Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 443 Antworten
und wurde 46.673 mal aufgerufen
 Filme mit Florian
Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18
BitterSweetCherry Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 3.765

21.09.2011 14:50
#401 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Den Kritiken hier nach zu urteilen soll der Film ja Bombe sein!
Ich gehe morgen mit meiner Schwägerin rein und freue mich auch schon ganz doll

Bin mal gespannt, ob ich ihn auch besser finden werde als Teil 1.

Ich sollte mir nur schon mal Beruhigungspillen besorgen, wegen Maria...

Püppi87 Offline

Praktikant:


Beiträge: 18

21.09.2011 21:49
#402 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Hab den Film gestern gesehn.Also Bruce Berger ist nicht nur der heimliche Star des Films..Er war wirklich klasse...War bissel enttäuscht von der Storyline von Niklas/Florian aber das muss jeder selbst entscheiden.Bereue aber mich wieder hab spoilern zu lassen von den Trailern...Sonst war wieder alles dabei und die Lachmuskeln wurden ziemlich beansprucht..

[nicole] Offline

Alter Ha(a)ser:


Beiträge: 1.389

22.09.2011 19:16
#403 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Die Stars von "Männerherzen 2" im Gespräch
"Tiefe, Talent und Handwerk"

http://www.kino.de/news/tiefe-talent-und-handwerk/310121

Abahasi Offline

PJler:


Beiträge: 686

22.09.2011 19:51
#404 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Ich hab den Film inzwischen 2x gesehen, das 1. Mal bei einer Kinoeröffnung (super Kino übrigens), und das 2. Mal zusammen mit einer FDF Fan-Gruppe.
Ich hab mich jedes Mal gut amüsiert, doch im Gegensatz wohl zu allen anderen finde ich Bruce Berger immer noch nicht berauschend, sondern mein Favorit ist immer noch Günther.
Den Fitz-Teil packe ich wohl besser in eine Spoiler-Verbrämung, weil ich ja nicht weiß, ob schon alle den Film inzwischen gesehen haben, und ich ja niemandem die Spannung über ihn und Niklas' Leben nehmen will.
Ich werd mir den Film sicherlich nochmal anschauen, oder nochmals nochmal ... weil süss ist der Herr Fitz defintiv so als Niklas schon ... und ihm beim Spielen zuzuschauen macht einfach Spaß!

Und er spielt ja sozusagen uns - eine Essenz von Hardcorefans ... eine erschröckliche Erkenntnis, daß fan wirklich so sein kann, und ich verdächtige mich, wenns drauf ankäme, wäre ich wohl keinen Deut besser :(
Er macht das Beste aus seiner undankbaren Rolle, aber in manchen Szenen hätte ihn Herr Verhoeven besser zurücknehmen sollen (oder eine andere von Herrn Fitz angebotene Version der Szenen verwenden sollen), damit er nicht gar so in die Dr. Meier Attitüden rutschen würde, wie z.B. kurz vor den Roten Rosen.
Ein bisschen hat mich natürlich auch gestört, daß er so viele Nachdrehs hatte, wo dann die Anschlüsse mit Haar- und Bartlänge nicht mehr stimmten. Oder bei der Joggingszene, die dann der Nachdreh des Nachdrehs war und sie da ja dann nicht Jesus laufen lassen konnten, und deswegen die Kapuze nicht rutschen durfte!


Laut Auskunft der Band "Münchner Zwietracht" vom Hippodrom-Wiesn-Zelt vom Dienstag, durften sie das Lied "Ich such die ganz ganz ganz große Liebe ..." von Bruce Berger an dem Abend noch nicht spielen. Sondern erst wenn Bruce Berger ihn am nächsten (gestern) oder übernächsten Tag (heute) dort selber gesungen hätte. Ich hab aber noch nix gehört/gelesen/im Fernsehen gesehen, ob Bruce in der Form von Justus dort wirklich aufgetreten ist. Irgendjemand?


"Es war nicht meine Absicht - aber es hat trotzdem geklappt!" FDF @ Lola - 8.4.2011

Sana Offline

Alter Ha(a)ser:


Beiträge: 1.647

22.09.2011 20:05
#405 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

@ Abahasi:

Danke für die Einblicke in die Hintergründe des Niklas-Drehs! Ich wußte zwar, dass er Nachdrehs hatte, aber ich dachte, das beträfe nur die Szenen mit Maria. Lustig...deswegen also die Kaputze. Die Anschlüsse sind mir jetzt nicht aufgefallen, aber ich habe den Film auch nur ein Mal gesehen und nicht darauf geachtet. Allgemein muss ich sagen, dass ich die Rolle des Niklas zwar gut, aber nicht groß weiterentwickelt fand. Da hätte man mehr draus machen können. Den Bogen mit Maria fand ich jetzt auch nicht rund. Niklas hatte lustige/gute Szenen, keine Frage, aber die Rolle wurde inhaltlich eher kleiner gehalten...schade.

Sophie ( gelöscht )
Beiträge:

22.09.2011 20:55
#406 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

...das mit den Nachdrehs wusste ich gar nicht! Woher habt ihr das? Bzw. gibt es ein Interview oder so dazu?

Sana Offline

Alter Ha(a)ser:


Beiträge: 1.647

22.09.2011 21:12
#407 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

@Sophie:

Ich habe das irgendwo gelesen, frag mich aber bitte nicht mehr wo. Sie haben ja im letzten Herbst gedreht und ich habe gelesen, dass Nachdrehs gemacht werden mussten, weil die Schauspielerin der Maria letztes Jahr um die Zeit schon mal schwanger war bzw. sie gerade da ein Kind bekommen hatte. Die Szenen mit ihr und FDF wurden dann im Januar nachgedreht. Ich wußte aber nicht, dass da noch andere Szenen nachgedreht wurden.

BitterSweetCherry Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 3.765

22.09.2011 23:44
#408 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Ich komme auch gerade aus dem Kino und muss sagen, dass ich hellauf begeistert bin.
Die Storyline war mal wieder sehr vorhersehbar, aber dennoch sehr schön und unterhaltsam.

Ich bin auch der Meinung, dass Bruce DER Star des Films ist. Dies kristallisierte sich ja schon in Teil 1 raus, aber da war die Story noch nicht so ausgebaut. In Teil 2 hat er definitiv für die Lacher im Kino gesorgt. Sein großzügiges Auftreten, sein Denglisch, sein Euphemismus ...es hat einfach nur Spaß gemacht, dieser Rolle zuzusehen.

Zu Niklas Rolle bleibt mir ehrlich gesagt nicht viel zu sagen. FDF hat die Rolle natürlich wieder einmal super verkörpert und in diesem Part hat man endlich mal gesehen, dass Niklas Biss hat und nicht nur so ein armseliger Nach-/Mitläufer ist. "Du bist einfach nur scheiße." oder aber: "Du fickst mit unserem Therapeuten?!!" Er hat jedenfalls mal nicht die Contenance bewahrt ;)
Dass er sich tatsächlich dieses stumpfsinnige Tattoo hat stechen lassen, hat mich echt schockiert. Ich habe ja wirklich noch bis zuletzt auf ein Klebetattoo gehofft. Die schockierendste Erfahrung musste ich allerdings machen, als ich merkte, dass ich teilweise sogar Sympathien für Maria entwickelt habe. Die reifere, bewusstere Rolle steht ihr jedenfalls mal besser. Ich fand auch schön, dass sie nicht so abgehoben war und sich direkt wieder mit Niklas verabreden wollte. Sie hätte ja auch denken können, dass er nur des Ruhms wegen nochmal mit ihr was anfangen will. Nichts desto trotz finde ich, dass eine Niklas/Laura-Romanze besser ins Konzept mit der "ganz, ganz großen Liebe" gepasst hätte.

Günther und Susanne haben irgendwie so gar nix Neues reingebracht. Das war irgendwie eine ausgelutschtere Version aus Teil 1 und die besten Szenen der beiden wurden ja schon in den Trailern offenbart.

Obwohl "Männerherzen 2" dem Comedy-Genre angehört, fand ich manche Szenen echt schon krass.
Der Kokser passte mal gar nicht rein und auch dass Susanne von ihm bedroht wurde, war echt heftig. Ich denke, man hätte Günther auch besser als Retter in der Not hervor heben können.

Mehr fällt mir auch gerade nicht ein... den Film schaue ich mir auf jeden Fall nochmal an!

Ich denke, ich mache jetzt einen Bruce-Fanclub auf, springe ins UFO, springe wieder raus, lande auf 'nem Zebra und sehe dann während meinem gemütlichen Ritt meinem romantischen Sonnenuntergang entgegen.

Ich sag nur: "Positive Energies!" Amen.

krauli Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 493

23.09.2011 10:29
#409 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Zitat von BitterSweetCherry

Ich denke, ich mache jetzt einen Bruce-Fanclub auf, springe ins UFO, springe wieder raus, lande auf 'nem Zebra und sehe dann während meinem gemütlichen Ritt meinem romantischen Sonnenuntergang entgegen.

Ich sag nur: "Positive Energies!" Amen.




Diese Idee von "Bruce" ist sowas, wo ich mich im Film gefragt hab, wie kommt Simon Verhoeven bloß darauf?!
Ob dieses Szenario wohl auch eine kleine autobiografische Note besitzt ala die "Träume des Herrn Verhoeven"?

Aber letztlich zeigt sich wie im wahren Leben, dass sich im Musikbusiness meist die Verrückten unter den Verrückten durchsetzen.
Je länger ich darüber nachdenke, umso mehr gefällt mir der Gedanke Bruce Berger als die Lady Gaga des Schlagers bezeichnen zu wollen

Abahasi Offline

PJler:


Beiträge: 686

23.09.2011 12:22
#410 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

@ Sophie & Sana:

Der Nachdreh (Joggen) vom Nachdreh (wegen der Schwangerschaft von Inez Bjørg David/Maria) kam nach den Testscreenings. Da fehlte dem Publikum wohl eine Erklärung, und am einfachsten war es halt die beiden joggen zu lassen, weil mit der Kapuze die langen Haare zu verstecken waren.


"Es war nicht meine Absicht - aber es hat trotzdem geklappt!" FDF @ Lola - 8.4.2011

elisa Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 468

23.09.2011 13:53
#411 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Hab den Film jetzt auch gesehen..einfach genial

BitterSweetCherry Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 3.765

23.09.2011 14:02
#412 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

@Krauli: Nun ja, Simon sagte doch schon öfters in Interviews, dass er verrückte Menschen mag, die sich stark von der Norm distanzieren - und er ist auch ein Fan von Schlagermusik. Bruce' Verhalten ist unbeschreiblich und teilweise auch nervig, aber an so einem Charakter kann man sich ja richtig auslassen und Simon hat ihn in Teil 2 einfach noch durchgeknallter werden lassen.

Ich finde die Rolle des Bruce einfach nur sehr gelungen.
Sie ist exzentrisch, aber auch unheimlich liebenswürdig.
Ich mag so durchgeknallte Charaktere, die machen doch das Leben erst richtig lustig
Und es ist einfach super, dass Bruce zum Mittelpunkt der ganzen Geschichte geworden ist.

Bianka700 Offline

Student:

Beiträge: 161

23.09.2011 22:45
#413 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

War heute endlich in Männerherzen 2 und bin begeistert. Habe mir Teil 1 vor 3 Wochen auf DVD angesehen und dachte mir na ja ist ganz witzig reißt mich aber nicht von den Socken. Doch Teil 2 ist absoluter Oberhammer!!! Bruce verdient einen Oscar, ich bin fast vom Kinostuhl gefallen, so witzig wie der drauf ist und so viele Szenen zum Lachen. Also Simon Verhoeven hat sich echt selbst übertroffen. Und Florian: Florian ist einfach supersüß als nicht so durchgestylter, aalglatter Typ wie wir ihn aus dem 1. Teil kennen und auch als Meier, der alles im Griff hat. Hier ist er verloren, verwirrt und zerzaust, steht ihm. Obwohl manchmal der Meier durchbricht. Der Film bekommt von mir 100 von 100 Punkten und ich werde sicher nochmal reingehen.

PS: Das mit den Haaren und dem Bart von Flo fällt wirklich auf, aber wahrscheinlich nur uns.

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

25.09.2011 20:52
#414 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Ich habe den Film am Freitag gesehen und ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt. Einige Rollen ragen ein bisschen heraus, so wie die von Bruce und Günther, aber da waren Szenen dabei, wo ich mich echt weggeschmissen habe. Flos Rolle war eher klein, aber durchaus einprägsam. Klasse gleich zu Beginn die Szene, als seine Nochfreundin ihm eröffnet, dass sie eine Affäre mit dem Paartherapeuten hat. Er sagt darauf "Was?" und er sagt das haargenau so wie in der 3. DD-Staffel zum Ende des Doppelteils, als Gretchen ihm vorwirft, er hätte nichts gesagt bei der Hochzeit. Das war 1a Marc Meier, sowieso als er dann die Rosen niedergeprügelt hat.

Im späteren Verlauf des Films hat aber nichts mehr an seine Rolle aus DD erinnert. Er spielt ja einen leicht depressiven Unglücksraben, der nach langem Hadern sein Schicksal schließlich selbst in die Hand nimmt. Sehr gut dargestellt, aber das kennen wir ja auch nicht anders von Monsieur.

Alles in allem habe ich schon bessere Filme gesehen, aber auch schon wesentlich schlechtere.

BitterSweetCherry Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 3.765

28.09.2011 03:27
#415 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Das ist am Puls der Zeit - ganz heißer Shit!!!

Ich dachte ja eigentlich, dass "alle Kinder dieser Erde" nicht getoppt werden kann ...ich lag falsch.

Gretchen18 Offline

Student:


Beiträge: 295

06.10.2011 12:44
#416 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Ich geh mir den Film jetzt aber wirklich auch ansehen...das Video ist ja schon mal allerschrägst:)

A.Meier Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.158

10.10.2011 00:18
#417 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Zitat von BitterSweetCherry
Das ist am Puls der Zeit - ganz heißer Shit!!!




ich liebe Bruce Berger!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

"... das is ganz ganz ganz ganz grosse scheisse"

ich hab ihn inzwischen 3 x gesehen ... find ihn wirklich unterhaltsam. GUt - vielleicht nicht Flo's bester Film aber zumindest nicht enttäuschend oder irgendwie schlechter als der erste. Kenne sogar paar Leutchen die ihn besser als den ersten finden ... ich fand den ersten aber auch gut - der zweite is halt irgendwie lustiger .. und Bruce Berger hat mich im 1.Teil total genervt eigentlich - und seit dem zweiten find ich ihn suuuuuuuuuuuuuuuuuuper! Bin grosser BBR Fan geworden und dieses ganz ganz grosse Liebe Lied geht mir eh nie mehr ausm Kopf ...

Niklas is natürlich total süss ... klar ... Image and video hosting by TinyPic Vor allem in dieser STRICKJACKE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
ich würd gern nochmal rein ...

BitterSweetCherry Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 3.765

10.10.2011 16:21
#418 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Jaaaa!
Bruce war doch schlichtweg DAS Highlight überhaupt!
Fand auch gut, dass er als Hauptcharakter genommen wurde. Die anderen Charaktere und Handlungsstränge wurden ja um ihn herum zusammen gesponnen

Ich will den Film auch unbedingt nochmal sehen!
Aber keiner ist so begeistert von Bruce, wie ich. Anke, wir müssen zusammen dahin ...das wird ganz heißer Shit!

Bruce hat mich in Teil 1 auch ein bissel genervt, aber ich fands trotzdem noch witzig. Aber hier hat er mir durchgehend super gefallen und er hat einfach für die meisten Lacher gesorgt.
Okay, Niklas will ich nicht außer Acht lassen: "Du bist einfach nur scheiße!" ...war auch sehr geil bei dieser verrückten Esoterik-Schnecke

Gretchen18 Offline

Student:


Beiträge: 295

10.10.2011 23:01
#419 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Ich habs geschafft, hab ihn mir gestern angesehen

Bruce Berger - dieser Typ ist echt saugenial:) ! Ich dachte echt sehr oft, was wird der Typ jetzt noch machen und des kam wieder etwas meisterhaftes und ich war vollkommen erheitert.

Ja, als Niklas aus den Rosen Kleinholz gemacht hat, das war ne tolle Szene, ebnso klasse fand ich Björn und seine Jungs...die waren echt in zu belämmert um wahr zu sein oder als er mit gefesselten Händen und Füßen zu Maria watschelte und der Komissar ihn immer noch als Gewalttäter hinstellte und vor ihm warnte.

Die Auszucker vom Plattenlabelmanager oder was der war, fand ich jedoch auch klassisch, beosnders als Burce wie er es nannte mit der Socke am Kopf vor ihm saß, ganz überzeugt von seinem Superhit...

Ich könnte wahrscheinlich noch eine Stunde weiterschreiben - Fazit: Um es mit den Worten des Bruce Berger zu beschreiben - Dieser Film ist ganz heißer Shit am Puls der Zeit

Gretchen&Marc4ever Offline

Assistenzarzt:


Beiträge: 7.584

13.10.2011 20:12
#420 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Gesellschaftskritik

Über Gruppenfotos

Wer wissen will, wer eigentlich gerade der angesagteste Schauspieler ist, muss sich nur die Plakate zu Mehrschauspielerfilmen ansehen. Aktuelles Beispiel: "Männerherzen".


http://www.zeit.de/2011/42/Gesellschaftskritik-Gruppenfotos

Abahasi Offline

PJler:


Beiträge: 686

14.10.2011 19:17
#421 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Die DVD & Blu-Ray sind bei Warner Home Video für den 30. April 2012 angekündigt. Noch keine weiteren Informationen.

So am Rande: Wir waren gestern abend essen, da kam ein ziemlich lästiger Rosenverkäufer mehrfach an unseren Tisch - und nein, es wurde sich beherrscht und der Strauss rote Rosen wurde nicht niedergemacht. Aber ich konnte mir ein seeehr breites Grinsen nicht verkneifen als besagter Verkäufer wirklich mit dem Spruch kam "Rote Rosen für schöne Dame, seien sie nicht so geizig!". Aber an uns hat er trotzdem nix verkaufen können...


"Es war nicht meine Absicht - aber es hat trotzdem geklappt!" FDF @ Lola - 8.4.2011

Fiona Offline

Nullposter:

Beiträge: 8

15.10.2011 12:59
#422 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Ich find den Film hammermässig^^. An einigen Stellen bin ich fast vom Kinosessel gefallen, sosehr habe ich gelacht. 'P-P-Positive Energy'^^;D

Olivia<3 Offline

Alter Ha(a)ser:


Beiträge: 1.373

16.10.2011 12:00
#423 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Der FIlm ist einfach nur super!Und allen voran Bruce Berger! Also der hat echt Sachen rausgehauen da dachte amn sich, wie man sich das nur asudenken kann?!
Also ich hab den Film jetzt schon zwei mal gesehen und fand ihn imme rnoch lustig!
Aber an manchen Stellen fand ich, dass er dem ersten Teil ein bisschen ähnlich war! Aber SPITZE war er trotzdem.
Und Flo hat seine Rolle mal wieder super gespielt! Eigentlich wie immer!
Und er sah wie immer zum schwärmen aus!Image and video hosting by TinyPic
Ber nun genug geschwärmt!
Der Film war einfach nur mega lustig!
Bruce Berger 4-ever!
Ich such die ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz große Liebe!

Krümelchen Offline

PJler:


Beiträge: 548

16.10.2011 13:13
#424 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Ähm, Olivia, der Film war an einigen Stellen nicht nur ähnlich, ich glaube, die haben sogar ne Szene aus dem ersten Film wieder eingebaut. Und zwar die, wo Philip ins Krankenhaus fährt, vom Rad springt und sein Rad so schön gegen den Krankenhauseingang prallt.

Anita Offline

Student:

Beiträge: 285

16.10.2011 15:26
#425 RE: Florian David Fitz in "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" Zitat · antworten

Hab`ich auch gedacht, Krümelchen. :-)

Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18
 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen |
disconnected Schwesternzimmer Mitglieder Online 0
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Greta | Moderatoren Lorelei & Melli84 | Gründerin des Forums Flora
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen