Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 443 Antworten
und wurde 46.572 mal aufgerufen
 Filme mit Florian
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 18
Dr.Knalltüte Offline

Mitglied

Beiträge: 116

13.03.2011 15:39
#101 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Also ich hatte vorab die Möglichkeit ein Auge auf das Drehbuch zu werfen und ich kann Kirsten nur zustimmen.
Simon hat sich schon was dabei gedacht!
Ob wir das toll finden ist eine andere Frage...

Mitglied im We Love Marc - Club
Mitglied im Genial, genialer, Bora Dagtekin - Club

A.Meier Offline

Mitglied


Beiträge: 2.158

13.03.2011 15:57
#102 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

ohoooh das hört sich nicht gut an

Wobei klar wird er sich dabei was gedacht haben - wäre ja schlimm wenn nicht - und Niklas ist ja auch nicht die Hauptperson des Films,
da muss man ja schon irgendwie alle storys so gemeinsam sehen. Freu mich auch was aus Günther und Nadja Uhl wird (weiss grad nimmer wie die im Film hieß)

Padme Offline

Mitglied


Beiträge: 207

14.03.2011 11:03
#103 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Zitat von A.Meier
Okay Inez Björg David ist Febr. 82 geboren



Soviel jünger als Flo bin ich auch - finde den Altersunterschied nicht schlimm

Ich finde es auch komisch, wenn er wieder nach Maria suchen würde. Das er sich noch austoben will & was mit anderen Frauen hat, könnte ich noch verstehen, aber nicht Maria. ABer sie trifft kein Schuld, kann mir gut vorstellen, dass sie nicht wusste, dass Niklas ne Freundin hat. Aber sympathisch war die mir trotzdem nicht.

Bin ja gespannt wie es weitergeht!

Mona Offline

Mitglied


Beiträge: 4.929

14.03.2011 11:36
#104 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Ich meinte nicht das richtige Alter der Schauspielerin, sondern die Rolle. *g* Es gibt doch da diese Szene, wo Laura zu Niklas sagt, dass sich ein Pärchen aus ihrem Freundeskreis getrennt hätte, weil der Mann ein Verhältnis mit einer 20-Jährigen Praktikantin gehabt hätte. Und Nick sagt doch dann "Wie peinlich". Das impliziert, dass er derzeit auch eine Affäre mit einer viel Jüngeren hat. Denn hier geht es immerhin um einen Altersabstand von 10 Jahren, der im Alter von 20 und 30 doch noch schwerer wiegt als z.B. 40 und 50.

A.Meier Offline

Mitglied


Beiträge: 2.158

14.03.2011 14:24
#105 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

ok aber Flo is nun mal 36 - gut wenn er im Film 30 is ... dann is Maria im Film -wie alt?? keine Ahnung, aber jünger wie 22 auf keinen Fall -
Teenager is sie jetzt auch nimmer von da her find ichs gar nicht schlimm vom Altersunterschied her - find auch grad in dem Alter isses weniger auffallend als zwischen 40 und 50 ... aber mir is das Alter im allgemeinen eher egal. Wenn sie vom Character und die Frau vielleicht älter wirkt wie sie ist oder der Mann jünger als er ist - oder die Frau älter ist als der Mann - alles egal solange es sonst passt

Mona Offline

Mitglied


Beiträge: 4.929

14.03.2011 14:48
#106 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Irgendwie kriege ich es anscheinend nicht vermittelt, was ich damit ausdrücken will. *g* Es geht hier nicht nur ums Alter. Es geht darum, dass er eine Affäre mit einer viel jüngeren Frau hat und sich damit vermutlich etwas beweisen will. Wenn er jetzt schon 40 wäre und sie 22, dann wäre der Unterschied noch krasser. Aber im Prinzip wäre es dasselbe. Mit 30 ist man schon gereifter, und in Niklas' Fall war er kurz davor, sich für immer festzulegen. Maria stürmte in sein Leben wie eine "frische Brise", jung, attraktiv, ungebunden... Genau das Gegenteil von ihm. Und plötzlich wollte er wieder "jung" sein.

Wegen Altersunterschied allgemein ... 20 und 30 ist ein immenser Altersunterschied. Man steht auf einer völlig anderen Stufe seines Lebens. Wenn ich zurückdenke, wie ich mit 20 war und heute, dann hat sich wahnsinnig viel in meinem Leben getan, was auch meine Weltanschauung verändert hat. Wenn ich mir jetzt vorstelle, dass ich einen Partner hätte, der 10 jünger wäre ... Das ginge gar nicht.

A.Meier Offline

Mitglied


Beiträge: 2.158

14.03.2011 17:48
#107 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Hab' schon verstanden was du ausdrücken willst - aber das meine ich ja - ich finde eben einfach NICHT dass sie "viel" jünger ist - ich finde das vom
Altersunterschied total okay (abgesehen davon dass ich das natürlich nicht wollte dass er seine Freundin betrügt und alles)
10 Jahre find ich nicht SO immens - es gibt auch 20jährige die vom gefühlten Alter total älter sind - z.B. war ich immer älter als ich alt war und wollte auch schon mit 20 schon gerne Männer die um die 30 waren weil ich sie einfach für reifer empfunden habe. Was natürlich NICHT pauschal gilt, für dich wäre es nicht okay ist doch auch in Ordnung so - gibt mit Sicherheit auch 30jährige Männer die sich wie Kleinkinder aufführen - genauso wie es doofe 20jährige Schnecken gibt die sich benehmen wie 12jährige. Wollte damit nur sagen dass der Altersunterschied für mich bei Niklas und Maria für mich gar keine Rolle spielt solange das andere alles stimmen würde und NOCHMAL abgesehen davon dass ich sie nicht mochte

Mona Offline

Mitglied


Beiträge: 4.929

14.03.2011 18:02
#108 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

@ A. Meier ... Okay, war bei mir umgekehrt. Ich war immer "jünger" als ich alt war. *lol* Aber lassen wir die Diskussion damit ruhen. Führt eh zu nichts. Wir können den Ablauf der Handlung sowieso nicht beeinflussen.

A.Meier Offline

Mitglied


Beiträge: 2.158

14.03.2011 18:25
#109 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

na siehst du - jeder ist so alt wie er sich fühlt

ach ich diskutiere gerne - so lange ich darf, egal über was
Ich denke wir sind uns einig das Maria irgendwie nicht so die Symphatie-Bombe war und wir eigentlich lieber hätten wenn er sie im 2.Teil nicht wieder sucht - wobei wir wieder beim Thema --> Simon wird sich schon was dabei gedacht haben wären

DoctorsDiaryFan ( gelöscht )
Beiträge:

21.04.2011 09:22
#110 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Ich mag Maria auch nicht so...
Hoffe er kommt im 2.Teil nicht mit ihr zusammen.
Aber im Trailer kam ja das er mit ihr auf "Spacebook" ( :DDD ) chattet weil er denkt das sie es ist,Dabei ist das dann ein Schwuler mann : :DD

Mona Offline

Mitglied


Beiträge: 4.929

27.04.2011 22:32
#111 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Ich kopiere das jetzt mal hier rüber:

Zitat von Sana
Okaaay...so wie ich das jetzt verstanden habe, spielen Beide mit, Maria und Laura (sorry, ich nenne jetzt mal die Filmnamen, alles andere verwirrt mich). Und
Laura und er trennen sich wohl entgültig, weil die mit ihrem Therapeuten geschlafen hat.
Ich hoffe aber dennoch nicht, daß er jetzt mit Maria zusammen kommt. Mal ganz ehrlich, das widerspricht doch jeglicher Logik. Im ersten Teil ist sie nicht gerade zur Sympathiefigur herangereift. Und damit meine ich nicht mal unbedingt das Verführen, das hätten wohl Viele getan. Wer von Euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein Sondern das drum und dran...wie sie Günni behandelt hat, das Rülpsen, die plumpe Anmache. Nennt mich altmodisch, aber so macht man keinen Sympathiecharakter. Und Simon Verhoeven ist sich dessen im Klaren und benutzt sie quasi um Nick vor Augen zu führen, daß er Laura doch liebt. Und dann will der mir allen ernstes erzählen, die andere sei doch das Non plus Ultra???!!! Im Leben nicht...meine Theorie: Kleiner Irrweg mit Maria und dann zurück zu Laura, auch wenn wir das schon mal hatten. Oder vielleicht ne gelungene Nummer 3, wenn dazu noch Zeit und Luft ist



Dito Sana. Macht absolut keinen Sinn.

Sana Offline

Mitglied


Beiträge: 1.647

27.04.2011 22:37
#112 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Danke Mona,

bei den ganzen Threads blicke ich nicht mehr durch.

Zum Film:

Und wenn es doch so enden sollte, dann fahre ich höchstpersönlich nach Berlin oder München oder wo auch immer Herr Verhoeven sich aufhält und nerve ihn so lange, bis er den Film neu dreht. Und wenn alle Schauspieler nochmal antanzen müssen. So!

A.Meier Offline

Mitglied


Beiträge: 2.158

02.05.2011 18:42
#113 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

also ich bin bei so ner Kino-Befragungsseite angemeldet www.moviepanel.de heisst die - die macht immer mal so Befragungen unter Kinosüchtigen (wie ich ) zu aktuellen Filmen usw. - ANYWAY - heute hab ich wieder ne Einladung gekriegt und die Befragung ging komplett um Männerherzen 2 - vor allem wie man einen bestimmten trailer findet der dann gleich darauf gezeigt wird.
War ein völlig anderer viel viel längerer trailer als den den ich bisher kannte - es wird auch viel über Niklas gezeigt, ganz andere Szenen ... aaalllso:

Niklas Freundin - weiss wieder nich wie die hiess lernt wohl jemand anderen kennen - sie erzählt es ihm das wohl während einem Abendessen - und dann erinnert er sich dass er das letzte Mal wirklich glücklich mit Maria war +hmmmm+ und dann sucht er sie wohl .. sie ist irgendwie berüht inzwischen mit diesem komischen Stewardessn-Film

Weiss nicht ob man den trailer anschauen kann bei www.moviepanel.de - die stimmen das glaub auf die Interessen ab die man vorher irgendwie angeben muss ... aber ihr könnt ja mal probieren - der trailer isses wert

Mona Offline

Mitglied


Beiträge: 4.929

02.05.2011 18:46
#114 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Du meinst Laura? - Er war wirklich glücklich mit Maria? *hust* *röchel* Wenn "Sex" die neue Definition für "glücklich" ist ... oooookay.

A.Meier Offline

Mitglied


Beiträge: 2.158

02.05.2011 18:56
#115 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

also nachdem die Szene mit Laura (genau) im Restaurant war - ziemlich lustig weil er die Rosen gegen den Tisch haut - sagt er zu sich selber "wann war das letzte mal dass ich wirklich glücklich war" .. und dann sieht man so ein Riesen Poster von dem Stewardessen Film mit Maria an der Wand find ich auch komisch - war er da wirklich glücklich?????????????

Sana Offline

Mitglied


Beiträge: 1.647

02.05.2011 19:31
#116 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Hi A.Meier,

ich hatte mich aus Interesse da auch mal angemeldet, aber leider kommt man so nicht einfach an den Trailer.

Aber seltsam klingt das ja schon. Gut, daß Laura einen anderen hat, war ja bekannt. Sieht es denn so aus, daß es was Festes ist, oder ist sie "nur" fremdgegangen? Und das mit Maria verstehe ich gar nicht. Mit ihr war er ja keinen deut glücklich. Er findet sie ja dann aber bei so einer Datingbörse, oder? Das sieht man im alten Trailer, zuimindest ihr Bild. Was auch komisch ist, denn, wenn man berühmt ist, stellt man sich ja nicht einfach mal so bei einer Datingbörse rein. Oder hat dieser schräge Typ, mit dem er sich trifft, das dann verwendet? Es kann ja auch sein, daß nach der "Glücklich"-Frage eigentlich ein Schnitt kommt und es nur so wirkt, daß er auf das Plakat schaut, um den Zuschauer in die Irre zu führen. Fragen über Fragen. Ich hoffe mal, daß sich das noch anders aufklärt.

A.Meier Offline

Mitglied


Beiträge: 2.158

02.05.2011 19:45
#117 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Ja leider kommt man da nicht einfach zum trailer - glaub das muss auch zur Interessengruppe passen oder so - habs leider im Geschäft in der Mittagspause angeschaut und war voll überrascht - dort konnt ichs nicht runterholen .. und hier zu Hause kommt ich jetzt auch nimmer hin - leider

Also ich weiss auch nicht recht - irgendwie will Niklas dann an Maria rankommen auf so ner Filmpremiere wenn ich das richtig begriffen habe wo total viel los ist - und dann irgendwann später kommt noch ne Szene da hat er Handschellen um *???* und trifft sie in nem Büro und sagt ihr dass er versucht hat sie wiederzufinden. Von Spacebook is in dem trailer gar nix ... Ich find das auch irgendwie komisch - vor allem weil er sich nachh der Nacht mit ihr so MEGAschlecht gefühlt hat - warum ist das jetzt die glücklichste Erinnerung der letzten Zeit - dann muss die "hochzeitsreise" wohl net so der burner gewesen sein

Sana Offline

Mitglied


Beiträge: 1.647

02.05.2011 19:55
#118 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Nicht, daß ich da jetzt so versessen drauf bin, aber im Internet gibts den neuen Trailer noch nicht oder?

Ja gut, das er sie sucht, weil er sich einbildet, sie sei seine große Liebe, das macht dann ja storytechnisch gesehen schon Sinn. Er chattet vermeindlich mit ihr, weil er denkt sie wäre bei spacebook, es ist aber der andere Kerl. Dann geht er zu dieser Filmpremiere, will an sie rankommen, aber es geht nicht. Und dann wird er wohl aufdringlicher und wegen stalkings festgenommenMacht ja schon Sinn. Nur, wie kommt der nur drauf, dass sie so toll ist. Vielleicht bildet er es sich ja auch nur ein, weil er es nicht gewohnt ist, alleine zu sein und er erkennt, dass sie total arrogant geworden ist. Das wäre mir das Liebste

iLoveFlorian Offline

Mitglied


Beiträge: 206

02.05.2011 20:09
#119 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

ich hoffe auf KEIN happy-end für niklas und maria. niklas hat was besseres verdient. er braucht was festes, wie schon am anfang des films. er braucht halt irgendwelche pläne... was anderes würde gar nicht zu ihm passen.

Mona Offline

Mitglied


Beiträge: 4.929

02.05.2011 20:41
#120 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Ich werf mich weg. Ich habe hier noch keinen gehört, der gemeint hat, dass Maria und Niklas das ideale Paar sind. Schlechte Voraussetzungen für den Regisseur, der jetzt aus den beiden DAS Liebespaar machen will. Oder vielleicht auch nicht. Aber zumindest sieht es ja so aus, wenn Niklas plötzlich glaubt, dass Maria seine große Liebe ist.

A.Meier Offline

Mitglied


Beiträge: 2.158

02.05.2011 20:47
#121 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Also mal abgesehen dass Laura auf jeden Fall die bessere Wahl für Niklas wäre - war Maria wirklich jetzt sooooo schlecht?? Die einzige Szene
wo sie mir echt unsymphatisch war war die Szene wo sie Günther so arrogant abblitzen hat lassen

Günther: "Ich heisse übrigens Günther und Sie"
Maria: "Ich nicht"
also klar witzig, aber auch arrogant - ansonsten war sie jetzt nich sooo schlimm fand ich. Sie wollte Niklas halt haben. Das ganze unsymphatische was ich auf sie projeziert hab war eigentlich nur deshalb weil Niklas halt mit ihr fremd geht und Laura irgendwie besser zu ihm passt. Aber Maria wusste ja nich mal dass er ne Freundin hat ... naja - ich würd ihr TENDENZIELL nochmal ne Chance geben - wenn es sicher aus ist mit Laura
andererseits stört mich

schon seine Sichtweise weil ich ihm eben nicht abnehm dass er mit ihr glücklich war - eigetnlich wollte er ja nur mit ihr ins Bett und hat es danach furchtbar bereut - ob er sie selbst jetzt so irre toll fand kommt ja gar nicht so rüber weil er von seinem schlechten gewissen geplagt wurde

Mona Offline

Mitglied


Beiträge: 4.929

02.05.2011 20:54
#122 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Jetzt kommen wir wieder zu dem Thema "Altersunterschied" ... Sie wirkt wie so ein pupertierender "Backfisch" auf mich, der gerade erst anfängt zu leben, er steckt gerade in seiner ersten "Midlife-Crisis". Das passt nicht und kann auf Dauer auch nicht funktionieren. Die sind sich doch auch interessenmäßig nicht mal ähnlich.

A.Meier Offline

Mitglied


Beiträge: 2.158

02.05.2011 20:57
#123 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Ach so - das hatten wir ja schon Ich bin immer noch der Ansicht dass das nich so schlimm is mit dem Alter bei den beiden - und Gegensätze
ziehen sich ja manchmal echt an. Und wenn er wirklich unglücklich in seinem Spieserleben war (was ja hier anscheinend gezeigt werden soll) warum nicht Maria?
ALSO HEY - nur kurz nochmal - ich mochte die im 1.Teil jetzt auch nich so dolle... weil ich Laura viel netter fand und sie auch besser zu ihm gepasst hat. Aber vielleicht entwickelt sich Maria ja im 2.Teil auch noch - wir werden sehen.

Mona Offline

Mitglied


Beiträge: 4.929

02.05.2011 21:01
#124 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Mein erster Eindruck ändert sich selten. Das kann Fluch und Segen sein. Mir war auch die Schauspielerin von Anfang an unsympathisch. Kann nicht mal sagen, wieso. Aber ich entwickele immer ziemlich schnell Sympathien oder Antipathien für einen Charakter oder auch Schauspieler. Und davon weiche ich auch nicht mehr ab.

A.Meier Offline

Mitglied


Beiträge: 2.158

02.05.2011 21:38
#125 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Hm... geht mir normalerweise auch so mit dem 1. Eindruck - vor allem bei Schauspielern. Wenn ich die einmal in einer Rolle nicht mochte oder so - haben sie es ziemlich schwer für die weiteren Filme

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 18
 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen