Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.221 Antworten
und wurde 42.265 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | ... 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | ... 89
Rabea Offline

Student:


Beiträge: 550

03.08.2012 00:35
#976 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Wie alt war Maja nochmal? :o ;D in ihrem alter habe ich prinzessin gespielt und nicht strippoker ;). Ich find die kleine so genial, aber Marc hat Recht wie wird sie wohl später erst, wenn sie jetzt schon so ist, wie sie istn :D Oh der Marc ist soooo süss wenn er eifersuechtig ist. einfach knuffig :)
Ich finde die beiden zusammen sowieso total niedlich und passend. Wie eine tochter und ihr vater!

so jetzt bin ich mal gespannt ob sich maja pokerface bezahlt macht und was wir alles erfahren. C;
lg ;*

noch 18!

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

03.08.2012 02:04
#977 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hi rabea. Und wie sich das pockerface zeigt glaube mir.

Lg

Nika Offline

Student:

Beiträge: 513

03.08.2012 14:27
#978 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hey Bichi,
Dein teil denn du um 13:30 gepostet hast der steht da schon :)
Dachte grade ich wüsste wie es jetzt weiter geht und dann sowas :(

Egal viel Spaß noch beim schreiben und ich lasse mich jetzt einfach mal überraschen wie es weiter geht :-)

Liebe grüße ;)

Hassi1 Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.331

03.08.2012 15:13
#979 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hey Bichi!

Kommi zum Teil von gestern:

Aha Marc und Maja spielen Karten, aber erstmal kommt sie mit der Idee Stripppoker, weil Gretchen und David dass auch immer spielen, aber sie will es so spielen ohne zu strippen, sehr gute Idee.
Gretchen hat das Spiel also nicht gemocht, weil sie die Spielregeln nicht verstanden hat und sie haben ohne Karten es gespielt, kein Wunder, dass Marc ziemlich verwirrt ist im Moment.
So und jetzt geht es los.

Kommi für heute:

Die Beiden spielen das Spiel also so, dass der eine Fragen stellt und der andere beantworten muss.
Dass ist echt super, was für Fragen Maja sich für Marc ausdenkt, so weiß sie wenigstens etwas über Marc und er auch was über sie.
So so bei David ist die Geschichte wegen dem Vater gleich wie bei Marc, was für ein Zufall.
Nur schade, dass Marc David nicht kennenlernen will.

Jetzt wird Flaschendrehen gespielt aber ohne Flasche, auf was für Ideen Maja immer kommt.
Die Fragerunde geht also weiter und schön was wir noch so erfahren bzw. Marc oder auch Maja.
Ich finde Maja hat recht, Marc sehnt sich nach Familie, er würde es nur nie zugeben und dass war ganz toll, dass Maja Marc einiges gesagt hat zu diesem Thema und jetzt geht sie ins Bett.
Mal gucken, was Marc dazu sagen wird und wie der Abend noch so verläuft.

mich schon auf den nächsten Teil.

Liebe Grüße,
Hassi1

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

03.08.2012 17:01
#980 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hi nika. Ich weiß sorry. War in gedanken. Aber jtz gehts weiter

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

03.08.2012 17:04
#981 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hi hassi. Der abend verläuft eher unspektakulär.

Lg

Rabea Offline

Student:


Beiträge: 550

03.08.2012 18:45
#982 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Maja hat es einfach auf den Punkt getroffen. Zum einen wegen Marcs Eltern und dann wegen Gretchen.
Und ihre Worte über die Liebe quasi Gretchen waren einfach die Wahrheit. Sicher, dass sie nicht Psychologin werden will? :D Ich hoffe nur, Marc nimmt sich die Worte zu Herzen.

GlG :)

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

03.08.2012 19:00
#983 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hi rabea. Ich bin mir sicher dass es marc zu herzen geht.

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

03.08.2012 22:46
#984 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Maja ist echt der Hit!!!!

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

03.08.2012 23:02
#985 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hallöchen Mausi!

Nach langer Abstinenz bin ich wieder da und kann deinen neuen Teil kommentieren.

Da warst du wohl etwas verwirrt...Immerhin hast du den gleichen Teil zwei mal gepostet. Macht nichts, kann passieren....

Marc war doch felsenfest davon überzeugt, dass Maja nie gegen ihn gewinnen würde. Tja Meier, so kann man sich täuschen... Ich gönne es der Kleinen, immerhin muss Marc Meiers Ego mal auf Normalmaß zurückgestuft werden. SOnst muss es bald eine eigene Adresse haben...

Marc und seine pragmatischen Antworten. Also wirklich....Ich bin sicher, Maja wollte wissen, ob er noch beide Elternteile hat und sie kennt... Aber angesichts ihres wirklich süßen Flehens gesteht er ihr noch eine Frage zu... Marc Meier wird weich, das ich das noch erleben darf...

„Diese Hartnäckigkeit und dieses Grinsen hast du definitiv von deiner Mutter.“
Das hast du richtig erkannt, Marc. Das sind Eigenschaften, die eine Haase-Frau im Umgang mit einem Marc Meier unbedingt braucht. Damit kriegt sie ihn immer weich...

Ach, Maja wusste noch gar nicht, dass Elke Marcs Mutter ist. Gut, woher sollte sie das auch wissen. Gretchen hat ihr das bestimmt nicht erzählt. Nichtsdestotrotz kann Maja anscheinend erwachsener mit der Beziehung zwischen Elke und Bärbel umgehen als Marc. Oh je, diese Sturheit wird ihm noch einige Probleme bereiten.

„Wie du meinst. Und was ist mit deinem Papa?“
Auf diese Frage hatte Marc schon Angst und Bange. Wieso musste sie solche doofen Fragen stellen?
„Ich habe keinen.“
„Du musst einen haben. Sonst wärst du wie gesagt nicht da.“

Tja, Marc, so wie man in den Wald schreit, so hallt es auch wieder heraus. Jetzt schlägt Maja ihn mit seinen eigenen Waffen. Klasse!! Mal ganz davon abgesehen reagiert Marc ja ganz schön gereizt auf dieses Thema... Und das ist auch bei Maja angekommen und sie hat exakt die richtigen Schlüsse gezogen. Gute Auffassungsgabe würde ich sagen...

„Ich spüre das. Immerhin haben meine Eltern mich auch nicht gewollt. Wenn du willst kannst du darüber reden.“
Das muss für Maja echt schwer sein, in dem Glauben zu leben, dass ihre Eltern sie nicht wollten. Gut, dass sie jetzt Gretchen an ihrer Seite hat.
Maja ist so süß: Da bietes sie, ein 10-jähriges Mädchen, einem erwachsenen Mann, Lebenshilfe an. Einfach zauberhaft. Nicht, dass Marc es nicht nötig hätte, aber vielleicht eher von einem Profi...
Nur weil er mal auf seine gefühle angesprochen wird, muss er nicht gleich ausfallend werden. Mensch meier, reiß dich zusammen. Immerhin bist du der Erwachsene...
Ich bin immer wieder begeistert, wie helle Maja ist. Bringt sie Marcs Vergangenheit mal eben auf den Punkt... Die kleine könnte jetzt schon anfangen Medizin zu studieren, denn sie kommt ja auch mit Marc klar. Dann kann sie garantiert alles schaffen..

Ich finde, Maja hat völlig recht. Sein Halbbruder kann doch nichts dafür, dass Marcs Vater das Weite gesucht hat. Also in dieser Sache verhält er sich, wie ein kleines Kind.

Aha, da kommen also wieder unbekannte Gefühle in Marc auf, wenn er an ein Kind Gretchens mit einem anderen Mann denkt. Ja, mein Lieber, so ist das mit der Liebe...

Maja dachte etwas nach.
„Was ist?“
„Nichts es ist nur etwas komisch.“
„Wieso?“
„Na deine Geschichte und das wegen deinem Vater.“
„Weshalb?“
„Naja. Onkel David hatte fast die gleiche Geschichte wie du. Vielleicht ist er ja dein Bruder.“

Vor diesem Kind ziehe ich meinen imaginären Hut. Diese Kombinationsgabe und der Verstand....einfach fantastisch...


Soso, Maja ist das aktuelle Speil also mittlerweile zu langweilig geworden. Da schlagt sie doch einfach mal was neues vor.
„Du bist echt eigenartig. Spripppocker ohne Strippen – Flaschendrehen ohne Flasche. Was kommt als Nächstes? Mensch ärgere dich nicht ohne Spielfiguren?!“
Ich bin sprachlos. Dieses Kind ist echt der Knaller.... Ich wage, die Vermutung zu äußern, dass sie all diese Spiele spielen will, um mehr von Marc zu erfahren. Ganz schön raffiniert....
Marc kann dieses Spiel aber auch ganz hinterhältig benutzen, um mehr herauszufinden...

„Nein sie wären kein tolles Paar.“ Marc atmete erleichtert aus. „Sie wären ein richtiges Traumpaar“
Super Maja! Den Feind erst in Sicherheit wiegen und dann zum finalen Schlag ausholen... Das hat definitiv spüren hinterlassen.

„Tz. Hasenzahn würde zu mir viel besser passen als zu diesem Spargeltarzan.“
Da ist vielleicht sogar was wahres dran, wenn er endlich mal den Arsch in der Hose hat, Gefühle zu zeigen... Aber kaum, dass er diesen Satz laut ausgesprochen hat, rudert er gleich zurück. Dieser Mann treibt mich in den Wahnsinn...
Maja zieht die Augenbrauen zusammen. „Also so rein theoretisch. Ich meine ich will ja keine Beziehung. Ist einfach zu anstrengend.“

Leg dich nicht mit Maja an, Marc. Das ist im Prinzip alles, was mir zur darauf folgenden Komversation einfällt. Nach so kurzer Zeit hat diese Kind bereits durchschaut, was Marc WIRKLICH für Gretchen fühlt. Da ist sie ihm selbst ja um Längen voraus...
„Hmm. Keine Ahnung. Ich weiß nur dass du sie mehr magst als du zugibst.“
Da haben wir mal wieder den kasus knacktus und Marc wechslt flugs das Thema. Grrrrrrrr....

„Wieso stellst du nur Fragen was meine Mama betreffen? Kann es sein dass du sie doch mehr magst?“
Gut erkannt, meine Liebe und seine Antwort darauf ist jawohl nur eine läppische Ausrede... Man, ich dreh durch....

„Du könntest ja fragen ob ICH dich mag.“
„Und tust du es?“
„Mittlerweile schon. Kaum zu glauben nicht?“
„Mhm. Und deine Mutter?“
Maja verdrehte die Augen. „Ich denke schon.“
„Nur so ein gewöhnliches mögen oder mögen mögen?“

Das war so süß. Maja sagt Marc, dass sie ihn mag und ihn scheint nur zu interessieren, ob Gretchen ihn mag. Idiot!!!!!!
Mögen mögen? Da habe ich echt gelacht.... Was genau soll das den bedeuten? Wenn Marc unsicher ist, quatscht der nur dummes Zeug... Und dabei lässt er zu, dass die Kleine hre Mutter für ihn ausspioniert, nur weil er zu feige ist, mal ein ernstes Wörtchen mit ihr zu reden..

„Ich bin dran. Wieso hast du keine Freundin?“
Äußerst gute Frage, Maja, das kann Marc sich ja selbst nicht erklären....

„In Wirklichkeit sehnst du dich aber danach.“
„Ach ja?“
„Ja. Du sehnst dich nach einer Familie. Nach einer Frau die immer zu dir hält und da ist wenn du sie brauchst. Dass jemand auf dich wartet und dich lieb hat. Die Eine die Gefühle in dir auslöst vor denen du Angst hast, aber ignorieren kannst du sie auch nicht. Das alles vermisst du. Du weißt es nur noch nicht.“
„Woher willst du das wissen?“

„Weil ich auch immer gesagt und mir eingeredet habe ich brauche keine Familie. Aber jetzt weiß ich dass ich genau das immer gewollt habe. Und Mama war diese eine Person für mich.“

Und Mama ist auch diese Person für Marc, nebenbei bemekrt. Ach, das war ja so süß....Image and video hosting by TinyPic Maja hat das wunderbar erklärt, wie eine Erwachsene und dabei hat sie den Nagel mal wieder auf den Kopf getroffen. Sie kann eben in Marc lesen, wie in einem offenen Buch...und sagt ihm Dinge, die er selbst noch nicht weiß oder sie zumindest noch nicht bewusst wahrgenommen hat...

Und dann liest Maja Marc doch tatsächlich die Leviten, dass er aus dem Quark kommen soll...Das hat mich umgehauen. Nicht, dass sie nicht recht hätte, aber diese realistische Betrachtung hat mich doch verblüfft. Obwohl mich bei Maja eingentlich nichts mehr wundern sollte. Sie hat mit allem recht, was sie gesagt hat, wirklich mit allem, und genau das ist es, womit Marc nicht zurecht kommt. Sie hat den Finger in die Wunde gehalten und voll zugedrückt...

Mal sehen, wie Marc nun reagiert...

Also liebe Babsi, das war einfach traumhaft. Die Maja-Marc-Szene wird immer besser. Da stellt ein 10-jähriges Kind Marc genau die richtigen Fragen, zeiht die richtigen Schlüsse und zeigt ihm sein Fehlverhalten auf, und das obwohl sie ihn erst zum zweiten oder dritten mal sieht. Wow.. immer weiter so, vielleicht schnallt er es dann auch mal... Ich bin hin und weg. Großes Kompliment an dich...

Liebe Grüße,
Elena

Rabea Offline

Student:


Beiträge: 550

03.08.2012 23:03
#986 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Na, das ist aber mal einer Teil.
Marc markiert sein Revier. und Gretchen bekommt Kondome, weil sie die Sau mal rauslassen soll.
Jetzt bin ich aber gespannt, was und so erwartet.

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

03.08.2012 23:11
#987 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Na romantische zeiten liebe rabea. Aber vorher noch ganz fürchterliche

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

03.08.2012 23:12
#988 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Ja nicki maja ist eben was besonderes

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

03.08.2012 23:33
#989 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Danke elena. Werd mich bemühen dass ds so bleibt.

Morgen geht es dann in der bar weiter wo marc gretchen die männer fern hält.
Lg

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

03.08.2012 23:47
#990 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hallöchen mein Schatzi!

Offensichtlich ist der Marc-Maja-Teil vorbei. Das macht mich schon irgendwie traurig. Klar, er war klasse, aber jetzt ist er nunmal zu Ende, schade....

Wow, David liegt also schon zwei Wochen im Koma. Das muss ganz schön schwer für Gretchen gewesen sein. Nach ihrer Erklärung Maja gegenüber kann ich Majas Skepsis durchaus nachvollziehen. Dieses Kind ist sehr klug und reif für sein Alter. SIe weiß, dass ihre Mutter ihr nicht die Wahrheit sagt...

Irgendwie war ja klar, dass bei Martchen Funkstille herrscht. Oh Gott, die beiden sind ja so stur... Stattdessen will Marc lieber andere Frauen abschleppen. So ein .... Ich weiß gar nicht, wie ich das nenen soll. Mir fehlen die Worte. Obwohl...Moment... ich glaube, Feigling trifft den Sachverhalt doch ganz gut...

Ich habe es ja geahnt. Seit Gretchen wieder in sein Leben getreten ist, kann Marc nicht einfach irgendeine andere Tussi abschleppen. Warum begreift er das denn nicht???

„Oh ja das hab ich. Schau dir die Kleine doch mal an. Gut sie ist fett aber ich wollte schon immer mal wissen wie das so ist mit Dicken.“ meinte Felix und zeigte auf eine etwas rundere Frau mit Locken.
Marc folgte den Blick und seine Stimmung wechselte von gelangweilt auf bedrohlich.
„Wenn du das machst dann bist du ein toter Mann!“

Aha, da erwacht plötzlich der Meiersche Kampfgeist. Immerhin ist gerade sein Kumpel dabei, in sein Revier einzudringen. Wird aber auch Zeit...

„Die gehört mir und sonst keinem verstanden!“
Ein sehr ausgeprägter Beschützerinstinkt oder eher Besitzansprüche. Man Meier, Gretchen ist doch kein Auto, mit dem du nur dann spielen kannst, wenn dein Kumpel auch Interesse hat. Ansonsten muss es ungenutzt in der Ecke stehen... SO ein Idiot... Babsi, ich bin verzweifelt, wie kann man nur so ein Arsch sein.....Ich brauche dringend Hoffnung und einen Martchen-Moment.

„Und NENN sie nicht DICK!“
In Marcs revier wird unverschämt gewildert. Also wirklich, Marc ist gleich auf 180, wenn jemand abfällig oder verlangend von Gretchen spricht. Das sollte ihm doch Zeichne genug sein, gerade nach der Ansage von Maja....Grrrr.... Ein Schlag auf den Hinterkopf fördert das Denkvermögen. Vielleicht hilfts Marc ja auch...

„Verstehe. Du willst sie stimmts?“
Und wie er sie will. Nur steht ihm seine Ego im Weg. Um es mit Majas Worten auszudrücken: Er weiß gar nicht, dass er sie und alles damit zusammengehörige will. Momentan will er nur, dass kein anderer sie hat. Das ist ja wie im Kindergarten: Ich will zwar nicht damit spielen, aber das ist meins, also nimm deine Finger weg....

„Echt? Ist mir nie aufgefallen. Na gut dann nehm ich mir eben ihre kleine Freundin vor. Oder haste da auch wieder Einwände?“
Das ist ja wie beim Viehhandel, da werden mal eben Komprommisse geschlossen und die Frauen werden gerecht und nach persönlichen Präferenzen aufgeteilt. Die beiden Männer sind ja echt erwachsen. Das nennt man wohl: ausgeprägtes Balzverhalten....

Ein männlicher Eindringling besiegt – jetzt musste er nur noch schauen dass die Meier-Festung in Hasenzahnhausen auch stabil stand.

Nicht schlecht, das muss ich zugeben, aber die Meier-Festung sollte darauf achten, dass es zu keiner Zerstörung von Innen heraus kommt, wenn Hasenzahnhausen eine Rebellion beginnt...

Pauline sorgt sich als gute Freundin um das sexuelle Wohl von Gretchen und Marc ist im selben Club. Ich bin wirklich gespannt, wo uns das noch hinführt...Wenn er die Gummies sieht, kriegt der wahrscheinlich wieder eine Eifersuchtsattacke oder macht Gretchen über die Gebühr an. Es verspricht ein spannender Abend zu werden....

„Kein aber!! Du bist hübsch, jung und bist schon lang nicht mehr ordentlich so richtig schön geknallt worden.“
Das ist natürlich ein Argument, sich wildfremden an den Hals zu werfen....Und dabei ist das doch gar nicht Gretchens Fall...

Pauline hat Gretchen also einen AUftrag erteil. Sehr interessant. Was wohl daraus wird? Vor allem wenn man bedenkt, dass ein gewisser sehr eifersüchtiger Marc Meier sie mit Argusaugen beobachten wird...Ich bin sehr gespannt.

Freu mich auf mehr!

Liebe Grüße,
Elena

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

03.08.2012 23:48
#991 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Gerne, aber ich bin sicher, dass es so bleibt.

Ich habe es befürchtet. Das gibt noch ganz schön Ärger...

LG

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

04.08.2012 09:31
#992 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Ob Gretchen Marc auch noch sieht??

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

04.08.2012 11:08
#993 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Ja meine liebe nicki. Sie haben sehr viel spaß zusamm

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

04.08.2012 14:11
#994 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Schön, dass die Beiden tanzen!!!

Rabea Offline

Student:


Beiträge: 550

04.08.2012 14:52
#995 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Find ich sehr süß wenn Marc eifersüchtig ist. Na, das ist doch schön wenn die beiden tanzen.
Aber ich ahne, was fürchterliches passiert.

Hassi1 Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.331

04.08.2012 15:05
#996 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hey Bichi!

So Gretchen und Pauline gehen weg, aber Gretchen will nicht, Pauline hat recht, Gretchen muss mal raus, auch wenn es sehr lange her ist und jetzt gibt Gretchen nach.

Mit David dass ist traurig, dass er schon zwei Wochen Koma liegt, hoffentlich wird er wieder ganz gesund.

Marc und sein Kumpel sind auch da anzutreffen, wo sich Pauline mit Gretchen befindet und ist eifersüchtig ohne Ende, gut dass der Felix es sein gelassen hat sich an Gretchen ranzumachen und dass sie beobachtet wird von Marc, irgendwie nett.


Aha dieser Felix quatscht Pauline an und weg sind sie in Richtung Tanzflaeche, nur Gretchen sitzt da noch und dann wird sie angequatscht von nem Typen, aber wer kommt zur Hilfe, richtig Marc und vertreibt ihn, weil behauptet Gretchen sei seine Freundin.
Gretchen ist Marc dankbar dafür und sie ist echt erstaunt darueber, dass Maja bei Marc war.
Jetzt tanzen die Beiden, wunderschoen.


Ich bin jetzt gespannt, was als nächstes passiert und mich auf den naechsten Teil.

Liebe Grüße,
Hassi1

Rabea Offline

Student:


Beiträge: 550

04.08.2012 19:28
#997 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Ich könnte ja wirklich noch hoffen, dass es Marc ist. Aber ich glaube da hilft kein hoffen und bangen mehr.

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

04.08.2012 20:07
#998 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Bestimmt Marc?!!!

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

04.08.2012 20:45
#999 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Also. Ich muss rabea zustimm und nicki leider sagen dass sie falsch liegt.

Lg und bis morgen. Da bekommt ihr 3, 4, 5.

Hassi1 Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.331

04.08.2012 20:48
#1000 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hey Bichi!

Schön dass Martchen einen schönen Abend gemeinsam hatten und jetzt muss Marc wieder mal sich anfassen lassen von zwei fremden Frauen, da ist doch klar, dass Gretchen wütend und traurig zugleich ist.

Geht Gretchen denn jetzt alleine nach Hause, was hat sie zu Marc gesagt?

Auf jeden Fall wundert es mich, dass sie jetzt von jemandem angesprochen wird, aber ich glaube nicht, dass es Marc sein wird, aber ich warte mal ab.

So jetzt bin ich schon sehr gespannt, was als nächstes passiert, aber ich schätze mal, es wird wieder etwas dramatisch.

mich auf dass nächste Kapitel.

Liebe Grüße,
Hassi1

Seiten 1 | ... 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | ... 89
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz