Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 5.475 mal aufgerufen
 Filme mit Diana
Seiten 1 | 2
LadyausNRW Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.022

20.12.2008 22:06
Mädchen Mädchen 2 Zitat · Antworten

Mädchen Mädchen 2 (2004)


Vor drei Jahren feierte Regisseur Dennis Gansel mit der Spät-Pubertäts-Komödie „Mädchen Mädchen“ einen vergleichsweise sensationellen Erfolg. Mit einer Produktion, die im Einerlei des Fernsehbreis nicht großartig aufgefallen wäre, zog er rund 1,8 Millionen Deutsche in die Kinos. Den Gesetzen der Branche folgend verlangte dieser Umstand selbstverständlich nach einer Fortsetzung. Dafür wurde der TV-Regisseur Peter Gersina engagiert, der den Stoff im Geiste seines Vorgängers weiterführte. Das Ergebnis ist eine leichte, lockere Komödie über drei Freundinnen und ihre Probleme beim Erwachsenwerden. Neben einem gewissen Potenzial an Charme kommt „Mädchen Mädchen 2“ jedoch nicht um die gängigen Klischee-Fallen des Genres herum.

Inhalt:


Nachdem die Freundinnen Inken (Diana Amft), Lucy (Jasmin Gerat) und Lena (Karoline Herfurth) ihre Schulzeit mittlerweile schon einige Jahre hinter sich gelassen haben, gehen sie nun an die Uni. Probleme stehen trotzdem ins Haus. Inken und Lucy müssen zuhause ausziehen und Lena will nicht länger mit ihrem chaotischen Freund Lukas (Florian David Fitz) zusammen wohnen. Sie beschließen, sich eine gemeinsame Wohnung zu suchen. Doch eine Drei-Zimmer-Behausung für maximal 500 Euro pro Monat in München zu finden, stellt sich als äußerst schwieriges, wenn nicht gar unmögliches Unterfangen da. Deshalb müssen neue Strategien her. Lucy will sich an Sebastian (Sebastian Ströbel) heranmachen. Sein Vater ist stinkreich und besitzt 2.000 Wohnungen in München. Doch zunächst gerät sie immer wieder an einen Freund von Sebastian, der ihr ein Date verschaffen soll. Erst einmal allerdings ziehen die drei Freundinnen vorrübergehend in eine Bruchbude von Wohnung ein. Inken, die seit einem halben Jahr ohne Freund ist, begeistert sich sofort für den neuen Nachbarn, den Yuppie Paul (Simon Verhoeven). Andererseits empfindet sie für ihren Bekannten Flin (Max Riemelt) möglicherweise doch mehr als nur Freundschaft. Lena, die sich von ihrem Freund Lukas trennen will, lässt sich derweil von ihrem Studienkollegen Johan (Max von Thun) zum einem Bootsausflug an den Starnberger See einladen...

Dass ein zweiter Teil folgen würde, stand nach dem Überraschungserfolg des Vorgängers außer Frage. „Mädchen Mädchen“ hatte nicht nur einen guten Trailer zu bieten, sondern auch den Nerv des jungen Publikums getroffen. Für die Fortsetzung hat sich nicht allzu viel verändert. Regisseur Dennis Gansel wurde durch den Österreicher (und Wahl-Münchner) Peter Gersina („Vienna“) und Felicitas Woll von Jasmin Gerat („Caipiranha“) ersetzt. Die Hauptdarstellerinnen Diana Amft („Knallharte Jungs“, „Ganz und gar“) und Karoline Herfurth („Crazy“, „Große Mädchen weinen nicht“) sowie Drehbuchautorin Maggie Peren („Vergiss Amerika“) und das Produzenten-Trio Molly von Fürstenberg, Viola Jäger und Harald Kügler blieben an Bord. Stand in Teil 1 das Thema „der erste Orgasmus“ ganz weit oben, so rücken nun die Männer im allgemeinen in den Vordergrund. Mit Sebastian Ströbel („Abgefahren“), Max Riemelt („Gestrandet“), Simon Verhoeven („Das Wunder von Bern“) und Max von Thun („Samba in Mettmann“) steht gleich ein Männer-Quartett im Blickpunkt des Films.

Auch wenn Inken, Lucy und Lena reifer geworden sind, haben sie mit dem Erwachsenwerden doch so ihre Probleme, die in „Mädchen Mädchen 2“ verarbeitet werden. Gersinas Inszenierung ist dabei ähnlich locker wie Dennis Gansels Arbeit. Obwohl der Film ein wenig dramatisches Potenzial hat, dominiert die Komödie. Die Handlung bietet kaum Neues. Um die gängigen Klischees kommt auch „Mädchen Mädchen 2“ nicht herum. Die bulimiekranke französische Austausch-Zicke, der arrogante Yuppie, der verständnisvolle, Reh streichelnde und Tee trinkende Freund oder das erwachsene Muttersöhnchen etc. Die dämlichste Vorhersehbarkeit des ganzen Films ist jedoch der Handlungsstrang zwischen Jasmin Gerat und Sebastian Ströbel. Dass es sich beim dem namenlosen Fremden, der Lucy erobern will, um den Auserwählten Sebastian handelt, ist mehr als offensichtlich. Nach zwei Leinwandminuten sollte dies auch dem letzten Kinozuschauer klar sein. Dennoch funktioniert die Liebesgeschichte zwischen den beiden am besten, weil sie den meisten Charme und die beste Chemie aufbieten kann.

Überhaupt ist „Mädchen Mädchen 2“ Charme, der für einige der vielen Klischees entschädigt, nicht abzusprechen. Das zeichnete schon Teil 1 aus und ist auch der größte Trumpf der Fortsetzung. Dazu sind die drei Hauptcharaktere ordentlich entwickelt und von dem Trio Diana Amft, Karoline Herfurth und Jasmin Gerat überzeugend gespielt, auch wenn lange nicht jeder Gag zündet. Von der Herren-Riege erfüllt jeder seinen Zweck, wobei Sebastian Ströbel die größte Ausstrahlung hat und Max Riemelt als netter Frauenversteher gefällt.

Obwohl „Mädchen Mädchen 2“ für das Kino produziert wurde, ist dem Film dieser Umstand nicht anzusehen. Die Bilder von Kameramann Jochen Stäblein setzen sich nicht von denen einer TV-Produktion ab, die Möglichkeiten der großen Leinwand werden nicht voll genutzt. Aber das ergeht den meisten deutschen Kino-Komödien so und fällt kaum ins Gewicht. Ob der zweite Teil an den großen Erfolg des Originals anknüpfen kann, wird sich zeigen. Amüsant und charmant ist der Film, aber auch klischeebeladen. Das wird die Zielgruppe wenig stören. Die jungen Zuschauer bekommen, was sie sehen wollen. Vielleicht reicht das wieder für ein Millionenpublikum.




Bilder zum Film:










Quelle:http://www.filmstarts.de/kritiken/37063-...%E4dchen-2.html






I love my Bruce/Brad:
My city, mein touch, my Nudel, my Fitnesscenter, my energie drink, my Kittycat, my Blocky!
My though, my Hearth, mein Life, my pink world , reicht vom 1. bis zum 1600. Barock!
My city, mein touch, my Nudel, my Fitnesscenter, my energie drink, my Kittycat, my Blocky!
My though, my Hearth, mein Live, my pink world , reicht vom 1. bis zum 1600. Barock!

Jumper ( gelöscht )
Beiträge:

20.12.2008 22:11
#2 RE: Mädchen Mädchen 2 Zitat · Antworten
am coolsten sind ja die Szenen mit der Französin und die mit ihrer Brille
könnt mich wegschmeißen vor lachen.

BittÖ vs. BittE und Allo vs. Hallo


Jumper wünscht allen Knalltüten und Flitzpiepen eine schöne Weihnachtszeit

LadyausNRW Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.022

20.12.2008 22:11
#3 RE: Mädchen Mädchen 2 Zitat · Antworten

ja stimmt>!




I love my Bruce/Brad:
My city, mein touch, my Nudel, my Fitnesscenter, my energie drink, my Kittycat, my Blocky!
My though, my Hearth, mein Life, my pink world , reicht vom 1. bis zum 1600. Barock!
My city, mein touch, my Nudel, my Fitnesscenter, my energie drink, my Kittycat, my Blocky!
My though, my Hearth, mein Live, my pink world , reicht vom 1. bis zum 1600. Barock!

milly Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.769

20.12.2008 23:40
#4 RE: Mädchen Mädchen 2 Zitat · Antworten

jaa ich find den film toll
was ich aus geil finde ist die szene wo sie sich gegen die wand schmeist und so tut als würde sie *hust*
um den nachbarn eifersüchtig zumachen

Shunsaku ( gelöscht )
Beiträge:

21.12.2008 01:34
#5 RE: Mädchen Mädchen 2 Zitat · Antworten

Stimmt, die Szene ist so geil!
Ich liebe den Film, schon allein wegen der guten Schauspieler. Diana spielt das so lustig! Ich finde ihre Mimik genial, da lach ich mich immer weg xD

------------------------------------------------------

Gretchen&Marc4ever Offline

Doktor Rogelt:


Beiträge: 7.584

14.03.2009 23:20
#6 RE: Mädchen Mädchen 2 Zitat · Antworten

hier ein interview zu dem film:

Frage: Wie sehr hat sich Inken seit MÄDCHEN MÄDCHEN! verändert?

Diana Amft: Inken ist drei Jahre älter geworden, wagt ihre ersten Schritte in die große weite Welt, studiert Sprachheilkunde und stürzt sich ins Studentenleben. Zusammen in einer WG mit den besten Freundinnen lässt sie das Leben auf sich zukommen.

Frage: Oft wirken Initiationskomödien verkrampft. War es schwierig, so etwas leicht und lebendig zu spielen?

Diana Amft: Ich finde es unmöglich, wenn man mit der Haltung "es ist ja nur eine Komödie" an die Arbeit herangeht. Jeder, der sich ein bisschen damit auskennt, weiß, dass Komödien mit zu den schwierigsten Genres gehören. Um eine Komödie lustig zu machen, gehört dazu ein gutes Zusammenspiel zwischen Regisseur und Schauspielern, Timing und originellen Ideen.

Man muss die Grenzen zur Albernheit erkennen. Komödie funktioniert am besten, wenn man versucht, knallernst zu sein. Jeder weiß, dass Komödien ein respektvolles Genre sind und ich empfinde es deshalb als großes Kompliment, wenn ich die Leute im Kinosaal zum Lachen gebracht habe.

Frage: Woran liegt es, wenn Szenen witzig wirken. An dem Regisseur oder an der Rolle?

Diana Amft: Beides. Sobald ich spielen darf - und insbesondere bei solch einem großzügigen Spielraum, den uns die Drehbuchautorin Maggie Peren da kreiert hat -, bekomme ich einen wahnsinnigen Spaß an der Arbeit. Wenn ich meine Spielfreude ausleben darf, passiert sehr viel aus dem Bauch heraus.

Vom Timing her muss man sich einfach darauf einlassen, zuhören und den richtigen Moment zum Agieren erkennen. Grundlage dafür ist natürlich das Vertrauen zum Regisseur, der einem den Mut gibt, etwas zu wagen und nur dann einschreitet, wenn es zu viel wird.

Frage: Wie hat sich Jasmin Gerat in Euer eingespieltes Team eingefügt, nachdem Felicitas Woll nicht mehr dabei war?

Diana Amft: Als wir erfuhren, dass Felicitas nicht mehr dabei sein kann, fanden wir das schon erst mal schade. Aber Jasmin hat sich als absolute Bereicherung herausgestellt, die perfekt in unser Team passt. Von der freundschaftlichen Ebene und der Spielfreude ist es wieder genau so schön wie damals.

Frage: Was ist der größte Unterschied zu MÄDCHEN MÄDCHEN!?

Diana Amft: Eigentlich besteht der Unterschied hauptsächlich in dem veränderten Lebensabschnitt. Gleich geblieben ist dagegen die Natürlichkeit und die Tatsache, dass alles wieder mit viel Witz, Charme und Freude erzählt wird.

Frage: Decken sich Deine persönlichen Erfahrungen in irgendeiner Weise mit den Vorgängen im Film?

Diana Amft: Auf jeden Fall. Ich habe ganz im Gegenteil eigentlich eher unter noch schlimmeren Umständen gelebt, nämlich in einer Sechser-WG. Als ich dann die Filmwohnung sah, dachte ich nur "Wie toll! So hätte ich als Studentin auch gerne gewohnt". Auch bei uns war es wahnsinnig eng und es herrschte das totale Chaos.

Aber die Situation kennen bestimmt viele, schließlich ist Wohnungssuche der pure Horror, Geldsorgen hat man als junger Mensch sowieso ständig und dann kommt auch noch der Stress mit den Kerlen dazu ... Ich denke, viele Leute können sich mit der Geschichte identifizieren.

Frage: Auf was kann sich der Zuschauer freuen?

Diana Amft: Gefasst sein sollten die Leute auf einiges, freuen dürfen sie sich auf alles! Der Film ist flott, interessant und lustig. Es macht Riesenspaß, den Mädels bei ihren Erlebnissen und den Situationen, in die sie hineinstolpern, zuzuschauen.

quelle: http://www.djfl.de/entertainment/stars/d..._amft_i_01.html

---------------------------------------------
I LOVE DD 4 EVER


@ manja, juliball & Haase10: HEGDL4ever!!!

stolzes mitglied im we Marc club

Ann Offline

Moderatorin


Beiträge: 8.697

09.04.2009 01:11
#7 RE: Mädchen Mädchen 2 Zitat · Antworten

Ich hab mir die beiden Filme letztens bei amazon bestellt.
Hab sie letzte Woche gesehen und ich fand vor allem den 2. genial.
Die Filme haben mir richtig gut gefallen. Der erste war zwischendurch noch recht eintönig aber der 2. war total toll

-----------------------


,,Es gibt unter den Menschen mehr Kopien als Originale."
Mitglied im Club Sarkasmus ist mein zweiter Vorname ;)
Mitglied im Club Gretchen und Marc - perfektes Paar!

Mini ( gelöscht )
Beiträge:

17.09.2009 14:32
#8 RE: Mädchen Mädchen 2 Zitat · Antworten

in dem film is sie genau so tollpatschig wie bei DD
find sie richtig süß
eine super schauspielerin

--------------------------------------------------

Mitglied im We Love Marc-Club

Kaugummibacke Offline

PJler:


Beiträge: 1.179

23.09.2009 22:06
#9 RE: Mädchen Mädchen 2 Zitat · Antworten

Ich find den Film klasse.
Hab viiiiel gelacht , schon seltsam Diana jünger zu sehen und anderen Rollen spielen zu sehen.

.shinyshoes ( gelöscht )
Beiträge:

23.09.2009 23:43
#10 RE: Mädchen Mädchen 2 Zitat · Antworten

ich find den film so gut, hab den auch schon so oft gesehen
vor allem spielt sie das auch total überzeugend, wie ich finde
ich find auch, dass einige eigentschaften, die inken hat gretchen ebenfalls hat
irgendwie lustig

ShwaShwa ( gelöscht )
Beiträge:

26.09.2009 20:10
#11 RE: Mädchen Mädchen 2 Zitat · Antworten

Ich find den 2ten auch ein bisschen besser als den 1ten. Vor allem, weil man beim 2ten doch ne Ecke mehr lachen muss. Find ich jedenfalls. Die Szene find ich auch klasse, als sie sich gegen die Wand wirft. Ich glaub ich muss ihn mal wieder gucken :D

Pati- Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.078

27.09.2009 15:30
#12 RE: Mädchen Mädchen 2 Zitat · Antworten

ja ich find den 2ten auch besser wie den 1sten

die szene mit der wand& schwimmweste find ich zum totlachen aber diana spielt das super


by Milka.....Dankeschön!!


Stolzes Mitglied im:-Ich lache gern und oft - Club!
-Seit ich Marc Meier kenne, bin ich wieder gläubig Club!
-Good boys go to heaven, Marc go to my house-Club!
-Dr.Marc Meier , die zarteste Versuchung seit es Ärzte gibt-Club!
-Club für alle DD&Forum süchtigen!
-Gretchen und Marc - perfektes Paar! - Club
-MARC MEIER soll mein persönlicher Hausarzt sein!
-Twilight-Club

kleene ( gelöscht )
Beiträge:

17.10.2009 10:37
#13 RE: Mädchen Mädchen 2 Zitat · Antworten

Hab mir gestern auch mal Mädchen Mädchen 2 angeschaut. Und die Szene mit der Weste, wo sie sich gegen die Wand schmeißt ist echt der hammer. Musste so drüber lachen.


@glühwürmchen: Danke für die tolle Siggi!
Er schenkt Leben, er nimmt Gehirn!

misscongeniality ( gelöscht )
Beiträge:

17.10.2009 22:23
#14 RE: Mädchen Mädchen 2 Zitat · Antworten

Jaaaa, diese Szene ist toll. Klasse ist auch bei den Deleted Scenes, wo sie sich nicht nur gegen die Wand schmeißt, sondern auch noch "Oh ja, du Tier" schreit.

Und im beim Tae Bo das ist auch cool und natürlich die Sache mit der Kinderbrille. Ich liebe diesen Film.

Kaugummibacke Offline

PJler:


Beiträge: 1.179

09.01.2010 14:38
#15 RE: Mädchen Mädchen 2 Zitat · Antworten

Heute kommt "Mädchen Mädchen 2 Loft oder Liebe
auf; PRO7
um; 20:15 Uhr

Freu mich schon.

DDfan ( gelöscht )
Beiträge:

09.01.2010 14:54
#16 RE: Mädchen Mädchen 2 Zitat · Antworten

Ich schau nur den ersten an um 16 uhr i-was den 2 hab ich auf Dvd :D


Danke Kendra für die Sigi

Mitglied im We Marc - Club
Mitglied in vielen weitern Clubs !!!


Wir werden stark und sagen ihm leb Wohl. Wir besiegen unseren Wunsch nach Rache. Denn es geht nicht länger nur um uns allein. Wir geben ihn auf, den Kampf um die Richtige und geben uns der Falschen geschlagen.

Margarete Offline

PJler:


Beiträge: 1.011

10.01.2010 11:44
#17 RE: Mädchen Mädchen 2 Zitat · Antworten

Der Film ist echt toll

Wheepy Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 182

08.06.2010 10:36
#18 RE: Mädchen Mädchen 2 Zitat · Antworten

Hallöchen,

habe letztens leider nur den halben Film im Tv sehen können... kann mir einer sagen wie der ausgeht? Im Internet kann ich dazu nix finden, möchte es aber unbedingt wissen Image and video hosting by TinyPic


Dankööö

Gretchen&Marc4ever Offline

Doktor Rogelt:


Beiträge: 7.584

08.06.2010 19:19
#19 RE: Mädchen Mädchen 2 Zitat · Antworten

bis wohin hast du denn gesehen? lucy kommt halt mit sebastian zusammen, inken mit finn und lena bleibt glaube allein, sorgt dann aber dafür, dass sie ne wihnung kriegen, weil die wohnungsvermittlerin irgendwie ne affäre mit dem vater der freundin von dem angeblichen röderer hatXD
hoffe, ich konnte helfen;)

__________________________________________________

Wheepy Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 182

09.06.2010 09:59
#20 RE: Mädchen Mädchen 2 Zitat · Antworten

Inken und Flin kommen zusammen!? Wie süüüüß


Vielen Lieben Dank! Genau das wollte ich hören :D

kranke Schwester ( gelöscht )
Beiträge:

20.07.2010 00:18
#21 RE: Mädchen Mädchen 2 Zitat · Antworten

Dieser Film is der absolute Hammer!!! Er steht bei mir und meinen Mädels an erster Stelle!!! Jeden Sonntag wenn wir uns treffen, gucken wir den! Genial!!! Das Einzige, was schade is, is das Felicitas Woll (Berlin, Berlin) im zweiten Teil nicht mehr mitwirkt...
Aber ansonsten is der 2te Teil definitiv der bessere!!!!

Mona Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.930

06.02.2011 23:25
#22 RE: Mädchen Mädchen 2 Zitat · Antworten

Ich habe den Film gestern abend gesehen. Umgeworfen hat er mich nicht, aber er war auch nicht schlecht. Am besten fand ich die Szene, wo Inken den "Sex" vortäuscht und beinahe die ganze Hütte auseinandernimmt. Und dann später die Bondage-Spielchen ... Ich habe mir nur so gedacht, hätten sie nicht Inken mit Lukas verkuppeln können? *lol* Florian war echt süß in der Rolle. Und ich fand diesen Flin so nichtssagend.

Clever Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 721

16.03.2011 20:19
#23 RE: Mädchen Mädchen 2 Zitat · Antworten

was ich mich immer frage, wenn ich den filme sehe; fragt luzy eigentlich ihren freund nie nach seinem namen? weil sie ja am ende fragt, ob er nicht sebastian ist..

BitterSweetCherry Offline

Alter Ha(a)se:


Beiträge: 3.765

26.04.2011 16:08
#24 RE: Mädchen Mädchen 2 Zitat · Antworten

Och, ich fand Flin süß :)
Wie er für die Mädchen Essen gemacht hat und sich allgemein um sie kümmerte, indem er sie bei sich wohnen ließ.

Mir gefällt der zweite Teil ohnehin besser als der erste.

Inken vs. Magersucht-Model war suuuuper! Als sie diese Stelle träumte, wo sie die Tussi bei jedem falschen Vokal mit Schoki füttert... göttlich!
"Aalooh..." - "HHALLO! H! Hallo!" :D

Oder wie Inken bei ihrem Vater um Geld bettelt, damit sie sich Kontaktlinsen kaufen kann. Er drückt ihr ganz "großzügig" 10 EUR in die Hand - und ihr Blick da... :) Zum Schießen!

---------------------------

Abahasi Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 686

13.06.2011 13:48
#25 RE: Mädchen Mädchen 2 Zitat · Antworten

Ist Diana eigentlich Gretchen???
Heute vormittag bin ich in Mädchen Mädchen gestolpert - Gretchen
Grade läuft MM2 (das ich wegen Flo am Laufen hab) - immer noch Gretchen
Der Bulle und das Landei - Gretchen in Polizeiuniform
Teufelskicker - Gretchen als Mutter
Body Mass Index - na ja ...

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz