Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 967 Antworten
und wurde 29.745 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 39
DD-Forever ( gelöscht )
Beiträge:

02.11.2011 18:01
#76 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hallo Simone,

habe gerade mit Spannung die letzten zwei Teile gelesen.

Irgendwie hatte ich den Eindruck, dass das plötzliche Wiedersehen, Marc und Gretchen stark durcheinander gebracht hat. Irgendwas muss da in der Vergangenheit gewesen sein, was einen von Beiden oder vielleicht Beide? verletzt und auseinander gebracht hat. Bei Gretchen scheint es da ja sogar ein Kästchen zu geben, was mit Erinnerungen gefüllt ist?
Ich bin gespannt, wie es weitergeht und auch, wie das Essen laufen wird. Ich hatte ein wenig den Eindruck, dass es Marc und Gretchen sogar unangenehm war, sich dazu zu verabreden ...

Freue mich auf mehr!

LG Miriam

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

02.11.2011 18:40
#77 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Bin auf das Abendessen sehr gespannt!!!

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

02.11.2011 19:14
#78 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hey Simone,

Mensch, man muss ja aufpassen, dass man keinen Teil bei Dir verpasst. Habe ich gar nicht mitgerechnet, dass Du heute Morgen schon wieder was einstellst.

Jetzt also noch mal die Szene aus Gretchens Sicht. War klar, dass sie das Zusammentreffen ähnlich quälend empfindet.

Aber Gretchen war gerade nicht auf diesem Planeten, nicht in dieser Galaxie und auch nicht in diesem Universum. Kollege und Lebensgefährte Marc Meier, diese Worte fraßen sich langsam von ihren Gehörgängen durch ihr Gehirn. Was hätte sie darum gegeben, einmal diesen Satz sagen zu können!

Früher. In einem anderen Leben. In einer anderen Zeit.

Gretchen war es als würde ihr der Boden mit einem Ruck unter den Füßen weggezogen werden. Die Welt um sie herum begann sich zu drehen. In ihrem Bauch stieg erneut dieses unangenehme kribbelige Gefühl auf, das sie schon vorher auf der Treppe um den Verstand gebracht hatte. Blut schoss in ihre Wangen und verbreitete dort eine unerträgliche Hitze.
Sie wollte die Reaktionen ihres Körpers nicht. Die hasste es, dem eigenen Körper auf so unerträgliche Art und Weise ausgeliefert zu sein. Und sie verspürte Wut. Eine grenzenlose Wut. Auf Marc. Auf sich selbst. Warum musste sie schon wieder in dieses Chaos der Gefühle geraten?
Warum war Marc damals so ein verdammter Feigling?


Und Du hast Ihre Qualen wieder sehr eindringlich beschrieben. So, dass man selbst ganz aufgewühlt ist. Aber Du lässt Gretchen sich selbst auch etwas fragen, was wir hier alle doch auch so gerne wissen würden:

Warum war Marc damals so ein verdammter Feigling? Warum, Simone? Sag es uns endlich!

Liebe Grüße

Kate

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

02.11.2011 20:48
#79 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hey Simone!

Mensch du machst mich fertig!

Arme Gretchen! Sie tut mir unendlich leid!!! Ich habs schon die ganze Zeit befürchtet diese Begegnung ist die absolute Hölle für sie!!! Und jetzt gehen sie auch noch zusammen essen, unglaublich!
Und trotz allem hält sich Gretchen zurück und nimmt Rücksicht auf die anderen und auch auf Marc, der jenige der es am wenigsten verdient hat!
Ich hoffe für sie der Alptraum nimmt bald ein Ende!

Es tut mir leid, dass ich für Marc kein Mitleid empfinden kann. Er ist schuld an allem und wenn diese Geschichte rauskommt dann hat er nicht nur Gretchens Leben erneut zerstört sondern auch das von seiner derzeitigen Freundin!

Was Gigi betrifft! Sorry die Frau ist einfach unmöglich und ich mag sie nicht! Statt sich um Gretchen zu kümmern und ihr beizustehen freut sie sich über das Wiedersehen mit ihrer Freundin! Die Frau hat absolut kein Taktgefühl und von Einfühlungsvermögen hat sie auch noch nie was gehört!

Weiter so liebes, freu mich auf mehr!

Liebe Grüße
Aza

sissi Offline

PJler:


Beiträge: 1.942

02.11.2011 21:39
#80 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hey Pippi

stört es dich eigentlich wenn ich dich weiter Pippi nenne, wie schon gesagt ich mag den Rotschopf total

Mann mann mann oder hier sollte es wohl eher heißen Frau frau frau, was machst du bloß, die wohnen alle im gleichen Hotel und wollten sich zum essen treffen na boom ich muss sagen das ist schon ein hartes Stückchen, was ist den mit der ach so guten Freundin Gigi los? Sie müsst das doch zu verhindern versuchen, checkt sie nicht wie Gretchen gerade leidet??

Ich finde im heutigen Teil kann man das so was von fühlen, Wahnsinn ich bin beeindruckt, total, du schreibst irgendwie so ganz anders und es ist unglaublich fesselnd ich bin immer ein bisschen traurig wenn ich sehe ich hab nur noch ein paar Sätze vor mir und dann ist wieder Schluss!!

Ich bin unheimlich gespannt wie es weiter geht, mir ist es auch egal an welcher Stelle du weiterschreibst den beide Zeitzonen haben es in sich ich weiß gar nicht welche mehr!!!

Ich freu mich riesig wieder von dir zu lesen!!

bin ein Pippi Fan aber auch deiner

Schönen Abend noch
Sissi

Pippi Langstrumpf Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 970

02.11.2011 21:43
#81 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

@Miss Monroe
Hi Nici! Vielen Dank für dein Lob. Ich habe mich sehr darüber gefreut!

@Frau Ungeschickt
Guten Abend Manu, du schreibst immer so schön viel in deinen Kommentare. Und ich Gemeine kann dir so gar nicht auf deine Fragen antworten, weil ich ja nichts verraten will. Nur so viel: ich glaube du hast eine ganz gute Ahnung davon, was mit unserem Lieblingspärchen passieren wird. Ich hoffe trotzdem, dass ich dich das eine oder andere Mal noch überraschen kann.

@Azadeh
Der arme Marc. Bitte sei nicht so hart zu ihm. Ich hoffe, dir bald seine Beweggründe nachvollziehbar darlegen zu können. Und bis dahin: sei nett zu ihm! Und warum lässt der Inhalt meiner Geschichte zu wünschen übrig? Mir gefällt er. Soso, du bist also ein harmoniebedürftiges Persönchen - na dann hoffe doch einfach mal weiter!
Zu deinem zweiten Kommi: Lustig, ich mag Gigi auch überhaupt nicht. Vielleicht kommt sie deshalb nicht so gut weg. Interessant finde ich, dass du Gretchen sehr rücksichtsvoll findest. Das hatte ich mir gar nicht so gedacht. Vielmehr empfinde ich es so, dass man nach so vielen Jahren schon mal einen Abend an einem Tisch verbringen kann. Aber auch diesbezüglich müssen wir vielleicht einfch noch etwas abwarten.

@Sana
Schön, dass dir der Anfang meiner Geschichte gefallen hat. Nun hoffe ich natürlich, dass ich dir auch weiterhin unterhaltsame Lektüre liefern kann.

@sissi
Liebe Sissi! So und jetzt bin ich richtig platt. So viel Lob in einem einzigen Kommentar. Da bekomme ich aber mächtig rote Ohren! Vielen Dank! Und natürlich motiviert mich das zusätzlich. Vor allem das Wort "Mundpropaganda" ist mir, zugegebenermaßen, sehr im Kopf hängengeblieben. Juppiduppiduuu! Tja und zum Inhalt kann ich nur sagen: Morddrohungen habe ich noch nicht bekommen, mir wurde aber schon dezent mitgeteilt, dass ich da noch etwas ändern muss. Na schaun wir mal, ne?
Übrigens, Pippi ist ja auch die Beste - nur leider wollen das meine Kinder einfach nicht begreifen!

@nena1114
Ich liebe dieses Wort: Dr.- ich bin ja so ein Feigling - Meier! Echt klasse! Aber wenn er so ein Feiglin ist, kann er dann zu seinen Gefühlen stehen?

@Greta 2011
Dein tolles Lob ehrt mich, danke! Aber nun zu Marc. Ja, er mag Svantje. Ist das nicht großartig? Er mag sie, immerhin. Das ist doch schon mal etwas. Ach ja, aber es geht ja um Gretchen. Lassen wir doch einfach den Abend im Restaurant gemütlich ausklingen...

@Kate
Holla die Waldfee! Bist du um diese Uhrzeit noch oder schon wach? Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Liebt Marc Gretchen? Lass uns doch einfach weiterlesen!
Und dann kam noch ein weiterer Kommi von dir. Ich nutze die Zeit, wie ich sie habe. Und heute Vormittag war da gerade mal ein Zeitfenster. Und nun zum Feigling des Tages: Gründe werden heute natürlich nicht verraten. Lies einfach weiter! Habe mich über deine lieben Worte sehr gefreut!

@Lorelei
Erstmal vielen Dank für deine Weiterempfehlung. Das hat mich natürlich riesig gefreut! Ja, der arme Marc. Findest du nicht auch, dass er einem schon fast ein wenig leid tun kann? Vielleicht wird ja alles bei dem gemeinsamen Abendessen besser...

@Greta
Doppelkommi - lutiges Wort! Schön, dass du den Seitenhieb auf seine böse sms verstanden hast. Darüber habe ich mich schon damals geärgert! Der Hund! Zu deiner Theorie muss ich jetzt nichts sagen, oder? Nur soviel: die Kandidatin hat 100 Punkte. Aber trotzdem immer schön weiterlesen, vielleicht kommt ja doch noch die eine oder andere Überraschung!

@lizziebenett
Was ist das eigentlich für ein Name. Laufend muss ich nachschauen, ob ich ihn richtig geschrieben habe. Weißt du was lustig ist? Ich bin gar nicht auf die Idee gekommen, dass Gretchen nicht zu dem Essen gehen würde. Tja, leider kommt die Idee mit der Ausrede jetzt zu spät.

@Joan
Dein Lob hat mich sehr gefreut! Ich finde es auch blöd, dass Svantje so nett zu sein scheint. Aber so ist das Leben nun mal. Aber vielleicht wird es für unser Gretchen im Laufe des Abends doch noch besser?

@Suse
Ich freue mich, dass dir meine Geschichte gefällt. Vor allem dein Lob über die Charakterbeschreibungen hat mich sehr gefreut. Übrigens mag ich Gina auch nicht - da geht es mir wie Marc.

@DD-Forever
Hatten Marc und Gretchen denn eine Wahl, was das Abendessen angeht? Aber vielleicht klären sich deine Fragen ja im Laufe der nächsten Tage!

@Nicki662
Ich auch!

Pippi Langstrumpf Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 970

02.11.2011 21:49
#82 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

@Sissi
Da gab es wohl eine zeitliche Überschneidung mit unseren beiden Kommentaren. Habe gerade schon mal geschrieben, dass ich die Figur Gigi nicht mag. Vielleicht ist sie deshalb bei mir so schlecht weggekommen. Aber eigentlich war das gar keine Absicht. Sie freut sich einfach so. Und noch etwas. Ich glaube, dass Marc Meier in den letzten Jahren bei Gretchen nicht so ein offenes Thema war. Vielleicht ist Gigi deshalb auch etwas unsensibel. Wie dem auch sei. Ich habe mich wieder RIESIG über deine Worte gefreut. Na dann werde ich mal motiviert in die Tasten hauen... Bis bald im Jahr 2014, zunächst einmal!

FrauUngeschickt Offline

Krankenschwester:

Beiträge: 892

02.11.2011 22:34
#83 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Liebe Simone,

keine Sorge, ich erwarte nicht, dass meine Fragen immer gleich beantwortet werden. Das sind nur meine Gedanken, die beim Lesen aufkommen. Und das du mich noch an vielen Stellen überraschen wirst, davon bin ich überzeugt.

Marc hat sich ein kleines, hübsches Plappermaul an seine Seite gezogen? Gut, optisch “leicht” abweichend vom Gretchen Typ (alles andere wäre ja auch noch unfassbarer), aber redselig? War das nicht immer eine Eigenschaft, die ihn so an jeder Frau gestört hat, selbst an Gretchen? Und nun erträgt er das freiwillig?

Bin gespannt, wann Svantje einen Verdacht schöpft. Ewig lange werden Marc und Gretchen ja nicht verheimlichen können, was ihre Gedanken bestimmt. Je unauffälliger sie sich verhalten wollen, desto gezwungener wird die Situation werden.

Wann können wir mit dem ersten gefühlvollen Moment zwischen beiden rechnen? Das es in beiden schon wieder tüchtig brodelt ist doch jedem klar. Vielleicht vergessen sich die beiden mal kurz zwischen oder nach dem Abendessen und lassen sich zu etwas hinreisen, was sie anschließend gleich wieder ungeschehen lassen sein wollen? Unausgesprochenes liegt auch noch reichlich in der Luft. Ich hoffe, dass der Abend nicht einfach nur dahinplänkelt.

LG Manu

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

03.11.2011 17:01
#84 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Liebe Simone

Keine Sorge...deine befuerchtungen ich koennte deine Geschichte nich mehr lesen wollen...weil ich Marc quasi durchsacht habe sind unbegruendet!! Das ist mit ein Grund weshalb ich sie lese!! Schliesslich hat auch Gretchen den einfacheren Weg gewaehlt indem sie Alexis geheiratet hat!! Jetzt ist halt Marc dran!! Ich freue mich darauf was du noch so alles entwickelst!!

LG Greta

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
DOCTOR'S DIARY - Man sieht sich immer ZWEIMAL im Leben!!

Schneewittchen Offline

Verknallter Dorfdepp:

Beiträge: 5.510

03.11.2011 17:22
#85 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Das ist ja ein lustiger Zufall?? daß die alle im gleichen Hotel wohnen, kann mir vorstellen,
daß Marc und Gretchen am liebsten davonlaufen würden.....

Wie lange wird es dauern, bis Marc's Lebensgefährtin von Marc und Gretchen erfährt??
Kann mir vorstellen, wenn sie Essen gehen wird auch getrunken werden, die Menschen werden
lockerer und dann....ups, kommt irgendein falscher Kommentar und die Sache ist raus.

Du machst das total spannend, kann es gar nicht abwarten, bis es weitergeht!

______________________________________________

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

03.11.2011 21:01
#86 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Liebe Simone

Oh ne...das ist ja schon fast ...perfide....wie kannst du nur an dieser Stelle aufhoeren?? Es ist doch sicherlich Marc...es muss Marc sein...eine Stimme die sie unter tausenden wiedererkennen wuerde....Es MUSS Marc sein...

Sie tut mir schon ein bisschen Leid...daher kann ich sie verstehen das sie sich um Marcs Freundin keine Gedanken machen will...sie scheint mir auch sehr nett zu sein..wenn sie wenigstens... boah..weiss auch nicht...dann koennte man sie hassen aber so... Lassen wir das mal wieder....

So nun bin ich aber wirklich gespannt!!
Freu mich auf mehr!!

GLG Greta

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
DOCTOR'S DIARY - Man sieht sich immer ZWEIMAL im Leben!!

Miss Blond Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

03.11.2011 21:07
#87 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

hey, ich finde deine story super geschrieben und sehr spannend! Image and video hosting by TinyPic
Freu mich jedes mal, wenn du was reinstellst!
mach weiter so, bin sehr gespannt wie es weiter geht und wann Gretchen und Marc wieder zusammen finden (davon gehe ich mal schwer aus!)

____________________________________________________________

Anita Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 285

03.11.2011 21:28
#88 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Ich hoffe doch, es ist Marc und die beiden führen endlich ihr längst überfälliges Gespräch.
Weiter so!

FrauUngeschickt Offline

Krankenschwester:

Beiträge: 892

03.11.2011 22:10
#89 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Liebe Simone,

ach Mensch, das war keine schöne Stelle, an der das heutige Ende kam.

Das Abendessen haben beide überstanden. Hat also doch noch niemand Verdacht geschöpft. Dumm nur, dass genau das passiert ist, was Gretchen unbedingt vermeiden wollte. Im Augenblick ist alles vergessen und verziehen. Marc Meier hat ihr Herz im Sturm zurückerobert.

Erstaunlich, dass Gretchen in dieser Situation Gedanken an Marcs Kollegen verliert. Nun ja, eigentlich zieht sie mit diesen auch nur die Verbindung zu Marc. Nur Svantje versperrt sie sich. Die Gründe dafür sind mehr als nachvollziehbar.

Wäre als nächstes die Frage zu klären, wie es Marc erging. Zumindest scheint er Gretchens Verfolgung aufgenommen zu haben. Bin gespannt, was Marc will. Reden, sich entschuldigen, seine damalige Entscheidung rechtfertigen oder einfach nur Gretchens Nähe genießen und abwarten, was passiert?

LG Manu

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

03.11.2011 22:15
#90 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hey Simone!

Ja ist ja gut! Ab sofort bin ich nett zu Marc…. Vielleicht!!! Ne im Ernst ich mag Marc und mit größter Wahrscheinlichkeit hat Ihm Angst dazu getrieben Gretchen so zu verletzten! Aber dennoch er hat Mist gebaut und ich hoffe irgendwann seine genauen Beweggründe zu erfahren. Bis dahin versuch ich äh nett zu ihm zu sein! Ok?
Was Gretchen betrifft! Also ich hätte ein Ohrfeige oder eine schnelle Flucht erwartet aber mit der Reaktion hab ich nicht gerechnet. Aber dennoch war es genau richtig!
Und was deine Geschichte betrifft ich finde sie: Wunderschön, beindruckend, fantastisch, genial, große Klasse, und schreit eindeutig nach viel mehrImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic! Nur der Inhalt….du weißt ja Harmoniebedürftig!

So !

In dem Teil Spürt man wieder wie sehr Marc Gefühls und Gedankenwelt von Gretchen Haase immer noch beherrscht!
Ich denke der ganze Abend war eine einzige Tortur für Gretchen aber trotzdem ist sie ganz Ruhig geblieben…wegen ihm Marc Meier!! Sie muss ihn immer noch undendlich lieben, wenn sich in seiner Nähe immer noch so geborgen fühlt! Ob es Marc genauso geht??

Und noch ein Zeichen!
Sie macht sich über alle Anwesenden ihre Gedanken, erinnert sich was sie erzählt oder wie sie aussehen, außer Swatie! Das durchaus verständlich ist! Sie erinnert Gretchen daran dass Marc sie verlassen hat, sie verletzt hat!
Sie kann es nicht ertragen sie an seiner Seite zu sehen!

Und was erwartet uns jetzt!
Spontan würde ich sagen, es ist Marc! Aber ich denke so einfach machst du es uns nicht! Also denke ich es ist Markus!
Bin echt gespannt!

Große Klasse! Freu mich auf mehr!
Liebe Grüße
Aza

Lorelei Offline

Facharzt:


Beiträge: 10.053

03.11.2011 23:13
#91 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hey Simone ,

tja gute Geschichten setzen sich eben durch und daher funktioniert auch der Flurfunk sehr gut hier im Forum.

Aber nun zum Eigentlichen. Habe ich in meinem letzten Kommi noch geschrieben, schlimmer geht es nimmer, hast du jetzt eindrucksvoll das GEgenteil bewiesen. Sie wohnen auch noch alle in ein und demselben Hotel und waren gemeinsam essen. Du hast zwar nicht viel von dem Abend preisgegeben (Ich denke mal aus taktischen Gründen? ), aber ich stelle es mir zumindest für zwei Protagonisten als einen der schrecklichsten Abende ihres Lebens vor. Gretchen hält sich bedeckt, erinnert sich mehr an die GEspräche mit Marcs netten Kollegen als an Svantje, die nette Frau an Marcs Seite. Verständlich! Wobei es eigentlich schon erstaunlich ist, dass sie überhaupt etwas von dem Abend mitgeschnitten hat, wo doch die Gefühlslawine "Marc Meier" sie ganz und gar verschüttet hat. All die verletzten GEfühle von damals sind vergessen und sie ist ihm wieder mit Haut und Haar verfallen. Image and video hosting by TinyPic Kein Wunder, dass sie erst einmal an die frische Luft muss, um einen klaren Kopf zu bekommen. Und ich vermute mal, Marc ging es genauso. Es kann nur er sein, der hinter ihr auftaucht.

Diese Stimme würde sie wahrscheinlich bis ans Ende ihrer Tage unter tausenden von männlichen Stimmen ohne Mühe heraushören können.

Ich bin gespannt, wie er den Abend erlebt hat. Irgendwie wünsche ich ihm, dass er ordentlich gelitten und ins Schwitzen gekommen ist. Allein aus diesem Grund:

Und sie, Gretchen Haase, hatte er damals einfach so zurückgelassen. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Ich glaube, ich muss nicht noch mal erwähnen, wie packend ich deine GEschichte finde. Ich warte also ungeduldig auf den nächsten Teil.

Liebe Grüße u.

Anke

Pippi Langstrumpf Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 970

03.11.2011 23:38
#92 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Vielen Dank für all die lieben Kommentare!

@Frau Ungeschickt
Liebe Manu, was deine Erwartungen an den Abend im Restaurant angeht, so glaube ich leider, dass sie nicht efüllt werden. Zu der anderen Frage sage ich nur: BALD!
Aber dann habe ich ja doch noch den nächsten Kommentar von dir gelesen. Auch darüber habe ich mich riesig gefreut. Aber die Stelle ist doch gut, an der ich heute aufgehört habe. Dann kannst du bis morgen darüber nachdenken, wer das wohl ist und was der (oder die) wohl von Gretchen will. Viel Spaß dabei!

@Greta
Hallo Greta! Ja, genau das sind meine Gedanken. Gretchen hat es sich damals tatsächlich sehr leicht gemacht... aber schauen wir einfach weiter! Jaaaaa, ist es wohl der Marc?

@Schneewittchen
Ich bin mir nicht sicher, ob die Sache zwischen Gretchen und Marc nicht viel unterschwelliger existiert. Aber sieh selbst...

@Miss Blond
Hi! Das ist wirklich sehr schön, dass dir meine Geschichte so gut gefällt! Ich hoffe, dass ich dich auch in Zukunft mit einer unterhaltsamen Lektüre beglücken kann..

@Anita
Was Marc, welcher Marc?

@Azadeh
Vielen vielen Dank für das dicke Lob! Und vielleicht kann ich ja auch bald deine Harmoniebedürftigkeit befriedigen. Jedenfalls solltest du nicht immer das Schlechteste vermuten und deiner spontanen Eingebung Glauben schenken. Na und zu dem Rest sag ich jetzt einfach mal nichts - schließlich sollst du ja die Geschichte mit Spannung weiterlesen!

@Lorelei
Hallo Anke, was habt ihr doch alle gegen den armen Marc? Ich finde ihn toll und freue mich, dass er nach einem netten Abend noch den Weg an die frische Luft findet. Warum? Kann man bald nachlesen. Ach ja und noch eins: danke für dein dickes Lob!

[nicole] Offline

PJler:


Beiträge: 1.389

04.11.2011 00:23
#93 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hey,
also ich muss erstmal sagen das ich bis jetzt eher ne stille leserin war und ich dachte mir da ich grad ein bisschen zeit habe schreib ich dir schnell ein kommentar zu deiner Story :)

ich find die total klasse :D ich bin immer eher etwas skeptisch wenn ich neue storys lese aber als ich deine dann angefangen habe zu lesen war ich total gefesselt...das ist mal eine komplett andere richtung die man glaube ich bis jetzt noch nicht so gelesen hat.Zumindest ich nicht :) und das find ich richtig klasse.

Irgendwie hab ich ja geahnt das die alle in einem Hotel leben. Wie es der zufall halt will :D
Aber Gigi hätte schon mal merken können das es für Gretchen nicht grad angenehm ist mit Marc an einem Tisch zu sitzen.

Also Gretchen tut mir irgendwie schon richtig leid und ich bin richtig gespannt darauf wie es weiter geht.
Bin auch richtig gespannt darauf wie der Abend so für Marc war also wie er es empfunden hat.... War ist nur damals geschehen...das frag ich mich die ganze zeit..wie kann er denn wieder so eine Panik bekommen haben das er Gretchen einfach so alleine lässt...



Ich finde deine Geschichte echt richtig richtig gut ich ich lese die einfach super gerne :)

also schreib bitte gaaaanz schnell weiter

lg
Nicole

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

04.11.2011 12:17
#94 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hey Simone

JAAAAAAAAAAAA es ist Marc.... Wenigstens etwas!! Ob er die Klappe aufkriegt und naja..es zumindest versucht sich zu erklaeren... Ich hoffe es zum einen...weil ich sehr harmoniebeduerftig bin zum anderen....Naja nicht..weil ja deine Geschichte ja bald zuende sein wuerde...und ich bin ueberzeugt du hast noch einiges vor..und ich freue mich darauf es zu lesen....

So Marc haengt so zu sagen an ihren Lippen!! Ja so ist es wenn man liebt!! Und wenn er sich endlich eingestehen wuerde...
Interessant finde ich es auch immer wieder das wir beide Seiten zu lesen bekommen!! So kann man sie besser verstehen!!! Nun bin ich aber richtig gespannt...was sie sagen....und ueberhaupt ob...

Freu mich auf mehr!!
LG Greta

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
DOCTOR'S DIARY - Man sieht sich immer ZWEIMAL im Leben!!

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2011 12:41
#95 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hey Simone,

dieses Abendessen scheint ja zumindest für einige Beteiligte der Horror gewesen zu sein, aber Marcs Verhalten ist mir nach wie vor unbegreiflich.

Aber nach einem einzigen Blick in die Augen dieser Frau, einem kurzen Zusammentreffen in einem ungemütlichen Toilettenvorraum und einem Abendessen, das eher weniger von romantischen Zügen gekennzeichnet war, klebten seine Gedanken an diesem zauberhaften Wesen wie ein Haufen kleiner Stecknadeln an einem starken Magneten. Aber hatte er sich in Oslo nicht genau dieses selbstzerstörerische Verhalten für den Rest seines Lebens untersagt?

Wieso will er sich dieses "selbstzerstörerische Verhalten" untersagen? Wieso konnte und wollte er sich nicht an Gretchen binden, kann es jetzt aber an diese Svantje, wobei ich nicht denke, dass er sie annähernd so "gern hat" wie Gretchen.

Ich gebe die Hoffung nicht auf, dass Du ein wenig Licht ins Dunkle bringst. Villeicht im nächsten Teil?

Toll!

Liebe Grüße

Kate

DD-Forever ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2011 13:37
#96 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hallo Simone,

bin schon ganz gespannt, wie das Gespräch zwischen Marc und Gretchen laufen wird. Bei Beiden scheint ja der Abend einiges ausgelöst zu haben, so dass sie nicht schlafen können.

Marc scheint ja beeindruckt gewesen zu sein, von dem was Gretchen über ihre ehrenamtliche Arbeit erzählt hat. Man hatte so leicht den Eindruck, dass er auch ein bisschen eifersüchtig auf Lars war?

Freue mich auf mehr.

=)

LG Miriam

(Angst)-Haase Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 694

04.11.2011 16:43
#97 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Total gute story. Ich freue mich jedes mal über einen neuen Teil;)
Bist du Martchen-Fan?? Ich hoffe es zumindest, sonst kann ich lange auf mein Happy End warten-.-

schreib schnell weiter, dass machst du nämlich toll!!

FrauUngeschickt Offline

Krankenschwester:

Beiträge: 892

04.11.2011 16:48
#98 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Liebe Simone,

so, da waren nun die von mir erwarteten Gedanken aus Marcs Sicht.

Er ist baff.
Hat Gretchen doch tatsächlich etwas alleine geschafft. Sie hat sich nicht hinter dem Namen ihres Vaters versteckt und hat vor allem ohne denjenigen, der nicht nur ihr privates, sondern auch berufliches Leben seit ihrem Start im EKH bis zu seiner Flucht aus ihrem Leben quasi beherrscht hat, etwas erreicht. Sie ist nicht daran verzweifelt, sondern hat ihr Leben, so gut es eben ging, auch ohne ihn in den Griff bekommen. Dabei hat sie einen Weg gewählt, der auf jeden Fall sehr gut zu ihr passt. Gretchen war immer schon ein emotional geprägter Mensch und mit diesem sozialen Engagement kann sie sich auch richtig gut verwirklichen. Ja lieber Marc, auf so eine Frau kann man durchaus auch stolz sein. Welche Erwartungen wird er wohl gehabt haben, dass er von dem Gehörten so überrascht ist?

Hat der Meister der Verdrängung von Gefühlen doch tatsächlich Herzklopfen und muss nach diesem, am Morgen wohl noch völlig anders geplanten Abend, sein Hirn erst noch mit frischer Luft versorgen?
Welch Zufall, dass seine Freundin ein paar Schlummerdrinks konsumiert hatte und es einer anderen Person ebenso wie ihm erging und die dann auch noch ausgerechnet vor ihm herläuft. Zum Glück stand der Verstand bei ihm still, als er Gretchens Namen rief. Nun kann er nicht mehr einfach abhauen.

Aber was passiert nun? Marc scheint nicht mehr er selbst zu sein, seit er Gretchen wieder gesehen hat. Ob er einen klaren Gedanken fassen kann? Wird das Geheimnis morgen gelüftet?

Im Übrigen freue ich mich schon auf das von dir angekündigte “BALD!”

LG Manu

lizziebenett Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 170

04.11.2011 18:12
#99 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hallo Simone,

allllllllllso.... ich hoffe, die Frage nach meinem User- Namen ist eine rhetorische. Falls nicht: Elizabeth Bennett (ich benutze meine Usernamen immer mehrfach, und die richtige Schreibweise war an anderer Stelle schon vergeben) ist meine Lieblingsprotagonistin aus meinem Lieblingsbuch und auch meiner Lieblings- Miniserie (BBC- Verfilmung mit Colin Firth). Falls Du das noch nicht kennst, dann solltest Du das dringend nachholen !!!

So, jetzt aber zu Deiner neuen Fortsetzung: Du kannst Svantje ja so sympathisch schildern wie Du willst, ich mag sie TROTZDEM nicht !

Ich hoffe, die beiden haben bei ihrem Spaziergang die Gelegenheit, einander wieder näher zu kommen.

Freu mich schon auf mehr !

GLG
lizzie

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

04.11.2011 21:16
#100 RE: Kommentare zur Story von Pippi Langstrumpf Zitat · Antworten

Hey Simone!

Immer wieder gern!!!

Und was meine spontane Eingebung betrifft… es ist doch Marc! Gut!

Aber erst mal von vorn.

Ok noch was, du hast das Kapitel wirklich wunderschön geschrieben, Man spürt regelrecht die Emotionen die an diesem Abend in Marc vorgehen.

Hut ab liebes!!

So jetzt aber.

Ich finde Marcs Gedanken sprechen für sich: Er ist tatsächlich dabei sich wieder in Gretchen zu verlieben!
Bei dem ganzen Abendessen nimmt er nur sie wahr und hängt quasi ab ihren Lippen um indirekt zu erfahren wie es ihr in der zwischen Zeit ergangen ist. Er spürt Begeisterung für ihre Arbeit in MeMo Berlin. Und ich glaube auch ein stückweit Enttäuschung, dass sie es auch ohne ihn zu etwas gebracht hat, ihn eventuell vielleicht auch vergessen hat!

Nach ihren ganzen Ausführungen hat es Gretchen wirklich zu was gebracht und es ist ihr wie auf den Leib geschnitten. Ich denke diese Arbeit hilft ihr auch Emotional viel Stärker und gefestigter und Selbstbewuster zu werden. Und genau das hat ihr geholfen die Marc Meier Kriese zu überwinden.

Wohin gegen Marc zwar Beruflich viel weiter gekommen ist, aber was seine Gefühlswelt betrifft immer noch den Stand von vor 3 ½ bei behalten hat. Und jetzt wo er Gretchen wieder gesehen hat ist das Chaos perfekt!

Und jetzt ist es wieder soweit! Sie stehen sich erneut Gegenüber! Was wird wohl passieren?? Wird Marc sich rechtfertigen?? Wird Gretchen ihm zuhören???

Bin echt gespannt

Weiter so, freu mich auf viel mehr!!

Liebe Grüße
Aza

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 39
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz