Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 246 Antworten
und wurde 14.286 mal aufgerufen
 Doctor's Diary - Staffel Drei
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
xJennii3 Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 281

27.01.2011 14:12
#176 RE: Folge 21- Oh Je! Dein Ex auf Wein, das lass sein! Zitat · Antworten

Also nochmal..ich fand die folge einfach nur geil :) wie jede folge ;)
aber mehdi tut mir ehrlich gesagt nicht leid..ich mein er weiß ganz genau das Gretchen Marc liebt..
zu mindestens müsste dem das mal langsam klar werden.
und anstatt nein zu sagen..damit er nicht nochmal verletzt wird macht er auch noch mit..ich mein wenn ich an seiner stelle wäre..hätte ich gar nicht erst damit angefangen.
wieso macht er sich nur immer wieder hoffnungen.. :S
Und also das mit Sabine und Günni war schon ganz niedlich..aber ich finde das entweder zu oft szenen mit denen kamen oder eine szene zu lange ging..weil wenn die ein wenig kürzer gewesen wären..hätte man mehr von marc und gretchen gesehen.
Und wieso ihr euch über das ende so aufregt versteh ich auch nicht..ich mein das ist ja kein film..wo man dann irgendwie keine ahnung wie lange warten muss bis ein 2. teil oder so rauskommt..das ist eine serie und am mittwoch gehts doch schon weiter also von daher.
Ich fand die Folge toll :)
und freu mich schon auf mittwoch.
<3
Maarc <3

Mona Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.930

27.01.2011 14:18
#177 RE: Folge 21- Oh Je! Dein Ex auf Wein, das lass sein! Zitat · Antworten

Die Sabine/Günni Szenen fand ich gar nicht zu lang, dann schon eher die Party-Szenen und die Entführung. Das hat mich auch nicht so wirklich interessiert. Fand ich ziemlich langatmig. Und ich glaube, irgendwer hatte auch schon geschrieben, dass es ziemlich unrealistisch war. Passte nicht so wirklich in die Serie.

MarcieMarc Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 653

27.01.2011 14:25
#178 RE: Folge 21- Oh Je! Dein Ex auf Wein, das lass sein! Zitat · Antworten

Kategorie Gastrolle

Bewertung der Gastrolle: Johannes Minze: 4 der war mir soooo unsympathisch

Wollt ihr die Person der Gastrolle wieder sehen?: auf gar keinen Fall

Sonstige Anmerkungen: der Typ hat es ja gut gespielt, aber die Figur war einfach ätzend. Wir Medizinstudenten sind doch nicht böse.


Kategorie Dialoge& Sprüche

Besten Dialoge & besten Sprüche: Himmel, wo soll ich da anfangen?
Marc: Ich fürchte, Hasenzahn nutzt ihren freien Tag, um Patienten zu akquirieren.
Ja UMZIEHEN!
(Ich nehme an, du meinst Frauen.) Oh Mehdi bitte, keine unschönen Worte beim Essen.
Beeil dich mal lieber mit dem Essen, sonst fährt der CSD-Wagen noch ohne dich.
Jetzt frag nicht so blöd, zeig was du drauf hast.
(zu Sabine) Aber bitte, machen Sie ihm vorher nicht die Haare schön.

Knechtelsdorfer: Wenn Sie jetzt die Polizei rufen, dann ist die ganze Party im Arsch.
Sie können mir nicht verbieten, wen ich liebe!
Den (Stecker) hätte ich auch ziehen können.

Franz: Kälbchen... komm mal mit raus.

Günni: Wenn das wahre Liebe ist, warum bin ich dann nicht... tot?
Sabine: Weil ich dann niemanden hätte, mit dem ich mir mein Fach im Kühlschrank teilen könnte.

Schlechtester Dialog & schlechtesten Sprüche:
Knechtelsdorfer: Wie alt sind Sie eigentlich geworden? 25?

Lustigsten Dialoge& lustigsten Sprüche:
Marc: Liebes Tagebuch, heute war wieder ein total verrückter Tag. Erst war Dr. Meier ganz doll gemein, aber dann hat er wieder einem das Leben gerettet.

Günni: Blut? Was, wo? Hab ich schon wieder Nasenbluten? Immer wenn ich gestresst bin...
Wie kommen Sie bitte auf Schwester ... wie, wie, wie wie war der Name der Person doch gleich? Schwester S... S... Sa... Sabine?

Traurigsten Dialoge & traurigsten Sprüche:
Günni und Sabine im Zimmer der älteren Patientin
Günni: Sie sind eine durchaus bemerkenswerte Frau.
Boah, die Arme.

Sonstige Anmerkung: Die Dialoge in dieser Folge waren wieder grandios. Es war von allem etwas dabei und hatte genau das Flair, das Doctor's Diary ausmacht.


Kategorie Styling

Bestes Outfit: Gretchen und Marc in ihrem Cowboytraum

Schlechtestes Outfit: kein Outfit, aber Sabine nach Gabis schrecklicher Aufhübschprozedur

Lustigstes Outfit: Gretchen bei der Verbindungsparty, Günnis Spock-Ohren

Gesamtbewertung vom Styling von einer Skala von 1-10: 8

Anmerkung: /


Kategorie Musik

Beste Musik: Gravity von Sara Bareilles
Unpassende Musik: Also Sprach Zarathustra.. soo unpassend war es gar nicht, aber ich fands schon ziemlich dick aufgetragen
Lustige Musik: Jan Delay/Eels
Traurige Musik: Trouble von Coldplay
Gesamtbewertung der gesamten Musikauswahl von einer Skala von 1-10: 10

Sonstige Anmerkung: wieder super Musikauswahl, Lob an die Verantwortlichen!


Kategorie Location

Beste Location: U2 Deutsche Oper, Gretchen auf der Brücke über der Stadtautobahn - ich lieeeebe Berlin
Schlechteste Location: der Keller im Verbindungshaus, sehr gruselig
Gesamtbewertung der Location: super!

Sonstige Anmerkung: /


Kategorie Beurteilung der Themen [1(kam wenig vor )-10(kam viel vor )]

Comedy 9
Drama 7
Love 9
Fantasy 5
Flashbacks n/a
Gretchens Liebeschaos 10
Marc Meiers fiesen Sprüche 10
innerer Monolog von Gretchen 10

Benotung der Folge (sehr gut bis ungenügend): sehr gut

Allgemeine Bewertung der Folge (Hier könnt ihr euch auf alles beziehen: Inhalt, Schauspieler etc.)
Ich liebe Doctor's Diary!
Die Story mit den Experimenten der Studenten war natürlich an den Haaren herbeigezogen. Ich hab schon mal gesagt, dass wir ganz liebe Zeitgenossen sind.
Aber lustig wars trotzdem und förderlich für die Geschichte sowieso - ich sag nur Marcs Rettungsaktion, die wirklich unglaublich süß war. Gretchen total verpeilt und hilflos, Knechtelsdorfer mal wieder ziemlich langsam im Oberstübchen und Marc, ja der Marc... zieht den Stecker erst, wenn sie seinen Namen ruft.
Ganz begeistert war ich natürlich auch von der kurzen Szene in der Cafeteria, als Marc ihr seinen Nachtisch hingeschoben und ein Lächeln hochgeschraubt hat. Das war so unglaubich süß und zeigt doch auf nonverbale Weise, wie sehr er sie liebt und zwar genau so, wie sie ist. Image and video hosting by TinyPic

Aber die kleinen Szenen zwischendurch waren auch total schön und zeigen, mit wie viel Liebe zum Detail die Serie produziert wird. Das Gespräch von Gretchen und Frau Dr. Steigerle war super lustig - jetzt hab ich Schoko. Und ihr gehts vordergründig um die Karottensuppe.. herrlich.
Wie Marc Gretchens Mailboxnachricht abhört und die Patientin links liegen lässt... du meine Güte, das hätte er in der ersten Staffel noch nicht gebracht. Was meinte Gretchen in der zweiten Staffel? Sie hoffte, dass ihm eine Frau irgendwann wichtiger wäre als seine Karriere. Ist das nicht ein klares Anzeichen gewesen?? ;)

Richtig traurig war die Geschichte mit dem älteren Ehepaar. Dass Knechtelsdorfer ihm eine Adrenalinspritze ins Herz rammt.. Zu oft Pulp Fiction gesehen, wa?? Meine Güte, das macht doch keiner. Da war ich echt schockiert. So dämlich kann doch selbst der nicht sein?! Und wie die Frau dann zusammenbricht, da hätte ich heulen können. Marc war aber auch leicht unsensibel.. zweiter Versuch und die richtige Antwort lautet Zugang, Flüssigkeit und 4mg Midazolam.
Aber man muss ihm auch eingestehen, dass er schon zahmer ist als in der ersten Staffel.
Wie er dann versucht, Gretchen zu erklären, dass er nur Spaß gemacht hat und sie dann zu dem Jungen geht.. oh mann, dadurch, dass das mit Trouble unterlegt war, war mir wirklich nach heulen zumute.

Was ich total daneben fand, war die Sache mit Mehdi. Hat er die Situation ausgenutzt oder hat sie einfach nicht groß nachgedacht? Egal, wie es war, es hätte nicht passieren sollen. Mal schauen, was das noch für Folgen nach sich ziehen wird.

Ja, eigentlich könnte man jede einzelne Szene auseinander nehmen und analysieren. Die Folge war einfach rund. Schade, dass jetzt schon wieder Halbzeit vorbei ist. Die Staffeln sind einfach viel zu kurz.

männlicher fan Offline

Schwesternschülerin:

Beiträge: 84

27.01.2011 14:32
#179 RE: Folge 21- Oh Je! Dein Ex auf Wein, das lass sein! Zitat · Antworten

nur kurze anmerkung: eine gastrolle, die unsympathisch sein soll (seine rolle war ja ein arroganter, unsympathischer schnösel eines professors), dann aufgrund von unsympathie schlecht zu bewerten, passt irgendwie nicht ;)

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

27.01.2011 14:36
#180 RE: Folge 21- Oh Je! Dein Ex auf Wein, das lass sein! Zitat · Antworten

Ich bin von der letzten Folge absolut begeistert und bewerte sie mit einem glatten sehr gut.

Wo fange ich an:

Natürlich bei Martchen. Ich war mehr als überrascht, das muss ich zugeben. Denn ich hatte damit gerechnet, dass Marc stinksauer ist, Gretchen schlecht behandelt und es auch wirklich so meint. Nun er behandelt sie wirklich schlecht, aber es ist für uns Zuschauer sofort spürbar gewesen, dass er sie eben doch nur foppt, wie er es selbst so trefflich beschrieben hat. Es ist eine kleine Rache für ihn, aber ich denke, im Grunde genommen ist er heilfroh, dass Alexis von Buren Geschichte ist und die Bahn somit frei für ihn.

Dumm nur, dass Gretchen seine Neckereien wieder so völlig falsch versteht und sich in Mehdis Arme flüchtet. Mmm, ich hatte ja bekanntlich nicht damit gerechnet und ein bisschen Restzweifel habe ich auch immer noch, ob es wirklich so gewesen ist, aber wenn, dann trifft es mich nicht so hart, wie erwartet, denn letztendlich hat es doch zu einem klaren Liebesbekenntnis von Gretchen geführt. Sicher hat sie oft in ihr Tagebuch geschrieben, dass sie für Marc schwärmt oder verliebt in ihn ist, aber in dieser Deutlichkeit „Ich liebe Marc!“ habe ich es noch nicht gehört von ihr. Kein „vielleicht“ oder „könnte sein“, nein ganz klipp und klar, das finde ich klasse. Ich werde bezüglich dieser Mehdi-Geschichte einfach abwarten, vielleicht gibt es ja doch noch eine Überraschung.

Was mir dann ganz besonders gefallen hat, war der verliebte Dorfdepp Marc Meier. Genauso habe ich ihm mir immer vorgestellt. Unheimlich raue Schale, aber einen butterweichen Kern wenn es um Gretchen geht.
Wie er sie versucht zu besänftigen, als sie weint, diese Puddinggeschichte und seine Mätzchen, mit die er sie zum Lachen bringt, das Abhören der Mailbox und diese ungewohnte Vokabel „süüüß“ von ihm, das alleine wäre schon zum Dahinschmelzen gewesen, aber die Rettungsaktion toppt das natürlich noch mal. Wobei mich da nicht nur allein der romantische Aspekt begeistert hat. Es war auch die Komik der Szene. Wie Marc auf dieses Haus zuhumpelt, ich wäre vor Lachen fast vom Sofa gefallen, dann fängt Knechtelsdorfer sich einen Nackenschlag der Extragüte, ein Brüller. Und schließlich noch Marcs kleine Machtspielchen, als er Gretchen erst rettet, nachdem sie nach ihm geschrien hat. Klasse!

Der Moment dann, wo sie ihm in die Arme fällt und er sie schließlich rausträgt war Zucker pur. Und man konnte sie fast schon wieder am eigenen Leibe spüren, die Liebe zwischen diesen beiden Menschen. Excellentes Schauspiel!

Die anschließenden Träume sollten uns dann wohl wieder was sagen. Ich deute sie so: Gretchen weiß nun endgültig, dass Marc ihr Held ist und dass sie ihn liebt. Marc weiß zwar auch, was er fühlt, aber noch immer hat er nicht den Mut sich darauf einzulassen. Sein verschreckter Blick, nachdem er wach wird aus seinem WWM-Traum lässt darauf schließen. Eigentlich wäre die Antwort so leicht gewesen auf Günter Jauchs Frage, aber er traut sich nicht einzuloggen. Herrgott, dann soll er doch mal den Publikumsjoker fragen. Wir alle würden ihm doch helfen, die Lösung zu finden.

Zu anderen Personen:

Viel Raum bleibt ja wirklich nicht für die anderen Darsteller. Aber ich will nicht meckern, in Staffel 2 hatten wir ja fast schon ein Martchen-Mangel, da freu ich mich über die vielen besonderen Momente. Eine größere Rolle als gedacht hat ja die Sabine-Günni-Geschichte. Mir gefällt`s. Die beiden sind so herrlich schräg drauf, einfach nur komisch.

Mehdis Aktion fand ich nicht so dolle. Er wusste wie labil Gretchen ist, wenigstens er hätte in dieser Sex-Geschichte den Verstand bewahren müssen. Die Frage ist aber, ob er das überhaupt gewollt hat.

Zu der Geschichte mit den Menschenversuchen

Manche halten sie hier für zu abgedreht. Ich fand sie bei Weitem nicht so schlimm wie die Polizeiaktion von letzter Woche. Außerdem hat uns diese Sache jetzt schon über mehrere Folgen begleitet, da lief das jetzt eher am Rande mit.


Es wurde gestern schon gesagt, dass man fast den Eindruck hat, dass diese neue Staffel nur nach den Wünschen der Fans ausgerichtet ist. Das mag sein, aber ich kann ehrlich gesagt sehr gut damit leben. Ich hoffe sogar, dass es so weiter geht …..inklusive Happy End!

Es war übrigens die erste Folge dieser Staffel, von der ich sofort begeistert war und wo sich meine Meinung auch bei mehrmaligem Schauen nicht geändert hat.

Bravo! Ich bin hin und weg!

xJennii3 Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 281

27.01.2011 14:49
#181 RE: Folge 21- Oh Je! Dein Ex auf Wein, das lass sein! Zitat · Antworten

Aber ich finde auch das die eine szene wo marc gretchen trösten wollte (im patientenzimmer)
sooo Süüß <3
und die mit dem nachtisch auch..OmG *-*
das würde ich auch gerne mal erleben..der marc war da echt sooo süüß. <3
ich hätte gar nicht gedacht das der nach dem was davor so war direkt wieder soo gefühlsvoll sein kann.
zum dahinschmelzeen :)
<3

Nickile ( gelöscht )
Beiträge:

27.01.2011 14:59
#182 RE: Folge 21- Oh Je! Dein Ex auf Wein, das lass sein! Zitat · Antworten

meine lachmuskeln haben sich auch bedankt für die szene, als schwester sabine den funk abhört und marc dazukommt :D " ...das ist aber nicht ihre stimme, oder?"

Alizee Offline

Praktikant:

Beiträge: 28

27.01.2011 15:00
#183 RE: Folge 21- Oh Je! Dein Ex auf Wein, das lass sein! Zitat · Antworten

Absolut geniale Folge einer Spitzenserie!

Mein persönliches Highlight ist die Szene in der Cafeteria als Marc Gretchen den Nachtisch rüber schiebt.
Da wurden doch gleich Erinnerungen wach an Susi & Strolch und das letzte Hackfleischbällchen auf dem Pastateller und spätestens da ist jedem klar : DAS ist wahre Liebe *hach scheeee*

MiniundMickey ( gelöscht )
Beiträge:

27.01.2011 15:18
#184 RE: Folge 21- Oh Je! Dein Ex auf Wein, das lass sein! Zitat · Antworten

Ja, die Szene fand ich auch wirklich süß !
Als Gretchen betrunken auf die Mailbox von Marc gequatscht hat, musste ich richtig laut lachen :D Das war sone typische Gretchen-Aktion !

~ Nachts bin ich oft in fremden Gärten unterwegs, hier und da pflanz' ich einen Baum oder mäh den Rasen ~

Haase Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 675

27.01.2011 15:27
#185 RE: Folge 21- Oh Je! Dein Ex auf Wein, das lass sein! Zitat · Antworten

Zitat von männlicher fan
bedrückt euch das echt so, ob mehdi mit gretchen oder nicht oder doch? ist ja sch§"$egal, sind ja beide single und noch dazu besoffen gewesen ;)



Grundsätzlich hast du ja recht! Beide Single, beide besoffen, kann passieren. ABER Medhi war sich seiner Sache am nächsten Morgen immer noch sehr sicher und das versteh ich nicht. Eigentlich müsste er sich doch in den Boden schämen, dass er mit der Liebe seines Freundes geschlafen hat. Und er müsste sich dafür schämen, dass er mit Gretchen geschlafen hat, obwohl er genau weiss, dass es für sie nur einen gibt und er damit bestenfalls ein Chaos auslöst oder schlimmsten Falls Gretchens Glück zerstört. Es war ihm ja nicht Mal ein Bisschen unangenehm!

Mona Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.930

27.01.2011 15:32
#186 RE: Folge 21- Oh Je! Dein Ex auf Wein, das lass sein! Zitat · Antworten

Edit by Elaly: Es gibt keinen Grund den User über dir zu zitieren!


Ich gebe da mal ausnahmsweise Recht. Ich sehe das auch nicht so eng. Man kann Sex mit jemandem haben ohne ihn zu lieben. Auch Marc hat schon mit etlichen anderen Frauen geschlafen und sogar noch zu einer Zeit, wo er schon Gefühle für Gretchen entwickelt hatte. Bei Mehdi sehe ich es so, dass er Gretechen noch liebt. Ich erinnere mich an das Gespräch mit ihm und Marc vor der Hochzeit mit Alexis. Mehdi wollte unbedingt, dass Marc die Hochzeit verhindert, weil er sich wieder größere Chancen ausrechnete, mit Gretchen zusammen zu kommen, nachdem Marc sie wieder verlassen hatte. Interessante Sichtweise.

Hasenzahn1991 Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 116

27.01.2011 15:47
#187 RE: Folge 21- Oh Je! Dein Ex auf Wein, das lass sein! Zitat · Antworten

ja eigl. ist das nicht schlimm aber marc wird wieder sauer auf sie sein, das ist das blöde daran. schön klar beide sind singel aber finde mehdi hat das schon ein bisschen ausgenutzt.
Stimmt dass das marc nächstes mal sie sich bei marc zuhause kinderfotos von ihm anschauen

Schneewittchen80 Offline

Praktikant:

Beiträge: 4

27.01.2011 15:50
#188 RE: Folge 21- Oh Je! Dein Ex auf Wein, das lass sein! Zitat · Antworten

Hallo :-)
Also ich fand die Folge eigentlich auch sehr gut - was mich allerdings immer wieder stört sind die voll gepackten Storylines!!

Es kommen viele Themen einfach zu kurz.z.B. niemand fragt mehr nach Mechthild,keiner sucht mehr nach Frank,Gaby hat das Geld geklaut bekommen von Frank und es ist ihr offensichtlich egal!!

Sehr schön fand ich die Marc - Gretchen Szenen - Puddingszene,Rettungsaktion,Telefonat "süß" :-)
Sabine finde ich nicht so gut - diese langsame Gerede von Sabine geht mir irgendwie auf die Nerven :-(

Zum Lachen fand ich auch die Onkologin :-) nehmen sie doch auch mal nen Schoko :-)

Insgesamt besteht noch Hoffnung für Marc und Gretchen - Gefühle werden immer tiefsinniger und wenn sie sich ansehen einfach nur zum dahinschmelzen :-)

Mona Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.930

27.01.2011 16:06
#189 RE: Folge 21- Oh Je! Dein Ex auf Wein, das lass sein! Zitat · Antworten

Frank wurde kurz von der Polizistin erwähnt. Er ist noch nicht gefasst worden und immer noch auf der Flucht.

dd-gast ( gelöscht )
Beiträge:

27.01.2011 16:15
#190 RE: Folge 21- Oh Je! Dein Ex auf Wein, das lass sein! Zitat · Antworten

Die Episode war HAMMER und für mich DAS Highlight der Serie bis jetzt.

Warum? Sie hatte Witz und gute Sprüche (selten so viel gelacht bei DD!), Romantik und Liebe (Knechtelsdorfer/Hassmann, Günni/Sabine), Action und Gefahr (Ok – die Studentenverbindung war ein biiiischen übertrieben mit ihren Menschenversuchen – aber DD ist ja nicht unbedingt sehr realistisch), Drama und Tragik (Mehdi). Von allen etwas – gut ausgewogen.

Mir hat sehr gut gefallen, wie Marc versucht hat, Gretchen zu betrafen, indem er voll fies ist und gleichzeitig hat man aber gemerkt, dass er doch nicht richtig böse auf sie sein kann.

Die Nachtischszene war für mich die süßeste Szene, zwischen die ich je zwischen den beiden gesehen hab - und das ohne große Worte.

Noch ein Wort zu Mehdi:
Der Typ kriegt's nimmer auf die Reihe. Was hat der sensible Frauenversteher denn erwartet? Gretchen ist einfach nur verzweifelt und besoffen - dachte er ernsthaft, er geht mit ihr ins Bett und dann liebt sie ihn? Er musste doch damit rechnen, dass sie es v.a. bereuen wird. Tja und nachdem er ihren Spind aufbricht und ihr Tagebuch liest, kann ich nur sagen: selber Schuld mein Guter, was du da zu lesen bekommst.
Naja nächste Folge wird er es dann wahrscheinlich brühwarm Marc unter die Nase reiben, um einen Keil zwischen die beiden zu treiben.

Joan Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 245

27.01.2011 16:22
#191 RE: Folge 21- Oh Je! Dein Ex auf Wein, das lass sein! Zitat · Antworten

Ja, Mehdi ist irgendwie zu so einer traurigen Gestalt geworden... gefällt mir nicht. Dachte, er fängt sich in dieser Staffel wieder.
Ich denke auch dass er das noch richtig ausnutzen wird, dass er jetzt diesen "Vorteil" gegenüber Marc hat.

@dd-gast: Spike!

xJennii3 Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 281

27.01.2011 16:24
#192 RE: Folge 21- Oh Je! Dein Ex auf Wein, das lass sein! Zitat · Antworten

Ich freu mich schon sooo sehr auf die nächste folge..
wenn die bei dem sind und schoko-Fondu machen und da verkleiden die sich ja auch als diese geschäftsleute oder so..
und einfach alles :DD
hab bei you tube so ein video gesehen wo bilder von der 5. folge sind ;)
ich freu mich <3

VeRni95 Offline

PJler:


Beiträge: 1.690

27.01.2011 16:50
#193 RE: Folge 21- Oh Je! Dein Ex auf Wein, das lass sein! Zitat · Antworten

Schau grad die Folge nebenbei und geb auch meinen Senf dazu...

Wie einige schon geschrieben haben ist es auch für mich DAS Highlight der gesammten dritten Staffel! Die Musik hat einfach wie immer super gepasst, das ganze Chaos war super unterhaltsam und Marc war wieder zum anbeißen! Gerade, wo er in der Kaffeteria war und so Zeichensprache betrieben hat hätte ich ihm echt um den Hals fallen können
Am Anfang konnte ich nich so richtig glauben, dass Gretchen und Mehdi zusammen geschlafen haben, aber als dann der Tagebucheintrag folgte war alles klar! Die Szene wo Marc sie aus dem Labor getragen hat war auch echt super! Wie sagt Gretchen immer? Ein bisschen wie Honeymoon? Da muss ich ihr echt recht geben!
Die Geschichte zwischen Frau Hassmann und Knechtelsdorfer fand ich auch komisch aber irgendwie auch lustig, dass gerade sie mit IHM eine "Affäre" hat. Naja, und zu Günni und Sabine brauch ich eigentlich nicht so viel zu sagen... Für mich sind sie irgendwie das Traumpaar der komischen Ärzte! Wo er sie dann zu dem Treffen eingeladen hat! Wo Gretchen Marc angerufen hat fand ich auch toll. Erst recht, wo er dann die Mailbox abhört, die Patientin vollpflaumt und dann sagt: "Süß!" Das war das erste mal für mich, dass Marc sie als süß bezeichnet. Fands trotzdem voll schön! Die ganze Zeit, wo ich das angeschaut hab konnte ich mich vor lachen kaum halten! Die Sprüche waren einfach wieder der Hammer! Wir wissen ja alle von wem die besten Sprüche kamen, ne?
Er ist einfach so toll und wie er in die Studentenverbindung humpelt... Image and video hosting by TinyPic Keine Ahnung was an humpeln so toll is aber an ihm is doch einfach ALLES toll! Er hat immer so eine tolle Mimik drauf, dass ich immer wieder ins Schwärmen gerade! Ich darf garnich erst an nächsten Montag/Mittwoch denken! Das wird wohl so ziemlich die beste Folge, neben der, werden! Auch weil wir ihn wieder mit freiem Oberkörper zu sehen bekommen!

FunnyBunny310 ( gelöscht )
Beiträge:

27.01.2011 17:00
#194 RE: Folge 21- Oh Je! Dein Ex auf Wein, das lass sein! Zitat · Antworten

...Was haben immer alle mit Spike? Ich fand Angel viel besser!

Hat noch jemand in der einen Gastdarstellerin Iris von ganz frueher aus Schloss Einstein erkannt?

IchLiebeFloFitz Offline

PJler:


Beiträge: 1.335

27.01.2011 18:46
#195 RE: Folge 21- Oh Je! Dein Ex auf Wein, das lass sein! Zitat · Antworten

ich freu mich auch schon so auf nächste woche. kanns immer kaum abwarten.. ich hoffe mal, marc ist nicht sehr sauer. das würde die beiden wieder zurückwerfen.. was ja sehr schade wäre. heute nacht hab ich die wiederholung direkt nochmal geschaut und hab danach davon geträumt, von marc meier als cowboy gerettet zu werden. das wäre wundervoll.! :D:D

We all have our time machines. Some take us back, they're called memories. Some take us forward, they're called dreams..

elisa Offline

Student:


Beiträge: 468

27.01.2011 18:46
#196 RE: Folge 21- Oh Je! Dein Ex auf Wein, das lass sein! Zitat · Antworten

Ich fand die Folge einfach nur klasse weil Marc immer mehr seine nette Seite zeigt
Auch den Traum von Gretchen fande ich total lustig nur schade, dass die Folgen immer so kurz sind.....

BitterSweetCherry Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.765

27.01.2011 19:05
#197 RE: Folge 21- Oh Je! Dein Ex auf Wein, das lass sein! Zitat · Antworten

Es war wieder eine wundervolle Folge! Ganz ehrlich!

Aber was für mich der absolute Heartbreaking-Moment war, als die alte Frau im Zimmer ihres Mannes steht und er gerade reanimiert wird und dann währenddessen stirbt. Und wie sie sagt: "Wir waren 55 Jahre verheiratet" ...ich weiß nicht, mir ging das total nah, obwohl ich Single bin und demnach auch nicht verheiratet bin.

Und sooo süß und lieb, wie Schwester Sabine die beiden "aneinanderschiebt" in der Patho, damit sie wenigstens noch ein paar Stunden zusammen haben. <3



"Liebe ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft."

Nickile ( gelöscht )
Beiträge:

27.01.2011 19:05
#198 RE: Folge 21- Oh Je! Dein Ex auf Wein, das lass sein! Zitat · Antworten

toll ist echt, dass marc seine nette seite zeigt..aber eigentlich nur gretchen gegenüber :) zur patientin ist er gemein, zum knechtelsdorfer und zu sabine, auch wenn er ihr kurzzeitig ein kompliment macht..
aber zu gretchen *schmacht*

xJennii3 Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 281

27.01.2011 19:14
#199 RE: Folge 21- Oh Je! Dein Ex auf Wein, das lass sein! Zitat · Antworten

Tjaa marc bleibt irgendwie eben doch immer marc..
außer bei gretchen..weil er sie liebt :)
aber sonst ist er ja doch eher ein macho und ein arsch..
aber ich muss auch sagen das er bei der folge jetzt an manchen stellen echt unsensibel gegenüber gretchen war ;)
<3

SoulSister Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 863

27.01.2011 19:18
#200 RE: Folge 21- Oh Je! Dein Ex auf Wein, das lass sein! Zitat · Antworten

Wen liebt Dr. Marc Meier wirklich?
A: Gretchen Naase
B: Gretchen Phaase
C: Gretchen Haase
D: Gretchen Blaase

Ich habe so laut gelacht, dass ich von meiner Mutter Ärger bekommen habe.. :D Das war einfach die geilste Szene überhaupt, dieser Blick, die Idee..
Warum hat er nicht den Publikumsjoker genommen? Oder den Telefonjoker? Er hat doch meiner Nummer, ich hätte die Antwort gewusst! :D

Kann beruhigt sagen, dass ich die Folge sehr mag, auch wenn das mit der Gedankenkontrolle und dem ganzen Gehirnzeug etwas blöd und unrealistisch war. Aber hauptsache sie wurde gerettet, von Marc..

_____________________________________



Vielen lieben Dank an Marc loves Gretchen für die Signatur! ♥

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz