Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.221 Antworten
und wurde 42.245 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | ... 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | ... 89
Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

22.12.2012 14:30
#1901 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Liebe Bichi!!

Ich muss sagen.. Maja und Marc sind schon ein tolles Team!! Und siehe da.. er hat sie werder verloren, noch ist ihr irgendwas zu gestossen!! Marc ist doch nicht sooo schlecht ne? Aber Scherze beiseite! Ja.. tut sich echt gut mit ihr!! Da schmilzt man ja vollkommen dahin.. wenn man es liesst! Und siehe da.. sie haben sogar was gemeinsam!! Autos! nunja.. nicht wirklich ein typisches "Hobby" für kleine Mädchen.. aber Maja ist nunmal in jeder Hinsicht speziell!
Und soso.. man erfährt nebenbei durchaus interesantes über das Thema Fussball!! Jaja Gretchen! Herrlich! Aber jetzt also doch kein Fussball mehr!! Hätte ich von Marc nichts anderes erwartet!

Jedenfalls freue ich mich auf mehr!!

GLG Greta

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

22.12.2012 19:44
#1902 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Maja ist so geil!!!

Hassi1 Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.331

22.12.2012 20:47
#1903 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hallo Babsi!

Maja hat also an allen Autos was zu nörgeln und Marc sieht auch ein, dass Maja recht hat mit dem was sie sagt.

Marc sagt aber auch, wenn Maja manche Autos toll findet, dass es nicht geht.

Auf jeden Fall fand ich den ersten Teil vom Autokauf klasse und jetzt bin ich echt gespannt, wie es weiter gehen wird im nächsten Teil.

mich schon riesig auf den nächsten Teil.

Liebe Grüße,
Miriam

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

23.12.2012 13:05
#1904 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hey Bichi!

Ein rosa Auto für Marc Meier.. ?? Ein rosa "Stromauto" für Marc Meier??? Das ist jetzt echt nicht dein ernst? Klar dass er sich da weigert" Ganz ehrlich... ich würde mich auch weigern sowas zu fahren.. und ich bin ne Frau.. also! Rosa geht ja gar nicht!
Aber immerhin scheint sie nen guten Einfluss auf ihn zu haben..Bzw. hat keine Angst vor dem Verkäufer!! War mal wieder wirklich ein Klasse Teil von dir! Weiter so!

Freu mich auf mehr!

GLG Greta

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

23.12.2012 19:34
#1905 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hallo Mausi!

Danke für deine netten Worte!

Marc und Maja beim Autokauf. Da prallen zwei Welten aufeinander...

DAs eine Auto ist nicht kindertauglich. Sicher findet Maja das nicht so toll, immerhin sieht sie Marc als ihren Vater. Also muss auch sie einen Platz in seinem Auto haben.
Marc hingegen waren solche Probleme noch gar nciht bewusst und ihre Argumente sind auch wirklich gut, aber ein kindertauglichen geilen Schlitten zu finden, dürfte nicht so einfach sein.

Es ist echt faszinierend, wie Marc ihre Worte ständig in den falschen Hals bekommt. Das kommt davon, wenn man 22 Stunden am Tag nur versaute Gedanken hat. DAS Gehirn ist eben vorgeschädigt. Gut, trotzdem ist er geschockt und Maja meint es auch immer ganz anders, aber die Ausdrucksweise lässt schon mal darauf schließen, vor allem wenn Marc die Worte interpretiert.

Der nächste Wagen entspricht Majas Vorstellungen: Ein rosa Stromauto.... Ich stell mir marc gerade in einem rosa Stromauto vor.....

Ok, der Lachkrampf ist jetzt vorbei. Aber nun habe ich Bauchschmerzen vor lauter Lachen....

Das dritte Auto fährt mit Diesel und entspricht wieder nicht Majas Vorstellungen. DAs ist quasi eine mittelgroße Naturkatastrophe.... UNd als Maja dann mit ihrer Gesundheit und der Ihrer Mutter anfängt, kann Marc gar nicht anders als weiterzugehen. Ich würde sagen, allein das zeugt schon von enormer Liebe zu den beiden. Immerhin verzichtet Marc auf einen heißen Schlitten für die beiden.

Beim vierten AUto kommt Maja dann mit ihrer kindlichen Logik. Der Verkäufer scheint schon enorm genervt zu sein, versucht aber ruhig zu bleiben.

Ich bin gespannt, was da noch so kommt beim Autokauf.

Drück dich,
Elena

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

24.12.2012 13:49
#1906 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Liebste Bichi!!

Das Gleiche gilt für dich! Leider fehlt mir heute soe ein bisschen die Zeit um zu kommentieren.. Kaum zu glauben aber ichmuss noch ne Menge machen!! Aber keine Bange.. aufgeschoben ist nicht aufgehoben.. ich hole alles nach!! Tut mir leid!

Weiter so!

GLG Greta

Hassi1 Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.331

24.12.2012 15:39
#1907 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hallo Babsi!

So es geht weiter mit dem Autokauf und wie gut, dass Maja bescheid weiß über Autos, auch wenn sie noch ein Kind ist, aber sie ist bestens informiert.

Jetzt sieht der Verkäufer auch ein, dass er mit seinem erzählen nicht weiter kommt bei Marc und Maja und Marc sieht ein, nachdem Maja ihn überzeugt hat, dieses Auto zu kaufen, aber erst als sie Papa zu ihm sagte und die Umarmung erst, einfach süß.Image and video hosting by TinyPic

Mal sehen wie es im nächsten Teil weiter gehen wird und ich mich schon auf den nächsten Teil.

Liebe Grüße,
Miriam

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

24.12.2012 20:29
#1908 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Tolle Entscheidung!!!

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

25.12.2012 12:39
#1909 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hallöchen!

Na, ich hoffe, das Christkind war fleißig und hat dich reich beschenkt.

Tja, der neue Teil war ja auch quasi dein Weihnachtsgeschenk für uns! Dafür nochmal ein riesiges Dankeschön! Denn es war echt klasse.

Nun aber zum Einzelnen:
„Das erklärt alles. Männer denken generell nicht – oder kompliziert. Eine Teststudie hat ergeben dass Männer im Gegensatz zu Frauen keinen Hausverstand besitzen müssen sie nämlich wissen.“ erklärte sie ihm.
Dazu habe ich nur eines zu sagen: Einfach großartig! Ich konnte mich vor Lachen kaum noch halten! Ich habe schon Bauchschmerzen, aber so ist unsere Maja eben. Für kein Wort verlegen und unglaublich ehrlich.

Und dann schafft es eine Zehnjährige doch tatsächlich, Marc Meier und einen Autoverkäufer - also jemanden vom Fach - äußerst blöd dahstehen zu lassen. Sie hat sie ja regelrecht vorgeführt. Wenn es um Autos geht, dann setzt Marc Meiers viel gelobter VErstand aus und er wird zu Gretchen Haase, die im Schokoparadies ist. GUt, dass er Maja dabei hat, sonst wäre das heute eine Katastrophe geworden.

Nicht nur, dass Maja bei fast allen Autos was zu meckern hat, ihre Argumente haben überwiegend auch noch Hand und Fuß. Dessen kann auch Marc sich nicht erwehren.
Nach langem hin und her findet Maja dann auch noch einen Wagen, der ihren und Marcs Vorstellungen entspricht. Um Marc dann für ihren Wagen zu begeistern, greift Maja zu einem wohl typisch weiblichen Mittel: Sie schmiert ihm Honig um den Bart! Das hat sie definitiv von ihrer Mutter.

„Papa bitte glaub mir. Der Wagen ist viel besser. Und dass er eine Einparkhilfe hat merkt man überhaupt nicht also wirst du bestimmt nicht ausgelacht. Bitte bitte. Ich bin mir sicher dass Mama ihn auch schön findet und du willst doch deine Mädchen glücklich machen oder?“ fragte sie mit Schmollmund und flehenden Augen.
Als Marc ihren Hundeblick sah und das Wort Papa vernahm wurde er ganz warm ums Herz und konnte nicht anders als zu sagen: „Ich denke wir haben unser Auto gefunden“ Maja sprang ihm sofort in die Arme und drückte ihn. Eine unerklärliche Wärme machte sich in dem Oberarzt breit die er eigentlich sonst nur bei Gretchen hatte. Doch er erwiderte die Umarmung und genoss es seiner Ziehtochter so nah zu sein.


Auch wenn das in dem Moment wohl eine List war, dürfte es dennoch ihren Gefühlen entsprechen und vor allem hat es Marc umgehauen. Das war ja auch einfach großartig. Mir ist ebenfalls warm ums Herz geworden.

Ich würde sagen, Maja hat ihre Eltern gefunden. Das war einfach WOW!

Mehr davon! Ich liebe Marc und Maja einfach!!!! Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Drück dich und schönen 1. Weihnachtstag,
Elena

Hassi1 Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.331

26.12.2012 21:29
#1910 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hallo Babsi!

Wunderbar dass ein neuer Teil kam und dann auch noch ein ganz toller.

So Gretchen hat dass neue Auto schon entdeckt und wundert sich, dass Marc sich so einen Wagen gekauft hat, wenigstens ist sie jetzt beruhigter, als sie von Marc erfährt, dass Maja bei Bärbel ist.

Jetzt geht die Fahrt los, Gretchen will fahren und Marc will es nicht, denn er hat eine Überraschung für sie, was ist denn für eine, da bin ich echt gespannt, was die Überraschung ist.

Ich bin schon ganz neugierig, wie es im nächsten Teil weiter gehen wird und mich riesig auf den nächsten Teil.

Liebe Grüße,
Miriam

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

26.12.2012 23:31
#1911 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hallo meine Süße!

Ich hoffe, du bist Weihnachten von größeren Katstrophen verschont geblieben??? Bei mir lief sowet alles gut...naja bis auf ein paar kleinere Zwischenfälle.

Anders als Maja scheint Gretchen der Wagen nicht zu gefallen, aber sie hatte eben keine Mitspracherecht. Hauptsache, die beiden Käufer sind zufrieden.
Maja hat sich dann zu ihrer Oma aus dem Staub gemacht, was Gretchen zunächst gar nicht so klasse findet, aber Mrc kann sie mit seiner Überraschung milde stimmen.

Als Gretchen nach dem Fertigmachen wieder auftaucht, steht eine junge Frau neben Marc. Gretchen kann ihre Eifersucht natürlich nicht kontrollieren und muss es gleich übertreiben.Weil sie solche ANdeutungen normalerweise nie macht, versteht Marc auch nicht, was sie von ihm will. Gut, sicher hat er auch eine lange Leitung, aber trotzdem.... Diese Verbiegung steht Gretchen nicht....

Beinahe endet das alles im Streit, aber Gretchen rudert noch rechtzeitig zurück. Dann begeht sie allerdings den nächsten Fehler. Erst würdigt sie Marcs neues Auto herab und nu will sie ans Steuer.... oh je..... und Maja ist nicht da, um zu vermitteln. Das endet doch sicher böse....

Ich bin gespannt, was da noh kommt.

Hab dich lieb,
Elena

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

27.12.2012 20:31
#1912 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Die Beiden sind so süß!!!

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

28.12.2012 11:42
#1913 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Super Traum!!!

Hassi1 Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.331

28.12.2012 14:03
#1914 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hallo Babsi!

Den Traum von Gretchen, den sie mittags hatte, hast du super beschrieben, auch wenn Gretchen einem Leid tun, weil Marc sie wieder ärgert und gemein zu ihr ist.

So Gretchen will mit Marcs neuem Auto fahren und Marc will es nicht, weil er Not hat, dass Gretchen sein Auto schrotten würde und stattdessen vergleicht Marc Gretchen mit Elke, oh je.

Tja mal sehen wie es bei den Beiden weiter gehen wird und ich mich auf dass nächste Kapitel.

Liebe Grüsse,
Miriam

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

28.12.2012 14:05
#1915 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hi traum ist noch nicht vorbei liebe nicki

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

28.12.2012 14:07
#1916 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hi hassi. Gretchen bekommt natürlich wieder zweifel

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

28.12.2012 22:18
#1917 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hallöchen meine Liebe!

Oh je, Gretchen bildet sich ein, dass sich diese Regeln von Christina erfüllen. DAS kann doch echt nicht sein....

Und dann dieser Traum... Ich bin irgendwie total von der Rolle. Und weiß nicht, was ich sagen soll. Doch eins fällt mir ein: Ich bin echt geschockt, dass Gretchen das für bare Münze nimmt. Marc hat doch schon immer solche Sprüche gerissen.

Ich dreh noch durch.....

Drück dich und hoffe auf bessere Zeiten,
Elena

Hassi1 Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.331

30.12.2012 11:29
#1918 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hallo Babsi!

Dass ist wirklich gemein, wie Marc zu Gretchen ist, auch wenn dass alles nur geträumt ist von Gretchen, aber trotzdem.

So und jetzt ist Gretchen wach, na ich hoffe mal, dass sie diese Regeln vergisst.

Dass bringt doch nichts.

Mal gucken was uns im nächsten Teil erwartet und mich auf mehr.

Liebe Grüsse,
Miriam

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

30.12.2012 20:26
#1919 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Super Filmidee!!!

Hassi1 Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.331

30.12.2012 20:26
#1920 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hallo Babsi!

So Gretchen hat sich wieder einbekommen, nachdem Marc mal sie angesprochen hat und die Überraschung ist also ein Kinobesuch, sehr schön und dass Marc sogar freiwillig sich einen Frauenfilm ansieht, erstaunlich.

Jetzt will Gretchen es auch mal versuchen und Marc so richtig verwöhnen, ob es ihr gelingt und Marc auch gefällt, ich glaube schon, aber er wird auch überrascht sein, wie Gretchen drauf ist.

Ich bin schon gespannt, was uns als nächstes erwartet und mich auf den nächsten Teil.

Liebe Grüße,
Miriam

Katha Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 269

31.12.2012 00:26
#1921 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hallöchen!

Bin eben gerade fertig geworden mit lesen & bin natürlich gespannt, wies weitergeht.
Ich ahne sowas, was Gretchen vor hat.

Auf jeden Fall sehr schön geschrieben und musste teilweise auch echt schmunzeln. Einfach Top!
Kann es kaum erwarten weiterzulesen! Weiter so!

LG

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

31.12.2012 00:37
#1922 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hallöchen meine Süße!

Also ich muss schon sagen: Gretchens Ängste haben sich wahrlich verselbstständigt. Nach diesem Traum, der doch nur durch ihre Ängste bedingt wurde, verändert sich Gretchens gesamte Welt und sie wird anders. Langsam und mehr oder weniger unfreiwillig. Ich glaube das einfach nicht.....

Das sieht man ja schon beim Kinobesuch. Sogar Marc fällt auf, dass seine Freundin merkwürdig ist. DAbei hat er so eine tolle Überraschung für sie.

Und das wollte sie nicht – auch wenn Marc jetzt meistens ein Gentleman war und dies niemals zugeben würde dass er in Wirklichkeit keinen Bock hatte – dass Marc etwas machte was er nicht wollte. Nur zur Hälfte bekam sie den Inhalt mit. Zu sehr war sie in Gedanken was sie tun sollte wegen Marc. Wie sollte sie auch den Film genießen wenn es ihrem Freund nicht gut damit ging?! Sie schämte sich so dass sie nicht die gleichen Sachen mochte wie er und er dabei zurückstecken musste dass sie ihm noch nicht mal in die Augen sehen konnte. Hätte sie das getan wäre ihr aufgefallen dass ihr Liebster sie die ganze Zeit anstarrte und sie verliebt dabei ansah. Anfangs sah er eher gelangweilt der Handlung des Filmes zu, doch mit der Zeit beschloss er lieber seine Freundin anzusehen und ihren Anblick zu genießen. Als eine Sexszene kam ließ Marc kurz von ihr ab und starrte stattdessen gebannt auf den Bildschirm. Dies bemerkte auch Gretchen und sie konnte sich vorstellen an was er dachte. Und auch wenn es nicht ihre Art war so wollte sie ihn dennoch so richtig verwöhnen und zeigen dass sie alles für ihn tun würde. Er war neben Maja der wichtigste Mensch in ihrem Leben und es stimmte – er hatte sich um 180 ° gedreht. Wieso also sollte sie ihm nicht auch entgegen kommen?! Zum Glück waren sie fast alleine im Saal und die wenigen Kinobesucher waren in der ersten Reihe. So fiel es ihr leichter da sie nicht Gefahr lief entdeckt zu werden und dabei einen Panikanfall zu bekommen.

Man, das glaube ich einfach nicht... Sieht Gretchen denn nicht, dass Marc sich nachhaltig zum Besseren verändert hat, während SIe sich über alle Maßen verbiegt. DAS endet doch wieder böse. DA geht sicher was schief....

Ich warte auf den neuen Teil, in der Hoffnung, dass eine Besserung in SIcht kommt....

Hab dich lieb,
Elena

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

31.12.2012 15:38
#1923 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hey du!

Da ich einfach mal davon ausgehe, dass du durch die Nächte voller PMs und meine Kommis weißt, dass ich auf deine Geschichte nicht verzichten kann, werde ich zu deiner letzten PM nicht mehr sagen. Außer eines vielleicht: Tu mir das nciht an....

Nun aber zum heutigen TEil:
Es ist schon echt bemerkenswert, wie sehr Gretchen Marc liebt. SIe ist sogar bereit, sich für ihn zu verbiegen. DAS muss wohl die einzig wahre Liebe sein. Auch Marc spürt das, deswegen hat er sich zum Positiven verändert, ohne das wirklich zu wollen. Die beiden sind einfach großartig zusammen...

Marc kann es nicht einmal genießen, weil er weiß, dass seine Freundin nicht so ist. Es ist einfach schön, wie gut die beiden sich kennen. uNd hier wird auch deutlich, dass Marc keine willige Frau will, die macht, was er will, sondern dass er Gretchen will. MIt allen Neurosen, der Prüderie und ihrem Helfer-Syndrom. DAS macht sie aus und deswegen liebt er sie...Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Einfach großartig...

Die Situation erinnert Marc an sein früheres Leben, doch irgendwie scheint er es nicht so sehr zu vermissen, wie gedacht. Er liebt Gretchen und für sie, ist er bereit alles zu tun. DAher kanmn er auch nicht vergessen, was hier passiert ist, denn das ist nicht Gretchen. Er spürt instinktiv, dass sie unglücklich ist, auch wenn sie das eingentlich nicht zeigt. Die Sache hat sich für Marc noch nicht erledigt....

Bin gespannt, was Marc gleich dazu sagt...

Drück dich,
Elena

Hassi1 Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.331

31.12.2012 17:06
#1924 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Hallo Babsi!

Danke für die PM und nein bitte, schreib deine Story bitte bitte weiter, denn sie ist klasse und es wäre schade wenn du aufhören würdest.

So Gretchen tut so, als sei ihr was runtergefallen und Marc merkt es auch, okay und jetzt zieht sie ihn hinter sich her Richtung Männertoiletten und Marc tut nichts was ist denn mit ihm los?

Sehr seltsam, aber Marc wird schon wissen, warum er keinen Bock hat, weil er dass nicht kennt von Gretchen und ich denke mal, dass wird noch gewaltig Ärger geben.

Ich bin schon ganz gespannt, was uns als nächstes erwartet und mich auf mehr.

Liebe Grüsse,
Miriam

Katha Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 269

31.12.2012 18:12
#1925 RE: Kommentarseite von Bichi91 Zitat · Antworten

Ich sag nur Gretchen, Gretchen...
Das gibt noch was... :D
Ich freu mich drauf weiterzulesen, bitte nicht aufhören!
LG

Seiten 1 | ... 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | ... 89
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz