Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 325 Antworten
und wurde 8.177 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 14
SoulSister Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 863

22.07.2010 18:59
#151 RE: Kommentare zu SoulSister's Story Zitat · Antworten

Hey ihr Lieben,
da ich das lieber hier her schreibe als es anderswo hinzuquetschen, möchte ich mich hiermit für meine Abwesenheit entschuldigen, ohne vorher irgendwas zu sagen.
Wie ich einigen schon erklärt habe, gab es da einen kleinen Zwischenfall mit ein paar Freunden, einem Kopierer und mir, der für den Kopierer nicht ganz so gut ausgegangen ist, was dazu geführt hat, dass wir zwischenzeitlich ohne PC/Internet auskommen mussten, ist aber eine längere Geschichte, ich erspare euch die Einzelheiten.
Ich werde jetzt wieder jeden Tag einen Teil reinstellen & bedanke mich auf diesem Weg noch mal für die vielen tollen Kommentare (Und vereinzelten Schläge) für die letzten Teile, es freut mich wenn ihr euren Senf dazugebt. Image and video hosting by TinyPic
Also das wollte ich noch schnell loswerden, bevor ich nachher noch einen Teil reinstelle.
Öhm ja, dass war alles! :-)

Ganz liebe Grüße von Mir an alle!

Tamara Offline

Student:


Beiträge: 391

22.07.2010 19:01
#152 RE: Kommentare zu SoulSister's Story Zitat · Antworten

Es geht weiter?
Es geht weiter!
Ich warte ja schon ewig.

limona Offline

Student:

Beiträge: 570

22.07.2010 20:34
#153 RE: Kommentare zu SoulSister's Story Zitat · Antworten

juhu, du hast weitergeschrieben
Und ich fand die Szene mit Marc und Gretchen sehr gut getroffen , könnte mir schon vorstellen, dass er so irgendwie reagiert und Gretchen auch...

... und jetzt will er seine Mutter fragen, da muss er ja schon ganz schön verzweifelt sein!!! Aber ob die ihm da weiterhelfen kann?

Total lustig fand ich ja, dass Gretchen das gleich mit Mehdi, seiner Schokolade und seinen Keksen bespricht , die beiden hast du auch super hingekriegt, einfach herrlich

Bitte schreib schnell weiter, ich freu mich auf mehr!

Liebe Grüße
limona

Gretchen&Marc4ever Offline

Doktor Rogelt:


Beiträge: 7.584

22.07.2010 20:34
#154 RE: Kommentare zu SoulSister's Story Zitat · Antworten

hey du söckchen!
warum zum geier macht marc sich ausgerechnet jetzt gedanken darum, ob er gut für sie is?
wieso rennt er damit zu seiner mutter, wiederhole SEINER MUTTER!?
gretchen denkt irgendwie immer abwechselnd an schokolade und ihren kaloriengehalt und an den den buttermilchmann, oder?

weiter so, mehr!

__________________________________________________

Carina ( gelöscht )
Beiträge:

22.07.2010 22:48
#155 RE: Kommentare zu SoulSister's Story Zitat · Antworten

Hallo

Endlich geht es weiter, ich finde du hast marc gut getroffen, ich finde es schon realistisch, dass er sich nach dem kuss Gedanken gemacht hat, ich glaub das trifft ihn schon gut.
Und das mit Mehdi fand ich echt lustig, ich glaube er überwindet seine Fressattacken nie...
Das Marc seine Mutter um Rat bittet ist echt schon krass, aber irgendwann muss ein sohn auch mal normal mit seiner Mutter reden können, auch wenn Marc und seine Mitter jetzt nicht gerade so nahe zueinander stehen.

Ich bin schon gespannt wie es weiter geht und frage mich was Anna eigentlich vorhat? ist Lilly krank?

Carina

Olivenbaum Offline

Krankenschwester:

Beiträge: 781

23.07.2010 10:30
#156 RE: Kommentare zu SoulSister's Story Zitat · Antworten

Hey, der neue Teil war wieder spitze! Und irgendwie ist es ja total nett und auch irgendwie realistisch, dass sich Marc Gedanken darüber macht, dass sie einen besseren verdient hat(er hat das ja in der ersten Staffel mit "Ich mach dich unglücklich" auch irgendwie getan), aber ich meine sie wird das ja wohl selber beurteilen können!
Und ich weiß nicht, ob das so weise ist, seine Mutter um Rat zu fragen Ja und was ist mit Lilly?
Aber Mehdis und Gretchens Gespräch war ja echt gut und wieviel Schokolade und Kekse dabei vertilgt wurden

Bitte schreib schnell weiter!!!! Ich freu mich auf mehr!
lg

Kälbchen Offline

Schwesternschülerin:

Beiträge: 75

23.07.2010 11:23
#157 RE: Kommentare zu SoulSister's Story Zitat · Antworten

Hey,
sooo lustig wie Gretchen und Mehdi miteinander reden und beide dauernd naschen da haben sich ja zwei gefunden Aber was war das mit Marc? Da ist so eine Spannung zwischen den beiden und Gretchen so verliebt und dann sagt der gute Herr, dass er nicht gut genug für sie ist...irgendwie hat er ja recht, aber trotzdem, das geht doch nicht
Bitte schreib schnell weiter!!!!
Liebe Grüße

misz_craszy ( gelöscht )
Beiträge:

23.07.2010 20:21
#158 RE: Kommentare zu SoulSister's Story Zitat · Antworten

Heej wollt nur sagen : deine Story is der hammer echt bin froh das du weiterschreibst
also eigentlich finde ich das deine Story glaub ich keine kritik braucht ist momentan perfekt so wie sie ist

knuZca deine viki Image and video hosting by TinyPic

Carina ( gelöscht )
Beiträge:

23.07.2010 21:23
#159 RE: Kommentare zu SoulSister's Story Zitat · Antworten

Hallo

Oh Gott, was ist denn los?
Was ist mit lilly? ist es wegen ihrem Husten oder was?

Ich hoffe Marc befolgt den rat seiner mutter!
Aber ich bin gespannt was mit Lily los ist...

Schreib schnell weiter!

Carina

Schneewittchen Offline

Verknallter Dorfdepp:

Beiträge: 5.510

23.07.2010 21:49
#160 RE: Kommentare zu SoulSister's Story Zitat · Antworten

Was zum Henker hat Marc denn seine Mutter gefragt??

Ob er ihren Rat wirklich befolgt und wilden Sex mit Gretchen
haben will??

Schreib schnell weiter, das ist ja wirklich sehr lustig!

______________________________________________

Tamara Offline

Student:


Beiträge: 391

24.07.2010 14:23
#161 RE: Kommentare zu SoulSister's Story Zitat · Antworten

Annabelle!
Ich hab mich rieeesig über deinen Gästebucheintrag gefreut. Sowas hört man immer gerne! :)
Und dann erstmal gute Besserung oder eher "gute Auferstehung" dem Kopierer
Zu den letzten beiden Teilen...

Erstmal natürlich ein großer Schlag auf Marcs Hinterkopf! Gibts ja nicht, erst einen auf Küssen und Verliebt sein und so machen und dann im Krankenhaus wieder den Arsch spielen. Ja guuut, das war ja dann auch irgendwie klar, ist ja Marc Meier, aber trotzdem ist das alles andere als in Ordnung, mein lieber Herr Gesangsverein!
Aber Gretchen hats ja zum Glück richtig gemacht und einfach beleidigt gespielt, damit er wieder angekrochen kam... Und dass er da drauf anspringt, war auch klar wie Kloßbrühe
Der Mann solls einfach zugeben und sich eingestehen, dass er seit er sein Hasenzahn kennt nicht mehr einfach das ignorante Arschloch spielen kann... ist einfach so. Er kriegts nicht mehr hin, haha
Und dann der Kuss! Image and video hosting by TinyPic Und dass er sich DANN auch noch entschuldigt! Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Das war zu viel des Guten für mein kleines Herz.
Argh und dann meint er, dass sie einen Besseren verdient hat? Da kriegt man ja wohl endgültig die Krätze! Dummes Marcileinchen, dein Hasenzahn braucht keinen Besseren als dich! Ja gut, vielleicht einen, der mehr Gefühle zeigt, aber sonst... Herr Gott nochmal, dieser Sturkopf!
Ich war richtig enttäuscht, als er Gretchen einfach so gehen lässt. Ich hoffe doch, da kommt noch eine Entscheidung. Undzwar die richtige!

Und die arme Lilly... die hat sicher was ganz Schlimmes. Oh nein, hoffentlich lässt sich das beheben. Das arme Kind und die doofe Mutter, die es nicht schon längst gecheckt hat!

Und wie der Mehdi gleich in Rage ist... herrlich. Aber er tut mir schon Leid, so ist es nicht. Er muss einfach einsehen, dass aus ihm und Gretchen nix mehr wird und dass sie zu Marc gehört. Basta.
Der ganze "Streit" zwischen den beiden war einfach zum Totlachen, wie sich der Mehdi aufführt... wie ein Kleinkind. Da ist sogar die kleine Lilly noch vernünftiger, als der Papa!

Äh, und was bitte hat Marc jetzt vor? Hab ich jetzt richtig verstanden...?! Also nur noch mal zum allgemeinen Verständnis und zum Sortieren der Fakten:
Marc weiß nicht, was er will und was er machen soll und denkt ja EIGENTLICH, dass er schlecht für Gretchen ist. Fragt dann seine Mutter (???) nach Rat, die mit einer typischen Lösung ankommt: Sex. Noch dazu wilder. Gut, an sich noch alles ganz logisch und so, aber dass Marc darauf anspringt und tatsächlich vorhat, ich bitte dich Marc Meier! Und dann geht er tatsächlich los und schleift Gretchen mit.
Haha Ich wette, die macht das nicht mit. Das ist einfach die falsche Nummer für Gretchen, unverbindlicher Sex. Beziehungsweise verbindlicher. Ach ist ja auch egal, jedenfalls wird Marc ihr Herz nicht mit wildem, hemmungslosem Sex gewinnen. Und überhaupt hat er ihr Herz ja schon längst gewonnen... meine Güte, Marc, Augen auf und durch, sozusagen. Und nicht mit solchen komischen "Tricks" versuchen, die dir auch noch Frau Mama verraten hat. Hoffentlich reagiert Gretchen nicht allzu böse auf den Versuch...

Puuuh, Annabelle, es tut mir Leid dass ich meine große Klappe wieder mal nicht halten konnte, aber ich hatte diesmal wirklich viel zu sagen. Das war sozusagen bisher der Rekord-Kommentar. Aber wenn ich einfach alles loswerden will (wenns überhaupt interessiert, was ich ja bezweifle ), dann wirds eben manchmal ein bisschen mehr.
So, ich freue mich natürlich auf mehr und ich liebe deine Geschichte auch!
Bis bald und liebe liebe Grüße
Tamara

katha93 Offline

Schwester Monikwe:

Beiträge: 6.133

24.07.2010 15:37
#162 RE: Kommentare zu SoulSister's Story Zitat · Antworten

Hey Annabelle,

die letzten 2 Teile waren wieder super.
Marc ist Gretchen zum Glück hinterher und hat sich sogar bei ihr entschuldigt. Find ich wirklich supi von ihm. Aber dass er immer noch behauptet nicht gut genug für Gretchen zu sein, find ich wirklich doof. Sonst ist er doch auch immer von sich überzeugt. Wieso denn jetzt nicht!?
Ich finds auch immer wieder witzig, wenn Mehdi und Gretchen zusammen ihr Süßzeug futtern. Das wirklich ein Spaß.
Und was ist jetzt mit Lilly? Hoffentlich nix schlimmes. Und Anna könnt ich ja auch eine runter hauen. Die Frau ist ja saudumm.
Elke will wilden Sex!? Dann soll sie sich mal nen Liebhaber suchen und nicht Marc damit belästigen. Wie soll er ihr auch dabei helfen. Also echt, die Frau ist der Knaller.
Und jetzt bin ich auch erstmal gespannt, was Marc mit Gretchen vorhat.

Freu mich auf mehr!

Liebe Grüße
Katha

Olivenbaum Offline

Krankenschwester:

Beiträge: 781

24.07.2010 19:51
#163 RE: Kommentare zu SoulSister's Story Zitat · Antworten

Hey,

oh Gott, was ist denn jetzt mit Lilly los? Aber dass Mehdi und Gretchen immer noch am Kekse essen waren

Und jetzt wird Gretchen also von Marc einfach so abgeschleppt? Was hat er denn jetzt vor? Wilden Sex ganz schnell ? Ähm.. ja
Bitte schreib schnell weiter, ich freu mich schon auf mehr
lg

Carina ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2010 21:09
#164 RE: Kommentare zu SoulSister's Story Zitat · Antworten

Hallo

Mach mir keine Angst, ich hoffe doch lilly wird überleben, was hat sie denn?
und Marc wollte tatsächlich den Rat seiner mutter befolgen! Schade, dass Franz szören musste...
Also ich bin echt auf den nächsten Teil gespannt, hoffentlich überlebt Lily!

Carina

Hassi1 Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.331

24.07.2010 22:26
#165 RE: Kommentare zu SoulSister's Story Zitat · Antworten

Hallo Annabelle!
Der neue Teil war wieder super genial! Ich konnte nicht mehr vor lachen. Schade dass Franz ins Büro von Marc geplatzt ist und stört die Beiden. Naja was nicht ist, kann ja noch werden. Aber was hat denn Lilly? Hoffentlich ist es nichts schlimmes oder so. Ich bin mal gespannt, wie es weiter geht mit deiner Story. Ich mich schon auf mehr.
Schönen Abend noch und schöne Grüsse Miriam

[nicole] Offline

PJler:


Beiträge: 1.389

25.07.2010 00:09
#166 RE: Kommentare zu SoulSister's Story Zitat · Antworten

Hey,

also der teil war echt super

ich finde du schreibst die story echt gut...ich les die echt voll gerne :)

besonders witzig war das mit Marc und Gretchen und dann mit ihrem Vater...man man man...musste der stören?? :P

aber mal schauen was mit Lilly ist :(

schreib gaanz schnell weiter

lg
Nicole

Tamara Offline

Student:


Beiträge: 391

25.07.2010 16:28
#167 RE: Kommentare zu SoulSister's Story Zitat · Antworten

Hallo Annabelle.
Hab mich riesig über deinen Rück-Kommi gefreut!

Und da hab ich mich doch tatsächlich geirrt. Gretchen lässt es wirklich mit sich machen. Das ist gerade so ein bisschen verkehrte Welt, weil...
...Gretchen eigentlich nicht der Typ ist, der sich einfach flachlegen lässt, um das Herz eines Mannes zu gewinnen (eigentlich muss es zu dem Zeitpunkt schon längst gewonnen sein, aber das weiß Gretchen ja noch nicht) und
...Marc eigentlich nicht MEHR der Typ ist, der eine Frau flachlegen muss, um sie rumzukriegen, geschweigedenn um seine Liebe zu beweisen?

Naja ich bin nach wie vor der Meinung, dass die Idee von Elke ziemlich daneben war. Der nicht so ganz eindeutige Zucker zwischen Marc und Gretchen ist irgendwie romantischer als wilder Sex auf dem Fußboden von Marcs Büro.
Aber dass irgendwas dazwischen kommt, das war ja sooo klar! Und dass es dann auch noch Franz ist...

Das mit Lilly ist natürlich tragisch! Ich hoffe, das arme Ding überlebt das alles. Und dann noch die blöden Strapazen zwischen ihren Eltern, die sich nicht im Griff haben. Zumindest Anna.
Aber Marc und Gretchen machen das schon, ganz bestimmt. :)

Ich freue mich auf mehr und stelle heute ausnahmsweise mal keine Rekord auf
Liebe Grüße von der erdrückten Tamara

SoulSister Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 863

25.07.2010 19:45
#168 RE: Kommentare zu SoulSister's Story Zitat · Antworten

Hey Leute,
zum jetzigen Teil möchte ich kurz ein paar Dinge loswerden, nur um den Sachverhalt etwas zu klären, aber bevor ich loslege, erst mal ein seeehr dickes Dankeschön an euch alle, die mir hier jedes Mal sagen, was sie denken, die mitlachen, mitweinen, mich schlagen (Jaja!), man kann nicht oft genug sagen, wie sehr das mich freut! Auch die, die erst stille Leser waren und sich jetzt melden, freuen mich sehr. Man kann ja nie wissen, wer die Story noch alles verfolgt, von daher freut es mich doch sehr. Und da ich nicht wirklich weiß, wie ich sonst klarmachen sollte, dass ich wirklich dankbar bin, wenn ihr euren Senf dazu gebt, sage ich schlicht und einfach: Danke! :-)
So. Jetzt kommen wir mal auf den Punkt, besser gesagt ich, bevor ich wieder vergesse, was ich eigentlich schreiben wollte!
Also, wer den neuen Teil schon gelesen hat, darf jetzt auch hier das lesen, wer es anders herum macht hat irgendwo ein bisschen Pech gehabt, also lest erst den neuen Teil! ;)
Wer das getan hat, hat sicher gelesen, dass ich jemanden habe sterben lassen, und zwar die kleine Lilly. Zuerst muss ich sagen, dass ich da nicht mal lange überlegen musste. Es lag praktisch auf der Hand, dass es nur so sein kann, dass sie stirbt, auch wenn sich das jetzt makaber anhört.
Woran sie sterben sollte, da musste ich schon etwas länger überlegen. Schließlich habe ich ein dickes Medizinlexikon gefunden und mal querbeet durchgelesen, was es da so im Angebot gab. Da ich weder Krebs noch irgendwelche Blutgerinnsel im Hirn ansprechend fand, habe ich eine Krankheit genommen, die alle Unfälle usw. erspart. Einfach eine Krankheit die ihre Mutter nicht rechtzeitig hat behandeln lassen. Ich wollte da jetzt in der Story nicht genauer drauf eingehen, dass kommt noch.
Und ja, dann sind da natürlich die Gefühle von Mehdi & Anna. Die müssen ja (Logisch!) traurig sein.
In diesem Teil und auch in den nächsten kommt das vielleicht nicht wirklich rüber, aber ich habe mir auch die Gefühle für später „aufgespart“. Vielleicht war das falsch, weil mit dem Tod einer geliebten Person anders umgegangen wird, aber ich habe da glücklicherweise keine Erfahrungen, sprich, mir ist noch niemand weggestorben, deshalb konnte ich nicht ganz nachvollziehen, wie ich Mehdi jetzt reagieren lassen sollte, Anna habe ich für ein Weilchen erst mal in den Hintergrund gerückt, vorerst.
Also sollte die Reaktion suspekt wirken, bitte schlagt mich, dann weiß ich es besser! Das wollte ich nur gesagt haben, bevor deswegen Beschwerden aufkommen, die ihr aber natürlich auch jetzt noch äußern dürft.
Außerdem muss ich noch sagen, dass ich nicht wirklich wusste, wie ich einem Kind den Tod erklären wurde, auch in die Situation bin ich noch nicht gekommen. ;)
Also habe ich mir auch da den Kopf zerbrochen und hoffe, die Reaktion eines Vaters, in diesem Fall Mehdis, könnte so aussehen. Auch dafür kann ich aber nicht garantieren, muss aber wohl herhalten, wenn ich da Mist fabriziert habe, sagt mir einfach wenn auch das suspekt rüber kam.
Ja, damit dürfte ich eigentlich alles gesagt haben! :-)
Wie gesagt, ich habe es mir so gedacht, dass Mehdi seine Gefühle zuerst verdrängen will, den Schmerz und die Trauer. Aber es gibt noch einen Teil, in dem er endlich richtig zeigt was er fühlt, aber eben erst ein bisschen später.
Äh gut, bevor ich kein Ende mehr finde: Ende!

Ich drück euch (irgendwie)!


(@Tamara: Ich glaube nicht, dass Marc sich schon so weit geändert hat, dass er nicht mehr zum Spaß mit Frauen schlafen würde, im Moment tut er es nur nicht. Und das er den Rat seiner Mutter befolgt ist aus purer Verzweiflung passiert. Er kann Gretchen nicht sagen, was er sagen will, weiß aber auch nicht, was er sonst tun sollte. Sex ist doch bei ihm ein Zugeständnis für eine Frau, zu mindestens spricht sie ihn dann an.
Und das Gretchen das getan hat, war eigentlich nur die Angst, ihn wieder zu verlieren, ohne ihn wirklich besessen zu haben. Und es ist ja auch nicht weit gekommen, was bei den eigentlich normal ist. ;-)
Ich hoffe das hat deine verkehrte Welt wieder auf den Kopf gestellt & großen Dank für deinen und die anderen Kommentare!)

Tamara Offline

Student:


Beiträge: 391

25.07.2010 20:14
#169 RE: Kommentare zu SoulSister's Story Zitat · Antworten

So, ich melde mich dann auch gleich wieder zu Wort.
Erstmal zum Teil, der mir gewidmet war:
Wieso ist Marc denn verzweifelt, wenn es nicht deswegen ist, weil er Gretchen irgendwo doch liebt? Und wenn er deswegen verzweifelt ist, dann verstehe ich nicht, wieso er dann mit anderen Frauen schlafen würde - wenn auch nur zum Spaß - wenn doch sein Hasenzahn so nahe liegt? Und so bereit ist für ihn... Und wenn er mit Gretchen schläft, um ihr seine Gefühle zu zeigen, dann müsste doch Gretchen eigentlich skeptisch sein, oder? Dann müsste sie doch eigentlich denken - wenn er tatsächlich noch immer aus Spaß durch die Gegend... naja, vögelt - dass er auch nur aus Spaß mit ihr geschlafen hat, damit er seine Genugtuung hat, dass er sogar das sture Gretchen haben kann. Oder? Korrigier mich, wenn ich falsch liege. Aber das Ganze ist irgendwie komisch. Unglaublich süß, dass Marc verzweifelt ist, aber trotzdem bizarr.

Und jetzt zum Rest:
Sehr traurig der Teil, natürlich. Ich weiß nicht, wieso er mir nicht so Nahe gegangen ist. Ich denke, teilweise weil ich Anna nicht sooo unglaublich mag und teilweise, weil Lilly für mich dafür in der Serie eine zu kleine Rolle gespielt hat. Ich hab das Mädchen nie so ins Herz geschlossen wie jetzt zum Beispiel Mehdi selbst oder eben Gretchen und Marc. Klar liegt das auch daran, dass es die Hauptpersonen sind, aber trotzdem. Von daher kann ich das Ganze jetzt weniger emotional und eben objektiver betrachten.
Ich finde, wie du den Verlauf beschrieben hast, war sehr gut. Dass sie immer mal wieder gehustet hat und Anna es nicht rechtzeitig bemerkt hat. Und wie sich das Ganze eben mit der Zeit entwickelt hat, hast du einfach gut beschrieben. Und auch, wie alle Beteiligten handeln, als es Lilly dann richtig schlecht geht. Ob medizinisch alles korrekt war, kann ich jetzt nicht beurteilen, ich hab nämlich keine Ahnung davon, aber das wird ja in dem Fall jetzt nicht so streng genommen. Wir Autoren sind schließlich (fast) alle Amateure was Krankheiten betrifft.
Da ich selber auch zum Glück noch nicht in die Situation gekommen bin, einen geliebten Menschen zu verlieren, kann ich nicht genau sagen, wie man in so einer Situation reagiert. Es gibt sowieso nicht DIE Reaktion, denn jeder nimmt es anders auf. Und ich finde, es passt ausgesprochen gut zu Mehdi, dass er erstmal lächelt und weggeht und keine Träne vergießt. Ich hätte es denke ich genauso gemacht.
Ich finde es sehr passend, dass der Tod von Lilly erstmal verdrängt wird. Natürlich nicht, weil es nicht so schlimm ist, sondern einfach, weil es zu den Charakteren so passt. Sicherlich kann ich mir vorstellen, dass Mehdi einfach irgendwannmal platzt und allen Gefühöen freien Lauf lässt, aber das braucht eben seine Zeit. Und das eben auch deswegen, weil denke ich der Schock noch viel zu tief sitzt. Gerade erst hatte Mehdi seine Tochter als gesundes und lebhaftes Kind in Erinnerung und plötzlich soll sie todkrank sein... Das ist natürlich erstmal unvorstellbar. Er hat es noch nichtmal verstanden. Er hat nur die Information "Sie ist tot." und redet auch darüber, aber er hat es noch lange nicht begriffen. Das braucht auch noch seine Zeit. Von daher, wie gesagt, passt meiner Meinung nach alles so, wie es ist.
Was ich übrigens wunderschön fand, war das Ende des Teils: Wie Gretchen Mehdi aufmuntert und sagt, Lilly würde sich gerade freuen, als die Sonne rauskommt. Unglaublich schöne Metapher!

Mach weiter so Annabelle, du machst das schon gut so, wie du es meinst!
Ich freue mich auf mehr und hoffe, dass auch wieder ein bisschen weniger Trauer reinkommt, was im Moment wohl eher unwahrscheinlich ist, aber hoffen kann man ja trotzdem.
In diesem Sinne: Fühl dich gedrückt!
Liebe Grüße

katha93 Offline

Schwester Monikwe:

Beiträge: 6.133

25.07.2010 20:29
#170 RE: Kommentare zu SoulSister's Story Zitat · Antworten

Hey Annabelle,

die letzten beiden Teile waren wieder klasse geschrieben.
Mist, da musste man dann mal wieder Marc und Gretchen unterbrechen. Aber vll war das ganz gut und sie sollten in einer etwas netteren Umgebung miteinander schlafen.
Jetzt mal zum traurigen Teil. Ich finds wirklich sehr sehr schade, dass du Lilly hast sterben lassen. Sie war doch noch so jung und Mehdis ein und alles. Wirklich traurig.
Aber ich fand, dass du den Tod aus Mehdis Sicht Lilly gut geschildert hast.
Ich werde dich jetzt nicht schlagen, weil Mehdi so reagiert hat, wie er reagiert hat. Ich glaube, er hätte ganz klar seine Gefühle gezeigt. Aber das ist schon in Ordnung so wie du es gemacht hast. Der Gefühlsausbruch wird ja noch kommen.

Bin gespannt, wies weitergeht und freu mich auf mehr!

Liebe Grüße
Katha

MarcieMarc Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 653

25.07.2010 22:22
#171 RE: Kommentare zu SoulSister's Story Zitat · Antworten

Hey Annabelle,
hab deine Geschichte jetzt auch gelesen und muss sagen:

Du hast einen sehr angenehmen Schreibstil. Außerdem sprüht deine Geschichte nicht so vor Action und Aufregung, aber genau das find ich gut. Alles, was passiert, passt sehr gut zur Serie und es geht viel um das Mit(und Gegen-)einander der Charaktere.

Ich fands sehr schön, wie du das mit Gretchen und Alexis gemacht hast. Es wäre unsinnig gewesen und hätte überhaupt nicht zu Gretchen gepasst, wenn sie ihren frisch Angetrauten mir nichts, dir nichts verlassen hätte. Dafür jagt sie viel zu sehr ihren Kindheitsträumen hinterher.
Die Aktion mit Sabines komischer Paste vom Krankenhausdach war echt lustig! Da hat sich die EKH-Truppe ja mal echt was einfallen lassen!
Bärbel hat micht echt schockiert, als sie die Hanfgeschichte Marc angehägt hat! So etwas Hinterhältiges!

Dafür gabs wenig später ja wieder Zucker! Marc und Gretchen sind einfach unglaublich süß. Ich hasse dieses "du hast was Besseres verdient", aber ich befürchte ja schon, dass der gute Herr Dagtekin was Ähnliches niedergeschrieben hat. Ich kann mir einfach soo gut vorstellen, dass Marc das vom Stapel lässt, wenn es zwischen ihm und Gretchen anfängt ernst zu werden.

Aber nun zum aktuellen Teil:
War natürlich unglaublich traurig! Ich hab die kleine Lilly gern und finds daher wirklich herzzerreißend, dass sie gestorben ist. Wie viel Leid muss Mehdi denn noch ertragen? Vor allem mit so ner hysterischen Ex!

Dass Lilly ausgerechnet an einem akuten Lungenödem verstorben ist, hast du sehr gut entschieden. Passt einfach. Gerade weil das nicht sofort erkannt wird, wie du ja beabsichtigt hattest. Es ist ja nur die Folge einer Linksherzinsuffizienz (also in diesem Fall) und die verläuft ja erstmal asymptomatisch bzw. mit sehr unspezifischen Symptomen. Die Therapie, die Marc und Gretchen eingeleitet haben, war übrigens absolut korrekt! Ich kann nur leider nicht einschätzen, wie schnell man weiß, dass es ein Lungenödem ist. Die Sauerstoffsättigung ist natürlich ein Indiz, aber mir fehlt da einfach die klinische Erfahrung.
Nur eine Sache: Bei Blutabnahmen steht die Menge schon fest, weil es verschiedene Röhrchen gibt, in die man das Blut abfüllt und bis auf eines werden eh immer alle vollgemacht. Auf 150ml kommt man mit einem Röhrchen aber nicht!

So, nach meinem halben Roman will ich dann auch mal zum Schluss kommen!
Also, ich freu mich auf mehr und hoffe, dass es in Bezug auf Gretchen und Marc bald wieder Zucker gibt. Und zwar ganz viel!!

Gruß
Amira

-------

Mit Neustart meinst du jetzt den…Herzschrittmacher?
Das mit der Küche hast du mir nie gesagt!
Dieser frustrierte Hühnerhaufen ist eeecht unsexy!
Ich hab Cracker. Willst du Cracker?

SoulSister Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 863

26.07.2010 12:09
#172 RE: Kommentare zu SoulSister's Story Zitat · Antworten

Hey, möchte ich mich kurz mal rückmelden. :)

@Tamara: Also ich hatte das alles etwas anders gedacht! Marc ist sich unsicher, was er ja auch schon gegenüber Gretchen geäußert hat. Sie hat ihn daraufhin Zeit zum nachdenken gegeben. Er kam aber zu keinem wirklichen Entschluss, was vielleicht nicht wirklich rüber gekommen ist, auf jeden Fall hat er kurzerhand den Entschluss gefasst, seine Mutter mehr spaßeshalber zu fragen, natürlich ohne Gretchens Namen zu erwähnen und es war auch nicht von ihm vorher beabsichtigt, seine Mutter um Rat zu fragen wenn er sie das nächste Mal sieht, eben ganz spontan.
Zu was die ihm dann geraten hat weißt du ja. Er hat daraufhin für sich beschlossen, dass die Idee gar nicht mal so abwegig sein könnte. Du hast recht, damit wollte er sich einen Beweiß dafür holen, dass er auch Gretchen haben kann, aber in erster Linie ging es einfach nur darum, dass er nicht weiß, wie er ihr zeigen soll, dass er sie mag, denn das tut er ja zweifelsohne. Ich wollte ihn nicht "Ich liebe dich" sagen lassen, dass hat mehrere Gründe, aber ein großer ist sicher das es einfach nicht zu ihm gepasst hätte. Ich persönlich fand seine Kurzschlussreaktion von "Du magst sie" -> "Du weißt, sie mag dich auch" -> "Wie sagst du es ihr?" treffender. Daraus ist dann die Idee entsprungen, dass er es ihr einfach auf seine Art und Weiße klar machen wollte. Er wollte nicht sagen, ich habe mich für dich entschieden, er kann eben gut vögeln und ich sehe das einfach als die männliche Logik. Ins Bett hüpfen kann er ja gut, also denkt er auch, Hasenzahn würde sich freuen wenn er ihr das Angebot macht. Das ist einfach ohne große Hintegedanken von seiner Seite, es war einfach nur die schnellste und beste Lösung, auf ein kleines Zugeständnis. Damit wollte ich ihn jetzt natürlich nicht gleich ausdrücken lassen, dass er sie liebt, aber es war eine kleine Antwort auf die offene Frage, was jetzt zwischen den beiden los ist. Hm, war das jetzt etwas klarer oder verstehe ich nur was ich meine, was bei meinem wirren Gerade verständlich wäre?

@Amira: Erst mal freue ich mich natürlich sehr, dass du dich durch die mittlerweile 3 Seiten gekämpft hast (Und du es noch dazu okay fandest)!
Freue mich sehr über deinen Feedback! :-)
Und dann zu deinem Hinweiß, da muss ich mich nämlich bei dir bedanken, dass war mir vorher überhaupt nicht klar. Beim nächsten Mal werde ich es auf jeden Fall besser wissen, vielen Dank!
Und zu der schnellen Diagnose von Marc.. Ja, ich habe ihn das gleich erkennen lassen, weil ich danach nicht mehr wusste, ob & wie das später an der Leiche erkannt werden kann und so weiter. Da ich aber grob wusste, wie das Ödem behandelt wird, wenn der Patient, wie Lilly, noch lebt, habe ich die Variente gewählt & musste Marc da natürlich auch so handeln lassen, dass er weiß was er tut.
Aber ob das jetzt so richtig war, dass weiß ich auch nicht direkt.
Auf jeden Fall danke für deinen Kommentar!

Carina ( gelöscht )
Beiträge:

26.07.2010 12:28
#173 RE: Kommentare zu SoulSister's Story Zitat · Antworten

Hallo

Oh Gott, lilly ist gestorben!
Aber du sagst ja, sie ist nicht umsonst gestorben, ich hoffe es...

Bin mal gespannt, wie mehdi und Anna jetzt weiter reagieren, finde es schöön von gretchen dass sie sich zu Mehdi gestellt hat, die Stelle hat mir super gefallen.

Carina

Tamara Offline

Student:


Beiträge: 391

26.07.2010 20:48
#174 RE: Kommentare zu SoulSister's Story Zitat · Antworten

Hey Annabelle.
Ja, jetzt ist es mir schon irgendwie klarer, welche Gründe Marc so hat, mit Gretchen schlafen zu wollen. Zumindest ein bisschen klarer. Ich glaub ich hör einfach auf, mir sooo viele Gedanken darüber zu machen und warte einfach ab, wie es weiterhin so verläuft.

Also, dass Mehdi Gretchen jetzt küssen will, das kann ja mal gar nicht angehen. Natürlich ist er traurig und verwirrt und alles, das ist ja auch verständlich. Aber er soll bitte keinen Bockmist machen. Wenn er Gretchen - seine einzige und beste Freundin im Moment - jetzt küsst, macht er alles kaputt und schreckt sie nur ab. Und dann wird sie sich die ganze Zeit komisch verhalten und er wird sich Vorwürfe machen, als hätte er nicht sowieso schon genug Probleme. Ich hoffe nur, er ist von den 2 Packungen Keksen nicht so sehr berauscht, dass er das nicht bemerkt. Aber vielleicht hab ich es ja fehlinterpretiert und er will sie gar nicht küssen... Ich lass mich überraschen. :)

„Wir können ja da weitermachen, wo wir vorhin aufgehört haben...“, flüsterte er mir leise zu, nachdem er sich zu mir rüber gelehnt hatte. „Also Marc, das finde ich jetzt echt etwas geschmacklos, ja?“

Da musste ich komischerweise sooo loslachen, ich weiß auch nicht. Das war einfach typisch Marc und Gretchen. Dass er mal wieder von seiner Betroffenheit ablenken muss und einfach was total unpassendes sagt und sie dann so einen auf völlig empört macht, obwohl sie wahrscheinlich gar nicht mal so abgeneigt wäre. Aber die Umstände lassen sowas jetzt nicht zu, ich weiß ich weiß.

Und ich bin irgendwie zwiegespalten, was die Beziehung von Mehdi zu Anna angeht. Also nicht die Liebes-Beziehung sondern allgemein, wie sie miteinander umgehen und umgehen sollen. Ich meine, es ist ja offensichtlich, dass Anna die Schuld trägt, dass Lillys Krankheit nicht früher schon festgestellt wurde und somit nicht behandelt werden konnte. Und das wird wohl auch Mehdi wissen, wenn er ein bisschen Ahnung von sowas hat. Und das alles auch noch nachdem Anna Mehdi verlassen wollte, nachdem sie mit Lilly abgehauen ist und nachdem sie ihm gesagt hat, dass er nicht der Vater ist. Das ist ja das Schlimmste, was sie dem armen Kerl antun konnte, und jetzt soll er sich schon wieder um sie kümmern? Halt ich nicht für richtig. Sicher geht es Anna momentan beschissen, aber ich würde an ihrer Stelle nicht auf Mehdis Unterstützung hoffen. Und als Mehdi würde ich nicht helfen, denke ich...
Auch, wenn sie das Kind mehr oder weniger gemeinsam großgezogen haben und die längste Zeit glücklich verheiratet waren. Wenn Mehdi sich jetzt um Anna kümmert, dann doch nur, weil er mit ihr sein Leid am besten teilen kann. Weil nur sie so fühlen kann, wie er. Hmm...

Ach und der Kuss von Marc war ja mal wieder Zucker... einfach toll. Langsam finde ich richtig Gefallen an Marcs ewigem Hin und Her. An diesem "Ich mag dich - ich mag dich nicht", weil das einfach irgendwie spannend ist. Man weiß, wenn er jetzt gemein ist, ist er bald wieder der große Gefühlstyp. Also jetzt nicht unbedingt nur auf deine Story bezogen, sondern allgemein so nach der Entwicklung, die er durchgemacht hat, seit er Gretchen wiedergetroffen hat. Ich weiß nicht, ob du weißt was ich meine, aber ich bin da immer total gerührt. Ich finde es mittlerweile sogar süß, wenn er gemein zu Gretchen ist. Wahrscheinlich, weil ich dann immer weiß, dass bald wieder was Nettes kommt. Image and video hosting by TinyPic Oder ich bin einfach blöd, kann auch sein.

Nunja. Das wars mal zu dem Teil... toll geschrieben!
Freue mich auf mehr.
Liebe Grüße

Olivenbaum Offline

Krankenschwester:

Beiträge: 781

26.07.2010 20:53
#175 RE: Kommentare zu SoulSister's Story Zitat · Antworten

Hey, der neue Teil war wieder super geschrieben
Aber dass Mehdi Gretchen jetzt küssen will.... gaaaanz falsch!!! Sie kümmert sich so lieb um ihn und er will das irgendwie kaputt machen, das geht nicht!!!

Jaa, und das war ja auch wieder typisch Marc, fragt der doch glatt, ob die beiden da weitermachen sollen Aber ihr Kuss, hach, das ist immer so schön, wenn man's dann doch irgendwie nicht erwartet... Image and video hosting by TinyPic

Bitte schreib schnell weiter, ich freu mich auf mehr!!!
lg

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 14
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz