Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 168 Antworten
und wurde 4.633 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

14.02.2013 13:30
#51 RE: Kommentare zur 1. Story von Lily Zitat · Antworten

Liebe Lily

Ich hatte echt gehofft.. dass Marc einfach mal 5 Minuten für sich braucht.. Vielleicht eine Zigarette raucht.. oder was weiss ich aber dann zurück zu Gretchen geht! Aber dieser Feigling.. hört es wie sehr sie Angst hat.. und bleibt da draussen stehen! Kjlar ist er geschockt.. aber Gretchen nicht oder wie?? Ich meine.. für sie ist es doch genauso ne Überraschung.. Oder glaubt er.. für Gretchen sei es so einfach.. ich meine.. hallo? Auch sie hat Angst.. und hört es ja.. also warum gibt er sich keine ruck.. und sagt es.. hörmal mal Gretchen ich habe Angst.. ganz einfach.. Es würde doch beide beruhigen zu wissen.. dass dem Anderen auch so geht.. und sie könnten ZUSAMMEN Mut schöpfen dieses neue Abendteuer zu meistern... dafür muss man nicht weglaufen..
Und der Arme Franz gerät auch noch zwischen die Fronten.. Doch bei einer Sache hat er schon recht.. sich anschweigenund ignorieren birngt auch nichts.. sie müssen sich drüber unterhalten.. Ich denke mal wenn Franz geahnt hätte.. was sie da genau "beschäfftigt" hätte er wohl eher da weite gesucht!
Grethens Worte.. sind zwar hart.. aber unrecht hat sie nicht.. Ich hoffe mal Marc "wacht" davon auf!
Ich freu mich auf mehr!! Weiter so!! Übrigends.. kannst du gerne mal den Romanstil versuchen! bin neugierig geworden!

GLG Greta

Elli Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.273

14.02.2013 19:28
#52 RE: Kommentare zur 1. Story von Lily Zitat · Antworten

WOW.... Mega das gute Kapitel...
Ich würde mir wünschen, bzw. würde dir den TIpp geben auch mehr auf Blickkontakt und Mimik, sowie Gestik einzugehen...
ANstonsten TOP...
Hammer, dass arme Gretchen... natürlich muss ich sagen, drei sind 1 wenn nicht sogar 2 zu viel...
Aber immerhin... dafür nimmst sie es noch gut auf, ich meine für "GRETCHENS-VERHÄLTNISSE" ,... boah... das es einem Marc Meier mal zuviel wird, hätte ich jetzt auch nicht gedacht...
aber es geschehen noch Zeichen und Wunder...

Dicken Gruß
Elli

Panda89 Offline

Praktikant:


Beiträge: 16

14.02.2013 19:50
#53 RE: Kommentare zur 1. Story von Lily Zitat · Antworten

Liebe Lily,

die Reaktion von Marc war so typisch, ich bin aber erleichtert das er nicht sofort komplett verschwunden ist. Für ihn muss es aber auch nicht leicht sein auf Prof. Haase zu treffen, der natürlich ihn auch gleich darauf ansprechen muss. Das die Bombe dann durch ihn platzt und der zukünftige Opa von seinem Glück gleich drei Enkel zu bekommen durch Marc erfährt ist unschön. Vielleicht ist es aber auch besser so. Gretchen hätte es ihren Eltern doch auch nicht gleich sagen können und hätte erstmal gegrübelt.
Näturlich ist Gretchen sauer auf Marc, wer wäre das in dieser Situation nicht. Aber es ist nicht nur alleine Marcs Schuld, auch Gretchen hat ihren Beitrag dazu geleistet. Hoffentlich reden die beiden in Ruhe Tacheles. Es ist so vieles zwischen ihnen ungeklärt. Hier gilt nicht das Sprichwort "Reden ist silber schweigen ist Gold".

Schreib bitte schnell weiter. Welchen Stil du wählst ist mir dabei egal, du darfst da ruhig experimentell sein. Ich werde deine Story auf jeden Fall weiterlesen.

Liebe Grüße
Panda

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

15.02.2013 18:31
#54 RE: Kommentare zur 1. Story von Lily Zitat · Antworten

Tolle Gespräch!!!

Elli Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.273

15.02.2013 19:40
#55 RE: Kommentare zur 1. Story von Lily Zitat · Antworten

Halli Hallo!

Schön, dass wir uns an einem neuen Kapitel von dir erfreuen können!.... Ich hoffe es kommt noch etwas Nervenkitzel mit hinein.... das arme Gretchen,.... sie sollte sich vielleicht nicht so sehr aufregen, ich meine, dass ist auch nicht das Beste für die Baby's!

Was Marc angeht, fand ich es etwas zu "glatt", also das Gespräch, natürlich super süß das er mit ihr zsm. kommen will..... aber der Kick fehlt etwas....natürlich ist das keinesfalls Böse gemeint... ich bewundere wirklich alle, die sich an eine FF herantrauen....

Ich werde es nun auch mal versuchen....

glg
Elli

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

15.02.2013 22:42
#56 RE: Kommentare zur 1. Story von Lily Zitat · Antworten

Hey Lily!

Wow, das ging ja schon gut los. Marc überwindet sich also tatsächlich dazu, Gretchen beizustehen. Ich glaube, wir können uns gar nicht vorstellen, was das von ihm gefordert hat. Marc hat mehr seelische Last als man denken könnte. Umso schwerer fällt es ihm, mit Gefühlen umzugehen. Sowohl mit positiven wie auch mit negativen.

Trotz aller Unsicherheiten scheint Marc sich sicher zu sein, Gretchen zu lieben und die Kinder zu wollen, aber was ist mit dem, was zwangsläufig kommt? Verantwortung. Ob Marc dafür schon bereit ist?
Was das angeht, ist er eigentlich lobenswert ehrlich zu GRetchen und sie können auch schon einiges klären, aber eine zentrale Frage stellt sich für Marc noch. Denn obwohl er weiß, dass er der Verantwortung vielleicht nicht gewachsen ist, sie aber wahrnehmen will, fragt er sich, was aus seinem, aus ihrem persönlichen Glück wird.

"Marc, was ist?" Es musste sich überwinden,
doch er stelle die Frage. "Also wegen dem Kuss, wie geht es mit uns weiter?" "Marc du weißt, was ich für dich fühle und ich
weiß auch, dass ich dir nicht egal bin, aber ich will dich nicht unter Druck setzen. Ich verlange nicht von dir das du mit mir eine
Beziehnung führst, wenn du das nicht auch möchtest." Bitte lass ihn das gleiche denken! "Aber was ist wenn ich das
möchte?" Du bist zu einem verliebten Dorftrottel gewurden. Was hat sie nur aus dir gemacht?


Tja, was wird Gretchen darauf antworten? Was wäre denn die beste Antwort? Schließlich will und muss Gretchen ehrlich sein, aber Marc in eine Ecke zu drängen bringt auch nichts... Ich harre der Dinge, die da kommen.

Liebe Grüße,
Elena

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

16.02.2013 13:50
#57 RE: Kommentare zur 1. Story von Lily Zitat · Antworten

Liebe Lily

WOW, dass war für Marc sicher nicht einfach!! Seine Angst mal runterzuschlucken.. Seinen Fluchtinstinkt zu "deaktivieren" und auf Gretchen zuzugehen! Umsomehr rechne ich es ihm an.. dass er es doch getan hat! Ja.. er hats halt nie ertragen.. Gretchen weinen zu sehen! War schon immer so.. und ich denke es wird auch so bleiben.. Denn er hat längst begriffen.. dass sie die Einzige für ihn ist! Trotzdem hat er Angst.. denn eine Sache ist es ein Kind zu haben.. die andere gleich drei auf einen Schlag! Aber ein Blick in Gretchens Augen.. der Wunsch sie mögen die gleiche Augenfarbe haben.. bzw. kriegen.. Und schon weiss er.. dass er die Kleinen auch längst liebt.. Ja manchmal sind es eben so Kleine Dinge.. die uns wieder vor Augen führen... was wichtig im Leben ist! Das fand ich echt schön! Ganz besonders.. als er ihr gesagt hat.. dass er sie nicht alleine lassen wird.. und seine Kinder aufwachsen sehen will.. ja er wil es besser machen als sein Vater!! Und er wird dafür, seinen Job aufgeben und zurück nach Berlin kommen... Mhmm.. der muss nicht mal Fragen ob Franz.. ihm einen Job gibt.. Erstens denke ich dass Franz viel von ihm hält.. der wird ihn mit offenen Armen empfangen.. Und auch wenn er bedenken haben sollte.. was ich nicht glaube..Gegen Bärbel.. die eine intakte Familie haben will (wie sieht dass den aus.. wenn sie Tochter ohne Mann da steht) und Gretchen hat er eh keine Chance...
Und es wird erst.. Marc will ne richtige Beziehung!! Ich muss sagen ichbin echt gespannt wie Gretchen jetzt reagiert! Übrigends.. der Neue Stil gefällt mir persöhnlich besser! Also weiter so! Ich freue mich auf mehr!!

GLG Greta

Panda89 Offline

Praktikant:


Beiträge: 16

17.02.2013 20:14
#58 RE: Kommentare zur 1. Story von Lily Zitat · Antworten

HI Lily,

das waren zwei super Teile. Ich finde deinen neuen Schreibstil super.
Das ging ja mal schnell. Marc will also mit Gretchen eine Beziehung führen. Natürlich versteht sie es nicht direkt und muss erstmal nachfragen. Die Antowrt ist genauso typisch, eben Meierlike. Aber das Resultat ist fantastisch. Beide knutschen und das vor versammelter Mannschaft des EKH. Die beiden müssen sich wirklich lieben, wenn Marc selbst die Zuschauer um sich herum vergisst und sich ganz seinem Gretchen widmet. Erst dieser Satz "Du bist wunderschön". Und dann gehen auch mit Gretchen die Hormone durch. So verblendet wie beide in der Situation, kappieren sie nicht mal das Marcs Büro, gar nicht mehr sein ist und gehen ihrer Leidenschaft nach. Gretchen hat die Zeit in Afrika echt gut getan, früher hätte sie Marc nie so ein erotisches Satz nie auspesprochen "Willst du sie dir nicht von Nahe ansehen?". Natürlich schwelgen die beiden dann in einer anderen Welt und wenn nicht Tür aufgegangen wäre, hätten sie sich ganz ihrer Leidenschaft hingegeben. Mal schauen wie der Doktor reagieren wird. Ich freue mich drauf. Sicherlich kennt er den Dr. Meier schon von einigen Klatschgeschichten aus dem KH.
Was passiert jetzt eigentlich mit Marc, ob er wieder im EKH anfangen wird. Ich hoffe es, Franz hat doch immer betont, dass er sein bester Oberarzt ist.
Apropo Franz, er informiert sein Butterböhnchen, die auf die Nachricht genauso geschockt reagiert wie alle anderen Partein. Das tut ihr aber keinen Abruch um gleich von Hochzeit zu sprechen. Die Frau ist echt der Knüller.

Schreib scnell weiter.

Gute Besserung
Pana

Laurii. Offline

PJler:


Beiträge: 1.192

17.02.2013 20:35
#59 RE: Kommentare zur 1. Story von Lily Zitat · Antworten

Hallo :)


haha Hauptsache er verdeckt noch ihrer brüste
aber das ist schon krass mit Drillinge

Ps: gute besserung :)


lg Laurii

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

17.02.2013 20:41
#60 RE: Kommentare zur 1. Story von Lily Zitat · Antworten

Super Teil!!! Dass kann auch nur den Beiden passieren!!! :-)

xoFeakyFriendsox Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 175

17.02.2013 20:52
#61 RE: Kommentare zur 1. Story von Lily Zitat · Antworten

Ich danke euch allen, die mir immer wieder neue Kommentare hinterlassen, und freue mich
das euch meine Geschichte gefällt. Werde bald weiter schreiben.:D

Elli Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.273

17.02.2013 20:54
#62 RE: Kommentare zur 1. Story von Lily Zitat · Antworten

Hammer Kapitel, ...
...ich hätte vor Scharm gleich mit Gretchen mit unter gehen können!
...zum Glück handelt Marc schnell...ist schon ein Traummann ne...nja, die Schwärmerei für einen "Charakter" ist schon irre...

Ich hoffe es geht bald weiter....



Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

17.02.2013 22:26
#63 RE: Kommentare zur 1. Story von Lily Zitat · Antworten

Liebe Lily!

Allerorten schlägt die Geschichte von Gretchen und Marc Wellen. Gigi ist überrascht, Bärbel schockiert und alle Besucher der Cafeteria über alle Maßen verwirrt. Tja, so sind die beiden eben...

Wobei unser Martchen gerade in derlei Gerede gar keine Sekunde Ihrer Aufmerksamkeit investiert. Dafür sind die beiden viel zu sehr mit sich selbst befasst.
Und dafragt man sich doch sind die beiden jetzt wieder zusammen?? Ich bin mir sichr, dass die ANtwort auf diese Frage "JA" lautet, denn ihre Reaktionen sprechen wirklich für sich.

DA fallen die beiden schon in der Cafeteria quasi unter aller Augen übereinander her. Irgendwie süß. Die beiden können eben nicht voneinander lassen. Und dann gehen die beiden einfach in Marcs ehemaliges Büro. Ähmmm, Marc arbeitet da doch gar nicht mehr. DAs gehört ddoc jemand anders. Das dürfte peinlich werden.
Und das würde es dann ja auch: Während beide mitten in ihrer Ekstase gefangen sind, kommt der Besitzer des Büros wieder. Gretchen sitzt mit nacktem Oberkörper da und kann nun gut beobachtet werden. Zumindest reagiert Marc schnell und bedeckt ihre Brüste.

Jetzt bin ich auf die Erklärung gespannt.

Liebe Grüße,
Elena

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

18.02.2013 19:01
#64 RE: Kommentare zur 1. Story von Lily Zitat · Antworten

Hallo Lily

Echt schön dass es weitergeht! Ja ich muss sagen, dein neuer Stil gefällt mir wirklich sehr sehr gut!! Hat was! Und wie ich sehe.. schlägt die Nachricht.. dass Marc und Gretchen Drillinge kriegen.. wie ne Bombe ein.. Sowohl bei Medhi und Gigi.. als auch bei Franz und Bärbel.. Ich muss sagen.. dass ich Gigi nicht sonderlich mag... Vielleicht.. weil sie die Schuld immer bei den anderen sucht.. in diesem Fall bei Marc.. Ja klar.. hat er in der Vergangenheit wirklich sehr oft scheisse gebaut.. und.. ja.. er war nicht immer nett zu Gretchen.. aber.. Medhi hat recht.. in der Nacht.. ode nach der Nacht.. ist Gretchen abgehauen.. nicht er.. Vielleicht sollte sie ihm endlich ne Chance geben.. wenn nicht ihreetwegen dann zumindest für Gretchen!!
Jaja die Bärbel.. sie wollte doch viele Enkelkinder.. nun da hat sie es.. Drillinge.. auf ein Schlag.. da muss sie wohl ein paar Söckchen mehr stricken.. oder vielleicht zwei.. Aber Grunde ist sie doch ausser sich.. vor Glück ne?
Ja und dann Marc und Gretchen die ich so richtig versöhnen wollen... Ja in ihrer ganzen Leidenschaft.. habens ie wohl vergessen dass das nicht mehr marcs Büro ist.. Oh je.. der muss aber auch denken... Aber herrlich fand ich Marc... der die "sache" sofort in seine "Hände" nimmt! Herrlich.. Ich freu mich auf mehr! Weiter so!!


GLG Greta

Elli Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.273

18.02.2013 22:17
#65 RE: Kommentare zur 1. Story von Lily Zitat · Antworten

Hallo Lily,
ich freu mich sehr über das neue Kapitel....

WOW,... die arme Gretchen, sie tut mir mega leid, anderer seits, zeigt sie auch, dass sie deutlich an Selbstbewusstsein gewonnen hat

Schnell weiter schreiben bitte!!!


glg
Elli

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

19.02.2013 11:27
#66 RE: Kommentare zur 1. Story von Lily Zitat · Antworten

Liebe Lily

Wie man sieht.. eilt einem der -Ruf im EKH deutlich voraus.. Ja.. die gute, alte Gossipklitsche.. Schön dass sich gewisse Dinge nie ändern.. Wobei ganz ehrlich.. es muss schon schrecklich peinlich gewesen sein.. Wobei wenn wir es genau nehmen war es Gretchen, wahrscheinlich in einem Anflug von.. Hormonüberschuss.. der Marc da in "sein Büro" gezogen hat.. Aber sie ist entschuldigt..sie kann nicht dafür.. wenn die Hormone verrücktspielen.. Ob sie bei Drillinge noch "verrückter" spielen?? Aber wie gesagt.. ich kann sie verstehen, dass ihr die Sache schrecklich peinlich ist.. mal ganz ehrlich wem wäre es nicht.. und dass Marc auch noch...weitermachen will hilft es auch nicht.. Ich glaube Marc muss sich noch an die neue Schwangerschaftphase gewöhnen.. vorallem an ihre Hormone.. Aber da muss er durch.. zumindest .. ist er ihr nach.. und versucht sie zu beruhigen.. da hat er schonmal dazugelernt.. ja..
Ich denke mal.. er kaum es kaum ertragen, wenn sein Gretchen weint.. und ist deshalb umsomehr entschlossen sie da rauzukriegen!! Was ja an und für sich wirklch süss ist!
Und siehe da.. man trifft "alte Bekannte" Gabi.. ja die muss Augen gemacht haben als Gretchen.. bei der man die Schwangerschaft ansieht.. ihr "Revier" markiert.. Ah ja.. falls er sich gefragt hat.. was dass sollte.. sie hat nur ihr Revier markiert..
Jedenfalls bin ich gespannt wie es weitergeht!!! Weiter so!

GLG Greta

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

19.02.2013 17:36
#67 RE: Kommentare zur 1. Story von Lily Zitat · Antworten

Tolle Aktion von Gretchen!!!

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

19.02.2013 21:25
#68 RE: Kommentare zur 1. Story von Lily Zitat · Antworten

Hallo Lily!

Tja, wen wundert es, dass der ganze Vorfall Gretchen schrecklich peinlich ist. In ihrem Enthusiasmus haben die beiden gar nicht bedacht, dass sie keinen Rückzugsort haben. Das war wohl die Macht der Gewohnheit.
Sicher reagiert Marc gewohnt lässig und Gretchen eben gewohnt schüchtern. So sind sie einfach.

Und weil sie so sind, ist Marc etwas zu ruppig und Gretchen heult gleich. Oh man.... Gut, bei ihr sind es wohl auch noch die Hormone, die es schlimmer machen. Obwohl ich glaube, dass Marc mit seiner Vermutung gar nicht so Unrecht hat. Doch bevor die Sache klargestellt werden kann, verhält sich Gretchen wegen Gabi wie eine eifersüchtige Schlange...

Mal sehen, wo das endet.

Liebe Grüße,
Elena

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

20.02.2013 20:07
#69 RE: Kommentare zur 1. Story von Lily Zitat · Antworten

Gretchen ist süß!!!

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.205

20.02.2013 21:22
#70 RE: Kommentare zur 1. Story von Lily Zitat · Antworten

Liebe Lily!

Ja, Gretchen ist durchaus auch mal eifersüchtig, gerade wenn es um Gabi geht. Dass Marc das noch nicht aufgefallen ist........ Aber anders als er, kann Gretchen nicht dazu stehen, stattdessen schaut sie betreten zu Boden. Oh je...

Aber das, was Marc dazu zu sagen hat, war so.... liebevoll, ehrlich, emotional, so gänzlich untypisch für Marc.
"Also, nochmal zum mitschreiben. Ich möchte eine Beziehnung mit dir,
nicht mit Gabi. Gabi ist doch total egal. Du bist mir wichitg, die Kinder natürlich auch, also sei nicht so
eifersüchtig, ich bin es ja auch nicht."


Wie süß........ Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Angesichts dieses ereignisreichen Tages frage ich mich, was die beiden heute noch machen. Reden wäre echt nicht schlecht, damit die beiden einfach mal ihren Beziehungsstatus klären.

Liebe Grüße,
Elena

Sally Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 244

20.02.2013 22:28
#71 RE: Kommentare zur 1. Story von Lily Zitat · Antworten

So liebe Lily ,

ich hinterlasse dir jetzt auch mal wieder einen Kommentar. Ich muss je mal zugeben, dass ich deine Geschichte geradezu suchte Image and video hosting by TinyPic

Das ist ja mal total goldig, wie sich Marc um Gretchen bemüht! Als ob sie da einen Grund hätte, auf Gabi eifersüchtig zu sein. Aber so ist sie nun mal das liebe Gretchen.

Freue mich schon auf mehr!

Dennoch will ich dich nicht bedrängen. Weiß immerhin selber genau, wie das ist, wenn man Szenarien aus seinem Kopf nicht zu Worte formen kann

Viele liebe Grüße,
Sally

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

21.02.2013 13:52
#72 RE: Kommentare zur 1. Story von Lily Zitat · Antworten

Liebe Lily

Zu erstmal.. schöne Bilder hast du da! Und wie ich sehe hast du gleich für Nachschub gesorgt!!Allerdings muss ich dir gestehen, dass ich wahrscheinlihc erst Morgen dazu kommen den Teil von heute zu kommentieren! Aber zuerst einmal widme ich mich, deinem gestriegen Teil!
Jaja Gretchen.. was sagts du jetzt? eine möglichkeit.. Ich will dass sie die Krallen von lässt.. wär ne möglichkeit.. aber wir kennen Gretchen! sie denkt es wahrscheinlich.. aber sagen würde sie es nicht mal unter der schlimmsten Kitzelfolter sagen! Aber irgendwie süss.. wie sie rot wird.. und ne entschuldigung zusammenstammelt! Noch süsser.. dass Marc es anscheinend vollkommen verrückt nach ihr ist.. und selbst solches an ihr liebt! Scheinbar weiss er auch sofort.. wo der hund begraben liegt... umso süsser.. war es wie er ihr sagt.. dass sie die Einzige ist die er will.. sie und die Kinder.. und nicht Gabi!! Ja dass war mal ne Ansage!!! Jetzt bin ich noch mehr gespannt, auf den Teil... der schon auf mich wartet!! Weiter so!

GLG Greta

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

21.02.2013 17:41
#73 RE: Kommentare zur 1. Story von Lily Zitat · Antworten

Tolles ehrliches Gespräch!!!

Elli Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.273

21.02.2013 18:44
#74 RE: Kommentare zur 1. Story von Lily Zitat · Antworten

Tolles Kapitel,
weiter so

glg Elli

xoFeakyFriendsox Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 175

21.02.2013 18:51
#75 RE: Kommentare zur 1. Story von Lily Zitat · Antworten

Ich möchte euch allen Danken, eure Kommentare, zeigen mir, dass es sich lohnt weiter zu schreiben.

Eure netten Worte geben mir auch gleichzeitg noch Inspiration

Ich freue mich schon auf die nächsten KommentareImage and video hosting by TinyPic

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz