Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 50 Antworten
und wurde 31.965 mal aufgerufen
 Kommentare zu den abgeschlossenen Fortsetzungen
Seiten 1 | 2 | 3
Nachteule Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 446

27.12.2019 14:50
#51 RE: Kommentare zu den Specials von Karo Zitat · Antworten

Liebe Karo !

Dieser Kommi wird kurz, aber bestimmt freut er dich trotzdem .
Ich habe ja heute endlich mal einen freien Tag und kann / darf daher mal wieder etwas schreiben. Bin nur ein wenig aus der Übung .

Ich habe mich wirklich über dein Special gefreut. Endlich mal wieder ein Blick vorwärts in das Leben von "Maretchen" in Köln. Und dann noch aus der Sicht des Professors, dessen Lebenslauf sich mittlerweile gravierend geändert hat. Nun ist er nicht mehr der Klinikchef, er hat das Zepter an - Überraschung! - Mehdi Kaan abgegeben (wobei du dies in einer früheren Geschichte schon mal angedeutet hattest, war mir das allerdings entfallen...), obwohl die Hassmann sich auch angeboten hätte. Aber sie ist ja nun einmal nicht so empathisch, was Patienten UND Mitarbeiter angeht. Und auf Dr. Kaan ist immer Verlass. Er hat seine neue Aufgabe bislang mit Herzblut erfüllt, denkt vor allem an die Zukunft des alten Krankenhauses und investiert viel darin, damit es die nächsten Jahre bzw. Jahrzehnte überstehen kann. Das gefällt seinem Vorgänger, der so ganz nicht loslassen kann und sich weiterhin um Teilbereiche an seiner alten Wirkungsstätte kümmert. Man mag es Franz Haase gönnen. Er muss mit vielem fertig werden - alleine. Seine Ehe ist Geschichte, seine Exfrau weit weg, die Kinder ebenfalls nicht mehr in der näheren Umgebung. Er hat Enkel, ein Lichtblick in seinem Dasein. Die Zukunft der Familie ist ebenfalls gesichert. Was fehlt, ist etwas fürs Herz. Ich weiß, dass du das Pairing Haase/Fisher auf deine Favouritenliste stehen hast . Und wenn Franz mit Elke und sie mit ihm glücklich werden kann, dann spricht doch nichts dagegen. Schließlich teilen sie eines: sie sind allein auf weiter Flur. Sie können sich gegenseitig ein wenig Unterstützung, gar ein wenig Wärme geben. Zusammen Großeltern eines kleinen Haasen-Meier-Mädchens sind sie ja bereits. Schon das verbindet. Und es spricht auch sonst nichts gegen eine solche Beziehung, denn Marc und Gretchen könnten lediglich Stiefgeschwister werden. Ihre eigene Beziehung bliebe also rechtlich unberührt. Wie sie es selbst finden würden, wenn ihre jeweiligen Elternteile sich zusammenschließen, könnte Stoff für weitere Geschichten sein, liebe Karo. Und darauf freue ich mich schon .

Bis dahin alles Gute und vor allem einen guten Rutsch!

Deine Bibi

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|Kreative Wunderwelt|
disconnected Schwesternzimmer Mitglieder Online 0
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Greta | Moderatoren Lorelei & Melli84 | Gründerin des Forums Flora
Legende : Admin| Mods| Mitglieder| Oldies| Nullposter|
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz