Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 105 Antworten
und wurde 9.827 mal aufgerufen
 Gretchen Haase
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Annanas ( gelöscht )
Beiträge:

23.08.2010 11:35
#51 RE: Umfrage: Ist Gretchen zu dick? Zitat · Antworten

ich find gretchen nicht zu dick, würd sie jetzt 10 kilo abnehmen, oder auch nur 5 würd das nicht passen, zb ihr dicken blonden locken, das würd nicht zu nem gabi körper passen, sie ist perfekt wie sie ist ;)

Kiko Offline

Schwesternschülerin:


Beiträge: 63

06.02.2011 17:08
#52 RE: Umfrage: Ist Gretchen zu dick? Zitat · Antworten

Nein

*Steffi* Offline

Praktikant:

Beiträge: 13

06.02.2011 17:32
#53 RE: Umfrage: Ist Gretchen zu dick? Zitat · Antworten

NEIN...
Die Figur passt perfekt zu hier

Wheepy Offline

Student:


Beiträge: 182

07.02.2011 14:55
#54 RE: Umfrage: Ist Gretchen zu dick? Zitat · Antworten

Dick ist sie in keinem Fall... sie ist ein "kräftiger" Typ, aber das heißt ja nicht, dass sie fett ist... Fett ist der Patient Herr Schüttler ;)

Angel ( gelöscht )
Beiträge:

07.02.2011 15:59
#55 RE: Umfrage: Ist Gretchen zu dick? Zitat · Antworten

Ich finde Gretchen überhaupt nicht dick. Wenn sie dick ist, was bin ich dann ? Ich finde Gretchen hat ne tolle Figur und ich wäre froh, wenn ich so eine Figur wir sie hätte. Mich nervt es auch schon manchmal, wenn sie ständig so blöde Anspielungen machen, weil ich mir immer denke, was haben die denn ....
Ich selbst bin auch kräftiger gebaut. War ich schon immer. Als ich noch zur Schule ging konnte ich Kleider in Größe 38 tragen, weil ich eine schmale Taille hatte und Jeans brauchte ich in Größe 40/42, da ich kräftige Oberschenkel und einen kräftigen Hintern habe... Mir wurde damals von der Umwelt immer suggeriert, daß ich zu Dick wäre... und ich hab mich immer mies gefühlt.... Wenn ich heute Bilder von Früher sehe, dann frage ich mich manchmal wie doof ich damals war... heute bin ich dick, könnte gut 15 kg weniger wiegen und ich ärgere mich so, daß ich mich früher von Allen hab beeinflussen hab lassen.....Darum kann ich auch nur den Kopf schütteln, wenn jemand behauptet, Gretchen wäre dick....

Margarete Offline

Alter Ha(a)ser:


Beiträge: 1.011

07.02.2011 16:01
#56 RE: Umfrage: Ist Gretchen zu dick? Zitat · Antworten

Ich finde sie auch nicht dick !!!

CoCo. ♥ DD Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 3.131

07.02.2011 16:04
#57 RE: Umfrage: Ist Gretchen zu dick? Zitat · Antworten

Ich finde, sie ist nicht dick. Das Gewicht passt zu der Figur!
, too. :)

BitterSweetCherry Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 3.765

08.02.2011 16:46
#58 RE: Umfrage: Ist Gretchen zu dick? Zitat · Antworten

Zitat von Angel
Ich finde Gretchen überhaupt nicht dick. Wenn sie dick ist, was bin ich dann ? Ich finde Gretchen hat ne tolle Figur und ich wäre froh, wenn ich so eine Figur wir sie hätte. Mich nervt es auch schon manchmal, wenn sie ständig so blöde Anspielungen machen, weil ich mir immer denke, was haben die denn ....
Ich selbst bin auch kräftiger gebaut. War ich schon immer. Als ich noch zur Schule ging konnte ich Kleider in Größe 38 tragen, weil ich eine schmale Taille hatte und Jeans brauchte ich in Größe 40/42, da ich kräftige Oberschenkel und einen kräftigen Hintern habe... Mir wurde damals von der Umwelt immer suggeriert, daß ich zu Dick wäre... und ich hab mich immer mies gefühlt.... Wenn ich heute Bilder von Früher sehe, dann frage ich mich manchmal wie doof ich damals war... heute bin ich dick, könnte gut 15 kg weniger wiegen und ich ärgere mich so, daß ich mich früher von Allen hab beeinflussen hab lassen.....Darum kann ich auch nur den Kopf schütteln, wenn jemand behauptet, Gretchen wäre dick....



Oh Mann, ich dumme Nuss ...bin erst durch Dein Comment zu meinem Thema auf diese Umfrage aufmerksam geworden :) ...

Erstmal finde ich es ziemlich gut, dass Du dich 'so' zu diesem Thema äußerst und mutig natürlich auch, denn die wenigsten Frauen wollen zugeben, dass sie übergewichtig sind.
Ich hatte auch immer Hosengröße 40/42 und alle sagten, ich sei zu dick. Ich kann mich gut in Deine Situation hineinversetzen. Heutzutage wiege ich auch etwas mehr und fühle mich vieeel unwohler als früher.

Ich finde es sowieso richtig schlimm, dass eine kurvige Frau als dick "betitelt/beschimpft" wird.

Ich finde Gretchen nicht dick und auch nicht pummelig und die "fünf Kilo Übergewicht" machen sie umso sympathischer.

Mit so einer Frau kann man sich mehr identifizieren, als wenn sie Dir eine Heidi Klum vor die Nase setzen, die zwei Wochen nach der Geburt ihres dritten Kindes megaschlank ist.

Angel ( gelöscht )
Beiträge:

08.02.2011 17:41
#59 RE: Umfrage: Ist Gretchen zu dick? Zitat · Antworten

@BitterSweetCherry Ich hab damals bei 1,70 m konstant immer um die 65 kg gewogen. Und das obwohl ich zu dem Zeitpunkt zweimal die Woche Fußballtraining und einmal die Woche ein Spiel hatte. Einmal die Woche war ich Inlinehockeyspielen und im Winter statt Inline Hockey, dann Eishockey ( einmal die Woche Training und einmal die Woche ein Spiel ). Die Tage an denen nichts war, hab ich mich mit meinen Freunden dann getroffen um privat irgendwo Eishockey zu spielen oder Inlinehockey. Ich hab praktisch jeden Tag Sport gemacht und ich kam nie unter die 65 kg Marke !! Da konnte ich machen was ich wollte... und wenn ich abnahm, dann als erstes immer an der Taille, die sowieso schon immer dünn war ....Ich bin dann umgezogen und da war dann erstmal nix mehr mit Sport. Prompt ging mein Gewicht auf 70 kg hoch....und lt. BMI ist das eigentlich noch ok für meine Größe...Naja, dann war ich schwanger, hab innerhalb von 19 Monaten zwei Kinder bekommen, insgesamt in 4 Jahren 3 Kinder...und da ich keinen Personaltrainer habe wie Heidi Klum hab ich von den Schwangerschaften auch leider etwas zurück behalten. Dazu kam dann, daß ich einfach nicht die Zeit hatte groß Sport zu machen, da ich niemanden für die Kinder hatte, als sie noch klein waren. Mein Mann ist selbstständig und kommt abends nicht vor 22 Uhr nach Hause... also ging da auch nichts. Ich bewege mich gerne, gehe jetzt Laufen und so zum Sport. Spiele mit meinen Jungs Fußball....aber in Streßsituationen brauch ich einfach Schoki, so wie Gretchen....
Vor zwei Jahren hab ich mir nen Stepper für zu Hause gekauft. War da fast täglich drauf...Abgenommen hab ich kaum was, dafür ist aber mein Knie im Eimer seitdem....Ich konnte jedes Mal einen Koller bekommen, wenn man Leute die nicht Spindeldürr sind schon als dick bezeichnet.... selbst als Kind, als ich wirklich noch dünn war, hatte ich schon kräftige Oberschenkel...und meine Tochter auch. So ist an ihr nix dran, aber ihre Oberschenkel sind im Vergleich zum Rest kräftig... Einiges ist auch Vererbung... Klar ist das keine Ausrede, denn das Gewicht, daß ich jetzt habe, habe ich mir schon mit Süßigkeiten und Cola angefuttert und angetrunken....

SandeeeRa Offline

Student:


Beiträge: 147

08.02.2011 20:31
#60 RE: Umfrage: Ist Gretchen zu dick? Zitat · Antworten

also ich verstehe unter dick was anderes :D
Gretchen finde ich echt gut so, viel symphatischer als
so ein dünner Hungerhaken :)
Gretchen ♥

Viviiii ( gelöscht )
Beiträge:

20.02.2011 17:03
#61 RE: Umfrage: Ist Gretchen zu dick? Zitat · Antworten

gretchen ist garnicht dick sie hat nur weibliche kruven und das sieht viel besser aus als mädels die aussehen wie ein zahnstocher.........

LadyC Offline

Student:


Beiträge: 119

20.02.2011 19:04
#62 RE: Umfrage: Ist Gretchen zu dick? Zitat · Antworten

Gretchen war niemals "dick"
Mein gott, was ist schon dick ??
Sie ist halt nicht die dünnste, find ich eh hässlich wenn die alle so dürr sind.
Sie ist ganz normal.
Sie hat halt lediglich ne sehr groooße Oberweite. und das steht ihr auch, das macht sie ja auch so hübsch und weiblich.
ich könnt sie mir garnicht so dünn vorstellen, das würd einfach nicht passen !
ich find sie so ganz toll !!!

Angi20 Offline

PJler:

Beiträge: 749

20.02.2011 19:55
#63 RE: Umfrage: Ist Gretchen zu dick? Zitat · Antworten

nein finde ich gar nicht sie ist genau richtig es müssen ja nicht immner alle wie streichhölzer aussehen

Tani Offline

PJler:


Beiträge: 958

21.02.2011 16:52
#64 RE: Umfrage: Ist Gretchen zu dick? Zitat · Antworten

Man sieht auf jedenfall einen Unterschied zur 1./2. Staffel bzgl. ihrer jetzigen Figur in 3. Staffel (wo sie ja bekanntlich einen Fatsuit tragen musste), aber ich fand sie trotzdem nie zu dick.

Schoki Schokolade Offline

Alter Ha(a)ser:

Beiträge: 1.737

23.02.2011 09:35
#65 RE: Umfrage: Ist Gretchen zu dick? Zitat · Antworten

Also ich finde Gretchen auf keinen Fall zu dick!!! Ich könnte mir sie auch so richtig dünn gar nicht vorstellen... Ich denke Männer stehen auf Kurven!! (an den richtigen Stellen...) Und am Ende der dritten Staffel merkt man es ja: Marc liebt sie auch wenn sie vieleicht nicht ganz perfekt ist!! Aber wer ist das schon? Und außerdem find ich Gretchen überhaupt nicht dick!!!! Ich nenne das kurvenreich und ein was kann ich euch sagen: darauf stehen die meisten Männer!!!!!!

juliä ( gelöscht )
Beiträge:

24.02.2011 21:18
#66 RE: Umfrage: Ist Gretchen zu dick? Zitat · Antworten

Gretchen ist überhaupt nicht zu dick! Sie ist ganz normal gebaut, nicht zu dünn am Abmagern, und nicht zu dick, dass ihr Fettwalzen um die Hüfte wuchteln ;)

BitterSweetCherry Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 3.765

25.06.2011 16:40
#67 RE: Umfrage: Ist Gretchen zu dick? Zitat · Antworten

Im Audikommentar zur allerersten Folge, sagte Bora selbst auch, dass Diana eigentlich nicht dick genug für die Rolle wäre und er hätte sich Gretchen schon noch dicker vorgestellt. Aber er und Diana wollten nicht, dass sie einen Fatsuit trägt und deshalb haben sie sich eben auf die weniger mollige Variante geeinigt.

Er sagte auch, dass man sie zur zweiten Staffel mästen sollte. In Mallorca festhalten und dann mästen, sodass man auch 'nen Grund hätte, sie dick zu nennen.

Mona Offline

Verknallter Dorfdepp:


Beiträge: 4.929

25.06.2011 18:16
#68 RE: Umfrage: Ist Gretchen zu dick? Zitat · Antworten

Das verstehe ich jetzt nicht. Ich dachte, sie hätte ein Fatsuit getragen. Also wenn nicht, dann war sie doch ganz schön dick zwischenzeitlich, Staffel 3.

BitterSweetCherry Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 3.765

25.06.2011 18:23
#69 RE: Umfrage: Ist Gretchen zu dick? Zitat · Antworten

Ja, in Staffel drei trug sie ja laut eigenen Aussagen so 'ne Art Fatsuit. Aber nicht für den ganzen Körper, sondern nur für den Hintern

In Staffel 3 war sie ja auch ein wenig dicker dadurch.

In Staffel 1&2 war alles 'echt'.

Mona Offline

Verknallter Dorfdepp:


Beiträge: 4.929

25.06.2011 21:08
#70 RE: Umfrage: Ist Gretchen zu dick? Zitat · Antworten

Dann muss ich mir ja direkt nochmal die ersten beiden Staffeln anschauen, um zu sehen, ob sie wirklich "zu" dick war. Grundsätzlich ist Diana auf jeden Fall nicht gertenschlank, also keine Giselle Bündchen oder Heidi Klum. Aber dick kann man sie auch nicht nennen.

BitterSweetCherry Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 3.765

26.06.2011 10:23
#71 RE: Umfrage: Ist Gretchen zu dick? Zitat · Antworten

Jaaa, das denke ich mir auch immer, nur um Vergleiche zu ziehen. Aber ganz ehrlich: Sooo große Unterschiede sehe ich da nicht
Für mich sah sie in jeder Staffel gleich aus. Ihre Hüften waren in Staffel 3 vlt. ein bisschen runder, aber sonst?

Yve Offline

Schwesternschülerin:

Beiträge: 60

26.06.2011 17:46
#72 RE: Umfrage: Ist Gretchen zu dick? Zitat · Antworten

Ich fand Gretchen in keiner der Staffel zu dick, sie hat eben weibliche Rundungen.
Außerdem mein ich wird in einem Audiokommentar gesagt, das sie Kleider trägt, die ihre Figur dicker erscheinen lassen.
Kleider können viel ausmachen, was die Figur betrifft (unvorteilhaft).

Rapunzel Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.927

26.06.2011 18:15
#73 RE: Umfrage: Ist Gretchen zu dick? Zitat · Antworten

Sie hat eine wunderschöne kurvige und sehr weibliche Figur. Klar ist sie kein Unterwäschemodel, aber dafür hat sie eine HAMMER Dekollete. Da kann Heidi Klum nicht mithalten!

NxJ Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 440

26.06.2011 19:29
#74 RE: Umfrage: Ist Gretchen zu dick? Zitat · Antworten

zur Dickfrage... ich find Gretchen auch nicht zu dick, sie hat doch tolle Proportionen, das sieht doch alles echt gut und wunderbar weiblich aus. Dass sie von Staffel zu Staffel immer dünner wird, kann man bei Diana gut am Gesicht erkennen, in der 1. hatte sie ein viel volleres Gesicht als sonst. In Staffel 3 kann man in einigen Einstellungen schon gut den Fatsuit erkennen, da wird sie ab Hüfte echt ausladend, wobei der Oberkörper dann recht schmal dagegen wirkt. Und bei der Szene, als sie Marc angeschossen hat und Alexis hinterläuft in ihrem Jeansrock und der dann hochrutscht, kann man auch den Fatsuit oberhalb des Knies bei genauerem Hinsehen erkennen.

Was unsere Seele am schnellsten und am schlimmsten abnützt, das ist: Verzeihen ohne zu vergessen.....A.Schnitzler

BitterSweetCherry Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 3.765

28.06.2011 17:35
#75 RE: Umfrage: Ist Gretchen zu dick? Zitat · Antworten

Zitat von Rapunzel
Sie hat eine wunderschöne kurvige und sehr weibliche Figur. Klar ist sie kein Unterwäschemodel, aber dafür hat sie eine HAMMER Dekollete. Da kann Heidi Klum nicht mithalten!



Jaaa, ich finde ihren Busen auch echt schön. Ich achte eigentlich nie auf sowas, aber bei ihr fällt es eben auf.
... Heidi Klum hat ja auch vier Kinder (!), da wird die Brust schon mal in Mitleidenschaft gezogen, wenn man Pech hat - unabhängig davon, ob sie stillte oder nicht. Diana hat ja noch keine Kinder ;)

Meine nur ich das, oder seht ihr das auch so? Durch die Kilos die Diana sich anfuttern musste, ist auch ihre Oberweite größer geworden. Z.B. in Mädchen, Mädchen war noch alles normal und weniger "voluminös".

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|Kreative Wunderwelt|
disconnected Schwesternzimmer Mitglieder Online 1
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Greta | Moderatoren Lorelei & Melli84 | Gründerin des Forums Flora
Legende : Admin| Mods| Mitglieder| Oldies| Nullposter|
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz