Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 290 Antworten
und wurde 15.028 mal aufgerufen
 Doctor's Diary - Staffel Drei
Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Clarky ( gelöscht )
Beiträge:

25.01.2011 20:52
#276 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

So, bevor die neue Folge morgen kommt meld ich mich auch mal zu Wort und schreibe eine Rezension
Zu allererst fand ich die Folge überaus gelungen, sie war meines Erachtens jedenfalls besser als die vorangegangenen der dritten Staffel
Wie viele hier schon bemerkt haben fand auch ich die aufgebaute Geschichte mit der Kripo, die schon seit 3 Jahren hinter Frank her ist ein bisschen übertrieben worunter natürlich die Glaubwürdigkeit leidet, andererseits dacht ich mir dann aber auch, sowas kann wirklich nur Gretchen passieren und aus dieser Tragik entsteht praktisch eine unfreiwillige Komik die Doctors Diary auszeichnet
In dieser Folge zeichnete sich durch viele Schüsselszenen aus, nicht zu vergessen auch die Kleinen, zwischen beispielsweise Günni und Sabine unten in der Pathologie, als sie dann endlich mal geklärt haben das Sabine definitiv nicht an Frauen interessiert ist und natürlich auch die letzte Szene in der so viele Funken zwischen den beiden geflogen sind, war einfach nur süß anzusehen
Aber auch die Szene zwischen Mehdi und Marc als sie in der Pause draußen in der Sonne sitzen… schnell kommt natürlich wieder das Thema Gefühle für Gretchen auf, und Mehdi macht ihm klar was Gretchen eigentlich von der Zukunft erwartet, vielleicht auch nicht ganz uneigennützig, da er weiß das Marc nicht gerade der Mensch für Familie ist, um auf diese Weise vielleicht doch noch eine Chance auf sie zu bekommen
Damit schreckt er Marc in gewisser Weise schon davon ab Farbe zu bekennen, womit wir zu dem Vater-Sohn-Gespräch zwischen Marc und Franz wären, was meiner Meinung nach dringend mal nötig war, denn ein Spaß war die SMS ohnehin nicht und Marc weiß das natürlich auch, und in dem Falle war auch er nicht mutig genug sofort zu sagen was Sache ist, Probleme bereitet ihm mit Sicherheit auch die Definition von Liebe… wann und wo hat er denn auch ehrliche Liebe gesehen? Bei seinen Eltern mit Sicherheit nicht! Woher soll er also wissen wie sich echte Liebe anfühlt, was sie bedeutet,… klar das er vollkommen verunsichert darüber ist, was nun mit ihm los ist. Er entdeckt eine völlig neue Seite an sich. Und das ist erst mal neu für ihn, ganz klar das er unbeholfen damit umgeht ich vergleiche es jetzt mal mit Schwimmen, das kann man auch nicht sofort… auch wenn man bereits als Baby instinktiv die Luft anhält wenn man untergeht, so muss man trotzdem Lernen wie man Arme und Beine zu einem Schwimmzug koordiniert und genau das macht Marc gerade
Was es Marc dabei richtig schwer macht ist meiner Ansicht nach die Tatsache, dass er niemanden hat, der ihm zur Seite steht, denn einen Vater, der für ihn da war, scheint er nie gehabt zu haben, was Franz zu einer Art Ersatzvater für ihn zu machen scheint, denn er ist der einzige, vor dem Marc uneingeschränkten Respekt zu haben scheint, der hin und wieder von Bora mit gnadenloser Schleimerei überzeichnet wird, was uns natürlich den ein oder anderer Lacher schenkt
Gerade aber diese Tatsache das Franz eine Vaterfigur für Marc darstellt, macht dieses klärende Gespräch umso interessanter, da Franz ja auch im Sinne Gretchens handelt.
Ich denke es passt ihm ganz gut das sie Alexis verlassen hat, denn Franz hat sich ja nie wirklich für die Hochzeit von Gretchen und Alexis ausgesprochen, er wurde eher von der Euphorie seiner Frau mitgeschliffen, ob nun gewollt oder nicht
Des Weiteren weiß er ja, das Gretchen seit ihrer Schulzeit in Marc verschossen war und ich denke er beobachtet ganz genau was auf den Krankenhausfluren zwischen den beiden alles so vorgeht, das er ganz einfach nicht naiv genug war zu glauben, dass sie Marc einfach so vergessen konnte
Man könnte auch vermuten das Franz in Marc eventuell auch etwas wie einen Sohn sieht, weil er ihn vielleicht auf eine gewisse Weise an sich selbst erinnert, ein junger Chirurg, der noch keine feste Bindung eingehen will, Franz hatte ja auch einige Affären… es wäre also denkbar das er versucht seiner Tochter den Schmerz den seine Frau erlitten hat zu ersparen in dem er dafür sorgt, dass sich sein zukünftiger Schwiegersohn gemäß verhält ^^
Wobei wir nun bei Gretchen wären… ja ja unser Gretchen weiß auch nicht was sie machen soll, ich gebe euch Recht, sie verhält sich momentan entgegen ihrer Rolle, benutzt Marc, was ihn dazu berechtigt auf sie sauer zu sein aber ich möchte schon dementieren dass sie es gewissenlos gemacht hat, denn als sie das Telefonat mit der Polizistin führte hegte sie bereits Zweifel ob die Sache so in Ordnung ist auch wenn sie auf dem Revier bedingungslos zugesagt hatte, aber man bedenke auch die Überforderung dadurch, dass sie verstehen muss das ihr gesamtes Umfeld aus Lügen zusammengezimmert zu sein schien
Außerdem sagt sie auch während ihres Gesprächs auf der Parkbank mit Marc das sie einfach nicht mehr sie selbst sei und das schließt denk ich mal nicht nur die Woche seit der Hochzeit mit Alexis ein, sondern ich denke mal das gesamte Gefühlsverwirrspiel seitdem sie Alexis kennengelernt hat, wobei ich gestutzt habe als sie sagte das sie Marc ja vielleicht wirklich liebe
Also ist sie sich dessen auch nicht sicher! Sie hat es ja auch noch nie direkt gesagt, stellvertretend sehen wir dazu ja meist Szenen aus ihrer Vergangenheit, die ich nicht unter dem Punkt Liebe sondern eher Schwärmerei verbuchen würde, und zwischen dem beiden besteht doch ein Unterschied
Es gilt nun also herauszufinden was wirklich zwischen den beiden ist und ich bin richtig gespannt auf die nächsten Folgen, jetzt gibt es wahrscheinlich erstmal wieder Hick Hack wegen der Köder-Geschichte, was uns mit Sicherheit einenMarc Meier der ersten Stunde beschert, frech, bissig und doch unwiderstehlich ;-)

xJennii3 Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 281

25.01.2011 21:06
#277 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

Jaa ich bin eigentlich bei allem auch deiner meinung.
nur bei einer sache nicht ganz und zwar..denke ich nicht das man noch herausfinden muss was zwischen den beiden ist..
ich finde nämlich das man sieht das die zwei sich lieben..die blicke und so.
also für mich steht das schon fest..und wie die schon am anfang gesagt haben..marc war schon immer gretchens jugendschwarm..
sie hat ihn schon immer geliebt..
najaa.
aber ich freu mich auch schon auf die nächsten folgen :)
vorallem auf die folge wo die endlich mal mit einander schlafen werden..in welcher folge das auch immer passieren wird ;)
<3

hatawa Offline

Praktikant:

Beiträge: 30

25.01.2011 21:36
#278 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

@Jennii:
Ich glaube Clarky meint Gretchen und Marc müssen herausfinden, was zwischen ihnen ist. Ich glaube nämlich auch nicht wirklich, dass Gretchen Marc immer geliebt hat. Das war schon eher eine große Schwärmerei, aber sie hatte ja auch immer so ihr Truambild von Marc im Kopf. Richtige Liebe ist meiner Meinung nach schon was anderes.

Clarky ( gelöscht )
Beiträge:

25.01.2011 21:46
#279 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

gut gesagt hatawa ^^ genau so sehe ich das
es besteht ein Unterschied zwischen Schwärmerei und Liebe und die beiden müssen herausfinden was zwischen ihnen ist, in der zweiten Staffel hatte Gretchen ja einen Versuch gemacht der ja schrecklich nach hinten losging haha das war ne geile Szene LOL
sie kann Marc gar nicht immer geliebt haben denn ich vermute das ihre Heiratsabsichten Peter gegenüber schon ernsthafter Natur waren, was wir leider aber nur vermuten können

Eishaeschen84 ( gelöscht )
Beiträge:

25.01.2011 22:09
#280 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

@Clarky seh ich auch so mit der Liebe...sie sagt ja auch, als er sie küsst, dass es der Kuss von Jmdn war, der immer noch 13 sei...So richtig Liebe ist das noch nicht und sie hat es ihm ja auch noch nie gesagt, dass sie ihn jetzt liebt... wir mal gespannt, ob das gegenseitige Liebesgeständnis noch kommt.

Lisschen =) Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 264

25.01.2011 22:23
#281 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

Obwohl der Kuss ja für mich eigentlich schon ganz ganz schön nach Liebe aussah^^

esperanza_ Offline

Student:


Beiträge: 404

25.01.2011 22:50
#282 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

Also ich bin schon der Meinung, dass sie ihn wirklich liebt. Das ist mir schon klar, dass sie ihn nicht schon immer geliebt hat, damals war das vielleicht eher so ne Schwärmerei, verknallt sein, in der Schule... Aber ich glaube, dass sie sich wirklich in ihn verliebt hat, als sie ihn dann nach all den Jahren im KH wiedergetroffen hat. Und ich finde, das merkt man aber auch! Und gerade weil sie ihn liebt, kann ich viele ihrer Handlungen und Reaktionen nachvollziehen und verstehen. Und bei dem Kuss, von wegen "immer noch 13", ich weiß ja nich, aber ich hab das jetzt eher so gedacht, als meint sie damit, dass er einfach immer noch nich über Gefühle reden kann, stattdessen alle Gefühle in den Kuss gesteckt hat! :)

Eishaeschen84 ( gelöscht )
Beiträge:

25.01.2011 23:57
#283 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

ja klar, fand ja auch, dss es nach Liebe ausah und dass sie ihn mittlerweile liebt...auch wenn sie sich zu gern einredet, es nicht zu tun...ich glaube halt nur, dass sie sich zum momentanen Zeitpunkt noch nicht gehen lassen kann und ihm ihre Liebe mitteilen kann...wohl erst wenn Marc sich auch seiner Gefühle bewusst ist..

esperanza_ Offline

Student:


Beiträge: 404

26.01.2011 09:24
#284 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

Und das ist glaub ich auch das Problem, sie will sich nicht wirklich drauf einlassen, solange sie nicht genau weiß, was Marc für sie empfindet, und er braucht wahrscheinlich auch die Gewissheit, dass sie sich wirklich auf ihn einlässt, wenn er schon ehrlich ist, und ihr sagt, was sie ihm bedeutet!

jacobs_girl ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2011 09:37
#285 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

ich hoffe nur dass es nicht zuspät ist wenn marc ihr sagt das er sie liebt!

esperanza_ Offline

Student:


Beiträge: 404

26.01.2011 09:48
#286 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

Ich denke mal, dass das erst noch ne gaaanze Weile dauert, bis er ihr das jemals so direkt sagt! :D

Margarete Offline

PJler:


Beiträge: 1.011

26.01.2011 15:54
#287 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

Aber irrgenwann kann es vielleicht auch schon zu spät dafür sein !!!

liSinG Offline

Student:


Beiträge: 370

26.01.2011 15:59
#288 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

vielleicht im wahren leben. aber hallo wir reden von einer serie, bei der es darum geht, dass die zwei sich endlich finden.. ich denke, je länger sie sich nicht finden, desto mehr spitze dialoge bekommen wir noch zu hören. andererseits muss ich sagen, sind die 2 wohl das erste serien paar wo ich mir vorstellen kann, dass es auch sehr amüsant wird, wenn sie zusammen wären. ich denke das ist wohl das tollste, was diese serie zu bieten hat. das sie nie uninteressant wird..

xJennii3 Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 281

26.01.2011 19:23
#289 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

Ja stimmt das finde ich auch..
also ihr dürft nicht vergessen das das hier nur ne serie ist..und das höchstwahrscheinlich das ziel ist das die zwei zusammen kommen ;)
ich mein was die auch werden..
wäre ein wunder wenn nicht.
:) Oh maaan ich freu mich schon soo sehr heute auf die folgeee 21:15 uhr *-*
:D <3

liSinG Offline

Student:


Beiträge: 370

26.01.2011 20:05
#290 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

LOL das wär eigentlich mal ganz lustig. eine serie die so toll anfängt und dann kommen die zwei, die für einander bestimmt sind, nicht zusammen. das wäre dann wohl der aufschrei der fans, der bora vorausgesagt hat.. und dann noch die meldung es gäbe keine 4. staffel mehr.
NEINNEIN das war ein WITZ!!
ich meine spätestens seit dieser folge, wissen wir ja wie's um marc und gretchen steht.. sage nur parkbankkuss..
:)

xJennii3 Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 281

26.01.2011 20:19
#291 RE: Folge 20 - Mist! Wieder einen Frosch erwischt! Zitat · Antworten

Jaaa oke das wäre echt verrückt und so :D aber ich glaub dann würde ich die sendung auch nicht mehr so toll finden. :D
Jaa genau :D

Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz