Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 628 Antworten
und wurde 20.507 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | ... 26
collimatz Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 791

16.05.2011 22:33
#426 RE: Kommentare zur story von trillian Zitat · Antworten

Meine liebes Claudilein,


war etwa Bastelstunde in deiner sogenannten Selbsthilfegruppe zum Thema, wie beruhige ich die Nerven meiner erschütterten Leser??


Ich wähle dann mal vorsorgshalber Mitbringsel 1....


...und Mitbringsel 2....


........UND MITBRINGSEL 3 AUFJEDENFALL!!!!!!!!!!


Ich hoffe du hast genug für uns alle gemacht!!


Dicken Knutsch von mir (Bratpfanne folgt!!)


PS: Das Mitbringselset wäre doch was für den DD-Fanshop - Trillian´s Erste-Hilfe-Set für DD-Fanfic-Süchtige!

krauli Offline

Student:


Beiträge: 493

17.05.2011 07:26
#427 RE: Kommentare zur story von trillian Zitat · Antworten

ahhhh Trillimaus....
ich hab den Teil immer noch nicht kommentiert, oder?!
Schande über mein Haupt!

Ich versuch es heut Abend dringend nachzuholen!!!

trillian Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 203

17.05.2011 22:41
#428 RE: Kommentare zur story von trillian Zitat · Antworten

kurzes Statusupdate:

Hat irgendwer meine Muse gesehen?

Ich arbeite am neuen Teil, aber es geht ziemlich schleppend voran. Etliche Anfänge wurden von mir schon verworfen, mittlerweile glaube ich aber den richtigen Ansatz gefunden zu haben und hoffe, dass ich jetzt bald in den richtigen Schreibfluss komme...

... also bitte noch ein bisschen Geduld .

Ich hasse es euch so lange warten zu lassen, doch da mir die nächsten Teile für den Spannungsaufbau sehr am Herzen liegen, steh ich mir - glaub ich - gerade ein bisschen selbst im Weg rum.

lg

Claudia

PS: @ krauli: ist schon heute Abend?
Ich hab übrigens ein attentat auf dich vor, bist du für schandtaten zu haben?

Also

collimatz Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 791

18.05.2011 00:41
#429 RE: Kommentare zur story von trillian Zitat · Antworten

@Claudi: MUSE AM START - WAS SOLL ICH TUN???

@Krauli: Alte Kampfgenossin!! Hilf dem Claudichen so gut du kannst!!

krauli Offline

Student:


Beiträge: 493

18.05.2011 07:23
#430 RE: Kommentare zur story von trillian Zitat · Antworten

Zitat von trillian

PS: @ krauli: ist schon heute Abend?
Ich hab übrigens ein attentat auf dich vor, bist du für schandtaten zu haben?
Also



Das schlimme ist, jetzt ist sogar schon morgen früh und ich bin immer noch nicht dazu gekommen
Sorry mein RL hielt mich gestern etwas in Beschlag.

Versuch Dir natürlich gern zu helfen, worum auch immer es geht

@Colli: Ich fürchte muss die Walliproduktion etwas vor mir her schieben. Hatte noch keinen zündenen Einfall... bzw. die Ansätze gefielen mir bis dato noch nicht
Wahrscheinlich ist auch meine Muse abhanden gekommen

achso und Colli, der Smilie ist der "Oberburner"

krauli Offline

Student:


Beiträge: 493

18.05.2011 19:29
#431 RE: Kommentare zur story von trillian Zitat · Antworten

So here i am.
Zwar mit einem Tag Verspätung aber ich hoffe, Du verzeihst mir noch mal

Also los geht's.

Ich bin mir gerade echt unschlüssig, wer hier im Forum den Titel Drama-Queen verdient hat.
Du bist sicherlich Mitanwärterin
Aber nun wirklich von vorn.

Du schaffst es wirklich immer kleine Schmunzeler einzubauen, egal wie ernst die Lage eigentlich ist.
Oh Gott Marc und die rosa Zahnbürste.
Ich seh seinen Blick förmlich vor mir, wie er sie angewiedert betrachtet.

und

Zitat
„Ich muss auch schon los…die Arbeit…“ startete er einen letzten Versuch noch heil aus der Sache raus zukommen. Doch vergeblich, denn der Blick den sie ihm zuwarf machte nur allzu deutlich, dass sie das nicht zulassen würde.
„Maahaarc – wir haben heute Nachtschicht. Du hast also noch Zeit.“, informierte sie ihn streng. Ihre Hand tätschelte einladend den Platz neben ihr. „Also setz dich doch, dann können wir reden.“


fand ich ehrlich gesagt auch noch recht lustig.
Zum einen war es klar, dass er nicht raus kommt aus dieser Nummer und zum anderen, ist es einfach zu lustig, dass sie ihn zu sich lotst, wie eine Oma ein Kind, dem sie was erzählen möchte

Zitat
Einfache Aussage.
Eine Flut an Untertönen.


Sehr gut erkannt! Denk dran Marc, Gretchen ist eine Frau

Zitat
Gott steh ihm bei – sie sah besorgt aus.



Auch den Streit der beiden hast Du wieder total toll getroffen. Das war einfach so G&M

Und Marc ist ja schon irgendwie süß:

Zitat
Für eine Millisekunde brachte ihre Berührung ihn aus seinem trügerischen Gleichgewicht. Die Wärme ihrer Hand… diese Frau löste in ihm den irrationalen Wunsch aus sich einfach auseinander fallen zu lassen, damit sie ihn wieder richtig zusammensetzen könnte.

Image and video hosting by TinyPic
Wenn auch nur für eine Millisekunde

Zitat
„Oh Verzeihung, Heilige Margarete, doch es ist Zeit, dass ich hier etwas klarstelle. Ich brauche keine Hilfe. Ich will nicht darüber reden. Alles was ich will, ist dass du mich in Ruhe lässt.“


Das war ein 1a Meier, allerdings der fiesesten Sorte!!

Zitat
Die Worte blieben ihm im Hals stecken, als ihre Hand seine Wange berührte – so als ob sie ihn beruhigen wollte, doch die Empfindungen, die sie in ihm auslöste könnten widersprüchlicher nicht sein. Er sah in ihren Augen, dass sie genau das hören wollte und wenn er ganz ehrlich zu sich selbst war, dann würde er ihr das auch nur allzu gerne genauso sagen.

Doch er konnte nicht. Es wäre falsch – in vielerlei Hinsicht.



Herr schmeiß Hirn vom Himmel und triff doch bitte diesmal Marc

Zitat
„Marc“, flüsterte sie tränenschwer.
„Geh Gretchen. Geh einfach… sonst werde ich es tun“, sagte er schroff, ehe er sich umdrehte.
Es gab nichts mehr zu sagen… er hatte schon mehr als genug gesagt. Und jedes Wort das über seine Lippen kam fühlte sich an, als ob man ein Messer in seine Brust stach um es dann am Griff zu drehen.


Sagte ich nicht was von Dramaqueen?! mh..?! Was hast Du zu Deiner Verteidigung zu sagen?!
Ok ok... ich gib Dir noch ne Chance.

Zitat
Da waren sie wieder.
Diese Worte, die für ihn Qual und zugleich auch unerträgliche Erlösung waren. Kurz schloss er seine Augen, um das Brennen in seiner Brust – diesen Schmerz, der sich seinen Weg durch seinen Körper suchte, wieder unter Kontrolle zu bekommen.

Liebe war keine Option.
Liebe vergeht.
Sie hat keine Zukunft.
Er glaubte nicht daran.

[...]

Sie liebt ihn, das wusste er --- verdammt noch mal, er wusste das. Trotzdem wünschte er sich in diesem Moment, dass es eine Lüge wäre. Denn das würde es ihm viel einfacher machen, sich selbst etwas vorzumachen.
Es durfte nicht sein – er würde es doch nur versauen.

Er konnte nicht… er konnte einfach nicht.



Entschuldige, ich musste etwas mehr zitieren.
Nun ja.
Der gute Marc weiß einfach nicht, wie eine gut funktionierende Beziehung, geschweige denn eine Beziehung überhaupt, funktioniert.
Woher auch?! Ein gutes Vorbild hat er nie gehabt.
Er hat Angst,
1. Gretchen weh zu tun
2. dass er versagt und er möchte kein Versager sein
3. sich zu öffnen, so dass Gretchen ihn wohl möglich verletzten könnte
4. Gretchen zu belasten mit all den Dingen, die ihn schon so lange quälen.... (to be continued)

Stellt sich die Frage, wird er rechtzeitig kapieren, dass er trotz allem ohne SIE nicht sein kann?!
Ich bin echt gespannt, wie Du die STory weiter führst...

In diesem Sinne verbeuge ich mich und helf Dir beim Suchen nach der Muse

zwicki Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 252

18.05.2011 20:39
#432 RE: Kommentare zur story von trillian Zitat · Antworten

Zitat von trillian
kurzes Statusupdate:

Hat irgendwer meine Muse gesehen?




Ich suche natürlich auch gern mit und schicke alles was Muse seien könnte umgehend zu Dir, liebe Claudia!


Ich bin dann mal auf der Suche...

Ann Offline

Moderatorin


Beiträge: 8.697

23.05.2011 22:19
#433 RE: Kommentare zur story von trillian Zitat · Antworten

Huhu Claudia!
Was ist los? Man hat länger nichts von dir gelesen. Ich hoffe, dass nichts Schlimmes passiert ist oder dergleichen.
Möchte doch unbedingt wissen, wie es mit Marc und Gretchen jetzt weitergeht!!!
Vor allem wie der Herr Meier es SOOOO noch schaffen will, dass Gretchen bleibt.
Bei dem sollte man mal
Hat er ordentlich verdient

Also ich hoffe, dass man ganz bald wieder was lesen kann!

Liebe Grüße
Ann

-----------------------
"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
*Kurt Tucholsky

Reela Offline

PJler:


Beiträge: 1.451

24.05.2011 21:41
#434 RE: Kommentare zur story von trillian Zitat · Antworten

Wann kommt mal wieder was???
BIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIITTTTTTTTTTTTEEEEEEEEEEEEE

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~***~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Reela Offline

PJler:


Beiträge: 1.451

25.05.2011 01:21
#435 RE: Kommentare zur story von trillian Zitat · Antworten

Vielen Dank für den neuen Teil.
Mein Flehen hat also etwas gebracht
Mir hat der Teil gut gefallen.
Du beschreibst die Gefühle einfach toll.
Man kann sich so gut hineinversetzen.
Also laut deinem unwiderruflichen Vertrag geht es definitiv für Gretchen nach Washington.
Also da bin ich jetzt noch neugieriger und gespannter wie deine Geschichte weiter gehen wird.
Zeitsprung??

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~***~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Lorelei Offline

Facharzt:


Beiträge: 10.060

25.05.2011 10:20
#436 RE: Kommentare zur story von trillian Zitat · Antworten

Hey liebe Claudia ,

ich freue mich riesig, dass dich die Muse wieder geküsst hat und du uns endlich einen neuen Teil geschenkt hat.

Ich bin immer noch sehr skeptisch, was die Washington-Geschichte anbelangt. Klar, für ihre charakterliche Weiterentwicklung und auch für ihre berufliche wäre das schon der richtige SChritt, endlich mal etwas alleine zu schaffen. Aber wird sie auch mit ganzen Herzen dabei sein? Ich glaube kaum, wenn sie schon allein bei der Unterzeichnung des Vertrages bei jedem einzelnen Buchstaben ihres Namens mit den Gedanken abschweift. (eine grandiose Idee übrigens ) Ich gebe zu, ich habe bei jedem Buchstaben mitgefiebert, ob nun endlich der Punkt kommt, wo sie nein sagt, aber der kam nicht. Und nun gibt es tatsächlich kein Zurück mehr. Und der feige Mann hockt im Auto vor der Charité. Die beiden sind wirklich verloren.

Ich bin echt gespannt, wie du jetzt weiter vorgehst und ob du es wirklich wagst, die beiden ein Jahr lang zu trennen. Oder ob sich Gretchen doch noch in letzter Sekunde die Chance ihres Lebens kaputt macht? Oder ist Marc endlich mal mutig und riskiert etwas? Aber so wie ich dich mittlerweile einschätze, wird es keine Boralike Flughafen-Happy-End-Szene geben, hmm? Ich warte mal ab. Egal, was du vorhast, es wird sicherlich grandios werden. So wie alles von dir.

Dann danke ich dir noch einmal, dass du unser Flehen endlich erhört hast. Hoffentlich lässt du uns bis zum nächsten Mal nicht allzu lange warten.

Liebe Grüße

Anke

Schneewittchen Offline

Verknallter Dorfdepp:

Beiträge: 5.510

25.05.2011 10:20
#437 RE: Kommentare zur story von trillian Zitat · Antworten

Nun ist es also gemacht, Vertrag unterschrieben und ab nach USA. Jedoch ganz so einfach
wird es wohl nicht werden, weder für sie noch für ihn und deshalb verstehe ich das ganze Hin
und Her nicht so ganz, na ja, schon irgendwie aber dann wieder doch nicht.

Toll hast du die Gefühle beschrieben, die in Gretchen für Aufruhr sorgen. Ich glaube, im Moment täte
beiden Abstand wirklich gut, die Lage ist so verfahren, da hilft einem manchmal die Distanz, zumindest
für eine kurze Zeit.

______________________________________________

schleumel Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.683

25.05.2011 10:28
#438 RE: Kommentare zur story von trillian Zitat · Antworten

hey!
ahhhhhh! endlich gehts hier mal weiter hab mich total über den neuen teil gefreut
der war mal wieder wunderbar geschrieben ich finde du hast gretchen und ihre gefühle super beschrieben und sie sind auch wirklich authentisch.
dass sue jetzt wirklich diesen vertrag unterschrieben hat besorgt mich allerdings ein bisschen vor allem wenn es anscheinend kein zurück mehr gibt...
und was ich mich auch frage ist ob marc denn erkennen konnte, dass sie mal wieder geheult hat? dann wüsste er dass sie das mit dem fellowship nur gemacht hat weil er sie ja weggestoßen hat. also ich meine, wissen tut er es auch so aber vielleicht bekommt er dann ein richtig schlechtes gewissen und unternimmt irgendwas..
ich bin auf jeden fall sehr gespannt wie es weiter geht... lass uns bitte nicht zu lange warten
lg

NxJ Offline

Student:


Beiträge: 440

25.05.2011 16:07
#439 RE: Kommentare zur story von trillian Zitat · Antworten

Es geht weiter mit den beiden... jipiiiiiieeeeee... ich hatte schon entsetzt festgestellt, dass dein Thread immer weiter nach unten rutscht Claudia. Die Entwicklung der Story treibt die beiden ja ganz schön weit auseinander. Dass Gretchen unterschrieben hat, war ganz wichtig für die Entwicklung, vor allem für Marc. Ich hoffe natürlich genau wie wahrscheinlich alle anderen, dass aber genau diese Endgültigkeit die beiden auf irgendeine Weise doch vorantreibt in die richtige Richtung und die richtige Richtung kennen wir ja alle, außer natürlich Marc, der immer noch eine Riesenhürde zu überwinden hat

ach ja, was ich noch sagen wollte, Perfektionismus wird totaaal überbewertet!!!! Meine Tochter hat mal ein Referat vorbereitet, das war gut! ich Doof musste natürlich trotzdem meine Verbesserungsvorschläge loswerden, um es besser zu strukturieren, das Kind war tagelang beschäftigt mit Umschreiben und wurde von Tag zu Tag unsicherer und die Arbeit auch irgendwie schlechter.... das war mir eine Lehre !! womit ich jetzt nicht sagen möchte, dass du schlechter geworden bist, du weißt schon, was ich damit sagen will

فلوريان

Anni_ Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 971

25.05.2011 17:01
#440 RE: Kommentare zur story von trillian Zitat · Antworten



oh man, sie geht.sie wird wirklich und ohne zurück diesen neuen Schritt gehen, oder wenn und aber ... ohne zurück.

Sie verschleierten ihr die Sicht und so bemerkte sie den weißen Volvo nicht, der auf der gegenüberliegenden Straßenseite parkte.

Sah den Fahrer nicht, der mit brennendem Blick hinter ihr hersah - das Lenkrad mit so festem Griff umklammernd, dass die Knöchel weiß hervortraten.


Ich habe so geschluckt als ich das gelesen habe.
Er ist da.Es ist ihm nicht egal, dass sie geht und vorallem weiß er, dass er es verbockt hat.
Hätte er ihr nicht wieder wehgetan, hätte sie den Arbeitsvertrag nicht unterschrieben ...
hätte,hätte,hätte .... HATer ABER

Wann fliegt sie denn jetzt? Schon sehr bald? Und wie werden die beiden sich verabschieden?

Fragen über Fragen und ich erhoffe mir eine baldige Antwort, liebe Claudia

Tirem Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 141

25.05.2011 17:16
#441 RE: Kommentare zur story von trillian Zitat · Antworten

Hallo!

Endlich ein neuer Teil!
Gut, der Inhalt war vielleicht nicht gerade der erfreulichste,
aber immerhin!

Er spielte nicht fair, machte seine eigenen Regeln und hielt sein Blatt bedeckt. Seine Drohung könnte alles sein.
Ein geschickter Bluff oder ein Royal Flush, der sie den Pott kosten könnte.

Super geschrieben!

Und auch die Idee, die einzelnen Buchstaben ihres Namens mit Gretchens Gedanken
zu verbinden war genial! Aber ich hätte auf den letzten Buchstaben verzichtet und
stattdessen lieber ein S mit: "Scheiße. Sie konnte nicht fahren." gehabt.
Und somit keinen gültigen Vertrag!!

Was soll sie denn ein Jahr ohne Marc machen? Und er ohne sie?
Das kannst du den beiden doch nicht antun! Und deshalb hoffe ich, dass
du noch nicht alle Karten ausgespielt und noch ein Ass im Ärmel hast, was
du ziehst, wenn für uns schon alles verloren scheint!!

Sah den Fahrer nicht, der mit brennendem Blick hinter ihr hersah - das Lenkrad mit so festem Griff umklammernd, dass die Knöchel weiß hervortraten.

Sie würde gehen.

Es gab kein Zurück mehr.


Wie gesagt, dass kannst du ihnen und uns nicht antun!!

Ich freue mich trotz allem auf eine Fortsetzung, die diesmal hoffentlich
nicht so lange auf sich warten lässt, nur weil deine Muse ausgehen will!!

Viele Grüße
Merit

zwicki Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 252

25.05.2011 17:50
#442 RE: Kommentare zur story von trillian Zitat · Antworten

Hallo Claudia!

Schön das es weiter geht! Ich weiß gar nicht warum Du nicht zu 100% von deinem neuen Kapitel überzeugt bist, ich fand es super!

Gretchens Zweifel ob sie nun wirklich das Fellowship annehemn soll oder nicht, ihr Zögern bei der Unterschrift und ihre Gedanken bei der Unterschrift selbst waren so nachvollziehbar und für mich als Leser fast spürbar. Ich glaube das sagt schon alles darüber aus, wie gut das Kapitel geschrieben ist, nicht wahr?

Tja und der gute Marc ist mal wieder zu spät dran, jetzt gibt es für Gretchen kein zurück mehr, sie wird definitiv weggehen.
Aber genau das hat er zuletzt so gewollt und provoziert, nur damit er sich ihr nicht öffnen muss, jetzt muss er lernen damit zu leben.
Und ich hoffe wirklich, dass er was lernen wird. Man wird sehen wie er mit der Distanz zu Gretchen zurecht kommt, vermutlich nicht so gut.

Gretchen wird das Fellowship hoffentlich weiter bringen, nicht nur beruflich, sondern auch rein menschlich.
Ich hoffe, dass sie sich als Chirugin und in der Forschung Respekt verschafft, dadurch an Selbstvertrauen gewinnt und einfach reifer und gefestigteter aus Amerika wiederkommt. Damit würde sie auch ein Stück weit mit Marc auf eine Augenhöhe kommen.

Oh, ich bin so gespannt, wie es unseren zwei Süßen ergehen wird und ich freue mich darauf mehr zu lesen!
Vielen Dank, liebe Claudia, dass Du für uns diese tolle Geschichte schreibst!

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

25.05.2011 18:53
#443 RE: Kommentare zur story von trillian Zitat · Antworten

Hey Claudia!


Supi, ein neuer Teil!!! Und genauso wie die vorherigen ist auch dieser große klasse! Also bloß keine Selbstzweifel!

Hm wo fangen wir den an!

Gut!


Nun ist es wie sagt man so schön „amtlich“ Gretchen fliegt nach Washington! Auch wenn es ihr im Augenblick schwer fällt sich von ihrem Leben in Berlin für eine Weile zu verabschieden wird ihr die Distanz zu dem Ganzen und speziell zu Marc durchaus gut tun! Bei diesem Emotionalen hin und her zwischen den beiden wäre Gretchen irgendwann zerbrochen! Ich hoffe der Aufenthalt macht sie selbstbewusst und selbstsicherer! Auf jeden Fall würde ich es ihr Wünschen!

Und was Marc betrifft! Er ist mir Wirklich ein Rätsel! Zum eine Stößt er Gretchen in jederlei Hinsicht von sich, erpresst sie sogar und im gleichen Moment sucht er ihre nähe in dem er einfach auf der anderen Straßenseite wartet und sie beobachtet! Das ist doch auch keine Lösung! Gut er hat Angst aber er muss sich dieser Angst endlich stellen und verarbeiten! Vielleicht wird ihm nach Gretchens Abwesenheit endlich der Groschen fallen und einiges Klar werden!

So meine Liebe, das war mal wieder 1a und schreit eindeutig nach viel mehr!! Also ganz schnell weiter!

Liebe Grüße.

Aza

Rapunzel Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.927

25.05.2011 21:57
#444 RE: Kommentare zur story von trillian Zitat · Antworten

Die zwei haben auch immer Pech. Hätte sie nicht weniger weinen können oder Marc auf sich aufmerksam machen können?

Naja, ich geh hier nicht ins Detail, wollte dir nur auf diesem Wege mitteilen dass ich noch mitlese und deine Geschichte immer noch toll finde (:

collimatz Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 791

25.05.2011 23:17
#445 RE: Kommentare zur story von trillian Zitat · Antworten

SIE HAT TATSÄCHLICH UNTERSCHRIEBEN????


Ich melde mich erst jetzt, weil mich die Notärztin nicht eher wieder belebt hat!! Ja,Ja,Ja... ..ich weiß ja es wird alles gut und ich glaub dir ja auch irgend wie, aber was soll ich denn machen bei so einem Teil??

Ich konnte kaum weiterlesen!!

Ich werd jetzt mein Trillian-Erste-Hilfe-Set in Anspruch nehmen und mich krank schreiben lassen bis der Teil kommt, der alles wieder gut macht!!


Sah den Fahrer nicht, der mit brennendem Blick hinter ihr hersah - das Lenkrad mit so festem Griff umklammernd, dass die Knöchel weiß hervortraten.

Sie würde gehen.

Es gab kein Zurück mehr.



Und da soll man optimistisch bleiben???

sissi Offline

PJler:


Beiträge: 1.942

25.05.2011 23:35
#446 RE: Kommentare zur story von trillian Zitat · Antworten


Hallo Claudia!!!!

Ich will mich mal ganz kurz vorstellen!!!!
Sissi heiße ich, bin ziemlich verrückt, verrückt nach besonderen FF
ja und deinen ist definitiv eine davon!!!!
Ich habe Sie in zwei Nächten durchgelesen und war bzw. bin hin und weg!!!!
Das war vor ca 2 Wochen und seither warte ich,
das du wieder etwas von dir lesen lässt,
denn ich hatte mir vorgenommen dir dann ein Kommi zu hinterlassen!!
Denn wenn mir eins zu dir, in der Zeit des lesen, ganz stark aufgefallen ist,
dann das, du dich nach Kommis, ungefähr genauso arg wie ich, nach neuen Teilen, dürstest!!!
Nun gut, ich werde versuchen so oft es meinen Zeit erlaubt mich hier blicken zu lassen!!!

Deinen ganze Geschichte ist unheimlich genial geschrieben, sie hat ein unheimlich
fast schon erschreckend hohes Sucht Potenzial und du bist einen Warnsinns Autorin!!!!
Ich bin total beeindruckt!!!
Das wollte ich mal los werden!!!!

Nun zum neuen Teil, dem lang ersehnten Teil!!!!
Übrings versteh ich überhaupt nicht warum du nicht ganz zufrieden bist!!!!
Den er ist spitze!!!!!

Ich bin entsetzt, ob positiv oder negativ weiß ich nicht!!!!
Gretchen unterschreibt also wirklich!!!! und das ist nun endgültig!!!!
Schon ein hartes Stück findest du nicht!!!!
Hmmm ja ist schon wichtig für sie, aber ich meinen ein Jahr ohne Marc das bekommt sie doch gar nicht hin!!!!
Und Marc sitzt im Auto und hat nicht die Eier(sorry aber ist ja so!!!)
sein Mädchen davon abzuhalten!!!!
Grrrrrr

Ich bin unheimlich gespannt in welche Richtung wir gehen, ich hoffe doch du hast nicht vor
eine der wenigen FF zu schreiben die eben kein Happy End haben!!!!
Aber ich bin mal guter Dinge und übe mich in Geduld, bis der nächte Teil kommt!!!
Vielleicht wissen wir dann ja schon ein bissal mehr!!!!!

Ganz toll geschrieben,der ganze Teil

So das wars erst mal von mir!!!!
Ich freu mich auf mehr von dir!!!!
Ganz liebe Grüße
Sissi

Olivenbaum Offline

Krankenschwester:

Beiträge: 781

26.05.2011 12:38
#447 RE: Kommentare zur story von trillian Zitat · Antworten

Hey, der Teil war wieder super geschrieben! Und ich finds irgendwie auch gut, dass sie unterschrieben hat! Mal sehen, was du jetzt mit ihr noch vorhast!

Freu mich schon sehr auf mehr!!!

lg

schneeflocke Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 185

27.05.2011 23:13
#448 RE: Kommentare zur story von trillian Zitat · Antworten

So ungefähr hab ich ausgesehen, als ich gesehen hab, dass ein neuer Teil deiner Story drin ist
Was den Inhalt betrifft..hoffe ich doch, dass er nicht so weiter geht, wie es jetzt gerade aussieht
Aber dein Ausdruck und dein Schreibstil sind wie immer top!
Gretchens Name und die Aufzählung ihrer Gedanken fand ich absolut genial. Du bringst immer irgendetwas neues, dass einen überrascht

Tränen kullerten ihr unaufhörlich die Wangen hinunter, als sie das Gelände der Charité verließ. Sie verschleierten ihr die Sicht und so bemerkte sie den weißen Volvo nicht, der auf der gegenüberliegenden Straßenseite parkte.

Sah den Fahrer nicht, der mit brennendem Blick hinter ihr hersah - das Lenkrad mit so festem Griff umklammernd, dass die Knöchel weiß hervortraten.


Und genau DAS ist es, was deine Story so fesselnd macht. Auch wenn man denkt, dass alles total schief geht ist da immer wieder dieser kleine "Zuckermoment", der alles wieder gut macht und einem eine Gänsehaut und Bauchkribbeln beschert.Image and video hosting by TinyPic
Ich freue mich auf mehr,
liebe Grüße

trillian Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 203

02.06.2011 06:52
#449 RE: Kommentare zur story von trillian Zitat · Antworten

Meine Lieben!

Vielen Dank für eure zahlreichen Kommis.
Da man als Autor an einem Teil ja nicht unwesentlich lange sitzt (oft um die zwei-drei Stunden, wenn nicht sogar länger), sehe ich euer feedback als eine Art Anerkennung und Lohn für meine Mühen und ehrlich - wer hat das nicht gerne? Image and video hosting by TinyPic
Und ja, ich bin süchtig danach, also versorgt mich bitte immer so brav weiter damit

Also nochmals ein fettes Dankeschön von mir.
Umso mehr tuts mir Leid, dass ich euch schon wieder so lange warten lasse.
Momentan ist es einfach schwierig für mich die Zeit und auch die Ruhe zum Schreiben zu finden. Mein richtiges Leben lässt es derzeit kaum zu.
Neben der üblichen Mehrfachbelastung Job/Haushalt/Kinder (in der Trotzphase mit Hochkonjuktur) kommt auch noch hinzu, dass wir heuer mit dem Hausbau anfangen. Die letzten Tage habe ich über Hausplänen (um sie mit dem Architekten zu finalisieren) und diversen Tür und Fenster Prospekten gesessen. Leider ist das nicht unbedingt inspirierend.
Dann ist auch noch meine Kollegin auf Urlaub - was mehr Arbeit für mich als Teilzeitkraft bedeutet.

Blöd eigentlich - kaum hab ich meine Muse wieder, muss ich sie fesseln und knebeln, weil ich einfach nicht dazu komme .

Ich werde mich bemühen, dieses Wochenende etwas reinzustellen. Eigentlich wollte ich bis zu meinem Urlaub (Ende Juni) mit der Story fertig sein, um mich neuen Projekten widmen zu können - mal sehen, ob ich das jetzt noch hinbekomme.

Auf jeden Fall ist auch noch ein Danke fällig für die Geduld, die ihr momentan für mich aufbringen müsst. Ich weiß aus eigenen Erfahrungen, wie schwer es manchmal ist auf Fortsetzungen zu warten, umso schlechter ist auch mein Gewissen weil ich euch nun schon wieder warten lassen muss.

LG

Claudia

NxJ Offline

Student:


Beiträge: 440

02.06.2011 19:02
#450 RE: Kommentare zur story von trillian Zitat · Antworten

hallo Claudia .... ich mach es mir dann schon mal auf der Wartebank gemütig. Ok, du bist süchtig nach Feedback... ich bin süchtig nach deiner FF... du hast mich angefixt. Hmmmm....das Warten fällt zugegebenermaßen schwer, aber wir werden ja auch immer gut dafür belohnt, Qualität vor Quantität oder wie man so schön sagt. Aber ich habe mir für die Zukunft vorgenommen, keine unfertige FF mehr anzufangen , es fällt mir zugegebenermaßen schwer, ich bin ein schwacher Mensch. Aber manchmal geht das Real life eben vor und lässt sich nicht so einfach in die Ecke drängen, du hast mein volles Verständnis, lass dich nicht stressen und fühl dich nicht unter Druck gesetzt... ich muss das jetzt schreiben, das gehört zu meinem Therapieansatz

Dein Junkie

فلوريان

Wer will, findet Wege - wer nicht will, findet Gründe...

Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | ... 26
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz