Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 967 Antworten
und wurde 29.529 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | ... 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | ... 39
Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

19.01.2012 19:57
#626 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hey Simone!

Wow jetzt bin ich aber baff! Ein halbes Jahr ist schon rum?? Sind die beiden doch in Berlin geblieben? Oder ist Marc alleine geflogen und nach einem halben Jahr wieder zurück nach Berlin?
Sehr verwirrend!!

Nun ja ich lass mich einfach mal überraschen!!
Ok trotz der Verwirrung, finde ich es einfach wundervoll dass für die Beiden endlich ihr gemeinsames Leben beginntImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic!! Das haben sich beide wirklich verdient!

Der helle Wahnsinn! Will unbedingt noch mehr davon!!

Liebe Grüße
Aza

P.s Liebes mach mal deine Unterstreichung etwas kürze, deine Komiseite ist voll in die Breite gezogen.

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

21.01.2012 09:26
#627 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Häääääääääääää?

Also meine liebe Simone, guten Morgen erst Mal, aber was machst Du hier für Sachen?

Ich war nur ein paar Tage weg und in Deiner Geschichte ist es plötzlich ein halbes Jahr später?

Das eine sage ich Dir. Ich möchte alles ganz genau wissen: Was Marc mit dem Prof besprochen hat. Warum die zwei nun doch in Berlin bleiben und vor allem will ich von Gretchens Besuch in Oslo lesen. PRONTO!

Sonst spüre ich Dich auf und verhau Dir den Popo.

Nee, Du machst das schon genial mit Deinen Zeitsprüngen. Die Spannung steigt ins Unermessliche und man fragt sich die ganze Zeit, was da los ist. Absolut grandios geschrieben, es ist ein wahrer Genuss, Deine Story zu lesen.Image and video hosting by TinyPic

Danke und liebe Grüße

Kate

P.S.: Ich möchte trotzden genau wissen, was passiert ist.

Shorty <3 Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 864

21.01.2012 09:35
#628 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Simone ;
Wegen den Arbeiten, mmh war schon ziemlich dicke Luft zuhause deswegen, aber ändern kann ich es eh nicht mehr, meine Noten stehen schon fest ..
So jetzt aber genug von Noten und Schule.
Wegen dem Kurs, gut können wir ja unsere Männer zusammen hinschicken, und sag mir bescheid, wenn du zu Marc Meier fährst, ich komm mit, kann ich mir bei der Gelegenheit gleich mal die neue Wohnung anschauen.

66 Berlin – Juni 2015
Schon Juni. Wie schnell die Zeit vergeht.
Wenn es mal in wirklichkeit so wäre ..
Gretchen Tollpatsch Haase ist also back..
Das Marc ihr auch lieber auf den Hintern starrt, als ihr zu helfen, das ist wieder so typisch Mann !
Und Marc Meier, gibs doch zu, du stehst voll auf diese deiner Meinung nach unvorteilhaften Jogginghose die Gretchen trägt.
Im übrigen darf sie die tragen, immerhin ist heute der offizielle Jogginghosentag ( Kein Scherz, stand in der Zeitung !)
Die beiden sind schon ein halbes Jahr zusammen, ich sag's ja die Zeit rennt ohne Ende ..
„Aber glaube mir, wenn ich diesen Po aus dieser Hose zwänge, dann bist du eh nur noch Wachs in meinen Händen. Und da dir morgen ein anstrengender Tag bevorsteht, solltest du mit deinen Kräften haushalten.“
„Bist ja schließlich auch nicht mehr der Jüngste, ne? “
Tschaka Gretchen !
Aber Marc sein Konter ist natürlich auch nicht schlecht.
Ich liebe dieses Katz und Mausspiel der beiden so sehr, ist immer lustig.
Aber mich würde schon gerne interessieren, was damals in Oslo abgegangen ist ..
Bevor Gretchen ihn küsste, bevor sich ihre Lippen berührten, antwortete Marc ihr noch schnell. „Nach zwei Monaten mit dir zusammen in einer Zwei-Zimmer-Wohnung mache ich mir da eigentlich wenig Gedanken.“

Und mit einem gespielt ironischen Unterton fuhr er fort. „Schatz!“


Ohne Großes Gerede, war's das von mir.

Lg, deine Shorty


~Doctor's Diary ♥~

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

21.01.2012 09:56
#629 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Sie bleiben also in Berlin!!! Bin schon gespannt, wie's in der neuen Wohnung wird!!!

DD-Forever ( gelöscht )
Beiträge:

21.01.2012 12:17
#630 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Liebe Simone,

ich muss gestehen, ich hatte beim Lesen des neuen Teils immer wieder ein Schmunzeln auf dem Gesicht. Es hat einfach Spaß gemacht ihn zu lesen!

Marc und Gretchen sind jetzt also kurz vor ihrem Einzug in die neue Wohnung. Ich finde dir ist in diesem Teil besonders der Charakter von Gretchen sehr gelungen. Fett-weg Dragees? Irgendwie typisch Gretchen, aber auch wie sie beim Verpacken ihrer Sachen bedacht war, dass Marc nichts, was ihr peinlich sein könnte, in die Hände kriegt.

Klasse geschrieben!

mich auf die nächsten Teile!

Liebe Grüße

Miriam

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

21.01.2012 16:24
#631 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Liebe Simone

WOW...Und wiedermal hast du es geschafft..das ich jetzt verwundert und doch ein wenig sprachlos dasitze... Ja dein letzter Teil war Mal wieder grossartig! Da war einfach alles mit dabei...Comdey..Romantik und Spannung! Aber wahrscheinlich geht es dir zu schnell...Beginnen wir mal von vorne:
Die letzte Kiste..also..Phuhhhh...Ich finde immer man merkt erst bei Umzuegen wieviel Kreppel man da eigentlich "gesammelt" hat! Aber enau dieser krempel amcht aus einer kahlen Wohnung ein Zuhause... Das stellst sich aber doch noch eine Frage: Und will soll man diese S...... Karton zukriegen, wenn man merkt da man da anscheinend beobachtet wird?? Jaja Marc..der Kann doch einfach nicht anders...Aber seine Bemerkungen/eher NOCH Gedanken sind einfach Hammer...Wie man sich ueber eine Hose soviel Gedanken machen kann ist mir echt schleierhaft!Manche kelidungstuecke..lieber Marc..sollen einfach nur bequem sein..und bei einem Umzug..zieht man sichernicht das schoenste an.. Aber..ich Stelle mit Freude fest, das Gretchen da gelernt hat zu kontern!! Als ich graue Schlaefen gelsen habe musste ich doch.. bis mir eingefallen ist das er in deiner Geschichte ein paar Jahre mehr auf dem Buckel hat..(Ich bin mir sicher er sieht sogar noch besser aus ...mit) Die beiden sind echt soo suess zusammen..Auch wenn er da anscheinend immer das Beduerfnis hat immer das Letzte Wort zu haben!
Und dann kommen ja richtige eh Sachen zum Vorschein...... Ja jeder hat so seine kleine Geheimnisse..Wobei ihre Taktik ist ja auch nicht schlecht:
Sie hatte für sich beschlossen, dass dies genau die richtige Aufgabe für Marc war. Da konnte er nichts falsch machen und vor allem bestand auch nicht die Gefahr, dass ihm irgendwelche Peinlichkeiten in die Finger gerieten. Peinlichkeiten wie zum Beispiel hässliche Unterhosen, die Marc eigentlich niemals zu Gesicht bekommen sollte, unschöne Fotos, auf denen sie weniger vorteilhaft abgelichtet war, ihre Pickelcreme, die sie sich des Öfteren nachts auf die eine oder andere Stelle ihres Gesichtes tupfte oder ihre Fett-weg-Dragees mit Ananas-Geschmack, die ihr vielleicht irgendwann in einer fernen Zukunft doch noch Modellmaße bescheren würden. Ja...Genial..ihn einfach in der Kueche verfrachten..ausser Geschirr..kann da nicht wirklich was Kaputt gehen...Jetzt muss sie beim einzug nur noch die gleiche Taktik anwenden.... dann ist sie fein raus...Wobei ich mich ersthaft frage...Wo bewahrt sie diese dinge auf das Marc sie, wie wir erfahren haben das sie nun schon zwei Monate zusammenleben (dazu spaeter noch mehr), noch nie zu Gesicht bekommen hat????
Und dann erfahren wir endlich ein bisschen mehr:
„An deinen ersten Besuch bei mir in Oslo. Seit dem bist du echt viel selbstsicherer geworden.“ Marc schloss die Augen, während er sich erinnerte. „Ich habe ja fast den Verdacht, dass du kapiert hast, dass ich dich sexy finde.“, raunte Marc Gretchen ins Ohr, die zugleich dezent errötete.
Spontan faellt mir dazu auf: er sagt erster Besuch in Oslo...war sie mehrmals da? Da Marc erst vor zwei Monaten zurueck ist...und sie insgesammt schon 6 Monate zusammen sind, waren sie also 4 Monate quasi getrennt..sie in berlin und er in Oslo..also denkbar waere es.. Mmm... Ihre Raktion, mir scheint als waere ihr irgendwas unangenehm:
Gretchen spielte die Ahnungslose. „Äh ich weiß jetzt eigentlich gar nicht so genau, was du meinst.“ Wenn sie ehrlich war, war ihr die ganze Sache immer noch etwas peinlich. Aber andererseits hatte ihre grundlose Eifersuchtsattacke damals auch etwas Gutes. Marc hatte ihr darauf hin reinen Wein eingeschenkt, was seine Frauengeschichten anging. Ein Thema, das aber dennoch bis zum heutigen Tage nur wenig an Brisanz verloren hatte. Verständlicherweise.
OK jetzt hast du mich...WAS IST DA VORGEFALLEN??? Grundlose Eifersuchtsattacke??? An wem? Wahrscheinlich doch an Marc's Ex..wem denn sonst? Und da es ihr peinlich ist..in Publikum??? OK wenn du Spannung aufbauen wolltest hast du es geschafft... Aber bitte bitte...ich will auch wissen was da war!! Das Marc ihr sogar was ueber seine...Frauengesichten gesagt hat...etwa alles oder mehr alle? Da haetten sie einiges zu bereden gehabt..und trotzdem brenne ich darauf es zu wissen!
Noch einen Hinweiss gelaube ich gefunden zu haben:
„Eigentlich kann ich mich nur noch an drei ganz besondere Tage in Norwegen erinnern. Und an die schönste Überraschung meines Lebens.“ Gretchen grinste. „Eine Berliner Tageszeitung mit Immobilienteil und ein Berliner Stadtplan. Ein großartiges Geschenk. Ja, der Dr. Meier war eben schon immer besonders großzügig.“
OK sie war da anscheined ueber ein Wochenende da..nicht weiter verwunderlich..Aber...die Kunst liegt ja im Detail..."Sein Geschenk" Also wusste sie bis dahin noch nichts von seiner Rueckkehr..und er hat sie so ueberrascht!!Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Das waere soooo schoen....Image and video hosting by TinyPic
Es kann wirklich nichts mehr schiefgehen..Wenn die zwei es geschafft haben zwei Monate in Zwei Zimmern zu leben!Image and video hosting by TinyPic

So du kannst dir gar nicht vorstellen wie gesapnnt ich auf deinen neuen Teil bin!! Ich hoffe wirklich du spannst mich nicht allzu lange auf die Folter!! Weiter so!! Freu mich auf mehr!

GLG Greta

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
DOCTOR'S DIARY - Man sieht sich immer ZWEIMAL im Leben!!

FrauUngeschickt Offline

Krankenschwester:

Beiträge: 892

21.01.2012 21:00
#632 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Liebe Simone,

heute fällt es mir irgendwie schwer, einen Kommentar zu schreiben und ich kann mir gar nicht erklären, woran das liegt. Na mal sehen, ob ich etwas Brauchbares zusammen bekomme.

Ein paar wenige Erklärungsansätze über die Geschehnisse in der Zwischenzeit konnte ich finden.
Das Engelchen hat es bald nach Neujahr möglich machen können und Marcs Wunsch nach einem Besuch erfüllt. Und es folgten auch noch mehrere Besuche bis Marc endlich Oslo den Rücken kehren konnte. Wann war das genau? April/Mai? Jedenfalls haben beide einen Großteil ihrer Probezeit hinsichtlich des Zusammenlebens bereits bestanden. Zwei Monate in einer Zwei-Raum-Wohnung ohne große Rückzugsmöglichkeiten und bei ihren impulsiven Charakteren fallen unter erschwerte Bedingungen und zählen somit doppelt. Da würde ich, so wie Marc es sagt, für die Zukunft auch keine Bedenken mehr haben.

Bevor die Fragezeichen vom vorletzten Kapitel alle aufgelöst sind, sorgst du allerdings schon wieder für neue. Bitte was hat Gretchen aufgrund ihrer rasenden Eifersucht angestellt, dass ihr bei dem Gedanken noch Monate später die Schamesröte ins Gesicht steigt und Marc sich genötigt sah, ausführlich über seine Vergnügungen mit der norwegischen (oder nicht nur der) Weiblichkeit zu berichten? Und was genau hat bei ihr, nach Marcs Ansicht, dafür gesorgt, dass sie nunmehr über ein gesteigertes Selbstbewusstsein ihre Person betreffend verfügt?

Über die Aktion “Wie sage ich ihr, dass wir in Berlin leben werden?” würde ich gern noch ein bisschen mehr erfahren. Wie lange hat es wohl gedauert, ehe Gretchen den Wink mit dem Immobilienteil aus der Zeitung und dem Stadtplan verstanden hat? Das war für Marc doch bestimmt ein Spaß? Oder unterschätze ich Gretchen hier?

Marc Meier ist wieder in seinem Element und muss sein Gretchen necken. Herrlich, dass sie ihm so schön Kontra gibt. Aber eine Chance, dauerhaft die Oberhand zu gewinnen, hat sie nicht. Da wird sie sich anstrengen können wie sie will. Die Lähmungserscheinungen des Marc Meier aus der Zeit des letzten Herbstes sind Geschichte und ich bleibe dabei, dass beide es brauchen wie die Luft zum Atmen, auch wenn sie sich damit manchmal auf die Nerven gehen.

Jetzt freue ich mich schon sehr darauf, wie sich die beiden zwischen ihrem ganzen Umzugsstress an die schönen, norwegischen Ereignisse im Januar 2015 und die Folgezeit erinnern und was sie uns davon verraten werden. Hoffentlich recht viel, damit meine riesengroße Neugier gestillt wird.

LG Manu

Greta2011 Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 102

21.01.2012 23:19
#633 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hey Simone,

nun hast Du uns, in Deiner wunderbaren Art zu schreiben, einige Antworten gegeben und gleich dafür gesorgt,
daß wieder neue Fragen dazu kommen.

Also, was ist dort in Oslo geschehen, bei Ihrem ersten Besuch?????

''Aber andererseits hatte ihre grundlose Eifersuchtsattacke damals auch etwas Gutes''

Oh, ich bin sooo gespannt auf Deine Aufklärung.
Er ist also erst 2 Monate wieder in Berlin! So lange waren die Beiden noch getrennt!
Und da sind sie wieder, all die neuen Fragen, die Du hoffentlich so schnell wie nur möglich aufklären wirst.

Ich freue mich riesig darauf!!!
LG
Sanne

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

21.01.2012 23:39
#634 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hey Simone!

Jep! Jetzt bin ich noch verwirrter wie vorher und sehe lauter kleine Fragezeichen!!! Also sie sind seit 6 Monate zusammen davon leben sie zwei Monate in einer Zwei Zimmer Wohnung. Hmm, in Australien war Marc schon mal nicht, also hat er womöglich erst von Oslo und später von Berlin aus gearbeitet. Die Frage ist, ob das Projekt noch läuft? Arbeitet Marc noch dran?
Was ist die Zeit von Januar 2015 bis Juni 2015 passiert???????

Also allerliebste Simone, bitte um Aufklärung!!

Aber ansonsten war das wieder große Klasse, aber so was von! Schnell weiter!

Liebe Grüße
Aza

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

22.01.2012 20:40
#635 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Meine liebe Simone!,

Du willst Lob und Tadel? Also gut!


Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah!

Kannst Dir selbst aussuchen, was es jetzt gewesen ist!


Habe die Ehre

Kate

(Angst)-Haase Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 694

22.01.2012 21:49
#636 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Ooh-.- Sturm im Paradis??! Will bitte ganz schnell wissen wie es weitergeht und ob Marc den Job wirklich animmt!!!;)

Anita Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 285

22.01.2012 21:50
#637 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

...Nun kommt wohl die Auflösung der Eifersuchtsszene. Bin wie immer sehr gespannt.

LG Anita

Shorty <3 Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 864

22.01.2012 21:52
#638 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Simone
Oslo - Januar 2015
Jetzt kann ich mir schon Vorstellen, was Marc angedeutet hat
Irgendwie kann ich es nicht Nachvollziehen, dass Marc Svantje unbedingt von seiner Rückkehr nach Berlin erzählen musste ..
Aber auf der anderen Seite kann ich genauso wenig verständnis für Sie aufbringen, weil sie tatsächlich gehofft hat, dass Marc doch noch zu ihr zurück kehrt. Ich weiß, dass die das Weiß Gott nicht böse meint, aber ihr hätte seine Veränderung auch auffallen müssen, spätestens seit sie wieder aus Freiburg zurück waren ..
Aber naja sie war oder ist halt in ihn verliebt..
Da hat sich Gretchen aber mal wieder den besten Moment ausgesucht ..
Nein Spaß, sie kann ja auch nichts dafür, aber ich bin echt mal gespannt, wie Marc das wieder gerade Bügelt

Lg, deine Shorty.


~Doctor's Diary ♥~

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

22.01.2012 21:54
#639 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hey Simone!

Hmm, wenn der Kapitel heute kein Rückblick wäre, und ich nicht wüsste das die beiden schon zusammen sind, würde ich dich jetzt nun ja ….. ganz feste Drücken?

Aber ich bin ja lieb und nett! Hihi!

Ok! Das Gespräch zwischen Marc und Svantje fand ich ganz gut und auch notwendig um endlich die Fronten zu klären. Denn so wie es aussah hat sie sich doch noch Hoffnungen auf eine Zukunft mit Marc gemacht. Die Einfühlsame und Verständnisvolle Art und Weise von Marc hat mich ehrlich gesagt, nach dem er sich im Menschlichen so sehr verändert hat, gar nicht überrascht. Dennoch oder Vielleicht, war es ein Tick zu viel? Weil ein Außenstehender könnte das eventuell anders beurteilen. Sprich Gretchen.

Ein bisschen kann ich sie verstehen, denn zu dem Zeitpunkt waren sie erst frisch zusammen. Und das Vertrauen war noch nicht ganz gefestigt. Obwohl das Thema Eifersucht immer mal wieder zum Vorschein kommen wird, sei es jetzt bei Gretchen oder bei Marc. Und das schlimmste ist Gretchen wollte Marc überraschen und findet ihn in den Armen einer anderen Frau. Oh man!
Aber ich denke das werden die Beiden in einem Klärenden Gespräch aus der Welt schaffen und die Versöhnung ist umso schöner.

Was das Job Angebot betriff? Also doch! Er hat es angenommen arbeitet aber von Berlin aus! Genial! Spätestens wenn das Gretchen erfährt wird sie um den Hals fallenImage and video hosting by TinyPic.

Ganz schnell weiter!! Will noch mehr davon!

Liebe Grüße
Aza

FrauUngeschickt Offline

Krankenschwester:

Beiträge: 892

22.01.2012 22:20
#640 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Liebe Simone,

eine schöne Sonntags-Überraschung. Habe noch gar nicht mit einer Fortsetzung gerechnet und schon gar nicht mit einer solchen.
Nur gut, dass wir schon in der Zukunft waren und daher wissen, dass alles zur Zufriedenheit aufgeklärt werden konnte. Sehr beruhigend, denn sonst wäre es mir wie Marc und Gretchen in der Nacht nach der Trennung ergangen - ich hätte vor Aufgewühltheit nicht schlafen können.

Marc musste also bis zum nächsten Morgen auf Gretchens Antwort warten. War vielleicht gar nicht so schlecht, erst einmal eine Nacht darüber zu schlafen. Womöglich wäre es ihm, in seiner überschwänglichen Freude, sonst nicht gelungen, entscheidende Informationen noch zurück zu halten.

Gretchen wollte ihren Liebsten also überraschen und hat noch einen Dienst getauscht, so dass sie gleich am Montag nach Oslo aufbrechen konnte. Na ja, im ersten Moment wird sie genau das wohl bitter bereut haben. Drama! Svantje und Marc gehen seit Monaten auf Abstand und just in dem Moment, in dem sie sich kurz näher kommen, als es sich für Kollegen gehört, muss Gretchen auftauchen. Du hast mir einmal geschrieben, dass Svantje die falsche Frau zur richtigen Zeit war. Diesmal war es definitiv die falsche Zeit für die richtige Frau, nämlich Gretchen. Prima ausgedacht! Grrr….
Allerdings erklärt dies mir noch nicht abschließend, warum es ihr Monate später noch peinlich ist, wenn sie daran zurückdenkt. Was ist passiert? Marc ist ihr hinterhergelaufen und dann hat sie zum - unverhältnismäßigen - verbalen Rundumschlag ausgeholt? Bin sehr gespannt, wie beide aus der Nummer herausgekommen sind, ohne dass das Vertrauen zueinander Schaden genommen hat. Angedeutet hast du ja schon etwas. Irgendetwas muss doch noch vorgefallen sein, dass Marc ausgepackt hat. Die vorgefundene Situation mit Svantje wäre doch sicher auch ohne die schonungslose Wahrheit erklärbar gewesen.

Jedenfalls bin ich stark beeindruckt von Marc, weil er es geschafft hat, sich so menschlich, feinfühlig und taktvoll gegenüber Svantje zu verhalten. Das Mädel war die ganze Zeit über so stark und dann brechen aus ihr noch einmal die Gefühle, Empfindungen, Hoffnungen heraus, obwohl sie weiß, dass nicht ein Hauch einer Chance besteht, zu ihm zurückzukehren. Und Marc weiß damit umzugehen und reagiert so umsichtig. Alles andere hätte Svantje zwar auch nicht verdient, aber Jahre zuvor wäre das ganz gewiss anders für sie ausgegangen.

So meine liebe Simone, ich hoffe, dass nach dem nächsten Kapitel dann die schöne Zeit der drei ersten Norwegentage für Gretchen beginnt und am Ende nicht wieder so ein mittelschwerer Cliff erscheint.

LG Manu

Pippi Langstrumpf Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 970

22.01.2012 23:46
#641 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Guten Abend,

ihr fleißigen Bienchen!

Wie immer freue ich mich wie ein kleines Kind zu Weihnachten, wenn ich eure wundervollen Kommentare lese! Ihr macht mich echt total stolz!
Wobei, momentan wirkt ihr ja etwas unzufrieden. Ich hoffe, dass sich das bald wieder ändert ...

Ich drück euch ganz doll,
eure
Simone


_________________________________________________________

Frau Ungeschickt
Über deinen gestrigen Kommentar haben wir ja schon gesprochen. Dafür gab es heute ja wieder mehr zu lesen. Vielen Dank Die Sache mit Marc und seinen Frauen spukt mir schon seit einer ganzen Weile im Kopf herum und ich habe das Gefühl, dass auch Gretchen diesbezüglich noch etwas Klärungsbedarf hat. Interessant finde ich deine Interpretation von Marcs Verhalten. Mich hat das gar nicht so sehr überrascht. Schließlich war er lange mit Svantje zusammen und vorher schon gut befreundet. Außerdem hat er auch sehr offen mit ihr über Gretchen gesprochen. Aber du hast natürlich recht. Früher hätte er sich definitiv anders verhalten! Alles in allem habe ich mich riesig über deinen Kommentar gefreut!

Azadeh
Hilfe, das kleine Teufelchen! Aber zum Glück gab es ja schon die kurze Reise in die Zukunft. Warum war das mit Marc und Svantje zu viel. Eigentlich hat Marc doch gar nichts gemacht. Er hat eine sehr gute Kollegin / Freundin in den Arm genommen und sich einen Kuss auf die Wange hauchen lassen. Und du hast recht. Eifersucht ist ein großes Thema. Übrigens wäre das bei mir auch so, wenn mein Mann eine solche Vergangenheit hätte ... Ach ja, auch gestern habe ich mich riesig über deinen Kommi gefreut, auch wenn da ja mehr Fragezeichen als alles andere waren. Natürlich hoffe ich, die demnächst aufklären zu können! Freue mich übrigens immer riesig, wenn ich die kleine Prinzessin auf meiner Seite entdecke !

Shorty
Echt, du kannst die Beiden nicht verstehen? Die waren doch recht lange zusammen und vorher schon sehr gut befreundet. Sie wissen ganz viel voneinander und Marc hat sich zusammen mit Svantje weiterentwickelt. Und dann sind sie auch immer noch Kollegen und arbeiten zusammen in dem Projekt. Ich kann das total gut verstehen, dass Marc es ihr selbst sagen wollte. Und dass Svantje noch Hoffnungen hat ist doch plausibel, wenn sie ihn noch liebt. Schließlich wusste Marc bei ihrer Trennung noch nicht, ob Gretchen ihm überhaupt eine Chance geben würde.
Dein gestriger Kommi war klasse! Schade, dass das mit deinen Arbeiten nicht so gut geklappt hat. Dicke Luft zu Hause ist immer blöd! hoffentlich konntest du deine Eltern wieder besänftigen!

Anita
Was für eine Überraschung von dir zu lesen! Wie schön, dass du noch immer dabei bist! Das freut mich wirklich riesig! Und dass du dir heute die Zeit genommen hast, mir ein paar Worte dazulassen, ist noch schöner! Vielen Dank für deinen Kommentar!

(Angst-)Haase
Ob es schnell weitergeht, kann ich dir nicht versprechen. Aber auf jeden Fall wird sich das Dunkel jetzt langsam lichten. Ich dachte allerdings, dass das mit dem Job von Marc schon so gut wie klar ist.

Kate
Ähm, ich interpretiere die Bratpfanne jetzt mal als Tadel! Zumindest fühlt sich mein Po ganz wund an! Aber ich gelobe Besserung. Bald. Aber wenn du nicht mehr so oft hier bist, kannst du ja dann die Aufklärung all deiner Fragen in einem Rutsch lesen? Würde zumindest meinem Allerwertesten ganz gut tun! Habe mich aber auf jeden Fall riesig darüber gefreut, gleich zwei Mal von dir zu lesen! Ich hoffe, dass es dir gut geht!

Greta 2011
Es ist schön, so viel von dir zu lesen! Und so bunt! Ich weiß, dass das momentan ganz schön viele Fragezeichen sind. Aber der Film in meinem Kopf gibt nunmal die Reihenfolge der Geschehnisse vor und ich kann leider gar nichts dagegen tun. Bin sozuagen unschuldig! Danke für deinen schönen Kommi!

Greta
Wie schön, dass dir der Teil von Gretchen und Marc im Umzusstress so gut gefallen hat! Worüber ich mir lustigerweise auch Gedanken gemacht habe, ist die Aufbewahrung der Peinlichkeiten in der neuen Wohnung. Ich hoffe, dass ich es nicht vergessen werde, wenn ich das entsprechende Kapitel schreibe - falls ich es schreibe. Über deine Rechnung, wann, wo und wie lange sie zusammen und getrennt gelebt haben, musste ich ebenfalls schmunzeln. Na ja und zu der Eifersuchtsattacke sage ich jetzt mal nichts. Die habe ich ja mittlerweile gepostet. Bin gespannt, welche Worte du für mich finden wirst ...

DD-Forever
Ja die Fett-weg-Dragees, die haben es mir auch angetan. Also in der Geschichte, sonst habe ich da keine Erfahrungen mit. Deine lieben Worte motivieren mich immer sehr! Vielen Dank dafür!

Nickie662
Ja die neue Wohnung. Ich glaube, ihr werdet jetzt noch ein wenig darauf warten müssen. Jetzt ist es erstmal wieder Winter!

Schneewittchen Offline

Verknallter Dorfdepp:

Beiträge: 5.510

23.01.2012 10:11
#642 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Toll, jetzt kriegen wir doch die Dinge in der Zwischenzeit erklärt, war nach deinem Zeitsprung
ja etwas verwirrt!

Endlich mal einige Gewitterwolken im Paradies, das gehört doch zu Marc und Gretchen dazu, diese Missverständnisse,
die sich ja immer wieder früher oder später aufklären.... Gretchen wollte Marc wohl überraschen und taucht früher auf,
das kann manchmal in die Hose gehen. Aber Marc wird das schon erklären können!

Verstehe diese Jobsache mit Marc und Prof. Howard und dann doch in Berlin nicht so ganz, aber ich kann
ja warten, die Erklärung folgt ja sicherlich noch. Freue mich auf Details von Gretchen's Besuch bei Marc
und hoffe, sie können eine schöne Zeit zusammen genießen!

______________________________________________

DD-Forever ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2012 10:41
#643 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Liebe Simone,

Gretchen hatte offenbar Sehnsucht nach Marc und wollte ihn mit einer früheren Anreise überraschen. Schade, dass sie dafür offenbar einen schlechten Moment erwischt hat.
Ich kann gut verstehen, dass sie ein wenig vielleicht eifersüchtig reagiert hat, aber ich glaube und hoffe Marc wird ihr alles erklären können.

mich auf die kommenden Teile!

Liebe Grüße

Miriam

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

23.01.2012 14:30
#644 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Liebe Simone

Ja siehst de..wie gut ich rechnen kann...Berufskrankheit!...Du weisst gar nicht wie Dankbar ich dir bin, dass du mich nicht sooo lange auf die Folter gespannt hast..Wobei..Nachdem ich jetzt deinen letzten Teil gelesen habe..Bin ich schon wieder soweit wie vorher: naemlich das ich es kaum erwarten und schon wieder bei dir Betteln muss... Was du durchaus als Kompliment nehmen kannst! Aber ich labbere mal wieder viel zu viel! Kommen wir lieber zu deinem Letzten Teil! Denn ich uebrigends grossartig fand!
Das war ja soooo suess, wie Marc da anscheinend mit seinem Smartphone in der Hand eingeschlafen ist...Weil er noch die Hoffnung hatte das Gretchen vielleicht doch ne SMS..schicken oder gar vielleicht anrufen wuerde...Image and video hosting by TinyPic Vielleicht ist aber ganz gut..das Gretchen da nach mehreren Stunden in der sie sich wahrscheinlich hin und her gewaelzt hat..eingeschlafen ist...Image and video hosting by TinyPicMarc scheint an diesem Abend dann doch ziemlich aufgekratzt gewesen zu sein...Image and video hosting by TinyPicUnd ich weiss nicht ob er nicht doch was zuviel verraten haette..Und dann waere ja die Ueberraschung die er plant fuer die Katze gewesen...Und das wollen wir ja nicht! Ach ich freu mich so!
Wie er da noch im Halbschlaf sein Handy klingeln gehoert hat (hier bin ich mal so frei und nehme bzw. dichte ich mir dazu dass Gretchen ihr ganz besonderer Klingelton in Marc's Smartphone hat..Image and video hosting by TinyPic) Und ihre SMS...Image and video hosting by TinyPicdann war also doch kein ICH LIEBE DICH..sonder ich finde dich ganz sympatisch?! Jaja...ich finde es uebrigends super wie sie inzwischen mit "seiner Art" die Trotz der Entwicklung die er in den letzten Jahren Durchgemacht hat, doch ein bisschen geblieben ist, was auch gut ist immerhin sit er noch Marc Meier...und wir wollten ihn ja auuch nicht Komplett umkreppeln! Umgehen kann....und mittlerweile auch richtig gut kontern kann..Sie weiss das er sie liebt er hat es ihr ja gesagt und gezeigt..und wie es scheint sollte diese SMS..so eine Art Witz sein.. Ichbin mir sicher das Gretchen auch dieses An Marc liebt..das er sie zum Lachen bringt! Was ja auch wichtig ist! Und Marc freut sich umsomehr das sie es verstanden hat! JA sie die richtige!!!Image and video hosting by TinyPic Seine SMS war uebrigends einfach nur ein Traum!!Image and video hosting by TinyPic
Er will sie sehen und ihr Oslo zeigen!! Da kann Gretchen nicht wirklich nein dazu sagen oder?
Und schon ist es wieder Montag..Und er hat ja noch ein Gesparaech mit seinen noch Chef vor sich! Klar das er da ein bisschen angespannt ist..Obwohl ich mir denken kann..das sich sein chef es sich schon denken kann! Immerhin hat er Marc und Howard einander vorgestellt....Der ist ja vollkommen durch den Wìnd..aber eher wegen Gretchen..Image and video hosting by TinyPic Erw ill fuer sie Kochen! WOW...Ja er ist so dermassen in seinen Gedanken vertief das er Svantje doch glatt uebersehen hat...
Und sie reden miteinander..wieder...Ich finde es nur fair was Marc da gmacht hat..also es ihr persoenlich zu sagen..Der alte Marc..haette es wahrscheinlich nicht gemacht..Aber der neue...Image and video hosting by TinyPic Und ich muss dir gestehen das ich schon die ganze Zeit das Gefuehl hatte..das sie noch an ihm haengen koennte..wie man sieht...Tja wenn man verliebt ist macht man sich trotzdem Hoffnungen..Was mich aber wundert..Hatte sie denn nicht gemerkt das Marc da so gleucklich ist? Ich meine schon nach Feiburg geht er doch mit einem Grinsen durch die Welt..Da haette sie wirklich eins und eins zusammenzaehlen koennen! Aber naja....Sie umarmen sich zum Abschied..um wer kommt da? Natuerlich Gretchen die Marc ueberraschen will...Herrlich...Und ich bin ganz und gar nichtbeunruhigt..da ich weiss das alles wieder gut wird..trotzdem bin ich jetzt aber gespannt...Es hiess ja Eifersuchtsszene...wird es so laut werden das alle auf dem Gelaende es mitverfolgen koennen? Und wie wird Marc sie wieder beruhigen..? Und was genau erzaehlt er ihr...alle Frauengesichten? Na da bin ich mal gespannt!
Du kannst dir gar nicht vorstellen wie sehr ich mich auf den naechtsen Teil freue....bitte bitte...lass maich nicht lange zappeln!! Weiter so!!

GLG Greta

P.S. ich weiss ich schulde dir noch eine Mail..ich hoffe du kannst dich noch ein wenig gedulden..bin ein bisschen angeschlagen...

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
DOCTOR'S DIARY - Man sieht sich immer ZWEIMAL im Leben!!

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

23.01.2012 16:46
#645 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Erst war ich erstaunt über den Beginn, bis ich kapiert habe dass es ja Januar ist und nicht Juni!!!!

Gretchen kommt also zu früh nach Oslo und glaub gleich wieder das Marc fremdgeht!!! Ich hoffe Marc kann sie noch aufhalten und ihr alles erklären!!!!

Bianka700 Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 161

23.01.2012 22:14
#646 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hallo Simone!


Hier bin ich mal wieder. Leider ist in meinem Real Life etwas nicht so schönes passiert was mir in den letzten 2 Wochen keine Zeit für irgendetwas anderes gelassen hat. Jetzt habe ich allerdings deine Geschichte nachgelesen und bin begeistert. Wäre nicht alles so schlimm, dass ich viel am weinen bin, würde mich deine Geschichte unglaublich glücklich machen. Sie ist immer noch so schön, so spannend, so super geschrieben, dass es einem vor kommt man ist selber dabei, einfach unfassbar wow!!! Ich werde auch in der nächsten Zeit keine Zeit für Kommentare haben, bis alles bei mir wieder so halbwegs normal läuft, aber wenn immer ich etwas Ablenkung brauche und nur ein paar Minuten Zeit habe stürze ich mich auf deine Geschichte. LG Bianka Image and video hosting by TinyPic

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

24.01.2012 14:03
#647 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hey Simone

Ja mich hat es wirklich erwischt! Und liege Krank im Bett! Danke fuer deine sonnigen Gruesse! Du bist ein Schatz! Ich habe mich riesig gefreut! Und auch das es mit deiner Geschichte weitergeht!! Ja eine wahre wohltat! Ich hasse es Krank zu sein!
aber genung gequasselt..Reden wir lieber von deiner Geschichte! Viel besseres Thema!
Nur soviel vorab! WOW..Image and video hosting by TinyPic
Marc ueberlegt nicht lange und geht ihr sofort hinterher! Scheinbar macht es ihm auch auch nichts aus..wenn Kollegen, Patienten und Besucher sie ein bisschen Ja...ist ja auch nicht alltaeglich wenn zwei durch den Krankenhauspark rennen und in einer dann doch Fremden Sprache schreien!
Und mir ist aufgefallen das Gretchen dann doch die Bessere Kondtion hat als sie selbst denkt..Oder auch Marc von ihr denken koennte..Sie hat es ja ziemlich lange ausgehalten bis Marc....der ja regelmaessig laeuft.., aufgeholt hat...Klar sie hatte durch den Ueberraschungsmoment einen schon nicht verachtlichen Vorsprung! Aber Frau nimmt alles was sie kriegen kann!
Ja bis Marc sie einholt!Image and video hosting by TinyPic Und sie festhaelt damit sie nicht wieder abhaut!
aber irgendwei verstehe ich Gretchen...Da tauscht sie ihren Dienst mit Knechtelsdorfer..Bzw. uebernimmt seine Nachtschicht..damit er dann ihren heutigen Dienst uebernimmt...steigt in die erste Maschine..nimmt sich ein Taxi..bis sie vor den Krankenhaus steht, und ihre Vorfreude ist ihr ja deutlich anzumerken! Wie sie da ueberlegt ihm noch eine SMS zu schicken..und dann da diese zwei Menschen sieht..sich an Marc und sich selber erinnert! Wie sie staendig im Krankenhaus geturtelt haben! Image and video hosting by TinyPic Ja das haben sie
Sie wollte ihn ueberraschen!Image and video hosting by TinyPic Bis sie die beiden erkennt! Mal ehrlich..wer kann ihre Reaktion nicht nachvollziehen...Sie hat das gemacht was ihr am ehsten im Sinn gekommen ist..Weg..einfach nur weg!
Aber Marc scheint es ja nicht hinzunehmen..Er hat sich ja auch nichts vorzuwerfen..auch wenn er im Moment nicht so sicher ist..in seinem Ton..Ich kann mir vorstellen, das es ihn auch ein wenig ueberrascht sich in dieser Situation zu finden! und anch ihrem ausbruch macht er das einzig richtige...Er umarmt sie!Image and video hosting by TinyPic
Ja bis sein Blick auf die Uhr geht! Ja dann muss Marc wirklich los! Und auch wenn er lieber bei Gretchen bleiben wuerde...Naja..es laesst sich ja nicht aendern!

Aber was er dann sagt:Image and video hosting by TinyPic

Zärtlich hielt er ihr tränenüberströmtes Gesicht in seinen Händen. „Nur eins noch. Wenn ich dir jetzt sage, dass ich mich total doll freue, dass du da bist, dass ich dich unendlich doll vermisst habe und dass ich dich verdammt doll liebe, darf ich dich dann jetzt endlich küssen?“

Ein verlegenes Lächeln huschte über Gretchens Gesicht.


WOW einfach himmlsich!Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Ich bin echt gespannt wie es weitergeht! Was Marc ihr alles sagen wird..wenn er wieder zuruck ist..Sie kann sich ja ein bisschen in seinem Buero umschauen! Bin echt auf ihr Gespraech gespannt!!!!
Und ich hoffe wirklich..du laesst eine Kranke..nicht zu lange zappeln..die sich zu Tode langweilt!(Wenn du denkst, ich wollte bei dir sowas wie Mitleid ausloesen..da koenntest durchaus recht haben... Ja bei deiner Geschichte ist mir jedes Mittel recht!!Nimm es als Kompliment)

Ich freu mich, GLG Greta

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
DOCTOR'S DIARY - Man sieht sich immer ZWEIMAL im Leben!!

Krümelchen Offline

Student:


Beiträge: 548

24.01.2012 15:09
#648 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Liebe Simone,
heute gibt's mal wieder meinen Senf (den es ja eh nur sehr unregelmäßig gibt, aber egal.)

Die beiden letzten Kapitel zeigen so eine großartige Veränderung von Marc. Also, nee, keine neue Veränderung, aber sie machen seine Veränderung der letzten Jahre noch mal einprägsam deutlich.

Von dem früheren Marc hätte man nie im Leben erwartet, dass er sich von seiner Ex verabschiedet und sie über seine Zukunftspläne unterrichtet. Der neue Marc sieht genau das als sein Bedürfnis, weil er ja eben mit Svantje doch eine lange und irgendwie glückliche Zeit verbracht hat. Er braucht sich wirklich nichts vorzuwerfen. Und das Küsschen oder der Hauch von Kuss auf die Wange ... zeigt doch eigentlich nur, dass beide nicht als Feinde auseinandergehen. Ich fand die Reaktion beider in Ordnung.

Dass in dem Moment Gretchen die Situation sieht ... nun ja, das war ein unglücklicher Umstand. Und ich kann ihre Denkweise irgendwie auch verstehen. Sie will einfach nur noch weg, weil sie verletzt ist, kann ich auch verstehen.

Und Marc tut das einzig richtige. Er denkt gar nicht erst nach, sondern läuft ihr - von seinem Herzen getrieben - direkt hinterher. Er schnappt sie sich, auch wenn es im ersten Moment vielleicht etwas rüde wirkt. Aber er will einfach verhindern, dass sie ihm wieder entwischt, bevor die Sache aus der Welt geschafft ist. Gretchens Widerstand schmilzt ja auch so langsam und sie lässt seine Umarmung zu. Ihr Unterbewusstsein lässt ihn an sich ran und das ist gut so.

Und dann kommt er wieder durch, der pflichtbewusste Marc. Auch wenn er schon weiß, dass seine Zeit in Oslo dem Ende entgegengeht, so nimmt er seine Aufgaben doch immer noch pflichtbewusst wahr. Und dazu gehört eben auch ein Gespräch mit seinem Professor, bei dem er pünktlich sein will. Auch das wäre dem früheren, aroganten Oberar*** Meier egal gewesen.

Auf die Schnelle fällt ihm dann eben nur ein, dass Gretchen doch in seinem Büro auf ihn warten soll. Auch das ist ein Vertrauensbeweis in meinen Augen. Es ist SEIN Büro, SEIN Arbeitsplatz ... in den er Gretchen Einblick gewähren lässt. Er hätte sie ja auch irgendwo in der Kantine oder im Park oder was weiß ich wo warten lassen können. Aber Gretchen hat seine Schutzmauer schon lange durchbrochen und darf sich in Marcs Persönlichkeitsradius uneingeschränkt aufhalten. (Sorry, hier kam mein Psychologiesemester mal wieder durch)

So, das war es dann auch schon von meiner Seite. Ach nee, eins noch: Her mit dem nächsten Kapitel.

Schneewittchen Offline

Verknallter Dorfdepp:

Beiträge: 5.510

24.01.2012 15:23
#649 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

GSD hat er sie noch erwischt und ihr die Lage erklärt, tatsächlich ist er so
erwachsen geworden, ich wundere mich immer wieder darüber!

Es war sehr nett von ihm, sich von Svantje zu verabschieden, sie hat es doch auch verdient.
Sie ist verzweifelt und liebt ihn noch immer, aber das weiß Gretchen ja glücklicherweise
nicht!!!

Trotz dem Chaos hat er seinen Cheftermin nicht vergessen, das spricht für ihn. Jedoch würde mich
interessieren, was es mit Berlin und dem Howard so auf sich hat, wird das bald geklärt???

______________________________________________

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

24.01.2012 17:00
#650 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Was für ein traumhafter Satz!!!!!

Seiten 1 | ... 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | ... 39
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz