Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.221 Antworten
und wurde 42.001 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | ... 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | ... 89
Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

05.08.2012 00:18
#1001 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Das hast du richtig erkannt liebe hassi. Wer keine starken nerven hat sollte die nächsten zwei teile besser auslassen.

Lg

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

05.08.2012 02:47
#1002 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hallo Mausi!

Tut mir leid, dass meine Kommis erst so spät kommen, aber du weißt ja, was passiert ist.....

Nun will ich mich aber wieder angenehmem widmen, deiner tollen Story, bei der du uns wieder mit zwei Teilen verwöhnst. Danke dafür. Ich weiß gar nicht, wie ich dir dafür danken soll.

Nun aber zum ersten Teil:
Der Countdown läuft und ich bin schon total nervös....

Felix macht also Pauline an, die natürlich darauf anspringt. Da hätten wir das erste "Pärchen" verarztet. Fragt sich nur, was aus den anderen beiden wird...

Und kaum, dass Pauline Gretchen den Rücken gekehrt hat, wird diese auch schon von einem Betrunkenen belästigt. Anders kann ich es nicht bezeichnen, denn augenscheinlich fühlt sie sich unwohl... und prompt ist Marc zur Stelle und hilft ihr. So viel Anteilnahme hätte ich ihm gar nicht zugetraut. Wobei es wohl eher Eigennutz ist, denn er kann den Anblick Gretchens in den Armen eines anderen Mannes einfach nicht ertragen. In dem Moment gestehe ich ihm das aber einfach zu, denn so haben beide was davon.

Ich muss zugeben, Marc spielt die Rolle überzeugend gut. Verständlich, denn er würde die Position ja wirklich gerne ausfüllen... Und auch Gretchen ist ihm total dankbar. Ihr war der Betrunkene sichtlich unangenehm. Doch Gretchen bleibt nunmal Gretchen und wollte oder konnte ihm nicht sagen, dass er land gewinnen soll. Also Marc, das hast du sehr gut gemacht.

Soso, da hat die Nachhilfe der Haase-Tochter in Sachen Gretchen ja wahre Wunder gewirkt. DAs fällt sogar Gretchen sofort auf... An dieser Stelle muss ich zugeben, dass ich ihre Zweifel an Majas Geschichte durchaus nachvollziehen kann. Immerhin kennt sie Marc und das ist definitiv nicht seine Art, zumindest nicht gewesen. Was so ein kleines, süßes Mädchen jedoch bei einem Marc Meier bewirken kann... Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Und dann macht Marc ihr auch noch ein Kompliment.
„Ne passt schon. Ich denke das klappt schon ganz gut zwischen uns. Die Kurze ist nicht mal so übel. Das muss sie wohl von dir haben.“
Da war ich echt von der Rolle. In Marcs Welt ist das schon fast ein Liebesgeständnis.

„Wow. Ich hab Maja ja schon einiges zugetraut aber einen Marc Meier zu erziehen ist ne spitzen Leistung.“
Gretchen, du hast ja so recht. Da beißt die Maus kein Faden ab. Da kann acuh Marcs gespielte Empörung nichts ändern. Ich bin begeistert.

Die haben ja richtig Spaß beim Tanzen, das ist doch schon mal ein gutes Zeichen für unseren Countdown. Image and video hosting by TinyPic

„Ich bring sie nach Hause.“ meinte Marc gentleman like.
„Oho ein Gentleman. Okay dann bis irgendwann.“
„Du bringst mich nach Hause?“
„Hab ich doch gesagt.“

Wow, Marc als Gentleman. Ich muss zugeben, das steht ihm. Gretchen ist auch ganz schön verwundert darüber. Tja, Wunder geschehen. Nur ein Abend mit Maja und Marc ist ein Gentleman. Mal gespannt, wozu sie ihn in einer Woche machen kann...

So, meine liebe, das war der erste Streich, der zweite folgt sogleich.

Liebe Grüße,
Elena

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

05.08.2012 03:01
#1003 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten



Und schon bin ich wieder da. Es gibt ja noch eien Teil.

Übrigens freu ich mich tierisch, dass du morgen gleich drei Teile posten willst. Dafür knutsche ich dich mal wieder ab. Irgendwie habe ich das Gefühl, ich überfalle dich in letzter Zeit ständig mit Knutschattacken... Man möge es mir bitte nachsehen...

Also wirklich. Kaum geht Gretchen aufs Klo, lässt Marc sich von zwei anderen Tussis angraben und betatschen. DIeser Mann ist sich wol für nichts zu schade... Und dann diese billige Anmache dieser beiden Schlampen. Sorry, aber was anderes fällt mir nicht ein...

War ja klar, dass Gretchen das sieht und verletzt ist. Der Abend verlief bisher ja auch super. Die beiden hatten sehr viel Spaß...und dann tauchen zwei Weiber auf und Marc scheint sie vergessen zu haben... DAs will sie sich einfach nicht mehr mitansehen. DA habe ich wollstes VErständnis.

Wie das immer so ist bei den beiden, hat sie natürlich nicht mitbekommen, dass Marc die beiden abgewiesen hat. Marc und Gretchen haben ein echt armseliges Timing. Wobei mich das wirklich verwundert hat. Marc Meier, der größte Maco aller Zeiten, lehnt wegen Gretchen einen Dreier ab. dazu kann ich nur sagen, dass nun jawohl offensichtlich ist, dass er Gretchen liebt. Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Gretchen, die das jedoch nicht weiß, ist am Boden zerstört. Unbewusst hatte sie sich mal wieder Hoffnungen gemacht, die dann schlagartig zerschlagen wurden. Ich könnte immer noch ausrasten. Dass sie so verletzt reagiert, spricht jawohl auch für sich. Auch sie hat starke GEfühle für ihn, sonst wäre sie jawohl kaum wütend und verletzt und würde wieder weinen. Die beiden machen es sich so schwer...

Oh je, ich habe da eine Ahnung, was auf Gretchen zukommt. Und dabei hat die Arme doch schon so viel durchgemacht. Das Schicksal gönnt ihr einfach keine Pause. Dass es sich dabei um Marc handelt, halte ich für unwahrscheinlich, denn Gretchen ist bereits ein Stück gegangen und er müsste gerade erst aus dem Club rausgehen. Außerdem würde er sie anders ansprechen.

Jetzt warte ich natürlich unendlich gespannt auf die Auflösung dieser Situation.

Ich knuddel dich ganz feste,
Elena

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

05.08.2012 10:30
#1004 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hi elena. Du hast recht marc würd anders reagieren. Ich hoffe ihr alle habt starke nerven für das was jetzt kommt.

Lg

Hassi1 Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.331

05.08.2012 11:22
#1005 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Guten morgen Bichi!

Es ist also der Typ, der Gretchen angesprochen hat, wo Marc dann dazu kam.

Was ist dass für ein ekelhafter Typ, schlägt Gretchen ins Gesicht und jetzt vergewaltigt er sie, armes Gretchen sowas hat sie nicht verdient und ich hoffe, dass dieser Typ ein Kondom benutzt hat oder benutzen wird, wir wollen doch nicht, dass Gretchen von so einem schwanger wird

So und nun, was wird jetzt passieren, ich bin schon ganz gespannt wie es weiter gehen wird und ob Marc wieder hilft.

mich auf den nächsten Teil.

Liebe Grüße,
Hassi1

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

05.08.2012 12:59
#1006 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hallo Schatzi!

Vielen, vielen Dank für deine PM und deine Hilfe. Ich drück dich dafür.

Nun aber zum aktuellen Drama:
Irgendwie war klar, dass da noch was kommen würde von dem Idioten, der Gretchen in der Bar angemacht hat....Da versucht er sie zunächst noch zu überreden, aber sie sagt klipp und klar nein. Wie kann man das einem Menschen antun???
„Manchmal muss man jemanden zu seinem Glück zwingen“
Glück?????? Der hat jawohl ein Rad ab. Bei sowas brennen mir echt die Sicherungen durch. Das geht gar nicht....

Andererseits kann ich Gretchen auch nicht wirklich verstehen. Ist es denn nicht besser, sich in so einer Situation z wehren? Ich kann verstehen, dass sie Angst hat, aber vielleicht hätte sie es geschafft, sich loszumachen??? Aber gut, von außen kann man das immer sagen. Ich weiß auch nicht, wie ich mich in so einer Situation verhalten würde.
Bei Gretchen liegt der Fall auch noch anders. Sie war mal wieder verletzt von Marcs Verhalten und ich glaube, sie denkt langsam, dass sich die ganze Welt gegen sie verschworen hat...

Ihr Peiniger hingegen scheint sichtlich Spaß zu haben. Also echt, diese Mäner sollte man kastrieren. Ich bin stinkwütend.... Klar mag das jetzt hart klingen, aber ich finde, das ist das schlimmste, was man einer Frau antun kann. Und wieder kann ich nur sagen....armes Gretchen. Da macht er sich auch noch einen Spaß daraus, sie zu quälen...
Und dann pfeffert er ihr voll eine....A******.

Ich kann einfach nicht glauben, dass das wirklich passiert ist....Und das, wo Marc doch irgendwo in der Nähe war. Nie sind die Männer da, wenn man sie mal braucht...

Gretchen bleibt in diesem Leben einfach nichts erspart....

Tja, Mausi, trotz der dramatischen Ereignisse frage ich mich natürlich, wie Marc Meier, der seinen rechtzeitigen Einsatz ja wohl verpasst hat, hier dazukommt.

Nichtsdestotrotz bin ich der Meinung, dass du das mal wieder gut beschrieben hast...

Liebe Grüße
Elena

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

05.08.2012 13:08
#1007 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

liebe hassi. ich denke nicht dass der typ in seinem betrunkenen zustand und vor allem in der situation ein kondom benutzten wird.

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

05.08.2012 13:16
#1008 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

tja elena. gretchen hatte eben ein dejavü und war in einer art schockzustand.

lg

Hassi1 Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.331

05.08.2012 14:15
#1009 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hey Bichi!

Gsd war Marc in der Nähe und hat dem Typen ein paar reingehauen, furchtbar, wenn Marc nicht da gewesen wäre, dass wäre nicht gut ausgangen für Gretchen.

So und jetzt nimmt Marc Gretchen mit zu sich, dass sie neue Sachen bekommt zum Anziehen und gut dass die Polizei den Typen mitgenommen hat und er jetzt weg ist.

Süß Gretchen ist fertig mit dem anziehen und Martchen reden aneinander vorbei.Image and video hosting by TinyPic

Ich bin schon gespannt, was jetzt passieren wird und wie es bei den Beiden weiter verläuft bzw. der Abend.

mich auf den nächsten Teil.

Liebe Grüße,
Hassi1

Laurii. Offline

PJler:


Beiträge: 1.192

05.08.2012 15:16
#1010 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hallo :)
deine story ist so spannend :)
ich freue mich immer voll wenn du wieder was geschrieben hast :D
ich freue mich auf mehr
lg Lauri

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

05.08.2012 15:42
#1011 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Oh Gott!!! Zum Glück war Marc rechtzeitig da!!!

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

05.08.2012 17:40
#1012 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hey Bichi!!

Puhh!!! Ganz schön viele Kapitel!!!

So fangen wir mal an!!!

Also ich war ziemlich schockiert als ich den Brief von David gelesen habe. Oh nein dachte ich, das kann nicht sein da er tot ist!! Aber zum Glück ist es nicht der Fall, jedoch die Tatsache dass er in Komma liegt stimmt mich auch nicht gerade glücklicher. Ich hoffe er wird bald wieder gesund.

Die Marc-Maja Kapitel haben mir echt sehr gut gefallen, obwohl ich sagen muss mit 10 wusste ich noch nicht einmal dass es so was wie Stripocker gibt. Nun ja die Kleine ist ja für Alter sehr weit Fortgeschritten.
Und endlich hat Marc von David erfahren. Seine Reaktion war wirklich voraus zu sehen. Er ist total eifersüchtig!! Klasse. Wie er sich einredet, David wäre schwul und somit keine Konkurrenz für ihn. Tja Marci Pech gehabt, du musst dich halt ein bisschen anstrengen.
Es war wirklich ein sehr gelungener Abend und Marc hat eine Menge dazu gelernt!!

So weiter geht’s!!

Der Abend im Club!!!

Wow Marc der wahre Gentleman!! Beschützt Gretchen vor aufdringlichen Typen, Tanzt mit ihr die ganze Nacht!! Bin beindrucktImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic!!
Nun ja ganz konnte er seine Gewohnheiten doch nicht ablegen….ich sag nur …das Gretchen ausgerechnet in diesem Augenblick wieder gekommen ist und das mit ansehen musste war nicht gerade optimal. Sie musste bestimmt denken dass Marc sie mal wieder verarscht, kein Wunder das sie wegläuft. Wäre sie geblieben und gehört was Marc zu den Mädels gesagt hat, dann wäre ihr die furchtbare Situation danach erspart geblieben. Oh Mann ich will gar nicht daran denken was passiert wäre, wenn Marc Gretchen nicht gefunden hätte! Oh Gott!!! Aber zum Glück hat er sie gefunden und diesen Typen eine ordentliche Tracht Prügel verpasst!!

So ein Abschaum!!!

Wieder mal große klasse!! Freu mich auf mehr!
Liebe Grüße
Aza

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

05.08.2012 18:41
#1013 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Na wie wohl hassi. Romantisch natürlich ;-)

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

05.08.2012 18:42
#1014 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Ja nicki das hätte böse enden können

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

05.08.2012 18:43
#1015 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hi laurii. Ich freue mich. Eine neue leserin. Hoffe ich erfülle deine erwartungen auch weiterhin.

Lg

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

05.08.2012 18:46
#1016 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hi aza. Ja unser marc ändert sich von mal zu mal immer mehr. Zum positiven natürlich.

Lg

Hassi1 Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.331

05.08.2012 20:01
#1017 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hey Bichi!

So so der Abend wird romantisch, da kann ich mich ja drauf freuen.

Gretchen schämt sich also für ihr Aussehen, aber Marc findet sie hübsch im Schlabberlook und er hat ihr Kakao gemacht, süß.Image and video hosting by TinyPic

Aha Gretchen ist darüber erstaunt, dass Marc den beiden Frauen in der Bar eine Abfuhr erteilt hat, weil er sich nicht für sie interssierte und jetzt sagt er ihr nochmal, dass er sie nach Hause bringen wollte, sie deswegen gesucht hat und Gretchen bedankt sich bei ihm, dass er ihr geholfen hat.

Die Gedanken von den Beiden hast du sehr gut beschrieben.

Jetzt kann Gretchen wieder lächeln wegen Marc, aber warum kann er ihr nicht sagen, warum er keinen Bock auf die zwei Frauen hatte.
Vielleicht sagt er es ihr irgendwann.

Ich bin echt neugierig, wie es jetzt bei den Beiden weiter gehen wird und wie romantisch der Abend für Martchen wird, hoffentlich kommt nichts dazwischen.

mich schon auf dass nächste Kapitel.

Liebe Grüße,
Hassi1

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

05.08.2012 20:29
#1018 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Liebe hassi. Ich denke ich werde heute mal gnädig sein.

Hassi1 Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.331

05.08.2012 20:30
#1019 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Liebe Bichi!

Gibt es noch ein Kapitel heute, wenn ja dann freue ich mich.

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

05.08.2012 20:52
#1020 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Liebe hassi. Dann trennt euch ja nur mehr 1 kapi vorm höhepunkt

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

05.08.2012 22:17
#1021 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hallo Mausi!

Wird Zeit, dass ich dir wieder was für deine Mühe dalasse.

Puh, nach dem Schock muss ich erstmal aufatmen. Ich bin so froh, dass du das Gretchen nicht angetan hast. Ich glaube, sonst hätte sie komplett den Glauben in die Menschheit verloren...
Marc, ihr Held, hat sie gerade noch rechtzeitig retten können...ich bin ja so erleichtert...

Auch für Marc war es ein Schock, Gretchen, die Frau seines Herzens, in einer solchen Situation vorzufinden. Gut, dass er keine Minute später kam. Das war ausnahmsweise mal perfektes Timing. [OMG2] Marc hat hier wirklich geistesgegenwärtig reagiert. Das änderte sich allerdings, während er den Typen zusammenschlug. Da brannten bei ihm alle Sicherungen durch. Niemand durfte seinem hasenzahn weh tun. In einer solchen Situation wird Marc zu einer unaufhaltsamen Naturgewalt. Hätte Gretchen ihn nicht gestoppt, hätte Gretchens Peiniger wohl nicht überlebt. Nicht, dass er mir leidtut, aber dann hätte Marc sich dafür verantworten müssen...

Mal nebenbei, o hate Marc denn in der Situation die Handschellen her? Ungeachtet der heftigen Reaktion hat Marc sich genau richtig verhalten. Er hat sein Gretchen beschützt...Image and video hosting by TinyPic

Marc nimmt Gretchen also mit nach Hause. Klar, denn alleine darf man sie auf keinen Fall lassen und ins Krankenhasu will sie nicht... Er kümmert sich ja richtig süß um sie...Er macht ihr sogar einen Kakao...Image and video hosting by TinyPic DAbei schweifen seine Gedanken immer wieder zu dem ab, was fast geschehen wäre. Immer wieder durchströmt ihn Wut... Das kann ich nachvollziehen. Wer wäre da nicht wütend, aber um Gretchens Willen versucht er, sich zu beruhigen...

So wie es scheint gehört es zu ihnen, dass sie sich immer missverstehen, aber ungeachtet dessen hat Marc ja auch recht mit seiner Bemerkung.

Liebe Bichi, du hast uns mal wieder hinters Licht geführt und unermessliche Spannung aufgebaut...Gut gemacht!

Drück dich,
Elena

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

05.08.2012 22:40
#1022 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten



Da war noch was, habe meinen Kommi zu schnell gepostet.... Nicht so wild, dann schreibe ich eben noch einen....

Dafür, dass Gretchen nur um Haaresbreite einer Vergewaltigung entgangen ist, ist sie aber schnell wieder sehr gesprächig und sorgt sich um ihr Äußeres...
Marc verhält sich aber ganz süß und versucht immer wieder sie aufzumuntern....er ist ja so bemüht...

Oh man wenn ich in ihre verquollenen Augen blicke bekomme ich gleich wieder so eine Wut im Bauch. Sie muss völlig am Boden zerstört sein. Immerhin kennst sie diese grausame Welt ja nicht und denkt dass jeder gut und brav ist. Diese ganze Sache muss ihre Welt komplett verstört haben. Dieser Arsch. Hat sie gebranntzeichnet fürs Leben durch diese scheiß Aktion. Es wäre ein Wunder wenn sie überhaupt jemanden wieder zu sich ranlässt.
Das passt so gar nicht zu Gretchen. Sicher hat ihr der Abend zugesetzte, aber in einem hat Marc Unrecht. Sie ist sich der Graumsamkeit dieser Welt durchaus bewusst, denn viel zu oft ist sie Zielscheibe eben dieser geworden... Gretchens Weltbild hat sich komplett verändert, nur weiß Marc das noch nicht. Bin sehr gespannt, wann er dahinter kommt...

Und schon meldet sich der kleine Meier wieder zu Wort. Ich muss zugeben, ich war verwundert. Anscheinend denkt er doch nicht immer an das eine... Immerhin ist er hier realistisch und schon fast rücksichtsvoll..
Marc hingegen ist total verunsichert und weiß nicht, wie er sich verhalten soll. Aber Gretchen nimmt ihm die Entscheidung ab.
Trotz der vielen verschiedenen Gefühle in ihrem Inneren brennt ihr eine Frage auf der Seele und die Wut vor ihrem ABgang kommt wieder an die Oberfläche...

Da ergibt ein Wort das andere und schon haben die beiden sich wieder in der Wolle und streiten. Das darf doch echt nicht wahr sein... In einer solche Situation? Wie kann man da streiten??? Vor allem Marc würde ich gerne . Gretchen hat echt schon genug durchgemacht heute Abend, da muss er nicht noch mit Sprüchen einen draufsetzen... Gretchen ist neben der Spur wegen des heutigen Abends und Marc macht einen auf eingeschnappt und beleidigt... Idiot......

Trotzdem bekommt Gretchen mit, dass er die beiden Tussis hat stehenlassen und wird hellhörig...
„Du du hast abgelehnt. Aber warum?“
ALso am liebsten hätte ich geschrien: Wegen dir, Gretchen Haase. Weil Marc Meier dich über alles liebt, es sich aber selbst noch nicht eingestehen kann... es ist zum Mäuse melken....
Stattdesen sagt Marc einfach, er wüsste es nicht. Wenn ich ehrlich bin, glaube ich ihm das sogar. Ich glaube, er weiß es wirklich nicht.

Und dann kommt die Mutter auf genau die gleiche Idee, wie bereits ihre Tochter Tage zuvor. Ich meine, in der Familie Haase gibt es außer dem Professor noch mehr Menschen, für die er weitaus mehr tun würde als für ihn. Nur weiß Marc, das aktuell selbst noch nicht... Denn die meiersche Ausrede war ja wohl ganz schön fadenscheinig und spontan.

Ich bin sehr gespannt wie das Gespräch weitergeht...

Danke für den tollen Teil.

Drück dich,
Elena

Nika Offline

Student:

Beiträge: 513

06.08.2012 12:59
#1023 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

wie liebe voll Marc doch sein kann :-)
er wird immer sympathischer ;)

bin mal gespannt was das mit der aussage bei der Polizei wird und wie Marc noch so wird :)

liebe grüße :)

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

06.08.2012 13:00
#1024 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hey Mausi!

Juhu, wieder ein neuer Teil.....Da muss ich doch gleich einen Kommi hinterlassen, vor allem wenn uns dafür noch ein Teil in Aussicht gestellt wird.

Das Gespräch war ja so süß.....Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Ich bin ganz berührt.
Da bedankt Gretchen sich für seine Hilfe heute Abend und dann mit Maja und Marc wiegelt ab, dass das doch selbstverständlich sei. Seit wann ist Marc denn so zurückhaltend?

Ich glaube der Abend heute hat auch für Marc alles verändert, wie auch der weitere Gesprächsverlauf zeigt. Er macht zunächst kleine Späßchen, was ja eigentlich noch Meier-typisch ist, aber die sind nicht ernst gemeint und haben eine ganz andere Dimension als seine sonstigen Sprüche. Ich glaube, damit wollte er Gretchen lediglich aufheitern... Und dann ist er offen, ehrlich und sogar ein Stück weit neugierig. Marc Meier zeigt offen und unverhöhlt sein Interesse und damit meine ich nicht das körperliche Interesse, das sowieso immer da ist. Ich meine viel mehr, dass offene Interesse an ihrem Leben, ihrer Vergangenheit und der Gegenwart...Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Dazu kommt, dass Marc sich sehr einfühlsam und rücksichtsvoll zeigt. Würde er das nur immer tun...Ich bin sicher, dass es dann auch mit Gretchen klappen würde...

„Keine Sorge. Ich hab mit ihr geredet und ihr gesagt dass du das niemals machen würdest.“
„Du hast geredet? Mit einem Kind?“

Da kann ich Gretchens Überraschung nachvollziehen. Ich war ja auch von der Rolle und ich muss zugeben, dass es ausgesprochen gut geklappt hat, die Kleine zu beruhigen und mit ihr zu sprechen. Maja hat definitv Vertrauen zu ihm gefasst..

Mal ganz nebenbei fragt Marc auch nach Gretchens Vergangenheit, weil er wissen möchte, was damals passiert ist. Dahingehend ist er bezüglich seiner Gefühle auch schon fast ehrlich zu ihr. Naja, eigentlich ist er ganz ehrlich, weil ich überzeugt davon bin, dass er es aktuell selbst noch nicht besser weiß. Er weiß einfach nicht, was genau er für sie fühlt, weil das neue Gefühle für ihn sind.
Marc weiß gar nicht, was er mit dieser unschuldigen Frage ausgelöst hat. Gretchen wird dadurch wieder an ihre schreckliche Vergangenheit erinnert. Ich bin sehr gespannt, ob sie darüber reden wird...

Bezüglich Gretchens damaligem Weggang ist sich Marc sogar einer Schuld bewusst. Ich bin sehr stolz auf ihn. Image and video hosting by TinyPic Und dann gibt er auch noch zu, dass er sie schon immer gemocht hat..Image and video hosting by TinyPic Das ist ein sehr guter Anfang...
Er sagt ihr, wie ernst er meint, dass er sie mag und lässt die Vergangenheit auf sich beruhen, weil er sie heute nicht quälen will. Dann weißt er auch behutsam darauf hin, dass sie beiden morgen rur Polizei müssen. Anscheinend will er ihr da auch beistehen. Das war ja so süß.. Ich weiß ich wieder hole mich, aber mir fällt einfach nichts passenderes ein...

Und dann erinnert sich Gretchen wieder an ihre Vergangenheit mit Alex. Das hört sich an, wie in einem schlechten Film...
Gretchen versuchte, sich von ihm zu trennen und er ist durchgedreht. Er hat ihren Job gekündigt, sie geschlagen, sie von der Welt abgeschottet und ihren Job gekündigt. Er hat sie jeglicher Lebensgeister beraubt... Ich kann mir ungefähr vorstellen, was er ihr so alles angetan hat, wenn er dafür die Abgeschiedenheit eines Hauses nutzen will...Armes Gretchen... Ich versteh immer mehr, warum sie sich so verändert hat.

Ich hoffe, dass sie Marc etwas erzählt. Das würde ihr sicher gut tun. Jetzt warte ich gespannt auf den neuen Teil.

Ich drück dich,
Elena

Hassi1 Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.331

06.08.2012 16:57
#1025 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hey Bichi!

Ach ja die Beiden reden miteinander über alles mögliche.

Gretchen ist also froh darüber, dass Marc mit Maja direkt gesprochen hat, nachdem Vanessa solchen Blödsinn von sich gab und gut, dass Gretchen sich Vanessa vorknöpfen will, mal sehen, was sie so zu hoeren bekommt.

Perfekt dass Gretchen Marc alles erzählt, ihm vertraut, dass ist schon wichtig und der Abschnitt mit der Vergangenheit von Gretchen, einfach unfassbar, was dieser Alex ihr angetan hat.
Sowas hat Gretchen nicht verdient, in den Keller gesperrt zu werden und so hintergangen zu werden.

Jetzt bin ich aber erstmal wieder ganz gespannt was uns im naechsten Teil erwarten wird und ich mich auf dass naechste Kapitel.

Liebe Gruesse,
Hassi1

Seiten 1 | ... 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | ... 89
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz