Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 773 mal aufgerufen
 Elyas M'Barek als Maurice Knechtelsdorfer
Abahasi Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 686

24.05.2012 15:21
Elyas M'Barek in "Der Medicus" Zitat · Antworten

DER MEDICUS mit Starbesetzung

Berlin 20.05.2012. In Kürze beginnen unter der Regie von Philipp Stölzl („Nordwand“, „Goethe!“) die Dreharbeiten zur Verfilmung von Noah Gordons Bestseller DER MEDICUS.

Jetzt stehen die ersten Namen der internationalen Starbesetzung fest:
Der junge Engländer Tom Payne („Luck”, „Miss Pettigrew Lives for a Day“, „Waterloo Road“) spielt die Rolle des Medicus Rob Cole. Oscar-Gewinner Ben Kingsley („Gandhi“, „Schindlers Liste“, „Hugo Cabret“) konnte für die Rolle des Ibn Sina, dem „Arzt aller Ärzte“ verpflichtet werden. Stellan Skarsgård („Fluch der Karibik 2“, „Marvel’s The Avengers“, „Verblendung“) übernimmt die Rolle des Barber, Robs erstem Lehrmeister, Olivier Martinez („Taking Lives – Für Dein Leben würde er töten“, „Untreu“, „S.W.A.T. – Die Spezialeinheit“) spielt Schah Ala ad-Daula. Als Karim ist Elyas M’Barek („Türkisch für Anfänger“, „What a man“, „Offroad“) mit dabei.

Der Weltbestseller DER MEDICUS wurde allein in Deutschland mehr als sechs Millionen Mal verkauft und ist nicht nur die Vorlage für einen emotionalen und bildgewaltigen Abenteuerfilm, sondern auch ein modernes Plädoyer für ein friedliches Miteinander und religiöse Toleranz. Jan Berger, der als Drehbuchautor für ambitioniertes Kino („Wir sind die Nacht“, „Die Tür“) steht, hat sich der Adaption des Erfolgsromans angenommen, die Kamera wird Hagen Bogdanski („Das Leben der Anderen“) führen.

DER MEDICUS erzählt die Geschichte des Waisen Rob Cole, der aus dem England des 11. Jahrhunderts ins persische Isfahan reist, um dort unter Ibn Sina, „dem Arzt aller Ärzte“, Medizin zu studieren. Unterwegs begegnet Rob zahllosen Gefahren und Herausforderungen, muss Opfer erbringen und sich seinen Weg bedingungslos erkämpfen. Am Ende wird sein unbeirrtes Streben nach Wissen mit Freundschaft und wahrer Liebe belohnt.

DER MEDICUS ist eine Produktion der UFA Cinema in Koproduktion mit der ARD Degeto und Beta Cinema. Produzenten sind Wolf Bauer und Nico Hofmann, ausführender Produzent ist Sebastian Werninger, Producer Ulrich Schwarz, die Redaktion der ARD Degeto verantworten Bettina Reitz und Roman Klink. Gefördert wird der Kinofilm durch die Filmstiftung NRW, die Mitteldeutsche Medienförderung, das Medienboard Berlin-Brandenburg, die Filmförderungsanstalt und dem Deutschen Filmförderfonds.

„DER MEDICUS ist einer der letzten unverfilmten großen Megaseller unserer Zeit. Ich freue mich über diesen starken internationalen Cast und bin mir sicher, dass mit Philipp Stölzl und seinem wunderbaren Team ein Film entstehen wird, der dem spannenden wie bildgewaltigen Roman in nichts nachsteht“, so Wolf Bauer.

DER MEDICUS ist das Großprojekt der UFA Cinema im Jahr 2012. Den Weltvertrieb übernimmt Beta Cinema.
Die Dreharbeiten zu DER MEDICUS beginnen Mitte Juni 2012. Gedreht wird in Marokko und Deutschland.

Quelle: http://www.ufa.de/presse/news/?s=/49395/...t_Starbesetzung


"Es war nicht meine Absicht - aber es hat trotzdem geklappt!" FDF @ Lola - 8.4.2011

Abahasi Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 686

07.02.2013 09:10
#2 RE: Elyas M'Barek in "Der Medicus" Zitat · Antworten

Auf Seite 6/7 gibt es ein Szenenphoto aus dem Film:
http://storage.livepaper.de/livebook/tkkompakt/2013/06/

Im ersten Teasertrailer war er nicht zu sehen.


"Es war nicht meine Absicht - aber es hat trotzdem geklappt!" FDF @ Lola - 8.4.2011

Rems Offline

Student:


Beiträge: 331

08.06.2013 13:30
#3 RE: Elyas M'Barek in "Der Medicus" Zitat · Antworten

Hier kann man einmal lesen, was Elyas über seine Rolle sagt:
Bild entfernt (keine Rechte)
Der deutsche Shootingstar Elyas M'Barek spielt Karim, seine erste große Rolle in einer internationalen Produktion. Über seine Figur sagt er: "Karim wird zusammen mit Mirdin trotz anfänglicher Anlaufschwierigkeiten zum besten Freund der Hauptfigur Rob Cole und zu dritt erleben sie das ein oder andere Abenteuer. Er gehört mit Sicherheit nicht zu den strebsamsten Studenten und ist ein typischer Lebemann, hat allerdings ein großes Herz und eine gute Portion Humor."

https://www.facebook.com/Medicus.Film

 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz