Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.086 Antworten
und wurde 20.339 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | ... 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | ... 44
Lorelei Offline

Facharzt:


Beiträge: 9.918

24.05.2011 12:44
#926 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Huhu Schleumelinchen ,

wie süß, Marc entführt sein Mädchen aus dem Krankenhaus auf eine geheimnisvolle Reise. Image and video hosting by TinyPic Irgendwie erinnert mich das an irgendetwas? Urlaub, Auto, Reise, nervige Fragen, Autobahn,...? Aaaaaahhhh!!! Eine Überraschung! Na wenn das nich mal eine Überraschung ist.

Ich bin dann mal weg. Muss was schreiben gehen.

DAs war alles in allem wieder eine wunderbare Szene. Jetzt bin auf ganz viel Martchen-Zärtlichkeit gespannt.

Bussi, deine Anke

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

24.05.2011 17:11
#927 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey schleumel,

mein Gott wie romatisch, die Braut wird entführt.

Schnell schnappte Marc sich den Rollstuhl und schob ihn an Gretchens Bett. Dann entfernte er alle Schläuche und Kabel die zur Überwachung gedacht waren und beugte sich über Gretchen. Die junge Frau spürte wie Marcs Arme sich fest um sie schlangen und sie sanft und vorsichtig anhoben und anschließend in den Rollstuhl verfrachteten. Bereits im Gehen schnappte Marc sich die Tüte die vom Fußende des Bettes und setzte sie Gretchen auf den Schoß. Dann schob er sie mit einem dicken Grinsen in Richtung ihrer Eltern aus dem Zimmer. Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Na gut, eine Braut ist sie noch nicht, aber trotzdem ist das echt romantisch im Quadrat.

Ich bin sooooooooo gespannt, wie das hier weitergeht, also hau in die Tasten.

Liebe Grüße

Kate

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

24.05.2011 18:26
#928 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey Sarah

Ohhh wie süßImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Marc nimmt sich extra Urlaub um sein Gretchen zu überraschen und sie so richtig zu verwöhnenImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic!!

Meine Güte man erkennt den gar nicht mehr wieder so fürsorglich aber ich finds toll! Und ausserdem ist es kein Wunder nach all dem Drama!! Mal sehen was sich unser Held ausgedacht hat!! Ich freu mich schon!!


So meine Liebe,das wieder große klasse,mehr davon bitte!!


Liebe Grüße,Aza

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

25.05.2011 19:01
#929 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey Sarah,

nein, wie schön.Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Der Meier bringt sein Mädchen in eine Liebeshöhle.Image and video hosting by TinyPic Äääh, natürlich in ein Reha-Zentrum, meine ich. Aber wer weiß, was noch alles geschieht:

Aber ihr war ja strikte Ruhe verordnet worden und so wie sie ihn kannte würde Marc das sicher ernster nehmen als der Papst die Bibel.



Da, schleumelinchen, bin ich mir nicht so sicher.

Warten wir`s ab. Scheinbar ist er von Gretchens Küssen ja schon jetzt auf der Flucht.

Wunderbar geschrieben, mein Schatz!

Liebe Grüße

Kate

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

25.05.2011 19:06
#930 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey Sarah!

Uhhhh es ist also das Ferienhaus von Elke und sogar mit Kamin....Image and video hosting by TinyPic! Marc ist echt süß und wahrer Gentleman,meine Güte! Normalerweise würde er sich solche eine Gelegenheit nicht entgehen lassen und Gretchen gleich "anspringen" aber nein er hällt sich zurück und denkt zuerst an Gretchens wohl,finde einfach toll und romantischImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic!! Ist ja auch richtig so Gretchen ist noch erschöpft und muss sich noch ein wenig erholen!

Aber was nicht ist kann ja noch werden!!

Einfach große klasse,also schreib ganz schnell weiter!!

Liebe Grüße,Aza

Olivenbaum Offline

Krankenschwester:

Beiträge: 781

26.05.2011 12:43
#931 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

hey, sie sind also in Elkes Haus! Und Marc hält Gretchen erstmal auf Abstand Mal schauen wie lang er bzw. Gretchen das aushalten kann Wieder total schön geschrieben

Freu mich schon sehr auf den nächsten Teil!!!

lg

Lorelei Offline

Facharzt:


Beiträge: 9.918

26.05.2011 13:41
#932 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hallöle Schleumelinchen ,

das nenne ich mal eine Überraschung ganz nach meinem Geschmack. Sie sind also in Elkes Ferienhaus. Hmm... sogar mit Kamin. Da kommen nicht nur Gretchen schöne Gedanken. Ich werde dann mal eben meine Kaminszene streichen gehen.

Scherz!!!


Irgendwie sind die Rollen ja vertauscht. Während Gretchens Libido hellwach ist, flüchtet Marc schon vor einem harmlosen Kuss. Süss!!! Image and video hosting by TinyPic Aber lange werden sie sicherlich nicht die Fingerchen voneinander lassen können.

Ich bin schon gespannt, wie's weitergeht.

Bussi, Anke

Schneewittchen Offline

Verknallter Dorfdepp:

Beiträge: 5.510

26.05.2011 13:49
#933 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Er wird ihr wohl nicht lange widerstehen können, obwohl das muß er ja auch nicht,
da gibt es schon Möglichkeiten, wenn man will!

Lustig war es auf jeden Fall wie er da so aufspringt, der gute Marc will wohl alles
ganz richtig machen.

Hoffentlich schafft es Gretchen, ihn mit ihrem Charme zu verführen....Image and video hosting by TinyPic

______________________________________________

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

26.05.2011 18:32
#934 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey schleumel,

nichts ahnend begann ich zu lesen und dann hat es mich völlig gerissen:

Dass er mit den Männern aber auch immer so ein Pech haben musste. Entweder waren sie vergeben oder hetero. Und Marc Meier war anscheinend beides. Diese Sahneschnitte würde er sich wohl aus dem Kopf schlagen müssen. Mit einem Seufzen schloss Andreas die Augen und dachte an Marc. Seine Augen, die Lippen… Und die Hände!



Der tut mir wirklich leid, der Andreas. Aber wieso soll es dem besser gehen, als knapp 1000 verrückten Weibern im DD-Forum.

Auf das Date von Mehdi und Jasmin bin ich echt gespannt.

Und was hat der Meier für ein Problem? Hat er Sehnsucht und traut sich nicht? Vielleicht sollte er wirklich mal fragen.

Ganz toller Teil, danke dafür.

Liebe Grüße

Kate

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

26.05.2011 19:57
#935 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey Sarah!

gott Mädel du schafst mich!

Andreas saß an diesem Abend einsam in der Cafeteria und stocherte lustlos in seinem Nachtisch herum. Dass er mit den Männern aber auch immer so ein Pech haben musste. Entweder waren sie vergeben oder hetero. Und Marc Meier war anscheinend beides. Diese Sahneschnitte würde er sich wohl aus dem Kopf schlagen müssen. Mit einem Seufzen schloss Andreas die Augen und dachte an Marc. Seine Augen, die Lippen… Und die Hände! Schnell schüttelte Andreas die Gedanken beiseite. Das würde ihm ja doch nur nichts als Kummer bringen.
Im Kopf ging er alle Ärzte des Elisabethkrankenhauses durch. Dieser Gynäkologe war ja eigentlich auch ganz süß aber der schien sich im Moment mit einer Frau zu treffen, also fiel der auch schon mal flach.
Während er sich einen Löffel Nachtisch in den Mund schob, dachte Andreas darüber nach, ob es vielleicht an seinem Äußeren lag, dass sich kein Mann für ihn interessieren wollte. Er hatte bis jetzt immer auf seine Aussehen geachtet, aber mit den Jahren hatten sich vier oder fünf Kilo dazu gemogelt, das war nicht abzustreiten.
Verärgert schob Andreas den Rest des Puddings zur Seite und verschränkte die Arme vor der Brust. Wenn die Männer nicht zu ihm kamen, dann musste er eben zu den Männern kommen. Er beschloss, gleich morgen früh etwas gegen seinen Speck zu tun und danach würde er verdammt nochmal der heißeste schwule Mann nördlich des Äquators sein!


Sorry liebes aber ich musste den Teil einfach zitieren!

Ich krieg mich nimmer! Ok....na ja ...armer Anderas er tut mir wirklich leid aber er sollte nicht verzweifeln andere Mütter haben auch hübsche Söhne!

So nü? Oh Mehdi bereitet sich auf sein zweites Date mit Jasmin vor! Na hoffentlich wird das genauso schön wie das erste ich hoffe nur Mehdis Neugier geht nicht nach hinten los.Na ja warten wir mal ab!

Und was ist mit Martchen?

Also Gretchen schläft schon längst! Und Marc? Also ich glaube ihm schlägt irgendwas anderes in den Magen als die Abstinenz zu Gretchen! Tja was er wohl hat.

Ach Mädel,das war große Klasse! Also ganz schnell weiter!

Liebe Grüße,Aza

Lorelei Offline

Facharzt:


Beiträge: 9.918

26.05.2011 21:45
#936 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey Sarah

Ich hab mich so weggeschmissen, als ich das hier gelesen habe:

Andreas saß an diesem Abend einsam in der Cafeteria und stocherte lustlos in seinem Nachtisch herum. Dass er mit den Männern aber auch immer so ein Pech haben musste. Entweder waren sie vergeben oder hetero. Und Marc Meier war anscheinend beides. Diese Sahneschnitte würde er sich wohl aus dem Kopf schlagen müssen. Mit einem Seufzen schloss Andreas die Augen und dachte an Marc. Seine Augen, die Lippen… Und die Hände! Schnell schüttelte Andreas die Gedanken beiseite. Das würde ihm ja doch nur nichts als Kummer bringen.
Im Kopf ging er alle Ärzte des Elisabethkrankenhauses durch. Dieser Gynäkologe war ja eigentlich auch ganz süß aber der schien sich im Moment mit einer Frau zu treffen, also fiel der auch schon mal flach.


Danke für meinen Lachflash des Tages. Und für Andreas wird sich sicherlich noch ein schnuckeliger Kerl finden lassen. Wen haben wir denn noch im EKH. Knechtelsdorfer, Gordon, Jochen,...

Und Mehdi ist also nervös vor seinem 2. Date. Muss er nicht. Lieblingsklamotte an, lockere Atmosphäre in Tabasbar und eine hübsche Frau, die sich wirklich für ihn interessiert. Also alles top. Aber vielleicht sollte er sich mit seinen Quizfragen etwas zurückhalten.

Und Marc, was ist denn mit dem los? Warum grübelt er so und lässt sein Mädchen alleine einschlafen? Will er sie fragen, ob sie jetzt zusammen sind? Fragt er sich, ob sie sein Liebesgeständnis gehört hat? Ich bin überfragt.

Bitte um Antwort, meine Liebe.

Bussi, deine Anke

Anita Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 285

26.05.2011 21:54
#937 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Verhält Marc sich jetzt so distanziert, weil er ihr sonst nicht widerstehen könnte? Vermutlich.
Worüber mag er wohl grübeln - ob Gretchen inzwischen seinen Tagebucheintrag gelesen hat? Oder über etwas ganz anderes??? Bin schon gespannt....

Schneewittchen Offline

Verknallter Dorfdepp:

Beiträge: 5.510

27.05.2011 09:57
#938 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Marc verhält sich seltsam im Augenblick, ist er so besorgt um sie oder zweifelt er
schon wieder??? Das letztere nehme ich doch nicht an, er hat ihr ja eine Liebeserklärung
ins Tagebuch geschrieben, WARUM hat sie das denn noch nicht gelesen???

Jetzt lässt du sie auch noch alleine schlafen, das hat sie sich doch sicherlich anders vorgestellt -
und ich übrigens auch, wenigstens in seinen Armen sollte sie liegen!

______________________________________________

limona Offline

Student:

Beiträge: 570

27.05.2011 10:03
#939 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Die letzten Teile waren wieder allesamt super geschrieben hach... ist das schön zu lesen, wie Marc sich um Gretchen sorgt, nur wie lang wird er den Abstand einhalten können Gretchen hat ja auch ganz schön damit zu kämpfen

Andreas Gedanken waren einfach nur herrlich Ich konnt echt nicht mehr vor lachen, so genial

Und schön, wie aufgeregt Mehdi ist, bin schon ganz gespannt wie sich das ganze entwickelt und warum Marc gerade so grübelt!

Freu mich schon auf den nächsten Teil!!!

Liebe Grüße

Olivenbaum Offline

Krankenschwester:

Beiträge: 781

27.05.2011 10:06
#940 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

hahaha... Andreas ist ja der Hammer da ist ja kein männliches Wesen im Elisabeth-Krankenhaus mehr sicher

Und Gretchen muss jetzt also alleine schlafen, während Marc unten hockt? Und warum grübelt er überhaupt so?

Freu mich schon auf mehr!!!

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

27.05.2011 14:03
#941 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey Sarah,

grrrr, was hat der Meier denn, dass er sich so einen Kopf macht? Eigentlich ist doch alles gut.

Gretchen ist gerettet, sie ist bei ihm, was will er denn noch mehr? Oder beschäftigt ihn immer noch die Frage, dass er Schuld war an der ganzen Misere, dass seine Liebe zu ihr Unglück bedeutet. Wenn das so sein sollte, komme ich höchstpersönlich vorbei und verhau dem Mann den Popo. Aäääh, netter Gedanke übrigens.

Er sollte sich nicht soviel Gedanken machen, hat er doch früher auch nicht.

Und was hat Gretchen für ein Bündel gefunden?

Bitte dringend um Aufklärung

Liebe Grüße

Kate

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

27.05.2011 17:01
#942 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey Sarah !

Och meno,ich will Zucker! Was ist den mit Marc! Ihm belastet doch etwas und Gretchen versteht das alles mal wieder falsch weil unser werte Herr den Mund nicht auf kriegt und ihr sagt was ihm auf dem Herzen liegt!


Vielleicht will er ja mit ihr reden und weis nicht wie er es anstellen soll! Hm ich bin echt gespannt!

Mensch Mädel,das war große klasse, also ganz schnell weiter!!!

Liebe Grüße Aza

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

28.05.2011 18:31
#943 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey Sarah,

ich werde aus dem Meier nicht schlau. Was hat er bloß für ein Problem? Ja, und übrigens. Er hätte sie wirklich mal vernünftig küssen können.

Puh, und hierbei musste ich echt schlucken:

„Ich will es einfach nicht so nah an mich ran kommen lassen. Ich will nicht, dass der Krebs mein Leben beherrscht. Ich habe bei meiner Mutter gesehen wie sich alles nur noch um ihre Krankheit gedreht hat und unsere Familie ist daran zugrunde gegangen weil es kein anderes Thema mehr gegeben hat. Ich will das einfach nicht. Mein Leben soll weiter gehen auch wenn ich krank bin. Verstehst du? Ich hab noch so viel vor, sollte ich bald sterben, will ich einfach nicht, dass es vorher schon zu Ende ist. Ich lasse den Krebs nicht mein Leben regieren!“

Harter Tobak! Wird Jasmin diese Einstellung behalten können, wenn sie erst Mal die Therapie beginnt, wenn sie ihre Haare verliebt oder sich nach der Chemo die Seele aus dem Leib kotzt? Das bezweifele ich. Aber Mehdi wird sie unterstützen, davon bin ich überzeugt.

Das war wieder sehr beeindruckend.

Liebe Grüße

Kate

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

28.05.2011 19:13
#944 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey Sarah!!

Also Marcs Verhalten kann ich mir bei besten willen nicht erklären! Vielleicht gibt er sich immer noch die Schuld an dem was Gretchen wiederfahren ist!! Ich bin wirklich Ratlos! Und was sind das für Papiere die Gretchen vor Marc versteckt hat oder hab ich irgendwas verpasst!

Oh man ich bin total verwiert und bitte um Aufklärung!!!

So nü zu Jasmin und Mehdi!!

Das zweite Date scheint ja ganz gut zu verlaufen! Jasmin ist sehr bewundertswert wie sie mit ihrer Situation umgeht! Aber ich kann es absolut verstehen, man sollte sich nicht von dem ganzen runterziehen lassen und nach vorne schauen und das beste daraus machen! Natürlich gibt es auch schlechte Tage aber die sollten nicht den alltag bestimmen! Und ich denke Mehdi wird sie in jeder Hinsicht unterstützen und ihr beistehen!!

Hach die zwei sind so süß zusammenImage and video hosting by TinyPic!!!

So meine Liebe wieder mal erste Sahne!!! Aber jetzt will ich endlich wissen wo unserm Marci der Schuh drückt aber ganz schnell!!!

Liebe Grüße,Aza

(Angst)-Haase Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 694

28.05.2011 19:26
#945 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hoi


Ganz tolle Geschichte hast du da auf die Beine gestellt

Aber was zum Geier ist mit Marci Marc los???

Ganz sicher in der kleinen Innentasche, die sogar durch einen Reißverschluss geschützt war. Erleichtert atmete sie auf, hoffentlich hatte Marc ihre kurze Unruhe nicht bemerkt. Aber das hatte er nicht, er war offenbar viel zu sehr mit anderen Dingen beschäftigt und es wurmte Gretchen, dass sie immer noch nicht wusste, worüber er die ganze Zeit nachdachte.

DU MACHST MICH WAHNSINNIG...bitte bitte bitte lass mich nicht mehr warten und sag mir des Rätsels Lösung!!! Oder besser schreib sie


Ich hoffe das du ganz schnell weiterschreibst, denn ich mag deine Geschichte ungemein. By the way DANKE für die Geschichte


Liebe Grüsse

Sandra

Lorelei Offline

Facharzt:


Beiträge: 9.918

28.05.2011 20:08
#946 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey Sarah ,

was ist eigentlich Marcs Problem? Es läuft doch alles super. Gretchen geht es wieder gut. Sie sind zusammen. An einem romantischen Fleckchen. Und er kriegt nicht einmal einen gescheiten Kuss gebacken.

Und was hat es mit dem Bündel Papiere auf sich? Ich hab ja erst gedacht, dass es vielleicht ein Manuskript seiner Mutter sein könnte, aber darum würde sie sicherlich kein großes Geheimnis machen und es würde sicherlich nicht in die Innentasche ihrer Handtasche passen. Was dann? Alte Kinderfotos? Liebesbriefe? Bitte um schleunigste Aufklärung!

Und dann Mehdi und Jasmin:
„Ich will es einfach nicht so nah an mich ran kommen lassen. Ich will nicht, dass der Krebs mein Leben beherrscht. Ich habe bei meiner Mutter gesehen wie sich alles nur noch um ihre Krankheit gedreht hat und unsere Familie ist daran zugrunde gegangen weil es kein anderes Thema mehr gegeben hat. Ich will das einfach nicht. Mein Leben soll weiter gehen auch wenn ich krank bin. Verstehst du? Ich hab noch so viel vor, sollte ich bald sterben, will ich einfach nicht, dass es vorher schon zu Ende ist. Ich lasse den Krebs nicht mein Leben regieren!“
Ein ernstes Thema wunderschön verpackt. Ich denke, dieses offene GEspräch hat die beiden einander näher gebracht. Und Mehdi wird ihr die Stütze sein, die sie braucht, wenn die harte Zeit der Chemo und Bestrahlung beginnt.

Großes Kompliment! Das war beeindruckend geschrieben.

Liebe Grüße u. schönen Abend noch.

Anke

Olivenbaum Offline

Krankenschwester:

Beiträge: 781

29.05.2011 15:55
#947 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey, das war wieder super geschrieben, besonders die Szene zwischen Mehdi und Jasmin Mich interessiert nur, was Marc denn hat??? Bin ja schon mal gespannt, was er denn so alles einkauft!

Freu mich schon sehr auf mehr
lg

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

29.05.2011 17:03
#948 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey Schleumelinchen,

jaaaaaaaaaa Sie will ihn schlagen! Ich will auch!

Ja, Mensch, ist doch wahr, der Typ soll endlich den Mund aufmachen und sagen, was ihn quält. Ist ja zum Haare ausreißen.

Ich fordere die Wahrheit! SOFORT!

Super Teil

Liebe Grüße

Kate

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

29.05.2011 17:21
#949 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey Schleumelchen!!

"Marc Meier!" fauchte sie ihn an. "Du wirst jetzt den Mund aufmachen und mit mir reden, sonst schwöre ich dir, setzt es was!


Jawohl,das nenn ich mal eine Ansage ! Ja Gretchen gibs ihm unser Adons soll endlich den Mund aufbekommen und mit Gretchen reden! Das alles ist doch nicht mehr feierlich!

Die Frage ist nur ob Marci auch endlich den Mund aufkriegt,ich hoffe es und für die auch aller liebste Sarah! Also Madame hau in die Tasten und zwar gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz schnell am besten sofort!!


Hm.... Will haben mehhhhhhhhhhhhhhhhhhhr davon!!

Liebe Grüße,Aza

Lorelei Offline

Facharzt:


Beiträge: 9.918

29.05.2011 20:54
#950 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey Sarah ,

uuuuhhhh da geht aber jemanden der Arsch gehörig auf Grundeis. Recht so! Gib's ihm Gretchen! Wir wollen nämlich auch wissen, was mit ihm los ist. Denn sein Gefühlsausbruch im Tagebuch (ich gehe mal schwer davon aus, dass sie ihn gelesen hat) und sein seltsames Verhalten im Umgang mit ihr gehen nun mal völlig konträr.

Ich bin wirklich sehr gespannt, was du dir da ausgedacht hast.

Liebe Grüße u. schönen Abend noch

Anke

Seiten 1 | ... 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | ... 44
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz