Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 110 Antworten
und wurde 11.519 mal aufgerufen
 Alles was zählt
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Greta Online

stellv.Admine


Beiträge: 93.136

21.01.2013 11:52
#51 RE: Infos zu AWZ Zitat · antworten

Die Schauspielerin verrät es
AWZ-Juliette Menke: So wird ihre Tochter heißen


Was bei GZSZ Sila Sahin (27) und Jörn Schlönvoigt (26) und bei Verbotene Liebe Jana Julie Kilka (25) und Thore Schölermann (28), das sind bei Alles was zählt Juliette Menke (31) und Salvatore Greco (32): Ein Liebespaar, das sich am Set der Serie kennengelernt hat. Und auch wenn Juliette und Salvatore noch nicht so lange zusammen sind wie ihre Kollegen, so sind sie ihnen dennoch einen Schritt voraus: Die beiden erwarten ein Kind.

Dies freut die Fans sehr und so bombardieren sie die werdenden Eltern mit Glückwünschen. Juliette möchte ihre Fans natürlich an der Schwangerschaft teilhaben lassen und so postete sie schon vor einiger Zeit News und ein Bild von ihrem runden Babybauch. Nun hat sie sogar ein großes Geheimnis verraten: Den Babynamen. Auf ihrer Homepage schrieb sie eine Nachricht an ihre Fans und lüftete den Babynamen. Dort heißt es: „Luana, so wird unsere Süße heißen.“

Es ist doch toll, dass die Schauspielerin kein Geheimnis um das Geschlecht oder den Namen ihres Kindes macht und wir sind schon ganz gespannt, wann die kleine Luana das Licht der Welt erblickt und ob Juliette dann auch ein Bild ihres kleinen Sonnenscheins veröffentlicht.

Quelle: http://www.promiflash.de/awz-juliette-me...n-13012033.html

Greta Online

stellv.Admine


Beiträge: 93.136

23.01.2013 12:34
#52 RE: Infos zu AWZ Zitat · antworten

Sie geht in den Mutterschutz
AWZ-Juliette: Schon morgen das letzte Mal zu sehen


Die Nachricht, dass Juliette Menke (31) ein Nachwuchs erwartet, überraschte viele. Denn veröffentlicht wurde diese News erst, als sie ihren Babybauch kaum mehr verbergen konnte. Die Alles was zählt-Fans freuen sich natürlich für Juliette und ihren Freund Salvatore Greco (32). Doch auch Wehmut ist vorhanden – so fragten sich natürlich alle, was mit Juliettes Rolle passiert.

Eine Lösung hat man seitens der Produktion schnell gefunden, Juliettes Rolle der Lena Bergmann bleibt nach wie vor bestehen – es wird einfach nur eine neue Schauspielerin als Schwangerschaftsvertretung fungieren. Nun lüftet Juliette auch das Geheimnis, um ihren letzten Auftritt. Laut ihrer Homepage ist sie schon in der nächsten Woche das vorerst letzte Mal zu sehen: „Am 24.01. läuft meine letzte Folge bei AWZ und wenn ich so meinen Bauch näher betrachte, ist das sicherlich auch eine gute Entscheidung. ;-)“ Zu Hause ist die Hochschwangere allerdings schon etwas länger und erklärt: „Da wir mit Vorlauf drehen, habe ich schon seit einigen Wochen frei und freue mich, dass ich mich voll auf meine kleine Bauchbewohnerin konzentrieren kann.“

Und auch wenn es für Juliette nur ein Abschied auf Zeit ist, so wurde sie am letzten Drehtag doch von ihren Gefühlen übermannt: „Natürlich vermisse ich das AWZ-Team sehr, vor und hinter der Kamera und gehe auch mit ein paar Tränchen vom Set.“ Doch diese Tränen sind mittlerweile getrocknet und Juliette freut sich voll und ganz auf das, was bald kommt...

Quelle: http://www.promiflash.de/awz-juliette-sc...n-13012324.html

Greta Online

stellv.Admine


Beiträge: 93.136

25.01.2013 11:39
#53 RE: Infos zu AWZ Zitat · antworten

Die neue „Lena Bergmann“ bei AWZ

Eine Blondine steht neben Marian hinterm Tresen, genießt Pommes mit Bea an der „Schranke“. Frisur und Klamotten kennen wir von der „Alles was zählt“-Rolle „Lena Bergmann“ – doch das Gesicht ist neu!

Ab der nächsten Woche ist Maria Kempken als Schwangerschaftsvertretung von Juliette Menke zu sehen. Die eigentliche Lena-Darstellerin bekommt ein Baby mit dem Soap-Kollegen Salvatore Greco, pausiert deshalb bei AWZ.

Jetzt gibt es die ersten Bilder von Maria Kempken in der Rolle. Wie sie sich als die „neue Lena“ macht – die Fotos gibt's in der Galerie.

Juliette Menke ist zufrieden mit der Wahl ihrer Vertretung: „Maria wird mich sicher gut vertreten wird während ich schwanger, dick und rund bin, und mein Baby in Ruhe bekommen darf“, hatte sie vor ihrer Babypause gesagt.

Maria freute sich auf die neue Aufgabe: „Ich hoffe, die Zuschauer werden mir eine Chance geben und mich annehmen.“

Wie gut Maria bei den Fans ankommt, zeigt sich ab dem 29. Januar – dann ist sie erstmals bei AWZ zu sehen.

Quelle und Fotos: http://www.mopo.de/promi---show/bilder-v...0,21534456.html

Greta Online

stellv.Admine


Beiträge: 93.136

29.01.2013 11:34
#54 RE: Infos zu AWZ Zitat · antworten

„Ersatz-Lena“ bei AWZ
Maria Kempken: „In der ersten Zeit kaum geschlafen“


Lena Bergmann ist eine zentrale Figur bei „Alles was zählt“ – und jetzt bekommt sie ein neues Gesicht. Darstellerin Juliette Menke ist schwanger von ihrem Soap-Kollegen Salvatore Greco, verabschiedet sich für rund sechs Monate in die Babypause. Maria Kempken übernimmt – und hat uns im Interview verraten, wie die Arbeit als „Ersatz-Lena“ läuft.

„Es ist eine Riesen-Chance“

„Die Vertretung einer bekannten Schauspielerin zu übernehmen, ist natürlich eine Herausforderung, aber gleichzeitig eine Riesen-Chance“, erzählt die 29-Jährige gut gelaunt im Interview. „Die Rolle Lena ist fest etabliert, sie hat mit fast allen Serienfiguren zu tun. So habe ich gleich viele Kollegen kennengelernt – und alle haben mich unterstützt, damit es so normal wie möglich wirkt.“

Das ist auch nötig – denn für die Fans ist der Schauspielerinnen-Austausch eine plötzliche Umstellung: Serienfigur Marian fährt mit Ehefrau Lena (gespielt von Juliette Menke) in den Kurz-Urlaub, zurück kommt er mit einer neuen Frau – die aber die gleiche Rolle spielt.

Mehr „Hausaufgaben“ als früher

Eingewöhnungsschwierigkeiten hatte Maria nicht. „Ich kann mich ziemlich gut mit der Rolle Lena identifizieren, deshalb fällt mir der Dreh besonders leicht“, sagt die Schauspielerin. Schwieriger war der Umstieg vom Theater- ins Soap-Geschäft: „Plötzlich gibt es einen ganz anderen Drehalltag, man steht von Montag bis Freitag vor der Kamera, muss viel mehr 'Hausaufgaben' machen – dafür kann man nach dem Dreh alle Texte wieder vergessen“, erzählt Maria.

In den ersten Wochen musste die Schauspielerin außerdem noch nach Stuttgart pendeln, weil sie parallel dort Theater spielte. „Das war schon anstrengend, in der ersten Zeit habe ich kaum geschlafen.“

Jetzt ist die Eingewöhnungszeit vorbei, Maria steht schon seit acht Wochen als Lena vor der Kamera. Am Dienstag (19.05 Uhr, RTL) läuft die erste Folge mit ihr – das wird natürlich gefeiert. „Nach Feierabend gucke ich hier im Studio mit Kollegen, es wird ein bisschen Bier und Popcorn geben“, verrät Maria.

„Jetzt erst recht!“

Egal, wie gut sie ihren Job macht – nach etwa sechs Monaten ist alles vorbei, dann kehrt Juliette Menke zurück zu AWZ. Ist das nicht frustrierend? „Komischerweise motiviert mich das total“, sagt Maria. „Ich will aus dieser Zeit das beste herausholen und jeden Tag genießen. Ich denke mir: Jetzt erst recht!“

Wie es danach für sie weitergeht, weiß die Schauspielerin noch nicht. Fest steht: Ihr Herz hängt zwar immer noch am Theater – schlägt aber mittlerweile auch fürs Seriengeschäft. „Ich hätte schon große Lust, weiterzudrehen“, sagt Maria. Wenn schon nicht für AWZ, dann gerne für eine andere Serie. „Jetzt habe ich Blut geleckt!“

Quelle: http://www.mopo.de/promi---show/-ersatz-...0,21577696.html

Greta Online

stellv.Admine


Beiträge: 93.136

31.01.2013 11:39
#55 RE: Infos zu AWZ Zitat · antworten

AWZ-Stars Juliette Menke & Salvatore Greco haben geheiratet
Der Soap-Star schwärmt: 'Der erste Blick auf die Braut hat mich fast umgehauen!'


Die "Alles was zählt"-Stars Juliette Menke und Salvatore Greco schweben im siebten Himmel. Im Frühling erwarten sie Nachwuchs - und nun haben sie ihre Traumhochzeit gefeiert!



Am 26. Januar gab sich das "AWZ"-Traumpaar das Ja-Wort. Gefeiert wurde anschließend in der Kölner „Wolkenburg“ - im ganz großem Stil, versteht sich. Zu den Feierlichkeiten war die ganze europäische Großfamilie eingeladen - Franzosen, Italiener, Schweizer und Deutsche - und natürlich auch viele Freunde und Kollegen der Daily-Soap.

Alles lief wie am Schnürchen - doch kurz zuvor sah es noch gar nicht danach aus. Juliette, die jetzt Greco heißt, bekam vorzeitig Wehen und außerdem musste ihr Brautkleid wegen ihres stetig wachsenden Bauchumfangs mehrfach weiter gemacht werden. Klar, dass bei der Braut doch die Nerven blank lagen:

„Ich war so aufgeregt, dass ich es gar nicht in Worte fassen kann“, erzählte sie der "IN".

Glücklicherweise war die Sorge, dass das Baby, das Ende März auf die Welt kommen soll, schon während der Hochzeit rauskommen will, unbegründet, wie Juliette dem Magazin weiter erzählte:

„Die kleine Luana ist trotz anfänglicher Wehen brav im Bauch geblieben“. Allerdings war das Brautpaar für den Notfall gerüstet, es hatte sogae eine Frauenärztin unter den Gästen.

Doch die Vermählung blieb ungestört, und Salvatore schwärmte: „Der erste Blick auf die Braut hat mich fast umgehauen - meine Knie wurden ganz weich.“

Romantisch! Wir gratulieren den Turteltauben!

Quelle: http://www.ok-magazin.de/people/news/158...aben-geheiratet

Greta Online

stellv.Admine


Beiträge: 93.136

02.02.2013 11:47
#56 RE: Infos zu AWZ Zitat · antworten

Sie hatte Wehen
AWZ-Juliette: Notfall-Geburt bei Hochzeit erwartet


Für die Fans von Alles was zählt war die Hochzeit von Juliette (31) und Salvatore Greco (33) eine große Überraschung, doch wenngleich kaum jemand auf eine so schnelle Eheschließung vorbereitet war, das Paar selbst war bei der Zeremonie für jede Eventualität gerüstet.

Wie wir bereits berichtet haben, hatte die werdende Mutter in der Woche vor der Trauung immer wieder Wehen. Aus diesem Grund musste vorgesorgt werden und neben den engsten Familienmitgliedern war auch eine Frauenärztin unter den Gästen. “Meine Freunde haben extra im Internet gelernt, wie Geburtshilfe geht”, plauderte Juliette gegenüber der IN aus. Zur Erleichterung aller kam die Gynäkologin nicht zum Einsatz und auch die Freunde mussten ihr eigens angelerntes Wissen nicht anwenden.

Ein Baby, das während der Hochzeit auf die Welt kommt? Diese Story könnte glatt einem AWZ-Drehbuch entspringen. Mit Sicherheit sind die frischgebackenen Eheleute froh, dass sie ihre Feier ohne den medizinischen Notfall genießen durften und die Geburt noch ein klein wenig auf sich warten lässt.


Quelle: http://www.promiflash.de/awz-juliette-no...et-1302028.html

Greta Online

stellv.Admine


Beiträge: 93.136

06.02.2013 13:00
#57 RE: Infos zu AWZ Zitat · antworten

Katja Bergmann ist zurück
Anna-Katharina Samsel: Ab heute wieder bei AWZ!


Über zwei Monate mussten sich die Fans von Anna-Katharina Samsel (27) gedulden. Nun hat das Warten endlich ein Ende, denn heute Abend wird sie in der Serie Alles was zählt wieder als Katja Bergmann über die Bildschirme flackern beziehungsweise über's Eis fegen.

"Ihr Lieben!!:) Katja ist zurück!!:) Ab heute Abend nach zwei Monaten wieder bei AWZ zu sehen.. ;)" freut sich die Schauspielerin auf ihrer Facebook-Seite. Wie auch im Vorjahr gönnte sich die 27-Jährige eine 8-wöchige Auszeit, in der sie in die USA reiste. Mittlerweile ist sie längst zurück und nun endlich auch wieder für jedermann sichtbar in der Daily Soap.

Kurze Zeit nach der NRW-Meisterschaft kehrte Katja in der Sendung dem Trainingszentrum und der Stadt Essen den Rücken. Jetzt ist sie aber wieder da - mit neuer Frisur und pünktlich zur Verabschiedung von Sarah, die ein tolles Angebot für ein neues Tanz-Engagement angenommen hat. Und so wird die Trauer um den Weggang von Christina Siemoneit (24) durch Anna-Katharinas Rückkehr ein wenig gelindert.

Quelle: http://www.promiflash.de/anna-katharina-...z-13020431.html

Greta Online

stellv.Admine


Beiträge: 93.136

07.02.2013 11:29
#58 RE: Infos zu AWZ Zitat · antworten

Zahlreiche Neuerungen
Neues AWZ: Diese vier Neueinsteiger mischen mit


Eine ganze Menge wird sich in den kommenden Wochen in der beliebten RTL-Serie Alles was zählt ändern, denn die Soap wird generalüberholt.

Dass neue Charaktere einsteigen, wurde schon vor einer ganzen Weile bekanntgegeben. Auch die ersten Schauspieler, die diese Rollen übernehmen, sind schon bekannt. Aber erst jetzt werden die Fans vom Sender in einer umfassenden Pressemitteilung mit den ersehnten umfassenden Informationen versorgt.

Alles fängt damit an, dass die Tanzfabrik Essen zur Steinkamp Dance Factory (SDF) umfunktioniert wird. "Du hast nur einen Tanz, um zu überzeugen!", lautet die knallharte Ansage. Dennoch kommen 300 ehrgeizige und talentierte Tänzerinnen und Tänzer zu den nervenaufreibenden Auditions der Steinkamp Dance Factory. Dort sollen die 30 Besten einen Platz in dem neuen Projekt von Jenny Steinkamp (Kaja Schmidt-Tychsen, 31) bekommen. Nur durch Zufall gerät Jenny nach ihrer großen Liebes-Enttäuschung in die Aufführung einer großartigen Tanzshow und kommt dabei auf die Idee, selbst so etwas auf die Beine zu stellen - das nötige Kleingeld, diesen Traum wahr werden zu lassen, hat sie ja.

Zusammen mit ihren Eltern gründet sie also die Steinkamp Dance Factory und engagiert den Star-Choreographen David M. Degen (Andreas Hofer, 50), den besten Choreografen Deutschlands. Zu den jungen Talenten, die bei den Auditions um einen Platz in der Akademie kämpfen, gehören auch Beas (Caroline Frier, 30) Schwester Julia, die von Jenny Bach (25) gespielt wird, sowie Letizia, die bislang unbekannte Tochter von Maximilian (Francisco Medina, 36), die nun von Jennifer Dessin-Brasching (27) verkörpert wird.

Die zwei Tänzerinnen könnten unterschiedlicher nicht sein: Julia muss erst von Bea für das Vortanzen ermutigt werden, die ehrgeizige Letizia hingegen versucht ihre Sonderstellung auszunutzen und so einen Platz zu ergattern. Eins haben die beiden Neulinge allerdings gemeinsam: Sie sind beide von Lukas Levin (Marc Schöttner, 26) fasziniert. Lukas ist ebenfalls Tänzer und hat ehrgeizige Pläne.Er möchte der beste Tänzer der SDF werden, braucht dafür allerdings den besten Lehrer: David M. Degen. Dieser ist jedoch sein Vater, zu dem er vor Jahren den Kontakt abgebrochen hatte...

Das neue Projekt, also die Dance Factory, bedeutet auch, dass der Schwerpunkt der Serie vom Eislaufen hin zum Tanzen verlagert wird. Schon ab dem 7. März 2013 wird man somit vor allem coole Tanz-Moves und Co. bewundern können. Allerdings gibt es keine Turniertänze mehr, sondern man setzt auf spektakuläre Tanzshows und innovative Choreografien.

In Kürze erfahrt ihr noch mehr Details zu den neuen Rollen und deren Schauspielern. In der Galerie könnt ihr euch aber schon mal die ersten Fotos zur neuen Ära von "Alles was zählt" ansehen!

Quelle: http://www.promiflash.de/awz-diese-vier-...f-13020710.html

Greta Online

stellv.Admine


Beiträge: 93.136

08.02.2013 11:31
#59 RE: Infos zu AWZ Zitat · antworten

Wer sind Letizia und Julia?
AWZ: Was ihr über die neuen Figuren wissen müsst!


Seit 2006 drehte sich bei Alles was zählt alles ums Eislaufen. Doch schon vor einer Weile zeichnete sich eine Wende ab, als die Tanzfabrik Essen eingeführt wurde. Damit wurde auch der Tanzsport zum wesentlichen Bestandteil der Serie. Nun geht allerdings die Eislauf-Ära komplett zu Ende und aus der Tanzfabrik wird die Steinkamp Dance Factory. Damit kommen auch einige neue Charaktere hinzu, die wir euch nun einmal ausführlich vorstellen wollen.

Julia Meyer (Jenny Bach, 25), die jüngere Schwester von Bea (Caroline Frier, 30), ist schon seit ihrer Schulzeit eine begeisterte Tänzerin. "Fame", "Flashdance" und "Dirty Dancing" sind ihre Lieblingsfilme, die sie zusammen mit ihrer großen Schwester immer wieder ansah. Allerdings fehlte ihr der Mut, um sich an einer renommierten Tanzakademie zu bewerben. Jetzt, wo Julia allerdings in Essen auftaucht, überredet Bea die jetzt 20-Jährige an der Audition der Steinkamp Dance Factory teilzunehmen. Choreograf David M. Degen ist sofort begeistert von ihr und erkennt den ungeschliffenen Rohdiamanten. Allerdings macht er ihr auch klar, dass sie technisch noch nicht perfekt ist und noch viel Arbeit auf die zukommt.

Letizia Kaldenhoff (Jennifer Dessin-Brasching, 27) ist die unbekannte Tochter von Maximilian (Francisco Medina, 36). Sie träumt vom großen Erfolg und steht gerne im Mittelpunkt. Die 20-Jährige wuchs mit ihren drei jüngeren Geschwistern in Argentinien auf und genoss auf den ersten Blick eine sehr privilegierte Kindheit. Jedoch sieht es hinter der Fassade ganz anders aus: Letizia ist ein Kuckucks-Kind, entstanden aus einer Affäre ihrer Mutter, Janaina Verón, mit dem damals 17-jährigen Stallburschen Maximilian Santiago de Castillo. Die Schwangerschaft, die daraus resultierte, sowie der nachfolgende Familienskandal sorgten für eine schnelle Hochzeit von Janaina und dem Rinderbaron Ludwig Kaldenhoff. Maximilian hingegen wurde erzählt, das Kind sei abgetrieben worden. Zu guter Letzt wurde er auch noch gefeuert. Bis heute dachte er keine Minute daran, dass er vielleicht schon Vater einer erwachsenen Tochter sein könnte, bis Letizia vor ihm steht. Weil ihre Eltern ihr keine eine Ausbildung an einer New Yorker Tanzschule ermöglichen wollen, kommt Letizia nämlich nach Essen in der Hoffnung, ihr "Stallburschen-Erzeuger" würde ihr helfen. Wird er sie tatsächlich mit offenen Armen empfangen?

Auch wenn die beiden Mädels sehr unterschiedlich sind, haben sie doch eine Gemeinsamkeit: Für ihren Tanz-Traum würden sie alles opfern - aber auch die Liebe? Beide sind nämlich an Lukas (Marc Schöttner, 26) interessiert. Letizia ist ihrer Konkurrentin jedoch einen Schritt voraus: Sie hat bereits eine Liebelei mit dem Tänzer am Laufen, während Julia aus der Ferne für ihn schwärmt.

Was es mit Lukas und dem neuen Choreographen auf sich hat, erfahrt ihr in Kürze hier auf Promiflash.

Quelle: http://www.promiflash.de/awz-was-ihr-ueb...t-13020739.html

Greta Online

stellv.Admine


Beiträge: 93.136

09.02.2013 11:36
#60 RE: Infos zu AWZ Zitat · antworten

Andreas Hofer & Marc Schöttner
Neue AWZ-Figuren: Das sind Lukas und David


Mit einer völlig neuen Ausrichtung soll Alles was zählt zu altem Glanz verholfen werden. Dafür wird das Thema Eiskunstlauf aus der Serie verbannt und stattdessen durchs Tanzen ersetzt. Dafür kommen auch einige neue Charaktere hinzu. Die zwei weiblichen neuen Hauptfiguren haben wir euch bereits vorgestellt, nun ist es an der Zeit auch die zwei neuen Herren unter die Lupe zu nehmen.

Neben Julia Meyer (Jenny Bach, 25) und Letizia Kaldenhoff (Jennifer Dessin-Brasching, 27) macht nun auch Lukas Levin die neue Steinkamp Dance Factory unsicher. Lukas ist genau wie die beiden Mädels ein ambitionierter Tänzer, der es sich zum Ziel gemacht hat, der Beste zu werden. Die Ausbildung in der Dance Factory soll ihm dabei helfen, denn dort hat sein Vater, der berühmte Choreograph, zu dem er seit Jahren keinen Kontakt hat, das Sagen. Der 22-Jährige ist ebenso talentiert und genauso kreativ wie sein Vater, allerdings auch gerne auf Konfrontation aus. Bevor es zum Bruch mit seinem Vater kam, wurde Lukas immer von seinem Vater gefördert und unterstützt, doch als die Ehe der Eltern durch die Schuld des Vaters in die Brüche geht, beginnen die Schwierigkeiten zwischen Vater und Sohn, die letztendlich dazu führten, dass Lukas seine Tanzambitionen nicht länger verfolgte. Doch seine Mutter ermutigte ihn, das Training wieder aufzunehmen, was er Jahre später auch tat. Nun will er von seinem Vater lernen, allerdings ohne privat mit ihm in Verbindung gebracht zu werden. Deshalb hat er auch den Mädchennamen seiner Mutter angenommen. In der Dance Factory verschweigen die beiden dann auch ihr Verwandtschaftsverhältnis. Doch wie lange kann das gutgehen?

David M. Degen (Andreas Hofer, 50) ist der Vater von Lukas und wird zum neuen künstlerischen Leiter der Steinkamp Dance Factory ernannt. Er ist ein absoluter Profi was das Tanzen anbelangt, kann aber seit einem Unfall nicht mehr selbst aufs Parkett und vermittelt seitdem sein Wissen als Choreograph. In der Tanz-Akademie der Steinkamps soll er ein festes Show-Ensemble aufbauen, was für David sehr reizvoll ist, da er zum ersten Mal in seinem Leben eine Gruppe von Tänzern ganz nach seinen Vorstellungen zusammenstellen und formen kann. Doch nicht nur seine Arbeit begeistert den Choreographen, auch von Simone Steinkamp (Tatjana Clasing, 49) ist er fasziniert. Aber auch zwischen David und Jennifer Steinkamp (Kaja Schmidt-Tychsen, 31) herrscht eine gewisse Spannung. Steht da etwa die nächste Dreiecksgeschichte ins Haus?

Quelle: http://www.promiflash.de/neue-awz-figure...d-13020816.html

Greta Online

stellv.Admine


Beiträge: 93.136

10.02.2013 11:26
#61 RE: Infos zu AWZ Zitat · antworten

Juliette Menke wird Mama
AWZ-Star Juliette: So groß ist ihr Baby-Bauch!


Die Nachricht, dass Juliette Menke (31) und ihr AWZ-Kollege Salvatore Greco (33) ein Paar sind, kam im November letzten Jahres für ihre Fans sehr überraschend. Obendrein verrieten die zwei dann auch noch kurze Zeit später, ein Baby zu erwarten. Mittlerweile sind Juliette und Salvatore verheiratet und konzentrieren sich nun, nach dem schönsten Tag in ihrem Leben, auf den nächsten bevorstehenden: die Geburt.

Vor wenigen Stunden ließ Juliette ihre Fans an ihren Freuden als Schwangere teilhaben und veröffentlichte diesen Schnappschuss von ihrem sichtlich runden Baby-Bauch. Die Schauspielerin, die sich aufgrund der Schwangerschaft derzeit eine Auszeit bei Alles was zählt gönnt, schrieb neben das Schwarz-Weiß-Foto: "Ihr Süßen! Aktuelle Bestandsaufnahme (34. Woche): ICH PLATZE und gehe dieses Jahr einfach als BIG MAMA, GLOBUS oder MELONE.... KÖLLE ALAAF ihr lieben Jecken und eine kugelrunde Umarmung, eure Julie."

Offenbar lässt sich die werdende Mama trotz Baby-Kugel nicht davon abhalten, Karneval zu feiern. Aber ihr frisch angetrauter Ehemann ist ja sicherlich immer an ihrer Seite und wird auf sie aufpassen.


Quelle: http://www.promiflash.de/awz-star-juliet...h-13020932.html

Greta Online

stellv.Admine


Beiträge: 93.136

12.02.2013 11:45
#62 RE: Infos zu AWZ Zitat · antworten

Neu bei AWZ: Hürdem Riethmüller spielt Melek Öztürk

Marians Mutter Melek Öztürk kommt zu Besuch

Marian könnte nicht überraschter sein, als seine Mutter aus heiterem Himmel bei ihm vor der Tür steht. Seine Freude über ihren Besuch hält sich in Grenzen – mit Recht, denn: Melek Öztürk wird das harmonische Beziehungsleben von Lena und Marian auf eine harte Probe stellen …

Familienzuwachs bei den Öztürks in "Alles was zählt": Die Berliner Schauspielerin Hürdem Riethmüller spielt Marians Mutter Melek Öztürk. Unter dem Pseudonym Angela Armstrong schreibt Melek Beziehungsratgeber, die in der ganzen Siedlung zum Hit werden. Doch dann kommt heraus: Ausgerechnet in ihrer eigenen Ehe kriselt es am meisten … Zu welchen Verwicklungen es da bei den Öztürks in "Alles was zählt" kommt, ist ab 14. Februar 2013 zu sehen, wenn die deutsch-türkische Schauspielerin in die Serie einsteigt. Ein bisschen davon verrät Hürdem Riethmüller, Verwandte des Musikers und Komponisten Heinrich Riethmüller ("Dalli Dalli"), im Interview.

Wer ist Hürdem Riethmüller?
Ich bin gebürtige Münchnerin und meine Eltern kommen aus Istanbul. Sie waren schon in München, als manche Leute nicht wussten, dass es eine Stadt wie Istanbul gibt. Es war ja immer noch Nachkriegsdeutschland. Meine Eltern kamen Mitte der 50-er Jahre, wegen der Krankheit meiner Schwester, die 10 Jahre älter ist als ich, nach Deutschland.

Wie lebst du heute?
Ich lebe inzwischen in Berlin. Ich hatte eine ganz beschauliche Jugend in München-Schwabing, hatte kaum türkische Freunde, bin aber trotzdem zweisprachig aufgewachsen. Zuhause haben wir aber ganz klar türkisch gesprochen. Wir wollten uns nie wirklich niederlassen, obwohl wir, ein "europäisches" Leben führten, hat mein Vater nie daran gedacht, für uns selbst mal in München ein Haus zu bauen.

"Melek Öztürk fällt ein bisschen aus dem Rahmen!"

Wer ist Melek Öztürk in "Alles was zählt"?
Melek Öztürk fällt ein bisschen aus dem Rahmen. Sie ist intellektuell, emanzipiert und trotzdem in sich widersprüchlich, weil man immer wieder merkt, dass es Traditionen gibt, an denen sie festhält. Und das hat ja etwas mit ihrer zweiten Identität als Buchautorin Angela Armstrong zu tun. Melek hat einen sehr toleranten Mann, der sie ihre Romane schreiben lässt. Aber dennoch kriselt es in ihrer Ehe. Deswegen kommt Melek ja auch nach Essen. Eigentlich versucht sie, ihre Ehe zu retten, aber ob ihr das auch gelingt? Sie ist ja immerhin eine starke Frau und versucht, alle Krisen zu überwinden.

Wie steht deine Rolle Melek zu ihrem Sohn Marian bzw. zur Schwiegertochter Lena?
Marian hat wahnsinniges Glück gehabt mit Lena. Für Melek ist die Liebe in einer Beziehung das Wichtigste. Die muss da sein und das sieht sie bei den beiden natürlich auch. Deswegen betet Melek zu welchem Gott auch immer, dass Marian das auch wert schätzt. Als seine Mutter steht sie natürlich total hinter ihm, aber sie muss ihn ein bisschen dazu bringen, sich auch als Mann zu emanzipieren. Damit es in der Liebe funktioniert, müssen beide emanzipiert sein.

Und wie steht Marian zu seiner Mutter?
Ich habe bei Marian das Gefühl, dass ihm seine Mutter suspekt ist, sie ist ihm peinlich, gerade weil sie Bücher - und noch dazu Beziehungsratgeber - schreibt. Marian hat türkische Wurzeln, hätte gerne einen festen Anker und ein sicheres Nest. Andererseits führt er ein modernes Leben in Deutschland, steht auf deutsche Frauen wie Lena und ist durchaus bereit, eine außergewöhnliche Ehe einzugehen. Trotzdem hat er im Hinterkopf, dass es ist in der Familie vielleicht doch nicht so gewollt ist. Wenn man im eigenen Land lebt, geht man mit dem Fortschritt, wenn man aber entwurzelt ist, macht es einen unsicher. Man hat plötzlich eine doppelte Identität und versucht die Erwartungen zu erfüllen. Das merke ich auch bei mir selbst, als Hürdem. Sprache und kulturelle Identität ist aber ein komplexeres Thema, als die bloße Zugehörigkeit zu einer Nationalität.

Melek spielt eine Autorin für Beziehungsratgeber, die unter dem Pseudonym Angela Armstrong arbeitet. Schreibst du als Hürdem auch gerne?
In Engagement-freien Zeiten habe ich das Schreiben durchaus als Ventil für mich entdeckt. Ich habe einen Freund, einen türkischen Journalisten, der mich nach sehr vielen Jahren wieder gefunden hatte. Ich schlug ihm vor, statt die alte Liebe wieder aufleben zu lassen, gemeinsam einen fiktiven Roman zu schreiben. Das hat total Spaß gemacht. Wir haben uns per Mail fiktive Liebesbriefe hin und her geschrieben. Daraus ist ein richtiger Dreigroschen-Roman geworden, mit hoch erotischen Stellen. Und literarisch wirklich gelungenen Passagen.




Quelle: http://www.vip.de/cms/neu-bei-awz-huerde...18-1411754.html

Greta Online

stellv.Admine


Beiträge: 93.136

13.02.2013 11:13
#63 RE: Infos zu AWZ Zitat · antworten

Andreas Hofer
Neuer AWZ-Star: Endlich mal nicht der Bösewicht


Jetzt wird noch mehr das Tanzbein geschwungen: Wenn sich demnächst in der RTL-Serie „Alles was zählt“ noch mehr ums Tanzen dreht als vorher, spielt er eine wichtige Rolle: Andreas Hofer ist ab 22. Februar als Choreograf David M. Degen zu sehen.

Sein Einstieg markiert den Start der zahlreichen Neuheiten bei AWZ. David M. Degen ist der erste einer Reihe von Neuzugängen, die das Leben der Familie Steinkamp und ihrer Freunde durcheinanderwirbeln werden. Und für Darsteller Andreas Hofer ist es erstmals eine große Rolle, in der er nicht als Bösewicht zu sehen ist.

Denn: Hofer ist ein bekanntes TV-Gesicht, das schon in vielen TV-Serien mitwirkte (unter Anderem spielte er bei „Alarm für Cobra 11“, „Wolffs Revier“ und „Ein Fall für Zwei“ mit) - allerdings meistens als Fiesling. Hofer: „Ich liebe komplexe, vielschichtige, überraschende und widersprüchliche Charaktere. Das sind meistens "böse" Rollen, und auch meine Augen trugen sicher dazu bei, dass ich oft so besetzt wurde. Das ist bei AWZ jetzt erstmals in einer großen Rolle anders, und das hat mich auch am meisten interessiert: Der Choreograf David M. Degen ist ein Charakter, der nicht naturböse ist, der erwachsen ist, in künstlerischen Dimensionen denkt und sich tatsächlich wie ein ganz normaler Mensch verhält. Natürlich hat auch er seine Abgründe, doch er ist ein Guter.“

Der Einstieg von Andreas Hofer markiert nur den Auftakt einer Reihe von vier weiteren Neuzugängen in der RTL-Serie: Auch Hofers Serien-Sohn kommt noch nach Essen (Lukas Levin, gespielt von Marc Schöttner), außerdem Bea Meyers Schwester Julia (gespielt von Jenny Bach) und Maximilians bislang ungekannte Tochter Letizia (Jennifer Dessin-Brasching). Sie alle sollen in der neuen Steinkamp Dance Academy das Tanzbein schwingen und für Furore sorgen.

Quelle: http://www.mopo.de/promi---show/andreas-...0,21742230.html

Greta Online

stellv.Admine


Beiträge: 93.136

15.02.2013 11:56
#64 RE: Infos zu AWZ Zitat · antworten

Schwester Caroline ist "Bea"
Plant Annette Frier einen AWZ-Gastauftritt?


Als die herrliche Lache in doppelter Ausführung über den roten Teppich der Movie meets Media in Berlin schallte, war allen Anwesenden klar, wer da als nächstes für die Fotografen posieren würde. Die Schwestern Annette (39) und Caroline Frier (30) kamen im Doppelpack und wollten sich die nette, im Rahmen der Berlinale stattfindende, Party im Ritz-Carlton-Hotel nicht entgehen lassen. Strahlend präsentierten sie sich dem Blitzlichtgewitter, bevor sie sich nahe der Tanzfläche zum Plausch mit Freunden zurückzogen.

Promiflash erwischte "Danni Lowinski"-Star Annette dennoch einmal kurz und erfragte den aktuellen Stand der Dinge. Nachdem ihre Schwester Caro, die ja eigentlich als Bea für die Serie Alles was zählt vor der Kamera steht, nun auch für die vierte Staffel von "Danni Lowinski" verpflichtet wurde und dort als Biggi Blixdorf, die pflichtbewusste Assistentin des neuen Staatsanwalts August von Grün zu sehen ist, stellt sich die Frage, ob denn Annette im Gegenzug auch einmal in der Daily Soap ihrer jüngeren Schwester vorbeischaut. "Nein, die Möglichkeit gibt es nicht. Aber nicht, weil ich AWZ blöd finde oder so, sondern weil das einfach zeitlich gar nicht hinhaut. Ich habe sogar meinen Urlaub schon bis 2014 durchgeplant. Das ist ja manchmal so. Und außerdem habe ich bei RTL auch schon viel zu viele schlimme Sachen gesagt", scherzte die preisgekrönte Schauspielerin und Komikerin.

So werden sich alle Frier und AWZ-Fans erst einmal mit Carolines TV-Familienmitglied Jenny Bach (25) begnügen dürfen, die als Beas Schwester Julia Meyer in die Serie einsteigt. Darauf freuen wir uns natürlich auch sehr und wer weiß, vielleicht taucht ja dann doch noch irgendwann Beas große Schwester auf... frisch aus dem Urlaub zum Beispiel.

Quelle : http://www.promiflash.de/plant-annette-f...t-13021510.html

Greta Online

stellv.Admine


Beiträge: 93.136

19.02.2013 10:04
#65 RE: Infos zu AWZ Zitat · antworten

Das ist seine Methode
AWZ: So verrückt lernt Volkan Isbert seine Texte


Seit Ende 2012 sorgt Volkan Isbert (24) als Türsteher Can bei Alles was zählt für ordentlich Trouble. Can ist ein kleiner Macho und hat immer einen witzigen Spruch parat. Für ihn begann mit AWZ ein völlig neuer Lebensabschnitt, "so ein bisschen wie bei der Einschulung", wie er der Schönen Woche sagt.

Dass dies alles ziemlich aufregend für den 24-Jährigen ist, der eigentlich Germanistik und Philosophie studiert hat, kann man sich wohl vorstellen. Doch mittlerweile hat sich die Aufregung vor dem Dreh gelegt und er sich richtig gut eingelebt. "Es war eine Herausforderung, am Set immer gut vorbereitet zu sein und die Texte auswendig zu lernen", so der Darsteller. Um sich alles besser einprägen zu können, hat sich Volkan etwas einfallen lassen: "Es hilft mir, wenn ich mich beim Lernen sportlich betätige - oder mir die Texte als Melodie vorsinge, denn Melodien kann man sich besser einprägen als bloße Worte!"

Das mit den Texten beherrscht Volkan also mittlerweile ziemlich gut. Er kann allerdings auch noch etwas anderes: Er macht auch selbst Filme seitdem er 14 ist. Momentan hat er dafür aber nicht mehr so viel Zeit. "Die Tatsache, dass ich sehr viel Zeit am Set und beim Dreh verbringe, birgt einige Herausforderungen im Privatleben", gesteht er. Da er sich dort aber so wohl fühlt und schon so viele nette Menschen kennengelernt hat, stellt das im Moment für ihn wohl kein allzu großes Problem dar.

Quelle: http://www.promiflash.de/awz-so-verrueck...e-13021818.html

Greta Online

stellv.Admine


Beiträge: 93.136

22.02.2013 11:32
#66 RE: Infos zu AWZ Zitat · antworten

Katharina komplett umgestylt
AWZ: Was ist denn mit Katharina Woschek passiert?



Schwarze Zottel-Haare, Rocker-Kluft und Nietenhalsbänder - ist das wirklich "Sonnenschein" Zoé Laffort, gespielt von Katharina Woschek (24)? Ja, sie ist es! Bei Alles was zählt spielt sie eigentlich die hübsche Zoé, die mit Macho Can anbändelt. Doch ihre Serienfigur kann auch ganz anders aussehen, wie sich nun zeigt.

In Folge 1.628, die heute ausgestrahlt wird, ist sie als Punk gestylt zu sehen und erinnert doch irgendwie ein wenig an Bill Kaulitz (23) aus der anfänglichen Tokio Hotel-Zeit. Aber wie kam es zu dieser skurrilen Maskerade? Ganz einfach: Zurzeit ist Melek (Hürdem Riethmüller), Cans (Volkan Isbert, 24) Großtante, zu Besuch bei den Öztürks und erzählt bei einem gemeinsamen Abendessen peinliche Geschichten aus Cans Kindheit. Dem kleinen Macho ist das Ganze ziemlich unangenehm. Als dann auch noch Zoé ihren Freund auslacht, rastet dieser, zum völligen Unverständnis von Zoé, total aus. Glücklicherweise erklärt Melek ihr aber, was mit Can los war und so beschließt Zoé, ihrem Liebsten auch ihre peinlichste Kindheits-Geschichte zu beichten. Ein altes, ziemlich beschämendes Video entpuppt sich als ihr Geheimnis. Dieses hatte sie als Teenie aufgenommen und an Bill Kaulitz geschickt. Reicht dieses Geständnis aber aus, um ihre Beziehung mit dem kleinen Checker wieder zu kitten?

Für Katharina Woschek bedeutete der Dreh, einmal in ein komplett anderes Styling auszuprobieren. Das Outfit stammt übrigens aus dem großen Klamottenfundus von "Alles was zählt". "Sie sind interessant anders und ich fand es toll, in der Rolle einmal ganz anders herumzulaufen – aber privat würde ich sie niemals anziehen!", lachte Katharina gegenüber RTL.


Quelle: http://www.promiflash.de/awz-was-ist-den...t-13022117.html

Greta Online

stellv.Admine


Beiträge: 93.136

23.02.2013 12:25
#67 RE: Infos zu AWZ Zitat · antworten

Musikalisch begabt
AWZ-Star Francisco Medina kann auch singen!


Die meisten kennen Francisco Medina (36) wohl vor allem aus seiner Rolle als Maximilian von Altenburg, der oft ziemlich skrupellos seine Interessen in der Serie Alles was zählt verfolgt. Doch Francisco kann auch anders.

Der Schauspieler ist eigentlich ganz handzahm und engagiert sich sogar richtig gerne für den guten Zweck. Doch er spendet nicht etwa einfach Geld, sondern hat sich etwas einfallen lassen, was wohl kaum einer von ihm erwartet hätte: Er singt! "Welcome to Medina – Musik trifft Poesie" heißt sein Projekt, bei dem er im Rahmen von zwei Benefiz-Events Classic-Crossover-Songs wie "Eine kleine Sehnsucht" von Holländer singt und einige seiner Lieblingsgedichte rezitiert.

Mitte März, genauer am 15. und 16. März, wird er jeweils um 19:30 Uhr mit dem Programm auf der großen Bühne stehen - allerdings nicht alleine. Er wird vielmehr von fünf talentierten Jung-Künstlern begleitet. Das Event will er auch als Anlass nehmen, um all seinen Fans für die tolle Unterstützung zu danken. "Daher werde ich mir auch im Anschluss besonders viel Zeit für Autogramme nehmen und alle Fragen meiner Fans beantworten. Außerdem bin ich selbst großer Fan klassischer Musik und möchte an dem Abend jungen, begabten Künstlern eine gute Plattform bieten", sagte er gegenüber RTL.

Der Erlös der Veranstaltung kommt armen Kindern im Ausland zugute. "Die Hilfe für Kinder ist mir ein besonderes Anliegen. In Chile zum Beispiel gibt es viele Straßenkinder, und im Bildungsbereich und im Gesundheitswesen fehlt es an Allem. Hier möchte ich weiterhelfen und ich hoffe, dass mit meinem Programm viel Geld für die Projekte der Thomas Engel-Stiftung zusammenkommt", erklärte er. Tickets für die Events sind bei der Thomas-Engel-Stiftung zu bekommen.



Quelle :http://www.promiflash.de/awz-star-franci...n-13022218.html

Greta Online

stellv.Admine


Beiträge: 93.136

07.03.2013 13:32
#68 RE: Infos zu AWZ Zitat · antworten

Neuzugang in der RTL-Serie
AWZ-Bea kriegt 'ne kleine Schwester


Der nächste Neuzugang für die RTL-Serie „Alles was zählt“: Ab Freitag ist Jenny Bach als Julia Meyer neu mit dabei - sie spielt die Schwester von Bea.

Damit hält die erste Tänzerin der neuen „Steinkamp Dance Factory“ (SDF) Einzug: Julia ist leidenschaftliche Tänzerin, muss aber zunächst von ihrer großen Schwester dazu gezwungen werden, an einer Audition in der SDF teilzunehmen. Hier begeistert die talentierte 20-Jährige vor allem Choreograf David M. Degen, der ihr aber auch klar macht, dass harte Arbeit vor ihr liegt, wenn sie technisch perfekt tanzen will.

Die Zeit in Essen wird auch dadurch nicht leichter, dass sich Julia in Davids Sohn Lukas verliebt - denn der ist mit Julias Tanz-Konkurrentin Letizia zusammen (Lukas und Letizia sind auch in Kürze neu in der Serie zu sehen).

Genau wie ihre Rolle ist auch Darstellerin Jenny Bach großer Fan von Tanz-Filmen - und auch sie liebt es, das Tanzbein zu schwingen. Das brachte ihr schon eine Hauptrolle als „Baby“ im Musical „Dirty Dancing“ in Berlin und Oberhausen ein.

Nun muss sich die Schauspielerin für die Drehs für AWZ umgewöhnen: „Jetzt musste ich auch meinen Tagesrhythmus komplett umstellen: Bisher hatte ich Vorstellungen abends um acht, war lange wach und habe lange geschlafen, nun sitze ich morgens um halb sieben schon in der Maske und habe um acht Uhr abends Feierabend.“


Quelle:http://www.mopo.de/promi---show/neuzugan...0,22013766.html

Greta Online

stellv.Admine


Beiträge: 93.136

09.03.2013 13:15
#69 RE: Infos zu AWZ Zitat · antworten

Panne am Set
Igitt! Hier trinkt AWZ-„Ingo“ verschimmeltes Bier



Das ist bei „Alles was zählt“ nicht zu sehen: In seiner Rolle Ingo Zadek kippt André Dietz genüsslich ein Bier herunter – doch das Gebräu in der Flasche ist verschimmelt! Der Schauspieler windet sich vor Ekel, hat das witzige Video davon jetzt bei Youtube hochgeladen.

Unter dem Titel „André Dietz Outtake - SchimmelPils“ hat der Soap-Darsteller den kurzen Clip veröffentlicht. Beschreibung: „Hier trinke ich in einer Szene ein Fake-Pils und bemerke nach dem langen Schluck, dass sich Schimmel in der Flasche befand, von mir verschluckt wurde und noch immer in der Flasche befindet... würg.“

In der Serie trinken die Schauspieler natürlich kein echtes Bier – und offenbar gingen die Macher davon aus, dass André nur kurz an der Flasche nippt, es nicht schwungvoll in sich hineinkippt.

Nachdem André fast die ganze Flasche geleert hat, verzieht er plötzlich das Gesicht, schaut sich das Serienbier genauer an, schlägt sich angewidert die Hand vor den Mund! Dann verschwindet er mit würgeartigen Bewegungen vom Bildschirm.

Fiese Szene, wie kann so etwas passieren? André Dietz erklärt: „Wichtig hierbei: Das was übrigens meine eigene Schuld!!! Ich hatte das Bier ex-trinken nie angesagt!!! Die Requisite ist weiterhin eine sichere Bank!!!“

In der Serie ist das natürlich nicht zu sehen, André wird die Szene noch einmal gedreht haben müssen – hoffentlich mit etwas frischerem „Fake-Bier“. Doch seinen Fans wollte der Schauspieler dieses Erlebnis offenbar nicht vorenthalten...



Quelle: http://www.mopo.de/promi---show/panne-am...0,22040098.html

Greta Online

stellv.Admine


Beiträge: 93.136

15.03.2013 13:00
#70 RE: Infos zu AWZ Zitat · antworten

Letizia ist neu in der Serie
Huch! AWZ-Maximilian hat jetzt ne erwachsene Tochter



Köln – Wieder ein Neuzugang bei „Alles was zählt“: Ab dem morgigen Freitag ist Jennifer Dessin-Brasching neu in der RTL-Serie zu sehen - sie spielt Maximilians erwachsene Tochter Letizia.

Moment mal - Maximilian hat eine 20-jährige Tochter? Von der wissen Serien-Fans doch noch gar nichts!

Die Auflösung: Letizia ist aus einem One-Night-Stand entstanden, den Maximilian mit 17 Jahren als Stallbursche in Argentinien hatte. Als ihre Eltern in Buenos Aires ihr die Ausbildung an einer New Yorker Tanzschule nicht ermöglichen, weiß Letizia nur noch einen Ausweg: Sie will sich an ihren leiblichen Vater wenden.

Als die rassige 20-Jährige dann auf einmal unerwartet in Essen auftaucht, ist die Verwunderung groß. Aber auch die Freude - denn Letizia entpuppt sich als richtig starke Tänzerin, die in der neuen „Steinkamp Dance Factory“ (SDF) wie ein Wirbelwind über das Parkett fegt.

Für Darstellerin Jennifer Dessin-Brasching ist eine Hauptrolle in einer täglichen Serie eine komplett neue Erfahrung. Sie hat bislang hauptsächlich als Tänzerin in Musikvideos und -Shows mitgewirkt. Sie sagt: „ Ich fühle mich total wohl am Set, ich freue mich auf die Szenen, die ich drehe, auf die Entwicklung, die ich hier mache und auch an mir erkenne. Ich bin sonst eher schüchtern und zurückhaltend, aber ich fühle mich bei "Alles was zählt" total wohl und angenommen.“


Quelle: http://www.express.de/soaps---serien/let...6,22109768.html

Greta Online

stellv.Admine


Beiträge: 93.136

17.03.2013 11:35
#71 RE: Infos zu AWZ Zitat · antworten

Als Regisseur und Schauspieler
AWZ-Volkan Isbert drehte ersten eigenen Spielfilm


Bekannt ist der 24-jährige Volkan Isbert den meisten als Can Özturk, den er seit 2012 in der Serie Alles was zählt verkörpert. Doch noch bevor er diese Rolle übernahm, hatte er sich an die Arbeit für ein Projekt gemacht, das jetzt fertig ist und bereits mit Lob überhäuft wurde. Volkan (24) produzierte nämlich seinen ersten eigenen Film mit dem Titel "Zwischen dem Vorhang" und übernahm dafür nicht nur auch die Regie, sondern spielte zugleich die Hauptrolle: Jim, ein arbeitsloser Schauspieler, der die Niederschläge schlecht gelaufener Castings genauso meistern muss wie die Vorstellungen seiner Freundin, die nicht mit seinen eigenen zusammenpassen.

Im Interview mit RTL erzählte der AWZ-Darsteller ein wenig zur Entstehungsgeschichte des Films: "Inspiriert wurde ich ganz klar von meinem Umfeld. Ich habe nach vielen Unterhaltungen mit Schauspielkollegen, Beobachtungen und teilweise durch eigene Erfahrungen den Antrieb gehabt, die Geschichte von einem deutsch-türkischen Schauspieler zu erzählen", erklärte Volkan, wie es zu der Idee für das von ihm entwickelte Drehbuch kam. Seit 2010 arbeitet Volkan an seinem Herzensprojekt und ist überzeugt, dass nicht nur seine Kollegen, sondern auch Nicht-Schauspieler mit der Story des Streifens etwas anfangen können: "Der Film handelt von einem jungen Mann, der Träume hat; allerdings gibt es ein Dilemma zwischen der Realität und seinen Wünschen. Ich glaube, dass viele Menschen, die Anfang 20 und sich nicht im Klaren sind, was sie später genau machen wollen, sich mit der Hauptfigur identifizieren können. Es ist nämlich egal, ob jemand Schauspieler, Maurermeister oder Landwirt werden möchte - wichtig sind bei Menschen die Träume, Ziele und die damit verbundene Realität."

Zu sehen ist Volkan Isberts Film "Zwischen dem Vorhang" übrigens auf YoutTube, denn der Schauspieler wollte interessierten Fans seine geleistete Arbeit nicht vorenthalten.


Quelle: http://www.promiflash.de/awz-volkan-isbe...m-13031613.html

Greta Online

stellv.Admine


Beiträge: 93.136

21.03.2013 16:25
#72 RE: Infos zu AWZ Zitat · antworten

Ben braucht euch
AWZ-Flashmob: So könnt ihr Teil der Serie werden



Wieso lieben wir Soaps so sehr? Weil wir vom heimischen Sofa aus bei den romantischen Lovestorys, spannenden Intrigen und packenden Familiendramen so intensiv mitfiebern können, als wären wir selbst ein Teil davon. Kein Wunder, denn wenn man Ben (Jörg Rhode, 29), Bea (Caroline Frier, 30), oder Ingo (André Dietz, 37) tagtäglich im TV sieht, bekommt man fast das Gefühl, man kennt die Figuren ähnlich gut wie die eigenen Freunde.

Die Macher von Alles was zählt haben sich jetzt etwas ganz Besonderes einfallen lassen, wodurch Fans tatsächlich noch ein Stückchen mehr in die Serienwelt eintauchen können. Am 23. März findet in Köln ein AWZ-Flashmob statt, bei dem eure Serien-Lieblinge eure Hilfe brauchen. Damit Ben für seine Bea eine gelungene Liebesüberraschung auf die Beine stellen kann, braucht es nämlich zahlreiche gut gelaunte Statisten, die Teil einer riesigen Straßenparty werden wollen.

Wer Lust darauf hat, mit seinen Soap-Stars zu feiern und jetzt ganz schnell ist, der kann sich hier noch bewerben.

Quelle: http://www.promiflash.de/awz-flashmob-so...n-13032124.html

Greta Online

stellv.Admine


Beiträge: 93.136

22.03.2013 14:33
#73 RE: Infos zu AWZ Zitat · antworten

"AWZ"-Stars Juliette Menke und Salvatore Greco: Baby da!


Für die beiden "Alles was zählt"-Darsteller Juliette Menke und Salvatore Greco überschlagen sich derzeit die freudigen Ereignisse: Erst im Januar traten die beiden vor den Traualtar, jetzt sind sie stolze Eltern einer Tochter geworden. Am Mittwoch kam die kleine Luana auf die Welt.

In einem Statement gegenüber RTL ließ das Paar verlauten: "Luana ist kerngesund, ist 49 cm groß und wiegt 3810 Gramm. Sie kommt ganz nach ihrem Papa, der sagt allerdings das Gegenteil. Aber sie hat ja wie Salvatore dunkle Haare." Die Geburt habe lange gedauert und die Familie sei noch im Krankenhaus, hieß es weiter. Doch schon bald wird das erste "AWZ"-Baby mit seinen Eltern nach Hause kommen.

Quelel:http://www.t-online.de/unterhaltung/tv/i...o-baby-da-.html

Greta Online

stellv.Admine


Beiträge: 93.136

25.03.2013 13:17
#74 RE: Infos zu AWZ Zitat · antworten

Anna-Katharina Samsel verrät
AWZ-Eislauf-Aus: Was passiert mit "Katja"?



Wo bei Alles was zählt einst die Pirouetten auf dem Eis gedreht wurden, ist es nun das Tanzparkett, auf dem die Talente der Serie ihre Runden drehen. Was sich vor einigen bereits Monaten abzeichnete, ist nun zum Mittelpunkt der "sportlichen" Serie rund um das Steinkamp-Zentrum geworden. Bei AWZ geht es nicht mehr um den Eiskunstlauf, sondern um den Tanz!

Nachdem Eisprinzessin Isabelle (Ania Niedieck, 29) sowohl privat als auch beruflich gezwungen wurde, die Schlittschuhe an den Nagel zu hängen und nun als Ballett-Dozentin an der neugegründeten Dance Academy arbeitet, stellt sich allen voran die Frage, was aus der anderen Eisläuferin "Katja Bergmann" wird. Viele Fans von Darstellerin Anna-Katharina Samsel (27) fragen sich, wie ihr Liebling nach der grundlegenden Umstrukturierung nun im Seriengeschehen untergebracht werden soll. Wie geht es weiter mit "Katja"? Promiflash hat bei Anna-Katharina Samsel nachgefragt: "Das darf ich, glaube ich, noch gar nicht so erzählen", gab sie sich dabei geheimnisvoll. "Theoretisch läuft Katja noch Eis und trainiert in Duisburg... Dann wird es aber zu etwas kommen, was das Karriere-Aus für Katja bedeutet."

Oje, oje, das verheißt nichts Gutes, doch bedeutet Karriere-Aus auch gleichzeitig ein Serien-Aus für Anna, die sich einst auch im wahren Leben dem Eissport verschrieben hatte? Die zeigt sich über das Eislauf-Ende im TV zwar ein wenig traurig, gibt aber Hoffnung auf ihre Serienzukunft: "Ich fand es auch schade, ich hab es gerne gemacht, aber wir machen ja jetzt tanzen. Es geht weiter, es muss ja immer was Neues passieren", lachte die 27-Jährige. Wir sind gespannt, was da kommen mag!

Quelle: http://www.promiflash.de/awz-eislauf-aus...a-13032512.html

Greta Online

stellv.Admine


Beiträge: 93.136

27.03.2013 14:31
#75 RE: Infos zu AWZ Zitat · antworten

'AWZ' Salvatore & Juliette - Erstes Foto von Tochter Luana


Vor ein paar Tagen war es soweit - da erblickte das erste "Alles was zählt"-Baby das Licht der Welt. Natürlich sind die Eltern Salvatore, 33, und Juliette Greco, 31, stolz wie Oskar, und posteten jetzt das erste Foto des kleinen Wonneproppens.


Via Facebook stellte der Soap-Star seinen kleinen Schatz vor. Den Kommentar zum kleinen Babyhändchen-Schnappschuss möchten wir euch nicht vorenthalten:

"Sie ist da! Wir dürfen vorstellen: LUANA GRECO ♥ ♥ ♥ Unsere kleine principessa hat am 20.3.2013 um 16.08 Uhr das Licht der Welt erblickt. Mit stolzen 49 cm, einem Kopfumfang von 34 cm und - entgegen aller Gerüchte ;-) - zierlichen 2810 g (3810 mussten wir da lesen und sehr lachen...Da wäre sie aber ein ganz schöner Brocken) hat sie sich nach 36 Stunden ihren Weg ans Licht erkämpft und wir sind unbeschreiblich dankbar, dass sie uns quietschfidel in Empfang genommen hat."

Weiter schreiben die "AWZ"-Stars an ihre Fans:

"Danke für dieses Wunder, das wir mit all unserer Liebe begrüßen und auch wenn die Nächte kürzer werden und wir sicherlich noch ein bisschen brauchen um unseren Rhythmus zu finden: Luana ist unser großes Glück...Jede Sekunde mit ihr ist ein Geschenk.
Wir umarmen euch alle da draußen und wünschen euch alles Liebe,

Juliette, Salvatore, Luana und natürlich Paulemann (der stolze Hundebruder)"

Ob's jetzt in Manier von Rocco Stark, 26, und Kim Gloss, 20, die beinahe täglich Körperteile ihres kleinen Wurmes verbreiten, weitergeht? Wir sind gespannt!

Quelle: http://www.ok-magazin.de/people/news/169...n-tochter-luana

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen