Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 79 Antworten
und wurde 18.421 mal aufgerufen
 Gretchen Haase
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Mona Offline

Verknallter Dorfdepp:


Beiträge: 4.929

06.05.2011 09:41
#76 RE: Gretchens "Übergewicht" (?) Zitat · Antworten

Zitat
Ich denke auch ehrlich gesagt nicht, dass sie das jemals legt, im Gegenteil, es wird schlimmer! Mein Ältester geht jetzt in die zweite Klasse und selbst da wird man schon schief angeguckt, wenn man nicht das neuste Handy oder die PSP hat. Meiner hat beides nicht, weil ich einfach finde, dass er noch viel zu jung für ein Handy ist.



Mach dir keinen Kopf darum. Meine Kinder sind/waren auch "Spätzünder", was solche Dinge angeht. Mein Großer wird nächsten Monat 13 und hat immer noch kein Handy und auch keinen eigenen Laptop. Er hat auch erst mit 11 einen Nintendo bekommen. Bei dem Kleinen ist es genauso. Der ist 10 einhalb und auch noch ohne Handy, Computer, etc. Und in unserem Haushalt gibt es auch nur einen Fernseher, der für alle im Wohnzimmer steht. Natürlich beschweren sie sich ständig, dass die Kinder in ihren Klassen das schon alles haben. Aber mein Mann und ich bleiben da stur. Wofür Handy, wenn er seine Freunde, die um die Ecke wohnen, direkt besuchen kann? Außerdem gibt es noch das Festnetz. Und was das Laptop angeht. Wir haben zwei Computer, mein Mann hat einen, ich habe einen. Und die Kinder dürfen an beide Computer, wenn sie um Erlaubnis fragen. Mit dem Laptop hat man doch gar keine Kontrolle mehr. Das schleppen sie dann durch die Gegend, gehen ins Internet und machen sonst was. Und das ist mir in dem Alter, in dem sie sind, einfach noch zu früh.

Dornröschen Offline

Chirurg:


Beiträge: 11.121

06.05.2011 09:59
#77 RE: Gretchens "Übergewicht" (?) Zitat · Antworten

@Mona: Ja. Das ist völlig richtig. Meine beiden haben zwar getrennte Zimmer mittlerweile, aber auch noch keinen eigenen Fernseher darin stehen. Ich finde einfach, gerade in der heutigen Zeit läuft soviel Mist im Fernsehen, (wenn ich mir nur mal das sog. "Kinderprogramm" auf SRLT angucke, bekomme ich ehrlich gesagt das kalte Grauen!) da will ich doch schon noch "kontrollieren" was sie gucken. Und mit dem PC ist es das gleiche. Mein Großer fragt ab und zu, ob er an meinen darf, dann such ich ihm ein Lernspiel und mach das mit ihm. Bin eh nicht dafür, dass Kinder den ganzen Tag vorm TV und PC hocken.
Denn, und somit mal wieder zum Thema Übergewicht. Was mir aufgefallen ist, ganz Deutschland schreit: "Hlfe! Unsere Kinder werden zu dick!" Da werden Hilfprojekte vom Promis gestartet und "Abnehmkliniken" schießen wie Pilze aus dem Boden, aber nicht einer ist mal auf die Idee gekommen, woran das eigentlich hauptsächlich liegt?! Kann ich irgendwie nicht nachvollziehen
Ich meine, ich will jetzt hier keineswegs alles auf die Konsumgesellschaft schieben, sicherlich spielen da auch noch eine ganze Reihe anderer Faktoren, wie ungesunde Ernährung, zu wenig Zuwendung oder einfach auch nur Genetik eine Rolle, aber mal ehrlich. Das "Problem" hat in den letzten Jahren einfach so zugenommen, dass es mittlerweile außer Kontrolle geraten ist.
Dienstags gehe ich mit meinem kleinen immer zur Ergotherapie (er ist leider auch so ein Bewegungsmuffel), aber wenn ich dort sehe, wie voll das Wartezimmer mit Kindern ist, im Alter von 6-8 Jahren, die noch nicht mal mehr Fahradfahren können, weil ihnen der Gleichgewichtssinn einfach fehlt, frage ich mich ernsthaft wohin das noch führen soll

LG Vanny

Schoki Schokolade Offline

Alter Ha(a)ser:

Beiträge: 1.737

05.04.2012 10:47
#78 RE: Gretchens "Übergewicht" (?) Zitat · Antworten

Also ich finde Gretchen hat kein Gramm zuviel...

Sili♥ Offline

Nullposter:


Beiträge: 8

25.04.2012 16:26
#79 RE: Gretchens "Übergewicht" (?) Zitat · Antworten

ALso ich finde es falsch das Übergewicht in der Serie so verurteilt wird. Vor allem weil ich finde das Gretchne echt nicht zu dick ist !!! Solange man sich damit wohlfühlt finde ich das okay.

um nochmal darauf zurück zu kommen das Kinder zuviel medien konsum und so haben ( ich bin ja selber noch ein Kind und kann da nicht wirklich mitreden... aber ist auch nur eine meinung) Was die Bewegung angeht kann ich gar nichts sagen weil wir sehr ländlich wohnen und ich oft draußen rumgerannt bin und Pferd oder fangen gespielt habe zudem bin ich geritten habe Balett gemacht und fahr jetzt im Sommer mit dem Fahrrad zur Schule.

wegen dem medien konsum: ja ich habe ein Handy (soga ein Smartphone mit internet) und ja ich habe einen Computer in meinen Zimmer. Und meine mutter ist berufstätig (seit einen halben jahr wieder) so das sie erst um 5 oder 6 nach hause kommt und so also nicht kontrollieren kann wie viel Zeit ich wirklich davor zubringe. Trotzdem merkt man auch in meinen alter (also ich zumindest) das es schöneres gibt als nur vor dem computer zu sitzen und rumzudaddeln und ich sitze höchsten eine stunde jeden Tag vorm computer. Zum thema handy: Die meisten Kinder finden es am anfang ganz toll machen es nach einer kurzen Zeit aber gar nicht mehr an und benutzen es auch nichtmehr viel weil sie es einfach nicht so toll finden wie man anfangs denkt.

Ich muss auch noch dazu sagen das ich nicht wirklich viel Zeit habe weil ich am Gymnasium bin und schon 3x die woche nammitags unterricht habe 2x bis 15:40 unb einmal bis 15 uhr weil ich da noch als Wahlfach orchester habe von daher habe ich gar nicht so viel Zeit wenn man Zeit zum lernen und die Hausaufgaben miteinbezieht.

Soweit mein Standpunkt ich habe übrigens auch mit 12 mein handy bekommen und kann sagen das reicht völlig und man verliert nach kurzer zeit eh die interesse daran.
LG

*****
Polizistin: Nehmen sie die Waffe!
Marc: Sie geben IHR die Waffe? Sind sie geisteskrank?
(Marc+Gretchen <3)

Valentina87 Offline

Praktikant:

Beiträge: 20

04.01.2013 21:51
#80 RE: Gretchens "Übergewicht" (?) Zitat · Antworten

Hello, ich habe erst angefangen DD zu kucken (war in England wie das hier in Deutschland lief) und ich bin gaaanz begeistert. Dass mit dem Dick-Sein habe ich nie so arg empfunden, sie ist sicher nicht zu dick, aber jeder weiß, dass Gretchen nicht ganz glücklich ist und deswegen schlagen sie noch in diese Kerbe rein. Vor allem Marc machst sich ja einen Spaß daraus sie zu ärgern.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|Kreative Wunderwelt|
disconnected Schwesternzimmer Mitglieder Online 1
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Greta | Moderatoren Lorelei & Melli84 | Gründerin des Forums Flora
Legende : Admin| Mods| Mitglieder| Oldies| Nullposter|
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz