Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.086 Antworten
und wurde 20.367 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | ... 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | ... 44
Olivenbaum Offline

Krankenschwester:

Beiträge: 781

01.07.2010 09:04
#601 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Die beiden haben also keine Zeit mehr zum reden, na dann hoff ich doch, dass Marc das noch möglichst bald nachholen wird! Und zu Bärbel - ja sie ist halt um das Wohl ihres Kindes bemüht und wohl auch um ihr eigenes Aber jetzt kann sie eigentlich ganz beruhigt sein
Freu mich schon auf mehr!!!
lg

Frieda Offline

PJler:


Beiträge: 1.560

01.07.2010 11:11
#602 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey Schleumel,

„Sag mal Marc, was ist das jetzt eigentlich mit uns, hm?“Jaaaa, das würde
ich auch mal gerne wissen Aber wenn der werte Herr Meier sich
weiter so doof stellt... „Darüber dass die Kaffeetassen ganz rechts im oberen Fach sind,
oder-“
werde ich es wohl nie erfahrenMann, mann und um Ausreden ist
er ja wohl auch nicht verlegen....

Haha, das Gretchen ausgerechnet auf Bärbel treffen mußte war ja klar.
Bärbel in Action...„Margarethe aber ihr habt doch verhütet oder?
„Weißt du Mama, es geht dich wirklich nichts an aber wenn es dich nachts ruhiger schlafen
lässt: ich nehme die Pille wieder. Schon länger, ok?“
Naja...sollange Gretchen keine
vergisst, ist ja alles Tutti im Hause Haase.

Das war wieder ein toller Teil! Du hast die Charakteren super getroffen! Mehr davon bitte!

Sonnige Grüße
Frieda

Schneewittchen Offline

Verknallter Dorfdepp:

Beiträge: 5.510

01.07.2010 13:36
#603 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Wahnsinn, dieser Kuss muß ja toll gewesen sein, wenn
Gretchen gleich wieder den Planeten verlässt!

Warum kann er denn nicht endlich mit der Sprache raus,
was seine Gefühle betrifft, Zeichensprache ist einfach
zu unklar!

______________________________________________

Fran Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 644

01.07.2010 13:46
#604 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Schneewittchen hat das treffend gesagt Den Planeten verlassen...tja...
Wah, da würd ich sowieso glatt noch die Milchstrasse hinter mir lassen Ein Wunder wäre übrigens noch, wenn ich dann noch auf beiden Beinen stehen könnte

„Ganz nett, ja?! Muss ich dein Gedächtnis etwa wieder auffrischen?“ raunte Marc ihr zu und mit einem Ruck hatte er sie umgedreht und sie gegen den Spint hinter ihr gedrückt.
Seine Lippen hatte er fordernd auf die ihren gelegt und seine Zunge begann ein Spiel mit ihrer. Gretchens Herz begann wie wild zu pochen als Marc seinen Körper noch enger an sie presste und ihr somit noch wärmer wurde.


Wie ging das gestern Abend noch? Du willst Marci? Wieso liest du nich dein eigenes Zeug? Da gibts ja Marci

Freue mich auf mehr

Gruss
Fränzi


danke an schleumel & Kate :) XD

Verena1991 Offline

Frauenversteher:

Beiträge: 4.598

01.07.2010 14:07
#605 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey,
Sabine musste den Abend also mit Gordon und Knechtelsdorfer verbringen? War doch bestimmt ganz lustig Schade, dass Mehdi sie einfach so hat stehen lassen
Aber nachdem Sabine die beiden dann ja allein gelassen hat, gings ja auch schön zu
„Ganz nett, ja?! Muss ich dein Gedächtnis etwa wieder auffrischen?“ raunte Marc ihr zu und mit einem Ruck hatte er sie umgedreht und sie gegen den Spint hinter ihr gedrückt. Ja, muss er
Der Kuss war wirklich sehr toll Image and video hosting by TinyPic
Ich bitte um mehr davon
LG Verena

____________________________________________________________

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

01.07.2010 15:22
#606 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey schleumel,

jaja! Die beiden hatten echt einen "netten" Abend. Und Marc hatte ja keine Mühe die Erinnerung aufzufrischen.

Seine Lippen hatte er fordernd auf die ihren gelegt und seine Zunge begann ein Spiel mit ihrer. Gretchens Herz begann wie wild zu pochen als Marc seinen Körper noch enger an sie presste und ihr somit noch wärmer wurde.
Für einen Moment, so hatte sie das Gefühlt, war ihr Atem aufgrund dieses unglaublichen Kusses stehen geblieben und sie wagte es kaum die Augen wieder zu öffnen als Marc nach einer Weile von ihr abgelassen hatte und sie schelmisch angrinste.
Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Er ist wirklich ein Schelm und hat gar keine Mühe, sie in seinen Bann zu ziehen. So ist das, wenn man verliebt ist.Image and video hosting by TinyPic

Bei der Visite muss er sie natürlich auch wieder begrabbeln. Ich glaube Gretchen hat nichts dagegen, äääh ich auch nicht.

Mach weiter so

Liebe Grüße

Kate



sigi created by Kate

kussmausale Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.958

01.07.2010 18:16
#607 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey Schleumel,
der Teil war sehr nett und der Abend war noch viel netter. Und Marcilein hat auch dafür gesort das sie das auch ja nicht vergisst
Seine Lippen hatte er fordernd auf die ihren gelegt und seine Zunge begann ein Spiel mit ihrer. Gretchens Herz begann wie wild zu pochen als Marc seinen Körper noch enger an sie presste und ihr somit noch wärmer wurde.
Für einen Moment, so hatte sie das Gefühlt, war ihr Atem aufgrund dieses unglaublichen Kusses stehen geblieben und sie wagte es kaum die Augen wieder zu öffnen als Marc nach einer Weile von ihr abgelassen hatte und sie schelmisch angrinste
Einfach schööööööööööööööööönImage and video hosting by TinyPic.
Und die Spielchen dieer spielt versüßen eine einfache Visite auch um Einiges
Ich freue mich auf mehr
GGLG


Sigi by me

Momohase Offline

PJler:


Beiträge: 1.476

01.07.2010 20:50
#608 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

schleumel,

wie immer wieder 2 brilliante Teile "aus Deiner Feder"

die beiden hatten ja einen sehr "anregenden" Abend,aber Marc musste da

erstmal Gretchen´s Erinnerung auffrischenImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Seine Lippen hatte er fordernd auf die ihren gelegt und seine Zunge begann ein Spiel mit ihrer. Gretchens Herz begann wie wild zu pochen als Marc seinen Körper noch enger an sie presste und ihr somit noch wärmer wurde.
Für einen Moment, so hatte sie das Gefühlt, war ihr Atem aufgrund dieses unglaublichen Kusses stehen geblieben und sie wagte es kaum die Augen wieder zu öffnen als Marc nach einer Weile von ihr abgelassen hatte und sie schelmisch angrinste.

Tja,so macht Marc dasImage and video hosting by TinyPic,aber Gretchen könnte doch auch den Spieß umdrehen,wie wäre das

Dann hätte er auch mal das Nachsehen.Gretchen kann ihn um den Finger wickeln,

wenn sie das will.schleumel,mich auf mehr von Dir,dennvery much.

liebeGrüße Susi

Lorelei Offline

Facharzt:


Beiträge: 9.925

01.07.2010 21:16
#609 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey Schleumel

da ist mir doch gestern glatt ein Kommi durch die Lappen gegangen. Sorry! Hol ich hiermit nach! Die Szene mit Bärbel war wirklich sehr amüsant, aber gut, dass das mal geklärt wurde. Aber allein schon das Bild, dass Gretchen nur in Marcs Unterhose, seinem Pulli und Pumps rumgelaufen ist, hat mir schon die Tränen in die Augen getrieben. Vor Lachen natürlich. Aber nach der Nacht auch verständlich, dass Frau ein wenig verpeilt ist.

Und der heutige Teil war natürlich der Hammer. Sabine tat mir wirklich leid, dass Mehdi sie einfach so stehen gelassen hat. Wobei sie hat sich doch nicht ernsthaft Hoffnungen gemacht? Diese Konstellation ist definitiv undenkbar!

Ach ja und der Kuss, der Kuss, der Kuss Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic, den hast du super beschrieben...

„Ganz nett, ja?! Muss ich dein Gedächtnis etwa wieder auffrischen?“ raunte Marc ihr zu und mit einem Ruck hatte er sie umgedreht und sie gegen den Spint hinter ihr gedrückt.
Seine Lippen hatte er fordernd auf die ihren gelegt und seine Zunge begann ein Spiel mit ihrer. Gretchens Herz begann wie wild zu pochen als Marc seinen Körper noch enger an sie presste und ihr somit noch wärmer wurde. Für einen Moment, so hatte sie das Gefühlt, war ihr Atem aufgrund dieses unglaublichen Kusses stehen geblieben und sie wagte es kaum die Augen wieder zu öffnen als Marc nach einer Weile von ihr abgelassen hatte und sie schelmisch angrinste.
Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic


Hach... ich will mehr von solchen Szenen. Und die kleinen Spielchen, die er mit ihr während der Visite spielt, gefallen mir auch sehr gut. Ausbaufähig! Ich glaube, ich hatte heute zu viele Erdbeeren.

mich riesig auf den nächsten Teil deiner tollen Story.


Liebe Grüße u. schönen Abend noch

Anke

Frieda Offline

PJler:


Beiträge: 1.560

02.07.2010 08:23
#610 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey Schleumel!

Da kann das Meierchen seine Hände nicht von dem Gretchen lassen Ist mir ganz recht so!!!

"Und was ist mit meiner Frau? Die ist genau einen halben Kopf grösser als ich!", lachte Herr Peters
und schlug sich daraufhin auf das Bein, traf aber dummerweise das falsche, weswegen er kurz vor Schmerz
die Augen zusammen presste.
Da sag ich nur -uffpasse-!

Toller Teil!!!
Wünsche dir viel Spaß am Badesee!!! Und eincremen nicht vergessen, woll?!

Liebe Grüße
Frieda

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

02.07.2010 19:35
#611 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey schleumel,

ich hoffe, Du hast Dir keinen Sonnenbrand geholt. Es ist sooooooo heiß, ich habe mich lieber in meine kühle Hütte verzogen.

Der Meier der Schlingel, kann ja wirklich seine Pfoten nicht bei sich behalten. Ich find`s toll! Ruhig weiter so!

"Hasenzahn, mitkommen. Es gibt noch einen weiteren Patienten der unsere Aufmerksamkeit braucht"
Gretchen verdrehte genervt die Augen, folgte Marc aber dann doch aus dem Zimmer.
"Ja meine vielleicht, deine ist ja ganz wo anders."
Marc verzog seine Lippen zu einem einseitigen Grinsen und als Gretchen sich an ihm vorbei aus dem Raum schob, konnte er nicht umhin einen Blick auf ihren Nacken zu werfen, der durch die hochgesteckten Haare gut sichtbar war und er musste schmunzeln als er daran dachte, wie empfindlich sie an dieser Stelle war.
Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Ja, er kennt sie schon in und auswendig, sein Gretchen.Image and video hosting by TinyPic

Freu mich auf mehr

Liebe Grüße

Kate



sigi created by Kate

Verena1991 Offline

Frauenversteher:

Beiträge: 4.598

02.07.2010 20:43
#612 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey schleumel,
das nenn ich mal eine tolle Visite
Zum einen wars lustig und zum anderen sehr schön, dass Maec Gretchen immer angefasst hat Auch wenns ihr wohl etwas unangenehm war
Der Kuss auf dem Gang war dann auch sehr schön Image and video hosting by TinyPic So will ich das lesen
Schade nur, dass man immer gestört wird. Kann der Junge sich seinen Finger nicht wann anders brechen?
Freu mich, wenns weitergeht
LG Verena

____________________________________________________________

Momohase Offline

PJler:


Beiträge: 1.476

02.07.2010 20:50
#613 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

schleumel,

na hast Du Dich erfrischen können im Baggersee,ich war auch zum Baden,es war herrlich.

Marc kann seine Griffel auch nicht bei sich lassen,aber auch klaro,dieser Mann ist

schwer verliebt.Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicund dann ist das die Folge davon.,zwangsläufig

"Hasenzahn, mitkommen. Es gibt noch einen weiteren Patienten der unsere Aufmerksamkeit braucht"
Gretchen verdrehte genervt die Augen, folgte Marc aber dann doch aus dem Zimmer.
"Ja meine vielleicht, deine ist ja ganz wo anders."
Marc verzog seine Lippen zu einem einseitigen Grinsen und als Gretchen sich an ihm vorbei aus dem Raum schob, konnte er nicht umhin einen Blick auf ihren Nacken zu werfen, der durch die hochgesteckten Haare gut sichtbar war und er musste schmunzeln als er daran dachte, wie empfindlich sie an dieser Stelle war.Image and video hosting by TinyPic

Er weiß ganz genau,wie er seinen Hasenzahn kriegen kann und es funzt auch noch.Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Sarah,das war und ich will mehr davon,dennveeeeeeeerrry much.

liebeGrüße Susi

Dornröschen Offline

Gynäkologe:


Beiträge: 11.121

03.07.2010 07:27
#614 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey Schleumel!

Die letzten Teile waren wieder super!

Sabine war mal wieder neugierig...wie immer und Marc "terrorisiert" Gretchen Hab wieder viel gelacht, weil du das ganze immer so locker schreibst und das finde ich

sbgsw denn

Ganz liebe Grüße
Vanny

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~**~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Verena1991 Offline

Frauenversteher:

Beiträge: 4.598

03.07.2010 21:33
#615 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey du,
joa, da hat Gretchen es ja wohl recht schnell bereut, dass sie den Jungen behandeln musste
Tja, und Marc hat auch nicht gerade zu einer besseren Stimmung beigetragen
Da kann der Tag doch nur besser werden. Vielleicht wird er das auch jetzt dann?
mich auf mehr
LG Verena

____________________________________________________________

Dornröschen Offline

Gynäkologe:


Beiträge: 11.121

04.07.2010 08:36
#616 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey Schleumel!

Haha! Armes Gretchen....wird sie einfach angekotzt und dann kommt auch noch Marc mit seinen blöden Kommis um die Ecke....die Frau hat´s echt nich leicht

Bin gespannt was weiter passiert und ob der tag für Gretchen wenigstens noch ein bisschen besser wird

sbgsw denn

Ganz liebe Grüße
Vanny

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~**~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Olivenbaum Offline

Krankenschwester:

Beiträge: 781

04.07.2010 12:23
#617 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey, die letzten Teile waren wieder toll, aber dieser kotzende Junge musste doch nicht sein oder und dann auch noch Marcs Sprüche Aber wenigstens fährt er sie heim zum Kleider wechseln!
Freu mich auf mehr
lg

Laurii. Offline

PJler:


Beiträge: 1.192

04.07.2010 16:33
#618 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

oh das ist cool

immer weiter so

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

04.07.2010 18:40
#619 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey schleumel,

armes Gretchen! Vollgekotzt zu werden, stelle ich mir nicht so amüsant vor.

Und wenn dann so ein Blödmann noch dämliche Sprüche ablässt, macht das die Sache nicht besser.

"Ja meine Freundin wurde vollgekotzt und braucht was Neues"
Entsetzt blickte Gretchen zu Marc rüber, der die Verkäuferin allerdings so ernst er nur konnte anschaute und das ganze ernst zu meinen schien.
"Marc!"


Aber was mir auffällt: Er nennt sie seine Freundin. Ich dachte, das müsste noch geklärt werden?Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Wenn er sich da nicht mal verraten hat.

Bitte bald mehr

Liebe Grüße

Kate



sigi created by Kate

Gretchen&Marc4ever Offline

Doktor Rogelt:


Beiträge: 7.584

04.07.2010 18:57
#620 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

hallo!
genau das gleiche, wie kate wollte ich auch grade bemerken: er hat sie seine freundin genannt und gretchen hat keinen hysterischen schreianfall mit anschließendem aufgeregten durch die gegend hüpfen bekommen?
is sie krank oder si

naja, auf jeden fall weiter so und bitte neuer teil!

lg Vicky

__________________________________________________

Fran Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 644

04.07.2010 19:15
#621 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Ich glaaaaube, dass er "meine Freundin" eher so...rethorisch gemeint hat. So quasi meine...Kollegin Schrägstrich Freundin. Oder?
Die letzten Kapitel fand ich echt genial Vorallem

"Das hier?"
Für einen Moment betrachtete Gretchen das Shirt in Marcs Hand, dann hob sie eine Augenbraue und sah Marc skeptisch an.
„Marc. Das ist Umstandsmode.“
Marc warf einen erneuten Blick auf das Shirt und blickte dann zur Gretchen rüber und konnte sich ein schelmisches Grinsen nicht verkneifen.
"Ja du...bist ja auch in einem gewissen Umstand, ne? So mit der Kotze?"


Ja und natürlich findet er es noch ganz schigg oder wie... Oder

„Passt du drauf auf?“
„Nein, Hasenzahn. Ich werde sie dem nächstbesten Menschen in die Hand drücken und dann lachend weglaufen.“


Ich schwöre, diese Vorstellung ist einfach genial Marc das Rumpelstilzchen rennt lachend weg Chrm.
Aber sehr nett von ihm, dass er mit ihr noch etwas einkaufen geht. Hätte auch sagen können, dass das ihn nichts angeht. Freue mich auf alle Fälle auf mehr und bin gespannt, wie lange Gretchen braucht, um endlich was passendes zu finden...

Liebe Grüsse
Fränzi


danke an schleumel & Kate :) XD

Verena1991 Offline

Frauenversteher:

Beiträge: 4.598

04.07.2010 20:02
#622 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey,
shoppen ist natürlich auch eine Lösung
"Ja meine Freundin wurde vollgekotzt und braucht was Neues"
Sehr feinfülig ausgedrückt, aber das "Freundin" fand ich ja schon sehr schön Image and video hosting by TinyPic Ich hoffe, er hat das auch so gemeint wie ich will, dass er es gemeint hat
Und dann bietet er ihr Umstandsmode an? Charmant geht anders
Ebenso wie das: „Passt du drauf auf?“
„Nein, Hasenzahn. Ich werde sie dem nächstbesten Menschen in die Hand drücken und dann lachend weglaufen.“

mich auf mehr
LG Verena

____________________________________________________________

Schneewittchen Offline

Verknallter Dorfdepp:

Beiträge: 5.510

04.07.2010 21:19
#623 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

So, so, die FREUNDIN braucht ein neues Shirt -
das war ja mal ein indirektes Zugeständnis!!!

Freue mich, wenn's weitergeht!

______________________________________________

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

05.07.2010 12:50
#624 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Hey schleumel,

ja das ist doch auch mal eine nette Art, ein neues Shirt zu kaufen.

Mein Gott so ein Teil mitten am Tag...... Da ist mir ja gleich wieder so warm wie am Samstag bei 37° im Schatten.

Aber es musste ja so kommen, wenn Gretchen auf einmal nur in Wäsche vor dem Meier steht. Er stottert er rum und dann läuft der Motor schon.

Wunderbar beschrieben, ich will mehr davon.

Liebe Grüße

Kate



sigi created by Kate

Schneewittchen Offline

Verknallter Dorfdepp:

Beiträge: 5.510

05.07.2010 13:22
#625 RE: Kommentare zur 2. Story von Schleumel Zitat · Antworten

Wie nennt sich diese Art von einkaufen??? Power shopping???

Ich will definitiv mehr davon!

______________________________________________

Seiten 1 | ... 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | ... 44
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz