Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11.091 Antworten
und wurde 332.206 mal aufgerufen
 Plauderecke zur Serie
Seiten 1 | ... 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | ... 444
Mona Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.930

23.01.2011 01:07
#3951 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

DD ist doch eigentlich eher eine Comedy Serie. Ich frage mich gerade, wie sie so ein Thema witzig beschreiben wollen.

Sana Offline

PJler:


Beiträge: 1.647

23.01.2011 01:13
#3952 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

Na ja so ganz Comedy ist DD nicht, nur vordergründig. Es gab schon genügend tragische Ereignisse, wie Gabi und ihr Baby. Oder die Todesfälle, wie die Mutter des kleinen Babys, die in der Garantäne starb. Und ich glaube wirklich, daß Marcs Geheimnis, gerade wenn es sein jetziges Verhalten erklären soll, kein Schenkelklopfer ist. Es muß ja zwangsläufig was Ernsters sein. Und da wird es auch wohl kaum witzig beschrieben werden, denn dann würde Gretchen ja drüber lachen und es nicht als so entscheidend einstufen. Ich gehe also mal nicht davon aus, daß Marcs Vater Frauenkleider trug und ein Doppelleben führte und er dadurch beziehungsgestört wurde ;-)

Mona Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.930

23.01.2011 01:17
#3953 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

Vielleicht nicht Marc's Vater. Vielleicht Marc selber. lol Aber genug der Spekulationen für heute. Ich gehe dann mal. Gute Nacht! :)

Sana Offline

PJler:


Beiträge: 1.647

23.01.2011 01:17
#3954 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

Ja, dito. Dir auch eine gute Nacht!

DDfan96 Offline

PJler:


Beiträge: 1.578

23.01.2011 03:54
#3955 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

Mir fallen mitten in der Nacht in letzter Zeit immer die wildesten Theorian ein.

FAMILIENGEHEIMNIS

Marcs Vater hat die Meierische Familie nach der Aufdeckung seines Lebensgeheimnisses verlassen. Marc´s Vater hieß nicht wie angenommen Dr. Klaus Price von Meier sondern Helga von Albenbrück. Sie hatte vor ihrer Umwandlung beim FBI gearbeitet. Nachdem sie einen Überfall von drei mit Tackern bewaffneten Männern auf ein Juwelier Geschäft beobachtet hatte konnte sie sich zwischen einer Gesichtsumwandlung oder dem Zeugenschutzprogramm entscheiden. Da sie ein freies Leben wollte nahm sie die OP. Bei der Entscheidung ihres neuen Aussehens entschied sie sich auch noch für eine Geschlechtsumwandlung, um endlich ihrem Wunsch mit Frauen zusammen zu sein nachgehen konnte. Da sie sich Kinder wünschte wurde alles neu konstruiert zwischen den Beinen. Als Marc 7 Jahre alt war entdeckte Elke die Rechnung für die OP und Marc erfuhr die schokierende Wahrheit!!

Psyco-Analyse
Die Patientin leidet unter einer akuten Zuckerüberdosis durch Eistee. Das führt zu einer übernatürlichen Aufgedrehtheit und nervtötender Fröhlichkeit.
Ihre Fantasie spielt verrückt und sie erzählt wirres Zeug. Bei einem Treffen der Polizei wär sollte man sich auf einen Alkoholtest bereit machen.
Menschen mit diesen Syntomen können wie in diesem Fall die ganze Zeit lachen, obwohl es überhaupt nichts lustiges gibt und drehen wie total am Rad!!

Sana Offline

PJler:


Beiträge: 1.647

23.01.2011 07:51
#3956 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

DDfan96: Respekt...also wenn du nicht das Krönchen für die realistischste Variante kriegst, dann weiß ich auch nicht ;-)

Aber ich habe mich auch nochmal Gedanken zum Ende gemacht und einen ganz neuen, und wie ich finde, sinnigen Ansatz gefunden. Und da ich heute eh früh aufstehen muß, dachte ich, ich lasse Euch schon mal daran teilhaben ;-) Ich habe mir nochmal die Szene am Ende auf dem "Flughafen" angesehen. Also die Hallo-Szene und das mit dem Kaffee. Und was mich sehr stutzig macht istdie Gestik zw. die Art des Auftretens der Beiden. Auf mich wirkt es so als wenn Gretchen schüchtern Hallo sagen würde, Marc aber umso mehr erstaunt ist sie zu sehen, also wirklich baff. Und dann hat sie auch noch den Kaffee und das Sandwich dabei. Klar kann sie auch das Flugzeug verpaßt haben oder es verpassen wollen. Aber mir kommt es auch nicht so vor, als wenn das ein Flughafen ist, ich weiß nicht. Mir kommt es so vor, als wenn Gretchen Marc gesucht hätte und nicht er sie. Doch warum sollte Marc wegfahren...Mir ist dazu nun folgende Sache eingefallen:
Mal angenommen, zwischen Gretchen und Marc scheppert es am Anfang der Folge im Krankenhaus gewaltig, so daß es jeder mitbbekommt (auch die Schnippel, die gerade eingeliefert wird). Gretchen forder einen entgültigen Schlußstrich, weil sie einfach nicht mehr warten kann, bis Marc zu Potte kommt. Sie will ihr leben endlich wieder richtig genießen und sieht nur noch die Möglichkeit entgültig von ihm loszukommen und sagt ihm das auch. Sie kann einfach nicht mehr. Marc ist daraufhin zerstört und gekränkt und will eigentlich nur eins, nichts wie weg. Also weglaufen...so weit wie es geht. Tja und wo könnte er dann hin? Er beantragt ein Jahr Forschungsurlaub in einer bekannten und renomierten Klinik in Südafrika, die auf irgendwas besonderes spezialisiert ist. Der wird ihm sobald bewilligt. Er meidet Gretchen nach seiner Entscheidung. Und sie leidet, weil sie merkt, was das wirklich für ein Ausmaß hätte, wenn er wegginge. Zwar hat sie ihm gesagt, sie wolle die "Trennung", aber dabei ging sie natürlich davon aus, daß er weiterhin im Krankenhaus bliebe und sie ihn dennoch umsich hätte. Gretchen-Logik halt. Am Vorabend seines Abreisetages sieht Marcs Kindergärtnerin keinen anderen Weg und vertraut Gretchen Marcs Familiengeheimnis an, damit sie versteht, warum er so ist wie er ist und ihn versuchen kann aufzuhalten. Sie merkt, daß Gretchen für Marc die beste Medizin wäre. Sie fährt sofort zu ihm nach Hause, konfrontiert ihn und nach langem hin und her, dringt er in seine Vergangenheit ein. Das Ganze wird sehr emotional und beide beginnen sich zu küssen. Es kommt wie es kommen muß, sie schlafen endlich miteinander. Am nächsten Morgen erwacht Gretchen, nach der Hammer- Nacht ihres irdischen Daseins (ist ja logisch oder?;-)), doch Marc ist weg. Nur ein Zettel liegt noch da. "Die letzte Nacht war wunderschön, doch ich kann nicht mit Dir zusammen sein. Dazu bin ich einfach zu verkorkst und so eine Beziehung hast du einfach nicht verdient. Vielleicht kannst du mir irgendwann verzeihen. Marc." Gretchen faßt es nicht, will noch zum Flughafen, doch der Flieger ist seit ner Stunde weg. Geknickt geht sie auf die Arbeit und redet sich ein, daß es so vielleicht besser ist. Doch am nächsten Tag redet sie noch einmal mit Frau Schnippel und plötzlich bekommt sie eine Eingebung. Sie will keinen anderen außer Marc, auch wenn er gestört ist. Sie will nur bei ihm sein, auch wenn das Afrika bedeutet. Sie will nach Afrika! Sofort läßt sie alles stehn und liegen, läuft nach Hause un packt. Dann fällt sie ihrer Mutter um den Hals, beide weinen, sie dankt ihr, aber sie müsse nun endlich auch mal was alleine schaffen. (Die Szene gabs ja in ner Vorschau) Sie fliegt mit dem nächsten Flieger nach Kapstadt. Dort im Krankenhaus angekommen kauft sie sich erstmal Kaffee und ein Sandwich und als sie in einen Vorraum kommt, sieht sie Marc in sich versunken auf der Bank sitzen. Den Rest können wir uns denken. Das würde sein verblüfftes Gesicht erklären. Und Afrika könnte man ja leicht nachstellen. Passende Außenbilder gibts in jedem Senderfundus und der Rest ist Studio. Und die Fans könnten ja aufschreien (nach Bora), aus dem Grund, daß Beide jetzt halt eben in Afrika sind. Was wird aus den anderen Figuren? Was wollen die in Afrika? Kommen die jemals wieder?
Und eine mögliche 4. Staffel könnte damit beginnen, daß die beiden 2 Monate glücklich zusammen in Afrika waren und aus irgendeinem wichtigen Grund wieder zurück müssen. Im Alltag angekommen, wirds allerdings schwierig. Altes Umfeld, alte Menschen, altes Rollenmuster. Gretchen weiß nicht, ob sie Marc bezüglich anderer Frauen vertrauen kann und ebenso ist Marc darauf bedacht niocht den Respekt vor anderen Kollegen zu verlieren und miemt vielleicht den Dominanten.

Herje, war das lang. Was meint ihr?

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2011 08:07
#3957 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

Ich bin auf dem Sprung, aber wollte Dir kurz meinen Senf dazu dalassen. Das ist auch eine sehr interessante Theorie und so könnte es auch ablaufen. Sehr gute Überlegung! Dennoch bleibe bei meiner Vorstellung. Bora hat mal irgendwo geschrieben, dass die Serie hauptsächlich für Frauen gemacht ist (welch wunderbare Überraschung). Und was wollen wir Frauen? Dass uns die Männer hinterherrennen. Wenn Marc über 3 Staffeln unschlüssig war, was seine Gefühle betrifft und sie nicht äußern kann, dann wollen wir vor einem Happy End natürlich sehen, dass er kämpft. Dass er diese Liebe nicht aufgibt und dass er es ist, der Gretchen hinterherrennt, um sie aufzuhalten. Wenn es so sein würde, wäre die Romantikader der weiblichen Zuschauer wieder voll getroffen.

Am Ende werden wir wohl beide falsch liegen. Es kommt immer anders in dieser Serie.

Ich muss jetzt auch erst weg, bin später noch mal da zum Marathon-Spekulieren.

Cinderella84 Offline

Mitglied


Beiträge: 1.089

23.01.2011 08:09
#3958 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

@Sana


Respekt :)

Dann hoffe ich das es so kommt.
Das ist schon sehr schlüssig !

DDfan96 Offline

PJler:


Beiträge: 1.578

23.01.2011 08:37
#3959 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

@Sana: Das klingt super!! Hoffentlich kommt es!!

Bin schon gespannt von wem ich das Krönchen bekomme!!

Sana Offline

PJler:


Beiträge: 1.647

23.01.2011 09:47
#3960 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

@DDfan96: Na von mir ist doch logo (wer sagt heute denn noch logo?!) Grins... Bin schon am Schmieden und Alteisensammeln, frag in hundert Jahren nochmal nach ;-)
@Kate: Yes, i am looking forward! Hmmm...klar ist es eine Mädchenserien (;-) ) Aber Gretchen ist auch nicht unfehlbar. Die hat auch schon einen Haufen Fehler gemacht. Ich denke da spontan an die Nummer Ende Staffel 2, wo sie mit Marc schlafen wollte, um zu sehen, ob sie über ihn hinweg ist. An seiner Stelle hätte ich sie da auch aus dem Büro gebeten. Aber Gretchen ist halt wie wir alle, wir machen alle Fehler. Sicher hat sie schon genug um Marc gekämpft und ja, vielleicht würde es unsere Seelen pollieren, wenn er um sie kämpft. Fände ich auch schön ...grins. Dennoch, wäre es für uns nicht auch eine große Befriedigung, wenn gerade wir es wären, die die Seele eines solchen Mannes erreichen könnten? Und Gretchen hat sich bis jetzt ja auch immer auf die sichere Seite geschlagen. Wenn es mit Marc schlecht lief, hat sie sich meist anders orientiert. Sei es Mehdi oder später Alexis. Sie hat ihn ja sogar geheiratet, um Marc zu verdrängen. In dieser Version könnte sie sich nicht mehr verstecken und müßte alles riskieren. Und hey, wer weiß, was dann in dem Krankenhaus in Afrika passiert? Vielleicht bekommt sie da ja die Liebeserklärung ihres Lebens ;-) Okay genug geschwallt, wenn man ein mal anfängt... Ist ja auch egal...bis nachher dann wahrscheinlich

Schokotafel Offline

Schwesternschülerin:

Beiträge: 64

23.01.2011 10:16
#3961 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

Guten Morgen zusammen, das ist ja unglaublich, wie viele Theorien und Überlegungen zusammenkommen, wenn man mal 14 Stunden nicht da ist.
Also, ich habe mir während ich die anderen Seiten so durchgelesen habe, habe ich mir natürlich auch mal was überlegt, was in Marcs Kindheit vorgefallen hätte sein können.

Ich habe mich mal im Hinterkopf ganz dunkel an meine Psychologie-Vorlesungen an der Uni erinnert. Ich habe ja zwei Theorien:

1. Marc hat ein wahnsinniges Bedürfnis nach Anerkennung, deshalb will er ja immer, dass Elke bei seinen Vorträgen usw. dabei ist. Doch sie schiebt ihn weg, weil Marc sie zusehr an seinen Vater erinnert (der wahrscheinlich Marc oder Marcus oder so hieß). Deshalb ist er auch so genervt, wenn sie zu ihm kommt (3. Staffel). Sie fragt ihn nicht wie's ihm geht, sondern liest ihm stattdessen ihr neuestes Manuskript vor. Jetzt mein Fazit dazu aus der Psychologie: Fehlende Nähe, gerade in der Kindheit, kann ein tiefes Trauma auslösen, dass sich bis ins Erwachsenenalter steigern kann und von Beziehungsunfähigkeit bis hin zu schweren psychischen Störungen führen kann.

2. Diese Theorie ist weniger psychologisch geprägt. Aber Marc hatte eine ältere Schwester, die ein gutes Stück älter war als er, die sich immer um ihn gekümmert hat, wenn Elke wieder mit ihren Männergeschichten beschäftigt war. Daher hatten die beiden ein inniges Verhältnis. Der Freund von Marcs Schwester hat diese ziemlich verletzt, worauf sich "Olivia" (Marcs Schwester) das Leben genommen hat, als Marc noch ein kleiner Junge war. (Gut das hat jetzt zwar nichts mit dem Vater zu tun. Gut vielleicht wusste er von "Olivias" Selbstmordplänen und hat nichts unternommen, weil sie nicht seine Tochter war...)

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2011 10:26
#3962 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

@ Sana

O.K. Ich verstehe Deine Einwände, überzeugt hast Du mich aber immer noch nicht. Da ist zum einen die Episodenbeschreibung der Folge:

Wieder einmal hat Dr. Gretchen Haase einen langen Kampf hinter sich. Den Kampf um Liebe. Erstaunlicherweise ist dieses Mal klar um wen es sich handelt. 99 Prozent aller Fans jubeln jetzt Marc Marc. Vielleicht. Auch nicht. Nur Gretchens Herz wird entscheiden. Doch während sie weiß was sie fühlt ist ihr Angebeteter nicht in der Lage sich zur Liebe zu bekennen. Gretchen nimmt pro forma mal die Schuld auf sich und trifft eine Entscheidung die bedeuten würde dass sie alles zurücklassen müsste das ihr lieb und teuer ist.

Wir sind ja schon öfters irre geführt worden, aber in diesem Falle ist das schlüssig für mich. Es passt einfach. Gretchen bekennt sich zu ihren Gefühlen, Marc bekommt die Klappe nicht auf, Gretchen glaubt, dass sie selbst das Problem ist und entscheidet, dass sie gehen muss um sich, aber auch Marc das Leben nicht weiter zu verkomplizieren.

Dann gibt es noch ein Bild mit einer Unterschrift, dass dieser Tropendoktor Gretchen einen Job anbietet.

Weiter eine Szene aus einem Trailer oder Interview mit Ausschnitten, ich weiß es nicht mehr, in der Gretchen ihrer Mutter in die Arme fällt und ihr dankt, für das, was ihre Eltern für sie getan haben, aber dass sie jetzt ihren eigenen Weg gehen müssen. Für mich weist das eindeutig daraufhin, dass sie es ist, die Berlin verlassen will.

Und last but not least mal wieder die Hallo-Szene. Ich weiß nicht, wie oft ich mir diese Sequenz jetzt schon angeschaut habe. Seitdem ich sie das erste Mal im TV gesehen habe, hat sie mich in den Bann gezogen, weil in diesem minimalen Augenblick soviele Gefühle transportiert werden. Du sagst, Gretchen sagt schüchtern "Hallo". Das kann ich unterstreichen. So würde ich mich auch verhalten, wenn ich auf den Mann treffe, dem ich zuvor wahrscheinlich für immer Lebewohl gesagt habe. (Per Brief, wie ich vermute). Dann Marc: Ja er ist baff, sie zu sehen. Wäre ich auch, wenn ich gerade die Erkenntnis gewonnen hätte, dass ich zu spät gekommen bin, dass ich die Liebe meines Lebens verloren habe, nur weil ich Dussel die Klappe nicht aufbekommen habe und dann sitzt sie plötlich neben mir. Ich sehe und höre deshalb auch in seinem "Hallo" neben seinem Erstaunen eine riesen Erleichterung. Dass sie nicht weg ist, dass er eine neue Chance bekommt. Außerdem wirkt er ziemlich abgekämpft auch mich, als hätte er gerade einen Sprint hingelegt.

Und, um das am Ende noch zu erwähnen, ist in dieser Szene ganz deutlich eine besondere Vertrautheit zwischen ihnen zu spüren, was für mich unweigerlich darauf hinweist, dass da mehr zwischen ihnen gewesen ist, als ein Kuss.

Es ist Puzzle, was wir hier machen, wir sind angewiesen auf die wenigen Schnipsel, die uns zugeworfen werden und die manchmal noch dazu nicht stimmen oder verfremdelt werden. Am Ende kannst Du Recht haben oder ich, wahrscheinlich aber keine von uns.

Es ist spannend, aber diese Spannung wollen wir ja auch.

MsBienemaja1985 Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.001

23.01.2011 10:31
#3963 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

@Sana

Deine Theorie klingt super, es wäre echt cool, wenn es so kommen würde

@Schokotafel

Die erste Theorie klingt echt einleuchtend..

@Kate

Du hast mich noch mal dazu gebracht, dass ich mir die Ausschnitte noch mal angesehen habe... Ich bin schon gespannt, wieviel von deinen Theorien stimmt, denn die hören sich so an, als ob du für die Serien mitgeschrieben hättest:) Ich vermute auch, dass Marc einen Brief oder so von Gretchen erhält und irgendwas im Krankenhaus dazwischen kommt und als er ihn liest, macht er sich sofort zum FLughafen / Bahnhof... Aber die machen eine Durchsage für den Flug/Zug (irgendwie so: Letzter Aufruf für Flug ... )und er denkt, er hat sie verloren und auf einmal steht sie vor ihm.. Und dann kommt die berühmte Hallo-Szene

jacobs_girl ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2011 10:35
#3964 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

wieso wartet ihr einfach nicht ab bis ihr das seht? so nehmt ihr euch total die spannung raus wenn ihr jeden schnippsl aus der hallo szene analysiert

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2011 10:40
#3965 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

Nö, die Spannung nimmt man sich dadurch überhaupt nicht. Ist sogar für mich noch eine ganze Portion spannender, weil ich sehen möchte, wie das Ganze nun tatsächlich aufgelöst wird.

Ich habe es ja schon mal eher geschrieben. Es ist ein bisschen Polizeiarbeit, die wir machen. Wer gerne Rätsel löst oder eben puzzelt, versteht was wir hier machen. Und ich denke, es sind die wenigestens Fans, die sich überhaupt keine Gedanken machen, wie es wohl weitergeht.

DDfan96 Offline

PJler:


Beiträge: 1.578

23.01.2011 10:41
#3966 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

@Sana: Na da bin ich ja mal gespannt!
Darf man auch Extrawünsche äußern?!

Sana Offline

PJler:


Beiträge: 1.647

23.01.2011 10:41
#3967 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

Schokotafel bringt mich da auf eine Idee. Wie wäre diese Version: Marc hatte wirklich mal eine jüngere Schwester. Die Eltern stritten sich mal wieder, da sein Vater ein notorischer Fremdgänger war. Die Kinder können es nicht mehr ertragen und gehen zum Spielen nach draußen. Dabei fällt Marcs Schwester unglücklich und landet im Pool Der 5 Jährige Marc, der noch nicht schwimmen kann, steht unter Schock und muß zusehen wie sie ertrinkt. Ich gebe ja zu, wieder sehr dramatisch. Aber es würde Elkes Gefühlskälte erklären. Der Vater verläßt die Familie, weil er den Tod seiner Tochter nicht erträgt, Marc gibt sich die Schuld und Elke gibt auch indirekt ihm die Schuld, weil er sie nicht gleich gerufen hat. und er bettelt seitdem quasi um ihre Anerkennung und Liebe...deswegen wurde er so schnell ein so guter Arzt und und und. Das nur mit Elkes gefühlskälte zu erklären, wäre meiner Meinung nach, nicht ein so großes Geheimnis. Denn das sehen wir ja jedes Mal.

jacobs_girl ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2011 10:43
#3968 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

nur weil ich hier nicht seitenlang spekuliere heißt das nicht das ich kein fan bin bin nur nicht sooo narrisch das ich mich hinsetz und jetzt über eine szene überlege die ich eh soo schnell nicht zusehen bekomme :D *gg*

aber natürlich ist es ja auch eure sache was ihr hier spekuliert oder so aber ich find des halt iwie unnötig aber natl. ist es auch lustig zu lesen wie verrückt ihr sein könnt (<-- lieb gemeint) :D

MsBienemaja1985 Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.001

23.01.2011 10:45
#3969 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

Sana, deine Version klingt gut, nur was irgendwie nicht passt, Elke will ja auch Marcs Meinung wissen, wenn er den neuen Roman durchlesen soll... Marcs Meinung ist ihr ja auch wichtig und wenn sie Marc die Schuld geben würde, dann würde sie das doch nicht machen, odeR?

DDfan96 Offline

PJler:


Beiträge: 1.578

23.01.2011 10:47
#3970 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

Also ich spekuliere gerne mit!!
Auch wenn meine letzte Theorie nicht so ganz realistisch ist, aber das lag am Zucker!!

@Sana: Das er ne Schwester hat die ertrinkt finde ich jetzt glaube ich ein bisschen zu krass. Kann ich mir nicht vorstellen!

@jacobs_girl: Ich bin defenitiv eine der Verrückten!

Kirsten Offline

Mitglied


Beiträge: 9.031

23.01.2011 10:47
#3971 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

@ jacob girl
dafür ist dieser Thread ja da

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2011 10:48
#3972 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

@jacobs_girl: Habe ich doch auch gar nicht gesagt, dass Du kein Fan bist. Nur jeder Fan geht halt anders mit seiner Leidenschaft um, also lass uns doch den Spaß.

Wegen Marcs Kinheitsgeheimnis habe ich mich übrigens entschlossen, nicht weiter zu spekulieren. Das ist mir einfach alles zu düster von der Thematik.

Sana Offline

PJler:


Beiträge: 1.647

23.01.2011 10:48
#3973 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

DDfan96: Was magste denn haben....Swarovski Steine? ;-)
Kate: Ja hast recht. Oh Mann ( genau Mann!) Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Na dann werde ich nochmal grübeln. Denn es sind noch Fragen offen...1.Wenn sie nicht ins Flugzeug steigt, warum holt sie sich danach noch was beim Bäcker und geht nicht direkt zu Marc (okay, dumme Frage, natürlich holt sich Gretchen was beim Bäcker ;-) 2. Was passiert noch, das die Fans aufschreien läßt?

Also ich finde, das Spekulieren macht Spaß. Natürlich könnte man es auch lassen, aber hey, wenns doch Laune macht ;-)

MsBienemaja1985 Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.001

23.01.2011 10:51
#3974 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

Also, mir macht das Spekulieren auch Spaß :) Denn ich löse eh gerne Rätsel.. und mit Euch macht das Spekulieren noch am meisten Spaß

DDfan96 Offline

PJler:


Beiträge: 1.578

23.01.2011 10:53
#3975 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

@Sana: Das Krönchen ist in deinem GB!

Seiten 1 | ... 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | ... 444
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz