Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 239 Antworten
und wurde 13.022 mal aufgerufen
Umfrage: Wie hat euch die Folge 22 gefallen?
Bisher wurden 186 Stimmen zur Umfrage "Wie hat euch die Folge 22 gefallen?" abgegeben.
 AntwortenAbgegebene StimmenGrafische Auswertung
1. sehr gut 111
59,7%
2. gut 54
29,0%
3. befriedigend 12
6,5%
4. ausreichend 7
3,8%
5. mangelhaft 2
1,1%
6. ungenügend 0
0%
Sie haben nicht die benötigten Rechte um an der Umfrage teilzunehmen.
186 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.
 Doctor's Diary - Staffel Drei
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
LadyausNRW Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.022

13.11.2010 18:57
Folge 22- Autsch! Sturz von der Karriereleiter Zitat · Antworten

Diese Ecke wird zu beginn der Folge erst geöffnet ;)

Bitte durchlesen,denn das Bewertungsschema wurde optimiert : Neues Bewertungsschema
Falls ihr dieses Schema benutzt,dann müsst ihr einfach kopieren ,hier einfügen und ausfüllen ;)

Und dann haben wir noch eine Bitte an euch. In euren Beiträgen sollte nur die aktuelle Folge bewertet und das Spoilern für die folgenden Folgen unterlassen werden.



Fiktion I:Bora Dagtekin, erfolgreicher Drehbuchautor mehrerer preisgekrönter deutscher&amerikanischer Serien, lebt mit seiner Lady,einer Vorstandsvorsitzenden eines Industriekonzerns,in einer Villa in den Hamptons mit einem attraktiven Gärtner namens Dr.Marc Meier

dijas ( gelöscht )
Beiträge:

31.01.2011 21:24
#2 RE: Folge 22- Autsch! Sturz von der Karriereleiter Zitat · Antworten

Oh, man! Die Folge war fuer mich einfach nur ober peinlich! Ich hab die haelfte der Zeit die Augen zugehalten weil ich es einfach nicht gucken konnte.
Am schlimmsten aber fand ich das mit Mehdi! 3!Mal und dann auch noch ein blowjob! Mussten wir das wissen! Yuck! Also wirklich, manchmal uebertreiben sies wirkoich viel zu viel. Wenn man so betrunken ist wie Gretchen es sagt macht man es einmal und faellt ins Koma! Da hat mir Marc so richtig leid getan und er hat recht! Man kann Gretchen keine 10 Minuten alleine lassen!

Aber dann war Marc zurueck und zwar so richtig! Der Arsch is wieder da! Die Wette war ja voll daneben. Ich weiss ja, er ist Beziehungsgestoert und hat die Wette mehr wie eine Ausrede benutzt. Er will sie, will aber nicht mit ihr aus Liebe schlafen. Neeein, lass uns doch wetten! UGH!
Man, bin ech immer noch augewuehlt wegen dieser Folge. Ich fand einfach viel zu uebertrieben. Alles! Zur Zeit kann ich keinen Leiden!

Ausser Sabine (man, ihre Mutter ist ja schlimm) und ihren Herr Doktor. Das war sehr lieb.Image and video hosting by TinyPic Und das Paerchen im Krankenhause.
Alles andere will ich mit nicht nochmal angucken.

Und das ganze in Marcs Wohnung, hab ich mir sooo schoen ausgemahlt. Wie er sie gefuettert halt, also nein, schlimm! Musste wegsehen

kussmausale Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.958

31.01.2011 21:30
#3 RE: Folge 22- Autsch! Sturz von der Karriereleiter Zitat · Antworten

Oh Mann, irgendwie wusste ich in der Folge nicht, wer mir wann leid tun sollte. Sabine sowieso, ichmeine was ist das für eine Mutter?! Günni, Gretchen, Marc,die Schwester von dem Chirurg... keine Ahnung heute haben alle ihr Fett wegbekommen,aber wenigstens für Sabine ging alles gut ausImage and video hosting by TinyPic Süßer Kuss!
Insgesamt fand ich die Folge gut, auch wenn es einige Szenen gab, in denen ich einfach nur dachte : "Das darf nicht wahr sein!"

jacobs_girl ( gelöscht )
Beiträge:

31.01.2011 21:31
#4 RE: Folge 22- Autsch! Sturz von der Karriereleiter Zitat · Antworten

ich fand die eigentlich ganz gut!
obwohl ich medhi am anfang echt nicht gebraucht hab, die wette war echt schlimm. marc wechselt gerne die wohnungen ;)
und der stier war auch unnötig das er einfach so diese sache machte damit seine schw. die op bekommt war echt schlimm.. diese silvi war auch unnötig und etwas nervig.

ich hoffe nur das es nächste folge besser wird die vorschau sagt mir mehr zu als die von dieser folge wenn man so auf paar spielt find ich das immer süß bei serien :)

der (fast) kuss im aufzug gott mein herz hat sehr gschlagen ich dachte er küsst sie echt oder so u. dann sagt er "die regeln mach immer noch ich ok?" u. greti: "ok" sie wollte ihn küssen aber nein er geht weg.

******* wette wenn das nicht gwesen wäre dann wär die ganze schokof. szene besser gewesen.
aber andererseits hätte greti das mit dem fellowship nicht rausgefunden und ihm es nicht gezeigt beim vortrag (aber das sie soo schnell noch dran kommen konnte fand ich auch sehr eigenartig womal sie sich gar nicht soo beworben hat wie marc es schon längst gemacht hat)

liSinG Offline

Student:


Beiträge: 370

31.01.2011 21:51
#5 RE: Folge 22- Autsch! Sturz von der Karriereleiter Zitat · Antworten

ich fand die folge sehr gut! wirklich top! ich habe in letzter zeit etwas die alten maschen vermisst. ich finde die martchen szenen waren trotz wenig romantik total gelungen und ich mochte dieses mal auch die sonstigen handlungen sehr! fands süss, wie marc sauer wurde, als er das mit mehdi hörte und dann aslo cedric sagte, er wolle mit gretchen schlafen, da ging er fast an die decke! :) günni und sabine waren total niedlich. hach, also muss sagen diese folge, zeigte mir mal wieder, weshalb ich dd so liebe. und daher, dass gretchen marc mal gezeigt hat, dass sie auch karriere machen kann, kanns nächstes mal nur noch romantischer werden, als die vorderen male! juhujjii!! :)

männlicher fan Offline

Schwesternschülerin:

Beiträge: 84

31.01.2011 21:52
#6 RE: Folge 22- Autsch! Sturz von der Karriereleiter Zitat · Antworten

finds geil so wies ist. wär sonst schon fast zu schnulzig und DD-unpassend geworden ;)

liSinG Offline

Student:


Beiträge: 370

31.01.2011 21:55
#7 RE: Folge 22- Autsch! Sturz von der Karriereleiter Zitat · Antworten

genau, du bringst es auf den punkt. wir sind schliesslich nicht bei rosamunde pilcher, und wollen dass der dr. meier auch so bleibt wie er ist!

kussmausale Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.958

31.01.2011 21:57
#8 RE: Folge 22- Autsch! Sturz von der Karriereleiter Zitat · Antworten

Fands auch voll okay. Da war endlich wieder der alte DD Esprit zu spüren.

jacobs_girl ( gelöscht )
Beiträge:

31.01.2011 21:59
#9 RE: Folge 22- Autsch! Sturz von der Karriereleiter Zitat · Antworten

ich hoffe nur das die endlich zusammen kommen weil in letzter zeit geht mir das doch schon am nerv wegen kriegen sie sich oder nicht? in dieser staffel wär es schön wenn es so wäre wenn nicht bitte nächste staffel

MarBeaZz Offline

PJler:

Beiträge: 1.138

31.01.2011 22:01
#10 RE: Folge 22- Autsch! Sturz von der Karriereleiter Zitat · Antworten

mir gehts auch langsam auf die nerven. Ich meine, jeder sieht das die zwei sich lieben und immer kommt irgendwas dazwischen. Genau DANN wenn man denkt, ja jetzt endlich gehts mal irgendwie...zack doch nicht

____________________________________________________

liSinG Offline

Student:


Beiträge: 370

31.01.2011 22:01
#11 RE: Folge 22- Autsch! Sturz von der Karriereleiter Zitat · Antworten

ich denke sie mussten einfach eine solche folge wie heute bringen, damit sie's am ende dann so richtig knistern lassen können. wir wollen ja schliesslich nicht den alten dr. meier verlieren, aber wollen auch viel romantik. diese folge ist die beste voraussetzung dafür.!

(Angst)-Haase Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 694

31.01.2011 22:10
#12 RE: Folge 22- Autsch! Sturz von der Karriereleiter Zitat · Antworten

Ich weiss nicht. Ich bin mittlerweile an einem Punkt angelangt an dem ich mir keine Beziehung zwischen den beiden mehr wünsche. Dem Marc ist seine Karriere immer noch wichtiger als Gretchen und wegen dieser Wette ist er bei mir momentan unten durch. Gretchen ist einfach nur doof. Hallo, will sie warten bis sie 60 ist, um endlich einen Schritt auf Marc zugehen zu können!! Ich glaube nicht, dass die nächste Folge, möge es auch noch so knistern irgendetwas an dieser Tatsache ändern wird. Boah ich bin so enttäuscht von den beiden. Klar muss es nicht immer Romantik pur sein, wir sind ja schliesslich nicht bei Rosamunde Pilcher, aber Marc und Gretchen haben sich seit der ersten Staffel so schön entwickelt und nun war das leider wieder ein gigantischer Schritt zurück.

Das soll aber nicht heissen, dass ich die Folge nicht gut fand. Sie war unheimlich witzig auch mit Brad und der Schamanin(oder wie auch immer), aber inhaltlich bei Martchen total enttäuschend. Sabine und Günni sind mein neues Traumpaar, weil die sind einfach nur süüüss <3

liSinG Offline

Student:


Beiträge: 370

31.01.2011 22:14
#13 RE: Folge 22- Autsch! Sturz von der Karriereleiter Zitat · Antworten

ok. dachte mir, ich poste hier auch noch mal meine beschreibung dieser staffel. ACHTUNG ist echt eine beschreibung und es steht nichts drinn wies mir gefallen hat oder so..


ok. also es fängt an mit der lift szene. gretchen und marc können sich fast nicht voneinander fernhalten und man spührt richtig das knistern in der luft. da kommt mehdi rein und ist sauer, dass es zwischen den beiden so gut läuft und petzt marc das mit dem sex. sie gibts zu, marc ist sauer. er fesselt ihr die hände, stopft ihr das mund und bringt sie in die patho (man sieht das aber alles gar nicht) als günni sie bemerkt und befreit kommt als nächstes, die helikopterszene auf dem dach, wo dr. stier kommt um eine herztransplantation durchzuführen. marc kennt ihn. sie haben zusammen studiert, zusammen gewohnt & mit den gleichen frauen geschlafen, wie dr. stier sagt. da ist dann aber wohl etwas passiert, sie haben so wie ich's verstanden habe, eine wette abgeschlossen, wer eine frau rumkriegt, wo marc anscheinend verloren hat. marc ist sauer, weil er auch eine herztransplation durchführen will und schliesst deshalb mit cedric eine wette ab. wer zuerst mit gretchen sex hat bekommt die herzop. (marc hat der ehefrau des hirntoten patienten gesagt, er würde wieder aufwachen, weshalb sie das einverständnis nicht unterschreibt. marc will also, mit gretchen schlafen und lädt sie deshalb zu sich ein. es gibt schokofondue.. und dann versucht er mit ihr zu schlafen, also ich finde, er hat seine ganze hand in ihren ausschnitt getan, muss aber nachher noch mal schauen. sie ist irgendwie sauer und will nicht, flüchtet ins bad & dort sieht sie unterlagen vom washington fellowship wo marc sich angemeldet hat. sie fragt ihn was er damit will und er sagt das sei seine zukunft, er habe sich dort angemeldet, um 1jahr ein stipendium zu bekommen. gretchen ist enttäuscht, dass er 1 jahr weg will ohne sie zu fragen ob sie mit ihm kommt und dass er seine zukunft ohne sie plant. marc sagt ihr am nächsten tag, dass sie sowieso niemand im krankenhaus ernst nehmen würde und sie nur assi sei, weil ihr vater der proffesor sei. also ist gretchen sauer und marc sagt dann auch noch, dass er bestimmt nicht vorhabe, den rest seines lebens mit ihr zu verbringen. (huch!!) also sagt sie sich, dass sie jetzt mit der karriere anfangen will, geht ins fitnessstudio, da ihr aufgefallen ist, das alle erfolgreichen frauen auch schlank sind. nach ihrem harten training, trifft sie dr. stier, der sie nach hause fährt. während der fahrt ruft ihr marc an und behauptet, er habe mit gretchen geschlafen und er habe es auf tonband. sie hört zu und erfährt von der wette. sie sagt dr. stier dass sie nur beim schokofondue so gestöhnt hätte und sie gar keinen sex hatten. er schleimt und sagt er wolle doch nur das leben der patientin retten und deshalb hilft sie ihm dann. sie überredert die frau des hirntoten das einverständniss für die plantation zu geben und sagt marc sie operiere mit stier zusammen. bevor sie aber anfangen zu operieren, erwacht der patient und gretchen merkt, dass dr. stier die monitore gefälscht hat, damit man meint, er sei hirntot. die op fällt aus und dr. stier segt ihr, dass es seine schwester sei, die ein herz brauche. gretchen ist ziemlich enttäuscht von ihm, sagt aber niemandem, dass er die resultate gefälscht hat, wenn sie bei einer lebertransplation dabei sein darf, da sie jjetzt ihr arztbüchlein (?) füllen will und karriere machen. er willigt ein. am schluss sieht man, wie dr. marc meier einen vortrag hällt, um das stipendium zu bekommen. die jury mitglieder sind begeistert, doch dann kommt gretchen und hält auch noch einen vortrag, der super läuft und alle stehen am schluss sogar auch, weil sie so entzückt sind. marc ist sauer, da sie seine zukunft kaputt machen will und sie sagt, am schluss sie könne halt nicht immer auf ihn warten, und dass sie jetzt karriere machen wolle. das wars =)
achso die sabine günni sache: sabine ist schon verkleidet, doch dann sagt ihr ihre mutter dass sie niemals einen freund haben werde, weil sie komisch und seltsam sei. sabine ist traurig und sagt das date ab. sie geht günni aus dem weg, obschon der sie immer wieder nach einem neuen date fragt. am schluss kommt er zu ihrer wohnung, sagt ihr sie sei etwas besonderes, und küsst sie!!

das marc trauma: man sieht eine rückblende, wo marc immer cowboy spielt, und seine mutter genervt ist. elke bringt ihn dann immer zu seinen nachbaren, die 3 mädchen haben. sie sollen auf ihn aufpassen, wobei sie ihn fesseln und schminken :) seit damals, gebe er immer den frauen die schuld an allem. das wars schon!! das marc trauma ist als er 6 war und gefesselt & geschminkt von 3 mädchen wurde

so ihr lieben. auch wenn es sich vielleicht nicht all zu toll anhört. es ist echt die allertollste folge bis jetzt, wie ich finde. auch wenn es keinen kuss zwischen martchen gibt! es ist entzückend!!
ich schau sie mir jetzt gleich noch ein 2. mal an.
hoffe ihr seid zufrieden, mit der beschreibung.

Haase Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 675

31.01.2011 22:29
#14 RE: Folge 22- Autsch! Sturz von der Karriereleiter Zitat · Antworten

Also wenn ihr mich fragt, haben die beiden noch nie mehr Beziehung gehabt als heute
Wie sie sich über den Patienten angekeift haben - wie ein altes Ehepaar - ich konnte mich kaum halten vor Lachen!
Eigentlich ist die Sache klar wie Klossbrühe - nur die beiden habens noch nicht ganz gemerkt. Aber ich bin zuversichtlich, dass das noch kommt.
Ich fand die Folge wirklich suuuuuper! Klar, schrecklich unromantisch - aber die Versöhnung wird dafür umso schöner, ne?
Ich bin jetzt mehr denn je davon überzeugt, dass die beiden in der nächsten Folge über einander herfallen - das wird wie die Entladung eines Gewitters!
Die Folge heute für sich gesehen war ein Bisschen wie ein Unfall - katastrofal (ich meine den Inhalt, nicht die Qualität), aber man kann nicht wegsehen
Sabine und Günni waren zum Schluss ja süüüüss!!! Aber als sie nicht ans Trekkietreffen ging war ich für den Moment soooo traurig. Doofe Mutter!!!
Ganz toll fand ich heute Brad! Wie er Gretchen diktiert hat, was aus dem Kühlschrank soll - suuuuuper

Tja, diese Folge kriegt, trotz fehlender Romantik eine glatte 10 von mir!

Tamara Offline

Student:


Beiträge: 391

31.01.2011 22:31
#15 RE: Folge 22- Autsch! Sturz von der Karriereleiter Zitat · Antworten

An alle, die sich keinen Rosamunde Pilcher Verschnitt wünschen: Ich fand "Mit Biss und Skalpell" gar nicht so schlecht, als Titel.
Ich fand die Folge insgesamt befriedigend. Nicht mehr und nicht weniger. War ab und zu ganz amüsant, aber jetzt auch nicht der Burner.
Ich weiss nicht, bei mir steigt von Folge zu Folge die Abneigung gegen Gretchen. Letzte Woche dachte ich noch "Jaaa, sie wird endlich wieder die Alte" aber nein, sie wird immer schlimmer.
Ich kann nicht verstehen, was es an Gretchen im Moment zu lieben gibt. Und ich finde, Marc macht fast NICHTS falsch zur Zeit. Natürlich ist er wieder ein Kotzbrocken, aber man muss bedenken: Er hat seine Gründe. Was Gretchen da momentan abzieht, ist unter aller Sau. Allgemein dieses "Ich will dich - ich will dich nicht"-Getue. Dann erwartet sie von Marc, dass er sie bedingungslos liebt, obwohl sie es war, die lieber den Millionär haben wollte. Dann benutzt sie Marc als Köder, während er schon so weit ist, ihr seine Liebe zu gestehen und dann schläft sie noch mit Mehdi. Und DANN erwartet sie noch, dass Marc endlich mal beziehungsfähig wird? HÄÄÄ???
Nein, das geht einfach alles gar nicht. Früher war es das naive, süsse, verletzliche Gretchen und der Kotzbrocken-Macho Marc, der sie immer fertig macht, obwohl er sie liebt. Jetzt ist es genau umgekehrt: Kotzbrocken-Gretchen und der plötzlich verletzliche Marc.
Früher fand ich die Kombo süss und echt passend, früher waren sie das Traumpaar, weil Gretchen sich immer hat rumkriegen lassen und keinen Grund geboten hat, gehasst zu werden. Jetzt leider nicht mehr. Gretchen verhält sich schlampig und verdient es meiner Meinung nach irgendwie nicht mehr, dass Marc sich für sie ändert. Immer das Grösste von allen erwarten, sich selbst aber aufführen, wie der grösste Vollidiot.

DoctorDD ( gelöscht )
Beiträge:

31.01.2011 22:33
#16 RE: Folge 22- Autsch! Sturz von der Karriereleiter Zitat · Antworten

hallo lising, danke für die zusammenfassung. ich fand es auch die beste folge bis jetzt. so viel marc und so viel gretchen

Haase Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 675

31.01.2011 22:48
#17 RE: Folge 22- Autsch! Sturz von der Karriereleiter Zitat · Antworten

@Tamara
Einerseits hast du ja recht. Gretchen verhält sich tatsächlich etwas arschig. Sie ist in eine Trotzhaltung geraten, die sie nicht gerade sympathischer macht. ABER ich kann sie verstehen. Immer hat sie sich für die Männer verbogen, war das Liebchen, dass niemandem etwas Böses will und sich selbst an letzte Stelle stellt. Damit ist jetzt eben Schluss! Sie will endlich zeigen, dass auch sie jemand ist, der unfair sein kann, verletzend, karrieregeil, egoistisch. Dadurch ist sie halt nicht mehr unser süsses Gretchen aber endlich Mal eine selbstbewusste Frau. Und ich bin sicher, dass Marc sie nun mit anderen Augen sehen kann. Denn Gretchen liebt sich endlich selbst und strotzt vor Selbstvertrauen - ich denke nach der ersten Wut wird Marcs Respekt vor Gretchen grösser. Beste Voraussetzungen für ein Happy End!

(Angst)-Haase Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 694

31.01.2011 22:57
#18 RE: Folge 22- Autsch! Sturz von der Karriereleiter Zitat · Antworten

Wenn sie wirklich selbstbewusst wäre, würde sie auf Marc zugehen und ihm sagen, was sie fühlt. Marc hat( zumindest in der letzten Folge) ihr klar zu verstehen gegeben, dass er sie sehr gerne mag. Wäre sie selbstbewusst würde sie auf ihn zugehen und nicht auf ein Liebesgeständnis von ihm warten.

Tamara Offline

Student:


Beiträge: 391

31.01.2011 23:00
#19 RE: Folge 22- Autsch! Sturz von der Karriereleiter Zitat · Antworten

Ich bin auch der Meinung, dass sie nicht von Selbstbewusstsein strotzt, wenn sie sich immer wieder von Marc verunsichern lässt. Selbstbewusst wäre, wenn sie wie zum Beispiel heute im OP anstatt fast wieder loszuheulen einfach mal Klartext reden würde und Marc sagen würde, dass er so nicht mit ihr umspringen kann. Stattdessen nimmt sie an so einem doofen Vortrag teil und versucht, Marc damit auszustechen. Das klingt für mich nicht selbstbewusst, sondern trotzig, idiotisch und unseriös. Zumal es sich nur um eine Trotzreaktion handeln kann, weil sie weiss, wie sehr Marc seinen Job liebt. Nochmal eine weitere Sache, mit der sie sich ihre eventuelle Zukunf mit Marc mächtig verbaut.

Padme Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 207

31.01.2011 23:03
#20 RE: Folge 22- Autsch! Sturz von der Karriereleiter Zitat · Antworten

Ich bin ziemlich unschlüssig, was ich von der Folge halten soll. Einerseits war ich enttäuscht, weil ich mir doch mehr von Marc & Gretchen erhofft hatte, zumindest 1 Kuss! Aber irgendwie war es auch schön, dass der fiese Marc zurück ist und wieder Spannung bringt.

Ich mag Gretchen immer noch. Für mich war sie von anfang an eine Frau, die eigentlich selbstbewusst auftreten, ohne Männer klarkommen und Karriere machen wollte. Nur gelingt es ihr dann nicht, weil doch wieder die Männer dazwischen kommen. Und jetzt hat sie wirklich die Chance gepackt, fand ich super. Und Marc hat sie auch extrem provoziert mit seinem "Wir wissen alle wieso du hier bist & du kannst nichts" Gequatsche!

Haase Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 675

31.01.2011 23:03
#21 RE: Folge 22- Autsch! Sturz von der Karriereleiter Zitat · Antworten

Nun ja, das Gretchen Marc liebt, ist ja wohl auch ihm klar. Sie hat es ihm 2 1/2 Staffeln lang bewiesen, nicht?

Ausserdem sind die beiden ja eigentlich schon richtig weit! Sie reden ja ziemlich offen über ihre "Beziehung" - sie kriegen es einfach nicht auf die Reihe - aber das kommt noch!

Tamara Offline

Student:


Beiträge: 391

31.01.2011 23:05
#22 RE: Folge 22- Autsch! Sturz von der Karriereleiter Zitat · Antworten

Ach, wäre ich doch nur auch so optimistisch wie du...

sissi Offline

PJler:


Beiträge: 1.942

31.01.2011 23:08
#23 RE: Folge 22- Autsch! Sturz von der Karriereleiter Zitat · Antworten

ich glaube auch das es gut war so einen folge musste wirklich kommen, der alte mark war wieder da und so sehr ich ihn dafür hasse so sehr hat ihn die serie gebraucht man wie verwundert wären wir hier alle gewesen wen er auf ein mal so ein lieber verliebter troll geworden wäre!! hätte doch aiuch nicht gepasst ich bin mir ziemlich sicher das bora sich das für die allerletze sekunde aufbehält und dan ja dan werden wir alle total verfertig sein und wieder nicht wissen ob sie den jetzt wirklich zam sind oder nicht!!!

liSinG Offline

Student:


Beiträge: 370

31.01.2011 23:08
#24 RE: Folge 22- Autsch! Sturz von der Karriereleiter Zitat · Antworten

mit gretchen muss ich dir recht geben, tamara. andererseits, versteh ich sie auch irgendwie. da ist doch dieses naive. sie hat isch gar nicht erst überlegt, was ist wenn sie wieder nicht mit marc zusammen kommt. und als ihr das bewusst wird, wollte sie, nachdem marc ihr gesagt hat, sie wolle ja gar nicht karriere machen und sei nur da wegen ihrem vater, dann doch beweisen was sie kann. ich muss sagen, jetzt wo ich das so schreibe, kann ich sie dann doch nicht verstehen :) eigentlich hat marc ja recht. sie ist echt unglaublich talentiert, aber sie ist jetzt assi und sie hat gar nicht vor karriere zu machen. für sie gilt's nur zu heiraten. ich mein nachdem sie sich semester lang abgerackert hat, um ärztin zu werden, ist ihr das auf einmal total egal und sie will nur noch heiraten!? also da kann ich marc dann doch besser verstehen. er wollte karriere machen und hats auch immer noch vor, er bewirbt sich und tut etwas dafür, sie macht ar nichts selbstständig! nicht so nachvollziehbar.

hmm jetzt bin ich selbst durcheinander.. muss mal darüber nachdenken.

Haase Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 675

31.01.2011 23:09
#25 RE: Folge 22- Autsch! Sturz von der Karriereleiter Zitat · Antworten

Zitat von Tamara
Ich bin auch der Meinung, dass sie nicht von Selbstbewusstsein strotzt, wenn sie sich immer wieder von Marc verunsichern lässt. Selbstbewusst wäre, wenn sie wie zum Beispiel heute im OP anstatt fast wieder loszuheulen einfach mal Klartext reden würde und Marc sagen würde, dass er so nicht mit ihr umspringen kann. Stattdessen nimmt sie an so einem doofen Vortrag teil und versucht, Marc damit auszustechen. Das klingt für mich nicht selbstbewusst, sondern trotzig, idiotisch und unseriös. Zumal es sich nur um eine Trotzreaktion handeln kann, weil sie weiss, wie sehr Marc seinen Job liebt. Nochmal eine weitere Sache, mit der sie sich ihre eventuelle Zukunf mit Marc mächtig verbaut.



Ich finde schon, dass sie aus ihrem eigenen Blickwinkel selbstbewusst ist - oder zumindest sein will. Wir sehen das etwas anders, sind aber auch Zuschauer! Klar, sie benimmt sich wie eine Ziege! Sie will Marc die Suppe versalzen - oder will sie vielleicht auch nur verhindern, dass er geht
Sie hat ihm ja mitgeteilt, dass sie mit ihm gerne mitgegangen wäre. Jetzt will sie sich den Job selbst unter den Nagel reissen - und wird ihn mitnehmen
Und in einem hatte Gretchen schon in der zweiten Staffel recht: Sie hofft, dass Marc eines Tages eine Frau mehr liebt als seinen Job! DAS wäre jetzt wohl die Gelegenheit!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz