Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 3.495 mal aufgerufen
 Dr. Marc Olivier Meier
Seiten 1 | 2
Clever Offline

Mitglied


Beiträge: 721

23.02.2010 18:47
Wenn ihr Marc gewesen wärt... Zitat · antworten

...hättet ihr Gabi den Ring weggenommen, um ihn Gretchen zu schenken?

Martchen<3 Offline

Mitglied


Beiträge: 2.484

23.02.2010 19:01
#2 RE: Wenn ihr Marc gewesen wärt... Zitat · antworten

Definitiv nicht! Den Ring hätte ich Gabi schon irgendwann abgenommen, aber nicht aus dem Grund.
Er hätte Gretchen auch ohne Ring fragen können. Vielleicht hätte sie dann "Ja" gesagt.

Außerdem: Den Antrag hat er ja nicht wirklich ernst gemeint. Er wollte Gretchen nur nicht verlieren.
Das hätte sie eigentlich auch merken müssen. Immerhin kennt sie ihn schon lange.

Gretchen&Marc4ever Offline

Moderatorin


Beiträge: 7.584

23.02.2010 19:15
#3 RE: Wenn ihr Marc gewesen wärt... Zitat · antworten

ja, also ich hätte gabi den ring vll. weggenommen bzw. das geld zurückgefordert, der scheint ja immerhin nich ganz billig gewesen zu sein
und wenn er gretchen nur einen ausm automaten gezogen hätte...das wär dann noch ganz süß gewesen, aber ich glaube das mit gabis hätt ich nich gebracht...egal, ob ich sie nicht verlieren will oder nich
er dürfte ja wohl wissen, dass gretchen andere dinge viel wichtiger sind als geld

Vanessa Offline

Engagierte Moderatorin & DD-Expertin

Beiträge: 7.595

23.02.2010 19:20
#4 RE: Wenn ihr Marc gewesen wärt... Zitat · antworten

dann wäre mir der ring von gabi scheißegal gewesen, hätte sie behalten können und hätte mir für gretchen was wirklich besonderes einfallen lassen und nicht den ring von der "ex"

Clever Offline

Mitglied


Beiträge: 721

23.02.2010 19:26
#5 RE: Wenn ihr Marc gewesen wärt... Zitat · antworten

ja das stimmt. Er hatte zwar nicht mehr viel Zeit bis zur Party, aber Blumengeschäfte waren doch bestimmt noch auf, oder? Aber wenn er's ernst gemeint hätte, hätte er doch eigentlich auch schon viel früher den Antrag machen können,oder?

Cindy ( gelöscht )
Beiträge:

23.02.2010 19:42
#6 RE: Wenn ihr Marc gewesen wärt... Zitat · antworten

Ja, stimmt. Marc wollte Gretchen in dem Moment nicht verlieren, auch wenn das echt ne dumme Idee war, den Ring von seiner Ex zu nehmen. Noch viel dümmer die Eifersuchtsnummer mit Gigi. Aber er weiß ja, dass Gretchen sich schon immer eine Traumhochzeit gewünscht hat und total romantisch ist. Er wollte sicherlich auch nicht gegen Mehdi "abstinken". Aber wär ich Gretchen gewesen, hätte ich auch "Nein" gesagt.
Und ich hätte ganz sicher nicht, wie Marc gehandelt. Bin ja ein weibliches Wesen. Das erinnert mich grad an einen Song: If i were boy i think i could understand. How it feels to love a girl i swear i'd be a better man...

Elaly Offline

stellv. Admine


Beiträge: 2.893

23.02.2010 20:16
#7 RE: Wenn ihr Marc gewesen wärt... Zitat · antworten

Also..

Ich hatte einen Lachflash , als Marc den Ring in die Mousse hat stecken lassen.
Schade nur , das Gretchen , nun gar nicht auf Schoko M. steht.

Ich an seiner Stelle , hätte Gabi den Ring gelassen , den kann sie meinet wegen mit ins Grab nehmen , ich bin schließlich
Chirurg und kanns mir leisten.
Insofern hätte ich lieber ein kleines Blümchen zu einem Ring geflochten - als Symbol und ihr so den "Antrag" des Jahrhunderts gemacht.

Er hatte einfach nur die Hosen gestrichen voll und wusste , das er dabei war sie zu verlieren und wollte nicht gegen Mehdi
verlieren...

@ Cindy , der Song von Bee passt perfekt , ich lieb das Lied auch total.

-¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°¤¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°°`°`¤ø-

Cindy ( gelöscht )
Beiträge:

23.02.2010 20:28
#8 RE: Wenn ihr Marc gewesen wärt... Zitat · antworten

@ Elaly

Zitat
Insofern hätte ich lieber ein kleines Blümchen zu einem Ring geflochten.



Ja, das hätt ich zu gern gesehen. Marc Meier: Sie liebt mich, sie liebt mich nicht. Sie will mit mir schlafen, sie will nicht.

Cindy ( gelöscht )
Beiträge:

23.02.2010 20:41
#9 RE: Wenn ihr Marc gewesen wärt... Zitat · antworten

Wenn ihr Marc gewesen wärt, hättet ihr die 3 magischen Worte über die Lippen bekommen?

Jenny86 ( gelöscht )
Beiträge:

23.02.2010 20:43
#10 RE: Wenn ihr Marc gewesen wärt... Zitat · antworten

wenn mir gigi, im fahrstuhl, nicht dazwischen gekommen wäre , hätte ich sicher die 3 worte gesagt

ach den ring hätte ich gabi auch net aus dem grund weggenommen

Cindy ( gelöscht )
Beiträge:

23.02.2010 20:46
#11 RE: Wenn ihr Marc gewesen wärt... Zitat · antworten

Ich weiß auch nicht, ob ichs geschafft hätte. Ich bin eher ein schüchterner Typ. Aber ich finds auch i-wie romantischer, wenn der Typ das zuerst macht. Ich weiß, ich bin altmodisch.
Aber ich wüsste nicht, ob ich Gigi nicht an die Gurgel gegangen wär.

Gretchen&Marc4ever Offline

Moderatorin


Beiträge: 7.584

23.02.2010 20:50
#12 RE: Wenn ihr Marc gewesen wärt... Zitat · antworten

wenn ich als mann nich dem prinzip 'ich schlage keine frauen' nachgehen würde, dann hätt ich ihr erstmal eine ringehauen!
ganz getreu dem motto: gewalt is keine lösung, aber eine alternative

Cindy ( gelöscht )
Beiträge:

23.02.2010 20:51
#13 RE: Wenn ihr Marc gewesen wärt... Zitat · antworten

Yeah, Bitchfight.

Gretchen&Marc4ever Offline

Moderatorin


Beiträge: 7.584

23.02.2010 20:52
#14 RE: Wenn ihr Marc gewesen wärt... Zitat · antworten

ne, marc haut bitch eine rein fight

DDfan ( gelöscht )
Beiträge:

23.02.2010 20:52
#15 RE: Wenn ihr Marc gewesen wärt... Zitat · antworten

wär ich marc gewesen mit 3 wörtern unso ähm. ich wär ihr hintergerr gerannt und hätte nicht
mit gigi gestritten gretchen wäre mir wichtiger gewesen wenn er ihr das ICH LIEBE DICH schon sagen wollt


aber ne ohrfeige oder en tritt ins knie bein oder nene spruch des hätt ich schon da gelassen

Cindy ( gelöscht )
Beiträge:

23.02.2010 20:56
#16 RE: Wenn ihr Marc gewesen wärt... Zitat · antworten

Also, was ich absolut 100 prozentig ganz sicher sagen kann: Ich hätte garantiert nicht mit Gigi rumgeknutscht.

PS. Ihr seid alle so gewalttätig.

Jenny86 ( gelöscht )
Beiträge:

23.02.2010 20:57
#17 RE: Wenn ihr Marc gewesen wärt... Zitat · antworten

hihi genau


Zitat von Gretchen&Marc4ever
ne, marc haut bitch eine rein fight

DDfan ( gelöscht )
Beiträge:

23.02.2010 21:05
#18 RE: Wenn ihr Marc gewesen wärt... Zitat · antworten

Haha Cindy kennst mich // uns doch

Martchen<3 Offline

Mitglied


Beiträge: 2.484

23.02.2010 21:26
#19 RE: Wenn ihr Marc gewesen wärt... Zitat · antworten

Als Marc hätte ich Gretchen das unter vier Augen erzählt, also Gigi erstmal aus dem Fahrstuhl geschubst!
Wie war das noch mal mit der Gewalttätigkeit, Cindy?

So bin ich. Aber ganz ehrlich: Ich finde nicht, dass es so schwierig ist, jemanden
"Ich liebe dich" zu sagen. Wenn man es ernst meint, geht so was doch.
Männer halt: Das unbekannte Wesen vom Mars!

Mal was anderes: Erst war ich gar nicht so sauer, als Gigi alles versaut hat. Ehrlich gesagt war das die Stelle, an
der ich am meisten in der Folge gelacht habe.

Cindy ( gelöscht )
Beiträge:

23.02.2010 22:04
#20 RE: Wenn ihr Marc gewesen wärt... Zitat · antworten

Ja, ich auch. "Angezogen siehst du übrigens richtig B-E-S-C-H-I-S-S-E-N aus! Besser hätte man das gar nicht betonen können.

PS. Ich würde gerne mal so nen Fight sehen.

Gretchen&Marc4ever Offline

Moderatorin


Beiträge: 7.584

23.02.2010 22:05
#21 RE: Wenn ihr Marc gewesen wärt... Zitat · antworten

mal zum punkto schwierigkeit:
ich glaube nicht, dass es dir so leicht fallen würde, wenn du erstens nen ruf zu verlieren hast, 2. der jenige, dem dus sagst kurz vor der hochzeit, also eig. vor der entscheidung gegen dich steht, 3. du nie gelernt hast, über deine gefühle zu reden, weil du damit nie wirklich in kontakt gekommen bist bzw. wenn dus gemacht hast immer eins aufn deckel gekriegt hast

Elaly Offline

stellv. Admine


Beiträge: 2.893

23.02.2010 22:26
#22 RE: Wenn ihr Marc gewesen wärt... Zitat · antworten

Ich denke schon , wenn Gigi nicht dazwischen gefunkt hätte , dann wäre bestimmt was anderes geschehen.
Keine Ahnung , ein Notfall , oder Gretchen wäre mit ihrem Kittel an der Türe hängen geblieben und Macr hätte wieder irgendeinen
Kommentar über ihr Gewicht abgelassen.

Nein , ich denke schon , das er bereit war , diesen wichtigen Schritt zu machen.
Denn wie Gretchen&Marcforerver schon anmerkte , ist es nun einmal Fakt , das Marc Beziehungsgestört ist.
Er hat eine Bindungsangst , hinzu kommt der Gedanke , sich zu blamieren , wenn sie nicht so reagiert , wie er sich vorstellt.
Wenn man nie genlernt hat "Ich liebe dich" zu sagen und wenn die Mutter eine Elke Fisher ist , die sicherlich alles andere
als eine liebevolle Mutter für ihn war , dann ist das meiner Meinung nach , sehr plausibel , das er panische Angst davor hat ,
sich zu öffnen.

Jedesmal , wenn es darum ging seine Gefühle zu zeigen , stand er doch immer mit voll gezogener Handbremse da.
Immer wenn sie über Gefühle sprach , hat er doch alles heruntergespielt , außer das eine Mal , in der 1.Staffel , kurz bevor er
Gabi den Heiratsantrag machte und als er sie reanimiert hat.

Das ist schon gut so , wie alles gelaufen ist , denn im Enteffekt braucht er seine Zeit , bis er sich öffnen kann und er
ist auf einem guten Weg.

Ehrlich gesagt , wäre es für mich auch total unlogisch , wenn er schon in der 2ten Staffel ihr eine Liebeserklärung gemacht hätte.
Ich kenne den ein oder anderen , der Beziehungsgestört ist und das würde dann eben nicht passen.
So , wie es ablief , passt es schon.

-¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°¤¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°°`°`¤ø-

Martchen<3 Offline

Mitglied


Beiträge: 2.484

23.02.2010 22:36
#23 RE: Wenn ihr Marc gewesen wärt... Zitat · antworten

Die Frage lautete aber "Wenn ihr Marc gewesen wärt,..."
Und ich bin hoffentlich nicht beziehungsgestört

Ich finde den Handlungsverlauf auch logisch, aber manchmal kommen nunmal Wünsche auf, dass es anders gelaufen wäre,
selbst wenn man selbst genauso gehandelt hätte.
Unsere Ideen hier sind doch eh nur Wunschträume, wie wir es als Fans von "Martchen" oder Liebesgeschichten allgemein
sehen wollen.

Ich glaube übrigens, dass wir ein bisschen Off-Topic werden!

Cindy ( gelöscht )
Beiträge:

23.02.2010 22:38
#24 RE: Wenn ihr Marc gewesen wärt... Zitat · antworten

Besser und kürzer hätte man es nicht erklären können, Big Sis.

Sagt mal, wenn ihr aus der Perspektive von Marc denkt/ glaubt (ich betone "denkt/ glaubt") Gretchen liebe Alexis wirklich, was würdet ihr tun? Würdet ihr sie gehen lassen oder um sie weiterkämpfen?

Elaly Offline

stellv. Admine


Beiträge: 2.893

23.02.2010 22:56
#25 RE: Wenn ihr Marc gewesen wärt... Zitat · antworten

Ich weiß doch das das du es aus deiner Perspektive geschrieben hast.

Ich wollte es ja nur mal schreiben , wie es in ihm aussieht.

Hmm , also wenn ich aus seiner Perspektive denke , würde ich weiter um sie käpfen.
Denn sie ist die Liebe meines Lebens ( Boha hört sich das kitschig an) und es gibt niemanden der mich besser versteht , als sie.
Ich würde erst mal überlegen , wie ich sie davon überzeuge , das ich es ernst meine und nicht das haben will , was jemand anders hat.=)
Nachdem ich eine umwerfende Strategie entwickelt habe , für die ich den Nobelpreis erhalten werde , würde ich handeln , bis ich mein
Ziel erreicht habe== Hasenzahn erobern und glücklich sein.

PS. Ich hatte mal geträumt , das die beiden zusammen kommen , man war das lustig.
Aber das gehört hier nicht hin.
Off-Toppic.

-¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°¤¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°°`°`¤ø-

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen