Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 522 Antworten
und wurde 12.278 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 21
Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

30.01.2012 18:29
#226 RE: Kommentare zur 1. Story von Rabea Zitat · Antworten

Mann Marc!!! Du sollt doch mit Gretchen reden und nicht anschreien und beleidigen!!!

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

31.01.2012 12:46
#227 RE: Kommentare zur 1. Story von Rabea Zitat · Antworten

Hey Rabea

Manchmal frage ich mich ersthaft..was in Gottesnamen in diesem Mann vorgeht? Er selbst hat doch mal gesagt das ihm Vertrauen wichtig ist...ja und was macht er? Anstatt mit ihn zu reden..motz...schreit.. und beleidigt sie lieber... Ne echt jetzt! Merkt er noch was? Sie weint ja sogar wegen ihm... Klar er hats nicht leicht..doch das ist keine Entschuldigung um sie so zu behandeln! Was denkt er sich dabei? Ja wenn er so weitermacht..muss er sich keine Sorgen mehr um seine Mutter machen....Gretchen wird ihm bald abhauen..und zu veruebeln waere es ihr nicht einmal! Denn irgendwann ist auch ihre Geduld an einen Punkt an dem sie es nicht mehr hinnehmen wird!
Nicht nur das er so mit ihr umspringt..sondern auch sein schweigen muss sie umheinlich treffen...Ich kann mir naemlich schon vorstellen, das sie sich auch noch Gedanken macht..warum er so ist..was genau ihn da beschaftigt!
Die Frage ist jetzt..wie kriegt sie ihn wieder bei Verstand? Vor allem nach diesen letzten ausbruch? Nach Hause gehen und die Sachen packen? Ist das wirklich die Loesung...? Obbwohl sie wahrscheinllich all das Recht der Welt haette? Nein..das ist es glaub ich noch nicht...Zumindest ist es nicht die Loesung...jedesmal abzuhauen wenn es schwer wird! Sie sind beide erwachsen! Ihn ignorieren? Ihm so richtig die Meinung sagen? Das sie sein Verhalten nicht mehr laenger still ertragen wird...Das er entweder sagen soll was sein Problem ist..oder sich jemand anderen aussuchen an dem er seine schelchte Laune auslassen kann... Zumindest ein Anfang!
bin echt gespannt wie es weitergeht! Freu mich auf mehr!!

GLG Greta

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
DOCTOR'S DIARY - Man sieht sich immer ZWEIMAL im Leben!!

Olivia<3 Offline

PJler:


Beiträge: 1.373

31.01.2012 14:48
#228 RE: Kommentare zur 1. Story von Rabea Zitat · Antworten

Hey Knalltüte!
1. Tagesordnungspunkt: Mich über Marc aufregen!
Meier, ich glaub auch es hackt! nee, es reicht. Mag sein, dass du frustriert bist! Aber das ist VERDAMMT NOCH MAL kein Grund sich so zu benehmen. Das ist unter der Gürtellinie und das kann ich nicht durchgehen lassen! Du weiß was das heißt?
(Sorry, das war für dein Benehmen gegenüber Gretchen und den andern!
So, das war das Austeilen von Prügel, kommen wir zum Inhalt:
Wer ist der 16-jährige Junge? Ob er wohl noch eine größere Rolle spielen wird? Er kam mir recht "wichtig" vor, wie er Gretchen vor Macho-Meier verteidigt, das fand ich echt super!
Und dann nennt Marc ihn prompt Hosenscheißer! Also wirklich, wie geht er denn mit den Patienen um? Da kommen aber schlechte, alte Erinnerungen wieder hoch.
Also, Knalltüte, du weißt was zu tun ist?
Mach das schnell wieder gut und klär die Geschichte zwischen Martchen. Und tret dem Meier mal ordentlich in den Hinter, dass er mal wieder in der Realität ankommt!
Liebe Grüße,
der Knallfrosch

Rabea Offline

Student:


Beiträge: 550

31.01.2012 18:31
#229 RE: Kommentare zur 1. Story von Rabea Zitat · Antworten

Ich danke euch so sehr, meine 3 Helden

@Nicki662:
Das stimmt. Mal schauen, ob er sich daran halten wird.

@Greta:
Vielleicht ist es ja sein Plan. Gretchen zu verekeln, damit er nicht Schluss machen muss.
Wie es weiter geht, hm, wer weiß :D

@Olivia:
So schlimm, dass du es zur Tagesordung machst?
Jetzt weint Marc bestimmt, also wirklich.
Och nö, eigentlich sollte er jetzt nicht so wichtig werden. Mal sehen, was ich mit ihm mache :D
Ich lasse mir Zeit, ja Knallfrosch

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

01.02.2012 14:28
#230 RE: Kommentare zur 1. Story von Rabea Zitat · Antworten

Hey Rabea

Naja was soll sonst noch zu diesen Hornochsen sagen? Er hat sie schon wieder zum weinen gebracht! Was ich ja erwartet hatte..und auch nicht weiter verwunderlich ist, so wie er mit ihr umgegangen ist! Hatte er sich nicht mal geschworen sie nie nie NIE wieder zum weinen zu bringen? Naja..hat wohl nicht ganz so gut geklappt!
Also ich waere an Gretchen's Stelle auch Nachhause..Wenn man nicht erwuenscht sit..soll er es doch selbst machen wenn er es besser kann! Pfff..hat man gesehen..er hats auch nicht bei ersten Versuch geschafft!
So kann er sich ja wenigstens beruhigen! und wenigstens ist seine Laune besser as er Nachhause geht! Die Arme..ist vor lauter Weinen eingeschalfen!
Trotz aller fand ich es dann doch unheimlich suess wie er sie zugedeckt hat, und ihr noch einen Kuss gegeben hat...!Image and video hosting by TinyPicScheint ein bisschen Restverstand geblieben zu sein!
Zerst wollt ich wirklich als er da einfach auf Sofa ist..Zwar finde ich es richtig..das er sie nicht durch Zaertlichkeiten wieder milde stimmen will..Und scheinbar hat er ja auch eingesehen das sein verhalten wirklich unter aller Sau war..
Aber schlussendlcih siegt ja doch die Sehnsucht nacheinander!Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic sie eilen sich eine Decke und Kopfkissen...Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Und ich muss dir ehrlich gestehen da mich das wieder milde gestimmt hat!Image and video hosting by TinyPic
Freu mich auf mehr!!Weiter so!

GLG Greta

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
DOCTOR'S DIARY - Man sieht sich immer ZWEIMAL im Leben!!

Olivia<3 Offline

PJler:


Beiträge: 1.373

01.02.2012 18:52
#231 RE: Kommentare zur 1. Story von Rabea Zitat · Antworten

Knalltüte!
Nun aber zu Marc:
MARC OLIVIER MEIER!!! Haben wir noch alle tassen im Schrank?! Ich glaub ja wohl es hackt.
Gretchen, deine Freundin, die Frau, die du liebst, der du dich immer anvertrauen kannst heult und zwar wegen DIR! Ich erwarte eine plausible Erklärung, obwohl ich zweifle, dass du eine finden wirst!
Und Luca, der Junge, hält dem Meier dann mal eine Standpauke, von wegen, dass das so nicht weiter geht! Er zeigt Courage und das zu recht, denn Marc hat sich echt scheiße verhalten, dafür, dass Gretchen sich den Arsch aufreiß, um ihm gerecht zu werden! Mag sein, dass er ETWAS im Stress ist, aber das ist kein Grund!
Genug gemeckert für heute
Kommen wir zu den angenehmeren Tagesordnungspunkten:
Nachdem Marc Luca behandelt hat und den Krankenhausalltag gemeistert hat, macht er sich schnurstracks auf den Weg nach Hause, zu Gretchen und der deckt sie sogar zu. Als wolle er sich entschuldigen, aber als ob das reichen würde. Sie nur zuzudecken und einen verdammten Kuss zu geben!
Marc scheint völlig fertig zu sein, wenn er sich schon so früh schlafen legt. Der Stress setzt ihn wohl doch mehr zu, als er es zugeben will. Feiner Prinz Eisenherz
Als Gretchen aufwacht und Marc sucht, findet sie ihn also nur noch schlafend vor. Klar fragt sie sich, warum es denn immer so kompliziert mit ihnen beiden sein muss. Ja, er soll reden und zwar möglichst bald, wenn Gretchen nicht weiß, was Sache ist, dann...Dann macht es die Sache nur noch schlimmer. Also versuch da mal nen klärendes Gespräch zu schaffen, bevor ich noch die große Krise kriege!
Als Marc dann aber ins Wohnzimmer ging, hab ich schon wieder nen halben Herzinfarkt bekommen!

Quelle: Google

Ein Glück, dass er sich doch noch umentschieden hat! Sonst gäbe es aber . Da hast grade noch Glück gehabt Meier!
Dass Gretchen das aber so einfach hin nimmt, das wundert mich. Wahrscheinlich ist sie froh, dass er siech "entschuldigen" will. Sie hat einfach ein zu großes Herz.
Ich bin gespannt, was noch so alles von dir kommt!
Liebe grüße,
Der Knallfrosch

Rabea Offline

Student:


Beiträge: 550

02.02.2012 18:16
#232 RE: Kommentare zur 1. Story von Rabea Zitat · Antworten

Ich danke euch beiden. Ich freue mich immer wieder, wenn Kommentare kommen. Auch wenn es wenig sind.

@Greta:
Du kennst doch Marc, wahrscheinlich hat er gerade seine Tage?
Ich bin froh, dass du wieder milde gestimmt bist.
Ich hoffe das bleibt.

@Olivia:
Ich habe die Erklärung. Ich glaube letzte Woche, war ein Erbeben und da sind ihm einige Tassen zu Bruch gegangen, die jetzt nicht mehr im Schrank sind.
Ich glaube, es geht ihm wirklich nicht gut.
Solange du noch lebst, ist alles gut ?! und ob Gretchen das hinnimmt? Hm, fraglich.

Danke und ganz Liebe Grüße Rabea.

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

02.02.2012 18:50
#233 RE: Kommentare zur 1. Story von Rabea Zitat · Antworten

Gut, dass Marc mit Gretchen geredet hat!!!

Olivia<3 Offline

PJler:


Beiträge: 1.373

02.02.2012 19:03
#234 RE: Kommentare zur 1. Story von Rabea Zitat · Antworten

Hey Knalltüte!
Ja, ich lebe noch, aber es war knapp
So:
Ja, für Marc ist die Welt am nächsten Morgen in Ordnung, aber nicht für Gretchen. Sie erinnert sich noch genau an die Worte Marcs! Und ich kann sie ganz ehrlich verstehen. Es ist schön und gut, dass er doch noch zurück gekommen ist, aber er ist ihr mehr als nur eine Entschuldigung schuldig, da bin ich mir sicher.
Gretchen aber ist schon so richtig in Fahrt. Und Marc, der lässt die über sich ergehen. Gibt keine Widerworte, da er weiß, dass sie Recht hat, denn er hat sich unangemessen verhalten und das muss er jetzt mal zu spüren bekommen!
Aber eine Sache, die wollte er noch sagen: Und iweder so ein tolles Liebesgständnis, es war wieder etwas besonderes, da die Sezne einfach so emotional war!Image and video hosting by TinyPic Gretchen, die immer noch ein wenig sauer auf ihn ist, nimmt dies aber als Entschuldigung.
Aber sie will eine Erklärung und die hat sich auch ehrlich verdient, denn Marc war ja explosionsgefährdender als ne Bombe kurz vorm Zünden, nee nee, ich kann mri schon vorstellen,d ass Gretchen es zu dieser zeit nicht leicht hatte!
Und diesmal redet Marc. Ja, er redet, endlich! Ich bin so stolz auf ihn, dass er über seinen Schatten gesprungen ist und mit ihr reden will!
Klar, dass er schnell vom Thema ablenken will, als es um die Entscheidung geht, die er treffen soll, bzw. muss. Es ist nach wie vor eine sehr schwierige Entscheidung, die sein Leben verändern könnte. Ich hoffe inständig, dass er sich für Gretchen etscheidet. Die andere Alternative wäre es natürlich, dass Elke ihre voreiligen Schlüsse noch mal überdenkt! Ich bin gespannt, was da noch so alles geplant ist.
Und gretchen kommt also mit zu der Beerdigung. Das finde ich schön, schon allein, dass Marc fragt. Was aber Elke dazu sagen wird? Da bin ich mal gespannt...
Ich freu mich, dass Marc endlich mal reinen Tisch gemacht hat! Das wurde aber auch echt mal Zeit!
Liebe Grüße,
der Knallfrosch

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

03.02.2012 13:47
#235 RE: Kommentare zur 1. Story von Rabea Zitat · Antworten

Hey Rabea

Sie wacht in seinen Armen auf..Image and video hosting by TinyPicEs koennte alle so schoen sein..Image and video hosting by TinyPic Wenn er sich am Vortag nicht wie ein Hornochse benommen haette.. Ja..naetuerlich reisst sich Gretchen sofort los..Er kann sich ja wirklich nicht alles erlauben! Und da hat er auch ihre.. mehr als verdient! Irgendwann kommt man naemlich an einem Punkt..an dem genung genung ist! Da ist es nur gerecht das er sich das mal alles anhoert! Wie sehr seine Taten und Worte verletzten! Ihr das Gefuehl geben rein gar nichts richtig zu machen! Und vor allem jetzt da sie zusammen sind! Das schmerzt es doch nochmehr!
aber lange koennen wir ihm ja nicht beose sein! Vor allem wen er diese kleinen drei Worte ueber die Lippen bringt!Image and video hosting by TinyPic Die einem sofort auf einen anderen Planeten bringen! Und da will man nur noch: weil man schon wieder besaeftigt ist...Ja..er ist wirklich scheisse...weil man ihm schlussendlich einfach nicht wiederstehen kann..egal wie sehr es man sich vorgenommen hat!
Und endlich sagt er ihr alles! Das mit seinem Vater und seiner Mutter... Ja...ich waere an Gretchen Stelle auch sprachlos! Vorallem Elke..die hat wirklich ne Meise..Ich dachte es mir ja schon als sie das Ebre..da quasi verteillt hatte... Welche Mutter..versucht ihren eigenen Sohn ueber den Tisch zu ziehen? Tss...
Aber zusammen werden sie damit fertig! Und wenn sie es nicht akzeptiert..tja ihr Problem! Marc braucht sie nicht...sie hingegen...sei es mal wieder ne Krankeiheit..oder das lesen ihrer...Romane...
Bin echt gesapnnt wie es weitergeht! Weiter so!

GLG Greta

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
DOCTOR'S DIARY - Man sieht sich immer ZWEIMAL im Leben!!

Rabea Offline

Student:


Beiträge: 550

04.02.2012 14:23
#236 RE: Kommentare zur 1. Story von Rabea Zitat · Antworten

Ich freue mich immer wieder, wenn ihr meine Story kommentiert. Danke dafür.

@Nicki662:
Jap, das wurde ja auch mal Zeit.

@Olivia:
Natürlich lässt Marc die über sich ergehen, hat er schließlich verdient.
Und er hat eingesehen, dass er reden muss.

@Greta:
Marc hat die verdient !!
Natürlich kann Gretchen nicht widerstehen. Ich sage nur

Ich danke euch dreien und liebe Grüße.

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

04.02.2012 14:53
#237 RE: Kommentare zur 1. Story von Rabea Zitat · Antworten

Nein, sie können sich doch nicht einfach trennen!!!

Olivia<3 Offline

PJler:


Beiträge: 1.373

04.02.2012 16:49
#238 RE: Kommentare zur 1. Story von Rabea Zitat · Antworten

Knalltüteeeeeeeee!

Sach mal gehts noch?!?
Das kannst du doch nicht machen, meine Liebe. Bei aller Freundschaft, DASGEHT ZU WEIT!
Sag mal, Elke gehört doch in die Hölle, ihren Sohn so intrigant zu erpressen, dass er ganz und gar vergisst wer er denn ist und wen er liebt!!!
Er hat sie angschnauzt, rausgeschmisse, gesagt, dass er sie nicht liebt, sondern eine andere, hat sie belogenm betrogen und beschimpft! Mein Lieber Scholli, Marc, das hätte ich jetzt nicht von dir erwartet, dass du so abhängigi von deier Psycho-Mutter bist! Und ich erde es dir auch vorerst nicht verzeihen!
Das muss ich jetzt erst mal verdauen, aber ich sag dir eins Meier, du hast verdammt wenig Zeit das wieder gradezurücken, denn sonst setzt es was, und zwar gewaltig! Also REIß DICH AM RIEMEN und gib deiner Mutter den Laufpass, ein bisschen Bewegung kan ihr nicht schaden!
Und knalltüte, du hast nicht viel mehr Zeit, aber bei dir bin cih gnädiger als bei Marc Aber trotzdem, hau rein, bevor ich noch an postlegetativen Herzinfarkten verrecke!
Mein Gott, Gretchen tut mir so Leid Ise weiß, dass MArc es nicht ernst meint, aber er ist so scheiße zu ihr, so dermaßen scheiße! Sorry, aber das musste echt mal gesagt werden. Und ganz ehrlich, wenn er sich do verhält, dann hat er sie nicht verdient.
Mir reichts, ich gehe!
Ein wirklich, angesäuerter Knallfrosch mit ner Menge Wut im Bauch
PS: Marc, ich glaub dir KEIN Wort

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

05.02.2012 16:17
#239 RE: Kommentare zur 1. Story von Rabea Zitat · Antworten

Liebe Rabea

Sorry, aber das hast du dir reichlich verdient!
Was sollte das? Ist er von allen guten Geistern verlassen? Echt ich kann mich da nur den anderen anschliessen! Was ist da bloss los...Und erzaehl mir nicht das da nicht was im Busch ist... Da ist doch was oberfaul! Warum trennt er sich von Gretchen? Das mag jetzt albern klingen..aber mit was erpresst ihn seine Mutter? Denn anders kann ich es mir wirklich nicht vorstellen! Und bei dieser Frau wundert mich so langsam nichts mehr!
Da muss doch was oberfaul sein...wie sie ihn enterben? Oder was hat sie ihm gedroht...? Ob er aber wirklich nur des Geldes wegen auf sie verzichtet..Er ist doch Oberarzt..und verdient also nicht schlecht..Ne irgendwie...ist es das noch nicht..Ausser Elke hat die Wohung bezahlt.. Oder aber will er Gretchen schuetzen? Wuerde Elke wirklich soweit gehen?
Jedenfalls bringst du es wieder in Ordnung..und zwar dalli!
Bin echt gespannt was da hinter steckt! Freu mich auf mehr!!

GLG Greta

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
DOCTOR'S DIARY - Man sieht sich immer ZWEIMAL im Leben!!

Rabea Offline

Student:


Beiträge: 550

06.02.2012 16:41
#240 RE: Kommentare zur 1. Story von Rabea Zitat · Antworten

Danke, dass ich mir trotzdem noch Kommentare hinterlassen habt. Und es tut mir wirklich leid.

@Nicki662:
Doch, ich glaube, dass sie das können.

@Olivia:
Es tut mir leid, okay?
Bist du lustig. "Und das werde ich dir auch vorest nicht verzeihen!"
Ach, wie lieb, dass ich mehr Zeit habe. Ich mach das schon, keine Sorge.

@Greta:
öhm? Ich nehme an, dass das alles liebe Streicheleinheiten waren? Vielen Dank, dafür
Ja, ich bringe das schon in Ordnung. Auch wenn ich dann auf so liebe Streicheleinheiten verzichten muss.

Also nochmal, es tut mir leid.

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

06.02.2012 17:14
#241 RE: Kommentare zur 1. Story von Rabea Zitat · Antworten

Wie geht's jetzt weiter??

Olivia<3 Offline

PJler:


Beiträge: 1.373

06.02.2012 18:01
#242 RE: Kommentare zur 1. Story von Rabea Zitat · Antworten

Hey Knalltüte!
Was soll ich denn dazu sagen? Meinst du etwa ich hätte Mitleid mit Marc?! Er hat sich das alles selbst zuzuschreiben! Klar, seine bekloppte Mutter ist auch ein bisschen Schuld, aber im Endeffekt hat er ihr den Laufpass gegeben und niemand anders. Also soll er soch im Leid versinken, das kümmert mich nicht Denn ich bin nach wie vor gekränkt. Gekränkt, dass Marc es MAL WIEDER nicht schafft zu seinen verdammten Gefühlen zu stehen. Er schafft es vor Gretchen und allen anderen, warum dann aber nicht vor seiner Mutter? Das kann doch nicht so schwer sein. Elke schreibt seitenweise über die ganz große Liebe, aber ihrem eigenen Sohn sei nichts gegönnt!
Und Marc, es geschieht dir ein wenig Recht, dass du dir das Parkett versaut hast, deine Stromrechnung hoch sein wird und du in Anziehsachen eingepennt bist! Denn dein Verhalten ist absolut nicht okay
Und jetzt ist Gretchen auch noch krank, wegen wem? Blöde Frage eigentlich! Natürlich wegen Marc. Denn wegen ihm hat sie die halbte Nacht wachgelegen und vor lauter Gedanken an Marc auch noch einen Spaziergang mitten im Winter gemacht! Kein Wunder, dass der Körper bei so viel seelischem und körperlichen Strapazen mal schlapp macht.
Und dann diese SMS, als wäre nchts gewesen, noch mit Kusssmiley und allem. Da dachte ich doch im ernst, dass Marc mich verarschen will. Als wäre die Sache damit gegessen. So als wäre nix gewesen. Der hatt se doch nicht mehr alle. Er hat gestern Gretchen das Herz gebrochen und heute kann er schon wieder locker Kusssmileys versenden! ich bin shockierd.
Also ich weiß nict was du da noch so geplant hast, aber ich bin mir sicher, dass es eine baldige besserung gibt, denn sonst fürchte ich, dass ich noch nen Herzkasper krieg und chronische Depressionen!
Also, hau rein, meine Liebe!
Knutscha,
Olivia

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

06.02.2012 20:48
#243 RE: Kommentare zur 1. Story von Rabea Zitat · Antworten

Ich bewundere euren Mut. Ich würde mich nicht trauen meine Ideen zu veröffentlichen. Du könntest es ja so drehen, dass Gretchen Martin wieder begegnet und er ihr wieder näher kommt. Sie ist danach mit den Nerven am Ende und Mark gibt nicht auf, bevor er weis, was Gretchen hat. Bitte schreib schnell weiter. Brauche eure Storys wie die Luft zum atmwn. Außerdem hab ich morgen bis 17 Uhr Schule und brauch dringend Ablenkung!!!

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

07.02.2012 11:04
#244 RE: Kommentare zur 1. Story von Rabea Zitat · Antworten

Hey Rabea

Ichmuss sagen: Ich stimme Oliva vollkommen zu! Manchmal denke ich echt Marc haette ein paar schrauben zu wenig! Er leidet..das tut mir aber Leid!(Achtung: Sarkasmus!) Er hat es sich selbst zuzuschreiben! Er hat sie ja verjagt! Vor was hat er schonwieder Angst? Vor seiner Mutter? Aber eins muss ich ihr lassen, Seelische und Moralische Erpressung kann sie! Und er faellt noch auf sie rein! Unglaublich..wie ein scheinbar so kluger Mann, auf so einen Trick reinfallen kann! Was kann ihnen Elke schon antun! Einen Auftragskiller (Wie in diesem Film, deren Titel ich vergessen habe) der Gretchen umlegen soll? so bekloppt ist doch noch nicht einmal Elke.. Obwohl... Mittlerweile Traue ich ihr sogar das zu!
Und wie Oliva schon richtig bemerkt hat...diese Frau verdient ihr Geld indem sie ueber die ganz grosse Liebe schreibt, die alles und jedem standhaelt! Und jetzt findet sie ihr Sohn, und sie will es um jeden Preis verhindern? Weil sie Angst hat am Ende alleine dazustehen?
und Gretchen ist mal wieder die Leidtragende...Klar das sie alles Druchschaut hat! Braucht ja nun wirklich kein Genie...Und ich versteh sie wirklich...Einerseits hat er nicht anderes verdient das man ihm die klate Schulter zeigt...Doch anderesseits..Sie liebt ihn..RICHTIG..und weiss das er sie im Grunde(vor was auch immer) glaubt sie schuetzen zu muessen...Und dazu ist sein Vater tot! Auch er macht keine leichte Zeit durch...ja..(klar er hat es sich selbst zuzuschreiben) Aber..ich verstehe das es noch schwerer fuer sie ist ihm jetzt..in dieser Situation die kalte Schulter zeigen zu muessen! Wie soll man jemanden hassen den man von ganzen Herzen liebt? Klar will sie fuer ihn da sein..ichbin mir aber sicher ein klein wenig wird sie ihn schon buessen lassen..
1. Schritt, nicht auf seine SMS antworten! Ja..sie ist stark! Sie kann dass!
Hmm..Diese SMS...warum in Gottesnamen..schickt er ihr so ne liebevolle SMS? Gestern sagt er ih das er sie nicht liebt..und heute das.. Und wenn sie ihn nicht schon laengst durchschaut haette dann jetzt..diese SMS strotzt ja nur so von Liebe!
Ich bin mir fast sicher..das sie nun nicht auf seine SMS antwortet er sich Sorgen macht und nach Feierabend ihr einen Krankenbesuch abstattet!Image and video hosting by TinyPic
Bin aber gespannt was du so planst! Freu mich auf mehr!!

GLG Greta

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
DOCTOR'S DIARY - Man sieht sich immer ZWEIMAL im Leben!!

Rabea Offline

Student:


Beiträge: 550

08.02.2012 16:52
#245 RE: Kommentare zur 1. Story von Rabea Zitat · Antworten

Vielen lieben Dank.

@Nicki662:
Ja, wie es weiter geht. Hm, gute Frage.

@Olivia:
Bitte nicht gekränkt sein, ja? Bitte
Marc ist ein Mann, er merkt nicht, wenn etwas unpassend ist, wie diese Sms eben.

@Bichi91:
Danke, für ein weiteren Kommentar.
Also für diesen "Streit" habe ich schon die Versöhnung geschrieben. Aber meine Geschichte ist ja noch nicht beendet, wer weiß. Du hast so viele Ideen, wieso schreibst du denn nicht selber etwas. Los trau dich. Und wegen dem posten hier, wir werden dich nicht so hart ran nehmen. Trau dich.

@Greta:
Oh ja, das kann Elke und Marc, er ist eben doch nur ein kleiner Junge, der an seiner Mutter hängt.
Wieso bist du schon wieder in meinem Kopf?

Liebe Grüße und Danke.

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

08.02.2012 17:32
#246 RE: Kommentare zur 1. Story von Rabea Zitat · Antworten

Was hat Marc vor???

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

08.02.2012 18:35
#247 RE: Kommentare zur 1. Story von Rabea Zitat · Antworten

Na Rabea...

Du warst auch Krank?Da bist nicht die einzige.. Ich hoffe es geht dir besser!
Na wussest du das noch nicht? Ich kann Gedanken lesen!(schoen waers!)
Soso..er stattet ihr also ein Krankenbesuch ab..Aber ich habe ihn durchschaut... in wirklichkeit ist er doch sicherlich durchgedreht weil Gretchen ihm nicht geantwortet hat!Image and video hosting by TinyPic U°nd irgendwann konnte er einfach nicht anders..weil er sie auch so sehr vermisst..und ist zu ihr gefahren!Image and video hosting by TinyPic
Uebrigends..bin ich richtig Stolz auf Gretchen das sie so durchgehalten hat! Jawohl sie war stark..obwohl es ihr wahrschinlich alles andere als leicht gefallen sein muss! Umsomehr respekt! Schliesslich muss er noch lernen das sie sich nicht alles gefallen lassen muss!
Ja..er sehnt sich nach ihr..Ich habe es richtig gespuert!Image and video hosting by TinyPic Wie er sie immerwieder versucht hat zu berueheren!Image and video hosting by TinyPic Ja bis er nicht mehr kann..und die Wahrheit sagt! Und wer muss stoeren...ELKE... Oh mann...aber mir scheint..das Marc..so richtig in Fahrt ist! Zuminedest plant er was..auch wenn er nicht will das Gretchen in begleitet..Bin gespannt was er sich einfallen hat lassen...und wie er Gretchen wieder erobern will!Image and video hosting by TinyPic
Bin gespannt wie es weitergeht!! Freu mich auf mehr!!

GLG Greta

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
DOCTOR'S DIARY - Man sieht sich immer ZWEIMAL im Leben!!

Olivia<3 Offline

PJler:


Beiträge: 1.373

08.02.2012 19:30
#248 RE: Kommentare zur 1. Story von Rabea Zitat · Antworten

Hey Sweetie!
Also dafür, dass du keine Lust hast (oder hattest) ist es doch ziemlich gut geworden. Und noch ein mal gute Besserung von mir. Was hast du denn?
Aber nun zu deinem Teil:
Es ist gut, dass Gretchen sich ablenken lässt. Durch Faulenzen und Fernsehen und all das. Zum Glück hat sich auch Marc nicht mehr gemeldet, denn ich glaube das hätte das Ganze noch schlimmer gemacht als es eh schon ist.
Aber dann scheint er es doch nicht mehr auszuhalten. Und er kommt sie besuchen. Ohne Punkt und Komma fällt er mit der tür ins Haus. Er lässt sie nicht mal etwas sagen. Schon steht er bei ihm im Hause. Also das geht auch auf die feinere Art, Herr Meier! Aber es sei dir verziehen, denn sonst hätte sie dich eh nicht herein gelassen. Immerhin hat er sie schon ziemlich gekränkt!
Und Marc macht ihr wieder ein Liebesgständnis und Gretchen lässt sich wieder an ihn heran.
Und jetzt soll Gretchen doch nicht mit auf die Beerdigung?! Nee, das hätte ich WIRKLICH nicht gedacht. Er wollte es doch. Aber schon wieder ist Elke parat und bringt marc dazu sich zu verstellen! Mann, diese Frau macht mich WIRKLICH wahnsinnig! Eines Tages bringt sie mich noch um. Erst dieses Ultimatum und dann...Dann das. Also, dass Marc jetzt nicht mehr mit Gretchen bei der Beerdigung seines Vaters aufkreuzen kann. Also ich weiß nicht, was ich davon halten soll.
Und schon ruft Elke auch schon an. Und Marc, der springt weiß du woran mich das erinnert: Nur, dass es diesmal heißen muss: Elke ruft, Meier hoppelt!!!
Und dann ist Gretchn auch wieder beleidigt, was man ja auch verstehen kann.
Aber was hat marc denn großes vor? Mann, da bin ich aber gespannt!!! Und er wird um sie kämpfen, mann das finde ich echt klasse! Da bin ich doch echt aufgeregt, was du dir noch so ausdenkst!
Also werd schnell wieder gesund und schreib weiter!
Gute Besserung,
der Knallfrosch

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

08.02.2012 21:41
#249 RE: Kommentare zur 1. Story von Rabea Zitat · Antworten

Liebe rebea! Ich denke ich behalte meine (ziemlich unrealistische horror-liebes-) geschichte besser für mich. Er will kämpfen? Find ich gut und wie will er das anstellen?

Werd schnell wieder gesund und gute besserung. Schreib bitte bitte schnell weiter. Könnest du mir vorher deine nächsten teil schicken oder wenigstens ein paar infos zum kommenden inhalt? Bitte halts nicht so lang aus!

Rabea Offline

Student:


Beiträge: 550

11.02.2012 09:28
#250 RE: Kommentare zur 1. Story von Rabea Zitat · Antworten


Danke GB Pics

@Nicki662:
Das verrate ich noch nicht. Aber es wird das beste sein, für ihn, Elke und auch Gretchen.

@Greta:
Ja, mir geht es schon besser. Du bist auch krank?
Dass du Marc immer so durchschauen kannst.
Ja, er hat etwas geplant, was wohl einiges ändern wird. Zum positiven natürlich.

@Olivia:
Danke Eine starke Erkältung, aber sie verschwindet jetzt langsam endlich. Harmlos, habe schon mehr mitgemacht.
Ja, Gretchen geht es schon besser und Marc hat sich zurück gehalten. Bis zu diesem Tag
Finde ich auch nicht ok von Marc, wenn es jetzt sagt sie darf nicht mit.

@Bichi91:
Auch hier noch keine näheren Details. Das erfahrt ihr alle noch.

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 21
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz