Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 967 Antworten
und wurde 29.533 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 39
Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

13.11.2011 11:27
#201 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Liebe Simone

Oh Mann...Ich kann mmich da nur anschliessen!! Das war sooo gut!!! Ich bin sprachlos...Ich habe mir einige szenarien vorgestellt..ich dachte mir schon das es Gretchen Marc nicht leicht machen wuerde..Ein simples ja oder nein waere leicht gewesen...aber dieses WARUM? Das war einfach so...passend in dem Moment. Ich habe mir vorgestellt was ich an Gretchens Stelle gemacht haette..Und das erste was mir durch den kopf gegenagen waere waere auch Warum gewesen..Warum jetzt, warum nach so langer Zeit...aber die allerwichigste Frage..Warum kann nicht anders als mich zu freuen..Ich kann mir wahrhaftig vorstellen sie mit ihrem Handy..um ihrem Herzen welches ihr bis zum Hals schlaegt!!
Marc spielt mit offenen Karten und schlatet gleich mal sein Hirn weg und hoert auf sein herz..Ich denke, tief in ihm, weiss er dass das seine letzte, allerletzte, Chance ist es hinzubiegen...Ja ist immerwieder erstaulich was Maenner so auf den letzten Druecker so auf sich nehmen...muss genetisch sein...
Aber das wichigste..sie sagt ja...es ist halt schon anstrengend..wenn jede Faser von dir ja sagt...Vielleciht spuert sie ja..das er sich veraendert hat..wir frauen sollten doch sowas wie den 7.Sinn fuer sowas haben....
Freu mich auf Gespraech und auf viel viel viel mehr!!

GLG Greta

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
DOCTOR'S DIARY - Man sieht sich immer ZWEIMAL im Leben!!

Shorty <3 Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 864

13.11.2011 12:04
#202 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Pippi ;
Also zu deinen Fragen :
Mit dem Song, ja ich hatte eigentlich nur vor, die Lyrics in mein Kommie mit einzubringen, aber als ich dann geschrieben hab, hat dass alles doch nicht mehr gepasst, bis auf die eine Stelle.
Unter der Woche hab ich leider kein Internet, weil ich zur Zeit Praktikum habe, ich es aber nicht bei mir zuhause absolviere sondern bei meiner 0ma im Dorf, bei der ich unter der Woche auch lebe, da sie aber schon eine ältere Dame ist ;) kennt sie die moderne Technik nicht hat deswegen auch kein Internetanschluss
So kann ich nur am Wochenende rein, wenn ich zuhause bin.
Zu meinem Ausführlichen Kommies :
Ja ich finde es irgendwie wichtig, dass man den Schreibern hier einfach Feedback gibt, und da ich es ja nur am WE schaffe gibt's halt so ein Monstrum.

19 Oslo / Berlin – Ende September 2014
Gut, Gretchen gibt ihm ja nicht gleich "Die Richtige" Antwort, sondern schindet Zeit, um zu kapieren / verstehen was er vorhat.
Ich kann sie irgendwie schon verstehen, dass sie Misstrauisch ist, immerhin hat er sie viel zu oft verarscht und verletzt.
Aber ich fand seine Antworten so süß. Image and video hosting by TinyPic
Er schreibt ihr zum ersten mal, bewusst etwas über seine Gefühle.
Letztendlich darf er sie ja doch noch anrufen. Image and video hosting by TinyPic
Ich war glaube ich genauso nervös auf ihre Antwort wie Marc, ich hab echt voll mitgefiebert.
Marc hätte die ganze Welt umarmen können! Er war glücklich. Aber zugleich auch sehr nervös. So Vieles stand zwischen ihnen. So Vieles war unausgesprochen. Wie sollte er Gretchen erklären, was mit ihm passiert war. Und zwar nicht nur heute, sondern auch damals und in der Zwischenzeit. Wie sollte er Gretchen das Chaos in seinem Kopf und in seinem Herzen begreiflich machen, obwohl er es ja selbst kaum begreifen konnte?
Ich kann dazu nur "Haaaaaaach" sagen, und es wird schon klappen glaub ich, wenn er einfach ehrlich bleibt !
So jetzt muss ich aber wieder meine Sachen packen, und bis nächste Woche warten ..

Lg. Shorty (:


~Doctor's Diary ♥~

Isa Offline

Student:


Beiträge: 586

13.11.2011 13:39
#203 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hallo
So fange Mal am besten von vorne an, ne ?!
Marc hat also so richtig gelogen... wenn das rauskommt ist aber ende im Gelände für unseren Marc Meier. Bin ja schon gespannt wann das passieren wird
Finde ich aber süß, dass er nicht zur Arbeit geht um die Sache mit Gretchen zu regeln. Da geht wohl Gretchen vor Image and video hosting by TinyPic
War ja nicht immer der Fall, ne ?
Und wie Gretchen ihn dann auch noch hinhält
Nein, nein fand es Zuckersüß wie die zwei sich da geschrieben haben. Wie kleine Schulkinder irgendwie... so richtig mit dem Herz auf der Zunge
Bin gespannt was jetzt aus dem Telefonat wird.
Ganz liebe Grüße

DD-Forever ( gelöscht )
Beiträge:

13.11.2011 16:01
#204 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hallo Simone,

der neue Teil war super schön! Image and video hosting by TinyPic

Ich konnte mir das so gut vorstellen, wie die Beiden in verschiedenen Städten und ja auch Ländern sitzen und diese SMS schreiben. Du hast das auch so schön beschrieben, wie sich Marc bzw. Gretchen fühlen, in den Momenten, wo sie die SMS jeweils lesen, ehe sie ihre Antwort eintippen.

Bin auch schon ganz gespannt, wie das Telefonat der Beiden jetzt wird.

mich auf mehr!

LG Miriam

DD-Forever ( gelöscht )
Beiträge:

13.11.2011 18:32
#205 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

nochmal!

Hab' mich gerade durch den aktuellen Teil gelesen und fand ihn wieder sehr gelungen!

Das Telefongespräch war gut beschrieben und ich fand, du hast auch gut die Gefühle von Gretchen und Marc gezeigt, die du in den vorherigen Teilen deiner FF zum Ausdruck gebracht hast.
Bei Gretchen war da anfangs noch diese Wut, auch das sie noch immer verletzt war, wegen seinem Abschiedsbrief ist gut rüber gekommen, ehe sich ihr Herz gemeldet hat und sie merkte, dass es Marc wirklich bereut.
Bei Marc hat man gemerkt, wie wichtig es ihm ist, dass sie seine Entschuldigung annimmt und ihm zuhört.

Ich hoffe, Gretchen erlöst ihn jetzt und gibt ihm noch eine Chance.

mich auf mehr!

LG Miriam

Schneewittchen Offline

Verknallter Dorfdepp:

Beiträge: 5.510

13.11.2011 20:01
#206 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Was für ein herrliches Telefonat, beide sind so verklemmt und doch voller
Erwartungen und Hoffnung. Man merkt genau, daß niemand zuviel preisgeben will aber
Marc weiß sehr wohl, daß er sich ins Zeug legen muss und das macht er auch...total gut!!

OMG, musst du immer mit einem Cliffi aufhören?? Das scheinst du wohl zu mögen! Nun ja, ich freue
mich auf weitere Details und platze hier schon voller Ungeduld, träume von einem geheimen Wochenendtreffen
in .... wo auch immer, Kopenhagen, Paris, Hamburg - egal, Hauptsache sie können sich mal aussprechen und
ihre Gefühle definieren....

Zu deiner Frage, meine Geschichte ist gut ausgegangen, schicke dir mal eine PM deswegen!

______________________________________________

Pippi Langstrumpf Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 970

13.11.2011 20:40
#207 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Ihr lieben Kommischreiberinnen,

ihr schreibt immer alle so fleißig Kommentare zu meiner Geschichte, dass ich ganz gerührt bin!
Vielen vielen Dank dafür!
Und ich kann nur sagen, dass mich das wirklich sehr motiviert!

Alles Liebe,
Simone



@Lorelei
Hallo Anke, na das freut mich aber, dass dir der Verlauf der Geschichte gefällt. Marc hat ja gar keine andere Wahl - er muss einfach so offensiv sein. Wie sollte er sonst Gretchens Aufmerksamkeit erregen? Und ob die beiden aufgeregt sind - wer wär das nicht?

@Frau Ungeschickt
Hallo Manu, ich freue mich, dass dir Gretchens "warum?" gefallen hat. Übrigens glaube ich auch, dass Gretchen noch nicht mal im Ansatz gecheckt hat, was da mit Marc los ist. Ich glaube, es geht Gretchen eher darum, dass sie überhaupt irgendetwas von Marc bezüglich seiner Flucht hören möchte. Denn das steht ja mehr als unausgesprochen zwischen ihnen. Und ich glaube nicht, dass Gretchen einfach da weitermacht, wo sie 2011 aufgehört haben...

@nena1114
Liebe Verena, na da freue ich mich aber, dass du so viel Stress auf dich genommen hast, nur um mir einen Kommentar zu hinterlassen. Das ehrt mich! Das "warum?" fand ich übrigens am naheliegendsten. Und zu Marc: ich glaube einfach, dass er so sein muss. Anders würde er bei Gretchen keinen Blumentopf mehr gewinnen.

@Greta
Liebe Greta, die hüpfenden Gesichter in deinem Kommentar haben mich schmunzeln lassen. Ich freue mich wirklich riesig, dass dir Gretchens "warum?" so gut gefallen hat. Für mich war es übrigens auch das einzig Mögliche. Und zu Marc kann ich nur immer wieder sagen. Er hat sich in Oslo einfach verändert und er hat keine andere Wahl. Er muss ja offen sein, sonst würde Gretchen ihn gleich wieder in die Wüste schicken. Mal sehen, ob Gretchen da auch merkt, dass Marc nicht mehr der Oberar...ist?

@Shorty<3
Mann, da setzt du dich dann am Wochenende hin und kommentiertst alles, was du liest. Echt toll! Und zu Marc: du hast recht. Im Grund schreibt er zum ersten Mal über seine Gefühle. Und keiner merkt es so richtig! Hoffentlich ist Gretchen ihm auch wohlgesonnen!

@Isa
Ja, ich denke auch, dass Marc da tierisch Ärger bekommen würde, wenn das raus kommt. Wird es rauskommen? Ich bin ganz glücklich, dass dir der SMS-Teil so gefallen hat. Na dann wünsche ich dir einfach genau so viel Spaß mit dem Telefonat.

@DD-Forever
Hallo Miriam, du bekommst jetzt einfach mal eine Antwort auf zwei Kommentare.Ich bin froh, dass dir beide Teile so gut gefallen haben! Wie's weitergeht? Sei einfach gespannt! Und noch Mal: vielen vielen Dank für's fleißige kommentieren.

@Schneewittchen
Ein Lob für Marc Meier! Na da würde sich der Gute aber freuen. Wo er sich doch so ins Zeug legt, um seinem Gretchen in irgendeiner Form nah zu sein. War das heute schon wieder ein Clifhänger? War eigentlich gar nicht so beabsichtigt. Aber egal, dann liest du wenigstens morgen den nächsten Teil... Vielen Dank für deinen lieben Kommentar! P.S. Ich freue mich auf deine PM

FrauUngeschickt Offline

Krankenschwester:

Beiträge: 892

13.11.2011 21:09
#208 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Liebe Simone,

also doch erst einmal Herumgestammel am Telefon. Ich hatte es fast befürchtet.
Der Verstand des Marc Meier war ja völlig ausgeschaltet. Nur noch Handlung nach Gefühl. Zum Glück hat ihn Gretchens Wutausbruch wach gerüttelt. Und siehe da, mit der Angst im Rücken, kurz vorm Versagen zu stehen, presst er plötzlich doch noch die Worte heraus, die all das ausdrücken, was er eigentlich sagen wollte. Und diese Worte mit ihrer Ehrlichkeit und der Art und Weise, wie Marc sie gesprochen hat, finden auch den erhofften Zugang bei Gretchen.
Mein Eindruck, dass Gretchen noch nicht wirklich erkannt hat, was Marc von ihr will, hat mich also nicht getäuscht. Aber jetzt ist sie schon sehr nah hinter seine Absicht gekommen. Er will nicht mit ihr und ihren Gefühlen spielen. Nein, er wollte sich wirklich entschuldigen und ihr klar machen, was ihm nach ihrem Wiedersehen so drastisch bewusst geworden ist.
Was mir sehr gefallen hat: Gretchen ist Marc mild gestimmt und das ganz ohne Antwort auf seine Frage. Um verzeihen zu können ist es noch viel zu früh und das angetane Leid war viel zu groß. Hier sollten noch viele Gespräche und überzeugend ehrliche Handlungen folgen, ehe Gretchen ihm zu verstehen gibt, dass sie ihm wirklich verziehen hat. Und die Liebe? Die muss auch erst langsam wieder wachsen. Gretchen würde ihm doch sicher kein Wort glauben, wenn er jetzt von Liebe sprechen würde. Beider Gefühle sind noch viel zu durcheinander und müssen noch sorgfältig sortiert werden.

War das Telefonat damit beendet? Wie geht es nun weiter?
Markus hat ja bisher noch nicht wirklich eine Rolle gespielt, aber Svantje? Marc wird sich nicht immer krank stellen können, um mit Gretchen zu telefonieren. Und trennen wird er sich doch sicher auch nicht, bevor er nicht hundertprozentig weiß, wie es mit Gretchen weitergeht. Oder doch, weil er vielleicht ehrlich ist und ihr nicht vorspielen will, dass seine Gefühle für sie erloschen sind? Oder erst einmal die Alternative Flucht. Kreativ würde er da sicher werden können. Hat er damals im Februar 2011 ja auch sehr kurzfristig hinbekommen.

Bin schon wieder so ungeduldig in Bezug auf die Fortsetzung.

LG Manu

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

13.11.2011 21:13
#209 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hey Simone!

Das Telefonat

Beide sind sehr nervös und finden nicht so recht die richtigen Worte. Was sehr verwunderlich ist, weil sie ja schon vorher gescheieben haben. Aber Worte gehen nunmal leichter von der Hand wie aus dem Mund.

„Irgendwie willst du mir einfach nicht aus dem Kopf. Seit Freiburg. Ich weiß auch nicht warum, aber ich muss laufend an dich denken. Naja und außerdem habe ich auch ein tierisch schlechtes Gewissen wegen damals in Berlin. Du weißt schon, dass ich doch nicht mit dir nach Afrika geflogen bin. Und da habe ich mir halt gedacht, ich ruf mal bei dir an und entschuldige mich für den ganzen Kram. “

Also dafür hätte ich Marc echt zum Mond schießen können! Da hat er endlich den Mut Gretchen anzurufen und den ersten Schritt zu wagen und kommt so was!

Nun Ja zum Glück ist ihm auch auf gefallen, dass seine Wortwahl nicht gerade die beste war!

Und Gretchen hat ihm endlich al das gesagt, was ihr ganze 3 ½ auf der Seele lag. Sie musste wegen ihm sehr leiden was anderes hat er nicht verdient!
Aber für diese Worte könnte ich ihn wieder ganze feste drücken.

„Also eigentlich erwarte ich nichts von dir, Gretchen. Ich möchte einfach nur, dass du weißt, dass ich weiß, dass ich Mist gebaut habe. Also Riesenmist. Also eigentlich war das der größte Mist meines Lebens!“, und in seiner Stimme schwang ein unsicheres Auflachen mit. „Und ich hoffe, ja ich wünsche mir einfach so sehr, dass du mir irgendwann verzeihen kannst?“




Das war sehr ehrlich und aufrichtig und das hat schon was zu bedeuten bei einem Mann der nie dazu im Stande war über seine Gefühle zu reden. Ich war sehr beeindruckt.

Das hat auch Gretchen gespürt: Marc hat sich verändert und seine Entschuldigung kam wirklich von Herzen. Ob sie ihn eines Tages verzeihen kann? Das weiß ich wirklich nicht, ich hoffe es. Mit einem Telefonat ist die Sache auch noch nicht aus der Welt geschafft. Da gibt es noch einiges zu reden.

Vielleicht sollten sich doch mal treffen oder Marc kommt wieder nach Berlin. Aber alles der Reihe nach. Erst mal bin ich gespannt wie das Gespräch weiter geht.

Wirklich große Klasse, will eindeutig noch mehr davon!
Liebe Grüße
Aza

(Angst)-Haase Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 694

13.11.2011 21:42
#210 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hallo liebe Püpiiii 

Huch das ging aber rassig!!! Go Marc go go go!!!
Gut ich muss sagen, dass ich hier das Telefon als Kommunikationsmittel nicht so toll finde. So ganz ohne Gestik und Mimik, ich weiss nicht wie es anderen geht, aber ich habe manchmal Mühe Sarkasmus oder z. Bsp auch Unsicherheit alleinr anhand der Stimme zu erkennen. Worte können Lügen aber z Bsp ein aufrichtiges Lächeln lügt nie!! Ein Tête à tête( nicht zweideutig gemeint) würde wohl besser passen, aber so ein Flugticket ist ja teuer und überhaupt weiss Marcii ja nicht ob Gretchen auch bereit dazu gewesen wäre. Ich hoffe sie holen ein tête à tête nach, in Freiburg, möglichst bald 
Süss übrigens wie Marc sich entschuldigt. Er muss sich wirklich verändert haben, dass er sowas tut! Auch Gretchens Reaktion ist nachvollziehbar! Was sie sich im Grunde während der letzten Jahren gewünscht hatte, ist eingetroffen. Eine ehrliche Entschuldigung von Mar Meier .

So ich bin bereit für noch mehr Zucker!!!

Lg Sandra

[nicole] Offline

PJler:


Beiträge: 1.389

13.11.2011 21:57
#211 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

hey,

soo mal wieder ein kommi von mir..
erst mal zu den anderen teilen..die waren einfach mal wieder super geschrieben :)

und jetzt zum heutigen:

Die beiden waren ja echt richtig richtig nervös was man auch verstehen kann. Hat mich ja gefreut das Gretchen ihm doch noch erlaubt hat das er sie anrufen durfte.

Marcs erster richtiger Satz war mal echt na ja :P
aber was hätte man erwarten sollen. Marc eben...
Hat mich aber auch irgendwie nicht gewundert :D

Gott sei dank hat Gretchen ihm gesagt was sache ist. Man kann sie ja auch verstehen..nach so einer langen zeit kommt er an und will mit ihr darüber reden und dann kommt bei ihm nichts richtiges bei raus.

Aber man hat ja gemerkt das es Marc wirklich sehr sehr leid tat und gott sei dank hat es Gretchen auch am telefon gemerkt. Und ich hoffe das die beiden sich wenigstens etwas aussprechen können...Wenn müssten die beiden sich glaube ich echt mal wieder treffen und in ruhe über alles reden. Deswegen auch wenn ich mich wiederhole :D ich bin immernoch dafür das Marc einfach so als überraschung nach Berlin fliegt... :D

schreib ganz schnell weiter.

LG
Nicole

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

14.11.2011 10:28
#212 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Liebe Simone

So in etwa...(schliesslich kann ich keine Gedanken lesen!!) Habe ich ich es mir vorgestellt...Beide nervoes...und nicht genau wissen was sie sagen sollen...Image and video hosting by TinyPic Ich finds einfach nur suess!! Und wieder ein Zeichen das da noch was ist..denn sonst..wuerde es einfach nicht soviel ausmachen...Image and video hosting by TinyPic Einfach nur suess!! Dieses ganze betrettene Schweigen...die Unsicherheit, welche sie nich zeigen wollen, aber man troztdem aus ihren Stimmen hoert!!Image and video hosting by TinyPic Genial geschrieben!!

Er hat sich entschuldigt...er hat es getan..ueber die Wortwahl kann man sich streiten, aber man sollte auch bedenken, das er sehr aufgeregt war...Und der alte Marc Meier..haette sich nicht entschuldigt und zugegeben das er einen Fehler gemacht hat..und das weiss auch Gretchen..schliesslich kennen sie sich schon immer!!
Ich denke das ist mit ein Grund das sie ihr Abwehrmechanismus abgeschaltet hat!! Einerseits wird man mit der Zeit Muede, wenn man gegen etwas ankaemft das man aus ganzen Herzen will..und andererseits, wie du so schoen geschrieben hat...hat sie gespuert das er es aufrichtig gemeint hat!! Das Marc sich geaendert hat..Vielleicht hat er die Jahre in Oslo gebraucht!!

„Marc, es ist schön, deine Stimme zu hören.“
Sie macht einen Schritt auf ihn zu....Aber jetzt die grosse Frage..wie gehts es weiter? Vereinbaren sie ein treffen? Mann oh Mann bin ich gespannt!! Freu mich soooooo auf deoin naechstes Kapitel!!

GLG Greta

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
DOCTOR'S DIARY - Man sieht sich immer ZWEIMAL im Leben!!

nena1114 Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 124

14.11.2011 11:44
#213 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hallo Simone,
ich weiß schon gar nicht mehr was ich schreiben soll, bei deinem gleichmäßig hohem Niveau, in dem du schreibst.
Mit der Zeit wird das echt langweilig, immer nur, wow... toller Teil, super Fortsetzung usw. zu schreiben.
Aber mir fällt echt nix ein was ich an deiner Story zu bekriteln hätte, bzw. zu sagen, dass mir irgendetwas nicht gefällt.
Fehler machst du auch nicht wirklich, also was soll ich da noch groß sagen?

Außer vielleicht:

Hach wie süß war das denn? Image and video hosting by TinyPic Beide so wortkarg, das ist man ja gar nicht gewohnt.
Aber wem würde es in so einer Situation anders ergehen, ich wär wahrscheinlich auch so stumm wie ein Backfisch.
Bin schon gespannt, wie das Gespräch weiter verläuft.
Am besten gefallen hat mir die Veränderung von Gretchens Stimmungslage, zuerst ist sie verständlicherweise total sauer (Ich wär auch total sauer und verunsichert an ihrer Stelle. Wenn ich nach so einer Nacht einfach sitzen gelassen werden und dann nach drei Jahren, durch Zufall wieder auf denjenigen treffen würde. Er dann auf einmal"glaubt" draufkommen würde, dass er mich doch liebt und damals den größten Fehler seines Lebens gemacht hätte), aber als sie erkennt, dass er es doch ernst meint, lässt sie sich doch erweichen.

Zuletzt hab ich noch eine große Bitte an dich: Mach mir ein schönes Geburtstagsgeschenk, Simone und beglückt uns ALLE wieder mit einem wundervollen Teil.



Lg Verena

PS: Entschuldige bitte, dass ich immer so kompliziert schreibe! Ich ärge mich selbst darüber, aber ich kanns einfach nicht lassen.

nena1114 Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 124

14.11.2011 14:42
#214 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Ui gleich zwei Kommis hintereinander.

Danke für dein Geburtstagsgeschenk, auch wenn mir ein anderes Gesprächsende gewünscht hätte.
Wieso muss denn gerade jetzt Markus bei Gretchen reinschneien.
Wo sich Marc und Gretchen so gut unterhalten haben.
Das Gesprächsthema war ja mal wieder so was von typisch, worüber sollten sich zwei Ärzte auch unterhalten, als über die Arbeit.
Aber wenigstens haben sie ein Thema gefunden, über das sie sich ohne Herumgestottere unterhalten können.

Wie Marc jetz wohl reagieren wird und was wird Gretchen jetzt ihrem Freund erzählen, wird sie die Beziehung beenden?
Fragen über Fragen, die nach diesem Teil auftreten.

Bin schon gespannt wie es weitergeht

Lg Verena

Schneewittchen Offline

Verknallter Dorfdepp:

Beiträge: 5.510

14.11.2011 14:52
#215 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Genauso kann ich mir das vorstellen, man redet über Belangloses und ist einfach froh und glücklich,
die Stimme des anderen zu hören.

Und dann stört Markus dieses Gespräch, schade, aber man muß sich ja auch wieder in der Realität zurechtfinden.
Ich hoffe sehr, daß sie sich öfter anrufen werden, nein, ich bin mir ziemlich sicher deswegen, es wird ihnen
immer durch den Kopf gehen und sie werden es ohne einander nicht aushalten und sich einfach treffen müssen.
Ups, das war wohl meine eigene Erfahrung, schauen wir mal, vielleicht hat der Herr in Oslo ja noch einige freie
Tage und er muß einfach ganz schnell weg....ohne Svantje....

So Tagträume können einen schon über solch nebelige Tristesse hinweghelfen...

______________________________________________

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

14.11.2011 15:36
#216 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hey Simone,

gut, es ist anders gekommen, als ich erwartet habe. Gretchen lässt sich also auf ein Telefonat ein. Für mich persönlich wäre das ein Horror gewesen, weil um wirklich ernsthaft über das zu sprechen, was gewesen ist, muss man sich schon in die Augen schauen können.

Sie lösen das dann so, indem sie über ihre Arbeit diskutieren. Trotzdem irgendwie eine seltsame Situation.

Ich finde es sehr gut, dass dieser Markus das Gespräch dann stört. Soll Marc ruhig merken, dass da noch jemand anderes ist in Gretchens Leben. Und er soll leiden! Ja, da ist mir irgendwie nach. Ich weiß, ich bin eine fiese Möpp, aber ich kann es eben immer noch nicht glauben, dass der Meier nach dem Happy End wieder den Schwanz eingezogen hat und ich bin mir auch noch nicht sicher, ob ich ihm das verzeihen kann.

Und was jetzt? Fliegt der Meier jetzt vor Eifersucht rasend nach Berlin oder händelst Du Deine Story weiter über Telefon ab?

Ich bin gespannt

Liebe Grüße

Kate

DD-Forever ( gelöscht )
Beiträge:

14.11.2011 16:44
#217 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hallo Simone,

dass war offenbar kein günstiger Zeitpunkt, als Gretchen's Freund heim gekommen ist. Auch Gretchen war plötzlich so anders. Sie hat sich ja auch so gekünstelt von Marc verabschiedet. Vielleicht ist ihr das unangenehm vor Markus zuzugegeben, wer ,,ihr alter Bekannter aus Norwegen" ist. Man hat ja in den letzten Teilen gemerkt, dass die alten Gefühlen für Marc teils ja wieder da waren ...
Auf der anderen Seite bin ich gespannt, wie Marc jetzt reagiert und, ob die Beiden wieder in Kontakt bleiben.

mich auf mehr!

LG Miriam

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

14.11.2011 18:03
#218 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Das Telefonat war super toll!!! Bloß das plötzliche Ende war blöd1!!! Bin gespannt ob sie in Kontakt bleiben??

Greta2011 Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 102

14.11.2011 19:08
#219 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hallo Simone,

das Telefonat war wirklich toll doch leider nicht mit dem ersehnten Ende.

Wie wird Marc reagieren?!
Eine männliche Stimme zu hören, die sie auch noch liebevoll anspricht, darauf war er
gedanklich bestimmt nicht vorbereitet. Er wußte ja das sie in einer Beziehung ist,
aber ihn zu hören!!!!! Wie wird er sich jetzt verhalten? Sie wieder anrufen oder doch
gleich nach Berlin fliegen?
Was ist mit Swantje? Wenn er sich denn so verändert hat, wie er meint, dann müßte er die
Konsequensen daraus ziehen.
Manchmal würde ich mich sooo über einen 2.Teil am Abend freuen, haaccchhh.
Freue mich auf morgen! Vielleicht mit einer kleinen Rückblende?!

LG
Sanne

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

14.11.2011 20:08
#220 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hey Simone!

Das Telefonat war für den Anfang doch ganz gut. Sie haben zwar nur über die Arbeit geredet, aber das andere lässt sich nicht einfach so übers Telefon klären! Da wäre ein treffen schon geeigneter.

Marc wirkt bei dem Gespräch zwar sehr ruhig aber man merkt richtig wie viel Überwindung es ihm kostet Gretchen nicht gleich mit Worten um den Hals zu fallen. Er hält sich zurück und will sie nicht gleich überfordern oder gar in die Flucht schlagen. Denn Gretchen ist eher Distanziert und noch etwas vorsichtig aber dennoch sehr ruhig und sicher.

Ja und dann fand das Gespräch ein abruptes Ende!

Sagen wir mal so es hätte auch Svantje sein können die plötzlich nach Hause gekommen ist! Wie hätte wohl Marc reagiert? Ich glaube genauso wie Gretchen. Was hätte sie den sagen sollen?
Man muss ja auch bedenken, dass sie das erste Mal nach 3 ½ wieder Kontakt zu einander aufgenommen haben. Es ist noch alles offen.

In Marc wird mit Sicherheit wieder die Eifersucht brodeln aber ich denke er wird es hinnehmen müssen, vorerst!

Bin mal wieder begeistert!! Will unbedingt noch mehr davon!

Liebe Grüße
Aza

FrauUngeschickt Offline

Krankenschwester:

Beiträge: 892

14.11.2011 20:18
#221 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Liebe Simone,

oha.
Wie werden wohl die letzten vernommenen Worte aus Gretchens Mund auf Marc gewirkt haben?
Er ist also ein Niemand, allenfalls einfach nur ein alter Bekannter aus Norwegen.
Das dürfte einem Faustschlag mitten ins Gesicht oder einem Messerstich ins Herz gleichgekommen sein, wenn er genau das heraus gehört hat.
Na, da lass ich mich mal überraschen, ob daraus wieder eine größere Nummer von Missverständnissen wird, da es ja bekanntermaßen nicht das Gleiche ist, wenn zwei dasselbe tun. Oder reagiert der liebe Marc einfach nur besonnen und gesteht Gretchen ihr Verhalten zu? Schließlich hat er gewusst, dass es jemanden an ihrer Seite gibt. Vielleicht ruft Gretchen ja auch zurück, wenn es bei ihr passt? Ach ne, ist ja ein Auslandsgespräch und damit zu teuer. Aber eine SMS wird sie ihm doch bestimmt hinterherschicken?

Das du die beiden noch Fachsimpeln lassen hast, hat mich erstaunt. Nun gut, da haben sie wenigstens ein Thema gefunden, dass völlig unverfänglich ist. Ist ja nach dem Holperstart auch okay. Langsame Annäherung - wie von mir gewünscht.
Gretchen redet über die Chirurgie? Ich wusste es. Ihr Interesse daran war mit Marcs Weggang erloschen. Kaum ist Marc wieder in ihrem Leben, scheint die Leidenschaft dafür auch wieder entfacht zu werden.

Warum taucht ausgerechnet heute Markus auf? Hatte ich nicht gestern noch geschrieben, dass der bis jetzt noch keine Rolle gespielt hat? Dies sollte aber nicht bedeuten, dass der gleich heute eine solche bekommen musste.
Aber es hat natürlich gleich wieder die Spannung aufs nächste Kapitel erhöht.

LG Manu

PS: Die kürzeste Entfernung zwischen Berlin und Oslo liegt unter 850 km, quasi gleich um die Ecke. Aber ich weiß natürlich, dass die beiden das Gefühl hatten, dass sie tausende von Kilometern voneinander getrennt sind. Dramaturgisch gesehen klingt tausende auch viel besser als hunderte.

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

15.11.2011 10:30
#222 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Liebe Simone

Wie schaffst du es, dass ich bei jedem Kapitel das ich lese, ich noch gieriger werde auf das naechste? Also versteh mich nicht falsch...es ist als Kompliment gemeint!! Du schreibst sooo fesselnd!! Das ich einfach nicht anderes kann als gespannt auf das naechste zu warten!!

Hmm..Die Arbeit!! Ja das ist galub ich normal in einer solchen Situation...man sucht Themen bei denen beide sich wohlfuehlen...es geht ihr wahrscheinlich nicht mal um das Thema an sich, obe es persoenlich ist oder nicht...Ich galube sie haben viel mehr andere Sachen genossen, wie der Klang der Stimme..die Art zu Reden...die Vorstellung wie der andere gerade aussieht, oder auch Gesichtsausdruecke bei bestimmten Tonlagen....oder dabei in Erinnerungen zu schwelgen..wenn auch eher unbewusst!
Es ist ein anfang!! Aber ich galube Marc weiss, das es ein langer Weg ist...Nachdem was er sich geleistet hat, soll er sich schon ein bisschen ins Zeug legen!! Sonst denkt er noch er kann sich alles erlauben!! Das nennt man Erzieherische Massnahmen! Scherze beiseite...
Markus...Mhmm..war irgendwie zu erwarten gewesen..denn ich denke nicht das sie das Gespaech freiwillig beendet haetten! Jetzt die grosse Frage..wie wird Marc reagieren...? Ich denke nicht dass das ein Rueckschritt ist..er ist klug genung...ich meine vorwerfen kann er ihr nichts..schliesslich hat er auch jemand...er kann sich ja vorstellen wie er reagiert haette wenn man ihn erwischt haette...Ich denke es koennte ihm aber noch einen weiter kick geben...Eifersucht kann ja bekanntlich viel! Sein naechster Schritt...Ich denke er wird wieder den Kontakt suchen.. Oder aber sie hat ein schlechtes gewissen, und meldet sich bei ihm....bin gespannt...was du geplant hast...aber ewigs koennen sie nicht telefonieren..gewisse Thema sollte man von Angesicht zu Angesicht sagen...da muss wohl oder uebel ein Treffen her..vielleicht wieder Freiburg?? Aber das dauert bestimmt noch...Bin also gespannt!!

Freu mich auf mehr!!

GLG Greta

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
DOCTOR'S DIARY - Man sieht sich immer ZWEIMAL im Leben!!

Schneewittchen Offline

Verknallter Dorfdepp:

Beiträge: 5.510

15.11.2011 13:43
#223 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Ja, Greta spricht mir aus der Seele, ich würde auch gerne gleich die ganze
Geschichte durchlesen, so narrisch machst du mich damit!

Wahnsinn, Marc macht ja gleich klare Verhältnisse, das hätte ich mir nicht gedacht von ihm!
Aber wie es ausschaut überrollen ihn seine Gefühle für Gretchen und ich finde es menschlich
sehr fair von ihm, Svantje die Wahrheit zu sagen. Er will es anscheinend diesmal
wirklich besser machen.

Wie wird es weitergehen? Will er zurück nach Berlin? OMG, das ist ja grade so spannend und ich
wünsche mir so sehr, daß er bei Gretchen voll die romantische Schiene fährt, es wird zwar nicht leicht
sein, sie zu überzeugen, immerhin hat sie Markus. Aber er soll sich endlich mal bemühen, mit voller Kraft!
Auf jeden Fall müssen sie sich treffen können, mein Gott, warum geht das nicht schneller voran....

______________________________________________

Lorelei Offline

Facharzt:


Beiträge: 9.976

15.11.2011 14:12
#224 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hey Simone ,

Du hast mich mal wieder kalt erwischt. Da wollte ich dir heute endlich was zu dem Telefonat von Martchen schreiben, aber du bist schon weiter, einen entscheidenden Schritt weiter. Er hat es tatsächlich seiner Freundin gesagt. Frei von der Seele weg. Alles. Was ist nur mit Marc in Oslo passiert, dass er auf einmal offen und ehrlich über seine Gefühle sprechen kann und das auch noch vor einer Frau, ohne sich irgendwie zu verstellen oder irgendetwas zu verschweigen? Für Svantje muss es ja ein Schock gewesen sein, da sie ja überhaupt nichts von Gretchen gewusst hat und so plötzlich vor vollendete Tatsachen gestellt wird. Fast hatte ich noch den Verdacht, er hätte es ähnlich wie damals gemacht, als du geschrieben hast, dass die Wohnung dunkel war, und dass er einfach so gegangen wäre ohne ein Wort. Aber er hat aus seinen Fehlern gelernt. Er schuldet ihr eine ehrliche Antwort für sein Handeln. Die Beziehung scheint ihn wirklich reifer gemacht zu haben. Das gefällt mir. Er will es endlich richtig angehen. Ich vermute mal, er wird sich jetzt nach Deutschland aufmachen, um sein Mädchen zurückzuerobern. Ich bin schon ganz aufgeregt deswegen. Wie will er das anstellen? Er hat ja nicht nur sie zurückgelassen. Da wären auch noch Mehdi, der Professor, seine Mutter... Er wird einen schweren Weg gehen müssen. (Das hat schon was von Büßergang nach Canossa. ) Gretchen wird sicherlich aus allen Wolken fallen, wenn er plötzlich wieder in Berlin auftaucht. Sie hatten zwar ein gutes Gespräch miteinander und es hat sich sicherlich verdammt gut angefühlt, seine Stimme zu hören, aber ich denke nicht, dass sie begriffen hat, was ihn wirklich bewegt. Dass er ihretwegen Norwegen hinter sich lässt. Außerdem hat sie ein eigenes Leben. Der Auftritt von Markus war natürlich an der denkbar schlechtesten Stelle, aber ich als Autorin hätte genauso gehandelt und das Gespräch abrupt aufhören lassen durch das Auftauchen von einem der beiden Partner. Ich denke nicht, dass sie so schnell dazu bereit wäre, ihr neues Leben aufzugeben. Dazu ist viel zu viel passiert und die Angst wird viel zu groß sein, dass er es vielleicht wieder nicht ernst meinen könnte. Deshalb wird umso interessanter (v.a. für uns) zu sehen, wie Marc das alles angehen wird. Leicht wird sie es ihm nicht machen. Den Nerv der Leser triffst du auf jeden Fall damit. Jeder von uns will doch sehen, wie er sich so richtig ins Zeug legt und mit allen Mitteln und sicherlich diversen Rückschlägen um sie kämpft.

Ich bin tierisch gespannt und bitte dringend um Nachschub.

LG Anke

Isa Offline

Student:


Beiträge: 586

15.11.2011 15:29
#225 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hallo Simone
Also das Telefongespräch hast du echt super geschrieben. Habe mir es auch genauso vorgestellt
Keiner weiß so recht was er sagen soll na dann wird halt über die Arbeit gequatscht
Zum letzten Teil muss ich ja sagen, dass ich so ehrliche Worte von unserem Marc Meier nicht erwartet hätte. Respekt
Habe aber schon sehnsüchtig auf dieses Gespräch zwischen ihm und seine Freundin gewartet.
War auch wieder sehr schön zu lesen.
Bin begeistert
Und jetzt auf zur neu Eroberung von Gretchen Haase!
Ganz liebe Grüße

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 39
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz