Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 248 mal aufgerufen
Umfrage: Die Umfrage geht bis zum 18.11.2018
Bisher wurden 10 Stimmen zur Umfrage "Die Umfrage geht bis zum 18.11.2018" abgegeben.
 AntwortenAbgegebene StimmenGrafische Auswertung
1. Autor Eins 1
10%
2. Autor Zwei 2
20%
3. Autor Drei 2
20%
4. Autor Vier 5
50%
Die Umfrage ist beendet.
10 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.
 Die Challenges
JackySunshine Offline

Facharzt:


Beiträge: 8.489

31.10.2018 16:10
Voting Challenge Fünf: Halloween - 666-Wörter-Challenge Zitat · antworten

Das Voting!

Hier könnt ihr nach Herzenslust für Euren Favoriten stimmen und natürlich auch kommentieren .

Zitat von Elaly im Beitrag FF Challenge Voting - Bewertungs-Guide
Liebe Mitglieder,

wie bereits letztes Jahr an dieser Stelle Fanfiction Challange (2) genannt, hier nun in umgesetzter Form (von mir erstellt) eine Anregung für euch beim Voting!

Vielleicht kann Story X unter Umständen nicht mit soliden Formulierungen glänzen, "schwächelt" sogar in Punkto Grammatik und Orthographie, punktet dafür aber im Gegenzug mit einer originellen Idee.Oder umgekehrt,- Autor Y hat einen guten Schreibstil, jedoch nicht die originellste Idee parat.
Wichtig sind auch Faktoren, wie Authenzität in Punkto der Dialoge und der Charaktere im allg. Ein Marc Meier z.B. schwankt gerne zwischen eloquenter Ausdrucksweise und Gossengargon... Ehe ihr also votet, solltet ihr ein Paar Dinge beachten.Selbstverständlich ist solch eine Bewertung stehts subjektiv und geht dem persönlichen Empfinden und Gefallen/Geschmack einher.


Bewertungs-Guide

•Idee und Interpretation
-schon x-Mal gelesen, oder doch originell umgesetzt?


•Inhalt und Handlung der Story/des OS
-ansprechend, DD typisch, spannend, eventueller WOW-Effekt, oder eher nicht?


•Formulierungen
-Schreibstil des Autors


•DD Flair der Story
-wurdet ihr in die DD Welt "versetzt"?


•Authenzität der DD Charaktere
-Canon/Non-canon


•Dialoge und Sprüche
-Authentisch, amüsant, passend, oder eher nicht?


•Grammatik und Orthographie


•Unterhaltungsfaktor
-Romantik, Drama, Humor/Comedy, Spannung ect.


•Sonstige Anmerkungen? (freiwillig als Zusatzoption und eventuelles Feedback an den/die Autoren)
-Wer möchte kann im Votingthread einen Kommentar/eine kleine Kritik hinterlassen



Und nun wünsche ich Euch, wenn ich die Beiträge gleich einen nach dem anderen eingestellt habe, ganz, ganz viel Spaß beim Lesen und abstimmen !

Liebe Grüße
Jacky

🅲🅷🆄🅲🅺🆈 🅴🅳🅴🅻🅽🆄🆂🆂🅽🅾🆄🅶🅰🆃-🅲🅷🅾🅲🅾🅲🆁🆄🅽🅲🅷🆈

Melli84 Offline

Neurochirurg:


Beiträge: 15.908

Gestern 20:01
#2 RE: Voting Challenge Fünf: Halloween - 666-Wörter-Challenge Zitat · antworten

Ihr lieben, fleißigen Schreiberlein ,

damit ist nun auch die zweite Challenge beendet . Bevor wir verraten, welche/r Autor/in sich hinter den Beträgen verbirgt, möchten wir recht herzlich für Eure Teilnahme und Eure Mühen danken. Auch denjenigen, die fleißig abgestimmt haben. Zwei mehr, als bei der letzten Challenge . Wir werten dies nun als gutes Zeichen und Motivation, diesen Bereich hier unbedingt weiter zu führen!

Nun zu Euren Beiträgen! Vorab sei gesagt, dass alle gut geschrieben waren/sind und eine wahre Freude waren.

Autor Eins, die gute @Rems . Dein Beitrag war sehr witzig geschrieben und erinnerte ein bisschen an einen Traum, den Marc haben könnte, nachdem er ein Manuskript zu Elkes neuem Buch gelesen hat .

Autor Zwei, unser liebstes Schneckchen @Lorelei . McFly . Das war wirklich ein Genuss ... Witzig, knackig und auf den Punkt gebracht. Auch hier könnte man annehmen, dass einer unserer Doktoren etwas wirr träumt .

Autor Drei, die liebe @manney jetzt ohne 19 . Du verpackst vor allem eines in Deinem Beitrag: Die Wahrheit ... Warum feiern wir am 31.10. Halloween?! Es ist der Reformationstag. Grundsätzlich geht es hierbei nur um Gewinn, den die Geschäfte daraus schlagen können. Aber eben auch um Kinder, die Gefallen daran haben und kostenlos Karies geschenkt bekommen . Aber es ist eben auch Gretchen, die sich selbst und allen anderen beweisen muss, oder will, dass sie kein Angstha(a)se ist.

Autor Vier, und somit Gewinnerin der Halloween-Challenge, ist niemand geringeres als unsere liebe @JackySunshine, der ich an dieser Stelle einfach mal danken möchte. Nicht nur für einen wirklich tollen Beitrag, der unheimlich aber auch unglaublich fesselnd war und Lust auf mehr gemacht hat, sondern auch für die Mühe und die Gedanken, die sie sich rund um das Thema Halloween gemacht hat und die Beiträge mit extra eigens angefertigten Signaturen ausgeschmückt hat.


Meine Lieben , dass war es dann auch schon wieder von mir. Ich danke euch allen für die Teilnahme an dieser Challenge und hoffe sehr, dass wir uns bei der nächsten wieder lesen werden . Bis dahin wünsche ich Euch eine schöne Zeit und ein frohes Schreiben!

JackySunshine Offline

Facharzt:


Beiträge: 8.489

Gestern 20:43
#3 RE: Voting Challenge Fünf: Halloween - 666-Wörter-Challenge Zitat · antworten

Huch , was ist denn da passiert?

Okay, das war so schlecht geschauspielert; ich sollte mich unverzüglich an den Meistbietenden verkaufen . Ich habe zwischendrin natürlich immer mal geschaut, wie das Voting abläuft und wer alles mitgevoted hat. Für die rege Teilnahme möchte ich mich bedanken und ich hoffe wirklich sehr, dass wir es nicht nur beibehalten, sondern auch noch verbessern können ! Es macht Spaß und es ist auch einfach eine Abwechslung zu den laufenden FanFictions. Die weiterhin sehr gut und interessant zu lesen sind, keine Frage ...

Ich selbst bin noch immer vollkommen überrascht. Muss ich ganz ehrlich sagen ... Das Schreiben war für mich an dieser Stelle eine unglaubliche Herausforderung! Sowas kurzes können wir gern öfter machen . Weil es wirklich schwierig ist. Besonders bei Horror, oder Grusel, wie ich finde. Man muss irgendwie einen Spannungsbogen aufbauen und das sehr kurz hinzubekommen, ist unglaublich schwer. Ich habe hier mehrere Anfänge und sie haben mir allesamt den letzten Nerv geraubt. Dieser Beitrag war der, der von allen wenigstens ein bisschen gruselig war. Dass Euch der Beitrag gefallen hat, freut mich ! In der Regel macht man so etwas mit, weil es einfach Spaß macht und man vielleicht ein bisschen unterhalten möchte. Ich glaube nicht, dass auch nur einer von uns es wirklich darauf abgesehen hat, oder absehen wird, zu "gewinnen". Trotzdem und das muss man ehrlich eingestehen, freut es einen unheimlich und es gibt einem einen ordentlichen Motivationsschub.

@Rems Dein Beitrag war wirklich witzig geschrieben. Marc, der von Maria einen Hundekeks bekommt . Stellt Euch das doch mal vor. Maria Hassmann rennt als selbsternannte Samariterin durch die Klinik und verteilt Leckerlie, für besonders gut geleistete Arbeit . Ein Traum. Auch, dass unser lieber Marc wohl ein Werwolf zu sein scheint und die liebe gute Frau Doktor Haase verspeist hat . Hm. Wäre ich nun gemein, so wie Marc es des öfteren ist, würde ich nun sagen, dass er nun eigentlich gesättigt sein müsste und auf einen kleinen Mitternachtssnack, Schwester Sabine mit Angsstschweißmarinade, durchaus verzichten könnte .

@Lorelei eine schöne Metapher für das, was Marc mit Gretchen gemacht hat. Wie sehr er sie verletzt hat. Vielleicht wirklich ein Traum der ihm zeigt, dass er eben nicht alles mit ihr machen kann und sie, früher oder später, an einen anderen, einen "besseren" Mann verlieren könnte . Und das im Stil von "Zurück in die Zukunft" . Das war wirklich ein Highlight. Meine Stimme hattest Du !

@manney Das Ziehen an der Wirbelsäule, welches Du beschrieben hast, kenne ich sehr gut. Es gab mal eine Zeit, da hatte ich eine Art Verfolgungswahn und konnte nicht im Dunkeln raus, ohne mich fünftausend Mal umzudrehen. An dunklen Gassen konnte ich gar nicht langgehen und diese irrationale Angst wurde auch nicht besser. Wie auch, wenn man einen Freund hatte, der sich hin und wieder mal einen kleinen Spaß erlaubt hat?! Arsch!
Und Schlangen . Angst habe ich vor ihnen nicht, aber ich ekel mich tierisch. Laut meinem Papa, sollen die sich auch gar nicht glitschig anfühlen, sondern eher rau. Bäh! Ich weiß es nicht und ich möchte es auch nicht unbedingt testen.
Nur: Was war es nun, was Gretchen da angefallen hat? War es doch nur Spaß, oder war das ernst?! Das sind Fragen, die man sich augenblicklich stellt.


Und nun noch ein "Danke!" an die liebe @Melli84 die das hier heute aufgelöst hat . Und natürlich an die Voter !

Liebe Grüße

🅲🅷🆄🅲🅺🆈 🅴🅳🅴🅻🅽🆄🆂🆂🅽🅾🆄🅶🅰🆃-🅲🅷🅾🅲🅾🅲🆁🆄🅽🅲🅷🆈

 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen |
disconnected Schwesternzimmer Mitglieder Online 3
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Greta | Moderatoren Lorelei & Melli84 | Gründerin des Forums Flora
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen