Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.086 Antworten
und wurde 20.455 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | ... 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | ... 44
kussmausale Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.958

26.04.2011 00:28
#826 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey Sarah,

da herrscht also wieder Eiszeit zwischen den beiden, find ich jetzt ja gar nicht toll, aber was kann man erwarten, wenn beide stur sind wie sonst was Die OP hört sich auf alle Fälle blitig an, aber wer weiß vielleicht kommen sie sich bei der Arbeit ieder näher, weil sie merken was für ein spitzen Team sie eigentlich sind...Ich hoffe es mal
Ich freue mich auf alle Fälle auf mehr
Glg Edina

Ps: Wo warste denn in Österreich?

Olivenbaum Offline

Krankenschwester:

Beiträge: 781

26.04.2011 17:02
#827 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Traurig, dass Frau Kramer nicht überlebt hat.

Marc überlegt, ob er ihr nachrennen soll? Was gibt's da noch groß zu überlegen??? Klingt aber leider eher so, als würde er ihr nicht nachrennen... Naja mal schauen, die beiden machen sich's ja auch nicht leicht

Freu mich schon sehr auf mehr!!!

lg

Schneewittchen Offline

Verknallter Dorfdepp:

Beiträge: 5.510

26.04.2011 20:24
#828 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Marc soll mal nach seinem Gefühl handeln und den Verstand weglassen, diese Eiszeit
ist ja nicht mehr zum Aushalten, in Harmonie gefallen sie mir deutlich besser!

Sie werden es ohne Streitereien ohnehin nie schaffen, das sind einfach Marc und Gretchen, sie
ist zu sensibel und er zu wenig, aber so ist das halt!

______________________________________________

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

26.04.2011 20:25
#829 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey Sarah!

Wieder mal ein sehr schöner Teil!

Traurig ist nur das die arme Frau den Unfall nicht überlebt hat! Und Gretchen nimmt das natürlich wieder mal unheimlicht mit obwohl sie vermeiden sollte solche Situation zu nah an sich herankommen zu lassen! In dem Fall hat Marc schon recht,aber so ist Gretchen nunmal!

Und auf die Frage ob Marc ihr hinterher gehen sollte ....ich würde sagen:JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA, ABER GANZ SCHNEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEELLL!!!

Wieder mal sehr schön!! Also liebes SCHLEUMELCHEN,ganz schnell weiter!!


Liebe Grüße,Aza.

Anni_ Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 971

27.04.2011 16:45
#830 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey Sarah

Wenigstens sieht Marc endlich ein, dass er sich daneben benommen hat.
Er hats nunmal echt vermasselt, aber die Szene auf der Bank war irgendwie doch sehr süß von ihm! Image and video hosting by TinyPic

„Ich wollte bei dir sein.“


Das war wirklich der schönste Satz den er von sich gegeben hat
Aber Gretchen reicht das anscheinend auch nicht, was man durchaus nachvollziehen kann!
Sie ist verletzt, weil er noch immer nicht voll zu ihr steht!

ich bin ja schon gespannt, was er als so unternehmen wird um sein Haasenzahn umzustimmen

Hoffentlich geht es bald weiter

Anni

Lorelei Offline

Facharzt:


Beiträge: 9.966

27.04.2011 16:54
#831 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey liebe Sarah ,

dann auch mal wieder etwas Senf von mir. ENDLICH hat der Sturkopf erkannt, dass er einen Fehler begangen hat. Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Und ich fand die GEste schön, dass er Gretchen in den Arm genommen hat nach dem Tod der Patientin und dass sie es auch angenommen hat. Aber ein bisschen mehr als ein „Ich wollte bei dir sein.“ , auch wenn es noch zu schön war Image and video hosting by TinyPic, muss schon noch von ihm kommen, damit Gretchen ihm endgültig verzeiht. Wie soll sie ihm denn auf Dauer vertrauen, wenn er vor anderen, insbesondere seinen Ex-Affären, nicht zu ihm steht? Klar ist sie da gekränkt und ich kann verstehen, dass sie noch ein bisschen weiterschmollt.

Aber du wirst das schon wieder richten, liebe Sarah, da bin ich mir sicher.

Liebe Grüße

Anke

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

27.04.2011 18:30
#832 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey Sarah,

Gretchen ist nun mal Gretchen, daher ist es nicht weiter verwunderlich, dass sie wegen der toten Patientin weint. Erstaunlicher ist es, dass Marc es bemerkt und sich dann auch noch um sie kümmern will.Image and video hosting by TinyPic

Er hat ja auch wirklich etwas gut zu machen.

Gretchens Reaktion finde ich dann aber schon ein bisschen hart. Sei weiß doch wie Marc ist, und dass es für ihn schon allerhand ist, dass er sie um eine Versöhnung bemüht.

Lass die beiden doch wieder gut miteinander sein. Ich will nichts mehr hören von Streit.

Prima! Freu mich auf mehr!

Liebe Grüße

Kate

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

27.04.2011 19:31
#833 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey Sarah!

Oh je der Arme Kerl, er tut mir wirklich leid und das scheint einen Felsbrocken wie Marc auch zu erweichen! Ich fand es wirklich schön das er Gretchen hinterher grannt ist und versucht hat sie zu trösten! Ich denke das ist für einen wie Marc nicht so selbstvertändlich und deshalb fand ich Gretchens Reaktion etwas hart! Ich versteh sie ja auch,das sie verletzt ist aber irgendwann sollte sie wirklich mit Marc darüber reden !Sie lieben sich schließlich und wollen zusammen sein!

Und für Marc wärs auch nicht schlecht wenn er endlich den Mund aufkriegt und sich bei Gretchen entschuldigt!

Also liebes SCHLEUMELCHEN,lass dir was einfallen,denn ich will ZUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUCKER und zwar gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz schnell!!

Ich warte!!!

Liebe Grüße,Aza

Olivenbaum Offline

Krankenschwester:

Beiträge: 781

28.04.2011 16:43
#834 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey,
oh... er ist ihr hinterher gelaufen und tröstet sie Image and video hosting by TinyPic und Gretchen ist immer noch verärgert? Für ihn war das doch ein riesiger Schritt!

Hoffentlich renkt sich das sehr bald wieder ein zwischen den beiden!!!

Freu mich schon auf mehr

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

28.04.2011 18:13
#835 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey Sarah!

Naaaaaaaaaaaaa rieche ich da etwa Versöhnung?? Aber wenigstens ist der Anfang gemacht!Und ich finde es ganz gut das Gretchen den ersten Schritt gemacht hat und auf Marc zugegangen ist!Wir wissen ja das unser Marci so seine Schwierigkeiten damit hat seine Gefühle zu zeigen und sich für seine Fehler zu Entschuldigen! Aber ich denke er ist auf dem Richtigen Weg das zu ändern!!

Bin echt gespannt!

Und was ist jetzt? Was will Herr Kramer jetzt von Marc??Ihn vieleicht verklagen??


Wieder mal große Klasse,freu mich auf mehr und vorallem auf Zuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuucker,ne SCHLEUMELCHEN!

Liebe Grüße,Aza

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

28.04.2011 18:39
#836 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey Sarah,

na also, es geht doch! Marc Meier sieht ein, dass er Bockmist gebaut hat und will sich entschuldigen. Das grenzt ja schon fast an ein Wunder. Aber er vermisst sein Mädchen halt.Image and video hosting by TinyPic Genauso wie sie ihn.

Also steht jetz eigentlich die Versöhnung an, aber ich fürchte, das muss jetzt erst noch warten.

Lass Dir nicht solange Zeit damit. Büüüüüüütttttte!

Wunderbar geschrieben!

Liebe Grüße

Kate

Olivenbaum Offline

Krankenschwester:

Beiträge: 781

29.04.2011 18:50
#837 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey, das ist gut, dass die beiden miteinander reden wollen und auch Marc will sich auch gleich entschuldigen, nur kommt ihnen wieder etwas dazwischen! Ah... was will denn der Kramer? Hatte grad beim lesen irgendwie ein mulmiges Gefühl

Freu mich schon, wenn's wieder weitergeht

lg

collimatz Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 791

01.05.2011 22:46
#838 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Ich weiß ja immer gar nicht, was ich zuerst machen soll! Aus Frust oder doch lieber !!


Marc läßt sich langsam richtig auf die Beziehung ein! Er erkennt das er Fehler gemacht hat und er begreift, das er ohne Gretchen nicht leben kann!! Und er versucht sogar sie zu trösten! Und er vermißt sie wenn sie nicht da ist!!

Hach nee, das ist echt schön!!!



Und nu ist wieder schluß und ich weiß nicht wie es weiter geht! Und ich befürchte schlimmes!! Klar tut mir Herr Kramer leid, aber nicht, das er jetzt anfangen will Marc zu verklagen oder so´n Blödsinn!!

Dornröschen Offline

Gynäkologe:


Beiträge: 11.121

02.05.2011 14:56
#839 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey Schleumel!

Ich weiß, ich war echt schon lange nicht mehr hier und das tut mir total Leid. Ich will mich auch nicht groß rechtfertigen und sage jetzt einfach nur mal, dass ich alles nach gelesen hab und dann in Zukunft auch wieder "an Bord" bin.

Also....

Die letzten Teile waren super! Diese Szene mit der Frau war wirklich schlimm, obwohl es ja oft nun mal leider zum Alltag in diesen Berufen gehört.
Deshalb, auch wenn es jetzt hart klingt, aber Gretchen sollte das wirklich nicht alles so nah an sich heran lassen. Sonst macht sie sich auf lange Sicht gesehen nur kaputt.

Was Marc angeht, so bin ich echt überrascht, aber auch froh, dass der sture Esel sich mal zu so etwas wie einer Entschuldigung durchringen wollte. Ja und dann....dann ruft Sabine an und stört wieder! Sooo typisch^^

Ähm ja....wo war ich? Ah ja....darf ich sagen, dass ich bei dem Gedanken, dass Herr Kramer Marc sprechen will und Sabine auf mich mehr als nur angespannt bei dem Telefonat wirkte, ein verdammt besch*****eidenes Gefühl hab?!

Freu mich auf mehr und werden versuchen in Zukunft wieder regelmäßiger einen Kommi da zu lassen.

LG Vanny

Lorelei Offline

Facharzt:


Beiträge: 9.966

02.05.2011 16:47
#840 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey, hey, auch mal wieder etwas Senf von mir.

Irgendwie bin ich gerade etwas überfordert von der Situation und damit meine ich nicht, dass Mehdi wohl gerade dabei ist, sich in eine Patientin zu verlieben Image and video hosting by TinyPic (und mir irgendwie gerade nicht mehr einfällt, was eigentlich mit Mehdi im Laufe deiner Geschichte passiert ist. Hatte er nicht mit Maria angebandelt oder war das jetzt bei einer anderen FF? Ich weiß es nicht, aber das ist in dem Moment auch nicht so wichtig.), sondern die dramatische Situation im Schwesternzimmer.

Ich hab mir ja schon fast gedacht, dass Herr Kramer Marc zur Rechenschaft ziehen möchte wegen dem Tod seiner Frau. Ich hab da ja eher an so was wie eine Klage gedacht, bis ich mir die letzten Kommentare hier durchgelesen habe und mir, ich weiß auch nicht warum, wieder das schreckliche Finale der letzten Greys-Anatomy-Staffel in den Sinn kam.
Und jetzt gefriert Marc das Blut in den Adern, Gretchen ist starr vor Angst? Was hast du nur vor? Das kannst du doch nicht wirklich durchziehen?

Ängstliche Grüße

Anke

schleumel Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.683

02.05.2011 17:08
#841 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

puuuhhh was ich vor habe? mal gucken, ne?
ähm was mehdi angeht, der war eigentlich immer noch in gretchen verliebt und hatte sich auf dem geburtstag von gretchens vater auch noch hoffnungen gemacht aber dann ist ja marc gekommen und mehdi musste dann mit sabine tanzen... und jetzt ist er quasi dabei gretchen zu vergessen weil er im grunde ja weiß, dass ihr herz nur marc gehört. aber traurig ist er deswegen trotzdem...

Dornröschen Offline

Gynäkologe:


Beiträge: 11.121

02.05.2011 17:10
#842 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Okay?!

Ich kenne zwar dieses Ende von GA nicht, aber das was Anke befürchtet, scheint ja wirklich einzutreten Ich hab´s ja auch irgendwie gewusst, wie ich dir schon in meinem letzten Kommi geschrieben habe, nur würde ich zu gern wissen, WAS genau Gretchen solche Angst macht und Marc sogar das Blut in den Adern gefrieren lässt

Also schreib bitte, bitte ganz schnell weiter. Es sei denn du willst uns neugierig sterben lassen, was ich nicht hoffen will ehrlicch gesagt

Freu mich auf mehr.

LG Vanny

Lorelei Offline

Facharzt:


Beiträge: 9.966

02.05.2011 17:26
#843 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Aaaaahhhh! Danke Schleumelchen für die rasche Aufklärung. Aber bei der Fülle an Storys kann so manches Detail durchrutschen. Ich weiß jetzt auch, mit welcher Story ich es verwechselt habe (die von Tamara! )

Und um das noch mal zu verdeutlichen, wag es ja nicht, auf dumme Gedanken zu kommen!

kussmausale Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.958

02.05.2011 20:03
#844 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey schleumel,

lesen sollte der Mensch können, dachte ja bis jetzt das ich diese Fähigkeit beherrsche, aber jetzt bin ich mir da nicht mehr so sicher...österreich und österlich Wirklich peinlich, aber auf jeden Fall danke für deinen netten GB.

Was die Teile angeht, bin ich jetzt im Moment sehr unschlüssig und warte gespannt auf eine Aufklärung. Was hier auch immer gerade passiert, es ist unter Garantie nichts Gutes, also bitte sei so lieb und klär das ganz schnell auf.

Glg Edina

Anni_ Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 971

02.05.2011 20:28
#845 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hi Schleumel,

Der arme Herr Kramer, der ist bestimmt total fertig mit der Welt, nach dem verlust seiner Frau
Okay, man kann verstehen, dass er aus seiner verzweifelten Lage heraus erstmal den Ärtzen die Schuld gibt.
Ich denke in so einem Moment weiß man einfach nicht wohin mit seinen Gefühlen und sucht einen Schuldigen...

Aber was macht er denn jetzt anstatt Marc eine reinzuhauen?
Hoffentlich nichts allzuschlimmes

Und die Versöhnung von Martchen steht ja auch noch aus!

Hoffentlich geht es bald weiter

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

02.05.2011 20:45
#846 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey Sarah!

Oh mein Gott! Der Herr Kramer scheint ja entgültig durchzudrehen Ich mein, ich kann ja durchaus nachvollziehen das der Tod seiner Frau ihm den Boden unter dem Füße wegerissen hat aber mit der Aktion macht er das ganze nur noch schlimmer!Ich glaube nämlich er hat eine Waffe bei sich! Oh je ich hoffe mal nicht! Ach SCHLEUMELCHEN,du machst hier doch keinen Unfug,ODER?? Sonst muss ich dir soo leid es mir tut ....eine überbraten!!

Und was weht bei Mehdi für ein Wind?? Eine neu ....Liebe vieleicht?? Also ich würde es ihm vom Herzen wünschen das er endlich die Frau fürs Leben findet und endlich glücklich sein kann!

Wiedermal große Klasse,also gaaaaaaanz schnell weiter!!

Liebe Grüße,Aza.

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

02.05.2011 20:54
#847 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Saaaaaaraaaah!

Was machst Du denn? Bitte kein Attentat auf Marc, das würde ich nicht verkraften. Sicher wird es hart sein für den Kramer, seine Frau verloren zu haben, aber sie wird nicht zurückkommen, auch wenn er dem nach seiner Ansicht Schuldigen jetzt an den Kragen geht. Nein, das geht so nicht.

Und was ist das für eine Patientin? Wird sie eine besondere Rolle spielen? Du machst es wie immer spannend.

Schreib bald weiter

Liebe Grüße

Kate

Lola ( gelöscht )
Beiträge:

02.05.2011 21:36
#848 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey muss jetzt auch hier mal meinen Komentar abgegeben bin grad so im schreiben und dahte mir dass ich ach hier zeiel hinterlasse und versprech wenn du ganz ganz ganz schnell weiter schreibst melde schreibe ich hier öfters was.( Was ich auch so tun werde) Aber bitte schreib weiter

Wie kannst du so einen Cliff nur machen. Böses Mädchen!!

Ich finde deine Story bisehre sehr sehr gut. Habe sie auf einmal verschlungen. Und warte gespannt wie es weiter geht.
Ich finde du triffst Marc und Gretchen sehr gut in deinen beschreibungen, Handlungen und Gesprächen.

Und wehe das Attentat auf Marc geht schlecht aus.

LG Lola

Dornröschen Offline

Gynäkologe:


Beiträge: 11.121

03.05.2011 16:30
#849 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Schleumel, Schleumel *mit dem Kopf schüttel* Was machst du nur mit mir?!

Gut. Auch wenn´s jetzt doch kein wildes Abgemetzel war (Ja. Ich war wieder mal zu neugierig und hab mir dieses Staffelende angeguckt. Sehr genial gemacht übrigens fand ich!) Aber gut. Zurück zum Thema...deiner Story.

Der Kramer hat ja wohl echt nicht mehr alle Kerzen im Leuchter! Ich kann ja verstehen, dass er um seine Frau trauert, aber in dem er jetzt einen unschuldigen Menschen um die Ecke bringt, kommt sie auch nicht wieder zurück zu ihm! Also soll er Gretchen gefälligst in Ruhe lassen!!

Und Marc, der Trottel! Steht da und sagt nix! Aber vorher die Schnautze aufreißen und einen auf arrogant machen! Sry, aber das geht gar nicht^^ Der soll gefälligst seinen Hintern bewegen und Gretchen irgendwie aus dieser Situation befreien! Denn dem Pscho-Typ traue ich ehrlich gesagt im mom alles zu

So. Das wären dann alle meine Anwei...äh Bitten natürlich für den nächsten Teil. Also Hau in die Tasten! Ich freu mich auf mehr.

LG Vanny

schleumel Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.683

03.05.2011 16:50
#850 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

ähhh...
nachdem das jetzt hier schon ein paar mal erwähnt wurde hab ich mir das staffelfinale von greys anatomy auch mal reingezogen, muss ja wissen was ihr schlimmes von mir vermutet, ne? ich kann euch sagen, ganz so schlimm wird es nicht, wir wollen ja nicht übertreiben, gell?
alledings muss ich sagen, dass ich das finale schon ziemlich spannend fand... vielleicht schreib ich ja nochmal um? *hüstel*
nein keine angst ich bin doch eigentlich ganz manierlich ^^

Seiten 1 | ... 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | ... 44
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz