Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 200 Antworten
und wurde 19.132 mal aufgerufen
 Julia Koschitz als Maria Hassmann
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 96.453

26.10.2012 11:37
#76 RE: Julia Koschitz in anderen Rollen Zitat · antworten

Falls wer, den Film: Der Klügere zieht aus verpasst hat, auf der zdf Mediathek kann man ihn sich nochmals angucken! Hier der Link:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/...;gere-zieht-aus"

Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 96.453

30.10.2012 11:53
#77 RE: Julia Koschitz in anderen Rollen Zitat · antworten

Hier noch der Film Ein Hausboot zum Verlieben, auf der das erste Mediathek:

http://mediathek.daserste.de/topvideos/1...t-zum-verlieben

Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 96.453

17.11.2012 11:26
#78 RE: Julia Koschitz in anderen Rollen Zitat · antworten

Der letzte schöne Herbsttag
Einsfestival
Sonntag, 23.12.12 | 18:35 - 20:00 (85 Min.)

Der letzte schöne Herbsttag
Einsfestival
Montag, 24.12.12 | 23:25 - 00:50 (85 Min.)

Quelle: http://programm.ard.de/Programm/Sender?l...418&first=1#top

Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 96.453

27.11.2012 10:31
#79 RE: Julia Koschitz in anderen Rollen Zitat · antworten

Dienstag, 25. Dezember 2012
20.15 - 21.45 Tatort
Schmuggler SWR

Quelle: http://www.prisma.de/fernsehen/tv_suche....zzy=n&limit=100

Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 96.453

05.12.2012 13:28
#80 RE: Julia Koschitz in anderen Rollen Zitat · antworten

Sonntag, 30. Dezember 2012
10.25 - 11.55 Ein Hausboot zum Verlieben
WDR Fernsehen

Quelle: http://www.prisma.de/fernsehen/tv_suche....zzy=n&limit=100

Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 96.453

12.12.2012 14:49
#81 RE: Julia Koschitz in anderen Rollen Zitat · antworten

Sonntag, 6. Januar 2013
21.45 - 23.15 Shoppen BR alpha


Quelle: http://www.prisma.de/fernsehen/tv_suche.html?pattern=Julia Koschitz

Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 96.453

15.01.2013 12:15
#82 RE: Julia Koschitz in anderen Rollen Zitat · antworten

Mittwoch, 13. Februar 2013
17.55 - 18.50 Dss Erste Heiter bis tödlich - München 7 (Frauenlos)

Quelle: http://www.prisma.de/fernsehen/tv_suche....zzy=n&limit=100

Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 96.453

20.01.2013 12:23
#83 RE: Julia Koschitz in anderen Rollen Zitat · antworten

Woran dein Herz hängt
Einsfestival
Donnerstag, 28.02.13 | 18:30 - 20:00 (90 Min.)

Serie/Unterhaltung

Quelle: http://programm.ard.de/Programm/Sender?l...584&first=1#top

Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 96.453

23.01.2013 13:37
#84 RE: Julia Koschitz in anderen Rollen Zitat · antworten

Samstag, 16. Februar 2013
7.50 - 9.20 mdr Blöde Mütze!

Mittwoch, 20. Februar 2013
18.50 - 19.45 Das Erste Heiter bis tödlich - München 7 (Zimmer frei)

22.20 - 1.15 SAT1 Die letzte Spur - Alexandra, 17 Jahre

Donnerstag, 21. Februar 2013
2.50 - 5.00 SAT1 Die letzte Spur - Alexandra, 17 Jahre

Quelle: http://www.prisma.de/fernsehen/tv_suche....zzy=n&limit=100

Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 96.453

04.02.2013 11:35
#85 RE: Julia Koschitz in anderen Rollen Zitat · antworten

Mittwoch, 27. Februar 2013
18.50 - 19.45 Heiter bis tödlich - München 7 -Magic Das Erste

Donnerstag, 28. Februar 2013
18.30 - 20.00 Woran dein Herz hängt einsfestival

Freitag, 1. März 2013
7.00 - 8.30 Woran dein Herz hängt einsfestival

12.25 - 13.55 Woran dein Herz hängt einsfestival

Quelle: http://www.prisma.de/fernsehen/tv_suche....zzy=n&limit=100

Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 96.453

14.02.2013 12:37
#86  Julia Koschitz in München 7 Zitat · antworten

Hier der Link zu den gestrigen Folgen von München 7

In der ersten Folge ist sie nur ganz Kurz am Schluss zu sehen:
http://mediathek.daserste.de/sendungen_a...n-7-9-frauenlos

Und hier die zweite Folge:
http://mediathek.daserste.de/sendungen_a...-einfach-anders

Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 96.453

21.02.2013 12:42
#87 RE: Julia Koschitz in München 7 Zitat · antworten

Hier der Link zur der Folge von gestern!

http://mediathek.daserste.de/sendungen_a...-11-zimmer-frei

Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 96.453

06.03.2013 15:07
#88 TV- Termine Julia Koschitz Zitat · antworten

Mittwoch, 6. März 2013
18.50 - 19.45 DAS Erste Heiter bis tödlich - München 7 Deeskalation

Mittwoch, 13. März 2013
18.50 - 19.45 DAS Erste Heiter bis tödlich - München 7 Ein letztes Mal

Samstag, 16. März 2013
22.30 - 0.55 SIXX Die letzte Spur

Sonntag, 17. März 2013
2.55 - 5.05 SIXX Die letzte Spur


Quelle: http://www.prisma.de/fernsehen/tv_suche....zzy=n&limit=100

Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 96.453

01.04.2013 13:04
#89 RE: TV- Termine Julia Koschitz Zitat · antworten

Dienstag, 2. April 2013
20.01 - 20.15 Einsweiter gefragt, EINSFESTIVAL
23.35 - 23.50 Einsweiter gefragt, EINSFESTIVAL


Mittwoch, 3. April 2013
17.46 - 18.00 Einsweiter gefragt, EINSFESTIVAL
17.55 - 18.50 Heiter bis tödlich - München 7 - Die Wilde aus dem Süden, DAS ERSTE
18.50 - 19.45 Heiter bis tödlich - München 7 - Die Suche nach Nichts, DAS ERSTE

Mittwoch, 10. April 2013
18.50 - 19.45 Heiter bis tödlich - München 7 - Wilde Verhältnisse, DAS ERSTE


Quelle: http://www.prisma.de/fernsehen/tv_suche....zzy=n&limit=100

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.456

17.04.2013 10:49
#90 RE: TV- Termine Julia Koschitz Zitat · antworten

Montag, 22. April 2013

20:15 - 21:45 ZDF


Fernsehfilm der Woche


Tödliche Versuchung

Obwohl das Leben auf einem Bauernhof viel Arbeit bedeutet, möchte Helena Kettner mit niemandem tauschen. Zusammen mit ihrem Mann Thomas bewirtschaftet sie den Kettnerhof, ein Schmuckstück im bayerischen Voralpenland. Beide sind Biobauern aus Überzeugung und wollen ihren Kindern Lisa (7) und Sebastian (11) eine möglichst intakte Welt hinterlassen. In vierzehn Jahren Ehe hat sich bei Helena und Thomas die Verliebtheit der ersten Jahre in eine verlässliche, beständige Zuneigung verwandelt.

Nicht im Traum hätte sich Helena vorstellen können, dass ein anderer Mann ihr Leben bestimmen könnte. Doch mit dem charmanten, selbstsicheren Jurastudenten David (26), einem Kunden des Biohofes, passiert genau das. Helena schlittert in eine Affäre mit ihm und schafft es trotz mehrerer Versuche nicht, sich daraus zu lösen.

Doch Thomas bemerkt Helenas Veränderungen; Er kennt sie zu gut und hat längst Verdacht geschöpft. Statt sie zur Rede zu stellen, spioniert er ihr nach und fasst schließlich den Entschluss, seinen Nebenbuhler zur Rede zu stellen.

David ist die Situation nicht einmal peinlich; Er zeigt sich so selbstbewusst, dass Thomas sich vollkommen lächerlich vorkommt. Thomas sieht rot, und erst als der andere reglos und blutend auf dem Boden liegt, lichtet sich der Schleier vor seinen Augen. David ist tot.

Von nun an erntet Helena oft barsche Antworten; Thomas ist fahrig und nervös, sogar die Kinder schreit er an. Helena fragt nicht nach dem Grund, weil sie die Antwort fürchtet. Was, wenn Thomas herausgefunden hat, dass sie ihn betrügt? Ihre Ehe wollte sie nie aufs Spiel setzen. Trotzdem ist sie verstört, weil sie David nicht mehr erreichen kann.

Irgendwann steht die Polizei auf dem Hof. Die Überprüfung von Davids Handy-Verbindungen führt unter anderem zu Helena. So erfährt sie von Davids Tod. Innerlich versteinert vor Angst, gelingt es ihr, den Kontakt als normalen geschäftlichen Kontakt darzustellen. David wird mit Bioprodukten des Kettnerhofes beliefert; Thomas bestätigt das.

Erleichtert registriert Helena, dass zumindest ihr Mann keinerlei Verdacht wegen der Affäre zu hegen scheint. Doch als sie zufällig ihren bei David verlorenen Ohrring in Thomas' Medizinschrank findet, drängt sich ihr der furchtbare Gedanke auf. Rastlos durchsucht sie jedes mögliche Versteck - und findet schließlich den in Plastikplanen gehüllten Körper. In Panik lässt sie die Leiche verschwinden - und trägt beim Abendessen die Ohrringe. Thomas wird leichenblass.


Quelle: http://fernsehfilm.zdf.de/ZDF/zdfportal/...6b8e43/20149555

Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 96.453

18.04.2013 13:36
#91 RE: TV- Termine Julia Koschitz Zitat · antworten


Zitat von Lorelei im Beitrag #90
Montag, 22. April 2013

20:15 - 21:45 ZDF


Fernsehfilm der Woche


Tödliche Versuchung

Obwohl das Leben auf einem Bauernhof viel Arbeit bedeutet, möchte Helena Kettner mit niemandem tauschen. Zusammen mit ihrem Mann Thomas bewirtschaftet sie den Kettnerhof, ein Schmuckstück im bayerischen Voralpenland. Beide sind Biobauern aus Überzeugung und wollen ihren Kindern Lisa (7) und Sebastian (11) eine möglichst intakte Welt hinterlassen. In vierzehn Jahren Ehe hat sich bei Helena und Thomas die Verliebtheit der ersten Jahre in eine verlässliche, beständige Zuneigung verwandelt.

Nicht im Traum hätte sich Helena vorstellen können, dass ein anderer Mann ihr Leben bestimmen könnte. Doch mit dem charmanten, selbstsicheren Jurastudenten David (26), einem Kunden des Biohofes, passiert genau das. Helena schlittert in eine Affäre mit ihm und schafft es trotz mehrerer Versuche nicht, sich daraus zu lösen.

Doch Thomas bemerkt Helenas Veränderungen; Er kennt sie zu gut und hat längst Verdacht geschöpft. Statt sie zur Rede zu stellen, spioniert er ihr nach und fasst schließlich den Entschluss, seinen Nebenbuhler zur Rede zu stellen.

David ist die Situation nicht einmal peinlich; Er zeigt sich so selbstbewusst, dass Thomas sich vollkommen lächerlich vorkommt. Thomas sieht rot, und erst als der andere reglos und blutend auf dem Boden liegt, lichtet sich der Schleier vor seinen Augen. David ist tot.

Von nun an erntet Helena oft barsche Antworten; Thomas ist fahrig und nervös, sogar die Kinder schreit er an. Helena fragt nicht nach dem Grund, weil sie die Antwort fürchtet. Was, wenn Thomas herausgefunden hat, dass sie ihn betrügt? Ihre Ehe wollte sie nie aufs Spiel setzen. Trotzdem ist sie verstört, weil sie David nicht mehr erreichen kann.

Irgendwann steht die Polizei auf dem Hof. Die Überprüfung von Davids Handy-Verbindungen führt unter anderem zu Helena. So erfährt sie von Davids Tod. Innerlich versteinert vor Angst, gelingt es ihr, den Kontakt als normalen geschäftlichen Kontakt darzustellen. David wird mit Bioprodukten des Kettnerhofes beliefert; Thomas bestätigt das.

Erleichtert registriert Helena, dass zumindest ihr Mann keinerlei Verdacht wegen der Affäre zu hegen scheint. Doch als sie zufällig ihren bei David verlorenen Ohrring in Thomas' Medizinschrank findet, drängt sich ihr der furchtbare Gedanke auf. Rastlos durchsucht sie jedes mögliche Versteck - und findet schließlich den in Plastikplanen gehüllten Körper. In Panik lässt sie die Leiche verschwinden - und trägt beim Abendessen die Ohrringe. Thomas wird leichenblass.


Quelle: http://fernsehfilm.zdf.de/ZDF/zdfportal/...6b8e43/20149555





Ich bin so gespannt auf den Film!


Freitag, 19. April 2013
13.30 - 15.00 BR Ein Hausboot zum Verlieben

Sonntag, 21. April 2013
15.15 - 16.45 HR Woran dein Herz hängt
20.15 - 21.55 SIXX Die Jäger des Ostsee-Schatzes



Quelle: http://www.prisma.de/fernsehen/tv_suche....zzy=n&limit=100

Abahasi Offline

Mitglied


Beiträge: 686

23.05.2013 16:51
#92 RE: Julia Koschitz in "Pass gut auf ihn auf" Zitat · antworten

PASS GUT AUF IHN AUF mit Julia Koschitz in der Hauptrolle thematisiert eine Krankheit: Krebs. Koschitz verkörpert die todkranke Miriam, die kurz vor ihrem Ableben die Entscheidung trifft, ihren Mann wieder mit seiner Exfrau (Barbara Auer) zusammenzubringen.

Verheiratete Männer, so sagt Miriam von sich selbst, müssen sich vor ihr in Acht nehmen. Eigentlich hat sie auch bei Ingmar zunächst nur wissen wollen, ob sie ihn bekommen kann. Mittlerweile aber sind die beiden gemeinsam mit ihren Zwillingen schon seit drei Jahren eine richtige Familie. Seine erste Frau Lene und seine drei Kinder hat Ingmar für dieses neue Leben verlassen. Dann erfährt Miriam, dass sie unheilbar an Krebs erkrankt ist. Während sie versucht vor Kindern und Mann weiterhin gesund zu erscheinen, verfolgt sie zielstrebig den Plan, Ingmar und seine Exfrau einander wieder näher zu bringen.
Das anrührende Drama führt die klassische Konstellation gehörnte Ehefrau versus junge Gespielin in ein neues Verständnis von Familie über. Stark und mit vielen Zwischentönen gespielt von Julia Koschitz und Barbara Auer.

Darsteller: Julia Koschitz, Barbara Auer, Filip Peeters, Martin Umbach, Felix Klare
Regie: Johannes Fabrick
Buch: Britta Stöckle
Kamera: Helmut Pirnat
Schnitt: Hana Fabrick, Monika Abspacher
Produktionsdesign: Thilo Mengler
Kostüme: Janne Birck
Ton: Michael Wollmann
Produzent: Kirsten Hager
Produktion (Firma): Hager Moss Film GmbH
Deutschland 2013

Vorstellung auf dem Münchner Filmfest:
Freitag, 05.07.2013, 19:30 Uhr, HFF AudimaxX

http://www.filmfest-muenchen.de/de/filmp...spx?filmId=3897


"Es war nicht meine Absicht - aber es hat trotzdem geklappt!" FDF @ Lola - 8.4.2011

Rems Offline

Mitglied


Beiträge: 323

28.05.2013 14:40
#93 RE: Julia Koschitz in anderen Rollen Zitat · antworten
Der letzte schöne Tag - Mi. 26.06 - ARD: 20.15 Uhr - 24.05.2013
Familie minus eins

Das intensive und vielfach preisgekrönte ARD-Drama "Der letzte schöne Tag" setzt sich mit einem Tabu-Thema

Alle 45 Minuten nimmt sich in Deutschland ein Mensch das Leben. Alle fünf Minuten versucht es einer. Und rund 10.000 Familien stellen sich jedes Jahr die verzweifelte Frage: Warum? Auch wenn die Todesmutigen bei ihrem perfiden Plan vermutlich an ihre Angehörigen denken - nur in den seltensten Fällen erahnen sie das gewaltige Ausmaß, mit dem ihr Suizid das Leben der Zurückbleibenden beeinflusst. Nach dem Drehbuch von Dorothee Schön ("Der Minister") inszenierte Johannes Fabrick ("Tödlicher Rausch") ein intensives Drama über einen Familienvater, der plötzlich mit seinen beiden Kindern alleine klarkommen muss. Der mit dem Grimme-Preis 2013 sowie dem Deutschen Fernsehpreis 2012 ausgezeichnete Film feierte seine Premiere auf dem gleichen Sendeplatz im Januar 2012. Nun wiederholt das Erste dieses außergewöhnlich intensive, jedoch auch auf melancholische Art lebensbejahende Stück Fernsehen.

Grabkarte, Sterbegeldversicherung, der Text für die Todesanzeige: Lars (Wotan Wilke Möhring) hat keinen blassen Schimmer, wovon sein Gegenüber redet. Wie auch? Der Tod seiner Frau Sybille (Julia Koschitz) trifft ihn wie eine Bombe. Die Anästhesistin und Mutter zweier Kinder hatte keine Kraft mehr zu leben. Noch einmal wollte sie die Stimmen ihrer Lieben hören, um sich dann in einer idyllischen Waldlichtung die Todesspritze zu setzen.


Seit Jahren litt die zierliche Frau an Depressionen, die sie trotz starker Medikamente das Leben kaum aushalten ließen. Dennoch konnte Sybille ihren Schmerz kaum jemandem mitteilen. Der Druck in der Klinik war zu hoch, und die 14-jährige Maike (Matilda Merkel) und ihr siebenjähriger Bruder Piet (Nick Julius Schuck) sollten ebenfalls nicht wissen, was in ihrer Mama vorgeht. Nur Ehemann Lars kannte Sybilles Gefühle. Dass der geliebte Mensch, mit dem er sein Leben teilte, zum Äußersten geht, hätte er allerdings nicht für möglich gehalten.

Verzweiflung, Hilflosigkeit und bohrende Fragen nach einer vermeintlichen Mitverantwortung brechen über die ehemalige Bilderbuchfamilie herein. Mit inszenatorischem Feingefühl gelingt es Regisseur Johannes Fabrick, dessen Leben durch einen Selbstmord im engen Umfeld ebenfalls auf den Kopf gestellt wurde, die Zurückbleibenden in ihrer Ohnmacht einzufangen. Was geht in der pubertierenden Maike vor, die ihre Mutter im letzten Telefonat nur anblaffte und zudem befürchtet, ihr Vater habe ein Verhältnis mit der fürsorglichen Nachbarin? Was denkt Piet, dem man um ihn zu schützen die wahren Gründe für Mamas Tod verschweigt? Und schließlich Lars, der an Sybilles Grab zusammenbricht und seinen wahren Gefühlen bei all dem Druck erstmals freien Lauf lassen kann...

Mit Wotan Wilke Möhring fand das Team um Filmemacher Fabrick und Autorin Schön einen Schauspieler, der fähig ist, die Verzweiflung des Witwers glaubhaft zu porträtieren. Neben Julia Koschitz, die in ihren nur wenigen Szenen mit noch weniger Text großen Eindruck hinterlässt, verleiht Möhring auch dieser Rolle mal wieder außergewöhnliche Kraft. Hilfe bekommt er von Kameramann Helmut Pirnat, der die innere Zerrissenheit des Familienvaters in eine ruhige, ungeheuer präzise Bildsprache übersetzt. Mitgefühl seitens des Zuschauers stellt sich da beinahe automatisch ein. Selten gab es einen stärkeren, anrührenderen Film zum Thema Trauer im deutschen Fernsehen zu sehen. Ein Beweis? Beim 3sat-Zuschauerpreis, der den Zuschauern am Ende des Jahres stets noch einmal die besten Fernsehfilme der abgelaufenen Saison präsentiert, kam "Der letzte schöne Tag" auf Platz eins der Abstimmung.

Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 96.453

26.06.2013 14:08
#94 RE: Julia Koschitz in anderen Rollen Zitat · antworten

ERINNERUNG:
Heute Abend:


20.15 - 21.45 Der letzte schöne Tag, DAS ERSTE


Quelle: http://www.prisma.de/fernsehen/tv_suche....zzy=n&limit=100

Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 96.453

27.06.2013 13:35
#95 RE: Julia Koschitz in anderen Rollen Zitat · antworten

In der das Erste Mediathek.. kann man sich den Film "Der letzte schöne Tag" nochmals ansehen!! Es lohnt sich wirklich.. grossartige Schauspieler.. Teilweise.. war ich echt am weinen!!
Hier der link (übrigends.. er ist jetzt ca. ne Woche verfügbar!):


http://mediathek.daserste.de/sendungen_a...zte-schoene-tag

Losy Offline

Mitglied


Beiträge: 350

28.06.2013 11:11
#96 RE: Julia Koschitz in anderen Rollen Zitat · antworten

Kann den Film auch wirklich nur empfehlen, sehr sehr berührend! Vergesst die Taschentücher nicht ...

Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 96.453

29.06.2013 11:44
#97 RE: Julia Koschitz in anderen Rollen Zitat · antworten

Samstag, 29. Juni 2013
20.15 - 21.45 Der letzte schöne Tag, einsfestival



Quelle: http://www.prisma.de/fernsehen/tv_suche....zzy=n&limit=100

Abahasi Offline

Mitglied


Beiträge: 686

03.07.2013 17:27
#98 RE: Julia Koschitz in "Pass gut auf ihn auf" Zitat · antworten

Zitat von Abahasi im Beitrag #92
PASS GUT AUF IHN AUF mit Julia Koschitz in der Hauptrolle thematisiert eine Krankheit: Krebs. Koschitz verkörpert die todkranke Miriam, die kurz vor ihrem Ableben die Entscheidung trifft, ihren Mann wieder mit seiner Exfrau (Barbara Auer) zusammenzubringen.

Verheiratete Männer, so sagt Miriam von sich selbst, müssen sich vor ihr in Acht nehmen. Eigentlich hat sie auch bei Ingmar zunächst nur wissen wollen, ob sie ihn bekommen kann. Mittlerweile aber sind die beiden gemeinsam mit ihren Zwillingen schon seit drei Jahren eine richtige Familie. Seine erste Frau Lene und seine drei Kinder hat Ingmar für dieses neue Leben verlassen. Dann erfährt Miriam, dass sie unheilbar an Krebs erkrankt ist. Während sie versucht vor Kindern und Mann weiterhin gesund zu erscheinen, verfolgt sie zielstrebig den Plan, Ingmar und seine Exfrau einander wieder näher zu bringen.
Das anrührende Drama führt die klassische Konstellation gehörnte Ehefrau versus junge Gespielin in ein neues Verständnis von Familie über. Stark und mit vielen Zwischentönen gespielt von Julia Koschitz und Barbara Auer.

Darsteller: Julia Koschitz, Barbara Auer, Filip Peeters, Martin Umbach, Felix Klare
Regie: Johannes Fabrick
Buch: Britta Stöckle
Kamera: Helmut Pirnat
Schnitt: Hana Fabrick, Monika Abspacher
Produktionsdesign: Thilo Mengler
Kostüme: Janne Birck
Ton: Michael Wollmann
Produzent: Kirsten Hager
Produktion (Firma): Hager Moss Film GmbH
Deutschland 2013

Vorstellung auf dem Münchner Filmfest:
Freitag, 05.07.2013, 19:30 Uhr, HFF AudimaxX

http://www.filmfest-muenchen.de/de/filmp...spx?filmId=3897

Der Film hat auf dem Münchner Filmfest den Bernd-Burgemeister-Preis für den besten deutschen Fernsehfilm gewonnen. Glückwunsch!
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=...&type=3&theater


"Es war nicht meine Absicht - aber es hat trotzdem geklappt!" FDF @ Lola - 8.4.2011

Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 96.453

20.08.2013 12:02
#99 RE: Julia Koschitz in "Männer ticken, Frauen anders" Zitat · antworten

Julia Koschitz in den Film, Männer ticken, Frauen anders! Man kann sich diesen in der zdf Mediathek ansehen!
Hier der Link dazu!

http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/...,-Frauen-anders

Greta Offline

stellv.Admine

Beiträge: 96.453

02.09.2013 12:39
#100 RE: Julia Koschitz in "Der Klügere zieht aus" Zitat · antworten

Wer ihn verpasst hat, ihn och nicht kennt.. oder ienmal nochmal gucken will.. Man kann sich den Film (u.a. mit Julia) in der Zdf Mediathek ansehen! Hier der Link:


http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/1760972/"Der-Klügere-zieht-aus"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen