Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 590 Mitglieder
459.449 Beiträge & 2.786 Themen
Beiträge der letzten Tage
Willkommen im Forenblog: Doctor´s Diary - Männer sind die beste Medizin

Blog Kategorien
Beliebteste Blog-Artikel
Neueste Blog-Artikel
Die aktivsten Blogs
Kategorien
Blog 1.0 von julient 22.06.2013 23:17

So, da ich endlich meinen Prolog an der RICHTIGEN (ich bin immer noch völlig begeistert davon :D) Stelle gepostet habe, will ich hier auf meiner Seite noch ein bisschen bloggen. Jeden den es iwie interessiert was ich hier so von mir gebe kann gerne weiterlesen und so, den wenns nicht interessiert drückt auf den zurück-Button und beschäftigt sich iwie anders :*

Kennt ihr das, wenn ihr einen neuen Teil schreibt, ihr Zeit und Raum um euch herum komplett vergesst und später total davon fasziniert seit?

Heute hab ich ja meinen ersten größeren Teil geschrieben, der auf Word in etwa 1 1/1 Seiten lang war. als ich den dann mal endlich auf die seite kopiert habe, stellte ich fest, dass der text wieder so kurz war. naja was solls :D
Aber ich bin so happy einfach, fragt mich nicht warum


Jetzt kommentieren

Story von Juliet von julient 21.06.2013 16:04

Endlich habe ich es zustande gebracht, die ganzen Gedanken, wie ich meine DD-Fanfiction schreiben könnte, zusammengefasst und mag sie euch präsentieren. Vorerst sind zehn Teile angesetzt, die ich je nach Resonanz fortsetzen werde. Falls ich irgendeiner bestehenden Geschichte zu ähnlich werde, mag ich das vorab schon mal entschuldigen. Viel Spaß, eure Julient

Prolog, Mai 2010

'Marc, du verstehst mich einfach nicht! Als ob das eine Jahr jetzt so viel ausmachen würde. Ich habe fast 20 Jahre auf dich gewartet, also wirst du doch mal ein gottverdammtes Jahr auf mich warten können!' schrie Gretchen wutentbrannt ihrem gegenüber entgegen. Marc setzte seinen doch allzu bekannten Ameisenblick auf, schloss die Augen, atmete tief ein und wieder aus, bevor er anfing loszuschreien:'Hasenzahn, hast du eigentlich komplett den Arsch offen? Ich hab dir gerade die große Liebe gestanden, was sich im übrigen so anfühlte, als ob ich mir selber die Eier abschneiden würde, und verlange nur von dir, dass du hier in Deutschland bleibst und nicht zu den scheiß Kindern in Afrika gehst, aber nein Madame predigt mir hier irgendwas von wie arm die Kinder doch dran sind und wie sehr sie deine Hilfe brauchen. Im Nebensatz besitzt du auch noch die Dreistigkeit mir zu sagen ich solle auf dich warten. Weißt du was, wenn du das jetzt durchziehst, brauchst du dich hier bei mir nie mehr blicken zu lassen!' Sobald Marc den letzten Satz gesagt hatte, tat ihm das unendlich Leid, aber er würde sich definitiv von keiner Frau auf der Nase rumtanzen lassen und ihr gestehen, dass er in Wirklichkeit bereit wäre, alle Zeit der Welt auf sie zu warten.
Währenddessen war Gretchen zutiefst geschockt von Marcs Worten. Soll sie das jetzt wirklich durchziehen? Doch sie entschied sich dafür nicht nachzugeben und das erste Mal ohne Rücksicht auf Marc ihr Ding durchzuziehen. Mit dem sich immer wiederholenden Mantra 'Gretchen, verlier bloß nicht die Nerven und bleib stark, es ist gleich vorbei' hob sie ihre Hand, setzte sie zum Schlag an und traf Marcs Wange so, dass es einen riesen Knall gab, dazu meinte sie 'Danke Marc für deine Unterstützung! Ich wünche dir auf deinem weiteren Lebensweg viel Spaß, der aber ganz bestimmt ohne mich stattfinden wird.'' Sie packte sich ihren Kopfer ging zur Tür bis ihr folgendes einfiel ''Ach übrigens, du schuldest mir noch 938€. Überweise diese in naher Zukunft meinem Vater, sonst hetzt ich eine ganze Horde Löwen auf dich.''
Stolz auf sich, dass sie es endlich geschafft hatte von Marc loszukommen, betrat sie den Flughafen und suchte ihren Flug nach Afrika. Wenn sie sich in einem sicher war, dann darin, dass sie das jetzt durchziehen würde. Als das Flugzeug endlich losfliegt kehrt sie Berlin vorerst den Rücken zu und wird so schnell nicht wiederkommen...


Jetzt kommentieren

Vorbereitungen... von VeRni95 01.05.2011 12:04

So Leute,

einige von euch wissen ja, dass es morgen früh, pünktlich um 4, für mich in das polnische Oswiciem geht. Vielen ist es unter dem Namen Auschwitz bekannt. Allerdings ist es so, dass Auschwitz ein Teil, oder liegt das in der Nähe (?), von Auschwitz ist... ist aber auch egal.

Ich will euch nur hiermit mitteilen, dass ich die nächste Woche, vom 2. - 6.5. nicht da sein werde, die Woche darauf aber euch schreiben werde, wie es war. Wahrscheinlich lade ich auch ein paar Fotos hoch, wenn ihr wollt.

In diesem Sinne eine erholsame Woche, viel Freude, gutes Wetter und für alle Sächsinnen einen guten Schulstart!

Eure Verena


Jetzt kommentieren

Wii und William :D von VeRni95 29.04.2011 11:21

Nach dem kleinen Aussetzer hier mal wieder ein halbwegs normaler Blogeintrag.
Da ja zur Zeit eh niemand anderes schreibt, als ich mach ich das jetzt mal...

Am Mittwoch war im in Chemnitz und hab mein Konfigeld auf den Kop gekloppt Da ich schon lange vorhatte, und bei meiner Exfreundin auf den Geschmack gekommen bin, hab ich mir für über 200 Euronen eine Wii geleistet. Ist schon ein tolles Gefühl, wenn die einem gehört, weil sie so viel mehr ist, als eine normale Spielekonsole. Manche Leute gehen ja davon aus, dass sie nur zum Spielen da ist, aber das ist, meiner Meinung nach, ein Irrtum.
Da gibt es zum Beispiel den Startbildschirm, wo es die ganzen Programme anzeigt, die man zur Zeit auf der Wii hat. Das sind die sogenannten Kanäle.

Das sieht dann halbwegs so aus. Bei so einem Kanal, wo man ins Internet kann (mir ist der Name entfallen ) kann man sich neue Kanäle Downloaden. Das gute daran: das ist kostenlos. Ich mir gleich verschiedene heruntergeladen, z.B. einen Mii (das sind kleine Figuren, mit denen du spielen kannst) Wettbewerbskanal, wo ein Thema vorgegeben wird und du dazu einen Mii erstellen kannst. Ich will aber jetzt auch nicht zu viel erzählen, weil es dann so klingt, wie eine Rezension und nicht wie ein Blogeintrag.
Ich freu mich jedenfalls total und bin froh, dass ich mir sie gekauft habe.
Nur noch ein was: Am Anfang wusste ich ja garnicht, dass man mit der Wii auch ins Internet kann. Umso glücklicher war ich dann, als ich und meine Mutti W-Lan eingerichtet haben und jetzt geh ich jeden Abend nochmal ins Forum. Das schreiben ist allerdings total umständlich. So kann man mit der Wii also nur schauen, was es neues gibt und nur kurze Beiträge verfassen. Mit der Zeit bekommt man nähmlich einen richtigen Krampf in der Hand. Ok..

Schaut ihr auch gerade die Hochzeit von William und Kate? Ich schon und ich wundere mich, dass die Leute schon Stunden vor Beginn des Gottesdienstes in der Westminster Abbey sitzen. Die Leute haben doch ihre Plätze. Was sind die da schon so zeitig da? Außerdem macht mir die Zeitverschiebung total zu schaffen! Es hieß ja, dass die Zwei um 12 heiraten, also ist es ja dann bei uns 13 Uhr, weil ja eine Stunde Zeitverschiebung ist. Und weil Großbritannien ja im Westen liegt ist eben eine Stunde zurück. Find ich trotzdem komisch, weil ja dann wirklich alles verschoben ist! Oh Mann... Mein Kopf qualmt Jetzt ist es um elf. Da ist es ja bei denen... um 10. Oder? Dann haben die noch zwei Stunden zeit, bis zur Trauung. Seht ihr. Genau das ist der Punkt. Zwei Stunden vorher sitzen die schon da und warten. Ich bin ja eh nicht so ein Wartemensch. Demzufolge könnte ich das nicht. Wenn ich mal in die Kirche gehe bin ich eine halbe Stunde vorher in der Kirche, aber doch nicht zwei Stunden vorher!
Aber auf der anderen Seite ist es vielleicht auch richtig, dass die Leute schon so zeitig da sind, weil ich ja auch nichts verpassen wöllte. Kann man sehen, wie mal will.
Aber findet ihr das normal, dass die Engländer sich Tage im Voraus an den Straßenrand setzen, ausgestattet mit Zelten und Essen, sich den Arsch platt setzen, um dann für 5 Minuten einen einzigen Blick auf William und Kate zu erhaschen? Da setz ich mich doch zuhause auf Sofa und bekomm sogar noch was von der Trauung mit. Die Leute die am Straßenrand sitzen bekommen ja auch nichts vom Jawort mit! Irgendwie verpassen die ja die Hälfte...
Ich bin auf jeden Fall schon gespannt, wie die beiden aussehen. William müsste ja gleich kommen Image and video hosting by TinyPic Meine Schwester findet ihn hässlich und fährt auf Prinz Harry ab... Naja...
Ich war ja letztes Jahr im Herbst in London, bin auch an der Westminster Abbey vorbeigefahren und wenn man das alles im Fernsehn sieht, kommt sofort das Fernweh wieder.
Jetz kommt er! Will kommt! Ne rote Uniform hat er an. Hmhm. Sieht gut aus
Jup. Sieht ganz gut aus. Ich werd jetz auch mal Schluss machen und wünsche euch, die ihr das auch anschaut, viel Spaß. Übrigens meine erste royale Hochzeit, die ich richtig bewusst miterlebe. Bei Diana war ich ja noch garnicht auf der Welt.
Ja, man kann schon von einem Volksfest reden. Aber wenn man so will auch von einem Weltfest. Schließlich werden das heute rund 2 Milliarden Menschen ansehen. Ach, es gibt da noch so viele Gedanken, die ich noch habe aber die kann ich jetzt nicht alle schreiben, sonst werde ich heute nicht mehr fertig und ich verpasse die Hochzeit, auf die ich schon die ganze Woche hinfiebere.
Also viel Spaß und genießt es?
Eine schöne Hochzeit wünscht euch eure Verena


Jetzt kommentieren

Hirnies! *grummel* von VeRni95 25.04.2011 15:44

Also, es gibt nur noch Idioten im Netz!
Da versuchste Kontakte zu knüpfen und was macht die? Labert dich zu!
Eine fragt, wies mir geht, ich sag "geht so" und was schreibt die? "uns egal XD" Und das scheiß XD hinten dran kann die sich auch sonst wo hinstecken.
Ich dann klar versucht zu kontern, schreib so: "und dann wundern sich die Leute, wenn man sich vom Chat fernhält" und von der kommt dann "Was laberst du für ne scheiße?" Und was kommt dann? Genau! "XD"
Also, mir stehts bis oben hin! Sowas bringt mich echt auf die Palme, wenn man die anderen zulappt, die man garnicht kennt! Schlampe.
Ich dann geschrieben "Das was hier steht" und das was jetzt kam haut ja wohl die Löcher aus dem Käse! "HOBBYLOSESKIND" Kann man sowas schlagen?
Hab sie jetzt erstmal gefragt, warum sie sowas macht. Man muss ja an die Sache ganz gelassen ran gehen
--> Jetz laberte se nur noch scheiße. Klingt, wie außerirdisch... Egal...

Bin jetz auf jeden Fall zuhause und hatte gestern Abend 39° Fieber. Wird wieder so'n scheiß grippaler Infekt werden. Aber eigentlich gehts mir schon besser, als gestern Trotzdem bin ich noch schlapp, habe keinen Appettit und hoffe, dass sich die Sache in einer Woche wieder gegessen hat.

Musste mich grade so über die Alte aufregen, dass ich das direkt mal schreiben musste.
Schönen Tag noch.
Verena


Jetzt kommentieren

Normalerweise hätte ich den Artikel "Endlich Ferien" nennen können. War mir aber dann zu langweilig. Also heißt der Artikel einfach... ja.... Er hat einfach keinen Namen! :D von VeRni95 21.04.2011 15:59

Hallo Leute!

Heute war ein sehr entspannter Schultag. Die Mitschüler haben nicht ganz so sehr rumgenervt und außerdem kann man ja bei 25°C garnicht soooo schlecht drauf sein.
Heute direkt mal 2 Filme in der Schule angeschaut. Die Lehrer haben es wirklich gut mit uns gemeint.
Hatten heute eine Vertretungsstunde. Für Biologie eben Deutsch. Da die Deutschlehrerin aber eben auch unsere Musiklehrerin ist hat sie uns wählen lassen zwischen einem Rechtschreib-Arbeitsblatt und einem Konzertfilm von der Band "U2". Natürlich haben wir uns für das Arbeitsblatt entschieden. Neeeee.... Nur Spaß!
Aber schlecht können die schon nicht singen, du! Das muss man schon mal sagen.

Das ist ein Ausschnitt von dem Film, den wir angeschaut haben. Das Lied kannte ich schon Voraus. Deswegen habe ich mich ja auch gewundert, dass das fast kein Schwein kannte, geschweige denn die Band. Auf jeden Fall ist das voll schön, wenn dann noch der Gospelchor einsetzt. Image and video hosting by TinyPic Musste richtig mitwippen!

Die Untertitel müsst ihr euch einfach wegdenken.

Dann hatten wir heute noch 2 Stunden Geschichte als letzte Stunde. Vorher hatten wir auch noch zwei. Also hatten wir insgesamt 4 Stunden Geschichte Habe gedacht ich müsste sterben. Zum Glück haben wir da auch einen Film geschaut. Auch wieder über die Nazizeit. Irgendwas mit Hitlers Gehilfen. Heinrich Himmler oder so... Naja. Die drehen jetzt eh langsam durch mit Auschwitz und stopfen unser Gehirn mit Filmen zu. Schon irgendwie lustig, dass die letzte Unterrichtsstunde vor Auschwitz ausgerechnet Geschichte war. Nach den Ferien hab ich ja nicht noch mal Unterricht, zwischen Auschwitz. Bin irgendwie schon ganz aufgeregt...

Dann haben wir in Sozialdiakonie gerade mit alten Menschen angefange und irgendwie sind wir dann auch auf Vererbung und das Testament gekommen. Einer hat gesagt, dass in einem Testament von einer Mutter auch stehen könnte, dass diese will, dass der Sohn ihre Asche über dem italienischen Meer verstreut. Hab erstmal gedacht: "Nee, ne! Gibts doch nicht!"
Sofort musste ich wieder an Flo und Vincent will Meer denken! Wie kommt der blos auf das italienische Meer? Hat der den Film auch gesehen, oder was? Wie auch immer.
Haben dann noch ein Lied angehört. Alt wie ein Baum von den Puhdys. Konnte mitsingen. Das Lied macht aber auch zu gute Laune

Irgendwie macht fetzt das schon, auch wenn es schon alt ist...

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Restdonnerstag. Ich werd erstmal ne Runde Fahrrad fahren Über Kommis freu ich mich übrigens immer noch... oder würde ich mich immer noch freuen...
Und den anderen, deren Ferien heute auch angefangen haben, wie bei mir, wünsche ich einen schönen Ferienstart

Liebste Grüße
Verena


3 Kommentare

Bald geschafft. von VeRni95 20.04.2011 15:38

Jor.
Der Titel sagt ja eigentlich schon alles. Ich fieber jetzt auf den letzten Tag vor den Ferien hin. Sprich: Morgen
Warum muss der Tag gleich nochmal 24 Stunden haben?
Morgen kommts aber auch nochmal knüppeldicke! Haben gleich noch die LK von SD (Sozial-Diakonie. Kürze mal ab...) aufgebrummt bekommen, wobei man von aufbrummen nicht direkt sprechen kann, weil sie nur um eine Woche verschoben wurde.
Naja. Bekomm ich auch noch auf die Reihe.

Habe in meiner Deutschklassenarbeit über die Aufklärung eine 3 geschrieben. Da kann man echt schon von einer Glanzleistung sprechen, weil die Klassenarbeit an sich sehr schlecht ausgefallen ist mit 4 Fünfen.

Ansonsten komm ich mit Hausaufgaben garnicht hinterher. Am Dienstag morgen denkst du noch: "Haaahhh... heute keine Hausaufgaben machen müssen, weil bis morgen keine auf sind. Nur noch in Englisch ein paar Aufgaben machen und den Rest des Tages Fahrrad fahren."
So. Und am Dienstagnachmittag kommst du aus der Schule, der Riemen ist total runter und du denkst: "Ohhhr ne! Jetz noch die 2 Wahlaufgaben der Mathehausarbeit machen, Deutsch-Hausaufgaben machen und die Aufgaben in Englisch machen. Absolut keine Lust!"
Tja, die Wärme scheint auch unseren Lehrern etwas zu Kopf zu steigen, weil die Mathelehrerin gesagt hat, dass wir alle Wahlaufgaben machen müssen, ich aber nur eine gemacht habe. Also hieß erneut sich hinzusetzten und die Aufgaben zu machen. Die Deutschaufgaben habe ich gleich weggelassen, weil ich ja auch noch was vom Tag haben wollte und ich an Mathe eine Stunde saß.
So blieb mir dann noch genug Zeit mein neues Fahrrad auszuprobieren! Bin heute zum ersten Mal damit in die Schule und wieder zurück gefahren. Habe rund 10 Minuten gebraucht. Danach war ich aber auch echt abgekämpft.

Mein Fahrrad Image and video hosting by TinyPic (Habs im Internet gefunden! *stolzbin*:

Ich liiiieeeebeee es! Es ist so toll mit dem zu fahren! Hab sogar schon einen Namen:
Rosie
Wollte irgendwas Lustiges. Dazu gleich noch ein Fahrradschloss gekauft und einen Gelsattel, dass mein Allerwertester nicht so wehtut und insgesammt habe ich 207,77€ bezahlt. Das Fahrrad kam 189,99€. Würde sagen, dass ich da einen Glücksgriff gemacht habe. Bezahlt hab ichs natürlich von meinem Konfigeld. Aber die Konfi will ich jetzt nicht genauer beschreiben. Nur eins: Seit heute bin ich der Meinung, dass ich niemandem mehr vertrauen darf. Zumindest denen aus meiner Klasse. Meiner Exfreundin vertrau ich eh nicht mehr. Ich habe sie ja ausgeladen, weil ich jeglichen Zickereien aus dem Weg gehen wollte. Stattdessen habe ich eine andere eingeladen, die allerdings einen miserablen Stand in der Klasse hat und sich an mich hält. Zu ihr sagte ich, dass sie es nicht meiner Exfreundin erzählen sollte, weil ich ja weiß, wie die dann wieder reagiert. Sie hats mir auch versprochen.
Naja, und heute musste ich erfahren, dass sie es meiner Exfreundin erzählt hatte. Ich war am Montag nicht da, da ich mir freigenommen hatte und am Dienstag hat mich meine Exfreundin den ganzen Tag ignoriert. Das schmeichelt einem natürlich unheimlich, wenn sie neben dir sitzt und die anschweigt.
Man kann sagen, dass sie mein Vertrauen missbraucht hat und einfach rausposaunt, was niemand wissen sollte. Wenn ich mit ihr zusammen bin, redet sie schlecht über meine Exfreundin und wenn sie mit der zusammen ist redet sie schlecht über mich! Gibt es überhaupt noch gute Menschen auf der Welt??

Anni: Ich habe den Forumsblog wieder etwas gefüllt und für Unterhaltung gesorgt Jetzt bist du wieder an der Reihe Hoffentlich kommentierst du fein, auch wenn der Beitrag etwas länger geworden ist, aber dafür ist ja so ein Blog da, denke ich...

Euch allen eine schöne Restwoche und ein gutes Klassen/Arbeitsklima
Eure Verena


Jetzt kommentieren

Joss Stone von Anni_ 16.04.2011 00:23

Hallo,

Soo, ich melde mich auch mal wieder, ja Verena hatte Recht, sie ist ja sonst die einzige hier, da meine liebe Antonia sich in dem wunderschönen Amerika befindet.
Man kann sie nur dafür beneiden!

hm, meine letzte Schulwoche war nicht sonderlich spannend, da ich mich auch nur noch auf die Ferien gefreut und vorbereitet habe. Endlich ausschlafen. Der letzte Tag war allerdings ziemlich unnötig, da ich nur für zwei Stunden in die Schule kommen musste.
Aber das war ja dann schließlich auch geschafft.
Gleich werde ich erstmal einen Film mit Florian David Fitz auf WDR gucken.
Die Liebe ein Traum.
Bin schon gespannt wie der wird, aber hauptsache ich haba irgendwann so viel Filme wir möglich mit ihm gesehen! ( läuft doch erst am Sonntag/heute :D )
er ist einfach wunderbar.

Desweiteren konnte ich mich heute nochmal freuen, da Kate ihre dritte FF angefangen hat und die kann ich nun endlich auch mitverfolgen, da ihre anderen immer schon viel zu weit waren, als dass ich folgen könnte. Und endlich kann ich auch an ihrem tollen Schreibstil teilhaben!
generell, lese ich 50000 FF's hier im Forum und komme bei vielen schon gar nicht mehr mit, was wirklich schade ist, denn so weiß ich gar nicht mehr ganz genau, was in den einzelnen vorkommt. Aber ich möchte so viel lese, weil ich den Schreiberinnen auch immer Feedback hinterlassen möchte. ich finde das nur fair, denn alle geben sich mit ihren FF's wirklich große Mühe und das hat dann überhaupt nichts damit zu tun, ob eine besser oder schlechter als die andere ist.

Ich wollte eigentlich am Dienstag mit freundinne in den Heide Park, aber das klappt wahrscheinlich auch nicht. Obwohl es sowieso überfüllt sein wird, weil Ferien sind und am Dienstag auch wunderschönes Wetter werden soll. Naja, genieße ich eben die Sonnenstrahlen so.
Der DVD Abend am Mittwoch kommt auch immer näher und ich muss noch überlegen wie ích die anderen von 'Vincent will Meer' überzeugen soll. Aber ich mach das schon, ich kenn' mich.

Hier noch ein Musikvideo von Joss Stone. Ich höre von ihr gerne Soul und Jazz. Sie ist eine wunderbare Musikerin, so talentiert, einzigartige Stimmer. Sie ist noch total jung und hat schon etliche Alben herausgebracht. Nur bewundernswert diese Frau.




liebste Grüße, eure Anni :*


7 Kommentare

Abschalten. von VeRni95 15.04.2011 13:34

Mein Osterwunsch?
KOMMIS! EGAL, OB FÜR MEINE FF ODER ZU MEINEM BLOG! Habe doch den Teil gestern extra reingestellt, mich extra hingesetzt Teile geschrieben, obwohl ich meine Hausarbeit zu machen hatte!
Böööööteeeeee!

Nun zum heutigen Thema:

Ja, so viel gibts da eigentlich garnicht zu sagen, weil die Überschrift ja eigentlich schon alles sagt, ne?
Ich bin einfach unendlich dankbar, dass Wochenende ist, ich nur meine Hausarbeit machen muss, am Sonntag Konfi ist und eine gute Freundin zur Feier kommt. Da gab es nähmlich so einige Probleme, die jetz Gott sei Dank aus der Welt geschaffen sind und sie doch kommt!

Normalerweise muss ich ja nächste Woche nur noch 3 Tage hinter mich bringen, weil ich mir Montag frei genommen habe und am Freitag frei ist. Leider haut die Woche auch nochmal voll rein: Dienstag muss ich die Mathehausarbeit abgeben und da schreiben wir dann auch ne Klassenarbeit. Am Mittwoch muss ich mega viele Hausaufgaben in Englisch abgeben und da ist dann auch die Balkenturn-Lk. Und dann zun krönenden Abschluss am Donnerstag muss ich die Leistungskontrolle in Sozialdiakonie schreiben, weil die ja um eine Woche verschoben wurde.
Geil, oder?
Ach.... was man nicht alles tut, um gute Noten zu bekommen.
In letzter Zeit vergesse ich aber auch immer wieder Hausaufgaben, weil ich einfach keine Zeit habe die zu machen. Bin ja jeden Tag mit meiner Hausarbeit beschäftigt!

Mit meiner Diät geht es auch voran! Schon 1 Kilo abgespeckt. Klingt zwar total wenig aber es geht wenigstens in kleinen Schrittchen voran.

Haben heute in Sozialdiakonie einen Film über einen Teenager, das abtreiben will, angeschaut. Da kam immer ein voll schönes Lied von Rosenstolz aber ich weiß leider nicht, wie es heißt...

Wünsche euch ein schönes Wochenende. Morgen habe ich leider keine Zeit mich zu melden, weil morgen der Friseur kommt und wir dann am Mittag den Festraum dekorieren gehen. Wünscht mir viel Glück, dass am Sonntag alles klar geht und ich nicht irgendwie hinfall mit meinen Schuhen.

Eure Verena

PS: Seit ich hier reinschreib, bringt irgendwie niemand mehr irgendwelche Teile. Ist das nicht komisch?
Also: schreibt ruhig weiter, dass ich auch kommentieren kann.


1 Kommentare

Die Woche ist gerettet! von VeRni95 14.04.2011 17:30

Chemie-Lk erfolgreich hinter mich gebracht! Habe ein extrem gutes Gefühl. War schon nach einer viertel Stunde fertig und als Zeitvorgabe hatten wir eine halbe! War wirklich extrem leicht und bei der Aufgabe, bei der ich mir nicht so sicher war habe ich vielleicht nur 2 Fehler. Bei den anderen Aufgaben bin ich mir zu 100% sicher, dass ich alles richtig habe!

Morgen schon um 12 aus! Das wird ein perfektes Wochenende. Nur mit meiner Hausarbeit in Mathe bin ich ein wenig hinteher... Werd ich aber schon schaffen.

Das Vorbereitungstreffen war sehr interessant, wenn auch schockierent, weil wir einen Film über Auschwitz gesehen haben. Kann es garnicht fassen, dass wir dahin fahren werden. Allein an den Gedanken werde ich schon wieder ganz hippelig.
Gebe euch dann vermutlich ein paar Tage im Voraus genauere Informationen, weil ich jetzt nich so viel Zeit habe.

Euch noch einen schönen Donnerstag. Sorry, dass mein Eintrag so kurz geworden ist, aber wie gesagt: Keine Zeit!

Hier noch ein Video, wo ich aufrecht im Bett saß, wo es kam:


Jetzt kommentieren

Sind denn alle bekloppt?? von VeRni95 12.04.2011 17:32

Muss euch leider mitteilen, dass sich an meiner Stresssituation nicht wirklich viel verändert hat.

Heute nochmal fette Hausaufgaben aufbekommen. Als ob ich nicht schon genug für nächste Woche zu tun hätte.
Zumindest ist unsere Englischlehrerin krank und somit fallen am Freitag die letzten beiden Stunden flach und ich kann mich schon um 12 nach Hause verpieseln. Wenigstens ein kleiner Lichtblick in dieser verregneten und total LK-überladenen Woche.
Donnerstag: Chemie-Lk. Alkane, Alkene, Alkine (Kohlenwasserstoffe), Molares Volumen
Freitag: Lk Sozialdiakonie. Kommunikation.
Heute: Lk Geographie. Bevölkerung Asien
Gestern: Lk Informatik. Pixelgrafik, Vektorgrafik, Objekte, Attribute...
Und noch weitere unzählige Hausaufgaben. HALLO?
Warum wir morgen keine Leistungskontrollen schreiben? Morgen ist Vorbereitungstreffen auf Auschwitz. Ja! DAS Konzentrationslager in Polen, was so berühmt ist. Wir, das heißt unsere Klasse und unsere Parallelklasse, fahren vom 2.5. bis zum 6.5. nach Auschwitz. Das heißt für mich, dass ich an dem Montag früh 3.45 Uhr vor der Schule parat stehen muss und nach einer 8-stündigen Fahrt die Zimmer beziehen darf. Ja. 3.45 Uhr!
Egal. Wer eine 12 stündige Fahrt nach London überlebt, wird wohl auch das wegstecken können.
Am 6. bin ich dann wieder gegen 22 Uhr an der Schule. Da ich ja eh mehr oder weniger so ein abenteuerlustiger Mensch bin und ich mich auch sehr für dieses Thema interessiere, so grausam und menschenverachtend es auch sein mag, wird es wohl für mich definitiv nicht langweilig werden.
Probleme gibt es da nur mit der Zimmerverteilung, weil es nur ein zweier Zimmer gibt und es darum schon von Anfang an eine Menge gekloppe gibt. Ich würde es wirklich gerne aufschreiben, aber da säße ich vermutlich heute Abend noch... Also lasse ich es lieber

Ansonsten kann man sagen, dass die Jungs aus meiner Klasse mir in letzter Zeit eine Menge Kopfschmerzen verursacht haben. Könnte daran liegen, dass die gestern mit den Zeigestöcken für die Tafel auf den Holzbänken rumgekloppt haben. Sicher wisst ihr, dass das ein sehr angenehmens Geräusch ergibt. Auch ist es nicht direkt leise
Bei lauten Geräuschen ist es dann bei mir immer so, dass meine Augen wie wild anfangen mit flackern, wenn, wie in diesem Fall, der Zeigestab auf den Tisch aufknallt.
Jeder hat eben so seine kleinen Problemchen. UND DIE ZWEI VOLLPFOSTEN HABEN GANZ BESONDERS GROßE!

Tja, jetz ist es auch schon wieder so weit und mein Blog Eintrag ist hiermit offiziell beendet. Wie das Leben eben so spielt. Meine Mutti hat mich eh wieder vom PC vertrieben und so bietet es sich gleich an, dass ich noch eine Mathehausarbeit zu erledigen habe. Werde vermutlich noch den ganzen Tag damit verbringen

Euch allen anderen noch einen schönen, hoffentlich sonnigen, und stressfreien (im Gegensatz zu mir) Restdienstag.
Wünscht mich für Morgen alles Glück der Welt, dass ich doch noch das Zweierzimmer mit meiner Freundin bekomme! Wäre für alle Beteiligten das Beste

Liebste Grüße
Verena


Jetzt kommentieren

Wie das Leben spielt von Anni_ 12.04.2011 00:25

Ich bin's!

Ja, ein weiterer Tag ist geschafft und auch der Test in Poltik ist ziemlich gut verlaufen
Das Wetter wollte heute morgen und als ich von der Schule nach Hause gefahren bin, aber nicht nicht si mitspielen. Heute morgen war es kalt und auf dem Rückweg hat mich der Wind fast von meinem Fahrrad geschmissen. Ich versicherer euch, das war sowas von Absicht! Genau als ich unter so einer dummen Brücke langegefahren bin, ist der da durchgefegt wie bekloppt!

Ich finde es auch richtig lustig, das wir am Freitag picknicken wollen. Ich meine PICKNICKEN?
Es sollen 15 Grad werden und morgens sitze ich dann aber wahrscheinlich bei 7 Grad auf einer klitschnassen Wiese. Aber wenn es nass ist gehen wir ja rein!
Woho, in unseren schrecklichen Klassenraum!
Ich will ja nichts sagen, aber meine Schule ist ein reinster Schrotthaufen!
Überalle ist was kaputt!
Oft auch aus eigener Dummheit der Schule!
Ich meine, anstatt das man einfach mal kleine Mülleimer neben die Toillen stellt, sind diese alle zwei Wochen verstopf, die Putzfrauen haben keinen Bock das sauber zu machen und schließen die Toiltten einfach von außen ab. Ich meine, gehts dann?
Dann regnet es einmal mehr und überall läuft das Wasser durch, weil die Dächer undicht sind.
Es schneit etwas mehr und die ganzen Turnhallen sind gleich vom Einstürzen bedroht. Also, irgendwann reichts dann auch mal! Aber hauptsache man steckt ein paar Millionen Euro in die Fittnessabteilung des Schwimmbades und reißt mal eben die ganze Straße vor unserer Schule auf. Scheißen wir doch alle mal auf Bildung!
Ich kann das wirklich nicht nach vollziehen, aber das geht vermutlich sowieso nicht.

Bevor mein Teil wieder zu lang wird, wollte ich mich nochmal bei allen bedanken die meinen Blog so aufmerksam lesen und kommentieren!
Ich freue mich wirklich immer total darüber, wenn ich rückmeldungen bekomme!
Ich dachte am Anfang, dass das sowieso niemand liest, vorallem weil hier auch niemand anderes gebloggt hat! Ich finde es toll, dass mir viele gefolgt sind und auch ihren eigenen Blog schreiben, so kommt das im Forum mal ein bisschen nach vorne!
Ich lese eure Artikel auch immer ganz gespannt und versuche zu kommentieren!

So, jetzte gehe ich aber nochmal Doctor's Diary gucken!!!
Vorher muss ich aber noch einen Link posten, ich hoffe er gefällt euch!



Ich liebe Tyler Ward, aber schaue generell gerne nach Cover (;

liebste Grüße, Anni :*


1 Kommentare

Schmerz/Stress lass nach von complexxy 12.04.2011 00:11

Wisst ihr was ich heute getan habe?
Ich bin 1h lang im Kreis gerannt. Na,ja net ganz wir waren zu dritt und sind als Staffel gelaufen, aber sonst war es eine Stunde.
Was das Resultat der ganzen Sache ist? Unsere Schule ist jetzt 24€ reicher und unser Theater auch. Wuhuu!
Und was hab ich jetzt davon? Wadenschmerzen, Kopfschmerzen, Schüttelfrost, Übelkeit und ein bisschen Stolz bin ich auch.
Ich laufe normalerweise Sprint und nicht Ausdauer, aber es war mal ein neues Erlebnis. Da unser Sportlehrer auch mit lief, der allerdings alleine war konnte man ihn gut überholen. Super Motivation da:
Du kriegst ihn...ja schon wieder vorbei..ich bin ja so gut*freu*. oder
Du hast deinen Sportlehrer jetzt schon dreimal überholt
da wirst du doch wohl die Runde zu ende laufen können ohne abzusterben, also lauf!

Dazu sollte man wissen, das ich meinen Lehrer jetzt nicht so toll finde...
Ja und jetzt sitze ich Kamille-Tee trinkend hier und leide vor mich hin.

Die "Vorfreude" auf diese wichtige lebenserfahrung wurde allerdings durch die restliche Wochenplanung getrübt. Gestern Mu-KA, heute En-KA, Freitag Bio-KA, wann soll ich denn bitte lernen?
Dazu kamen noch Vorträge. Hausaufgaben und Liedtexte. Wenns nach mir gingekönnte morgen Wochenende sein...
Na,ja jetzt hab ich es ja fast geschafft und kann mich erstmal ein bisschen auskurieren.
Hoffe natürlich das es euch allen besser geht.
LG Paula

PS: ein Eindruck unserer Strecke...


Jetzt kommentieren

Hell, yeah. von Anni_ 11.04.2011 14:49

Huhu,

JA! Ich habe eine 3 in der Physikarbeit, ich bin kein hoffnungsloser Fall, meine Lieben!
Rege mich aber gerade auf, dass es Janett Jackson - Feedback nicht bei Youtube gibt und das Fanvideo, welches mit dem Lied hinterlegt wurde von Flo auf dem Deutschen Filmpreis ist auch drauße. 'Dieser Content ist in deinem Land nicht verfügbar' - Na herzlichen Danke auch!
Aber so ist das ja immer. Denn immer genau das, was ich mir anhören möchte ist nicht verfügbar! Vermitlich kennen die mich schon und denken sich, der sperren wir erstmal ein paar Videos!
Pah, aber das macht mir gar nichts!

Schule ist immoment generell ziemlich unnötig.
Es bringt rein gar nichts, noch zwei Tests vor den Ferien zu schreiben! Das ist doch eh allen egal was die in so einem Mini-Test haben, der vermutlich 0.000001% zur mündlichen Note zählt!
Ich bin auf jeden Fall froh, wenn ich meine wohlverdienten zwei Wochen ausruhen kann!

Ja, ich werde gaaanz viele Videos mit Freundinnen gucken!
Wir haben uns schon so viele Filme ausgesucht, und ich muss sie noch überreden auch noch Vincent will Meer auszuleihen. Das Ding: Ich nerve alle nur mit FLO <3.
oh man, egal. Das hat ja nichts mit dem Film zu tun. Außer das ich vermutlich die ganze Zeit da sitze und sage: DA IST ER; GUCK DOCH MAL WIE GEIL ER AUSSIEHT. ER IST SO EIN GUTER SCHAUSPIELER; JETZT GUCK DIR MAL SEINEN BLICK AN!
Aber sie lieben mich ja als Person, also hoffe ich ne!
Weiß jemand, ob der Film doll traurig ist, weil wir wollten nur traurige Filme gucken? ( fragt mich nicht, wer auf so eine hernverbrannte Idee gekommen ist )
Ja,ich gebe es zu. Ich habe ihn noch nicht gesehen. schlechter Fan.
Aber zu meiner Verteidigung: Als der Film rauskam war ich noch kein Fan, also!

Unser Mathelehrer meinte heute: Wenn man was ohne Mathe studieren will, dann sind das nur Sprachwissenschaften und Jura!
Habe einen Freudentanz gemacht, weil ich Jura in Aussicht hatte.
Ist auch ziemlich praktisch, da die Sprache dort auch sehr wichtig ist und Sprachen nun mal das sind, was ich kann.
Generell schreibe ich neben meinem Studium ein Buch, also egal was ich studiere: Das steht schon mal fest. Würde auch gerne 'Filmstar' oder 'Prinzessin' studieren.
Schadé.
Habe dazu noch keinen passenden Studiengang gefunden.




Ja, ich weiß. Das Lied geht auf die Nerven, aber das ist wirklich ein gutes Cover.
Die Guitarre ist ja wohl einfach mal unschlagbar.
Finde das Cover sogar besser als das Original!

Noch einen schönen, warmen, sonnigen Montag und einen guten Start in die Woche!

Anni :*


1 Kommentare

#2 von 09.04.2011 18:24




Der Tag kämpft tapfer um Minuten,
Die Nacht setzt Siegermiene auf.
Bestrahlte Wolkenbänke fluten
Vereinigt mit dem Sonnenlauf.

Schon schwärzen sich die Buchenzweige,
Das Blattwerk gleicht dem Schattenschnitt.
Der Feuerball erreicht die Neige,
Zur Nacht ein winzig kleiner Schritt.


Jetzt kommentieren

1 | 2 | 3
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
Xobor Xobor Blogs