Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.221 Antworten
und wurde 42.381 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | ... 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | ... 89
Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

06.08.2012 17:04
#1026 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Oh mein Gott!!!

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

06.08.2012 18:53
#1027 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hey Bichi!!

Ja da geb ich dir recht Marc hat wirklich einiges dazu gelernt!! Er ist auf dem richtigen Weg endlich erwachsen zu werden!!

Er ist Gretchen gegenüber sehr fürsorglich und macht ihr sogar einen Kakao!! Man spürt dass er sich große Sorgen um Gretchen macht, die arme kaum auszudenken was passiert wäre wenn Marc nicht rechtzeitig aufgetaucht wäre.
Was mich ein wenig geärgert hat, war Gretchen die sich wiedermal über diese beiden Frauen aufzuregen, mit denen Marc angeblich abhauen wollte. Ok gut ein wenig kann ich es auch verstehen aber so langsam könnte sie anfangen ihm zu vertrauen. Ihm liegt wirklich was an Gretchen und er macht sich sorgen um sie.
So sehr das er sich sehr übe ihre Vergangenheit und den Grund warum Gretchen einfach so abgehauen ist.

Soweit läuft alles ganz harmonisch zwischen den beidenImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic!!! Ich hoffe das bleibt auch so!

Was mich sehr erschreckt hat, war der Rückblich aus Gretchens Vergangenheit!!!
Was musste die arme da alles durchmachen??? Wer war der Typ? Etwa dieser Alex?? Und hatte Vanessa da ihre Finger im Spiel?? Hat sie ihn bezahlt, damit er Gretchen festhält, damit sie nicht nach Berlin zurück kehrt??
Bin echt gespannt!!!

Wieder mal große klasse! Freu mich auf mehr!!

Liebe Grüße
Aza

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

06.08.2012 22:41
#1028 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hi aza. Nein vanessa hat ihn DAFÜR nicht bezahlt.

Lg

Pippi Langstrumpf Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 970

06.08.2012 23:24
#1029 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Guten Abend meine Liebe,

Hach das war doch schon mal "ganz nett", aber doch hoffentlich noch nicht alles!

Ich finde, dass dein Countdown jetzt mit -1, -2 etc. Weitergehen sollte! Kannst ja zur Not noch ein paar Extrakapitelchen schreiben!

Jetzt aber mal Spaß beiseite: ich freue mich, dass es endlich so gekommen ist, wie es scheint und ich hoffe von ganzem Herzen, dass Gretchen jetzt mal mehr Glück in ihrem Leben haben wird!

Mach weiter so!, deine Pippi

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

06.08.2012 23:28
#1030 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Och danke pippi.

Ganz nett?! Also ich bin empört!!!

Nein spaß beiseite. Schön dass du dich meldest und es dir gefällt.

Lg und zu deiner frage. Keine angst. Bei den zwei wirds schon noch genug heiß her gehen.

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

07.08.2012 00:37
#1031 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hallöchen Babsi!

Wird Zeit, dass ich dir einen Kommi dalasse für die neuen Teile. Immerhin habe ich sie dir ja auch quasi abgeschwatzt.... Du weißt ja, wie ich das meine.

Also Gretchens Vergangenheit mit Alex ist wirklich schrecklich gewesen. Der hat sie ja wie ein Tier gehalten. Er hat sich von ihr in jeglicher Hinsicht alles genommen, wonach ihm der Sinn stand. Mir jagt es immer noch einen Schauer über de Rücken.
Angesichts solcher Grausamkeit frage ich mich, warum bei Gretchen in seelischer Hinsicht nicht noch mehr kaputtgegangen ist. Sie muss ganz schön stark sein.

Erst jetzt kann ich ihre Reaktion auf die versuchte Vergewaltigung nachvollziehen. DAs muss für sie ja eine Art Dejavú gewesen sein. Ich habe eine richtige Gänsehaut, wenn ich darüber nachdenke...

Naja, das mit dem Vergangenheit hinter sich lassen klappt irgendwie nicht so richtig. Das holt sie immer wieder ein. Vielleicht sollte Gretchen mal über diese Dinge reden, statt sie ständig zu verdrängen...

Und dann kam der Schock.
„Du ekelst dich vor mir stimmts?“
Was ist denn das für eine wahnwitzige Idee, Frau Haase. Man, Gretchen deutet Marcs VErhalten aber auch komplett falsch. Da will er Rücksicht auf sie nehmen, um sie nicht zu bedrängen und sie interpretiert das als Ekel. Mir fehlen die Worte... Gut, dass Marc sie sofort vom Gegenteil überzeugt hat. Die einzige, die sich ekeln sollte, wäre sie. Der Meinung war Marc auch, deswegen wollte er ihr seine Nähe nicht aufzwingen und dann sowas.... Gretchen ist echt das komplizierteste Wesen ihrer Spezies....

Aber Marc hat darauf super reagiert. Ich bin ja so stolz auf ihn....Image and video hosting by TinyPic
Marc atmete tief aus, setzte sich zu Gretchen und legte etwas zaghaft seine rechte Hand auf ihr Schulterblatt. „Gretchen ich würde dich nie abstoßend finden. Ich wollte dich nur nicht bedrängen wegen der Sache von vorhin.“
Aufrichtigkeit ist häufig eben doch das einzige Mittel zum Ziel. Auf Gretchens Nachfrage bestätigt er ihren VErdacht und will einfach nur für sie da sein......DAS war so romantisch...Image and video hosting by TinyPic

LG Elena

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

07.08.2012 01:08
#1032 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

So Mausi,

weiter gehts, denn das war ja noch nicht alles.

Aber mal vorab. In diesem Teil war Marcs Rücksicht und Verständis ja schon fast übermenschlich. Ich bin begeistert....

Zunächst macht Marc Gretchen das Bett und will sie ganz selbstlos darin zurücklassen. Das muss ihm ja unheimoich schwer gefallen sein, Wir kennen ja alle Marc Meier... Aber aktuell stellt er Gretchens Bedürfnisse über seine. Und dahingehend scheint mir, dass die beiden die Rollen getauscht haben... Denn nun will Gretchen Marc ins BEtt kriegen und der ziert sich... Wirklich merkwürdige Konstallation...

Ich muss zugeben, ich hätte in der Situation nicht gedacht, dass Gretchen nach dem Abend die Nähe zu einem Mann bewusst sucht, aber mittlerweile wird sie wissen, was das beste für sie ist... Das verwundert auch Marc, aber er entspricht ihren Wünschen und genießt es, sie im Arm zu halten. Ich war ganz gerührt von so viel Romantik..

Gretchen ist in der Situation ebenfalls verwundert, nicht von ihren Wünschen, dahingehend scheint sie sich sicher zu sein, sondern davon, dass sie wirklich nur in Marcs Amren liegt. Er ist bereit, mit ihr zu kuscheln. Das ist es, was sie am meisten beschäftigt.
Ich muss zugeben, die beiden schaffen es immer wieder, mich zu überraschen...

Auf Gretchen brechen so viele Glücksgefühle herein, während sie in Marcs Armen liegt, dass sie immer mehr feststellt, dass sie Marc will trotz des bescheidenen Abends...und das setzt die resolute Blonde auch gleich mal in die Tat um und beschwört damit den Meierschen Argwohn herauf... Sie geht sogar noch einen Schritt weiter und sagt ihm, dass sie ihn will. Dies schürt wieder Marcs Zweifel.

Er ist ja so rücksichtsvoll. Er sagt hr ganz klar, dass er ihren Zustand nicht ausnutzen will. Marc will mal keine Profit aus einer Situation schlagen und denkt vorrangig an jemand anders als an sich...Das war so schön beschrieben, Mausi. Ich könnte heulen vor lauter Rührung...
Je mehr Marc sich aus Rücksicht und Anteilnahme geegen ihre Annäherung wehrt, desto offensiver wird Gretchen, bis sie mal wieder die flaschen Sxhlüsse aus Marcs Verhalten zieht. An der Stelle kommt mal wieder das Thema auf, dass er sie angeblich abstoßend finde. Gretchen, Gretchen, dann würde er wohl kaum mit dir im BEtt liegen und dich im Arm halten...

Doch bei allem Verstand, denn Marc aufbieten kann, sein bestes Stück hat da seine eigenen Regeln. Wirklich unglaublich, wie der kleine Meier ihm in den Rücken fällt. Aber zumindest ist Gretchen dadurch überzeugt davon, dass Marc sie sehr anziehend findet. Schließlich findet sie dann ja auch die richtigen Worte, um Marc zu überzeugen....

„Nein aber ich dachte .“
„Marc tust du mir noch einmal einen Gefallen?“ unterbrach Gretchen ihn.
„Ja?“ fragte er ganz vorsichtig.
„Hör auf zu denken.“ wies sie ihm an und küsste ihn wieder.

Dem kann auch ein Marc Meier nichts mehr entgegenbringen und er ergibt sich seinem Schicksal und Gretchen Haase.

Und dann wurde es richtig romantisch. Ich habe gedacht, ich träume.....Hach.....wie schön...Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

rein-raus-aus die Maus´ Also Gretchen, was du immer für Vorstellungen hast. Gut, bei anderen trifft das ja auch zu, nur eben nicht wenn Marc sein Gretchen in den Armen hält.

Trotz Gretchens Aufforderung ist er immer noch irgendwie gehemmt. Aber Gretchen hilft ihm da wunderbar weiter. Und das war dann wirklich die letzte Zustimmung, die ein Marc Meier brauchte...

Liebste Babsi, ich will mehr, mehr, mehr, mehr, MEHR davon!!!!!!!!!
Der Teil war so romantisch und leidenschaftlich, dass auch mein Herz wild geklopft hat. Das hast du klasse gemacht... Großes Komplimet und einen dicken Kuss dafür.

Drück dich fest,
Elena

Hassi1 Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.331

07.08.2012 04:13
#1033 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hey Bichi!

Schrecklich was dieser Alex Gretchen angetan hat, der Typ ist echt krank im Kopf ihr sowas anzutun, kein Wunder dass Gretchen immer noch darunter leidet.

Aber ich fand es gut, dass sie Marc es erzählt hat und er Verständnis für sie hat.


Marc macht für Gretchen das Bett und sie bittet ihn, dass er sich zu ihr legen soll und in den Arm nehmen, wie suess.
So jetzt fängt Gretchen an Marc zu küssen, aber will einfach nicht, nicht nachdem was Gretchen fast passiert waere und ich verstehe Gretchen, dass sie etwas enttaeuscht darüber ist.
Aber jetzt geht es los, Marc will doch und es war schonmal heiss, da bin ich echt gespannt, ob die Beiden es auch durchziehen werden ohne wenn und aber und dass ja keiner stört diesen Moment.

Ich mich schon auf mehr.

Liebe Gruesse,
Hassi1

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

07.08.2012 09:35
#1034 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hey Bichi

Wollte mich mal nur kruz melden um zu sagen: !
Ja..mit meinem Zeitmanagment ist es zwar nochein bisschen.. aber ich wollte es mir nicht nehmen lassen und dir sagen, nach dem letzten Teil..
So aber dass war sicher nochnicht alles..sicher nicht ode`r? Hau in die Tasten..wir warten alle Sehnsüchtig darauf!!

GLG Greta

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
DOCTOR'S DIARY - Man sieht sich immer ZWEIMAL im Leben!!

Rabea Offline

Student:


Beiträge: 550

07.08.2012 10:24
#1035 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hach, schön ! :)
Ich will mehr, viel mehr. <3

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

07.08.2012 10:55
#1036 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hi hassi. Gretchen erinnert sich nur daran. Sagt es aber nicht laut.

Lg

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

07.08.2012 10:55
#1037 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hi leute. Heute gehts ja weiter.

Lg

Nika Offline

Student:

Beiträge: 513

07.08.2012 11:13
#1038 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Wie schön zum dahin träumen ;)

Bin mal gespart wie das jetzt wohl weiter geht :)

Liebe grüße

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

07.08.2012 13:35
#1039 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

hi nika. tja jetzt ist erstmal polizei angesagt.

lg

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

07.08.2012 16:10
#1040 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hallo meine Knutschkugel!

So oft, wie ich dich mittlerweile gedrückt habe, müsstest du ja schon überall blaue Flecken haben....Tut mir leid , aber ich könnte dich heute schon wieder drücken.

Du hast das total schon beschrieben, Martchens erstes Mal. Ich bin hin und weg.... Aber nun zum Einzelnen:

Also das Vorspiel war für beide schon mal sehr erregend. Das haben die beiden wirklich verdient...

Gretchen konnte trotz Situation heulen vor Glück. So nah war sie dem Mann ihres Herzens noch nie. Aber das war ihr nicht genug. Es gefiel ihr und sie genoss es in vollen Zügen aber sie wollte mehr, wollte ihn ganz spüren, schmecken und tasten.
Ich bin so gerührt.....

Übrigens, von wegen du kannst sowas nicht gut beschreiben. Du hast diese Situation wunderbar beschrieben. Die Atmosphäre, der Sex, die Gefühle....alles war einfach traumhaft schön. In der Hinsicht musst du einfach mehr an dich selbst und dein Talent glauben... Image and video hosting by TinyPic

Das ist alles so romantisch. Hier geht es schon lange nicht mehr nur um Sex... Hier geht es um viel mehr, um so viel mehr...Die beiden geben sich einander vollständig hin und das kann man nur, wenn man liebt... Fehlt nur noch, dass sie sich das auch geneseitig gestehen. Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Und gerade deswegen kommen bei Marc wieder Zweifel auf, ob es richtig ist das hier und jetzt zu tun. Ich muss sagen, ich habe ihn noch nie so rücksichtsvoll und besorgt erlebt. Allein das spricht schon für sich...

Aber Gretchen zerstreut auch diese Zweifel... Und das ganz ohne Worte... Ich fühle mich, wie im siebten Himmel, dass die beiden es endlich geschafft haben....Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Und dann ergreift Gretchen auch noch die Initiative, das hat Marc unendlich gefreut....

Hach...ich schwebe noch angesichts so viel Harmonie.

Liebe Grüße,
Elena

Hassi1 Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.331

07.08.2012 17:05
#1041 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hey Bichi!

Kompliment für den heißen Martchenteil.

Einfach spitze beschrieben, wie sich die Beiden lieben und dass Marc so gefühlvoll und rücksichtsvoll mit Gretchen umgeht, einfach wahnsinn.

Hach ja jetzt haben die Beiden doch die Kurve bekommen und schön, dass sich Marc freut, dass Gretchen führen.

So jetzt bin ich gespannt, was uns als nächstes erwartet und ob Marc weiterhin so nett bleibt zu Gretchen nach der Nacht.

mich schon auf den nächsten Teil.

Liebe Grüße,
Hassi1

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

07.08.2012 18:32
#1042 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Endlich hat es Marc kapiert!!!

Hassi1 Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.331

07.08.2012 18:39
#1043 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hey Bichi!

Super beschrieben der neue Martchenteil und endlich sagt Marc und kapiert auch, was er fühlt für Gretchen, nur schade, dass sie schon schläft und es nicht mitbekommen hat.

Auf jeden Fall war es spitzenmäßig, dass sie miteinander geschlafen haben ohne es zu bereuen, hoffentlich bleibt es auch so wunderbar zwischen den Beiden und aus ihnen wird ein Paar, dass wäre doch toll.

So jetzt lasse ich mich überraschen wie der Morgen bzw. das Aufwachen beginnt bei Martchen und ich mich, wenn du weiter schreibst.

Liebe Grüße,
Hassi1

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

07.08.2012 19:07
#1044 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

hi leute - ja marc hats eingesehen. und als nächstes kommt ein traum seitens marc.

lg

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

07.08.2012 19:59
#1045 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hey meine Süße!

Ein Kommi steht ja noch aus und das will ich schnell nachholen...

Nur für Gretchen hält Marc sich zurück und statt Speedboat gibt es Loveboat...Das ist echt schön anzuschauen, wie sehr er auf sie eingeht...Image and video hosting by TinyPic
Nicht zu vergessen, wie heiß es zwischen Martchen her geht.Ich bin immer noch ganz rot....

Für beide zählt gerade nur der Moment, die Vereinigung, das sie zusammen sind, die Probleme sind am nächsten Morgen immer noch da...

Tja, mein lieber Marc, Gretchen kann mehr als du gedacht hättest...

Auch nach dem Sex ist das für Marc alles neu. Während er in Gretchens glückliches Gesicht sieht, verspürt er den Drang sie in den Arm zu nehmen. Marc Meier will kuscheln. Das ist wohl das 8. Weltwunder oder das Wunder der Liebe...Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Dazu hat auch Marcs kleiner Freund nichts mehr zu sagen. Der ist gesättigt und hochzufrieden...

Gretchen sinkt relativ schnell in den Schlaf, während bei Marc die Gefühle Achterbahn fahren. Er kann sich gar nicht beruhigen. Da ist alles da Angst, Wut, Verunsicherung, aber auch ein warmes Kribbeln und tiefe Zufriedenheit...

Also die ehutigen Ereignisse haben Marc anscheinden endlich die Scheuklappen von den Augen gerissen....Das würde aber auch mal Zeit. Langsam aber sicher setzt bei Marc der Erkenntnisprozess ein...

„Ich glaube ich habe mich in dich verliebt Hasenzahn.“
Und dann dieser Satz. Diese Erkenntnis, die einschlägt, wie eine Bombe. Ich bin so stolz auf Marc. Das war genau das richtige....Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Da ging mir echt das Herz auf...Ich glaube ich träume....

Allerdings sagt mir mein Gefühl, dass Marc diese Erkenntnis für sich behält und es stattdessen irgendwie versaut...

Nun bin ich gespannt auf die Fortsetzung...

LG Elena

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

07.08.2012 20:30
#1046 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

So meine liebe Elena da hast du dich geirrt. in ein paar hinsichten. erstens war das nicht der letzte teil meinerseits ergo auch nicht dein letzter komi für heute. zweitens hast du die romantik ja eher gelesen als gesehen meine liebe und drittens. Ja Marc sagt es nicht laut ABER er versaut es nicht.

lg meine Liebe

Hassi1 Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.331

07.08.2012 21:05
#1047 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hey Bichi!

Marc wacht also auf und beobachtet Gretchen wie sie schläft.Image and video hosting by TinyPic

Also scheint ihm doch was an ihr zu liegen.

So er denkt also nach, wie sein Leben weiter gehen soll.

Auf der einen Seite sein jetziges Leben, wo er eine nach anderen Frau haben kann ohne den Pipapo oder Familie mit Gretchen und Maja, diese Vorstellung, dass die Drei eine Familie wären, finde ich gut, aber dass das Richtige für Marc ist, nur noch eine Frau, mit der er schlaeft und eine Beziehung führt?

Wie wird Marc sich entscheiden und vorallem wie wird es jetzt weiter gehen mit Martchen nach dieser tollen Nacht, war es nur eine einmalige Sache für Marc oder was wird passieren?

Ich bin schon ganz neugierig, wie es weiter gehen wird und mich auf dass nächste Kapitel.

Liebe Gruesse,
Hassi1

Hassi1 Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.331

07.08.2012 21:22
#1048 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hey Bichi!

Für Gretchen war es also eine einmalige Sache, schade eigentlich, aber wenn sie es so sieht und Marc scheint nicht begeistert davon zu sein.

So und jetzt geht Gretchen duschen und dann geht es zur Polizei.

Marc redet mit seinem besten Stueck bevor Gretchen aufwacht und die Gedanken von Marc und auch von Gretchen, sind gut ruebergekommen.

Mal sehen was als nächstes passiert und ich mich, wenn es weiter geht.

Liebe Grüße und
Hassi1

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

07.08.2012 21:28
#1049 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Juhu Mausi!

Ja, ich schon wieder. Du verstehst es eben mich zu ködern und bei der Stange zu halten.... Aber dafür liebe ich dich ja...

Soso Marc ist sich also nicht sicher, ob er Gretchen liebt. tja, wie soll er auch. Er weiß ja nicht, wie sich das anfühlt... aber ich bin mir sicher, dass er es noch lernen wird... Tja, nun steht schon der erste Schritt an... wie verhält er sich Gretchen gegenüber nun. Welches Bett wird er wählen, in welchem er nachher auch liegen muss??? Ich bin gespannt...

Für einen Marc Meier ist so ein Lotterleben ohne Verantwortung und Verpflichtungen eine echte Alternative... Doch nach der Nacht habe ich echts Vertrauen in Marc, dass er die richtige Seite wählt. Image and video hosting by TinyPic

Wow, die Vorstellung von Marc, Gretchen und maja als Familie ist echt wunderschön. Ich schemlze schon wieder dahin.... Maja nennt ihn sogar Papa. Das ist so niedlich...Image and video hosting by TinyPic

Nun ist wohl für Marc ein Wendepunkt in seinem Leben eigetreten und er muss sich entscheiden, was er will. Ob er Familie und eine Beziehung oder seine Freiheit will. Für Gretchen und Maja hoffe ich, dass er sich richtig entscheidet. Die beiden hätten es verdient, endlich glücklich zu werden...

Er hätte eine etwas übergewichtige, schokofressende und nervtötende Heulboje und eine kleine Zicke zu Hause sitzen. Keine einzige Minute hätte er Ruhe mehr, da die Zwei wie und Pech und Schwefel permanent an ihm kleben würden.
Also die Beschreibung und auch das folgende ist schon ein bisschen gemein, Marc. Klar, es entspricht schon irgendwo der Wahrheit, aber man hätte das auch weniger Meiertypisch formulieren können... So klingt das irgendwie negativ...
Aber Marc kriegt gerade noch die Kurve...

Marc blickte wieder gerade aus und was er dort zu sehen bekam, ließ ihm etwas fühlen was er bisher nicht kannte. Er sah sich selbst und Gretchen, wie sie Maja beobachteten die gerade im Meer herumtollte. Sie sahen wie eine glückliche kleine Familie aus. Ihm ging bei diesem Anblick richtig das Herz auf und er wünschte sich in diesem Moment nichts sehnlichster als mit seinem ICH zu tauschen.
Wow, also mehr fällt mir dazu nicht ein....Ich bin sehr stolz auf ihn. Endlich hat er erkannt, was wichtig ist im Leben...O, marc und nun ran an die Buletten. Jetzt heißt es auch in der Realität Farbe zu bekennen...

Das war ja schonmal ein vielversprechender Anfang, Babsi. Ich hoffe, es geht so weiter.

Bis gleich,
Elena

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

07.08.2012 21:32
#1050 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hey!

Du bist heute aber penibel.

Stimmt, es war nicht mein letzter Kommi, aber daswusste ich zu dem Zeitpunkt noch nicht, also musst du es mir nachsehen...

Naja, ICH habe die Romantik gesehen...Während ich deine Beschreibung gelesen habe, sah ich alles vor meinem geistigen Auge...so weit ist es schon mit mir...

Da lag ich eben voll daneben, aber es war einfach so naheliegend. Man - ähh Frau - möge es mir nachsehen...

Lg

Seiten 1 | ... 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | ... 89
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz