Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 967 Antworten
und wurde 29.861 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | ... 39
Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

19.12.2011 12:13
#451 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Liebe Simone

Hier bin ich wieder!! Auf zu Teil 2... Ich brauche dir nicht zu sagen wie...
Image and video hosting by TinyPic[I like it]
Veruschen wir es mal in Worte zu fassen...genial, atemberaubend...super..fantastisch....oder aber wirklich einfach nur genial!dein letzter Teil war!! Ich bin echt sprachlos...ich weiss ich sage das oft..aber du machst mich wirklich immer wieder sprachlos...

Aber nun ans eingemachte...
Und wieder einer dieser Zeitspruenge die so sehr liebe...WOW..wie sie da liegen..Image and video hosting by TinyPic....Und dieser eine Satz von Marc:

Zärtlich strich er mit seiner freien Hand eine dicke Strähne goldener Locken, die ihr Ohr verdeckte, zur Seite. Mit einem Mal spürte Gretchen einen Hauch an ihrem Ohr. Warmer Atem. Sein Atem. Eine zarte Gänsehaut legte sich auf ihren Nacken. Zärtlich flüsterte er. Leise, ganz leise. „Gretchen, ich möchte dich spüren. Richtig.“ Das war keine Frage. Ich bin echt...Image and video hosting by TinyPic Einfach nur WOW...Ich habe auch eine Gaesehaut....
Umd dann wieder zureuckzugehen...um zu erfahren wie sie bis zu dem Augenblick gekommen sind!! Ich brauche dir nicht mehr zu sagen das ich deine Schreibstil bewundere!!

Nenn mich kindisch aber ich finde Schnee gehoert an Weihnachten dazu...Das macht es fuer mich so richitg komplett...Zwar nicht in from eines Schneesturmes... Aber mittel dienen ja bekannterweise ja zum Zweck..in diesem Fall sollte heute der Besuch auf dem Weihnatsmarkt nicht sein! Aber schon suess..das er sich da hat breitschlagen lassen von ihr..obwohl er das nicht soo mag!!Image and video hosting by TinyPic Er kann viel sagen, doch eines weiss ich..der wird ihr nie was abschlagen koennen..so verliebt wie er in sie ist!!Image and video hosting by TinyPic Und ich schmachte mal wieder dahin!! Gott sei Dank hat er es ueberhaut geschafft nach Berlin zu kommen trotz des Schneesturmes...Ich glaube, liebe Simone, waere da was dazwischen gekommen..haettest du dich hier, ohne Schlaege, nicht sehen lassen koennen!! Aber Scherze beiseite...Endlich sind sie zusammen!! Marc's Gesicht haette ich wirklich gerne gesehen...als er ihre wohnung zu Gesicht bekommen hat.. Aber nach deiner Beschreibung zu urteilen..(Die ich uebrigends liebe....mann hat immer das Gefuehl dabei zu sein) sehr Geschmacksvoll ist..und nicht Kitschig..gut ein bisschen schon..es ist ja auch schliesslich Weihnachten....Und das gehoert fuer mich genauso dazu...(Weihnachten ist meine liebste Zeit im Jahr)
Ein Vorgeschmack auf die Geschenke hast du uns ja schon gegeben...hmm...Gretchen's scheinen mir ein bisschen groesser zu sein..aber was heisst schon groesse..Ich bin echt gespannt!
Und dann dieser Kuss... WOW...ich kann mir nur vorstellen wie magisch...atemberaubend es war...Image and video hosting by TinyPic
Um dann wieder auf dem Sofa zu laden... Ich kann Gretchen schon verstehen das seine Blicke sie verlegen machen..doch nicht nur die Blicke..er scheint es ja richtig drauf anzulegen!

„Sind Engel nicht immer nackig?“ Der Mann war einfach um keine Antwort verlegen.
„Na das goldene Engelshaar hast du ja schon mal.“ Und nach einer kurzen Pause fügte er etwas ernster noch hinzu. „Und was den Rest betrifft. Was nicht ist, kann ja noch werden?“ Zwei umwerfende Grübchen bildeten sich auf seinen rasierten Wangen.
Mein Gott...wenn sie da keine Herzklopfen hat..das weiss ich auch nicht!!

Und wiedermal eine Frage..jetzt wo ich weiss vorauf es auslaeuft....WIE SOLL ICH ES BIS MORGEN AUSHALTEN??????? Jedesmal schaffst du es das ich denn naechsten teil..nochmehr herbeisehne...Unmoeglich...
Also weiter so...du kannst dir ncht vorstellen wie sehr ichmich auf mehr freue...

GLG Greta

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
DOCTOR'S DIARY - Man sieht sich immer ZWEIMAL im Leben!!

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

19.12.2011 12:53
#452 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hey Simone!

Also Mädchen, ich muss Dir jetzt mal ganz unverblümt sagen, dass das was Du hier ablieferst nicht nur einfach toll geschrieben ist, sondern dass wenn man vor Talent quietschen würde, Du auf jeden Fall eine große Kanne Öl benötigen würdest.

Das ist Oberliga, spitzenklassen, grandios, einfach nur brilliant.

Wenn Du Gretchens Gefühle beschreibst, dann empfinde ich dasselbe wie sie und auch in Marc Meier fühle ich mich sofort ein. Diese Szene hier zum Beispiel hat mich sabbernd vorm Läppi sitzen lassen:

Er konnte die kleinen Härchen auf ihrer Haut spüren, die sich langsam unter seinen Berührungen aufstellten. Mit seinen weichen, warmen Fingerspitzen zauberte er eine verschlungene Spur über diese Härchen, über die erhabenen Poren ihrer Haut. Er konnte spüren, dass sie zitterte. Vor Aufregung. Er schlang seinen Arm um sie. Er wollte sie ganz nah bei sich haben. Ihre Körper waren eine geschwungene Linie. Seine Wärme war ihre Wärme. Sein Herzklopfen war ihr Herzklopfen. Sein Atem war ihr Atem. Irgendwann ließ das Zittern nach.



Ich bin noch immer wahnsinnig erstaunt darüber, wie erwachsen Marc geworden ist und ja, Du hast es geschafft, ich habe ihm die feige Flucht ein paar Jährchen zuvor verziehen. Hätte ich nicht gedacht, dass ich ihm das nachsehen kann.

Ich brauche nicht zu sagen, wie gespannt ich bin auf den nächsten Teil.

Für den heutigen und die letzten Teile gibt es aber jetzt erst Mal Bienchenstempel.







Bravo! Mach weiter so!

Liebe Grüße

Kate

Schneewittchen Offline

Verknallter Dorfdepp:

Beiträge: 5.510

19.12.2011 14:02
#453 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Endlich ist Weihnachten und sie sind wieder zusammen!!! Gretchen's Frage war ja süß, doch berechtigt und
in ihrem Inneren kann sie wohl noch immer nicht glauben, daß er nur ihretwegen kommt!

Diese Sydneysache kam ja völlig unerwartet und ich hoffe, daß er ihr bald davon erzählen wird. Natürlich könnte
sie mit ihm mitgehen, obwohl das für Gretchen ein SEHR großer Schritt wäre. Für mich ist aber auch noch die Möglichkeit
offen, daß er die Chance sausen lässt, zu ihr nach Berlin zurückkommt und sie endlich eine feste Beziehung mit zusammen
wohnen eingehen.

Nun ja, du wirst uns schon dahin führen, auf jeden Fall ist alles sehr vielversprechend und alle Optionen sind offen. Für mich
ist klar, daß Marc bei diesem Aufenthalt auch endlich mal mit der Sprache raus muß, was er denn wirklich von ihr will, denn diese
Sydneysache ist ja eine sehr wichtige Entscheidung, für beide!

______________________________________________

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

19.12.2011 18:04
#454 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Wow, was für ein Weihnachtabend!!!

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

19.12.2011 19:23
#455 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hey Simone!

Ich muss dir ja nicht sagen wie begeistert ich jedes Mal von deiner Geschichte bin und mit jedem Kapitel wird das immer besser, grandioser, fantastischer, wundervoller und es schreit nach viel mehr!!!
Einfach genial!

So wie auch das heutige Kapitel!

Endlich ist Weihnachten!!!!!!!!

Ich hatte eine richtige Gänsehaut beim Lesen und dieses vertraute, liebevolle zusammen sein der beiden hat mich regelrecht umgehauen! Es liegt eindeutig Magie in der Luft und man spürt es ganz deutlich KnisternImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic!
Einfach traumhaftImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic!

Aber ….

Was Marcs ganzes Verhalten betrifft, er wirkt sehr entspannt, gelöst, unbeschwert und durch und durch glücklich!!! Nicht das ich diesen Zustand nicht befürworten würde, im Gegenteil, es ist nur ungewöhnlich nach dem er dieses Wahnsinnsangebot für Sydney bekommen hat!

Für mich stellt sich nun die Frage: Hat er sich schon entschieden und hat die Stelle abgelehnt? Oder er hat ausreichend Zeit sich zu entscheiden und geniest erst mal die Tage mit Gretchen?
Ich würde mir so sehr wünschen dass es das erste ist aber ich denke es ist letzteres! Aber mal sehen was du dir ausgedacht hast!

Was Gretchen betrifft? Nun Ja ..ich denke sie muss ihren Gefühlen folgen und sicher sein ob sie diesen Schritt auch gehen will! Ob sie soweit ist sich auf Marc ganz einzulassen. Aber ich denke sie wird auf ihr Herz hören!

Eins noch, würde Marc diesen Schritt wagen wenn er sich nicht bereits entschieden hätte? Er würde doch nie mit Gretchen schlafen, wenn er sich nicht sicher wäre? Er weiß schließlich was auf dem Spiel steht und das wenn er es wieder vermasselt Gretchen ihm das nie und nimmer verzeihen würde!

Schwierig, schwierig …aber total spannend und der helle Wahnsinn!

Will noch mehr davon!

Liebe Grüße
Aza

FrauUngeschickt Offline

Krankenschwester:

Beiträge: 892

19.12.2011 22:00
#456 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Liebe Simone,

du kündigst mir einen Blick unter den Weihnachtsbaum an und dann?
Landen wir doch glatt im Schlafzimmer. Das ging mir jetzt fast ein bisschen zu schnell. War an dieser Stelle jetzt gar nicht darauf vorbereitet, aber logisch ist es schon, wenn man es als ersten Teil der Bescherung betrachtet. Und ein Geschenk machen sich sicher beide damit.

Braucht es wirklich eine Antwort von Gretchen? Ich glaube ein Augenaufschlag und ein schüchternes Lächeln würden genügen, um zu signalisieren “Ja, ich bin jetzt auch bereit dafür.” Denn das es an Weihnachten passieren wird, daran hatte doch sicher nun keiner mehr Zweifel.

Das Aufregung eine große Rolle spielen wird, war mir klar. Es ist ja ein zweites “erstes Mal” und diesmal sind, im Gegensatz zum Februar 2011, noch intensivere Gefühle und ein sehr langes Daraufvorbereiten am Start.
Für deine Situationsbeschreibung fallen mir schon gar keine Worte mehr ein. Da taucht man glatt mit in die Martchen Welt ein und spürt Atem und Finger und hört gehauchte Worte. Das ist einfach wahnsinnig gut, was du da so aneinanderreihst, weil es direkt unter die Haut geht.

Gretchen hat ja wirklich noch eine schlagfertige Antwort aus ihrem lila Blusenärmel geschüttelt. Tja, aber da blitzte nun doch wieder ein bisschen der altbekannte Marc Meier auf und holte zum Gegenschlag aus. Schön, dass davon bei aller Reife noch etwas übrig geblieben ist. Schließlich hat der Schlagabtausch ja auch immer das Besondere zwischen beiden ausgemacht.

So, kann kaum erwarten, was an diesem Abend noch so passieren wird, nach dem sich die erste “Aufregung“ gelegt hat. Da warten noch vier Päckchen unterm Weihnachtsbaum und der “Jackpot”.

Freue mich schon riesig auf die Fortsetzung.

LG Manu

Pippi Langstrumpf Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 970

20.12.2011 09:40
#457 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Heute wünsche ich euch einen wunderschönen verschneiten Morgen - oder was davon noch übrig ist!

Ihr Lieben, mal wieder habt ihr mich mit euren Kommentaren verzückt, überwältigt und sehr glücklich gemacht. Dafür möchte ich euch danken!

Und den vielen stillen Lesern wünsche ich weiterhin ganz viel Spaß mit meiner Geschichte!

Alles Liebe, eure Simone



@DD-Forever
Waaaaaaaaaaaaas, du weißt nicht, wie deine Antwort ausfallen würde? Ich meinete ja nicht, ob du weißt, was Gretchen antwortet. Nein, was würdest du antworten? Es freut mich aber sehr, dass du so ein schönes Bild von der letzten Szene in deinem Kopf hattest. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar!

@Greta
Mal wieder mit einem Doppelkommentar - sehr schön! Allerdings habe ich beim Lesen des ersten Kommis schon gemerkt, dass du das letzte Kapitel schon gelesen haben musst. Irgendwie war die Grundstimmung schon so positiv! Ein Satz hat mir übrigens sehr gut gefallen. "Die Arbeit gibt ihm nicht das Gefühl, das ihm Gretchen gibt." Wirklich schön! Hoffentlich sieht Marc das auch so!
Und dein zweiter Kommi war dann ja wieder sehr bunt. Super, denn das gefällt mir und spornt mich an! Übrigens habe ich tatsächlich kurzzeitg darüber nachgedacht, die Maschine aus Oslo für den Tag des Schneesturms zu streichen. Aber dann dachte ich, dass das Marc und Gretchen gegenüber gemein wäre!
Übrigens, so richtig drauf angelegt hat es Marc anfänglich gar nicht. Aber auf einmal war die Gelegenheit eben sehr sehr günstig.

@Kate
Danke liebe Kate, jetzt weiß ich endlich, wo diese Geräusche in unserer Wohnung herkommen...! Aber dass du meine Geschichte magst, ja dass du mittlerweile sogar meinen Meier magst, das hat mich doch wirklich sehr sehr gefreut!
Und dann dieses Lob - das ging mir runter wie Öl (tolles Wortspiel, ne?) Interessanterweise ist die Eigenwahrnehmung dann doch irgendwie immer etwas anders...
Hoffentlich ist dein Läppi wieder trocken, heute geht es dann nämlich mit den weihnachtlichen Engelsgesängen weiter. P.S. Na, schon Entzugserscheinungen?

@Schneewittchen
Deine Überlegungen bezüglich der Jobangelegenheiten sind interessant. Berlin und nicht Australien. Ja und natürlich hast du Recht.. Marc muss eine Entscheidung treffen. Bin ebenfalls gespannt, wie die ausfallen wird ... Danke für deinen lieben Kommentar!

@Nickie662
Geht ja noch weiter!

@Azadeh
Ach du, Lob hört doch jeder gerne. Kannst du mir also ruhig immer wieder schreiben! Du hast Recht. Marc ist entspannt. Aber mehr sage ich jetzt aus dramaturgischen Gründen nicht! Ach ja, die Gänsehaut hat mich sehr gefreut - ich hatte sie nämlich auch!

@Frau Ungeschickt
Wenn ich ehrlich bin, ging mir das anfänglich mit den beiden auch etwas schnell und ich habe lange überlegt, ob ich es noch mal ändern soll. Aber irgendwie war das in meinem Kopf einfach so. Und zwar genau aus dem Grund, den du (naürlich) auch aufführst. Es würde ja eh passieren! Aber lassen wir uns einfach überraschen, was der Heilige Abend noch so mit sich bringt ...!

nena1114 Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 124

20.12.2011 11:30
#458 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten



Hach Simone,
so nach langer Zeit wieder einmal ein Kommi von mir. Glaub aber nicht, dass ich, nur weil ich dir kein Kommentag hinterlasse, nicht völlig fasziniert an deinen "Lippen" hänge.
Ich warte immer sehnsüchtig auf deine neuen Kapitel und kann es kaum erwarten sie zu lesen.

Mich packt der blanke Neid!!!
Wie schaffst du es nur, immer solche atemberaubenden Worte für deine Gedanken zu finden.
So wundervoll zu schreiben!
Wenn ich was schreibe bin ich oft am verzweifeln, weil ich nicht weiß, wie ich meine Gedanken richtig zu Papier bringen soll - bin nie zufrieden.
Bei dir liest sich das immer so, als wäre es eine Leichtigkeit solche Methaphern zu finden.
Deine Story ist sooo romantisch, so ehrlich und unschuldig, ohne, dass sie irgendwie in Gefahr gerät kitschig zu sein.
Auch auf die Gefahr hin, als elednige (in) zu gelten, aber ich kann einfach nicht anders als ein Loblied auf dein außerordentliches Talent zu singen.
Ich bin sprachlos. (Auch wenn man mir das jetzt vielleicht nicht ganz abnimmt).



Bin schon gespannt, wie es mit Marcs Jobangebot weitergeht, obwohl nachdem ich den heutigen Teil gelesen habe,

„Marc, wenn wir heute miteinander schlafen, dann musst du das mit mir durchziehen. Dann gibt es kein Zurück mehr.“

„Ich weiß, Gretchen und ich will es.“ Dunkelgrüne Augen fingen dunkelblaue Augen, in denen sich der Schein der Kerzen spiegelte. Marc gestattete ihr einen langen Blick tief in sein Herz. Gretchen war gefangen und verzaubert.


tendiere ich ja eher dazu, dass Marc darauf verzichten wird.

Bis bald, lg Verena

Krümelchen Offline

Student:


Beiträge: 548

20.12.2011 12:11
#459 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Image and video hosting by TinyPic HACH Image and video hosting by TinyPic

(mehr Worte bedarf es nicht)

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

20.12.2011 12:37
#460 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Liebe Simone

Ja..ich bin es mal wieder....ich bin mal wieder so richtig sprachlos....
Image and video hosting by TinyPicoder einfach nur
Du hast meine kuensten, besten Erwartungen weit uebertroffen... RIESES GROSSES KOMPLIMENT!!

Aber nun genauer:
Eins vorneweg..ich hab den Teil 2Mal gelesen..ich konnte einfach nicht anders... Wirklich wunder wunder wunderschoen...
Nicht weiter verwunderlinch fuer mich ist die Tatsache das Gretchen sich schon seit Freiburg Gedanken ueber naja..ueber ihn ..von das Ganze hinfuehren soll...ich glaube sie muesste Luegen wenn sie sagen wuerde das Ganze kaeme fuer sie Ueberraschend! Er hatte ihr damals schliesslich gesagt...Das er noch eine Chance moechte..Und bei seinem Ueberraschungsbesuch am Nikolaus hat er ihr doch quasi gesagt das er sie liebt! Also ich an ihrer Stelle haette mich auch schon laenger damit auseinander gesetzt!
Was mich auch beeindruckt hat..ist die Tatsache das sie den Brief und das Ticket verbrennt hat...Wobei ich es es druchaus nachvollziehen kann..Sie haben an diesem Abend die Vergangenheit hinter sich gelassen..Wozu auch den Brief und das Ticket aufheben...?

Weisst du was sehr sehr suess fand?

Marc war überwältigt. Gerade hatte er sich noch so sehr über seine große Klappe geärgert. In den Sekunden, in denen Gretchen mit unbewegter Miene über ihr weiteres Handeln nachdachte, hätte Marc sich die Zunge abschneiden können, so sehr ärgerte er sich über seine unbedarfte Äußerung. Natürlich war sie ernst gemein, keine Frage. Natürlich wollte er mit dieser Frau, mit diesem Engel schlafen. Er wollte ihr nah sein, sie berühren, sie streicheln. Ja im Grunde wollte er sie schlicht und ergreifend lieben. Im wahrsten Sinne des Wortes. Und als er noch darüber nachdachte, was er jetzt sagen könnte. Etwas, das nichts relativierte, aber Gretchen trotzdem zu verstehen gab, dass er sie nicht drängen wollte, in diesem Augenglick griff Gretchen nach seiner Hand.
Das war sooo suess...und wieder ein Beweis, dass das ein neuer Marc ist..Der alte haette sich keine Gedanken ueber seinen Spruch gemacht..Dieser...Image and video hosting by TinyPic Das war soooo suess...Ich kann mir nur vorstellen was er in diesen Minuten gedacht haben muss..Und alleine das...das er ihr die Zeit geben wuerde....Image and video hosting by TinyPic
Und dann diese Frage..so unvermittelt..
Ein Flüstern brach das Schweigen. „Marc, wenn wir heute miteinander schlafen, dann musst du das mit mir durchziehen. Dann gibt es kein Zurück mehr.“ Ihre Stimme klang sicher. Da war keine Unsicherheit, kein Zittern. Gretchen wusste jetzt, was sie wollte.
Langsam, ganz langsam drehte Marc sie auf den Rücken. Seine Lippen legten sich auf ihre. Sacht, voller Zärtlichkeit küsste er sie. Als sei dieser Kuss seine Antwort. „Ich weiß, Gretchen und ich will es.“
Image and video hosting by TinyPic
WOW..ich einfach sprachlos!! Und das sagt mir das er sich laengst entschieden hat..betreffend Sydney...Ich meine..sie sind zusammen..also so habe ich es verstanden...Meine unsicherheit schon wieder..natuerlich sind sie zusammen...Was sonst..also klarer geht nicht mehr...Ne ich habe keine Bedenken...
Und was danach kommt...
Image and video hosting by TinyPic
Diese Misschung aus Gefuehl..aber doch grenzlosem Verlagen...dieser Vertrautheit...Ich bin einfach ueberwaeltigt..Was soll ich noch mehr sagen? Du hast es geschafft ....ich schmachte dahin..und kann es kaum erwarten bis es Morgen ist..schonwieder...sehne ich den naechsten deiner Teile herbei... Und es dauert ja noch ewig...
Weiter so...und Danke fuer diese Zauberhafte Geschichte die du uns da lieferest!!!(Fals ich es noch nicht gesagt habe..hole ich es hiiermit nach)

Freu mich auf mehr!!

GLG Greta

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
DOCTOR'S DIARY - Man sieht sich immer ZWEIMAL im Leben!!

Lorelei Offline

Facharzt:


Beiträge: 10.192

20.12.2011 13:50
#461 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Liebe Simone ,

ich hache mit den anderen mit. Hach... das war unglaublich schön. Image and video hosting by TinyPic Wie du die Gefühle und Sehnsüchte der beiden in Worte fasst, ist einfach der Wahnsinn. Authentisch, echt, nicht zu kitschig, mit genau der richtigen Dosis Romantik und Zärtlichkeit. Man fühlt mit. Sie vertrauen einander, das spürt man in jeder Silbe.

„Marc, wenn wir heute miteinander schlafen, dann musst du das mit mir durchziehen. Dann gibt es kein Zurück mehr.“ Ihre Stimme klang sicher. Da war keine Unsicherheit, kein Zittern. Gretchen wusste jetzt, was sie wollte.
Langsam, ganz langsam drehte Marc sie auf den Rücken. Seine Lippen legten sich auf ihre. Sacht, voller Zärtlichkeit küsste er sie. Als sei dieser Kuss seine Antwort. „Ich weiß, Gretchen und ich will es."


Sie wissen beide, was sie wollen. Sie hat die Vergangenheit hinter sich gelassen und den Brief und das Ticket von damals verbrannt. Und auch er ist sich sicher, dass er mit Gretchen zusammen sein möchte. Ich denke, auch wenn du dich noch nicht weiter dazu geäußert hast, das bedeutet, er hat die überraschende Jobchance seines Lebens wegen der Liebe abgesagt. Alles andere würde zu dem neuen Marc nicht passen.

Das war einfach traumhaft schön und ich will es auch nicht weiter zerpflücken. Ich genieße im Stillen. Du kannst wirklich stolz darauf sein, was du hier geschaffen hast. Ich bin unendlich begeistert und kann es kaum erwarten, wenn es weitergeht.

Liebe Grüße, Anke

lisa1234 Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 248

20.12.2011 15:04
#462 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Liebe Simone,

hab bisher still, aber sehhhhhhhhr begeistert mitgelesen und wollte dir nur geschwind sagen, dass ich von deiner Geschichte begeistert, schwer begeistert bin!!
Freu mich jeden Tag wie verrückt auf die Fortsetzung!

LG
Lisa

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

20.12.2011 16:52
#463 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Super Teil!!!

Shorty <3 Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 864

20.12.2011 20:17
#464 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Simone ;
Ich trau mich garnicht hierher
Schonwieder zwei Tage verpeilt, aber Sorry, meine bösen Lehrer meinen, sie müssten bis Donnerstag noch arbeiten reinhauen
Aber Pflegeberufe sind ja kein Ponyhof
Ääh ja, nochmal Sorry aber ich hol mein verpasstes jetzt mal nach.

47 Berlin – Dezember 2014
Es ist Weihnachten (!)
Also zummindest bei dir und deiner STory, ich muss ja noch warten ..
Ach Mensch, was für ein guter Start, die beiden kuscheln :)

Achso, nur so kurz zur vorwarnung, ich werde wieder massig zitieren ..

Marc liebte es, so hinter Gretchen zu liegen. So konnte er sie sehen, riechen und mit der gesamten Länge seines eigenen Körpers spüren. Er spürte ihre Nähe, ihre Wärme. Er spürte, dass sie da war und das machte ihn sehr glücklich. Pures Glück.
Als ich gelesen hab, dass Marc gerne einen Schritt weiter gehen möchte dachte ich erstmal " Ohje .. ob das nicht irgendwie zu schnell geht .. "
ABEEEEEEEEEEEEEEER :
Nein, sie lässt es zu (!) *Strike*
Wiei sanft Marc dabei vorgeht .. Ich konnte wie immer garnicht aufhören zu lesen (!)
Welch ein Glück, das ausgerechnet an diesem Weihnachtswochenende ein Schneesturm über Berlin fegt, wirklich Schaaaaaaaaaade..
Also ich möchte jetzt echt mal wissen, was genau sich die beiden so schenken .. :)
Was ich auf Marc's Frage antworten würde ??
Willst du das wirklich wissen ??
Also gut ..
Wirklich gaaaaaaanz sicher ?

Okey jetzt aber Butter bei die Fische :
*Trommelwirbel*

Ich würde nartürlich mit JAAAAAA antworten (!)
Was für eine Frage ..


48 Berlin – Dezember 2014
Gretchen vertraut Marc wieder voll und ganz, und er vertraut ihr,
„Marc, wenn wir heute miteinander schlafen, dann musst du das mit mir durchziehen. Dann gibt es kein Zurück mehr.“
Ich weiß, Gretchen und ich will es. Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic
Ich bin endgültig Sprachlos ...


Marc hob seine Arme über seinen Kopf, während Gretchen ihm ganz langsam seinen dunkelgrünen Pullover und das schwarze T-Shirt auszog. Braune nackte Haut schimmerte im Kerzenschein. Gretchen betrachtete seinen Oberkörper. Langsam, fast zärtlich ließ sie ihren Blick über jeden seiner Muskeln, über seine muskulöse Brust, über seine wohl definierten Oberarme, über seinen Hals wandern
Alles was danach noch kommt, ohne Worte, ehrlich meine Güte, ich kann echt froh sein, dass ich eine Etage im Haus für mich alleine hab ..
Ich sah ungefähr SO aus :


Schreib ja schnell weiter, ich warte.

Lg, deine Shorty


~Doctor's Diary ♥~

Schneewittchen Offline

Verknallter Dorfdepp:

Beiträge: 5.510

20.12.2011 20:32
#465 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Manchmal denke ich mir, deine Geschichte kann einfach nicht mehr besser werden - und
dann kam der heutige Teil!!!Image and video hosting by TinyPicWie machst du das nur???

Obwohl - einen kleinen Einwand habe ich schon. Ich dachte, Marc wird auf jeden
Fall vor ihrem zweiten "1. Mal" die Sache mit seinem Jobangebot klären. Weiß nicht,
das hätte mir soviel besser gefallen, wenn er das zur Sprache gebracht hätte.

Aber diese Gefühle können sie wohl nicht weiter unterdrücken, sie waren ja eh brav
bisher... aber jetzt....Image and video hosting by TinyPic können sie endlich ihre Liebe ausleben!!!

Er hat ihr endlich gesagt, daß er will (was auch immer!) und ich sehe
einer sehr positiven und glücklichen Zeit entgegen!!!!

______________________________________________

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

20.12.2011 21:51
#466 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hey Simone!

Ok! Kein Problem liebes! Ab sofort bekommst du vor jedem Kommentar ein Lobgesang in welcher Form auch immer!

So!!

Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic!!!

Und zufrieden?

Schön! Dann legen wir mal los!

Ach ja was heißt hier“ wird aus dramaturgischen Gründen“ nicht verraten… ist das was anderes für: Ich lasse meine Leser ein bisschen zappeln???

So jetzt aber!

Endlich lassen die beiden ihren Gefühlen freien Lauf und erleben ihr zweites „Erstes Mal“! Und es ist einfach wunder wunderschön! Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Aber so leid es mir tut, irgendwie kann ich das nicht so richtig genießen! Das Jobangebot macht mir immer noch Bauchschmerzen!

Ich hab mir das vor-vorletzte Kapitel noch mal durch gelesen und dabei ist mir diese Passage aufgefallen


Noch Tage später konnte Marc im Grunde nicht so recht begreifen, was im Innern des Büros von Professor Nickels geschehen war. Er hatte das Gefühl, zu träumen. In diesem Moment und auch noch Tage später. Er war der Hauptakteur in diesem Traum. Einem wunderschönen Alptraum.


Was hat das zu bedeutet? Ich vermute er hat noch keine Entscheidung getroffen, oder? Will er das erst mit Gretchen besprechen und mit ihr gemeinsam entscheiden? Ist er deswegen so entspannt weil er sich für gemeinsames Leben mit ihr entschieden hat und mit ihr das durchziehen will? Will er wohlmöglich mit Gretchen nach Australien?

Fragen über Fragen! Ich hoffe ich krieg bald eine Antwort darauf!

Warte sehnsüchtig auf mehr!

Liebe Grüße
Aza

FrauUngeschickt Offline

Krankenschwester:

Beiträge: 892

20.12.2011 21:54
#467 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Liebe Simone,

was soll ich da jetzt kommentieren?
Du hast nahtlos angesetzt und ich auch: die Gänsehaut und das Kribbelgefühl von gestern waren auch heute sofort wieder da.
Schmacht...Image and video hosting by TinyPic

Ein paar wenige Worte haben mir besonders gut gefallen: „Ich weiß, Gretchen und ich will es.“ Stimmt mich irgendwie positiv. Auch wenn ich noch nicht weiß, für wen und wohin die Reise gehen wird, so habe ich jetzt nicht mehr so das ungute Gefühl wie noch vor zwei Tagen, dass das zarte Pflänzchen der Liebe gleich wieder mit Füßen getreten wird. Mal sehen, wie „das Problem“ endgültig durch dich aufgelöst wird. Sicher nicht mehr an diesem Heiligen Abend, denn da stehen doch nur noch schöne Dinge an, oder?

Wie geht es nun weiter? Noch ein bisschen außerirdisch (von mir aus gerne )oder kehren die beiden langsam wieder in unser Sonnensystem zurück? Egal wie, es wird auf jeden Fall toll zu lesen sein - wie immer.

LG Manu

Bianka700 Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 161

20.12.2011 21:56
#468 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hallo!

Ich habe den heutigen Teil jetzt 6x gelesen und ich lieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeebe ihn!!!!



Ich bin sprachlos und mir gehen schön langsam die Superlativen aus. Deine Geschichte wird mit jedem Teil besser. Deine Wortwahl ist so perfekt. Ich sehe die beiden plastisch vor mir so schön beschreibst du die Szenen. Und die Szenen sind ein Wahnsinn. Es ist also so weit: Die beiden schlafen miteinander, zum 1. Mal als Erwachsene sozusagen. Es war zum WEinen schön, wie du beschrieben hast, wie sie soweit gekommen sind an diesem verschneiten Heiligabend. Marc ist einfach so süß und trotzdem blitzte in diese Szene der alte Marc kurz durch.

Kann es kaum erwarten dass es morgen weitergeht und muß mir viel Zeit nehmen, weil einmal lesen sicher wieder nicht reicht um die Schönheit deiner Worte und die perfekte Inszenierung der Szene ganz zu begreifen. Ich finde du bist sowas von begabt als Autorin. So und jetzt warte ich auf den neuen Teil und lese in der Zwischenzeit noch ein paar mal die letzten 2 und finde sicher wieder neue perfekte Formulierungen, die mir noch nicht bewußt geworden sind, weil einfach alles so zauberhaft ist.




Bianka

Pippi Langstrumpf Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 970

21.12.2011 13:47
#469 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

An meine treuen Seelen :

Ich habe alle eure Kommentare mit einem glücklichen Grinsen im Gesicht gelesen und hoffe, dass ich heute Abend auch noch Zeit finden werde, ausführlicher auf eure Gedanken eingehen zu können!

Vielen vielen Dank, ihr seid einfach toll!

Eure Simone

Lorelei Offline

Facharzt:


Beiträge: 10.192

21.12.2011 14:04
#470 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hey Simone ,

du fragst dich ernsthaft, ob es für die letzte Episode Kommentare geben wird? Wird es!

Das war berauschend. Mit so viel Gefühl und Zärtlichkeit. Schöner könnte ihr zweites 1. Mal nicht werden. Ich bin und weg und genieße noch ein bisschen im Stillen. Image and video hosting by TinyPic

Ich finde übrigens auch deine Einleitung wunderbar gelungen.

Liebe Grüße, Anke

Schneewittchen Offline

Verknallter Dorfdepp:

Beiträge: 5.510

21.12.2011 14:17
#471 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Du wirst ja mit Kommentaren geradezu überschüttet, warum sollte es denn bei diesem Teil anders sein??

Die liebe Nachbarin hat wohl gleich gemerkt, was bei Gretchen los ist und zieht sich elegant
ins stille Eckerl zurück!

Diese Beschreibung des ersten Körperkontaktes ist so sehr prickelnd, ich hatte selbst stellenweise
Gänsehaut beim Lesen! Chapeau!!! Es wundert mich, daß sie sich überhaupt so lange beherrschen können,
wo doch die Gefühle in ihnen geradezu kochen!

______________________________________________

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

21.12.2011 14:31
#472 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Liebe Simone

Und du fragst noch? Also ich kann mich da nur meinen Vorrednerinnen anschliessen! WOW..
Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Du wirst regelrecht ueberschuettet werden... Und ich brauche drigend mehr smilies wenn es so weitergeht!!

Das war....erotisch..heiss...atemberaubend..wundervoll..fantatisch..genial..zauberhaft..phaenomaenal...grandios...super.. Oh mein Gott mir fehlen die Worte echt! Was du da gezaubert hast!!
Zwar hat sich die liebe Nachbarin dezent zurueckgezogen..doch ich bin mir sicher das selbst sie diese Besondere Stimmung gemerkt hat!Image and video hosting by TinyPic Mehr kann ich dem nicht hinzufuegen!! Danke fuer diesen wundervollen Teil!
Und wieder die Frage die ich mir mittlerweile fast immer Stelle...WIE SOLL ICH DAS BIS MORGEN AUSHALTEN????
Weiter so! FREU MICH SO UNGLAUBLICH AUF DEN NAECHSTEN TEIL!!!!

GLG Greta

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
DOCTOR'S DIARY - Man sieht sich immer ZWEIMAL im Leben!!

nena1114 Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 124

21.12.2011 15:19
#473 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Zitat von Pippi Langstrumpf
Liebe Simone
... wer sich, genau wie Frau Teichgräber, diskret zurückziehen möchte, wartet einfach auf das übernächste Kapitel ...



Natürlich war ich nicht so diskret wie Frau Teichgräber, was wohl am Alter bzw. an der modernen Erziehung liegt. Ich hab natürlich gespielt.
Ich weiß das tut man nicht , aber ich konnte einfach nicht anders. *schäm*

War wieder ein atemberaubendes Kapitel.
Hab mit Gretchen mitgefühlt und total Herzklopfen und Gänsehaut bekommen.

Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr, was ich dir andauernd schreiben soll. Diese Lobeshymnen werden mit der Zeit irgendwie anstrengend, weil ich nicht mehr weiß, was ich mit andauernd NEues aus den Fingern saugen soll.
Ich hoffe du kannst mir verzeihen, dass ich mich andauernd wiederhole.

Lg Verena

DD-Forever ( gelöscht )
Beiträge:

21.12.2011 15:32
#474 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Liebe Simone,

ich hab' nochmal über die Stelle nachgedacht. Was hätte ich geantwortet, wenn ich an Gretchen's Stelle gewesen hätte? Ich glaube, ich hätte gar nichts gesagt und meine Gefühle mit Gesten ausgedrückt anstatt mit Worten. Wenn man weiß es ist der eine, mit dem man sein Leben verbringen will, versteht man sich ohne Worte, so wie auch gerade Gretchen und Marc in deiner FF ...

Darf ich dir ein RIESENKOMPLIMENT für die letzten zwei Teile deiner FF aussprechen?! Das war einfach WOW!

Wie du geschrieben hast, wie du mit den Worten umgegangen bist ... Image and video hosting by TinyPic

Mir fehlen die Worte ...

mich auf mehr!

LG Miriam

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

21.12.2011 18:43
#475 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hey Simone!

Zu aller erst!




!




Ok weiter geht’s!

Also ich bin wirklich heil froh in meinen eigenen vier Wänden zu Wohnen! Heiliger bimbam das war ja nun ja… magisch, Atem beraubend, wunderschön, voller Liebe, zum dahin schmelzen, Gänsehaut purr…..Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic!
Mein Herz klopft immer noch ganz laut, aber die Bauchschmerzen sind immer noch da! Sorry Liebes, aber ich hab irgeendwie ein komisches Gefühl! Na ja vielleicht irre ich mich ja auch und es kommt anders als man denkt!

Der absolute Wahnsinn! Mehr davon bitte!

Liebe Grüße
Aza

Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | ... 39
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz