Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 76 Antworten
und wurde 27.301 mal aufgerufen
 Infos & Bilder
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
(Angst)-Haase Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 694

05.08.2011 09:44
#51 RE: Zeitungsberichte Zitat · Antworten

Hat eigentlich jemand den Bericht gelesen?

Isa Offline

Student:


Beiträge: 586

05.08.2011 13:26
#52 RE: Zeitungsberichte Zitat · Antworten

So hier bitte schön falls du ihn lesen möchtest
Ist aber ein eher kleiner Bericht
Weiß auch nicht ob es geklappt hat den Artikel richtig Hochzuladen da es Probleme mit meinem PC gibt.

Angefügte Bilder:
bericht.jpg  
Isa Offline

Student:


Beiträge: 586

05.08.2011 13:27
#53 RE: Zeitungsberichte Zitat · Antworten

Es hat doch geklappt! hihi

Mona Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.929

05.08.2011 13:31
#54 RE: Zeitungsberichte Zitat · Antworten

Nettes, kleines Interview. Danke!

Ich glaube, Diana hat es nicht so mit dem Kochen oder Backen. Irgendwann hat sie doch auch mal gesagt, dass sie nicht so viel kocht.

BitterSweetCherry Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.765

06.08.2011 14:29
#55 RE: Zeitungsberichte Zitat · Antworten

Zitat von Mona


Ich glaube, Diana hat es nicht so mit dem Kochen oder Backen. Irgendwann hat sie doch auch mal gesagt, dass sie nicht so viel kocht.



Ich meine mich auch zu entsinnen, dass sie sowas mal von sich gab. Aber ebenso meine ich, dass sie mal sagte, dass sie eine Sache richtig gut kochen/backen könnte Aber ich weiß beim besten Willen nicht mehr, was es war.

Wenn sie nicht gerne kocht, dann kann ich das gut verstehen. Ich esse zwar gerne, aber mich an den Herd zu stellen, das ist echt ein Graus

--------------------------------

kussmausale Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.958

24.08.2011 16:15
#56 RE: Zeitungsberichte Zitat · Antworten

Diana Amft: "Kalorien zählen macht unglücklich"

Berlin (ots) – Schauspielerin Diana Amft spürt keinen Diät-Druck. Im Interview mit dem Magazin “in” (Ausgabe 35/11 ab morgen im Handel) verrät die 35-Jährige: “Mich hat noch kein Casting-Agent aufgefordert, dünner zu werden, nur damit ich eine Rolle bekomme.” Das Thema liegt ihr dennoch am Herzen. “Wir leben in einer Welt, die zu körperfixiert ist”, kritisiert Diana. “Überall sieht man retuschierte Bilder von ohnehin schlanken Frauen oder liest deren Diät-Tipps.” Die Schauspielerin will sich den Appetit auf Pizza und Co. nicht verderben lassen. “Wenn ich die ganze Zeit an die Kalorien denken würde, wäre ich nach dem Essen doch total unglücklich.” In ferner Zukunft wird sie sich aber mit einem dicken Bauch arrangieren müssen. Denn: “Mein Mädchentraum sind zwei Kinder, ein Junge und ein Mädchen.”


http://www.blogspan.net/presse/diana-amf...teilung/232438/
http://www.finanznachrichten.de/nachrich...ecklich-007.htm
http://www.ad-hoc-news.de/diana-amft-kal...e/News/22376253

kussmausale Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.958

24.08.2011 16:23
#57 RE: Zeitungsberichte Zitat · Antworten

Großes Interview mit Diana Amft im neuen Seitenblicke Magazin.


http://www.seitenblicke.at/top-news/star...macht-suechtig/

[nicole] Offline

PJler:


Beiträge: 1.389

25.08.2011 16:10
#58 RE: Zeitungsberichte Zitat · Antworten

Hier das Interview von der IN

Angefügte Bilder:
Scannen0007.jpg   Scannen0008.jpg   Scannen0009.jpg  
kussmausale Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.958

25.08.2011 19:48
#59 RE: Zeitungsberichte Zitat · Antworten

War das in der aktuellen IN?

Gretchen&Marc4ever Offline

Doktor Rogelt:


Beiträge: 7.584

25.08.2011 20:22
#60 RE: Zeitungsberichte Zitat · Antworten

Ja, war es

kussmausale Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.958

26.08.2011 22:02
#61 RE: Zeitungsberichte Zitat · Antworten

Hier das gesamte Interview mit Diana aus dem aktuellen Seitenblicke Magazin

Finde Dianas Einstellung wirklich richtig und bewundernswert und man sollte sich ihre Worte wirklich zu Herzen nehmen finde ich. Entschuldigung für die schlechte Quali aber ich hatte keine bessere Kamera.

@Vicky Danke für die Info.

Angefügte Bilder:
IMG_0754.jpg  
kussmausale Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.958

26.08.2011 22:22
#62 RE: Zeitungsberichte Zitat · Antworten

Ein Bericht aus der aktuellen Ausgabe der TV-Media in welchem der Werdegang von Diana Amft, Janette Biedermann und Henriette Richter-Röhl näher beleuchtet wird.

Angefügte Bilder:
IMG_0759.JPG   IMG_0757.JPG  
kussmausale Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.958

27.08.2011 00:02
#63 RE: Zeitungsberichte Zitat · Antworten

Diana Amft kann sich immer wieder für Komödien begeistern

Auch wenn Schauspielerin Diana Amft bereits in zahlreichen Komödien mitgespielt hat: Sie kann sich noch immer für dieses Genre begeistern. 'Man kann in Komödien sehr viele verschiedene Rollen spielen, Komödien verlangen einem zudem ein sehr hohes Maß an Präzision ab - das ist eine Herausforderung, die mir sehr viel Spaß macht', sagte die 35-Jährige der Nachrichtenagentur dapd.

http://www.ad-hoc-news.de/diana-amft-kan...e/News/22382394

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2011 16:38
#64 RE: Zeitungsberichte Zitat · Antworten

[nicole] Offline

PJler:


Beiträge: 1.389

31.08.2011 12:40
#65 RE: Zeitungsberichte Zitat · Antworten

in der neuen IN die es morgen zu kaufen gibt ist wieder ein Artikel über Diana drin

Beauty-Talk: Diana Amft über Lieblingsdüfte und Lockenpflege


http://www.in-starmagazin.de/magazin/195/magazin-36-2011#1

[nicole] Offline

PJler:


Beiträge: 1.389

31.08.2011 14:55
#66 RE: Zeitungsberichte Zitat · Antworten

In der Gala die es morgen zu kaufen gibt ist auch etwas über diana drin

Beauty
Sechs Fragen an … Schauspielerin Diana Amft

http://www.gala.de/div/3708/Gala-Inhaltsverzeichnis.html

Gretchen&Marc4ever Offline

Doktor Rogelt:


Beiträge: 7.584

31.08.2011 19:37
#67 RE: Zeitungsberichte Zitat · Antworten

Diana ist in der Bild der Frau (glaube die von letzter Woche) mit einem einseitigen Interview!

kussmausale Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.958

11.10.2011 18:07
#68 RE: Zeitungsberichte Zitat · Antworten

Hier habe ich ein kleines Interview mit Diana aus dem aktuellen Live Magazin.

Angefügte Bilder:
IMG_0898.JPG  
nena1114 Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 124

09.12.2011 19:19
#69 RE: Zeitungsberichte Zitat · Antworten

nena1114 Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 124

14.12.2011 18:34
#70 RE: Zeitungsberichte Zitat · Antworten

Hab wieder ein Interview mit Diana gefunden, diesmal in Body & Soul - Ausgabe 6/2011, November - Dezember.

Quelle: Body&Soul

Angefügte Bilder:
IMG139.jpg  
kleenrosa Offline

Praktikant:


Beiträge: 8

03.08.2012 10:19
#71 RE: Zeitungsberichte Zitat · Antworten

Diana Amft weiß was sie will! Klick

Lache nie über die Dummheit der anderen, denn sie kann Deine Chance sein

hohes C Offline

Praktikant:

Beiträge: 23

06.08.2012 20:06
#72 RE: Zeitungsberichte Zitat · Antworten

hab heute die Bild gelesen und da stand, daß es eine Neuverfilmung vom " Weißen Rössl" ( Musikfilm aus den 50ern mit Peter Alexander) geben soll und Diana spiel darin mit...
hab mal den Link kopiert, ganz klein und ziemlich unten steht, wen sie spielen wird

http://www.bild.de/unterhaltung/tv/peter...04730.bild.html

edit: Sie spielt Dr. Siedler

Elli Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.167

15.02.2013 20:54
#73 RE: Zeitungsberichte Zitat · Antworten
Lorelei Offline

Facharzt:


Beiträge: 9.838

22.08.2013 17:26
#74 RE: Zeitungsberichte Zitat · Antworten

Diana heute in der Süddeutschen:

Komödie muss todernst sein

Als Gretchen Haase in "Doctor's Diary" wurde Diana Amft bekannt. Jetzt ist sie bei RTL in der neuen Sitcom "Christine" zu sehen. Begegnung mit einer Komödiantin, bei der nicht nur die Locken nach oben wollen.

Sie hat eine Kullerstimme. Eine, die einfach so von Verzweiflung in Begeisterung und Nachdenklichkeit rollen kann und dabei eine Melodie macht. Es sei doch, sagt Diana Amft mit ihrer Kullerstimme, wesentlich einfacher, in einem Raum mit zehn Personen eine Schlechte-Laune-Stimmung zu verbreiten, als alle zum Lachen zu bringen.

In diesem Satz liegt die Wahrheit der Welt, und für einen Moment stellt man sich jetzt vor, wie das wäre, wenn die innere Gravitation der Menschheit andersherum wäre. Also zu spontaner, unverwüstlicher Heiterkeit neigte.

Fräulein aus Gütersloh
Nicht viele Menschen würden aber darauf kommen, dass dieses Kraftfeld nach unten, das im Leben hängende Popos und grauklößige Gemüter formt, eine persönliche Herausforderung sein könnte. Vielleicht ist Diana Amft, die als Jungärztin Gretchen Haase 2008 in der RTL-Serie Doctor's Diary schlagartig sehr berühmt wurde, einfach eine Menschenfreundin. Ihr, die im echten, schwerkraftbeladenen Leben zunächst ein Fräulein aus Gütersloh und Justizfachangestellte war, wurde an der Schauspielschule jedenfalls schnell klar, dass sie Komödie machen will, weil sie das liebt: rauskitzeln, an welcher Stelle genau man die Leute kriegt. Und: "Ich persönlich lache auch sehr gern".

Sie sagt das wirklich noch mehrmals so: Ich persönlich. Vielleicht weil manche Sätze ihr sonst zu kurz wären, nur so mit ich und nix danach. Sie spricht lieber in Sätzen, die sich in lange Kurven legen, mit Füllwörtern Zeit rumbringen und gewissermaßen Luft für Improvisation lassen. Denn Komödie ist Handwerk und kein spaßiges. "Wenn man es nicht todernst macht, dann macht man es halt einfach albern."

Wenn man Diana Amft also persönlich betrachtet, wie sie an diesem Tag in Berlin auf einem hellbeigen kleinen Sofa sitzt und über ihre neue Serie Christine redet, dann muss man zuerst wieder einmal feststellen, dass die Filmkamera Menschen mindestens zehn Jahre älter und zehn Kilo dicker macht, als sie in Wirklichkeit sind. Sie hat einen Jeansrock und eine Bluse mit durchbrochenem Stoff im einem Blau an, das zu ihren Augen und dem mädchenhaften Teint passt, dazu schwarze dichte Strümpfe und Stiefelchen zum Schnüren.

Gute Komödie entsteht in der grauen Zone

Und dann sind da natürlich diese wahnsinnigen Haare. In Filmen sind sie häufig zu theoretisch biederen Korkenzieherlocken geformt und stehen doch am Ende irgendwie zu Berge als sehr schöne Ausdrucksform für das allgemeine Chaos, in dem sich eigentlich alle ihre blonden Heldinnen immer wieder befanden und am tollesten Gretchen Haase. Die Gretchen-Frage - "Wie machen Sie das mit den Locken?" beantwortet Diana Amft leicht verlegen, aber gewissenhaft mit ausführlicher Informationen über bewährte Verfahren mit oder ohne Lockenstab.

Auch Christine, ihre neue Heldin passt ins bevorzugte Fach, ist aber im Vergleich zu Gretchen etwas gereift. Die Ehe ist geschieden, der Sohn wird allein erzogen. Der einstige Ehemann legt sich eine neue Freundin zu, die ausgerechnet so heißt wie die, nun ja, eben alte Christine. Die Neue ist allerdings bezaubernd, und so handelt die Adaption der US-Sitcom The New Adventures of Old Christine weniger vom Krieg mit dem Ex, sondern vor allem von den nicht ganz sicheren Versuchen einer Frau in den Dreißigern, wieder ein Liebesleben zu beginnen.

Frauenserien statt Autobahnpolizei
Zielgruppenfernsehen für frustrierte Mütter, die keinen Sex mehr haben - kann RTL das im Ernst wollen? "Nein", sagt Diana Amft über ihr Neuestes, "ich finde, es ist für jeden etwas dabei, wirklich." Trotzdem bespielt der Sender den Donnerstagabend von dieser Woche an gleich mit drei eigenproduzierten Frauenserien. Das ist ein harter Schnitt für die Freunde der pyrotechnisch auffälligen Serie Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei, die dort sonst läuft. Es ist aber vielleicht auch der Versuch einer eigenen Antwort auf die frauenaffinen Serienabende bei der Konkurrenz von Pro Sieben und Spartensendern wie Sixx.

Christine sucht also wie alle Welt die Liebe, und man sieht ihr ziemlich oft beim Stolpern zu. Diana Amft ist, wie sie sagt, glücklich verheiratet, aber in ihrem Lebenslauf steht auch, dass sie mit 18 verheiratet und mit 19 geschieden war. Wenn man das anspricht, sagt sie den für ihre Verhältnisse sehr kurzen Satz: "Also das ist das, was man dazu lesen kann und mehr gibt es dazu auch gar nicht zu sagen".

Es ist natürlich Unsinn, aber den Darstellern einfühlsamer TV-Dramen hängt hinterher immer etwas von der Rolle an. Bei Komödianten ist klar, dass sie Kunstfiguren spielen. Das Leben von Diana Amft passt trotdem ziemlich gut zu Plots der Marke bodenständiges Mädchen schafft es in die Großstadt und zum Film. Als man sie nach vielen Vorsprechen an der Schauspielschule Zerboni in München nimmt, lässt sie sich bei der Justiz beurlauben, zieht aus der eigenen Wohnung in eine Sechser-WG. Die Eltern sagen, Kind, überleg dir das, so ein unsicherer Beruf, es gibt so viele arbeitslose Schauspieler. "Was eine Tatsache ist, ja? Und ich habe dann immer gesagt, so richtig, richtig naiv: Aber Mama, ich möchte doch zu den arbeitenden Schauspielern gehören. Und ich hab's dann auch wirklich genau so geglaubt."

In der grauen Zone
Und da kullert jetzt die ganze Person seitwärts aufs Sofa und schlägt die Hände vors Gesicht, weil sie das heute so verrückt, naiv oder vielleicht auch ehrgeizig findet: "Ich frage mich echt, woher ich diesen Mut genommen habe." Sie habe aber eigentlich nur alles so geradlinig und systematisch gemacht, wie sie es auch letztlich als Workshop-Teilnehmerin ans Groundlings-Theater nach Los Angeles gebracht hat. "Ich hab mich einfach so durchgelesen und schlau gemacht, wo die großen der amerikanischen Komödie herkommen". Dort lernt sie, dass nochmal etwas ganz anderes entsteht, wenn Schauspieler sich beim Improvisieren aufeinander einlassen. Und dass dann das kommt, was man dort die graue Zone nennt: "Wo man vielleicht gar nicht weiß, wie es weitergeht, aber so darauf vertrauen muss, dass man es findet, also gemeinsam findet."

Sie wird noch den ganzen Tag auf dem kleinen Sofa in dem Hotelzimmer sitzen und Interviews zu Christine geben. Demnächst ist sie in einer Hauptrolle der Neuverfilmung vom Weißen Rössl zu sehen. Ob sie sich auf dem Weg von Gütersloh nach Berlin mal in der grauen Zone verloren gefühlt hat? Schwer zu sagen. Aber ganz klar, diese Locken wollen nach oben.

Christine. Perfekt war gestern, RTL, donnerstags 21.15 Uhr. Doc meets Dorf, 20.15 Uhr und Sekretärinnen - Überleben von neun bis fünf, 21.45 Uhr

Quelle: http://www.sueddeutsche.de/medien/schaus...-sein-1.1751655

Elli Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.167

30.08.2013 20:39
#75 RE: Zeitungsberichte Zitat · Antworten

http://www.focus.de/kultur/kino_tv/tid-3...id_1077631.html

Ein Interview von Diana, teilweise über Florian.

Quelle: Focus.online

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz