Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 926 Antworten
und wurde 22.309 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 38
Shorty <3 Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 864

03.09.2011 11:08
#251 RE: Kommentare zu Krümelchens Story Zitat · Antworten

Hallöchen
Also ich gehöre zum "Guten Morgen"
Haach Marci ist so süß
Er hätte Sabinchen ja auch richtig zur Sau machen können - hat er aber nicht Image and video hosting by TinyPic
Und es ist das erste Mal, dass es ihm nicht egal ist dass sie flennt.
Aber Sabine ist so niedlich !
Schwester Sabine sitzt vollkommen zusammengesunken auf dem Stuhl und starrt angestrengt auf ihre Schuhspitzen.
Und Sabine ist die beste Hobby - Schnüfflerin der Welt ja !
Ich hoffe, bald können wir mal wieder was von Martchen lesen ??

Glg. Shorty

Sana Offline

PJler:


Beiträge: 1.647

03.09.2011 12:00
#252 RE: Kommentare zu Krümelchens Story Zitat · Antworten

Hi Krümelchen,

na, da hat Sabine aber einen Abwich bekommen ;-) Aber ich finds gut, dass sie sich so für die "Frau Doktor" einsetzt. Es schadet nie, wenn jemand ein Auge auf den guten Marc hat!

Einen schönen Feierabend, wenn du ihn denn hast.

Sana

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

03.09.2011 14:46
#253 RE: Kommentare zu Krümelchens Story Zitat · Antworten

Wer war jetzt die Frau, die Marc als Lockvogel verwendet hat???

Ich hoffe auch, dass wir bald mal wieder was von Gretchen hören!!!!

MarcieMarc Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 653

03.09.2011 15:54
#254 RE: Kommentare zu Krümelchens Story Zitat · Antworten

Heya, du, mich gibts auch noch. Tut mir - mal WIEDER - wahnsinnig leid, aber wenn man eine halbdemente, kaufsüchtige Omma um sich rum hat und der Papa krank darnieder liegt... und man 9 Stunden am Stück gearbeitet hat, dann ist man (ich) zu nichts mehr in der Lage.

Aber heute hab ich schon viel geschlafen und werde gerade netterweise links liegen gelassen, weil die Verwandten über die weltbewegenden Themem philosophieren müssen. Das ist DIE Chance, bei deiner Geschichte aufzuholen. Und das habe ich gerade getan. Oh mein Gott! SO VIEL! Du bist ja echt immer fleißig am Posten, meine Liebe.

Na schön. Ich weiß jetzt also, dass sie sie sich tatsächlich erst an Weihnachten wiedersehen werden. Vielleicht trennen sie sich danach ja nicht mehr? *suggestivfrage* Das Fest der Liebe wird ihnen doch sicher so nahe gehen, dass sie gar nicht mehr ohne einander können.

Aber zurück zur Geschichte. Das Gespräch zwischen Franz und Marc war süß. Ich finde es echt genial und sehr bezeichnend, dass Marc sich echt nur seinem Chef gegenüber so derart devot verhält, weil er solch großen Respekt vor ihm hat. Franz weiß absolut um seine Autorität Marc gegenüber und spielt die immer so bewusst aus, genießt das auch so sehr, dass man einfach lachen muss. Und dennoch spürt man auch, dass Marc für Franz tatsächlich so etwas wie ein Sohn ist, sein Zögling eben, dem er all sein medizinischen Wissen und Können vermittelt hat, und der ihm wirklich am Herzen liegt. Dass auch Marc endlich ernsthafte Gefühle für Gretchen hat.. ich denke, Franz freut sich darüber. Bin der Meinung, dass Marc in Franz Augen wirklich ein anständiger Mann für seine Tochter ist... er spielt Golf, im Gegensatz zu Mehdi, und ist kein Schnösel wie Alexis... oder Kinderarzt. Ja, ich bin überzeugt, dass Marc Meier sowohl in Gretchens als auch in Franz Augen der perfekte Mann für sie ist.

Die Gespräche von Marc und Gretchen in den folgenden Tagen haben mich doch ein wenig überrascht, weil sie so sehr geprägt sind von seiner Zärtlichkeit. Er nennt sie immer "Kleines", wiederholt ständig, sie solle ihn stolz machen... er verliert kein Wort darüber, wie sehr sie ihm fehlt, um es ihr nicht noch schwerer zu machen, da sie ja von sich auch schon erzählt, dass sie ihn so sehr vermisst. Ach Mensch, das ist echt süß von ihm. Aber ich frage mich trotzdem, wie oft sie in Zukunft noch telefonieren werden? Werden sie es durchhalten, sich jeden Tag über Webcam zu sehen, ohne den anderen berühren zu können? Wird Gretchen nicht doch irgendwann in Tränen ausbrechen? Na mal schauen.
Aber eine Frage: Er hat ihr einen Laptop dagelassen, oder was? So ganz kapiert hab ich das nicht, aber was Anderes würde nicht wirklich Sinn machen. Hört sich ja sehr nach Skype an.

Aber ich darf Sabine nicht vergessen... ooooh mein Gott, Sabine. Mir ist beim Lesen eingefallen, dass du mir einen kleinen Teil des einen Kapitels doch mal geschickt hast, nicht? Oh mein Gott, ich hab da gar nicht drauf geantwortet, oder? Tut mir leid! Es war aber auch wirklich zu lustig. Fing schon an mit diesem kleinen Gespräch mit dieser Schwester Angela.. sehr vulgäre Frau übrigens, aber davon gibts tatsächlich viele im KH.
Die Szene mit Günni in der Cafeteria war aber der Oberkracher. Was MACHT sie da??? Hat sie wirklich gedacht, Marc würde es nicht mitkriegen? Und Günni, ganz Mann, interessiert sich natürlich nicht die Bohne dafür. Das war echt eine typische Szene über die Unterschiede zwischen Männern und Frauen, sehr gut! Würde mich aber nicht wundern, wenn Sabine eines Tages mal einen Marc&Gretchen-Fanclub eröffnen sollte. Viele Mitglieder würde es im EKH sicher nicht geben, aber das wäre ja nicht schlimm. Sie ist eiphorisch genug für das gesammte Personal. ^^

Nur wer war die mysteriöse Frau, die Marc da angesprochen hat? Diese Psychologin vielleicht? Aber hey, Marc Meier allein in der Cafeteria.. welche Frau würde die Chance nicht nutzen wollen. *räusper*

Nur wie Marc sie dann in seinem Büro zur Rede stellt... ganz ehrlich, meine Liebe, DAS war einfach nur herzallerliebst! Statt dass er sie anschreit und beleidigt und ihr einen Haufen Arbeit aufs Auge drückt, will er sie sogar BERUHIGEN und antwortet ihr auf die Frage nach Gretchen. Na wenn das mal kein liebenswerter Zug von ihm war. *seufz* Er ist eben einfach netter geworden, man kann es nicht anders sagen. Und doch will er nicht noch mehr preisgeben, kann man ja verstehen. Aber auch das verpackt er wieder so, dass man ihm einfach nicht böse sein kann.. von wegen, wenns nicht um die OP geht, dann fragen Sie lieber nicht, aber es geht Hasenzahn WIRKLICH gut... das war SO SÜß!!!

Ach ja, ich freu mich schon sehr auf den nächsten Teil. Aber ich kann dir leider nicht versprechen, wann ich wieder zum Kommentieren komme. Omma bleibt noch eine Woche.


Liebe Grüße
Amira

FrauUngeschickt Offline

Krankenschwester:

Beiträge: 892

03.09.2011 17:57
#255 RE: Kommentare zu Krümelchens Story Zitat · Antworten

Hallo Krümelchen,

habe ich es doch befürchtet - Marc ist schnell hinter Sabines Observierungsversuche gekommen.
Aber hey, erstaunlich wie gelassen er damit umgeht. Er führt dann doch direkt ein Gespräch mit ihr und lässt Fragen (okay, eigentlich ja nur eine Frage) zu. Trotzdem eine ganz neue Seite am OA - sicher auch für Sabine.
Schade, dass sie ihre zweite Frage dann doch nicht mehr stellen durfte.
Sie wollte bestimmt wissen, wer die blonde Dame in der Cafeteria war - so wie wir alle.
Aber nein, diese Frage blieb natürlich unbeantwortet.
Na ja, bleibt die Spannung erhalten (wie so oft).
Vielleicht kommt die Antwort im nächsten Kapitel oder übernächsten oder überübernächsten... .

Bis dahin und liebe Grüße

Manu

Krümelchen Offline

Student:


Beiträge: 548

04.09.2011 01:58
#256 RE: Kommentare zu Krümelchens Story Zitat · Antworten

So, ich hab endlich Feierabend.
Amira: ich biete heute 14,5 Stunden ...
Und ich bin auch schon wieder auf dem Weg ins Bett. Um acht klingelt erbarmungslos der Wecker. 10 Uhr Frühdienst. Gott sei Dank ist Sonntag, da geht's bis Mittag wenigstens etwas ruhiger zu.

So, wisst ihr Bescheid. Das nächste Kapitel gibt's deswegen erst am Montag. Ist auch kein Sonntagskapitel.


And the Rhett-Buttler-Gedächtnispreis goes to ... Krümelchen

Krümelchen Offline

Student:


Beiträge: 548

05.09.2011 12:35
#257 RE: Kommentare zu Krümelchens Story Zitat · Antworten

So, meine Lieben,
jetzt hab ich wieder Zeit für euch. Das Wochenende war verdammt anstrengend, und ich musste erstmal noch ein bisschen Schlaf nachholen.

Aber jetzt habt ihr erstmal wieder meine volle Aufmerksamkeit.

Aaaaaaaaaaaaaaalso:

@Olivia:
Natürlich macht sich Sabine Sorgen um die Frau Doktor. Ist doch ihre Lieblingsärztin.
Ich bin auch schon gespannt, wie ihr die nächsten Kapitel ... nun ... öhm ... findet.

@Shorty:
Also, zuerst einmal bin ich ein bisschen erschrocken, als deine Flo-Sigi weg war. Ich habe sie geliebt. (Tobias ist zwar auch nett anzusehen, aber ähm, Flo hat mir den Tag noch mehr versüßt )
So, ICH finde ja auch, dass Sabine die beste Hobbyschnüfflerin der Welt ist, eben weil sie es nicht wirklich kann. So isse halt. Und ich denke, man sieht Marcs Entwicklung. Und ich erinnere: Er hat dem Professor ja was versprochen

@Number1:
Jep, auf Marc sollte man immer ein Auge haben, bevor er irgendwelchen Blödsinn macht. Und wer eignet sich da wohl besser für als Sabine "Ich will alles wissen" Vögler.

@Nicki:
Also, wer die Frau in der Cafeteria war, ist wirklich unwichtig. Könnt ihr euch aussuchen, wer es war. Ich wollte einfach nur Sabine ein bisschen verwirren. Oder?

@Amira:
Ui, was für ein langer Kommi . Aber du bist wie immer richtig gut . Du hast schon ein paar Sachen darin angesprochen, die dann auch eintreten werden. Aber am niedlichsten fand ich: *suggestivfrage* --> Ich find das soooooo süß. Aber wenn es dich beruhigt, ich kann dir versprechen, dass es Weihnachten schon ein paar Überraschungen geben wird. Aber noch ist ein bisschen Zeit bis Weihnachten, da passiert noch ein bisschen was vorher.
Und du hast mir den Franz wieder so schön analysiert. Ich sehe das doch genauso. Und irgendwie glaube ich auch, dass Franz ebenfalls ein bisschen ein Auge auf Marc hat und ihn "miterzieht". Er ist für Marc ja auch so was wie ein Ersatzvater, da Marc mit seinem ja Probleme hatte. Und ich denke auch, dass er Marc an Gretchens Seite sehen will a) weil er ja weiß, dass seine Tochter nur Marc liebt und b) weil Franz weiß, dass er tief drinnen ein anständiger Kerl ist. (Das merkt man schon in der letzten Staffel, als er Marc auf den Kopf zusagt, dass er sich anhören soll, was Gretchen zu sagen hat. Und dass sich das Liebesgeständnis eines Chirurgen genauso anhört) Franz ist schon ein feiner Kerl.
Auch das mit den zärtlichen Gesprächen ist bewusst so geschrieben. Marc ist in Afrika auf einer rosa Wolke geflogen. Ganz so schnell lässt das Gefühl eben auch bei ihm nicht nach. Und er ist nicht gleich wieder so hart wie am Anfang. Aber es wird noch ein paar Reizpunkte für ihn geben. Und dann warten wir mal ab, was passiert.
Und du hast recht, dir hatte ich mal diesen ersten Satz geschickt ... warum weiß ich schon gar nicht mehr. Aber ich liebe diese Szene einfach (ich weiß, man soll sich nicht selber loben, aber das war so ein spontan guter Einfall von mir. ). Und ich freu mich so, dass das bei euch auch so gut angekommen ist. Und wer diese Frau war ... ist vollkommen unerheblich. Es könnte die Psychologin gewesen sein, aber auch sonst jede andere Ärztin. Sabine sollte nur große Augen bekommen und Günni wegen einem anderen "sitzen lassen". Das war alles.
So, du findest also, es war herzallerliebst, wie er ihr sagt, dass sie nicht schnüffeln soll? Nun ja. Ich wollte auf jeden Fall mal einen anderen Marc zeigen. Ich meine, er ist quasi allein in Berlin. Sein bester Freund und seine Freundin sind fernab in Afrika. Da isser teilweise selbst schuld dran, das weiß er auch. Aber auch ein Marc Meier muss manchmal reden - klingt komisch, is aber so. Und da seine wichtigsten Bezugspersonen nun mal nicht da sind, hat er noch die Wahl zwischen Knechti, Hassmann, dem Professor und Sabine. Und da er weiß, dass Sabine eh nicht locker lassen würde ... den Rest könnt ihr euch denken. Aber zuviel gibt er ja nicht preis.
Du hast es richtig erkannt. Er ist netter geworden ... aber ich würde nichts darauf verwetten, dass das so bleibt *duckundwech*

So, liebe Amira, dann hoffe ich, dass dein Besuch dir auch in dieser Woche ein paar ruhige Minuten Slash Stunden gönnt ... denn ich würd mich über weitere Kommis freuen, weißte ja. (Und im übrigen bin ich nicht fleißiger mit posten als du.)

@FrauUngeschickt:
Ja, du hast es erkannt. Marc hat genau eine Frage von Sabine beantwortet. Ist doch nett von ihm.
Und nochmal zu der Frau: Ich weiß nicht, wer das war. Und wir werden es auch nie erfahren. Wenn's Schwester Sabine schon nicht herausfindet, dann wird es wohl eine mysteriöse Unbekannte bleiben.


So, nochmal ein ganz fettes DANKE an euch alle. Und nochmal Sorry, dass es doch erst heute weitergeht.

Shorty <3 Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 864

05.09.2011 13:21
#258 RE: Kommentare zu Krümelchens Story Zitat · Antworten

Hallöchen,
Erstmal, ja ich weiß, dass die Flo Siggi besser war - aber irgendwie war mir das zu doof
Aber ich will noch eine machen von Flo & Tobias Zwei Hotties im Doppelpack

*räusper*
Ähm, warum geht Marc ausgerechnet mit DIESER Frau ein Bier trinken
Da komm ich ja mal überhaupt nicht mit klar.
Klar geht's dem guten Dreckig, weil ihm Gretchen fehlt und er grad dem Anschein nach keinen wirklichen Plan hat wie und ob das mit den beiden überhaupt Funktionieren wird.
Aber diese unqaulifizierte Person ..
Herrgott, ich mag sie nicht & mir passt es nicht dass sie in Marcs Nähe rumschwirrt
Da wäre mir mein Sabinchen tausendmal lieber gewesen
Ich muss zugeben, ich war erst in Alarmbereitschaft, als Marc immer mehr getrunken hat & ich dachte schon er macht wieder irgendetwas unüberlegtes, aber mein Puls hat sich wieder normalisiert als ich gelesen hab, dass er hoffentlich allein mit einem Taxi nachhause gefahren ist.

Glg. Shorty

Olivia<3 Offline

PJler:


Beiträge: 1.373

05.09.2011 16:31
#259 RE: Kommentare zu Krümelchens Story Zitat · Antworten

Hey Krümelchen!
Klara heißt sie also, die Frau, die ihn in eine BAr einläd
Da ist doch was faul an der Sache
Es ist mir nicht ganz recht, dass sie offensichtlich ganz gut mit MArc klar kommt!
Hoffe da passiert nichts schlimmes!
Aber schön, dass MArc gefühle zulässt und Gretchen vermisst!Image and video hosting by TinyPic
Freu mich auf mehr!
,
deine olivia

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

05.09.2011 17:52
#260 RE: Kommentare zu Krümelchens Story Zitat · Antworten

Klara geht also mit Marc Bier trinken!!! Wow,hätte ich jetzt nicht erwartet!!!

Losy Offline

Student:


Beiträge: 350

05.09.2011 18:17
#261 RE: Kommentare zu Krümelchens Story Zitat · Antworten

Hallo Krümelchen,

jetzt lass ich dir auch mal wieder einen Senf da *Krümelchen eine Tube überreich*

Nun aber ernsthaft.

Mir hat das heutige Kapitel richtig gut gefallen! Zuerst ist Marc allein in der Umkleide und hängt seinen Gedanken nach, das hast du echt schön beschrieben, das war irgendwie eine ganz besondere, eigentlich nicht wirklich greifbare, aber irgendwie tolle Stimmung … Hat mich berührt! Und für den Satz „Die frische Abendluft nimmt ihn gefangen.“ kriegst du eine kleine Poetik-Losy Als er dann angesprochen wird, fand ich gut, dass du nicht sofort aufgelöst hast, wer das ist – zumindest mir war nicht auf Anhieb klar, wer genau das ist. Die Szene in der Bar: klasse! Hat mir gefallen, dass sie ihm das Angebot gemacht hat, zu reden. Und ebenso hat mir gefallen, dass er nicht darauf eingestiegen ist, hätte nicht zu ihm gepasst …

Alles in allem: super Kapitel – weiter so!
Bin gespannt, wie es weitergeht.

Schönen Abend!


Stolze Preisträgerin des "Best-Fan-Fiction-Critic-Award", verliehen von Sana und Mona am 14.08.2011

Sana Offline

PJler:


Beiträge: 1.647

05.09.2011 18:37
#262 RE: Kommentare zu Krümelchens Story Zitat · Antworten

Hallo Krümelchen,

sorry, ich kam noch nicht dazu Deinen Kommi bei FB zu beantworten.
Aber hier erstmal ein Statement zu Deinem neuen Teil: Awwwww...Marc vermisst Gretchen. Es war richtig schön beschrieben, man hat es wirklich gespürt. Und dann, die Bar-Szene: Da gilt das Gleiche, wie für die blonde Ärztin. Der Marc bleibt standhaft (nicht im zweideutigen Sinne!). Es wäre doch echt traurig, wenn er nicht mal eine einwöchige Trennung überstehen würde, ohne fremdzugehen. Dann könnte man ihm die große Liebe ja nicht wirklich abnehmen ;-)

Mal sehn, wies weiter geht...

Gruß von der Sana

FrauUngeschickt Offline

Krankenschwester:

Beiträge: 892

05.09.2011 22:12
#263 RE: Kommentare zu Krümelchens Story Zitat · Antworten

Hallo Krümelchen,

na wirklich unnett fand ich den Marc heute ja auch nicht.
Da sind wir doch ganz andere Ausbrüche und Verhaltensweisen gewohnt.

Die Autotritte heute haben ihn in meinen Augen eher sympathisch erscheinen lassen. Da ist schon jemand verzweifelt; richtig bemitleidenswert. Tja, dass hat sich der Gute mit der Trennung sicher leichter vorgestellt. Aber so ist das nun einmal mit der Liebe .
Die kann man eben nicht einfach so verdrängen. Das muss auch ein MM noch lernen.

Klara steht nun doch auf dem Programm.
Puh, hoffentlich haben wir die mit unseren Kommi- Fragen neulich nicht zusätzlich ins Rennen gebracht.

Marc bleibt doch aber anständig, auch wenn es ein paar Bierchen mehr geworden sind? Das Taxi wird doch nur ihn und das auf direktem Wege nach Hause bringen? Jeglichen Absichten (und das wird nicht nur reden sein) der Frau Psychologin wird Marc sich doch widersetzen können, auch wenn das Bewusstsein durch übermäßigen Alkoholgenuss eingeschränkt ist?

Ich werde schon wieder panisch und male den Teufel an die Wand.
Nein, ich rede mir ein: Klara ist bestimmt genauso harmlos wie die mysteriöse Unbekannte aus der Kantine.

Freue mich aufs nächste Lesematerial.

LG Manu

Krümelchen Offline

Student:


Beiträge: 548

06.09.2011 12:08
#264 RE: Kommentare zu Krümelchens Story Zitat · Antworten

Meine Lieben,
ich bin positiv überrascht von euren Kommis.
Ihr vertraut aber Marc ... puh, das hätt ich so überhaupt nicht erwartet. Ich bin fast schon sprachlos.

@Shorty:
Erstmal: ja, bring bitte den Flo wieder ...

Öhm, vielleicht solltest du dir dann für die nächste Zeit Baldrian besorgen, nicht dass du mir noch vor lauter Bluthochdruck umkippst ... ich mach mir ja jetzt schon Sorgen um dich.


@Olivia:
Klara ist früher schon mal in nem Kapitel aufgetaucht, wenn du dich erinnerst. Damals habt ihr mir ja schon fast den Aufstand geprobt, obwohl da absolut nichts war. Mal schauen, was jetzt passiert. Ob sie gut mit Marc klar kommt, sei mal dahin gestellt. Sie war halt einfach in dem Moment da.

@Nicki:
Tja, so ist das Leben.

@Losy:
Oh, ich hab ne kleine Poetik-Losy bekommen Image and video hosting by TinyPic *freu*
Ja, im Nichtauflösen von Dingen bin ich ganz gut, das werdet ihr auch noch merken. Ich bedanke mich recht herzlic für dein Lob und ich geb mir weiterhin Mühe ...

@Number1:
Ich hoffe, du wirst nicht enttäuscht sein, von dem, was jetzt kommt. Aber das Kapitel war ja gestern sehr offen.
Und wegen FB ... du weißt: Kein Stress!!!

@FrauUngeschickt:
Du hast es erkannt. Marc Meier muss noch soviel lernen, was die Liebe angeht. Er macht keine einfache Zeit durch, auch wenn er es vielleicht nach außen so hinstellt.
Wegen Klara: Nö, die hab ich nicht wegen eurer Kommis nochmal ins Spiel gebracht. Als sie das erste Mal auftauchte, waren die jetzt anstehenden Kapitel bereits geschrieben. Also, da brauchst dir keine Gedanken machen. Du stellst so schöne Fragen, aber ich kann die noch nicht beantworten, ohne die Geschichte vorweg zu nehmen.
Ich würd einfach mal sagen: Lest weiter, aber haltet vorsichtshalber Baldrian bereit. Man kann nie wissen.

Sana Offline

PJler:


Beiträge: 1.647

06.09.2011 12:48
#265 RE: Kommentare zu Krümelchens Story Zitat · Antworten

Hi Krümelchen,

gut, dann mach ich mal, in alter Manier, den Anfang...

Uff...also ich hätte das nicht gedacht. Gut, Marc ist kein Kind von Traurigkeit und der Alkohol etc...aber, dass er sie dann doch so schnell betrügt, das wundert mich schon. Da wir ja auch eine Story haben, habe ich mir über das Thema auch schon meine Gedanken gemacht und ich, für meinen Teil, habe nie ausgeschlossen, dass es Marc mal passieren kann. Dazu ist er einfach nicht so krisensicher und zu körperorientiert. Aber ich habe immer gedacht, wenn er fremd geht, dann eher in einer Situation in der er sich unter Druck gesetzt fühlt oder in der die Beziehung in einer Krise steckt. Ich glaube schon, dass er viel daran setzen würde, es so gut es geht zu versuchen.

Die Frage ist jetzt halt nur, ob er es Gretchen sagen wird oder nicht. Eigentlich kommt so was immer raus und in dem Fall hätte Gretchen ja recht gehabt. Wenn sie mit ihm zurück nach Berlin gekommen wäre, wäre das nicht passiert. Aber da er ja auch so schnell nach seiner Rückkehr schon fremdgegangen ist, würde sie wirklich stark an seiner Liebe zweifeln (und das zu recht) und sich trennen. Oder er sagt es ihr halt nicht, aber das hält er nicht lange durch.

Ich bin gespannt, wie du es jetzt machen wirst.

Gruß Sana

Suse Offline

Schwesternschülerin:

Beiträge: 55

06.09.2011 13:07
#266 RE: Kommentare zu Krümelchens Story Zitat · Antworten

Oh man, da hast du ja eine Bombe fallen gelassen.
Wenn er wirklich mit ihr geschlafen hat, wie willst du das wieder gerade biegen?
Dann ist doch Gretchens Vertrauen in ihn sofort weg.
Auch wenn er es ihr sicher nicht gleich beichten wird, das schlechte Gewissen frißt ihn ja
jetzt schon fast auf. Das merkt sie doch sicher.
Könnte sie deswegen wieder kommen? Weil sie merkt das etwas mit Marc nicht stimmt?
Fragen über Fragen, bin echt gespannt wo du mit deiner Story hinwillst, aber momentan
gefällt mir die Richtung so gar nicht.

LG Suse

Losy Offline

Student:


Beiträge: 350

06.09.2011 13:25
#267 RE: Kommentare zu Krümelchens Story Zitat · Antworten

(und schwups, schon wieder ein Kommentar von mir)

Yeah, gimme Drama!
Wahrscheinlich bin ich einer der Wenigen oder die Einzige, die dein Kapitel heute irgendwie gut findet. Ich kann auch selber nicht genau sagen, warum, weil eigentlich ist das ja total traurig, was passiert ist (FALLS überhaupt was passiert ist ...), aber das Leben ist nun mal kein Wunschkonzert. Und irgendwie will ich auch nicht glauben, dass Marc mit Klara fremdgegangen ist. Weil ich finde, damit würde er sich wirklich so richtig ins Aus manövrieren. Da wieder raus zu kommen, ist sehr schwer bis unmöglich. Ich denke, Gretchen kann so einiges verzeihen, aber fremdgehen?! ... Naja, ich lass mich überraschen. Auf jeden Fall war Marcs innerer Kampf sehr gut dargestellt, das hast du echt drauf!


Stolze Preisträgerin des "Best-Fan-Fiction-Critic-Award", verliehen von Sana und Mona am 14.08.2011

Schneewittchen Offline

Verknallter Dorfdepp:

Beiträge: 5.510

06.09.2011 13:58
#268 RE: Kommentare zu Krümelchens Story Zitat · Antworten

Ich bin eine fleißige Leserin deiner Story und melde mich auch mal zu Wort.
Mir war der Marc bisher etwas zu rund, zu freundlich, zu zuvorkommend, zu zärtlich...
ich weiß auch nicht, diese Verwandlung war mit etwas zu extrem, obwohl ich mich
natürlich für Gretchen gefreut habe, das muß ja der Himmel auf Erden für sie gewesen sein.

Nun wacht er da mit einer anderen Frau auf, muß ja nicht unbedingt heißen, daß da was gelaufen ist,
vielleicht war er einfach zu besoffen und sie hat ihn einfach mitgenommen. Hoffentlich war das der
Grund und nicht eine heiße Nacht mit einer anderen Frau, das arme Gretchen würde das nicht überleben!

______________________________________________

Olivia<3 Offline

PJler:


Beiträge: 1.373

06.09.2011 14:04
#269 RE: Kommentare zu Krümelchens Story Zitat · Antworten

Hey Krümelchen, jetzt wo dus sagst, erinner ich mich wieder
Also dieses kapitel ist vom Inhalt recht gewöhnungsbedürftig. Aber ich muss auch sagen, dass ein bisschen Drama in einer Stor gut ist, sonst würde es ja i-wnn mal langweilig werden
Immer nur friede-Freude-Eierkuchen
Hoffe, dass Marc nicht mit Klara geschlafe hat, denn das wäre für Gretchen der Untergang!
Bin auf jeden Fll gespannt, wie es weiter geht!
Olivia

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

06.09.2011 14:26
#270 RE: Kommentare zu Krümelchens Story Zitat · Antworten

Mein liebes Krümelchen

das war jetzt ironisch gemeint
,

um shorty<3 mal zu zitieren, bei der Lektüre Deines letztens Teils verliere ich doch mal eben mein sonniges Gemüt!



Sorry, ich habe nichts gegen Drama, aber weswegen genau sollte Marc jetzt mit dieser Tante da fremdgegangen sein? Weil er Gretchen so liebt? Weil er ihr versprochen hat auf sie zu warten? Ich kapiere es nicht. Dieser ONS ist nicht mal für einen Marc Meier glaubwürdig und ich bin echt schockiert.

Etwas anderes wäre es gewesen, wenn er das gemacht hätte, als er und Gretchen Probleme hatten, aber so?

Du hast das klitzekleine Hintertürchen, das nichts passiert ist, weil Marc zu voll war! An Deiner Stelle würde ich es nehmen.

Ziemlich angefressene Grüße

Kate

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

06.09.2011 16:59
#271 RE: Kommentare zu Krümelchens Story Zitat · Antworten

Was hast du dir dabei gedacht!!!! Spinnst du??!!??

Einfach abzuhauen, ohne uns aufzuklären was in der Nacht passiert ist??!!
Hat er mit ihr geschlafen? Warum ist er bei ihr und nicht zuhause?? Ich dachte er hat sich ein Taxi gerufen!!???

Jana55 Offline

Schwesternschülerin:

Beiträge: 64

06.09.2011 18:22
#272 RE: Kommentare zu Krümelchens Story Zitat · Antworten

Das geht doch nicht, dass Marc im Bett der Psychotante
Hat die denn kein Sofa???? Was war mit dem Taxi ???

So habe ich mir das Drama bis Weihnachten nicht vorgestellt.
Ich hoffe mal, dass er Gretchen nicht betrogen hat...

Shorty <3 Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 864

06.09.2011 18:58
#273 RE: Kommentare zu Krümelchens Story Zitat · Antworten

Huhu Manja ( Das darf ich doch jetzt schreiben oder ? )
Ähm ja also :
Oh mein Gott, willst du mich verarschen ??
Dieser Idiot kann doch nicht ernsthaft mit dieser Schnepfe mitgefahren sein
Wenn da was gelaufen ist zwischen den beiden, dann kann er sich warm anziehen & sie kann sich eine neue Staatsbürgerschaft nach Timbuktu beantragen !!!!!
Mein Gott, dieser Kerl ist wirklich so hohl wie eine Bassgeige
Das geht wirklich nicht in mein Hirn, so sehr ich mich auch anstrenge !
Ich hoffe so sehr für diesen Vollpfosten, dass er die Sache wieder gradebiegt, denn so hab ich mir die Fernbeziehung mit Sicherheit NICHT vorgestellt !
Geschieht ihm ganz Recht, diesem Trottel dass der Prof. ihn nachhause schickt.

@ Kate : Danke für's zittieren, solltest du öfters machen

@ Manja : Ja, aber dann muss ich ja wieder alles ändern Spaß, aber ein bisschen musst du dich noch gedulden, nach dem Teil erst recht

Glg. Shorty

FrauUngeschickt Offline

Krankenschwester:

Beiträge: 892

06.09.2011 19:59
#274 RE: Kommentare zu Krümelchens Story Zitat · Antworten

Hallo Krümelchen,

nach dem Lesen des heutigen Teils musste ich meinen Schock erst einmal überwinden.
Und das habe ich mit meinen “Lieblingsbeschäftigungen” getan - Bügeln und fettige Töpfe abwaschen. Dabei geisterte nur eine Frage in meinem Hirn: Hat er oder hat er nicht?

Mit meiner gestrigen Vorahnung lag ich nicht falsch, obwohl ich insgeheim so gehofft hatte, dass Marc sich noch unter Kontrolle hat und anständig bleibt. Frauen können aber auch kleine Miststücke sein, wenn sie ein Ziel verfolgen und sich das auserwählte männliche Opfer in einer emotionalen Ausnahmesituation befindet.

Nun gilt es, schnell einen klaren Kopf zu bekommen und die richtige Entscheidung zu treffen, wie er seinen Fehltritt (egal ob die Nacht im fremden Bett mit oder ohne Beischlaf verbracht - es ist einfach einer) Gretchen beibringt. Zu erzählen, dass sie quitt wären, was ihrer beider Verhalten nach einem alkoholischen Absturz betrifft, wäre sicher nicht die beste Idee , zumal die Lage zwischen beiden nun eine etwas andere sein dürfte als damals bei Gretchens Aussetzer. Dennoch, verheimlichen bringt nichts, kommt ja sowieso früher oder später raus und dann könnte es noch dramatischere Ausmaße annehmen. Mag ja gar nicht daran denken, wie Franz, Mehdi oder Gina reagieren würden- Marcs Kopf wäre sicher ab und der Rest des Körpers wäre gevierteilt.

Oh ja, da waren sie nun ganz schnell da, die seinerzeit vorhergesagten dunklen Wolken. Oder waren das erst die Vorboten?

Freue mich darauf zu lesen, wie du Marc aus der Nummer wieder herausbringst.

LG Manu

Pippi Langstrumpf Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 970

06.09.2011 23:52
#275 RE: Kommentare zu Krümelchens Story Zitat · Antworten

Hallo Krümelchen,

wird der gute neue Marc nach einem Bierchen etwas wieder zu seinem alten Ich?

Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Vielleicht haben die beiden ja nur geredet und es ist dann einfach sehr spät geworden, es war kein Taxi mehr zu bekommen und sowieso sind die beiden nur Freunde!

Ja, das hoffe ich für unser fleißiges Gretchen!

Aber war es wirklich so? Aufklärung erwünscht!

Ganz liebe Grüße von Pippi Langstrumpf

Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 38
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz