Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 436 Antworten
und wurde 10.919 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 18
Kate ( gelöscht )
Beiträge:

29.07.2010 05:41
#101 RE: Kommentare zur Story von Tamara Zitat · Antworten

Hey Tamara,

eigentlich wird mir am frühen Morgen nur richtig warm, wenn ich hier im Forum FSK 16 Teile lese.

Aber bei Deinem neuen Teil ging mir das glatt auch so. Der war so voller Gefühl. Das war faszinierend zu lesen.

Mit der Sicherheit, nicht von ihren Partnern beobachtet zu werden, sahen sie sich minutenlang in die Augen, als wäre es selbstverständlich und als würden sie nicht beide schon vergeben sein. Der eine mehr, der andere weniger. Bei einigen Wortfetzen, die sie aus den Gesprächen von Alexis und Noel mitbekamen, zauberte sich ein leichtes Grinsen auf ihre Lippen, aber weder Gretchen noch Marc versuchten mehr, ihre Partner in ihrer angeregten Konversation zu unterbrechen. Es war, als wären sie nicht zusammen dagewesen, als säßen sie nicht zusammen an einem Tisch, als wären sie sich fremd.
Die Gedanken, die während ihres intensiven Blickkontaktes durch die Köpfe der beiden jungen Ärzte schossen, waren nicht zu ordnen und nicht zu definieren. Es war eine Mischung aus Glücksgefühlen und riesengroßer Sehnsucht, die sich hauptsächlich in ihren Körper ausbreitete. Insbesondere Marc traf es wie ein Schlag, dass er tatsächlich Gefallen an der stillen Zuneigung fand und seine Augen nicht von der wunderschönen Blonden, die ihm gegenüber saß, nehmen konnte. Sicherlich war es auch der Alkohol, der in der Situation für großes Chaos in ihren Oberstübchen sorgte. Aber Kinder und Betrunkene sagen schließlich die Wahrheit. Und betrunkene Gedanken auch.


Das war perfekt geschrieben Wunderbar, anrührend, genial! Mehr kann ich dazu nicht sagen.

Bitte mehr von diesem ganz besonderem Zucker. (Auch wenn Elke jetzt erst Mal stört)

Liebe Grüße

Kate

P.S.: Ja, ich stehe immer früh auf, weil ich auch früh anfange zu arbeiten. Aber wenn ich 4:30 kommentiere, dann ist es meine chronische Schlaflosigkeit.



sigi created by Kate

Fran Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 644

29.07.2010 12:33
#102 RE: Kommentare zur Story von Tamara Zitat · Antworten

Hallo Tamara

So, Wohnung ist geputzt, Koffer halbwegs gepackt, jetzt kann ich dir mein Feedback geben. Erstens: Wie kommst du auf den Gedanken, das Kapitel wäre irgendwie komisch? Ich für meinen Teil finde, dass das das beste Kapitel war, dass du bis jetzt geschrieben hast o.o

(Über deinen Kommi war ich übrigens auch überrascht, weil ich das letzte Kapitel das ich gepostet habe auch eher komisch fand und du hast es das witzigste bis jetzt genannt? Soviel dazu )

Was ich vor allem absolut genial fand, war dieser Teil:

Und wie aus dem Nichts war die Spannung zwischen den beiden Ärzten wieder gegenwärtig. Ihre Blicke ruhten aufeinander. Sie sahen sich einfach nur an ohne mit der Wimper zu zucken und blendeten die Diskussionen ihrer Partner über Genmanipulation und Pressefreiheit aus, welche sich nebenbeibemerkt langsam ins Lächerliche zogen.
Mit der Sicherheit, nicht von ihren Partnern beobachtet zu werden, sahen sie sich minutenlang in die Augen, als wäre es selbstverständlich und als würden sie nicht beide schon vergeben sein. Der eine mehr, der andere weniger. Bei einigen Wortfetzen, die sie aus den Gesprächen von Alexis und Noel mitbekamen, zauberte sich ein leichtes Grinsen auf ihre Lippen, aber weder Gretchen noch Marc versuchten mehr, ihre Partner in ihrer angeregten Konversation zu unterbrechen. Es war, als wären sie nicht zusammen dagewesen, als säßen sie nicht zusammen an einem Tisch, als wären sie sich fremd.


Das war hammer geschrieben! Ich konnte gar nicht mehr weggucken, du hast das wirklich fesselnd geschrieben und so gut rübergebracht, das war, als ob man selber noch irgendwie am Tisch sass. Und dann

Er richtete sich aus seiner lockeren Haltung auf und lehnte sich leicht nach vorne. Mit einem Blick nach rechts vesicherte er sich, dass keiner der beiden Partner gerade Anstalten machte, herüber zu sehen, ehe er sich kurz bückte, um sich unter dem Tisch zu Gretchens Hand durchzutasten, die sie auf ihrem Schoß verschränkt hatte. Als Gretchen spürte, was Marc im Schilde führte, zuckte sie kurz zusammen und schluckte. Dann aber ließ sie sich für einen kleinen Moment auf die zaghafte Berührung ein, sah Marc, der immer noch leicht nach vorne gebeugt war, kurz verlegen an und schloss dann die Augen, um den Augenblick zu genießen, während sie Marcs Hand ganz fest in die ihre drückte.

Herrje Image and video hosting by TinyPic Da hast du mir dann die Kante gegeben Wie süss war das denn bitte?
Was jetzt genau Elke dort zu suchen hat, wissen auch nur die Götter. Ay ay ay Fliegt jetzt alles auf mit Noel? XD

Freue mich auf mehr! BTW - werde neue Kommentare erst am Sonntag oder Montag schreiben können. Bin in Berlin übers Weekend

Lieber Gruss
Fränzi


danke an schleumel & Kate :) XD

lala ( gelöscht )
Beiträge:

29.07.2010 13:05
#103 RE: Kommentare zur Story von Tamara Zitat · Antworten

ich will weiterlesen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

29.07.2010 21:39
#104 RE: Kommentare zur Story von Tamara Zitat · Antworten

Hey Tamara!

Mädel, das war super! Du hast den Abend grandios geschrieben! Da hat alles gestimmt, die Begegnung der Vier, die Unterhaltung zwischen Alexis und Noel, das kleine Zuckerrstückchen, Elkes Auftritt und zu guter Letzt wie Marc und Noel aufgeflogen sind!
Also ich kann verstehen, das Gretchen so aufgebracht ist, sie ist mal wieder von Marc entäucht worden.Es würde ich mich nicht wundern, wenn sie kein Wort mehr mit ihm spricht und ihn gänzlich ingnoriert. Hätte er nicht anders verdient,nach dem er sich so einen Mist geleistet hat und dann kommt dem guten Herrn auch noch die Erkenntniss, dass ihm seine Asisstenzärtztin doch nicht so egal ist! Wow Dr Meier Bravo, ist der Groschen endlich gefallen? Mal sehen wie er das wieder grade biegen will!
Das beste war, dass sich Noel und Alexis so gut verstanden haben ! Vieleicht wird ja mehr draus, oder sogar die großé Liebe????? Also ich finde Noel so als alternative zum Mond auch nicht schlecht.Und was meinste? Klingt doch super, spaarst die kosten für die Mondfahrt.

Mal wieder super geschrieben weiter so! Freu mich auf mehr!
Liebe Grüsse Aza

Fran Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 644

30.07.2010 06:43
#105 RE: Kommentare zur Story von Tamara Zitat · Antworten

Und wiederum keine bedenken wegen denm neuen kapitel :-) ich kann jetzt leider nichts kopieren weil ich grad zum flughafen fahre, aber ich glaube das geilste war noel und alexis. Reden die zwei weiter als sei nichts geschehen marc tut mir aber ehrlich gesagt ein bisschen leid...ich muss immer an die szene denken wo er alleine im büro sitzt, bei der sonnenfinsternis. Denk an dieses gesicht und du willst den verzweifelten typen nur drücken XD
Elke war auch wieder in hochform! Typisch, typisch. Was marc jetzt allerdings aus der situation macht..ich bin gespannt :-)

Lieber gruss und schönes weekend
Fränzi


danke an schleumel & Kate :) XD

Olivenbaum Offline

Krankenschwester:

Beiträge: 781

30.07.2010 11:02
#106 RE: Kommentare zur Story von Tamara Zitat · Antworten

haha, ja da hat Elke wohl für ein bisschen Durcheinander gesorgt, aber dass Alexis und Noel das nicht wirklich kümmert?! Komischerweise fand ich das ganze gar nicht so schlimm, weil ich dachte, dass sich das Problem dadurch löst, dass Alexis und Noel sich näher kommen, die beiden scheinen ja anscheinend sich ziemlich gut zu verstehen, wenn Alexis noch bleibt, obwohl Gretchen schon gegangen ist...
Freu mich schon auf mehr!!!
lg

Schneewittchen Offline

Verknallter Dorfdepp:

Beiträge: 5.510

30.07.2010 11:18
#107 RE: Kommentare zur Story von Tamara Zitat · Antworten

Das war ein super Teil, Elke's Auftritt war allerste Sahne, diese Frau ist
unglaublich!

Gretchen hat Marc durchschaut, nun hat er denn Salat! Sie ist sicher sauer ohne
Ende und das wird wieder Zündstoff geben zwischen ihnen!

______________________________________________

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

30.07.2010 15:10
#108 RE: Kommentare zur Story von Tamara Zitat · Antworten

Hey Tamara,

ich würde sagen, das ist doof gelaufen für Marc. Aber genau so hat er es verdient. Was soll denn auch der Blödsinn?

Sein Plan war nicht aufgegangen. Stattdessen würde sie wahrscheinlich kein Wort mehr mit ihm wechseln. Und das erste Mal musste Marc Meier zugeben, dass es ihm doch nicht so ganz egal wäre, würde ihn seine Assistenzärztin in Zukunft tatsächlich ignorieren.

Ja, das glaube ich auch, dass sie nicht mehr mit ihm reden wird. Aber ich finde es natürlich klasse, dass ihm das nicht egal ist.Image and video hosting by TinyPic

Ein bisschen Hoffnung habe ich noch, dass da noch was geht.

Freu mich auf den nächsten Teil

Liebe Grüße

Kate



sigi created by Kate

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

30.07.2010 19:47
#109 RE: Kommentare zur Story von Tamara Zitat · Antworten

Hey Tamara!

Mädel, ich könnt dich knutschen !!! A.... hat mit Noel geschlaffen du da du da A.... hat mit Noel geschlaffen du da du da day!
So jetzt muss es nur noch Gretchen erfahren und dann ist der Herr von und zu Kotzbrocken endlich Geschichte, jawohl!

Es tut mir Wirklich leid, aber ich kann für Marc Meier einfach kein Mitleid empfinden, das schlechte Gewissen geschieht im gerad recht. Er hat sich den Mist schlieslich selber einbrogt keiner hat ihm dazu gezwungen, ach ja ich vergaß sein Ego ist Schuld. Ich frag mich echt wie er das wieder gerade biegen will. Mit nichts tun, wahrscheinlich!
Die Einzige, die mir wirklich leid tut, ist Gretchen! Die Ereignisse der letzten Zeit haben sie ganz schön mitgenommen und der gestriege Abend hat sie volkommen in ein Gefühlschaos gestürtzt! Würde mich ehrlich gesagt nicht wundern, wenn sie von allem erstmal Abstand nimmt und sich gedanken darüber macht was sie wirklich will.

Wieder mal super geschrieben, freu mich auf mehr!
Liebe Grüsse Aza

MarcieMarc Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 653

30.07.2010 20:38
#110 RE: Kommentare zur Story von Tamara Zitat · Antworten

Hey Tamara,
ganz ehrlich, das mit Elke hast du klasse gemacht!

Ich find die Schauspielerin ja eh schon super, aber wie Elke sich da verhalten hat... so voller Ekel (hat die gleichen Buchstaben...) für Noel.. das war schon filmreif! Die ist ja total ausgeflippt.

„Ey, keiner nennt diese Frau eine Buschkuh, ist das klar?“, meldete sich nun auch Alexis zu Wort, was für eine große Verwirrung bei allen Beteiligten sorgte.
.............
ALEXIS verteidigt sie??? Nicht Marc??? Na das spricht ja schon Bände!!

Ich fand die Reaktionen aller Beteiligten übrigens sehr gut nachvollziehbar. Dass Gretchen im Moment vor allem und jedem flüchtet, wissen wir ja schon, aber auch die anderen drei haben sich so verhalten, wie man es am ehesten von ihnen erwartet hätte.

Marc könnte zwar langsam den Riegel vor seinem Hirn aufsperren und zu seinen Gefühlen stehen aber na ja, er ist und bleibt der sexiest Oberarzt of Berlin! Image and video hosting by TinyPic

Äh.. und... äh... Alexis und Noel??? Also... im Bett??? Wie sonderbar.
Die schienen zwar geistig auf dem gleichen Niveau (siehe Bohlen/DSDS) aber irgendwie find ich das trotzdem total abtörnend.
Egal. Wenn Gretchen das rausfindet, heißt es zu ihrer Ehe "der Vorhang fällt" und die Vorführung Marc+Gretchen kann beginnen.

Seufz. Der Teil mit Marc und Gretchen da im letzten Kapitel war irgendwie voll traurig.
Marc kann mit seinen Gefühlen nicht umgehen, weil er sich das nicht eingestehen will, und Gretchen, weil.. ja eigentlich auch, weil sie es sich nicht eingestehen will.
Hat mich übrigens irgendwie an "Zerrissen" von Juli erinnert. Schönes Lied.

Na ja, vielleicht lernt Gretchen ja dank ihrer Eltern, wieder wirklich auf ihr Herz zu hören.. und, wer weiß? Kann ein Mutter-Tochter-Gespräch vielleicht die nötige Klarheit bringen? Bärbel muss doch erkennen, wie unglücklich ihr Mädchen ist.

Also Tamara, wieder zwei wunderschöne Kapitel. Ich freu mich auf meeehr!!


Liebe Grüße
Amira

-------

Mit Neustart meinst du jetzt den…Herzschrittmacher?
Das mit der Küche hast du mir nie gesagt!
Dieser frustrierte Hühnerhaufen ist eeecht unsexy!
Ich hab Cracker. Willst du Cracker?

Olivenbaum Offline

Krankenschwester:

Beiträge: 781

03.08.2010 11:28
#111 RE: Kommentare zur Story von Tamara Zitat · Antworten

Hey, der neue Teil war wieder super! Marc kann Gretchen also nicht weinen sehen Image and video hosting by TinyPic Musste aber trotzdem irgendwie bei der Stelle lachen... Aber echt lustig, wie er sich freut, dass Alexis vielleicht bald Geschichte sein wird, gleichzeitig aber auch so schön, weil man merkt, dass er sich Gedanken um Gretchen macht, dass sie ihm leid tut, weil sie das nicht verdient hat... Bin ja gespannt, wann Gretchen das mit Alexis rauskriegt....

Ich freu mich auf mehr!

lg

MarcieMarc Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 653

03.08.2010 14:00
#112 RE: Kommentare zur Story von Tamara Zitat · Antworten

Hey Tamara!

Marc steht ja echt neben sich.. meeeine Güte, der soll ihr sagen, dass er in sie verliebt ist und gut ist! Stattdessen besäuft er sich allein zu Hause und frisst seinen Kummer in sich hinein.

Äh.. also.. Noel ist ja schon ein kleines Biest, wa? Ich hatte ja irgendwie schon gedacht, dass sie mit Alexis geschlafen hat, weil sie auf ihn steht, aber dass die so abgekocht ist.. meine Güte.

Und.. also.. ich ahne Böses, ganz, ganz, ganz Böses! Gretchen wird Marc zu Hackfleisch verarbeiten, wenn sie erfährt, dass er 2000€ abgedrückt hat. Da wird er schwer dran zu arbeiten haben, um ihr zu erklären, dass er das nicht arrangiert hat.

Was geht im Kopf dieses Schwachmaten vor?? Erst diese wirklich wunderschöne Reaktion, dass er sich derart Sorgen um Gretchen macht und dass sie das nicht verdient hat, und dann drückt er Noel tatsächlich einen Scheck in die Hand.

Bin ja mal gespannt, wie sich das entwickelt!

Liebe Grüße
Amira

-------

Mit Neustart meinst du jetzt den…Herzschrittmacher?
Das mit der Küche hast du mir nie gesagt!
Dieser frustrierte Hühnerhaufen ist eeecht unsexy!
Ich hab Cracker. Willst du Cracker?

Schneewittchen Offline

Verknallter Dorfdepp:

Beiträge: 5.510

03.08.2010 14:34
#113 RE: Kommentare zur Story von Tamara Zitat · Antworten

Diese Noel lässt doch auch nichts unversucht....jetzt muß nur noch Gretchen davon
erfahren, aber das wird schon klappen!

Der liebe Dr. Meier kann sich die Gefühle für seinen Hasenzahn noch nicht ganz eingestehen,
aber insgeheim weiß er doch sehr wohl, was Sache ist!

______________________________________________

Lorelei Offline

Facharzt:


Beiträge: 10.060

03.08.2010 14:41
#114 RE: Kommentare zur Story von Tamara Zitat · Antworten

Hey Tamara

ich meld mich auch mal zu Wort. Ich weiß gar nicht, ob ich bei dir überhaupt schon mal kommentiert habe. Ich lese so viele FFs mit, da verliert man leicht den Überblick. Aber nach dieser überraschenden Wende in deiner Geschichte musste ich auch mal meinen Senf abgeben. Alexis hat also tatsächlich Gretchen betrogen? Auch wenn ich, wie wohl jeder hier, eher negativ eingestellt bin, was seine Person betrifft, hätte ich nicht gedacht, dass es mal soweit kommen könnte. Wie Marc so schön gesagt hat, Gretchen hat das nicht verdient. Auch wenn dadurch die Chancen von Marc deutlich steigen werden. Zumindest solange nicht rauskommt, dass er diese Noel bezahlt hat. Kann mir gut vorstellen, dass das noch zu einigen Verwicklungen führen wird.

Ich bin sehr gespannt, wie es jetzt weitergeht, ob Gretchen hinter den Betrug ihres Mannes kommt, wie sie Marc begegnet,... Du siehst, ich verfolge mit Spannung deine tolle GEschichte.

LG Anke

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

03.08.2010 16:42
#115 RE: Kommentare zur Story von Tamara Zitat · Antworten

Hey Tamara,

das ist ja jetzt mal interessant. Noel hat also aus purer Berechnung mit Alexis geschlafen.

Also ääähm, eigentlich müsste ich jetzt entsetzt sein, aber irgendwie finde ich das ganze....nun....gelungen.

Gretchen wird ihrem untreuen Mann auf die Spur kommen und dann wird Alexis Geschichte sein.

Marc sollte aber lieber die zehn Flaschen Bier wieder in den Kühlschrank stellen und sich überlegen, was er unternehmen will, wenn Hasenzahn wieder frei ist.

Ich bin gespannt

Liebe Grüße

Kate



sigi created by Kate

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

03.08.2010 18:13
#116 RE: Kommentare zur Story von Tamara Zitat · Antworten

Hey Tamara!

Also ich hab mich wirklich total, riesig absolut gefreut, das A.... dieser Ausrutscher passiert ist, aber ich dachte die Beiden mögen sich vieleicht und nicht das Noel das aus purer Berechnung gemacht hat! Das schokiert mich schon ein bisschen! Das wird bestimmt ganz schön heftig, wenn endgültig alles rauskommt! Und irgenwie befürchte ich, dass Gretchen insgeheim Marc die Schuld an dem Ganzen geben wird! Ganz ehrlich, ich finde Marc und Gretchen gehören einfach zusammen, aber nach den was sich der Herr geleistet hat, mag ich ihn in Moment einfach nicht! Ich finde er ist mit dieser "Aktion" einfach zu weit gegangen! Es wird ein hartes Stück Arbeit das wieder gerade zu biegen. Aber als erstes sollte er endlich zu seinen Gefühlen stehen, sonst hat das Ganze keinen Sinn! Bin gespannt was du dir ausgedacht hast!

Wieder mal super geschrieben, freu mich auf mehr
Liebe Grüße Aza


P.S Du kannst mich ruhig Aza nennen, Azadeh klingt viel zu brav! So brav bin ich garnicht!

limona Offline

Student:

Beiträge: 570

03.08.2010 18:33
#117 RE: Kommentare zur Story von Tamara Zitat · Antworten

wow, der neue Teil war super geschrieben... irgendwie kam die Stimmung da richtig gut zum Ausdruck... Wie Gretchen da auf der Bank sitzt und ihren Gedanken so nachhängt, dass sie gar nicht mal aufs Wetter achtet...

Und obwohl sie unglaublich wütend auf Marc war, der wieder einmal Mist gebaut hatte, sehnte sie sich die meiste Zeit nur nach ihm, um sie wieder aufzuheitern und Trost zu schenken, auch wenn es praktisch nicht zu seinen Fähigkeiten gehörte. Auf der anderen Seite: Warum sollte der Mann, der ihr zu ihrem Leid einen weiteren Dämpfer verpasst hatte, ihre Laune nun verbessern können? Das war absurd. Und absolut undenkbar. Denn Marc Meier war der erste, gleichzeitig aber auch der letzte Mensch, den sie im Moment hätte bei sich haben wollen. Und das machte die ganze Sache nicht einfacher.

Irgendwie fand ich diese Gedanken beeindruckend und so passend...
... und wie Marc sie dann reinholen will und zuerst anpiept... das war so lieb von ihm... aber schließlich landen sie doch beide draußen im strömenden Regen... und man merkt, wie verzweifelt Gretchen ist! Und die Stimmung zwischen den beiden ist richtig intensiv, das hast du echt super hingekriegt

Jetzt bin ich aber mal gespannt, wie's weitergeht, immerhin weiß Gretchen ja noch nicht einmal, dass Alexis sie betrogen hat... und ich hoffe, dass das mit dem Geld, das Marc Noel gesteckt hat, nicht rauskommt... Die jetztige Ausgangslage scheint doch für Marc recht gut zu sein, ihm müsste doch jetzt auch mal klar werden, dass da mehr zwischen ihnen ist!

freu mich schon auf mehr
Liebe Grüße
limona

SoulSister Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 863

03.08.2010 19:23
#118 RE: Kommentare zur Story von Tamara Zitat · Antworten

Hey Tamara,

puh, der letzte Teil. *g*
War ja nicht so, dass er nicht gut geschrieben war, aber ich weiß nicht, ob ich die Reaktionen so treffen fand. Gretchens Denkweise war typisch, dass steht außer Frage. Aber als du geschrieben hast, dass Marc raus geht und Gretchen einfach stehen bleibt, als er sie dazu überreden will, dass sie jetzt sofort mit reingeht, hätte ich eher noch einen Spruch erwartet und den Versuch, sie ein letztes Mal zu überreden und wenn es nicht geklappt hätte, dann hätte ich mir vorgestellt, dass er vielleicht einfach geht. Und in diesem Fall, dass er sie mit reinziehen will und sie sagt, dass sie ihn hasst, hätte ich eher gedacht, dass er einen Spruch loslässt, aber nicht, dass er sie gleich in den Arm nimmt. Mich hat es gestört, einige mögen es vielleicht treffend finden, mir hat es nicht in den Kram gepasst. Sicher hat es aber ein schönes Bild abgegeben, die beiden da im Regen stehen zu sehen, Arm in Arm.
Ich verstehe seine Reaktion schon, brauch jetzt keine Erklärung, aber.. Es gefällt mir nicht. ;)
Gut, mehr fällt mir zu dem Teil spontan nicht ein. Ich bin der festen Überzeugung, dass es sich nur noch um Teile handeln kann, bis Gretchen Alexis von Hals hat, von daher stellt sich für mich eher die Frage, wie Marc in nächster Zeit reagieren würd, hoffentlich nicht zu weichlich. ;)
Trotzdem, gut geschrieben war es!

Liebe Grüße, Annabelle

_____________________
Hello world, hope you're listening?
There's someone that I've been missin',
and the fight for you is all I've ever known,
So come home...

Azadeh Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.758

03.08.2010 19:27
#119 RE: Kommentare zur Story von Tamara Zitat · Antworten

Hey Tamara!

Supi Nachschlag!

Oh man, arme Gretchen, sie tut mir so unendlich leid! Die arme ist total fertig mit der Welt! Sie sollte wirklich mit jemanden darüber reden oder sich vieleicht ihrem Tagebuch anvertrauen! Vieleicht findet sie eine Antwort auf ihre Fragen. Was Marc betrifft, ich finde es wirklich, lieb von ihm Gretchen in den Arm zu nehmen um sie zu beruhigen, aber er sollte den Moment nutzen, endlich seinen Mut zusammen nehmen und mit ihr reden anstatt den Augenblick wieder durch irgendeinen blöden Spruch zu zerstöhren! Ich hoffe er trifft die richtige Entscheidung.
Mehdi und Maria scheinen da eher auf der Sonnenseite des Lebens zu stehen,na ja zu mindenst hat sie zugestimmt mit ihm Essen zu gehen! Go Mehdi! Du schaffst das!

Haste wieder mal super geschrieben, freu mich auf mehr!
Liebe Grüße Aza

Fran Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 644

03.08.2010 20:07
#120 RE: Kommentare zur Story von Tamara Zitat · Antworten

Hallo Tamara

Ich muss dir mal ein riesiges Kompliment machen. Und wenn ich das bereits schon einmal oder zweimal erwähnt habe, dann tut es mir leid, kannst dich darin suhlen Ich finde es unglaublich toll wie du die Figuren tüpfst. Vor allem Gretchens Gedanken - Respekt! Es ist interessant zu lesen. Die Situation war an sich auch 'perfekt', obwohl Gretchen da sitzt und traurig ist...und dabei noch nicht mal weiss, das Alexis sie betrogen hat! Eigentlich habe ich die längste Zeit darauf gewartet, dass sie Marc reinholt. Oder wie du es geschrieben hast, pitschepatsche nass ( *hüstel*) draussen bei ihr steht.

„Ich hasse dich, Marc!“, schrie sie und hämmerte auf seine Brust ein.
Eine Reaktion, mit der Marc nicht gerechnet hatte.
„Ich hasse dich über alles, hörst du?“
Ihre laute Stimme glich nun eher einem Quietschen, sie hörte aber nicht auf, wild auf Marc einzuschlagen. Dieser griff nach einigen Schlägen reflexartig nach Gretchens Unterarmen und hielt sie nun still. Der Regen machte keine Anstalten, sich zu beruhigen, also wurden sie weiter mit der kühlen Nässe überschüttet, was bestimmt nicht gesundheitsfördernd war.
Nachdem Gretchen sich auch innerlich etwas zu beruhigen schien, schlang Marc sanft beide Armen um ihre Taille und drückte sie fest an sich. Gretchen zitterte vor Weinen und vor Kälte am ganzen Körper, was Marc durch noch festeres Drücken zu mindern versuchte.
„Ich hasse dich...“, jammerte sie ganz erschöpft, ehe sie scheu auf Marcs Umarmung einging.


Oh Gott, da ging mir wirklich das Herz auf. Das war so 'tragisch', ich hab richtig mit ihr gefühlt. Gehts sehr bald weiter? Ich werde jetzt mein nächstes Chap posten, kann ich dich erpressen...?

Freue mich auf Gretchens Reaktion und wie es mit den Beiden weiter geht...

Lieber Gruss
Fränzi


danke an schleumel & Kate :) XD

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

04.08.2010 12:53
#121 RE: Kommentare zur Story von Tamara Zitat · Antworten

Hey Tamara,

also erst Mal möchte ich sagen, dass ich nicht Annabelles Meinung bin, was den vorletzten Teil betrifft. Ich finde, Du hast Marc und seine Reaktion sehr gut getroffen. Das ist doch das, was auch in der Serie immer mal wieder durchscheint, dass der Typ eben doch ein Herz hat. Er zeigt es zwar nicht oft, aber manchmal eben doch. Ich fand die Szene im Regen hinreißend.

Der letzte Teil war dafür umso trauriger. Marc macht wieder dicht. Er tröstet sie nicht, spricht ihr keinen Mut zu, sondern macht ihr auch noch Vorwürfe.

Gretchen reagiert natürlich mit Gegenvorwürfen. Ach Mann, das ist aber immer so vetrakt zwischen den beiden.

Das hat mich sehr erschrocken:

„Was soll das, Marc? Du stellst einfach meine komplette Welt auf den Kopf... Wenn du meine Hand nimmst und ich merke, dass da doch noch ein Hauch von Gefühlen ist. Das macht mich kaputt, verstehst du? Warum konntest du Alexis an meiner Seite nie akzeptieren, hm? Warum musst du immer alles zerstören? Hättest du nicht dein Ego zufriedenstellen müssen, hätten sich Alexis und Noel nie kennengelernt...“ Gretchen ist so verbittert, das ist ja kaum zu ertragen.

Noch mehr war ich allerdings entsetzt, als Noel auftaucht und Gretchen nun weiß, dass sie Geld von Marc bekommen hat. Sie muss ja nun denken, dass Marc die Dame auf Alexis angesetzt hat.

O je, ich bin fertig und traurig. Mach das bald wieder gut.

Liebe Grüße

Kate



sigi created by Kate

MarcieMarc Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 653

04.08.2010 13:33
#122 RE: Kommentare zur Story von Tamara Zitat · Antworten

Hey Tamara,

also erstmal: Go Mehdi Go!!
Der wird Hassi schon noch rumkriegen.. ewig kann die auch nicht dicht machen.
Da sind ja seine Lebensgeister echt wieder geweckt.. toll!

Mensch, Gretchen stürzt ja echt von einer Depression in die andere. Die Arme. Sie soll mal nicht so viel nachdenken, macht alles nur viel schlimmer.

Ich fand das auch herzzerreißend, wie sie da im Regen saß und nichts mehr mitbekommen hat. Dass ausgerechnet Marc sie anpiept, hätte ich nicht gedacht. War aber sehr fürsorglich und hat damit wieder seine Arte Gefühle zu zeigen dargestellt. Er ist halt kein großer Redner.

Diese Sache mit "ich hasse dich" fand ich unglaublich traurig. Natürlich hasst sie ihn nicht, aber dass er immer so ein großes Durcheinander in ihrem Kopf und ihrem Herzen anrichtet. Ich fand auch wie Kate, dass es zu Marc gepasst hat, dass er sie in den Arm nimmt.
In der 2. Staffel hat er sie ja auch in der Dusche festgehalten und geküsst, obwohl sie ihn abschütteln wollte. Das hier war zwar noch verschärft, aber trotzdem.

Was mich nur schockiert hat, war seine Reaktion, als Gretchen dann von Alexis Seitensprung wusste. Erstmal hätte ich gar nicht gedacht, dass der Idiot tatsächlich ehrlich ist, aber dass Marc ihr Vorwürfe macht? Das ist echt herzlos.

Nur weil er mit dem blöden Scheck und überhaupt Noel und seinem Verhalten auf ganzer Linie Mist gebaut hat, muss er sie jetzt nicht so anfahren, also wirklich.
Ich habs ja eh kommen sehen, dass das mit dem Scheck böse endet, aber da ist er selbst schuld. Erst bezahlen und sie dann noch so schlecht behandeln. Klar mutiert er nicht plötzlich zum Tröster, aber.. tzz. Gefühlskrüppel!

Na ja, das sieht ja noch nach sehr, sehr vielen Kapiteln aus, bis die beiden das mal auf die Reihe kriegen!

Freu mich auf alles weitere.

Liebe Grüße
Amira

-------

Mit Neustart meinst du jetzt den…Herzschrittmacher?
Das mit der Küche hast du mir nie gesagt!
Dieser frustrierte Hühnerhaufen ist eeecht unsexy!
Ich hab Cracker. Willst du Cracker?

SoulSister Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 863

04.08.2010 13:38
#123 RE: Kommentare zur Story von Tamara Zitat · Antworten

Hey Tamara!

Da hätte ich doch jetzt zu gerne gehört, was Alexis Gretchen erzählt hat! Ich hätte eher erwartet, dass er einen Rückzieher macht und es dann dazu kommt, das Gretchen die Wahrheit von Marc gesagt bekommt, sie ihm nicht glaubt, es zu Streit kommt und nach einer Weile alles ans Licht kommt und die beiden sich endlich mit viel Zucker versöhnen können! Ist ja anscheinend nichts draus geworden.
Ich schätze Alexis' Ehrlichkeit, wobei mir dazu wieder der Teil fehlt in dem er es ihr beichtet, aber er hat sich wirklich getraut, dass zeugt doch von echter Liebe, zumal Gretchen ja nicht weiß, dass Marc ihren Ehemann erst dazu gebracht hat.
Und ihre Reaktion war um sehr, sehr.. sehr viele Ecken gedacht, aber so ist sie & dazu kommt wahrscheinlich noch der Momentane Hass auf Marc.
Irgendwie würde ich es Alexis gönnen, wenn er sich wieder mit Gretchen versöhnen würde (Auch wenn das wieder zum scheitern verurteilt wäre, weil es am Ende doch wieder mit Marc klappt)! Diesen Mut hat nicht jeder in so einer Situation.
Bin von daher gespannt auf die nächsten Teile. :)

Liebe Grüße

_____________________
Hello world, hope you're listening?
There's someone that I've been missin',
and the fight for you is all I've ever known,
So come home...

Fran Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 644

04.08.2010 14:01
#124 RE: Kommentare zur Story von Tamara Zitat · Antworten

Ich kann mich gar nicht mehr bewegen... Mannometer. Mach das wieder heile!

Also erstens, ich brauche keine Schokolade, wenn es deine Story gibt :) Wie bereits schon ein paar Mal erwähnt, dein Schreibstyl ist super und da momentan die Sch**** lol schon am dampfen ist, bringt es eine ordentliche Portion an Spannung mit sich. Was mich jetzt aber interessiert, ist, wo ist Alexis? Und waaas hat er ihr genau gesagt? Okay gut, was er gesagt hat, können wir uns eigentlich vorstellen. Oder du wolltest es extra nicht schreiben

Jetzt ist es leider nur noch offensichtlich, dass Gretchen Marc eigentlich braucht. Aber jetzt sowas. *seufz* Ob er ihr nachgeht? Nein...obwohl...ja gut, bei ihm weiss man nie, ne

Freue mich auf mehr!!

Grüsse
Fränzi


danke an schleumel & Kate :) XD

Tamara Offline

Student:


Beiträge: 391

04.08.2010 14:48
#125 RE: Kommentare zur Story von Tamara Zitat · Antworten

Okay Ich bin ein bisschen überrascht, dass euch der Teil mit Alexis so gefehlt hat. Ich dachte eigentlich, es wäre klar wie es abläuft und von daher überflüssig.
Aber ich werde im nächsten Teil spontan einen kleinen Rückblick, vielleicht in Form eines Tagebucheintrags, einschieben.
Liebe Grüße

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 18
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz