Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 443 Antworten
und wurde 46.576 mal aufgerufen
 Filme mit Florian
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 18
Mona Offline

Mitglied


Beiträge: 4.929

05.05.2011 16:44
#151 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Zitat
So hart es klingt: So kleine Schlampen lassen meistens nicht locker. Ich weiß auch nicht. Ich bin nicht stutenbissig oder so, aber so Frauen regen mich genrell immer auf



Yep. Mich auch. Ich glaube auch nicht, dass ich meine Meinung über sie noch ändern werde. Dieses "pupertäre Backfisch-Getue" ging mir soooo auf den Keks.

Sana Offline

Mitglied


Beiträge: 1.647

05.05.2011 16:53
#152 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Ich habe auch noch mal den letzten Teil Revue passieren lassen. Natürlich stimme ich Euch zu...billig irgendwie ihr Getue. Aber sie hat ihr Ziel immerhin erreicht, sie hat ihn ins Bett gekriegt und gewehrt hat er sich auch nicht gerade. Gut, natürlich kann man sagen, daß Männer sich generell nicht so dolle in der Hinsicht wehren können, aber was mich dann doch stutzig machte, war das Aufwachen. Jetzt nicht das Rülpsen von ihr sondern vielmehr, wie er sich an sie rangekuschelt hat, bevor ihm das Ausmaß bewußt wurde. Das sah schon innig aus. Entweder er hat sich da doch wohl bei ihr gefühlt, weil er das so bei seiner Freundin lange nicht mehr hatte. Oder aber er ist generell ein Typ der Super-Harmonie, der sich stark nach Körperlichkeit sehnt, egal von dem sie kommt.

BitterSweetCherry Offline

Mitglied


Beiträge: 3.765

05.05.2011 16:58
#153 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Wie auch die Meinung ändern, wenn man dauernd Negativbeispiele vor Augen geführt bekommt?!
Die jungen Hühner haben vor verheirateten Männern keine Skrupel.

Mona Offline

Mitglied


Beiträge: 4.929

05.05.2011 16:59
#154 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Zitat
weil er das so bei seiner Freundin lange nicht mehr hatte.



Genau das vermute ich, weil ja aus dem Gespräch zwischen Laura und Nik hervorging, dass sie nicht mehr so oft Sex miteinander hatten. Und oft sind es die Männer, die so etwas mehr stört. Frauen können wesentlich länger enthaltsam sein als Männer. Das ist biologisch bedingt. Bei Maria bekam er Sex und Kuscheleinheiten dazu. Klar, dass er das genießt, auch wenn er jetzt nicht wahnsinnig in sie verliebt war.

BitterSweetCherry Offline

Mitglied


Beiträge: 3.765

05.05.2011 17:01
#155 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Dass Männer ihren Verstand öfters in die Hose verlagern, ist ja nichts neues.
Aber Deine These ist schon berechtigt.

Sana Offline

Mitglied


Beiträge: 1.647

05.05.2011 17:12
#156 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Ja, Mona, das denke ich mittlerweile auch. Ich weiß, ich klinge jetzt untypisch "Frau" und ich will die Fremdgeh-Diskussion auch nicht mehr heraufbeschwören. Ich könnte so was auch nicht einfach mal so verzeihen! Aber Sex ohne Liebe wird von Frauen oft als negativ hingestellt, meist geht es da Hand in Hand mit "triebgesteuert". Aber aus der Sicht eines Mannes gesehen ist es ja wieder etwas anderes. Männer können im Allgemeinen Emotionen nicht so verbal ausdrücken, wie Frauen das können. Die Kommunikation ist dahingehend sehr viel eingeschränkter. Gerade deshalb ist Männern, neben dem Trieb, Körperlichkeit so wichtig, weil es für sie ein Sprachrohr darstellt. Und das gilt entweder nur als eigener Seelenschmeichler, wenn sie die Frau nicht lieben, sondern nur mit einer ins Bett gehen wollen oder eben als Ausdruck von Emotion. Und das Erstere wird es bei Nik gewesen sein. Ähnlich, siehe Dr. Meier.

Man man man...was für ein Unsinn rede ich eigentlich überhaupt. Ich sollte wirklich bei Dr. Sommer anfangen.

Mona Offline

Mitglied


Beiträge: 4.929

05.05.2011 17:23
#157 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Ich sehe das bei Nik auch eher triebgesteuert. Sie hat ihn angemacht und er konnte sich ihren Reizen und ihrem Charme nicht entziehen. Na ja, um es platt zu sagen, sie hat sexuelle Absichten signalisiert und er ist drauf angesprungen. Außerdem hat es ihm wohl geschmeichelt, dass sich eine Jüngere für ihn interessierte. Und dann war es ja vielleicht auch mal ganz nett, nach 10 Jahren wieder mal "Abwechslung" im Bett zu haben. Es gibt ja Männer, die sich nur aus dem Grund, weil sie nicht nur mit einer Frau ... ... keine feste Beziehung eingehen wollen. Das alles hat bei Nik eine Rolle gespielt. Und jetzt habe ich mal "Liebe" total ausgeklammert.

BitterSweetCherry Offline

Mitglied


Beiträge: 3.765

05.05.2011 17:56
#158 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Zitat von Mona
Ich sehe das bei Nik auch eher triebgesteuert. Sie hat ihn angemacht und er konnte sich ihren Reizen und ihrem Charme nicht entziehen. Na ja, um es platt zu sagen, sie hat sexuelle Absichten signalisiert und er ist drauf angesprungen. Außerdem hat es ihm wohl geschmeichelt, dass sich eine Jüngere für ihn interessierte. Und dann war es ja vielleicht auch mal ganz nett, nach 10 Jahren wieder mal "Abwechslung" im Bett zu haben. Es gibt ja Männer, die sich nur aus dem Grund, weil sie nicht nur mit einer Frau ... ... keine feste Beziehung eingehen wollen. Das alles hat bei Nik eine Rolle gespielt. Und jetzt habe ich mal "Liebe" total ausgeklammert.



Sehe ich im Prinzip auch so. Er hat ja schon in seinem Büro philosophiert, wie es wäre, wenn er mal der Macker wäre und nicht nur der liebende Vati, der Nudeln kocht. Ich wette, dass einige Männer sich mit der Rolle Niklas identifizieren können - und die Kerle haben sein Verhalten natürlich entschuldigt. Aber ich bin eine Frau und ich finde, daran kann man nichts entschuldigen. Ich war sooo enttäuscht, als er was mit der blonden Schnalle angefangen hat. Und umso erleichterter war ich, als er sowas in der Art sagte: "Aber wenn, dann möchte man doch mit der Jogginghose alt werden, die man auch liebt." ...Die Szene war richtig genial, wie er Marias' Jogginghose hochhielt und merkte, dass sie auch 'nur' eine Frau ist wie alle anderen.

Sana Offline

Mitglied


Beiträge: 1.647

05.05.2011 18:01
#159 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Dabei weiß ich echt nicht was die für ein Tam Tam mit der Schlabberhose machen. Klar, ich weiß auch, daß es symbolisch gemeint war, aber mal genz ehrlich: Seine Schlabberhose war jetzt auch nicht so der Hit. Und ein Paar kommt auch in der Regel sehr schnell zur "Schlabberhose". Ich meine, was denkt er denn? Das sie den Geschirrspüler zu Hause mit einem Mini Rock einräumt?

Mona Offline

Mitglied


Beiträge: 4.929

05.05.2011 18:01
#160 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Noch kurz was dazu:

Zitat
aber was mich dann doch stutzig machte, war das Aufwachen. Jetzt nicht das Rülpsen von ihr sondern vielmehr, wie er sich an sie rangekuschelt hat, bevor ihm das Ausmaß bewußt wurde.



Ich habe mir die Szene eben nochmal angeschaut. Er hat die Augen zu, als er sich umdreht und den Arm um sie legt. Ich glaube, ihm ist gar nicht bewusst, dass das Maria ist und nicht Laura. Erst als sie rülpst öffnet er die Augen und erkennt, wo er sich befindet. Ich glaube, die hatten doch auch vorher getrunken.

BitterSweetCherry Offline

Mitglied


Beiträge: 3.765

05.05.2011 18:29
#161 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Zitat von Sana
Dabei weiß ich echt nicht was die für ein Tam Tam mit der Schlabberhose machen. Klar, ich weiß auch, daß es symbolisch gemeint war, aber mal genz ehrlich: Seine Schlabberhose war jetzt auch nicht so der Hit. Und ein Paar kommt auch in der Regel sehr schnell zur "Schlabberhose". Ich meine, was denkt er denn? Das sie den Geschirrspüler zu Hause mit einem Mini Rock einräumt?



Das habe ich ehrlich gesagt auch nicht nachvollziehen können. Aber in der Tat ist es so, dass Männer Schlabberhosen sehr abtörnend finden. Kann ich nicht verstehen. Ich bin heilfroh, wenn ich abends daheim bin, mich aus meiner Jeans schäle und eine bequeme Hose anziehen kann, mit der man herrlich lümmeln kann. Wie Du schon sagtest: Seine Hose war auch nicht der Knüller.
Männer erscheinen ja auch nicht overdressed beim Abendbrot und ziehen Schlips und Kravatte an.
Ja ja, der Geschlechterkampf.
Silvie Van der Vaart meinte, dass sie diese Jogginghosen verbannt hätte, weil Rafael sie sonst nicht mehr scharf finden würde ...

Mona Offline

Mitglied


Beiträge: 4.929

05.05.2011 18:46
#162 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Mein Mann ist da sehr direkt. Der hat mir einfach neue Klamotten gekauft, weil ihm die alten nicht mehr gefielen. Ich war bis dahin auch eher der "Schlabberlook"-Typ. Um ihn nicht zu verletzen habe ich dann die Sachen angezogen, die er für mich ausgesucht hat. Und ich muss sagen, er hatte einen guten Geschmack. Mittlerweile kaufe ich mir selber Sachen und achte so ein bisschen darauf, dass es ihm auch gefällt (Schnitt, Farbe, etc.).

Sana Offline

Mitglied


Beiträge: 1.647

05.05.2011 19:07
#163 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Na ja, wenn ich von Schlapperhosen rede, dann meine ich keine "Ich-hab-mal-im-Müll-gesucht-und-Folgendes-gefunden"-Hose. Sondern eher schon etwas, das ordentlich aussieht und dazu noch bequem ist. Und ich würde auch nicht sagen, daß Männer eher Gegner von Schlabberhosen sind, solange man sich nicht gehen läßt. Denn, wie schon gesagt, meist sind sie in Sachen "Schlabber" eh ganz vorne mit dabei, ob da jetzt nun Adidas draufsteht oder nicht. In einem Interview mit Simon Verhoeven hatte er zu dem Thema mal Folgendes gesagt: Er wünsche sich eine Frau, die Schlabberhosen trägt und darunter tolle Dessous.
Tja, da kann der Gute ja mal suchen gehen. Aber die Aussichten dafür stehen nicht gerade wonderful. Denn wenn man sich schon in die teure Spitzenwäsche wirft, dann greift man als nächstes bestimmt nicht zur Schlabberhose.

BitterSweetCherry Offline

Mitglied


Beiträge: 3.765

05.05.2011 19:11
#164 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Gut, was Monas Mann gemacht hat, war auf jeden Fall direkt und ehrlich - und das ist ja auch gut. Sowas hält die Beziehung frisch^^
Man sagt ja immer, dass man ehrlich zueinander sein soll.

Aber was diese Schlabberhosen-Sache betrifft... Ich weiß nicht. Vielleicht bin ich einfach nur "einfach gestrickt", oder noch zu verknallt - aber ich finde meinen Freund auch in Schlabberhosen attraktiv und schön. Und als Frau läuft man im "House-Look" ja auch nicht wie die letzte Schlampe rum, indem man fettige und fizzelige Spliss-Haare trägt und an manchen Stellen schon Körperkulturen wachsen...

A.Meier Offline

Mitglied


Beiträge: 2.158

05.05.2011 19:27
#165 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Muss ich Romy zustimmen. Wenn mein Freund mir mal vorschreibt dass ich keine Schlabberhose mehr anziehen darf weil er das unsexy findet müssen wir uns leider trennen. Wer sagt denn das man nicht auch mal gemütlich kuscheln kann in Schlabberhosen, also mich stört absolut nicht, solange er nicht mit dem Ding und mit Netzhemd einkaufen geht. Aufm Sofa liegen mit Jeans oder Minirock - wer macht das schon ...
Ausserdem gibts total sexy schlabberhosen wenn man sie oben rum richtig kombiniert

Das mit der Szene beim aufwachen denk ich auch - er dachte definitiv das ist Laura ...

Vom 2ten trailer sah es aber so aus als ob Maria definitiv nix mehr von ihm wissen wollte also er SIE aufsucht .... ganz sicher ...

Sana Offline

Mitglied


Beiträge: 1.647

05.05.2011 19:46
#166 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Yo, ich kann mir auch nicht vorstellen, was sie noch von ihm will. Immerhin ist sie jetzt auch berühmt. Nicht falsch verstehen, das soll nicht snobbish wirken. Selbst wenn ich die Königin von Saba wäre, fände ich Nik attraktiv, aber es wirkte für mich im ersten Teil schon, zumindest einen Tick, berechnend. Er hätte ihr ja auch weitere gute Shootings besorgen können. Schließlich ist er ja von der Werbung, da war vielleicht auch ein Hintergedanke von ihr im Spiel. Was mir nur nicht in den Kopf gehn will, ist, was ER sich dabei denkt. Kann man den zweiten Trailer jetzt schon offiziell sehen?

BitterSweetCherry Offline

Mitglied


Beiträge: 3.765

05.05.2011 20:23
#167 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Ich fürchte einfach, dass Niklas irgendwo die Bestätigung fehlte und die hat er in ihr gesehen. Deshalb hat er sie dann auch geküsst.
Stimmt, von der Seite aus habe ich das gar nicht betrachtet. ...Sie hat definitiv den Hintergedanken, berühmt zu werden. Ich meine... "Lernst Du mit mir Text?" ...WINK MIT DEM ZAUNPFAHL?!

Dr. Mellinchen Meier Offline

Mitglied


Beiträge: 1.139

05.05.2011 22:13
#168 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Sicher, hat ihm irgendwo die Bestätigung gefühlt. Ich glaube nach einer jahrelangen Beziehung kommen alle mal an den Punkt... Na gut, dass er dann so weit gegangen ist, darüber lässt sich streiten aber naja... Außerdem fand ich es auch auffällig, wie krass die Gegensätze zwischen Laura und Maria waren :D

A.Meier Offline

Mitglied


Beiträge: 2.158

06.05.2011 19:01
#169 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

ws ich halt echt superscheisse fand war dieses "Hallo Maus???" als er heimkam nach der Nacht mit Maria - er wollte sie so dermassen
anscheissen ... das is echt kacke ...das Maus hätt er sich auch sparen können
Hab den 2.ten Trailer noch nirgends ausser bei moviepanel gesehen - ihr ?

Dr. Mellinchen Meier Offline

Mitglied


Beiträge: 1.139

06.05.2011 21:55
#170 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Nee, bisher auch noch nicht...

Mmh, ich glaube bei der Szene die du gerade beschrieben hast, war Niklas so extrem überfordert, dass er einfach "Hallo Maus" gesagt hat, anstatt "Du Laura, tut mir leid aber ich habe scheiße gebaut"... Er is eben auch nur ein Mann ;)

A.Meier Offline

Mitglied


Beiträge: 2.158

06.05.2011 22:00
#171 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

klar war er überfordert .... auf jeden Fall - hat man ja an der Szene vorher gemerkt - er is ja keiner dieser "rumficker"
Aber dieses "Maus" war schon so dermassen scheinheilig ... dass er es nicht an die große Glocke hängen würde war klar ... aber dann so rumzuschleimen ... fand ich irgendwie to much. Obwohl ... ich Niklas natürlich mag und ihn irgendwo auch verstehe

Dr. Mellinchen Meier Offline

Mitglied


Beiträge: 1.139

06.05.2011 22:05
#172 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

naja, er hat sie ja immer so genannt ^^ maus hier, maus da...

A.Meier Offline

Mitglied


Beiträge: 2.158

06.05.2011 22:06
#173 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

so oft auch wieder nicht ... weiss auch nicht, hat mich einfach gestört .. so geheuchelt.
Erst betrügt er sie .. und dann kommt er mit seinem Schatzi-Wort .. naja ...

Dr. Mellinchen Meier Offline

Mitglied


Beiträge: 1.139

06.05.2011 22:08
#174 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

ich glaube wir projezieren uns gerade da rein... wenn unser freund nach einer nacht mit einer anderen nach haus kommen würde und uns mit "schatzi" oder so begrüßt... da würde ich aber auch n ausraster bekommen ^^

Mona Offline

Mitglied


Beiträge: 4.929

07.05.2011 14:45
#175 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Zitat von A.Meier
ws ich halt echt superscheisse fand war dieses "Hallo Maus???" als er heimkam nach der Nacht mit Maria - er wollte sie so dermassen
anscheissen ... das is echt kacke ...das Maus hätt er sich auch sparen können
Hab den 2.ten Trailer noch nirgends ausser bei moviepanel gesehen - ihr ?



Ich denke, er wollte sich selber damit suggerieren, dass alles i.O. ist, der "Ausrutscher" mit Maria nur eine einmalige Sache war. Und mit dem "Maus", wollte er sich selber in einen Zustand der "Normalität" zurück versetzen. Er war nun zu Hause und wollte das andere total ausblenden, was vorher passiert war. Aus seiner Sicht kann ich es sogar verstehen. Das ist eine Art "Verdrängungs-Mechanismus", der da in Gang kam bei ihm.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 18
 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen