Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 228 Antworten
und wurde 7.533 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
Zual Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 198

29.10.2012 14:44
Kommentarseite zur 1. Story von Susanne Zitat · Antworten

Ich hoffe ich bekomme hier ganz viel von euch zu lesen!!!!!!!!!!!!!Image and video hosting by TinyPic
Liebe Grüße
Susanne

Nika Offline

Student:

Beiträge: 513

29.10.2012 14:47
#2 RE: Kommentarseite zur 1. Story von Susanne Zitat · Antworten

Dann mache ich mal den Anfang :-)
Ich muss sagen deine geschichte fasiniert mich i-wie und ich bin mal gespannt was jetzt kommt in berlin ob Marc noch da ist und wie die zwei auffeinander reagieren :-)
Mehdi und gigi haben also eine tochter das ist doch ein schöner grund um nach berlin zureisen :-)

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

29.10.2012 14:50
#3 RE: Kommentarseite zur 1. Story von Susanne Zitat · Antworten

Hey, wie schön eine Neue Story!!! Schön dass du dich getraut hast!!
Ja ich stimme Nika voll und ganz zu! Hört sich spannend an! Auch wenn es schon gemein von ihr war einfach so zu gehen.. sie hätte zumindestmit ihm reden können, nachdem er schon über sienen Schatten gesprungen war.. und wie sich Marc wohl gefühlt haben muss??? Weider nur ein Brief zu finden???
Ja ich fre u mich schon darauf zu erfahren wie es weitergeht!!!

GLG Greta

Sassi Offline

PJler:


Beiträge: 1.129

29.10.2012 15:30
#4 RE: Kommentarseite zur 1. Story von Susanne Zitat · Antworten

Da schliesse ich mich mal komplett an. Ich finde die Einleitung auch unheimlich interessant. Wieso bleibt sie gleich zwei Jahre weg?
Wieso will sie gar nicht mehr richtig zurück, trotz der Gefühle für Marc? Geschafft hat sie ja jetzt was ganz alleine.
Wie kommt's dass sie überhaupt keinen Kontakt hatten? Verletztes Ego von Meier? Wenn ja, dann kann ich mir vorstellen, dass die erste Begegnung keine schöne wird.
Fragen über Fragen, und ich bin schon gespannt wie das Ganze weitergeht.

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

29.10.2012 17:30
#5 RE: Kommentarseite zur 1. Story von Susanne Zitat · Antworten

Bin auf das Wiedersehen mit Marc gespannt!!!!

Bichi91 Offline

PJler:

Beiträge: 1.447

29.10.2012 17:59
#6 RE: Kommentarseite zur 1. Story von Susanne Zitat · Antworten

Hi. Der anfang klingt schon mal vielversprechend. Wenn martchen zusamm kommt schau ich definitiv öfters vorbei.

Ich kann sie verstehn. Sie will sich selbst überzeugen dass sie es kann. Ubd marc hätte sich nicht wohl gefühlt und vermutlich auch gretchen vorwürfe gemacht.

Winnie Offline

Student:


Beiträge: 521

29.10.2012 20:05
#7 RE: Kommentarseite zur 1. Story von Susanne Zitat · Antworten

Liebe Susanne!

Ich bin froh, Ihren ersten Kapitel!

Und ehrlich gesagt, ich kann nicht sagen, eine Sache: was Originalität!

Gretchen hat bereits Afrika für 2 Jahre verlassen und ich fühle, dass es nach Berlin zurückkehrt für einen Urlaub?
Ich meine, auf jeden Fall verstehe ich nicht?

Ich frage das, weil ich Französisch und manchmal bizarre Google Ergebnisse bin ...

Ansonsten bin ich sehr froh, dass Mehdi und Gigi zusammen und sie haben ein kleines Mädchen!
Sie haben es sich verdient! Sie litten alle zwei love ..

Gretchen zurück nach Afrika: ". Die Tochter des Professors" es ist toll, was sie, weil sie in der Lage, ihren Wert, ohne zu beweisen war getan
Und ich denke, das ihm erlaubt zu wachsen!

Vielleicht, wenn sie sich zu bewegen wieder nach Deutschland entscheidet, wird es eine Wohnung allein zu nehmen?

Ich war ein bisschen traurig, wenn ich lese, dass sie noch einen Brief an Marc links, aber ich kann es verstehen.
Lassen Sie durch einen Brief ist einfacher als Gesicht ...

Vielleicht, wenn sie gesagt hätte Abschied von Angesicht zu Angesicht wäre es nicht Teil sein ...

Herzlichen Glückwunsch zu diesem wunderbaren Spiel!


Winnie

Marc: Herzlichen Glückwunsch es ist kein Mädchen sondern ein richtiges Kind !

Zual Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 198

02.11.2012 08:45
#8 RE: Kommentarseite zur 1. Story von Susanne Zitat · Antworten

Hallo ihr,
es freut mich, dass ich doch so viele Kommentare bekommen hab. Ich wollte euch nur bescheid geben, dass ich so ein- bis zweimal in der Woche vor hab einen neuen Teil einzustellen. Ich hoffe es gefällt euch weiterhin.
LG

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

02.11.2012 11:09
#9 RE: Kommentarseite zur 1. Story von Susanne Zitat · Antworten

Mich würde interessieren wie sich Marc fühlt!!!!

koli_bri Offline

Praktikant:

Beiträge: 8

02.11.2012 16:28
#10 RE: Kommentarseite zur 1. Story von Susanne Zitat · Antworten

Susanne

...habe mich schon gefragt und gerätselt, wie wohl der Name der Tochter lautet.;-)Ich muss gestehen, habe eine Vorliebe für Namen mit dem Anfangsbuchstaben ''M'' also DANKE!!!... wie gut, es ist kein schwedischer Name!!! weil das m.E nicht zu einem Kind gepasst hätte, welches in Afrika gezeugt und in Berlin geboren wurde... Übrigens ist bei uns im Norden Marie die Kurzform von Mia...;-)
Bin schon gespannt, wie es weiter geht!!!



Gruß
koli

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

03.11.2012 11:34
#11 RE: Kommentarseite zur 1. Story von Susanne Zitat · Antworten

Hey Susanne!

Wie schön, dass es weitergeht! Ich muss sagen.. diese "Komplexheit" hast du ganz gut getroffen... Ja Marc aht ja mal zu ihr gesagt sie sei..komplizierter als die Millionenfrage bei *Wer wird Millinonär?* Und in gewisser weise stimmt dass ja auch.. Ich meine.. schlussendlich hat sie nur geheiratet, damit MArc in letzter Sekunde einfällt dass er doch was dagegen hat und sie aufhält.. Und so ist es doch auch diesmal.. Sie verbietet ihm quasi ihr zu schrieben.. trotzdem hätte sie sich über einen Brief.. oder so gefreut.. ja man kann fast sagen sie ist enttäuscht.. dass er sich nicht gemeldet hat.. Ich meine.. schon ein bisschen Da kaommt echt kein Mann mit.. schon gar nicht einen Marc Meier.. Beim besten Willen nicht..
Alleine wie sie sich versucht hat zu drücken.. sagt ja wohl alles.. Klar hängt sie noch an ihm.. wahrscheinlich so sehr.. wie sie es sich kaum vorstellen kann.. und erst wieder merken wird wenn sie ihn dann endlich wiedersieht..
Allerdings würde mich schon interessieren wie Marc das Ganze sieht.. Ob er wieder dicht gemacht hat??
Ich freu mich mehr zu lesen!!

GLG Greta

Zual Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 198

05.11.2012 10:05
#12 RE: Kommentarseite zur 1. Story von Susanne Zitat · Antworten

Hallo ihr Lieben,
auf Marc müsst ihr leider noch ein klitzekleines Bisschen warten. Ich hoffe ihr haltet es noch etwas aus ohne oder .
Liebe Grüße
Susanne

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

05.11.2012 16:57
#13 RE: Kommentarseite zur 1. Story von Susanne Zitat · Antworten

Bin gespannt, wie Marc reagiert!!!

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

06.11.2012 12:59
#14 RE: Kommentarseite zur 1. Story von Susanne Zitat · Antworten

Liebe Susanne

Ich hatte es ja schon fast geannt.. wohl eher befürchtet.. Sie hat einen neuen! Wie Marc dass wohl findet? Oder besser gesagt.. ob er auch? Oder hat es bei wohl eher.. sdo umgeschlagen.. JETZT ERST RECHT.. Sprich.. jede Nacht ne Andere, so wie vor Gretchens Zeiten? Wäre schon denkbar um sie zu vergessen.. Ich muss zugeben.. dass ich schon gespannt bin auf ihr wiedersehen.. Denn diesmal hat es nicht Marc "versaut" sie ist ohne wirklich plausiblen Grund gegangen.. Ja schlussenldich hatte sie Angst.. Verletzt zu werden.. denn den wir am meisten lieben kann uns auch am meisten verletzen! Nennen wir es bei Wort.. sie hatte Angst und ist wie ihr Marc schonmal gesagt hatte, den bequemeren Weg gegangen..
Ja ich kann es kaum erwarten bis es weitergeht!! Mach weiter so!

GLG Greta

Sassi Offline

PJler:


Beiträge: 1.129

06.11.2012 14:35
#15 RE: Kommentarseite zur 1. Story von Susanne Zitat · Antworten

Soso, Gretchen hat jetzt also einen Sam. Kommt mir so vor, als würde sie dabei nach dem Motto "If you can't be with the one you love, love the one you're with" vorgehen. Ist vielleicht aber auch nur Wunschdenken meinerseits, weil das Hindernis Sam dann gleich viel kleiner ist. (Er ist ja wahrscheinlich ein netter Mann, aber halt nicht DER Mann für uns' Gretchen *g).
Mit 'offenem Ende' in Afrika bleiben zu wollen..da kann sie sich hundertmal einreden, dass es dazu dient, zu helfen und alleine und selbstständig zu arbeiten..nach zwei Jahren in denen sie nicht mal auf Besuch nach Hause kommt, ist es Flucht/Verstecken.
Jetzt ist natürlich die Frage, wie Marc reagieren wird. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass es angenehm wird, insbesondere, wenn Gretchen einen neuen Mann dabei hat. Aber da muss sie durch. Dieses Mal hat sie es verkackt zwischen ihnen beiden.

Ich freu mich auf mehr!



LG,
Sandra

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

08.11.2012 17:57
#16 RE: Kommentarseite zur 1. Story von Susanne Zitat · Antworten

Wann trifft Gretchen Marc???

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

09.11.2012 12:51
#17 RE: Kommentarseite zur 1. Story von Susanne Zitat · Antworten

Liebe Susanne

Ich muss dir ehrlich gestehen.. dass ich doch ein wenig zwiegespalten bin, vorallem nach deinem letzten Kapitel! Ich weiss auch nicht woran es ganu liegt.. vielleicht ist mir dieser Sam..nicht so ganz geheuer..ist.. Die Tatsache.. dass er noch so ein prima Typ ist.. aber er ist nunmal einfach nicht Marc.. gut.. dieser Satz gefällt mir ganz und gar nicht ich gebe es zu..
Es hat zwar über ein Jahr gedauert, aber jetzt sind wir endlich zusammen und das macht mich zum glücklichsten Mann auf der ganzen Welt.“ Und Sam besiegelte seine Worte mit einem Kuss, der Gretchen fast alle Sinne raubte. Ja, sie liebte ihn auch.
Aber dann gibt es so kleine unausgesprochene Sachen.. wie z.B.b Gretchens "veragngenheit" gut sie hat ihm jetzt von Medhi erzählt.. der ihr wirklich nicht bedeutet.. aber was mit MArc? ich nehme mal an, von ihn hat sie ihm nicht erzählt..Und sagt mir wiederum.. dass sie das Thema quasi wie verdrängt hat.. so nach dem Motto Marc gibt es nicht.. Aber das wird dochnach hinten losgehen.. spätenstens.. wenn sie sich wiedersehen.. Gut ich gebe es zu.. ich hoffe dass es so sein wird.. du hats mich erwischt.. Wie lange wir uns noch gedulden müssen?
Jedenfalls.. war es wieder gut geschrieben.. und ich freu mich wenn es weitergeht!!

GLG Greta

Sassi Offline

PJler:


Beiträge: 1.129

09.11.2012 14:11
#18 RE: Kommentarseite zur 1. Story von Susanne Zitat · Antworten

Hallö Susanne,

Ich kann mir, grade nach dem "Mehdi war nur ein Kollege", sehr gut vorstellen, dass Gretchen beim Erzählen ihrer "Lebens- und Leidensgeschichte bezüglich Marc Meier" seeeehr selektiv zu Werke gegangen ist, und Sam da gar nicht alle Details bzw. die Intensität kennt. (Und wenn, dann nicht von ihr, sondern eher von Gigi und Mehdi). Kommt mir vor, als würde Frau Doktor Haase da 'nicht an ihn denken' mit 'verarbeitet und abgehakt' verwechseln/gleichsetzen, sprich: Die Verdrängungstaktik anwenden. Das wird ein interessanter Tanz, wenn sie sich wiedersehen.
Wer ist denn eigentlich der Patenonkel von Marie? Doch nicht etwa der, den ich jetzt im Sinn habe? (Fängt mit M an und hört mit arc auf...)
Ich freu mich schon auf mehr Antworten,
LG,
Sandra

Zual Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 198

10.11.2012 08:29
#19 RE: Kommentarseite zur 1. Story von Susanne Zitat · Antworten

Hallo Mädels,
es freut mich, dass ihr meiner Geschichte folgt. Danke!!!!

Und dann wollte ich nur kurz was zu euren Kommis schreiben:

Nicki662:
Gretchen trifft schon noch auf Marc, aber das dauert noch ein bißchen. Bitte nicht schimpfen!

Greta:
Ich muss leider zugeben, dass ich Sam selbst total sympathisch finde. Aber du hast natürlich recht: Er ist nicht Marc.

Sassi:
Mmh... über einen Patenonkel habe ich mir gar keine Gedanken gemacht. Mal sehen...

Liebe Grüße
Susanne

Winnie Offline

Student:


Beiträge: 521

10.11.2012 11:03
#20 RE: Kommentarseite zur 1. Story von Susanne Zitat · Antworten

Hallo Susanne!

So jetzt liebe ich Sam!
Ich meine, ich bewundere!
Er verließ die Zeit es braucht, Gretchen, um es für ihn bereit ... Und es funktionierte!
Gretchen und ich bin stolz auf sie, hat sie nicht mit dem Kopf voran in die neue Geschichte geworfen und nicht nach 3 Monaten heiraten ...

Also ja sie ist nicht mehr mit Mark, aber Sam scheint ein guter sein ...

Was ist bedauerlich ist, dass sie nicht die Wahrheit über Mehdi sagte ist gut für eine Beziehung, die ich denke, es ist wichtig, die Wahrheit über seine Vergangenheit zu erzählen ...

Sie hat es geschafft zu sprechen markieren und es war nicht einfach ...

So, jetzt hier in Berlin ....

Qu'este was passieren wird?

Winnie

Marc: Herzlichen Glückwunsch es ist kein Mädchen sondern ein richtiges Kind !

Pippi Langstrumpf Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 970

13.11.2012 10:44
#21 RE: Kommentarseite zur 1. Story von Susanne Zitat · Antworten

Liebe Susanne,

nun möchte ich dir doch auch endlich einen Kommentar zu deiner schönen Geschichte hinterlassen. Warum? Weil sie mir gefällt!

Ich finde deine Art zu schreiben sehr schön! Toller Stil, toller Inhalt und vor allem VIEL Potential für ! Denn im Grunde stellt sich jetzt ja nur eine Frage: Wann kommt das Bauchkribbeln?

Ich bin auf jeden Fall gespannt und freu mich auf mehr!

Liebe Grüße und bis bald,
deine Pippilotta

Nicki662 Offline

Butterböhnchen:

Beiträge: 2.624

13.11.2012 17:25
#22 RE: Kommentarseite zur 1. Story von Susanne Zitat · Antworten

Marc leidet unter der Trennung!!!

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

14.11.2012 13:12
#23 RE: Kommentarseite zur 1. Story von Susanne Zitat · Antworten

Hey Susanne

Oh je.. Marc schient die Trennung von Gretchen auch mehr zuzusetzen als er sich selbst eingestehen will.. oder kann.. War ja klar.. dass irgendwo auch sein Stolz "schuld" ist.. Ist halt seine Art damit umzugehen.. sich einzureden... dass sie schon dass Richtige gemacht hat.. Ja.. aber man braucht kein Genie sein.. um zu ahnen.. was er gefühlt haben muss, als er ihrer Brief entdeckt hat auch er geht den "bequemeren Weg" so wie sie auch.. Und dann diese Petra.. na die grosse Liebe scheint es ja nicht zu sein.. ja denn MArc hält sie schön auf Abstand.. und sie.. ist wahrschienlich immer Abrufbereit.. so wie es ihm gerade passt.. Daher schliesse ich, dass ihn wirklichlieben mus.. weder bei ihm?? Ne Er lenkt sich mit ihr nur von Gretchen ab.. so wie sie es bei Sam macht.. demzufolge sollte es bei ihrem Wiedersehen "knallen" bzw.. alle Gefühle.. die sich schön unterdrücken.. werden so wie eine Bombe einschlagen und ab da.. werden sie sich nicht mehr selbst belügen können.. Da es ja offensichtlich ist.. Vielleicht zögert er deswegen? Und sie hat ja auch gezögert.. wiel sie es genau wissen.. Solange man weit genung voneinander entfenrt ist.. kann man sich ja alle smögliche einreden.. aber wenn man sich gegenüber steht.. Funktioniert dass nimmer.. Ich denke schlussendlich, wird da hingehen ums ich selbst zu beweissen.. dass es ihm nichts ausmacht..
Jedenfalls freu ich mich darauf!! Weiter so!

GLG Greta

Winnie Offline

Student:


Beiträge: 521

14.11.2012 22:43
#24 RE: Kommentarseite zur 1. Story von Susanne Zitat · Antworten

Hallo Susanne!

Marc ist jetzt.
Ich bin froh zu sehen, was es wird ....

So hat er eine Beziehung für ein Jahr? Schließlich, wenn Sie nennen es eine Beziehung, ich sehe, dass Mehdi skeptisch ist ... Nachdem ich sein kann falsch sein, aber Marc ist nicht wirklich in einer Beziehung mit Petra ist das?
Es ist eine Schande, denn nach Mehdi ist Petra ein großes Mädchen, das ich verstehen ... so dass ich meine, es ist schade für sie.

Marc fühlt sich immer noch etwas für Gretchen, sonst wäre es spiegelt so viel, und es wäre nicht seine Verabredung mit Petra abgesagt haben ...

Aber Marc ist treu, Petra? Schließlich, wenn ich verstanden ... Gut, das ist etwas Neues für ihn könnte ich sagen ...

Dann hat er Angst für Sonntag?
Dies ist normal 2 Jahre ohne zu sehen, Gretchen, muss er überlegen, wie es geschehen wird .... Er geht zu ihr mit einer anderen zu sehen, glücklich und vor allem, was er weiß, dass sie nach Afrika zurückzukehren ..
Dies sollte viel von einem plötzlichen sein ...

Aber ich frage mich, ob es wirklich bringt Petra?
Wird es wirklich machen es so Petra Freundin?

Aber ich habe eine wirklich wesentliche Frage: Warum Gretchen entschied sich für sie?
Ich meine, was passiert ist für sie für einen Zeitraum unbestimmt zu lassen

Susanne wie Sie sehen können habe ich noch eine Menge Fragen, die unbeantwortet bleiben ...
Und ich bin wirklich gespannt auf die Antworten wissen ...

Claire

Marc: Herzlichen Glückwunsch es ist kein Mädchen sondern ein richtiges Kind !

Sassi Offline

PJler:


Beiträge: 1.129

15.11.2012 15:39
#25 RE: Kommentarseite zur 1. Story von Susanne Zitat · Antworten

Hallo!

Na, so wie es scheint, ist Gretchen nicht die einzige, die sich in die Tasche lügt bzw. sich einredet, dass alles verarbeitet ist, das zwischen ihnen war.
"Sie interessiert mich nicht. Das ist schon ewig her [...]" .Und weil es ihn nicht interessiert, werden die Kollegen angeschnauzt, wenn ihr Name fällt und Mehdi ab und zu dezent ausgefragt...ja ne, is klar Marc.

Jetzt wissen wir ja noch nicht viel über diese Petra, aber so wie es scheint, ist das, was Marc für eine Beziehung hält, mehr so eine Art besserer booty call, bei dem sie sich für seine Freundin hält, und es ihm nicht genug bedeutet, sie dahingehend zu korrigieren, weil er ja alles kriegt, was er will. Eigentlich sollte man ja meinen, dass er aus der Sache mit Gabi gelernt hat, wie das nach hinten losgehen kann..
Könnte natürlich auch sein, dass er sie als Freundin bezeichnet, um etwas zu beweisen, nach dem Motto "Siehste, ich bin gar nicht so beziehungsgestört, ich hab ja schliesslich eine. An mir lag's also nicht, damals.".

Ich glaub', wenn er zur Taufe kommt, könnte es da ordentlich knallen. Wenn er sieht, dass Gretchen einen Freund hat und auf den ersten Blick über ihn hinweg zu sein scheint..wäre nicht das erste Mal, dass er gemein wird, wenn er nicht weiss, was er mit dem, was er so alles fühlt anstellen soll..

*Spannung*

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz