Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 290 Antworten
und wurde 15.080 mal aufgerufen
 Doctor's Diary - Staffel Drei
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 12
Joan Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 245

19.01.2011 22:34
#101 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

Obwohl ich normalerweise immer sehr für das Alltags-Krankenhaus-Flair bei DD bin, fand ich diese Folge unglaublich stark. Es war wie so eine Special Folge, eben weil es wie ein Krimi war... und in den sind Gretchen und Marc praktisch so hereingerutscht. Ich glaube zudem, dass Gretchen und Marc sich nur deshalb so nahe kommen konnten, weil es eben keine gewöhnliche Situation war. Ihr Gespräch so ganz normal z.B. in der Krankenhauscafeteria spielen zu lassen, hätte meiner Meinung nach nicht funktioniert, weil Marc da bestimmt nicht so aufrichtig hätte sein können. Außerdem war Gretchen da dann endlich mal dazu gezwungen, Klartext mit Marc zu reden und ehrlich zu sein. Ich glaube, das hätte sie - bei ihrer aktuellen Unvernunft^^ - von alleine einfach nicht hingekriegt.

Klar, jetzt wirds erstmal wieder böse zwischen Martchen. Aber es wollen ja schließlich auch noch 4 Folgen gefüllt werden, ne?

Drea Offline

Praktikant:

Beiträge: 13

19.01.2011 22:35
#102 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

Ich fand die Folge auch einer besten. Marc war, auf seine weise, unheimlich ehrlich. Das das dann so endet....nun ja! Hoffentlich klärt sich das auf. Nun muss gretchen auch ehrlich sein, am meisten mal zu sich selbst und zu Marc. Ich freu mich auf nächste Woche!

Haase Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 675

19.01.2011 22:37
#103 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

Wie ich schon am Montag geschrieben hatte - die Szene auf der Parkbank kann kaum getoppt werden. Und wenn Gretchen im Brautkleid zusammen mit Marc vor dem Altar stehen würde, wäre die Szene nicht halb so romantisch wie dieser Kuss auf der Parkbank. Marc hat endlich seine Fassade abgelegt und von ganzem Herzen ehrlich die Wahrheit gesagt.
Bestimmt ist er schon wieder am mauern, damit die Mauer nächste Woche wieder schöööön hoch ist :/

MsBienemaja1985 Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.001

19.01.2011 22:40
#104 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

So offen und ehrlich hat man Marc noch nie erlebt...

Aber ich glaube auch, dass Marc jetzt erst mal ordentlich mauern wird!!

lisa-94 Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 918

19.01.2011 22:41
#105 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

wisst ihr was ich nicht verstehe... Gretchen zweifelt nach DEM Kuss noch immer an ob sie Marc liebt oder nicht, weil sie sagt ja : Und ja vlt liebe ich ihn ja.! "
Ich meine Marc hat ihr ja quasi ein Liebesgeständnis gemacht und sie sagt, dass sie ihn VIELLEICHT Liebt??? Es ist mehr als offensichtlich, dass sie ihn liebt, das sieht ja ein blinder mit nem Krückstock!!!

DDfan96 Offline

PJler:


Beiträge: 1.578

19.01.2011 22:42
#106 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

Ich find die folge war die Beste aus der 3 Staffel.
Bin froh das Alexis endlcih weg ist, auch wenn er die Waffe hat!! Fands aber scheiße das er GRetchen so reigelegt hat!
Der Kuss war so süß!! Würde am liebsten mit Diana tauschen! Man hat Marc richtig angesehen das er glücklich war!
Ist schade das Alexis mal wieder dazwischen funken musste!
Marc tut mir echt leid! Da hat er ihr seine Gefühle eigentlich schon gestanden und dann kommt raus das das alles nur eine Falle war. Und dann auch noch der Beinschuss!
Gretchen tut die Sache glaube ich aber richtig leid, das hat man ihr angesehen!
Die Polizisten sind echt geil drauf! ERst schiesst sie Marc ins Bein ,und behauptet dann das Gretchen ne miese Polizistin ist! Kann Marc nur zustimmen, sie ist ja nicht viel besser!

Freue mich schon riesig auf nächste Woche und werde mich diesmal nicht Spoilern lassen! Hoffe das ich das durchhalte!!

Haase Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 675

19.01.2011 22:43
#107 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

Oder er wird sich einfach zurückziehen. Denn so einfach ist es diesmal nicht. Er kann nicht einfach sagen, dass er es nicht so gemeint hat und gut ist. Dass seine Gefühle und der Kuss echt waren weiss Gretchen. Ich denke, Marc wird sich irgendwie verkriechen.

Mona Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.930

19.01.2011 22:45
#108 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

Ich hoffe, dass Alexis/Frank wieder auftaucht, denn irgendwie war er für mich "das Salz" in der Suppe. Und ich glaube ihm ehrlich, dass er Gretchen geliebt hat, bzw. noch liebt. Und an ihrer Reaktion konnte man ja auch sehen, dass sie auch noch Gefühle für ihn hat. Ich denke, das ist noch nicht vorbei.

Haase Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 675

19.01.2011 22:46
#109 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

Doch, ich denke Alexis ist vorerst Geschichte. Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass er in einer 4. Staffel wieder auftaucht und das Liebesglück von Martchen sabotiert.

#PicheN# Offline

PJler:


Beiträge: 1.518

19.01.2011 22:47
#110 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

Nachdem ich gerade die Folge gesehn habe muss ich doch glatt meinen Senf dazu geben ;)

Erstmal fand ich die Folge die bisher beste der Staffel - wobei sicher noch Luft nach oben ist (was auch gut ist ^^). Mit hat viel gefallen, einiges war nicht nach meinem Geschmack - das alles auszuführen dafür fehlt mir jetzt die Geduld.

Negativ fand ich die Geschichte mit der Polizei. Der Grundgedanke war gut, aber die Umsetzung... naja. Die Polizistin war mit persönlich zu aufgesetzt. Der Gedanke ein zweites Gretchen zu haben hat mir nicht wirklich gefallen. Zumal sie wirklich ein schelchter Abklatsch war (zumindest was Staffel 1 und teilwese Staffel 2 angeht). Schade dass das so umgesetzt wurde - ich denke da war mehr rauszuholen.
Gretchen entfernt sich immer weiter von sich selbst, das hat man heute wieder total gemerkt. Mir gefällt die Entwicklung nicht, da ist kaum noch was vom liebenswerten Naivchen über. Allein wie sie Marc belogen, ihn als Köder benutzt hat ohne groß darüber nachzudenken und dann noch den ganzen Kram von der Polizistin nachzubrabbeln und das mit einer Überzeugung... naja. Aber vielleicht musste das so kommen damit sie erkennt (was ich schwer hoffe) das sie sich gerade total daneben benimmt. Ich sehs positiv - nachdem Alexis weg ist, Marc sie hoffentlich richtig triezt (das hat sie nach den Aktionen echt verdient ) wird sich hoffentlich bald das alte Gretchen wieder an die Oberfläche kämpfen. Spricht ja nichts mehr dagegen ;)

Gut hingegen hat mir viel gefallen, zum Beispiel die Günni & Sabine Storyline. Das wird wirklich interessant - ich bin total gespannt wie sich das entwickelt. Da muss man Bora ein riesen Lob machen, mit Günni hat er einen wunderbaren Charakter erschaffen. Wirklich, ganz toll. Das Wort, das ich ständig im Kopf hatte war "putzig". Wirklich, er ist einfach zum knuddeln. Mittlerweile hat er sich in mein Herz geschlichen und ich muss immer grinsen wenn ich Szenen mit ihm sehe. Fazit:

Auch Franz hat mir gut gefallen wie er Marc mal den Kopf zurecht gerückt hat. Sowas erwarte ich von ihm - da wurde m.E. nahtlos an Staffel 1 und 2 angeknüpft was seinen Chrakter betrifft. Fand ich super.

Bärbel bringt mich immer wieder zum schmunzeln - ihre Naivität tut fast schon weh. Trotzdem mochte ich sie auch in dieser Folge - sie lockert viele Szenen auf. Top :)

Nun zu Marc. Von seiner Entwicklung bin ich wirklich, wirklich positiv angetan. Man merkt ihm an das Gretchen ihm was bedeutet, die subtilen Hinweise sind wunderbar mit anzuschauen. Was ich beeindruckend finde, ist, dass Bora es geschafft hat Marc gefühlvoller werden zu lassen ohne ihn seine sarkastische, zuweilen verletzende Seite und sein Machogehabe verlieren zu lassen. SO hab ich mir das vorgestellt. In der Folge war er für mich das Highlight, hat klar herausgestochen. Egal ob im KH, bei Gretchens Eltern, im Park ( hach ^^) oder als er erfährt das Gretchen ihn benutzt. Jede Szene war bombe gespielt, da muss ich Florian ein dickes Kompliment machen. Im übrigen bin ich sehr gespannt wie er jetzt mit Grechen umgeht. Er war ja bei ihrem Gespräch sehr, sehr offen (für seine Verhältnisse^^), hat ihr nochmal viel von sich preis gegeben. Da wird Gretchen ein hartes Stück Arbeit vor sich haben wenn sie das wieder kitten will.

Zum Schluss noch mein Zuckermoment: Der Kuss. Mein Gott, war da eine Intensität zu spühren. SO will ich das . Hach, ich bin immer noch verzückt. Mehr solche Szenen bitte :)

Nun ist mein Kommentar doch länger geworden als beabsichtigt... egal. Ich bin zufrieden mit der Folge, jetzt sind alle vorher eingebauten Stolperfallen überwunden und Marc und Gretchen stehen sich nur noch selbst im Weg. Wunderbar, das lässt mich auf mehr total DD-mäßige Momente hoffen die bis jetzt etwas kurz gekommen sind. Aber man kann schlecht alles so in 45 Minuten packen was die Fans sich wünschen.

Schönen Abend noch, bin gespannt auf andere Meinungen :)


Signatur by Gretchen&Marc4ever

DDfan96 Offline

PJler:


Beiträge: 1.578

19.01.2011 22:47
#111 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

Finde das Alexis ruhig wegbleiben kann!!
Ich glaube auch das Marc sich jetzt erstmal zurückziehen wird! Den jetzt legt er einmal seine Maske ab und dann wird er nur ausgenutzt, und verarscht wie er es sehen wird!
Würde aber glaube ich jedr machen, wenn man einmal die Mauer zum einstürzen bringt dann auch noch verletzt wird!

jacobs_girl ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2011 22:48
#112 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

also jetzt bin ich schon etwas alexis fan er wird mir schon etwas fehlen

Tamara Offline

Student:


Beiträge: 391

19.01.2011 22:50
#113 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

@lisa-94: Sie sagt ja, im Moment steht es 95 zu 5 für Marc. Ich denke, sie ist sich dessen schon ziemlich bewusst. Seit Anfang der dritten Staffel steigert sich ja ihr Zweifel an der Liebe zu Alexis. Sie merkt ja immer aufs Neue, dass sie eigentlich Marc liebt.
Wie seht ihr das eigentlich, fandet ihr den Kuss von Gretchen aus (dass er von Marcs Seite aus Zucker pur war, ist klar) irgendnwie blöd? Den Voice-Over meine ich... Dass Gretchen sagt "Das hier war kein Kuss von jemandem, der etwas zerstören wollte" usw.
Ich finde, das kam irgendwie so selbstverständlich rüber, dass Gretchen gar nicht überrascht ist oder so. Ist aber vielleicht auch nur ein Eindruck...

Meint ihr wirklich, dass es eine 4. Staffel geben wird?

babsi1b ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2011 22:52
#114 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

Ich denke, er wird kurzfristig der "alte" Marc werden, sarkastisch und abweisend. Kein Wunder, da hat er sich einmal geöffnet und dann war er nur ein Mittel zum Zweck (in seinen Augen). Aber ich denke das wird sich dann schnell wieder ändern, ich hoffe natürlich schon in der nächsten Folge. Aber Gretchen sollte da jetzt mal einen Schritt auf ihn zugehen, ich finde da ist echt sie am Zug.

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2011 22:53
#115 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

Eine ausführliche Bewertung erfolgt erst Morgen von mir. Nur dies vorab:

Der Kuss! Da braucht man wirklich nicht hinzuzufügen! Irgendwo habe ich hier gelesen, der Filmkuss der Jahres. Ich möchte das steigern, er ist einer der besten, den ich jemals gesehen habe. Bravo!

Die Szene schlechthin war aber Papa Haases Standpauke. Witzig, aber auch ehrlich und vor allem sehr real. Genial gespielt von Peter Prager und Florian David Fitz. Und das Beste: Die Botschaft des Älteren kam ja wohl an.

Ich fühlte mich sehr gut unterhalten, dennoch bewerte ich die Folge schlechter als die der letzten Woche, warum, werde ich dann ich meinem ausführlichen Kommentar erläutern.

Der beste Satz: Da muss mal wieder gefegt werden!

babsi1b ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2011 22:55
#116 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

Ich glaube Gretchen ist im Grunde ja sehr unsicher. Und sie sucht ja immer die Bestätigung von Marc (siehe Szene im Auto). Und bei diesem Kuss hat sie wohl begriffen, dass manche Menschen ihre Liebe halt nicht so gut mit Worten ausdrücken können. Und dass Marc sie deswegen küsst, weil er sie liebt und nicht weil er sie von Alexis wegbringen will.

MsBienemaja1985 Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.001

19.01.2011 22:55
#117 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

Da kann ich euch recht geben... Jetzt ist Gretchen am Zug.... obwohl ich glaube, das wird sie jetzt auch (hoffentlich) merken, denn ich finde, man sah, dass sie es bereut, dass er da als Köder benutzt wurde..

Tamara Offline

Student:


Beiträge: 391

19.01.2011 22:56
#118 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

Zitat
Gretchen entfernt sich immer weiter von sich selbst, das hat man heute wieder total gemerkt. Mir gefällt die Entwicklung nicht, da ist kaum noch was vom liebenswerten Naivchen über. Allein wie sie Marc belogen, ihn als Köder benutzt hat ohne groß darüber nachzudenken und dann noch den ganzen Kram von der Polizistin nachzubrabbeln und das mit einer Überzeugung... naja.



Finde ich auch! Gretchen hätte, so wie sie früher war, bei der Polizei Marc ebenso als "Mensch, der ihr wichtig ist" abgetan und gesagt, dass sie das nicht machen würde, denke ich. Dazu ist sie doch viel zu warmherzig und sie dürfte vielleicht auch wissen, was sie aufs Spiel setzt, zumal sie sich gerade eingestanden hat, dass sie Marc immer noch liebt. Und in der Szene konkret und unmittelbar davor hat Marc ja theoretisch auch nichts Schlimmes gemacht, wofür Gretchen ihm so böse sein kann, dass sie ihn mit solch einer Freude benutzt.
Was allerdings an der "Nachrede"-Szene im Park gut war, finde ich, war dass Gretchen plötzlich von einem Kind gesprochen hat. Hätte sie das nicht gesagt, wäre nicht der waaaahnsinnig süße Kommentar "Du bist ja völlig durchn Wind" von Marc gekommen. Oooh, wenn ich allein daran zurückdenke... Image and video hosting by TinyPic

Edit: So, wie Gretchen im Moment ist, würde es finde ich nicht passen, wenn sie auf Marc zugehen würde. Sie wirkt momentan viel zu selbstbewusst und arrogant, als dass sie sich die "Erniedrigung" antun würde, Marc schon wieder aus der Reserve zu locken. Wäre sie das alte Gretchen, würde sie vermutlich anfangen zu weinen, sobald er sie das erste Mal nach dem Kuss wieder beleidigt und einfach nicht verstehen, wieso er plötzlich so ist, nachdem er ihr sozusagen seine Liebe mehr als deutlich gestanden hat. Ich denke, in ihrer momentanen Art würde sie eher denken "der soll sich nicht so anstellen". Also, könnte ich mir zumindest vorstellen, was ich natürlich auch sehr schade fände...

nina ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2011 22:57
#119 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

ich fand die folge sowas von geilo hammer spitzenmäßig

mir kommt vor, die dd-folge war vielleicht ein bisschen anders als sonst, weil halt wirklich sehr viel handlung war...nicht so wie bei der letzten folge, wo es lediglich darum gegangen ist, ob sabine jetzt lesbisch ist oder nicht.

und gretchen hat meiner meinung nicht geheult, weil sie alexis einfach nicht sehr geliebt hat. die hat sich doch bitte alle eingeredet, aber dass wissen wir ja eh schon lange...

würde gerne wissen, ob sie über marc auch so "leicht" hinweg kommen würde, wenn sich herausstellen würde, dass er ein betrüger wäre. Ich würde ihn dann glaub ich trotzdem lieben und mit ihm notfalls untertauchen

alle daumen hoch für die dritte staffel bis jetzt...bin schwer begeistert

(Angst)-Haase Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 694

19.01.2011 23:01
#120 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

@Tamara War Gretchen nicht suer auf Marc, wegen der SMS, weil er meinte er mache nur Spass. Er hat sie ja schon oft verarscht, da kann ich Gretchen schon verstehen, dass sie enttäuscht ist

#PicheN# Offline

PJler:


Beiträge: 1.518

19.01.2011 23:02
#121 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

Ich bin mir nicht so sicher ob Gretchen wirklich weis was die gerade macht. Mir kommts teilweise so vor als ob sie gar nicht realisiert DAS sie sich verändert hat. Ich frag mich nur woran das liegt. Alexis hat sie ja wirklich geliebt. Marc hat ihr auf seine Art immer wieder zu verstehen gegeben das da mehr als nur "bumsen" ist. Auch nach der Hochzeit haben sich ja beide auf ihre Weise um sie gekümmert. Ich überlege hin und her wo der Punkt war an dem Gretchen sich selbst irgendwie verloren hat.

Aber Tamara hat recht, Marcs Reakton auf Gretchens nachgebrabbel war wirklich zuckersüß. Immerhin etwas positives :D


Signatur by Gretchen&Marc4ever

nina ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2011 23:02
#122 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

Zitat von Tamara
[quote]Gretchen entfernt sich immer weiter von sich selbst, das hat man heute wieder total gemerkt. Mir gefällt die Entwicklung nicht, da ist kaum noch was vom liebenswerten Naivchen über. Allein wie sie Marc belogen, ihn als Köder benutzt hat ohne groß darüber nachzudenken und dann noch den ganzen Kram von der Polizistin nachzubrabbeln und das mit einer Überzeugung... naja.



Naja, ich finde, marc und gretchen waren immer schon fies zu einander. ok, das stimmt, dass das ein bisschen zu weit geht, aber sie hat es eh gleich wieder bereut...

marc gibts ihr dafür mit seinen kommentaren...aber taten sind natürlich schlimmer....

Joan Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 245

19.01.2011 23:03
#123 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

Der "durchn Wind" Kommentar ist für mich der süßeste Satz, den Marc je gesagt hat. Zum Dahinschmelzen. Er sagt das so liebevoll, da merkt man einfach, dass er sie liebt, egal wie verpeilt sie ist =)

@lisa: Ich glaube, als Gretchen zu Alexis gesagt hat, dass sie Marc "vielleicht" liebt, meinte sie das nicht so. Sie wollte nur vor ihrem Ehemann nicht zugeben, dass sie auch einen Fehler gemacht hat und die ganze Zeit jemand anders geliebt hat.

Tamara Offline

Student:


Beiträge: 391

19.01.2011 23:05
#124 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

Der "durch Wind" Kommentar zeigt einfach seine pure Sorge, weil er seinen alten, naiven, süßen Hasenzahn wiederhaben will. :)
BTW: Ich finde, er dürfte sie ruhig mal wieder "Hasenzahn" nennen!

#PicheN# Offline

PJler:


Beiträge: 1.518

19.01.2011 23:06
#125 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

Zitat von nina

Naja, ich finde, marc und gretchen waren immer schon fies zu einander. ok, das stimmt, dass das ein bisschen zu weit geht, aber sie hat es eh gleich wieder bereut...

marc gibts ihr dafür mit seinen kommentaren...aber taten sind natürlich schlimmer....




Das schon, getriezt haben sie sich immer. Aber es ist was anderes wenn Marc, der nun mal so ist, etwas fieses sagt oder Gretchen, die eigentlich die Warmherzigkeit in Person ist, keinen Skrupel hat Marc als Köder zu benutzen. Vorallem da ich persönlich nicht finde das sie sonderlich reumütig war... eher überrascht.


Signatur by Gretchen&Marc4ever

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 12
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz