Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11.091 Antworten
und wurde 330.918 mal aufgerufen
 Plauderecke zur Serie
Seiten 1 | ... 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | ... 444
nurse1984 ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2011 12:57
#8051 RE: Folge 23 - Endlich! Ein Kind von Marc! Zitat · Antworten

@ Lauri: Ich hab das auch erst gedacht aber mitterweile bin ich zu 90% davon überzeugt dass sie es sind, nur eine kleine Restunsicherheit bleibt noch....

vroni* Offline

Schwesternschülerin:

Beiträge: 71

10.02.2011 12:57
#8052 RE: Folge 23 - Endlich! Ein Kind von Marc! Zitat · Antworten

...und immer noch kein neuer Trailer bei rtl - och menno!
Die sollen sich doch mal Mühe geben, uns die Wartezeit zu versüßen!

SandeeeRa Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 147

10.02.2011 13:11
#8053 RE: Folge 23 - Endlich! Ein Kind von Marc! Zitat · Antworten

ich will auch endlich den rtl-trailer sehen.
menooo -.-

Dr. Haase Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 225

10.02.2011 13:13
#8054 RE: Folge 23 - Endlich! Ein Kind von Marc! Zitat · Antworten

Ich brauch' auch einen neuen Trailer, wobei der erste von RTL meist nicht so gut ist, wie der, der ab Samstag immer läuft

SandeeeRa Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 147

10.02.2011 13:15
#8055 RE: Folge 23 - Endlich! Ein Kind von Marc! Zitat · Antworten

ja stimmt :D
aber auf jeden fall schon mal besser als gar keiner :)

mage ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2011 13:24
#8056 RE: Folge 23 - Endlich! Ein Kind von Marc! Zitat · Antworten

[quote="Racheengelchen"]Nach wie vor will mir halt nicht in den Kopf, dass Elke sich über Jahre hinweg schlagen lassen haben soll. Der Typ ist sie meiner Meinung nach einfach nicht. Irgendwie passt das für mich nicht zusammen.
Und warum nennt sie ihren Sohn Marc Olivier, was ja offenbar was mit seinem Vater zutun hat, wenn da doch so negative Erinnerungen mit dem verbunden sind?

eine folge vorher kam ja die ameisenblick-szene. elke hat marc immer zu den nachbars-mädls gepackt. ich glaube, dass sie zu dem zeitpkt schon getrennt war von marc´s vater. vielleicht ist er einfach später als marc ca 13 war nochmal wieder gekommen und hat elke und marc ein weiteres Mal so bös verprügelt. glaube nicht, dass es über jahre hinweg passierte.

doppel-w ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2011 13:27
#8057 RE: Folge 23 - Endlich! Ein Kind von Marc! Zitat · Antworten

Vielleicht hat Elke auch das Pech, immer wieder an prügelden Männer zu geraten...oder aber er Vater war zwischendurch im Knast...

Mona Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.930

10.02.2011 13:27
#8058 RE: Folge 23 - Endlich! Ein Kind von Marc! Zitat · Antworten

Ich hoffe, dass wir auf diese Fragen, ob und wie lange Marc und seine Mutter geschlagen wurden, nächste Woche eine Antwort bekommen.

LadyC Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 119

10.02.2011 13:34
#8059 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

keine ahnung, ob das jetzt schon geschrieben wurde, aber ich finde es total unlogisch
dass der tropenforscher da mit pfeil nach deutschlned gereist ist ?!

doppel-w ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2011 13:39
#8060 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

Genauso unlogisch wie die Tatsache, das Alexis mit einer Schußwunde mal eben locker wegjoggt...

Laurii. Offline

PJler:


Beiträge: 1.192

10.02.2011 13:47
#8061 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

alexis hatte keien schussverletztung nur marc

Kirsten Offline

Mitglied


Beiträge: 9.031

10.02.2011 13:48
#8062 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

Doch hatte er als sie die Villa gestürmt haben und er flüchten wollte wurde er angeschossen

doppel-w ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2011 13:50
#8063 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

genau

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2011 13:53
#8064 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

Wer sagt eigentlich, dass der prügelnde Mann wirklich Marcs Vater war? Ich glaube eher, dass war ein Lover von Elke war, der kurz auftauchte und wieder verschwand.

Tut mir leid, ich kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass Marc und Elke sich haben über mehrere Jahre prügeln lassen, Nö! Das wäre mir einfach zu krass.

Außerdem scheint Elke ihren Exmann immer noch zu lieben. Am Jahrestag der Trennung dreht sie jedes Mal durch, macht man das, wenn man Haue von einem Typen bekommen hat. Meiner Meinung nach nein! Und dieses Marc Olivier! Wenn Olivier wirklich der Name von Marcs Vater ist, würde sie ihn doch nie so rufen, wenn der Mann sie verprügelt hätte.

Ich glaube, dass Marcs Vater die Familie verlassen hat. Das nimmt Marc ihm bis zum heutigen Tag übel, deswegen kann er auch nicht ertragen, dass seine Mutter ihn Olivier ruft. Warum sein Vater ging, dazu habe ich noch keine Idee, aber es wäre ein weiteres Puzzlestück um Marcs Verkorkstheit aufzuklären. Er hat ganz einfach eine gewaltige Angst, wieder jemanden zu verlieren den er liebt, daher will er sich erst gar nicht auf eine engere Bindung einlassen.

Die Kindergärtnerin hat wahrscheinlich das Drama um die gescheiterte Ehe von Marcs Eltern und seine Reaktion darauf hautnah mitbekommen. Und wer weiß, was mit dem kleinen Marc damals gewesen ist. Wahrscheinlich hat er rund um sich zugehaun, nur um nicht zu zeigen, wie verletzt er ist.

Das zusammen mit der Geschichte, dass Mädchen ihn angebunden und geschminkt haben und mit diesem Typen, der seine Mutter geschlagen hat, würde doch ganz gut erklären, warum Marc so ist, wie er ist.

doppel-w ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2011 13:54
#8065 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

Was mir auch aufgefallen ist: als die beiden bei dem Professor auf der Couch saßen und Marc so was meinte wie "er könne froh sein, jemanden gefunden zu haben bei dem er er selbst sein könne (oder so ähnlich)"
Ich glaube, dass das absolut ehrlich gemeint war (mir fiel nämlich eben ein Zitat von Wilhelm Busch in die Finger: "Was man ernst meint, sagt man am besten im Spaß") und er es sichtlich genosen hat, sich an Gretchen zu kuscheln, auch wenn er das als "Lüge" verkauft hat.

SandeeeRa Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 147

10.02.2011 14:01
#8066 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

@doppel-w ich glaube auch, dass Marc das genossen hat :D & das er, dass was er gesagt hat tief im Inneren schon meinte :)
bin soooo gespannt auf die letzte Folge! :)

Lorelei Offline

Facharzt:


Beiträge: 10.040

10.02.2011 14:02
#8067 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

Mir gefällt dein Ansatz, liebe Kate. Den Gedanken hatte ich auch schon. Bei dieser ganzen GEschichte passt einfach so vieles nicht zusammen und das können nicht nur Logikfehler sein. Ich zähl mal auf, wa mir aufgefallen ist:

- Marc war ungefähr 5 oder 6, als er von den Nachbarsmädels gefesselt wurde; Elke war zu dem Zeitpunkt offenbar schon alleinerziehend
- als Marc und seine Mutter geschlagen wurden, war er aber schon 13 oder 14
- wieso kommt in der nächsten Folge eine Kindergärtnerin von ihm vor, wenn er erst Jahre später geschlagen wurde?
- es muss also in der nächsten Folge noch irgendetwas anderes kommen
- ist euch eigentlich aufgefallen, dass in der alten Schule von Martchen Zuckertüten an der Decke hingen? würde ja eher auf eine Grundschule hindeuten, aber Marc und Gretchen waren erst viel später zusammen in einer Schule

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2011 14:07
#8068 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

@Lorelei

Ja, genau das sind die Punkte, die mir auch zu denken gaben. Außerdem glaube ich nicht, dass Marcs ach so großes Geheimnis schon in der vorletzten Folge aufgeklärt wird. Da kommt noch was, ganz sicher!

Ääää! Und noch eins! In der Schule hing Pinklady166 an der Decke? Und auch noch mehrfach?

Wie grausam! (@all, das war jetzt ein Insider!)

Mona Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.930

10.02.2011 14:09
#8069 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

Zitat von Kate
Außerdem scheint Elke ihren Exmann immer noch zu lieben. Am Jahrestag der Trennung dreht sie jedes Mal durch, macht man das, wenn man Haue von einem Typen bekommen hat. Meiner Meinung nach nein! Und dieses Marc Olivier! Wenn Olivier wirklich der Name von Marcs Vater ist, würde sie ihn doch nie so rufen, wenn der Mann sie verprügelt hätte.




Nein, sie hasst ihn. Sie sagt das direkt in einer Folge, als sie ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Ich weiß nicht mehr welche das war. Aber ich habe die Folge erst neulich wieder gesehen, zusammen mit anderen Folgen allerdings.

Lorelei Offline

Facharzt:


Beiträge: 10.040

10.02.2011 14:11
#8070 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

@ Kate: Im ernst? Was du alles entdeckst? Aber bei dir als Miss Marple wundert mich nichts.

Ich hab mir auch gedacht, dass die doch noch nicht schon in der vorletzten Folge das große Rätsel um Marc Meier lösen würden. Aber was ist es dann?

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2011 14:11
#8071 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

@Mona

Ja, natürlich hasst sie ihn, er hat sie verlassen. Und trotzdem springt sie am Jahrestag der Trennung von der MS Deutschland.

Ääääh, weil sie ihn eben nicht nur hasst, sondern auch noch immer liebt. Das liegt doch gaaanz nah beisammen. Auch Gretchen und Marc verbindet doch so eine Hassliebe!

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2011 14:17
#8072 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

Zitat von Lorelei
@ Kate: Im ernst? Was du alles entdeckst? Aber bei dir als Miss Marple wundert mich nichts.

Ich hab mir auch gedacht, dass die doch noch nicht schon in der vorletzten Folge das große Rätsel um Marc Meier lösen würden. Aber was ist es dann?




Das große Geheimnis ist gar nicht so groß. Ich denke, es ist wirklich nur der Vater, der gegangen ist. Den Marc so sehr geliebt hat, und der ihn im Stich gelassen hat. (Wie in Deiner Story!)

Der Weggang des Vaters war das einschneidende Erlebnis für Marc. Das hat ihn verletzlich gemacht. Und er weiß, wenn er sich auf Gretchen einlässt und es würde schief gehen, wäre er wieder so schwach.

Racheengelchen Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 191

10.02.2011 14:20
#8073 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

@Kate: Deine Überlegungen klingen sehr plausibel! So in etwa könnte es tatsächlich gewesen sein

Mir sind die Zuckertüten auch aufgefallen, das war garantiert wieder so ein Logikfehler von der Requisite. Oder gibt es noch Schulen, in denen sowohl Grundschule als auch Gymnasium zusammen sind?

Lorelei Offline

Facharzt:


Beiträge: 10.040

10.02.2011 14:27
#8074 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

@ Kate: Die Variante gefällt mir auch am besten. Deshalb hab ich sie ja auch so geschrieben, ne.

Was die Zuckertüten betrifft, ich tippe da mal schwer auf einen Logikfehler. Ebenso wie die Tatsache, dass Gretchen plötzlich in Marcs Klasse ist. Entweder sie hat zwei Klassenstufen übersprungen oder er ist zweimal sitzen geblieben.

Tigerfreund ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2011 14:28
#8075 RE: Diskussionsforum zur 3. Staffel von Doctor´s Diary Zitat · Antworten

Als ich aufs Gymnasium gekommen bin gab es auch Zuckertüten...

Seiten 1 | ... 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | ... 444
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz