Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 213 Antworten
und wurde 14.815 mal aufgerufen
 Plauderecke zur Serie
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 9
Miss Blond Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

19.10.2011 21:52
#51 Serien-Aus für "Doctor's Diary" steht fest !!! Zitat · Antworten

Ich bin auch einfach mal mega traurig

und ich fühle mich ehrlich gesagt auch etwas verarscht. Hätten die gleich von anfang an gesagt, dass die 3. Staffel die letzte sein wird, wäre das glaube ich für jeden besser gewesen. Aber uns hier in einem halben jahr immer wieder hoffnungen zu machen von wegen "es wollen ja alle", das war echt mies -.- wenn alle gewollt hätten, dann hätten die sich ja wohl nicht zuerst für andere projekte entschieden. ich finde alle filme toll, die diana und florian und die anderen machen, und wenn die lieber filme drehen, dann sollen sie das soch sagen und nicht rumeiern und sageen sie wollen ja weiter machen, wenn es gar nicht stimmt. Und auch wenn das jetzt nur Florian betreffen sollte, dann hätte er das auch mal sagen können und nicht im Audiokommentarsagen "jetzt fängt es ja erst richtig an"...naja keiner wollte wahrscheinlich als Arsch da stehen, wegen dem die serie nicht weiter geht...

Bin echt enttäuscht und traurig, aber jetzt bleibt halt nur noch die Hoffnung, dass Bora einen Roman schreibt, der dann verfilmt wird. Das ist ja wohl das mindeste, was man für uns tun kann :( Wobei ich nicht glaube, dass es ein kinofilm werden würde....

____________________________________________________________

Anita Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 285

19.10.2011 21:56
#52 RE: Plauderecke zur Serie ! Zitat · Antworten

Irgendwie ist RTL ja auch selbst Schuld, denn sie hätten den 3 Hauptdarstellern schon vor Ende der 3.Staffel neue Verträge anbieten können. Aber da musste erst noch die Quote abgewartet werden. Das ging nun nach hinten los.
Schade um die Serie, aber wir werden drüber hinwegkommen.

Mona Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.930

19.10.2011 22:02
#53 Serien-Aus für "Doctor's Diary" steht fest !!! Zitat · Antworten

Zitat
Ich glaube allerdings nicht, dass es an Florian alleine lag. Auch Diana wird doch immer nur in "Gretchen" Rollen besetzt und Kai ist sich vielleicht auch zu schade nur in ein paar Szenen zu sehen zu sein



Gerade die beiden haben immer wieder in Interviews betont, dass sie gerne eine 4. Staffel machen würden. Ich bleibe dabei, es ist Florian alleine. Denn er ist der einzige, der nicht einmal in Interviews über eine Fortsetzung gesprochen hat. Die anderen schon.

lizziebenett Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 170

19.10.2011 22:11
#54 RE: Serien-Aus für "Doctor's Diary" steht fest !!! Zitat · Antworten

Ich glaube auch wirklich, dass Flo der Grund ist, auch, wenn wir alle das nicht gerne hören. Er ist der Einzige, der bisher 'den Absprung' ins Kino geschafft hat.

Losy Offline

Student:


Beiträge: 350

19.10.2011 22:24
#55 RE: Serien-Aus für "Doctor's Diary" steht fest !!! Zitat · Antworten

Ich denke auch, dass FDF der Haupt-, wenn nicht sogar der alleinige Grund ist. Und wenn ich ehrlich bin, kann ich ihm nicht mal einen Vorwurf machen. Das Image als Macho-Arzt pappt doch jetzt schon wie blöd an ihm, obwohl er seitdem in vielen anderen, tollen Produktionen zu sehen war. Mich erinnert das immer an Romy Schneider, die die meisten wahrscheinlich nur als "Sissi" kennen. Und vor genau dieser Rolle ist sie zeitlebens weggelaufen, hat Sissi IV abgelehnt, ist ins Ausland gegangen. Klar, die drei Sissi-Teile haben sie weltweit berühmt gemacht, aber als ernstzunehmende Schauspielerin will man doch die gesamte Palette seines Könnes präsentieren und nicht nur auf eine einzige Rolle reduziert werden! Ich glaube, 3 Staffeln Doctor's Diary reichen. Wir haben ein schönes Happy End serviert bekommen, ich kann mit dem Ende leben und es gibt ja immer noch die schönen Fanfics hier im Forum

Was ich auch noch anmerken möchte: Leute, es ist NUR eine Serie! Zugegebenermaßen, eine echt tolle, aber angesichts mancher Posts hier kann man nur den Kopf schütteln - es geht doch die Welt nicht unter!


Stolze Preisträgerin des "Best-Fan-Fiction-Critic-Award", verliehen von Sana und Mona am 14.08.2011

Mona Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.930

19.10.2011 22:32
#56 RE: Serien-Aus für "Doctor's Diary" steht fest !!! Zitat · Antworten

Zitat von Losy
Was ich auch noch anmerken möchte: Leute, es ist NUR eine Serie! Zugegebenermaßen, eine echt tolle, aber angesichts mancher Posts hier kann man nur den Kopf schütteln - es geht doch die Welt nicht unter!



Danke Losy! Du hast ausgeschrieben, was ich mich nicht getraut habe, hier zu schreiben. Es ist nur eine TV Serie und nicht das wahre Leben. Meine Freundin hat am Wochenende ihren Schwiegervater verloren. Das ist ein wirklicher Grund zu trauern. Natürlich ist man traurig, ich auch, aber es hat keinen so großen Einfluss auf mein "Real-Life".

Pippi Langstrumpf Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 970

19.10.2011 22:39
#57 RE: Serien-Aus für "Doctor's Diary" steht fest !!! Zitat · Antworten

Auch ich bin traurig und finde es schade, dass wir nun nie sehen werden, wie Gretchen und Marc zusammen ihr Leben meistern werden.
Trotzdem wundere ich mich über die vielen Reaktionen, in denen Florian nicht gerade gut wegkommt. Aber ist es nicht ganz normal und auch nachvollziehbar, dass er sich weiterentwickeln möchte, ja dass er alle Chancen wahrnimmt um seine Karriere voranzutreiben? Ich kann das total verstehen und glaube, dass er intelligent genug ist um zu wissen, wo sein Erfolg herkommt!
Und auch ein gutes Drehbuch will erstmal geschrieben sein. Wenn ich aber alles richtig mitbekommen habe, existiert dieses tolle Team der Schreiberlinge ja so auch nicht mehr. Und last but not least sieht man Kai und Diana in letzter Zeit auch ganz schön oft in dem einen oder anderen Fernsehfilm bzw. Diana ja auch bald in einem Kinofilm...
Ich glaube tatsächlich, dass es viele Gründe für das Ende von DD gibt - und irgendwie war das Finale der 3. Staffel doch auch ein wunder wunder wunderschönes Ende, oder?

Mona Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.930

19.10.2011 22:48
#58 RE: Serien-Aus für "Doctor's Diary" steht fest !!! Zitat · Antworten

Zitat
Aber ist es nicht ganz normal und auch nachvollziehbar, dass er sich weiterentwickeln möchte, ja dass er alle Chancen wahrnimmt um seine Karriere voranzutreiben? Ich kann das total verstehen und glaube, dass er intelligent genug ist um zu wissen, wo sein Erfolg herkommt!



Von seiner Perspektive aus natürlich schon. Wenn es darum geht, dann werden alle Schauspieler irgendwann egoistisch und denken nur daran, was sie wollen und vorwärts bringt und nicht mehr, was das Publikum will. Wie gesagt, er ist kein Einzelfall. Das Phänomen ist ja nicht unbekannt. Viele Serienschauspieler fangen auch an, irgendwann Filme zu machen und stellen fest, dass es ihnen doch mehr Spaß macht als das, was sie vorher gemacht haben.

(Angst)-Haase Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 694

19.10.2011 22:54
#59 RE: Serien-Aus für "Doctor's Diary" steht fest !!! Zitat · Antworten

Eigentlich will ich es gar nicht, aber alle(Darsteller, Produktion und auch Autoren) wurden mir gleich weniger sympathisch! UND das liegt nicht an der Tatsache, dass sie die Serie nicht weiterdrehen, ist ja nur ne Serie(ne guet zwar, aber nur ne Serie), aber da kommt man drüber hinweg. WAS mich verärgert ist die Tatsache, das alle geschwiegen haben und Unwissenheit vorspielten, weil sie es nicht offiziel machen wollten, denn ganz ehrlich, die wissen nicht erst seit gestern, das nichts mehr läuft. Das wäre den Fans gegenüber nur fair gewesen!!

lg Sandra

Extrasystole Offline

Praktikant:

Beiträge: 36

19.10.2011 23:37
#60 RE: Serien-Aus für "Doctor's Diary" steht fest !!! Zitat · Antworten

Ach Leute, wir hatten 3 tolle Staffeln mit Meier und Gretchen und klar,es ist total schade das es nun doch nicht weitergeht aber ich glaube, man muß generell wissen, wann man weitergehen muß- andere Projekte in Angriff nehmen....also, mir hat Florian in Männerherzen super gefallen (welch Überraschung;))und ich freue mich schon total auf Jesus loves me.....und alle anderen Projekte, die er hoffentlich noch verwirklichen wird!!!
Und wenn einen mal wieder heftiger Meier-Entzug packt:DVD rauf und runter spielen;)!!!

BitterSweetCherry Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.765

19.10.2011 23:53
#61 RE: Serien-Aus für "Doctor's Diary" steht fest !!! Zitat · Antworten

Also wie gesagt: Ich gönne jedem der Schauspieler ihren Erfolg und ich kann auch nachvollziehen, dass sie sich anderen Projekten widmen wollen.

Mir geht's einfach nur um's Prinzip. Diese Hinhalterei war echt nicht schön.

DD hat insgesamt ein würdiges Staffelfinale bekommen und im Nachhinein sieht es auch ganz so aus, als sei das so konzipiert gewesen. [...]
Ich wills jetzt nicht weiter ausbreiten, ich meine: Vorbei ist (leider) vorbei. Es nützt ja nix, wenn wir die alten Spekulationen aufrollen. Bora hätte bestimmt noch Stoff für Staffel 4 gehabt, aber vielleicht war die Martchen-Geschichte für ihn persönlich einfach abgeschlossen? Wer weiß.

Ich hoffe und wünsche den Darstellern nur, dass sie nicht abheben und DD auch in toller Erinnerung behalten und nicht später abwertend drüber reden, wie manch andere Menschen es machen/gemacht haben.
Und was viel wichtiger ist: Hoffentlich wird DD nicht später mit einer miesen Möchtegern-Fortsetzung dafür missbraucht, damit die Schauspieler nochmals ins Scheinwerferlicht rücken, FALLS sie in der Versenkung verschwunden sein sollten.
Es kann ja keiner in die Zukunft sehen...


Ich erinnere nur mal an die No Angels: "Wir werden nie wieder zusammen Musik machen." Zack - drei Jahre später das 'grandiose' Comeback.
Zehn Jahre nach der Trennung von Tic Tac Toe dasselbe Spiel... Es hat schon öfters endgültige Aus' gegeben und später stand dann doch die weniger erfolgreiche Reunion an.

Es wäre echt furchtbar, wenn sowas DD widerfahren würde...!

19.10.2011 - Das Ende. Punkt. :-(

Mona Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.930

20.10.2011 01:00
#62 RE: Serien-Aus für "Doctor's Diary" steht fest !!! Zitat · Antworten

Zitat
Und was viel wichtiger ist: Hoffentlich wird DD nicht später mit einer miesen Möchtegern-Fortsetzung dafür missbraucht, damit die Schauspieler nochmals ins Scheinwerferlicht rücken, FALLS sie in der Versenkung verschwunden sein sollten.
Es kann ja keiner in die Zukunft sehen...



Man sollte niemals nie sagen. Ich sehe es genauso. Wer kann schon in die Zukunft schauen. Ich glaube allerdings nicht an eine Serienfortsetzung. Dann schon eher an eine Kinoverfilmung. Es gibt einige Serien, die verfilmt wurden. Wieso nicht auch DD?

Zitat
Es hat schon öfters endgültige Aus' gegeben und später stand dann doch die weniger erfolgreiche Reunion an.



Das erinnert mich an "Dallas", falls hier Leute sind, die alt genug sind, sich noch daran zu erinnern. Die Serie lief bis 1993. Es folgten zwei Fernsehfilme, und letztes Jahr begannen die Dreharbeiten zu neuen Folgen. 2012 sollen sie bei TNT ausgestrahlt werden.

Und nicht zu vergessen "Der Denver Clan". Mehrere Jahre nach offiziellem Drehschluss wurden alle Schauspieler wieder zusammengetrommelt, um die "Reunion" zu drehen.

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

20.10.2011 07:47
#63 RE: Serien-Aus für "Doctor's Diary" steht fest !!! Zitat · Antworten

Ihr Lieben!

Ich verstehe die überwiegend gedrückte und wütende Reaktion auf das Aus von Doctors Diary. Mir ging es gestern nicht anders, das war schon ein bisschen wie ein Schlag in die Magengrube. Aber es ist schon richtig, man sollte nicht vergessen, dass es sich nur um Serie handelt. Eine Serie, von der wir drei wundervolle Staffeln bekommen haben und letztendlich das Happy End, das wir uns doch so alle gewünscht haben.

Ich verstehe auch die Wut gegenüber einzelner Personen, denn auch da ging es mir nicht anders, aber nach einiger Überlegung ist mir auch klar geworden, wie doof es sich anfühlen muss, in eine Schublade hineingesteckt zu werden, obwohl man soviel mehr auf den Kasten hat, und Mädels, wir müssen uns da auch wohl ein bisschen die Mitschuld geben, denn den Hype, den es hier und überhaupt unter den Fans um den Meier und den Schauspieler dahinter gegeben hat, der kann auf Dauer schon beänstigend sein. Vielleicht muss sich da ja auch erst jemand freischwimmen und dann doch vielleicht irgendwann......

Und dann auch noch eine weitere Sache und die betrifft dieses Forum, das nur wegen dieser Serie gegründet worden ist, in dem es aber doch schon lange nicht mehr alleine um DD geht. Hier wurde über Gott und die Welt diskutiert, über lustige und nachdenkliche Dinge, und es sind Freundschaften entstanden, die bleiben werden.

Das wurde mir klar, nachdem ich gestern in einem ersten Anfall von Resignation und Wut alles hinwerfen wollte und aus dem Forum abtauchen wollte. Aber das ist ja Bullshit, denn das Forum kann ja nun wirklich nichts für die Entwicklung.

Wir sollten versuchen, dass wir hier solange es eben geht, die Lichter anbehalten. Warum sollte das nicht möglich sein, Elvis Presley hat auch Fanforen, obwohl er schon über 30 Jahre tot ist.

Trauern war gestern angesagt, heute ist die Devise für mich "JETZT ERST RECHT!"

"Wir trauern um eine der Besten Serien im Deutschen Fernsehen."
Doctors Diary 2007-2010

MMLove Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 200

20.10.2011 08:14
#64 RE: Serien-Aus für "Doctor's Diary" steht fest !!! Zitat · Antworten

Ihr habt sooo Recht :) Es ist so schön zu lesen, wie wir uns hier alle gegenseitig wieder aufbauen, aber auch unserem Frust freien Lauf lassen können :) Und jetzt bekommen meine DVDs erst recht einen Ehrenstatus für mich =) Habe mir gestern ein paar Folgen angesehen..Ich werd trotzdem noch traurig dabei..

Das Doofe finde ich einfach, dass die vierte Staffel vielfach so beschlossen klang. Wer die Audiokommentare der dritten Staffel gesehen hat, wird mir vielleicht zustimmen. Wie Steffi und Bora sagten, es gäbe noch so viel Stoff und so viele Probleme für Marc und Gretchen und auch Diana und Flo sagten, sie seien so gespannt, was da noch kommt und jetzt fängts ja erst richtig an usw..
Da hatte ich richtig Hoffnung, dass auch wenn es Jahre dauert, wir eine Fortsetzung bekommen.

Es ist einfach nur so schade..Klar, kein Weltuntergang und in ein paar Wochen ist es vielleicht auch okay für alle, aber im Moment bin ich noch sehr enttäuscht..

Nini.85 Offline

Praktikant:


Beiträge: 37

20.10.2011 10:13
#65 RE: Serien-Aus für "Doctor's Diary" steht fest !!! Zitat · Antworten

Hey,
habt ihr schon das Statement von Bora zum Aus von DD gelesen? Ich muss mich ja schon wieder leicht aufregen, da steht doch tatsächlich dass für ihn von Anfang an klar war dass es nach der 3. Staffel erstmal zu Ende ist weil er und Florian David Fitz sich ihren Kinoprojekten widmen möchten...Hallo?? Könnte man dass dann vielleicht mal eher erwähnen anstatt uns so lange zappeln zu lassen? Ist bei serienjunkies zu finden.

Haase Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 675

20.10.2011 10:14
#66 RE: Serien-Aus für "Doctor's Diary" steht fest !!! Zitat · Antworten

Sauschade ist das, echt! Ausschlaggebend war vermutlich schon das "Nein" von FDF. Und ich kann ihn auch irgendwie verstehen. Klar, ich hätte ihn liebend gerne noch eine weitere Staffel als Dr. Marc Meier gesehen. Aber immerhin besteht jetzt nicht die Gefahr, dass wir zusehen müssen, wie "Gott" verweichlicht und sich die Eier abschneiden muss oder so .
Wir behalten ihn in guter Erinnerung als das, was er nun mal ist - Macho-Ar(sch)zt Meier!

ABER die Art und Weise macht mich stinksauer! Dieses Serienaus hätte man durchaus schon früher kommunizieren können. Diese Hinhaltetaktik war nicht ok!

Nini.85 Offline

Praktikant:


Beiträge: 37

20.10.2011 10:21
#67 RE: Serien-Aus für "Doctor's Diary" steht fest !!! Zitat · Antworten

Mona Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.930

20.10.2011 12:23
#68 RE: Serien-Aus für "Doctor's Diary" steht fest !!! Zitat · Antworten

Zitat
da steht doch tatsächlich dass für ihn von Anfang an klar war dass es nach der 3. Staffel erstmal zu Ende ist weil er und Florian David Fitz sich ihren Kinoprojekten widmen möchten...Hallo?? Könnte man dass dann vielleicht mal eher erwähnen anstatt uns so lange zappeln zu lassen?



Meine Antwort an Bora: Muss ja unheimlich viel Spaß gemacht haben, die treuen Fans so lange an der Nase herumzuführen.

BitterSweetCherry Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.765

20.10.2011 14:36
#69 RE: Serien-Aus für "Doctor's Diary" steht fest !!! Zitat · Antworten

Boah, das macht mich aber auch fuchsig, ganz ehrlich!
Was sollte denn bitte der Schwachsinn, hm?
Bei Bora war ich mir ja nie so sicher. Ich dachte zwar auch, dass DD für ihn abgeschlossen wäre, aber hier im Forum haben ja viele gesagt, dass er selbst noch viel Erzählungsbedarf für eine Fortsetzung hätte und das hat mich natürlich auch optimistisch gestimmt.
Und nun sowas? Mensch. Die verlieren echt Sympathiepunkte und damit meine ich alle von dem Verein.
Man kommt sich total verarscht vor, von jedem.
Mir kann keiner erzählen, dass die nicht von Boras Entscheidung wussten, allen voran: FDF.

19.10.2011 - Das Ende. Punkt. :-(

Abahasi Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 686

20.10.2011 14:52
#70 RE: Serien-Aus für "Doctor's Diary" steht fest !!! Zitat · Antworten

In dem Artikel steht jetzt nix weltbewegend Neues, aber die Quelle ist interessant - mediabiz/Blickpunkt:Film ist nämlich DAS Branchenblatt der deutschen Unterhaltungsindustrie.

Diana Amft hat also auch keine Zeit mehr für DD. Aber eine Fortsetzung als Roman? Hm.

http://www.mediabiz.de/film/news/doctors...-im-kino/311216
URL ist nur für begrenzte Zeit ohne Anmeldung zugänglich, deswegen habe ich den Text kopiert:

Köln/München, 20.10.2011, 12:14 Blickpunkt:Film | Produktion
"Doctor's Diary": Nach Serienaus Comeback im Kino?

Das deutsche Fernsehpublikum muss sich von einem seiner liebsten Serienkinder verabschieden: "Doctor's Diary" wird nach drei Staffeln nicht fortgesetzt: "Alle Beteiligten sind auf lange Zeit in die unterschiedlichsten Projekte involviert, so dass es keine Möglichkeit gibt, das Team für eine weitere Staffel zusammen zu bekommen. So gerne wir die Serie auch fortsetzen würden", so RTL-Fiction-Leiterin Barbara Thielen. Das Bedauern des Senders ist nachvollziehbar, erreichte die letzte Staffel der vielfach ausgezeichneten Serie mit 19,3 Prozent Zielgruppenmarktanteil doch einen neuen Höchstwert.

Vor allem Hauptdarsteller Florian David Fitz ist zum Kinostar aufgestiegen ("Männerherzen", "Vincent will meer") und hat mittlerweile mit Jesus Loves Me" sogar sein Regiedebüt absolviert. Auch Gretchen-Haase-Darstellerin Diana Amft steht mit der Ziegler-Produktion "Frisch gepresst" kurz vor einem großen Kinodreh und wird mit Uwe Ochsenknecht den Quotenknüller "Der Bulle und das Landei" fortsetzen.

Durch den Wechsel von Produzentin Steffi Ackermann von Polyphon zu Teamworx dürfte eine Fortsetzung zusätzlich erschwert worden sein. Headautor Bora Dagtekin, mittlerweile eng mit der Constantin verbunden ("Türkisch für Anfänger" als Kinofilm, Kinostart: 15.03.2012), schürt jedoch neue Hoffnungen bei den Fans. Gegenüber Blickpunkt:Film äußerte er, dass er sich eine Weiterführung als Roman und auch als Kinofilm sehr gut vorstellen könne.

Quelle: Blickpunkt:Film

BitterSweetCherry Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.765

20.10.2011 15:26
#71 RE: Serien-Aus für "Doctor's Diary" steht fest !!! Zitat · Antworten

Das ist ja wenigstens eine positive Nachricht von diesem ganzen "Hagelschaden".
Mit einem Buch wäre ich auch einverstanden, denn so eine Buchreihe lässt sich beliebig weit fortsetzen und ist um einiges kostengünstiger als eine Filmproduktion.
Mit einem Film wäre ich auch einverstanden, allerdings nur, wenn dieser auch an die vorigen Geschehnisse angeknüpft und nicht so wie bei TfA einfach nochmal einen neuen, anderen Handlungsstrang erzählt.

19.10.2011 - Das Ende. Punkt. :-(

Mona Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.930

20.10.2011 15:39
#72 RE: Serien-Aus für "Doctor's Diary" steht fest !!! Zitat · Antworten

Für mich als Leseratte sind das gute News. Ich würde mich wirklich freuen, wenn man eine Fortsetzung als Roman bringen würde. Wobei ein Kinofilm auch nicht zu verachten wäre. Oder beides.

Miss Blond Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

20.10.2011 15:41
#73 RE: Serien-Aus für "Doctor's Diary" steht fest !!! Zitat · Antworten

hier ist noch ein interview mit bora:
http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=52743&p3=

als er meint "...keiner lässt irgendwen im Stich...", dachte ich mir, dass ich mich schon etwas im stich gelassen fühle :(
aber das ist halt das doofe, wenn man ein fan ist. die film- und fernsehleute machen ja quasi ihre serien und filme eher für sich (hab ich zumindest das gefühl) und wir zuschauer sind ja eigentlich nur gut dafür, dass die quoten simmen und das feedback. wenn die leute dann keinen bock mehr haben, sind die zuschauer plötzlich egal

ich meine hat denn irgendwer schon sein mitgefühl für uns ausgedrückt? außer rtl, die uns mit einer kostenlosen folge und dem kussvoting trösten wollen
was wir fühlen ist eh jedem egal...
naja ein film wäre natürlich auch ein trost....

____________________________________________________________

BitterSweetCherry Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.765

20.10.2011 15:48
#74 RE: Serien-Aus für "Doctor's Diary" steht fest !!! Zitat · Antworten

Ich fühle mich nicht im Stich gelassen, sondern bin ja nur sauer und enttäuscht. Es stand ja eigentlich fest, dass es eben nicht mehr weitergeht und RTL wusste das wohl auch, aber sie haben nicht aufgegeben und versucht, eine neue Staffel in Auftrag zu geben.
Und ich finde es richtig toll von RTL, dass sie uns einen kleinen "Trost" geben. (Mal besser als dieses Schweigen von dem Rest des Vereins.)
Natürlich interessieren die sich nicht für uns. Denen geht es um die Quote und deshalb war die Verkündigung des Endes auch ein schwarzer Tag für den Sender. ABER: Es geht weiter. Es wird wieder irgendwann eine gute Produktion geben. Man kann ja nicht pauschal sagen, dass es NICHTS besseres als DD gibt ;)

DD hat doch was gaaanz Guuutes an sich: Egal wie oft man eine Folge davon gesehen hat; Man kann sie immer und immer wieder schauen.

19.10.2011 - Das Ende. Punkt. :-(

katha93 Offline

Schwester Monikwe:

Beiträge: 6.133

20.10.2011 16:26
#75 RE: Serien-Aus für "Doctor's Diary" steht fest !!! Zitat · Antworten

Na Bravo, ganz großes Damentennis.

Mensch, der Tag heute ist echt für die Tonne.
Erst Ausfrage in Englisch, dann Klausur und jetzt muss ich auch noch erfahren, dass DD nicht fortgesetzt wird. Oh man, das ist echt absolut kacke! Da könnte man doch echt einfach nur heulen.

Hm..klar ist FDF schwer beschäftigt, aber ihm hat doch auf viel an der Serie gelegen, wie man das immer so lesen konnte. Und auch alle anderen lag viel an der Serie und sie wollten doch alle weitermachen. Da kann ich einfach nicht verstehen, wie man keinen gemeinsamen Termin finden konnte und das Projekt einfach beendet.
Naja, rum ums Eck. Wir könnens eh nicht ändern. Zum Glück gibt es so wahnsinnig tolle Stories, die die Serie weiter leben lassen. Danke Mädels dafür!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 9
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz