Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 717 Antworten
und wurde 31.984 mal aufgerufen
 Marc Meier Fanclub
Seiten 1 | ... 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | ... 29
Sayjuri ( gelöscht )
Beiträge:

25.08.2008 13:35
#551 RE: Die Marcgeschichte Zitat · antworten

Marc überlegt ob er zurück soll aber jetzt fehlt ihn di Kraft dazu...
wie konnte sie nur JAHRE Und aber Jahre nur lügen...
und ich ich bin ein Dollt besser wie sie!

Marc versucht Gretchen zu erreichen aber nur Mobilbox da begegnet er Gabi..

MA: Hi Gabi
G: was willst du ich war es nicht!
MA: schon gut
G: Warum so freundlich was ist den mit dir Passiert? Panik angst alles steht ihn ins Gesicht geschrieben.
MA: Ich wollt mich bei dir Entschuldigen
G: bitte WAS??? Nochmal
MA: Tu nicht so hast schon gehört ich hätte dich nicht zur abtreibung zwingendürfen es tut mir leid Ende
G: was isn mit dir los heißt das du hättest das Kind gewol?
MA: Nein das nicht aber ich hätte dich trotzdem nicht zwingen dürfen....

Gretchen81 Offline

Frauenversteher:

Beiträge: 3.117

25.08.2008 13:50
#552 RE: Die Marcgeschichte Zitat · antworten

Zu Gretchen im Krankenhaus:

Gretchen sitzt am Bett ihrer ehemals besten freundin, sandra.

Wie lange haben wir uns nicht mehr gesehen. ich hab dir so viel zu erzählen.
Sandra schlägt die augen auf und blinzelt noch etwas verschlafen in die gegend.
Gretchen: hallo sandra, du hast die op gut überstanden. und ich freue mich dich mal wieder zusehen.
Sandra: wie bitte, wo bin ich. du freust dich, wieso? ich kann mich nur noch an den misst kerl erinnern der mich vergewaltigen wollte.
Gretchen: tschuldige, wollte dich nicht gleich mit meiner glücksüberdosis nerven.
Sandra: muss mich entschuldigen. nach dem was gerade alles passiert ist bin ich einfach nicht freundlich gestimmt.
Gretchen: schon in ordnung. Muss dir aber dringend was erzählen, was privates.
Sandra: na dann schiess los. kann ja eh nicht davon rennen.
Gretchen: da hast du recht "grins". Kannst du dich an Marc Meier erinnern?
Sandra: ja klar, den alptraum aller mädchen und ich nehme an auch aller erwachsenen frauen.
Gretchen: ja und mein traummann.
Sandra: sicher aber dafür hast du aber einiges von ihm einstecken müssen.
Gretchen: schon, aber jetzt ist alles anders. wir lieben uns
Sandra: he!?
Gretchen: stell dir vor obermacho marc meier hat "mehrmals" gesagt das er mich liebt und hat mir sogar einen heiratsantrag gemacht.
schön romantisch und er hat meinen vater um meine hand geboten.
Sandra: dann hat er sich ja wirklich geändert und der kuss von damals im garten war doch mehr als ich dir immer einreden wollte.
aber wirklich glauben kann ich das immer noch nicht.

Sayjuri ( gelöscht )
Beiträge:

25.08.2008 14:00
#553 RE: Die Marcgeschichte Zitat · antworten

Meinen Text hat es ausi kaut muss nochmal schreiben bisserl warten bitte danke!

Sayjuri ( gelöscht )
Beiträge:

25.08.2008 14:05
#554 RE: Die Marcgeschichte Zitat · antworten

Da klopft es an der Tür di Zwei Polizisten di Gretchen zu gute kennt da große und der klein!

kleine: Frau Hasse sie sind auch überal?
GR: was machen sie den hier herr meier ist nicht da!
Kleine wir wollen ihre Freundin um unterstützung bitten der scheiß Kerl gehört doch gefast!
GR: asso, dann will ich sie nicht stören... Tschüß Sandra bis später

Gretchen schaltet ihr Handy ein Ups Marc schon dreimal Prbiert mich zu erreichen.. sie ruft ihn zurüch

MA: gretchen du hattest recht

Super er weiß es wie reagiere ich was sag ich bloß hoffentlich fragt er mich nicht nach meiner Meihnung ich höre einfach mal zu vielleicht ist es ja nicht so schlimm...

Gretchen81 Offline

Frauenversteher:

Beiträge: 3.117

25.08.2008 14:19
#555 RE: Die Marcgeschichte Zitat · antworten

Aus marc sprudeln die worte nur noch so. gretchen bleibt nichts anderes mehr übrich als zuzuhören.

Marc: Gretchen, meine mutter ist schwanger von deinem vater.
und das schlimmste die will das kind glaub ich behalten.
als 2. chance. ich glaub sie dreht komplett am rad.
zudem hat sie mir gesagt das sie schon abgetrieben hat.
und sie hätte garnicht gewusst von wem das kind gewesen sei.
Vater ist wegen dem abgehauen.
Himmel gretchen ich hab angst das ich so werde wie meine mutter.
auf der strasse hab ich vorhin gabi getroffen und ich hab mich bei ihr entschuldigt.

Gretchen: marc bist du krank? du wirst nicht wie deine Mutter. oder willst du jetzt plötzlich solche schmuddelromane schreiben.
Gretchen kann sich das kichern nicht verkneifen. obwohl das ganze ja dann doch nicht ganz so witzig ist.

Marc: ich dachte du verstehst mich?
Gretchen: ja das tue ich doch auch. ach marc. lass uns doch das später in aller ruhe bereden und nicht so am handy.
dann kann ich dich auch besser trösten.


Sayjuri ( gelöscht )
Beiträge:

25.08.2008 16:39
#556 RE: Die Marcgeschichte Zitat · antworten

Wenn ich ehrlich bin verstehe ich ihn nicht das alles is mir echt bald zu viel di Familie is echt total abgedreht

Gretchen hat eine Idee sie hat ja jetzt den schlüssel zu Marcs Wohnung ich werd in mal zur abwechslung überraschen aber vorher brauch ich noch was neues Image and video hosting by TinyPic Neue Unterwesche muss mal her .......

Gretchen Betritt *Palmers* um sich trunter für Marc Hübsch zu machen da Begegnet sie Maria.
GR: Hi Maria
MAria: Das ich dich hier treffe
Gretchen ganz angespannt: Warum nicht?
MA: dachte du hast sicher keinen sin für Unterwäsche du traust dich ja nicht mal nach unten schauen....
GR: Neben Marc verliert man sein spießig sein ob man will oder nicht der is so gut im Bett....
Maria Zeit auf einen Kaffe? Hab Heut ein Date mit Mehdi
GR: Asoo? Hats doch was geholfen?
MAria: Hast du mit ihm geredet? Ganz freundlich jetzt auf einmal wider di hat echt stimmungsschwankungen di Frau...
GR: Ja hab ich....

Gretchen81 Offline

Frauenversteher:

Beiträge: 3.117

25.08.2008 17:20
#557 RE: Die Marcgeschichte Zitat · antworten

gretchen: hattest du gedacht das ich unsere abmachung vergessen habe?
maria: ganz ehrlich? ich hab wirklich gedacht du denkst nur an dich.
Gretchen: nein das würd ich nie machen. nur eins müsstest du mir versprechen. tu mehdi nicht weh.
ich wünsche euch beiden aber alles gute.

Gretchen und maria tratschen noch einwenig fachsimpeln über die neu gekaufte unterwäsche,
bis gretchen mit schrecken auf die uhr schaut und merkt das sie doch einwenig spät dran ist um marc's überraschung
noch vorzubereiten.

Gretchen: tschuldige ich muss dringend gehn, hab noch was zu erledigen.

Naddl Offline

Schwester Monikwe:


Beiträge: 5.308

25.08.2008 17:40
#558 RE: Die Marcgeschichte Zitat · antworten

gretchen macht sich auf den weg zu marcs wohnung...
sie richtete alles super schön her und überall lagen rosenblätter verteilt ... diese führten ins schlaf zimmer ... wo gretchen auf marc wartete ...
er kam völlig fertig nach hause ... sah das alles udn ging den rosenblättern nach ...
als er die tür vom schlafzimmer aufmachte sah er gretchen...
in wunderschönen dessous...

Gretchen81 Offline

Frauenversteher:

Beiträge: 3.117

25.08.2008 17:45
#559 RE: Die Marcgeschichte Zitat · antworten

Gretchen liegt auf dem bett und schläft tief und fest.

Mark: Küsst Gretchen wach.

Ach du schande jetzt bin ich doch tatsächlich eingeschlafen.
wie peinlich.


Gretchen: entschuldige marc, das ich eingeschlafen bin.
Marc: psst sag kein wort mehr.

er küsst sie zärtlich.

War doch eine gute investition diese unterwäsche.

Naddl Offline

Schwester Monikwe:


Beiträge: 5.308

25.08.2008 17:53
#560 RE: Die Marcgeschichte Zitat · antworten

am nächsten morgen sitzen die beiden am frühstückstisch und marc beginnt mit einem
gretchen ich wollte gestern eigentlich noch die sache mit meiner mutter mit dir besprechen...
gretchen: achja schieß los...
marc: ich weiß nicht wa sich machen soll udn wie ich mti iuhr umgehen soll... sie hat regelrehct mein ganzes lebe kaputt gemacht !!
sie hat mri meinen vater genommen indem sie affären hatte udn ich bin genauso wie sie gretchen !!
ich will da snicht mehr !!
gretchen: nein marc ... du warts wie sie ... bist es jetzt aber nicht mehr !!

Gretchen81 Offline

Frauenversteher:

Beiträge: 3.117

25.08.2008 18:07
#561 RE: Die Marcgeschichte Zitat · antworten

Ich verstehe marc. wie kann ich ihn nur dazu bringen das er sich keine sorgen mehr macht.

Gretchen: marc du warst so. aber jetzt nicht mehr. und du hast es mir schon 1000mal bewiesen.
zum beispiel mit deinem so schönen heiratsantrag.

marc: meinst du?
marc grinst gretchen an, dabei kommen seine grübchen zum vorschein.

gretchen: ja da bin ich mir ganz sicher. was deine mutter angeht. lass uns mal schauen wie es ihr so die nächsten wochen so geht.
so eine schwangerschaft kann ja tatsächlich auch etwas in ihr ändern.

marc: du denkst das ist wirklich ihre 2. chance.

gretchen: ich sehe eigentlich meistens das gute im menschen und darum könnte es sein das auch sie sich ändert.
marc: du gretchen weiss es eigentlich dein vater schon.
gretchen: umhimmelswillen. das soll die ihm schön selber sagen.

Naddl Offline

Schwester Monikwe:


Beiträge: 5.308

25.08.2008 18:15
#562 RE: Die Marcgeschichte Zitat · antworten

marc fängt an zu lachen...
marc: ach du willst also nicht wieder das risiko eingehen das er dich wieder anschreien würde wenn du ihm das sagen würdest !!
gretchen: das ist auch ein grund aber es geht mir auch ums prinzip... bin ich von dem schwanger oder deine mutter...
marc: hey... schwanger wirst du nur von mir !!
gretchen: ich weiß... aber worüber wir heute abend auch noch reden müssen ist wie es dann weiter gehen soll wenn deine mutte das kidn behält...
denn dann wird es schwierigkeiten bei der hochzeit geben ...
du verstehst ? deine mutter mein vater ... nix hochzeit ?!
marc: daran hab ich ja gar nicht gedacht !! -.-
gretchen: tja ... dann wirst du jetzt genug zeit dazu haben weil cih jetzt nämlich los zur arbeit muss ...
sie gibt ihm einen kuss udn schreitet aus der tür ...

Gretchen81 Offline

Frauenversteher:

Beiträge: 3.117

25.08.2008 18:23
#563 RE: Die Marcgeschichte Zitat · antworten

Gretchen bei der Arbeit:

Gretchen hat inzwischen so einige knochenbrüche und schnittwunden verarztet.

Jetzt wirds mal wieder zeit für ein schokoriegel und einwenig babys kucken.
das entspannt immer so schön.


Mit dem schoggiriegel in der hand geht gretchen auf das grosse fenster zur babystation zu.
zu ihrem erstaunen kommt ihr elke sommer entgegen.

gretchen: guten tag frau sommer, wie geht es den ihnen heute so?
elke: was wollen sie von mir? ich weiss wirklich nicht was mein sohn an ihnen findet. sie sind doch überhaupt nicht sein geschmack.
klein und dick. iiiii

super sie ist wieder die alte. und mag mich immer noch nicht leiden.


Gretchen: gestern haben sie aber noch anders geklungen. wann reden sie eigentlich mit meinem vater.
elke: wieso sollte ich mit franz reden. es geht ihn garnichts an was ich mache und wie es mir geht.

blablabla, frage ich mich echt wie so sich ihre bücher so gut verkaufen lässt.
und was verflucht hat vater bloss an der gefunden.

gretchen: heisst das dass sie abtreiben werde.
elke: kindchen das werde ich ihnen gerade auf die nase binden.

Naddl Offline

Schwester Monikwe:


Beiträge: 5.308

25.08.2008 18:35
#564 RE: Die Marcgeschichte Zitat · antworten

gretchen: ja das wäre mal nicht schlecht denn dieses kleine ding in ihrem bauch wäre dann mein stiefgeschwisterchen ...

elke: daran hab ih ja noch gar nicht gedahct !! xD
gretchen: ach ihre ironie lässt mal wieder zu wünschen übrig !!

da kommt auch schon marc um die ecke udn sieht die beiden ..
elke : olvier !!
marc: du sollst mich nicht so nennen mutter !!
er gibt gretchen einen kuss udn sgat :
na ? habt ihr euh schön unterhalten?
gretchen: tut mri leid marc aber ich brauche mich hier nicht von deiner mutter runterputzen lassen ...
die visite wartet auf mich !!

sie will gerade gehen doch da dreht sich sich noch mal um ...
gretchen: achja .. frau fischer ... vllt hab ich n paar pfunde zu viel... aber ich bin froh das ich nicht so verlogen bin wie sie !!
udn noch eins ... ich werde ihren sohn heiraten ... udn da können sie mal gar nichts dran ändern !!
gretchen küsst den erstaunten marc noch einmal zärtlich vor den augen seiner mutter udn geht weiter ...

Gretchen81 Offline

Frauenversteher:

Beiträge: 3.117

25.08.2008 18:40
#565 RE: Die Marcgeschichte Zitat · antworten

ja, ja, ja
bin so stolz auf mich. habe soeben dieser ehebrecherin die meinung gesagt.
die wird mir nicht meine traumhochzeit verderben.
werde marc heute abend fragen wann wir mit der planung der hochzeit anfangen.
egal ob die ihr kind auf die weltbringt oder nicht.
vielleicht ist ja das kind noch nicht einmal von meinem vater. wer weiss was die sonst noch alles durch ihr bett gejagt hat.

Naddl Offline

Schwester Monikwe:


Beiträge: 5.308

25.08.2008 19:06
#566 RE: Die Marcgeschichte Zitat · antworten

am nachmittag haben marc und gretche eine op zusammen ...

marc: du gretchen ?
gretchen: hmm?
marc: so kenn ich dich ja gar nicht !! so selbstbewusst ... gefällt mir ..
gretchen: ja hörmal ich lass mir doch nicht schon wieder alles kaputt machen .. und schon gar nicht von deiner mutter ...
marc: was hat meine mutter eigentlich zu dir gesagt ?..
gretchen : das gehört jetzt nicht in den op marc ...

Screwy ( gelöscht )
Beiträge:

25.08.2008 19:15
#567 RE: Die Marcgeschichte Zitat · antworten
Marc: Okay dann lass es uns danach bei Kuchen und Tee in der Cafeteria besprechen!
Gretchen: Ouww dass las ich mir garantiert nicht entgehen :D
Marc: Wusst ich
Gretchen: Was soll dass denn wieder heissen?
Marc: Ich liebe dich!

Nach der OP sind sie,wie besprochen,in der Cafeteria.

Marc: So mein Schatz 'und nimmt dabei ihre Hand und streichelt sie' Erzähl!
Gretchen: Marc..ich glaub sie will ihr Kind abtreiben..
Marc: Naund? Is doch ihre Sache oder willst du unbedingt eine Stiefschwester?! 'und grinst sie dabei verliebt an'
Gretchen: ähh.Nein..
Marc: Na also schatz 'und gibt ihr ein kuss auf die backe und geht wieder zurück zur Arbeit'

Eigentlich war Gretchen froh darüber,dass sie es abtreiben will aber irgendwie hatte sie trotzdem so ein Gefühl was ihr sagte dass sie Elke dazubringen sollte das alles nochmal zu überdenken..
Tweety ( Gast )
Beiträge:

25.08.2008 20:03
#568 RE: Die Marcgeschichte Zitat · antworten

plotzlich wird gretchen übel.sie rennt auf die toilette und übergibt sich.

was ist denn mit mir los??bin ich etwa..nein oder??

sie geht sofort zu mehdi.

Naddl Offline

Schwester Monikwe:


Beiträge: 5.308

25.08.2008 20:08
#569 RE: Die Marcgeschichte Zitat · antworten

sie steht vor der tür und fragt sich ob sie da jetzt wirklich rein gehen soll..
sie nimmt ihren ganezn mut zusammen udn klopft an ..
sie hört ein : herein ! und tritt in das büro ein ...
mehdi: gretchen ! was ist los ? ist was passiert?
gretchen: mehdi ich weiß nicht ich hab die vermutung ... ich ...ich glaube ich bin schwanger...

Tweety ( Gast )
Beiträge:

25.08.2008 20:14
#570 RE: Die Marcgeschichte Zitat · antworten

mehdi:von marc??
grtechen:sicher!von wem sonst??
mehdi: ....
gretchen:können wir einen test machen?

Screwy ( gelöscht )
Beiträge:

25.08.2008 20:17
#571 RE: Die Marcgeschichte Zitat · antworten
Mehdi: WAS? von wem??
Gretchen: Ja .. ehm .. von .. Marc?!
Mehdi: Sicher?
Gretchen: Ja also deins ia es auf keinen Fall..mehdi du verunsicherst mich oO
Mehdi: Wir haben ja auch immer verhütet..
Gretchen (flüstert): toll hab ich mit marc auch immer..
Mehdi: Bitte was?
Gretchen: Nix ich will einfach nur wissen ob oder ob nicht.
Mehdi: Dann setz dich bitte auf den Untersuchungsstuhl..und mach dich frei!
Gretchen: Ehm..das is mir jetz aber n bisschen unangenehm..
Mehdi: Gretchen. Ich hab dich öfter nackt gesehen also stell dich nicht so an okay..
Gretchen: Na ok..aber bilde dir bloß nichts drauf ein . . .

Als es dann vorbei war.

Mehdi: Soo ich werde das jetzt zum Auswerten bringen und sag dir dann bescheid!
Gretchen: Okay danke..

Als Gretchen in gedanken vertiet den flur entlang schlenderte ..

Gretchen: AHHHHHHHH HALT!
'ein alter mann drehte sich um xD'
Alter Mann: Wiebitte?
gretchen: Ehh ahh .. nix nix !!
Alter Mann: mh.. verarschen kann ich mich auch selber..'schmoll' xD
Gretchen: Neein ich hab sie doch garnich ve...ach../was rechtfertigst du dich gegenüber diesem alten mann grecthen? Das ist unter deinem niveau!!/
Gretchen (denkt): Als Marc mir den Heiratsantrag gemacht hat..hatten wir doch Sex auf der Wiese..deswegen..ohh.ich weiß nich ob ich mich freuen soll oder nich../he wart ma Gretchen..du hast evtl mit dem Mann deiner Begierde ein Kind.. FREU DICH GEFÄLLIGST!!!
Gretchen: Ich hab recht. :D
Verträumt lief sie weiter richtung Cafeteria (wohin sonst xD) bis sie plötzlich mehdi traf.
Gretchen: Und?
Tweety ( Gast )
Beiträge:

25.08.2008 20:25
#572 RE: Die Marcgeschichte Zitat · antworten

mehdi:du bist schwanger!

Flora Offline

Admine & Gründerin des DD-Fanforums


Beiträge: 7.047

25.08.2008 20:40
#573 RE: Die Marcgeschichte Zitat · antworten
Gretchen fällt fast in Ohnmacht und Mehdi muss sie stützen,das sie nicht umkippt.

Gretchen : Mehdi ,ist das sicher ?
Mehdi : ja ziehmlich sicher,du wirst Mutter und du wirst eine ganz bezaubernde Mama sein,davon bin ich überzeugt

Gretchen fällt Mehdi vor Glück um den Hals,sie kann ihr Glück kaum fassen,ein kleines Wesen wird in ihr heranweachsen,ein Wesen das aus der Liebe zwischen ihr und Marc entstanden ist.
Wie wird er reagieren ?

Gretchen schaut zu Mehdi

Mehdi : Alles in Ordnung ,Gretchen ?
Gretchen : ja es ist alles in Ordnung,ich muss jetzt gehen,bis später

sie eilt zu Marc ins Büro

Marc sitzt am Schreibtisch und erschreckt,als Gretchen die Tür aufreißt

Marc : Gretchen ? Ist was passiert ?
Gretchen : Marc ...ich .... sie hat Tränen in den Augen
Marc : Gretchen..was ist denn,du machst mir Angst
Gretchen : jetzt sei doch mal ruhig,ich will es dir ja sagen
Marc : okay

er schaut sie erwartungsvoll an

Gretchen : Mark .. wir bekommen....

In diesem Moment betritt Elke das Büro

Elke : Oliver ... du musst mir helfen,mir gehts garnicht gut,ich glaube ich hab schon 3 kg zugenommen,ich fühle mich hundeelend


Gretchen : RAUS HIER !!!!

▬▬▬▬▬▬▬ஜ۩۞۩ஜ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ஜ۩۞۩ஜ▬▬▬▬▬▬▬▬▬ஜ۩۞۩ஜ▬
"I'd rather be hated for who I am than loved for who I am not."

Dornröschen Offline

Chirurg:


Beiträge: 11.121

25.08.2008 20:45
#574 RE: Die Marcgeschichte Zitat · antworten
Elke schaut Gretchen von oben bis unten an
E: Na hören sie mal, das ist das Büro meines Sohnes, da lasse ich mich von ihnen bestimmt nicht rausschmeissen.
gretchen schaut Marc an
M: Mutter geh bitte!wir reden später
E: aber...
gretchen unterbricht sie
G: haben sie nicht gehört was ihr sohn gerade gesagt hat also RAUS HIER!
Elke knallt die Türe hinter sich zu und geht.
M: Was wolltest du mir jetzt sagen?

Flora Offline

Admine & Gründerin des DD-Fanforums


Beiträge: 7.047

25.08.2008 21:25
#575 RE: Die Marcgeschichte Zitat · antworten
Gretchen geht zu Marc und führt seine Hände auf ihren Bauch.
Sie schaut ihn an und Tränen des Glücks rollen an ihren Wangen herunter.

Marc völlig überrascht : Gretchen ???? Bist du .....
Gretchen : ja Marc wir bekommen ein Baby

Marc ist überglücklich und bedeckt Gretchen mit unzähligen Küssen ,er kniet vor ihr nieder streichelt und küsst ihren Bauch,dann erhebt er sich wieder und nimmt sie ganz fest in den Arm

Gretchen : Stop... ,Marc du erdrückst mich ja,...sie lächelt ihn an
Marc : Hoffentlich wird es ein Junge,ich könnte ihm soviel beibringen
Gretchen : Was denn ,wie man Frauenherzen bricht ?

Marc lacht .

Gretchen : Ich wünsche mir ein Mädchen
Marc : egal was es wird ,es wird wunderschön sein,bei den Eltern
Gretchen: naja ,die Schönheit kommt ja eher von mir,du mit deiner Knubbelnase....

sie muss lachen

Marc : ey,das hab ich jetzt nicht gehört

er kitzelt Gretchen,bis sie sich vor Lachen nicht mehr einkriegt,dann schauten sie sich in die Augen und Marc gab ihr einen langen..... sehr langen zärtlichen Kuss

▬▬▬▬▬▬▬ஜ۩۞۩ஜ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ஜ۩۞۩ஜ▬▬▬▬▬▬▬▬▬ஜ۩۞۩ஜ▬
"I'd rather be hated for who I am than loved for who I am not."

Seiten 1 | ... 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | ... 29
 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen |
disconnected Schwesternzimmer Mitglieder Online 0
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Greta | Moderatoren Lorelei & Melli84 | Gründerin des Forums Flora
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen