Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 156 Antworten
und wurde 26.695 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
JackySunshine Offline

stellv.Admine


Beiträge: 7.474

13.05.2018 20:18
#151 RE: Kommentarseite zu der Story von Karo Zitat · antworten

Meine liebe Karo !

Bewaffnet mit meinem Kaffee und meiner super tollen Strickjacke, bin ich endlich mal wieder hier und schreibe ein paar Kommentare . Das habe ich in der letzten Zeit doch ein bisschen vernachlässigt, aber ich hatte diesmal richtig gute Gründe . Jetzt gerade ist es wirklich richtig schön kühl, ja, schon fast kalt. Ich kann mein Hirn endlich mal wieder benutzen und fang nicht gleich an zu weinen, weil es mir, flüssig wie es ist, die Ohren heraus läuft . Es war wirklich schon wieder viel zu warm hier...

Aber zuerst:

Zitat
Aber ich möchte an dieser Stelle einmal Danke sagen, dass meine Geschichte gelesen wird. Gerne gelesen wird. (also glaube ich)

Und Danke an die Kommentatoren des vergangenen Jahres.

@Greta
@Lorelei
@Marcie
@Laurii.

Und die treuen und fleißigen

@Nachteule
@JackySunshine

Danke

Auf ein weiteres Jahr mit euch.

LG
Karo




Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht . Ist das wirklich schon ein Jahr her?! Natürlich jetzt schon wieder ein bisschen länger. Mir kommt es so vor, als wäre es gestern gewesen, dass Melanie und ich uns in den Sommerurlaub verabschiedet haben und Du, angefangen hast Deine Geschichte zu veröffentlichen. Natürlich hoffe ich, dass wir noch sehr lange zusammen Spaß daran haben werden !

Oktober 1.15 – Franz und Gina

Es ist soweit... Gina kommt unter Vertrag, zwar befristet aber mit "Oho"!, ans geliebte EKH . Ein Tag der Trauer und der Verzweiflung. Für uns alle! Mhm... Gut noch nicht ganz. Die anfänglichen Schwierigkeiten in Afrika, hast Du ja super umschifft und diese miese Kuh, gleich ein bisschen sympathisch werden lassen . Mal gucken, ob Madam Amsel diese Stellung auch beibehalten kann. Bei dem Gespräch mit Franz ist es sehr vertraut. Als würde er mit einer Familienangehörigen sprechen und nicht mit der besten Freundin (über den Titel kann man doch noch streiten, oder?) seiner Tochter. Er will sie haben... Also - als Mitarbeiterin in seiner Klinik und er duldet eigentlich gar keine Einwände. Schon einmal gar nicht, wenn sie sich wegen Marc unsicher ist. Das braucht sie gar nicht zu sein. Ja Marc ist ein Arschloch aller erster Güte! Das wissen wir alle... Er kann auch absolut kindisch und überzogen reagieren. Er hasst Gina abgrundtief. Aber er ist so erwachsen, dass er berufliches und privates trennen kann. Das wissen wir aus der Serie ganz gut. Natürlich haben er und Gretchen so ihre Auseinandersetzungen gehabt. Aber alles in allem. konnten sie immer perfekt zusammenarbeiten. Mit Gina wird es vielleicht nicht ganz so einfach. Sie ist, wie ich es schon immer erahnt habe, inkompetent. Naiv! Ja auch sie ist naiv. Und da fehlen halt gewisse Gefühle... Aber er wird sich zusammenreißen. Da bin ich ganz bei Marc und seinem gutem Benehmen . Und sie hat unserem Oberarzt auch den Brief gegeben... Ich bin mir nicht sicher, ob sie das auch getan hätte, wenn Franz es ihr nicht noch einmal gesagt hätte ...


Gretchens Brief

Ich möchte Gretchen verprügeln!!! Ja ganz ehrlich. Der Brief ist wunderschön. Keine Frage. Aber warum musste sie das schreiben?:

Ich möchte ihr nichts Böses unterstellen. Ja, gut. Sie hat gelogen. Aber sie wollte, dass das mit Alexis und mir klappt.

Das ist doch keine Rechtfertigung, für dieses Verhalten. Absolut nicht! Sie hätte als beste Freundin darauf vertrauen müssen, dass Gretchen weiß, was sie tut und worauf sie sich einlässt, wenn sie die Hochzeit wegen Marc platzen lässt. Das hat sie aber nicht getan. Sie hat den beiden jegliche Entscheidungsgewalt genommen... Natürlich war es auch nicht richtig von ihr, für Marc zu lügen. Er hätte für den Unfall gerade stehen müssen. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass bei einer ordentlichen Ermittlung herausgekommen wäre, dass der Mann nicht an den Verletzungen gestorben ist, sondern umgebracht wurde. Denn das war es, was Gabi getan hat. Zuerst unabsichtlich. Sie hatte jedoch die Wahl. Sie hätte nach Hilfe rufen können und hat sich dagegen entschieden. Also war es definitiv Totschlag! Und dafür hätte sie sich verantworten müssen.

Und Marcs Ehrlichkeit? Hm. Das ist auch so eine Sache. Er hat oft gelogen. Was die Verlobung mit Gabi anging. Davor die gefakete Beziehung mit Gretchen. Die Geschichte mit Anna. In Bezug auf seine Gefühle. So ein ehrlicher Mensch, ist auch er nicht. Ich glaube aber, dass wir alle mal lügen. Keiner kann sich davon freisprechen. Es ist immer falsch. Aber es gibt eben Lügen die verziehen werden können.

Gina hätte ich nicht verzeihen können und ich finde, Gretchen verlangt sehr viel von Marc. Doch weil er sie liebt, von ganzem Herzen, wird er sich bemühen... Da bin ich mir sicher .

Oktober 2.1 - Cafeteria

Franz ist ein so toller Mensch . Er hat sich damit abgefunden, dass er nicht mehr so kann, wie er gerne würde. Viel trägt wohl das Vertrauen in Marc dazu bei. Er weiß, dass er sich auf ihn verlassen kann. Das macht es ihm einfacher. Aber er ist auch wieder zu Scherzen aufgelegt und vollkommen entspannt. Er muss in die Reha. Er muss fit werden... Moment mal! Nein... Er muss nicht! Er will! Das ist ein gewaltiger Unterschied. Wenn man etwas muss, bekommt man es nie hin. Wenn man jedoch etwas selbst will, dann gelingt es. Drücken wir unserem Franz die Daumen, dass die Reha mir oder ohne Kurschatten, gut verläuft!


Und hier mache ich für heute auch wieder Schluss. Morgen habe ich einen langen Tag vor mir, worauf ich mal so gar keine Lust habe. Aber alles Motzen bringt mich da auch nicht weiter - muss ich eben durch .

Liebe Grüße
Jacky

Karo Offline

Mitglied

Beiträge: 412

13.05.2018 20:51
#152 RE: Kommentarseite zu der Story von Karo Zitat · antworten

Hallo liebe Jacky @JackySunshine

Mit Kaffee bewaffnet sitze ich auch hier, allerdings ohne Strickjacke. Die trocknet gerade, da es mich heute fast vom Rad geregnet hat... aber da war ich schon nass, denn genau da wo ich vorher in der Straßenbahn saß, regnete es plötzlich rein. Irgendwo hatte sich Wasser angesammelt und floss dann durch die Decke rein... Ich war ihm wahrsten Sinne des Wortes "der begossene Pudel". So fühlte ich mich und so muss ich ausgesehen haben. Die Leute wussten nicht so recht, ob sie lachen oder mich bedauern sollten. Nun ja, hab dann "die versteckte Kamera" ins Spiel gebracht, macht die nicht sogar Guido Cantz? Der wohnt ja bekanntlich sogar in dieser Stadt am Rhein...

Zitat
Es war wirklich schon wieder viel zu warm hier...



Man sollte ja nicht meckern, aber ich sehe es genauso.

Zitat
Natürlich hoffe ich, dass wir noch sehr lange zusammen Spaß daran haben werden



Ich gebe mir Mühe.

Zitat
Ich möchte Gretchen verprügeln!!!



Und ich möchte mich kaputtlachen.

Zitat
Er hätte für den Unfall gerade stehen müssen. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass bei einer ordentlichen Ermittlung herausgekommen wäre, dass der Mann nicht an den Verletzungen gestorben ist, sondern umgebracht wurde. Denn das war es, was Gabi getan hat. Zuerst unabsichtlich. Sie hatte jedoch die Wahl. Sie hätte nach Hilfe rufen können und hat sich dagegen entschieden. Also war es definitiv Totschlag! Und dafür hätte sie sich verantworten müssen.



Eine der schlimmsten Geschichten in der Serie. Da gibts nen Toten, den niemand vermisst und der einfach mal umgebracht wird (also der Patient, der Tote ist dann ja schon tot)... muss nicht ein KH auch ungeklärte Todesfälle melden? Ich kann mir nicht vorstellen, dass das eine Krankenschwester entscheiden kann...
Aber... das wird bei mir tatsächlich noch Thema werden. Ich konnte diese Sch... nicht so stehen lassen. Allerdings wird das erst in Kapitel... keine Ahnung... der Fall sein. Ich werde die Info nachliefern Da braucht ihr tatsächlich noch Geduld.

Zitat
Er muss in die Reha. Er muss fit werden... Moment mal! Nein... Er muss nicht! Er will! Das ist ein gewaltiger Unterschied.



Er hat sich arrangiert und lernt Gelassenheit. Und vielleicht einen Kurschatten kennen

Morgen habe ich einen langen Tag vor mir, worauf ich mal so gar keine Lust habe. Aber alles Motzen bringt mich da auch nicht weiter - muss ich eben durch

Ja, manchmal ist es so. Mir ging es gestern andersrum... ich war zu Hause und die Arbeit hing mir nach. So, dass ich nicht einschlafen konnte.
Gutes Gelingen für einen nicht allzu stressigen Tag.

Dann will ich mal versuchen, Dir und euch den Wochenanfang mit neuen Kapiteln zu versüßen. Wobei das ja gerade nicht so süß ist, was da in Berlin passiert. Marc scheint wie vom Erdboden verschluckt zu sein. Und Mehdi schwelgt in seinem Psychowahn... das muss Cedric nochmal erleben. Der irgendwie ganz plötzlich seine Antriebslosigkeit vergessen hat.
Nur seine Antipathie gegenüber Sabine bleibt. Ein kleines bisschen verstehen kann ich ihn, wobei ich immer noch einen Vorschlag toll finde:

Aber lest selbst...

Eine schöne Woche!
LG
Karo


P.S. Es sind einige Kapitel heute. Allerdings sehr kurze und irgendwie hängen alle miteinander zusammen. Bitte verzeiht.

Marcie Offline

Mitglied

Beiträge: 66

15.05.2018 05:02
#153 RE: Kommentarseite zu der Story von Karo Zitat · antworten

Sehr interessanter Gedanke, dass Mehdi noch mehr gemacht haben soll als Gretchen abzufüllen und beim Sex bewusst aufs Kondom zu verzichten (nicht dass das nicht schon genug war). Gretchen hat doch die Pille genommen, oder? Wenn der Trost-Abend nicht so spontan war wie es wirkte hätte er in der Woche vorher die Pillen durch Placebos ersetzen können. Oder sogar durch ein Hormon Präparat das eine Schwangerschaft fördert. Jedenfalls falls Gretchen ihre Pillen in ihrem Spind aufbewahrt. Den Code dafür hat Mehdi ja wohl irgendwie rausgekriegt, er hat ja auch ihr Tagebuch da raus geholt. Wobei ich mich immer noch frage woher er den Code kennt. Heimlich beim Eingeben beobachtet? Oder Versuch und Irrtum? Die meisten Menschen sind ja mit Codes sehr unkreativ. Bei Gretchen tippe ich auf Marcs Geburtstag.

Aber auch wenn Mehdi die Pillen ausgetauscht hat bleibt noch die unumstößliche Tatsache dass eine Frau nur an 5 bis 6 Tagen im Monat schwanger werden kann. Also hatte Mehdi entweder sehr viel Glück oder unser Frauenversteher merkt wann Gretchen ihre Tage hat. Gruseliger Gedanke. Und bei Gretchen mit Sicherheit schwerer als bei manchen anderen Frauen. Stimmungsschwankungen hat sie andauernd und die sind eher Marc- als Zyklus- abhängig. Manche Frauen haben während der Regel auch mehr Lust auf Süßes, aber auch das ist bei Gretchen ständig der Fall.

Karo Offline

Mitglied

Beiträge: 412

15.05.2018 10:41
#154 RE: Kommentarseite zu der Story von Karo Zitat · antworten

Hallo @Marcie

ehrlichgesagt war das in den blauen Dunst hinein geschrieben, ohne zu wissen, ob sowas überhaupt möglich ist. Ich meine Cedric ist Chirurg und hat keine Ahnung von dem Fach, also außer die chirurgentypische Praxis

Gretchen war verheiratet und er konnte davon ausgehen, dass sie nicht verhütet. So wie sie es nach der Trennung von Peter sagte. (Ich bin verlobt, ich nehme nicht die Pille.) Er hatte gute Chancen, dass es diesmal genauso ist. Aber fachlich ist Mehdi eben auch einer der besten und ich traue ihm durchaus andere Mittel zu. Egal ob realistisch oder nicht, hey wir sind hier bei DD... Vielleicht bedient er sich ja tatsächlich irgendeines Gifts (der Brillenschlange), schließlich hatte er in Afrika ebenfalls Kontakt mit Naturmittelchen und Schamanentum etc.

Zitat
Und bei Gretchen mit Sicherheit schwerer als bei manchen anderen Frauen. Stimmungsschwankungen hat sie andauernd und die sind eher Marc- als Zyklus- abhängig. Manche Frauen haben während der Regel auch mehr Lust auf Süßes, aber auch das ist bei Gretchen ständig der Fall.





Wenn das so ist...

LG
Karo

Marcie Offline

Mitglied

Beiträge: 66

15.05.2018 11:03
#155 RE: Kommentarseite zu der Story von Karo Zitat · antworten

Zitat von Karo im Beitrag #154
Hallo @Marcie

ehrlichgesagt war das in den blauen Dunst hinein geschrieben, ohne zu wissen, ob sowas überhaupt möglich ist. Ich meine Cedric ist Chirurg und hat keine Ahnung von dem Fach, also außer die chirurgentypische Praxis

Gretchen war verheiratet und er konnte davon ausgehen, dass sie nicht verhütet. So wie sie es nach der Trennung von Peter sagte. (Ich bin verlobt, ich nehme nicht die Pille.) Er hatte gute Chancen, dass es diesmal genauso ist.



Okay, da habe ich wohl mal wieder überinterpretiert und analysiert. Hat mir schon mein Deutsch-LK-Lehrer immer vorgeworfen. ("Ja, ich unterrichte auch Religion und finde es gut, dass es auch in meinem Deutsch-LK Schüler mit Bibelkenntnissen gibt. Trotzdem kann in einem Stück ein Fischer auftauchen ohne dass das ein Symbol für Petrus ist." Pfui, wie prosaisch. )

Naja, auch ein Chirurg ist ein Arzt und sollte zumindest mal von Hormontherapie bei Kinderwunsch gehört haben und wissen, dass Mehdi da sozusagen an der Quelle sitzt, wenn er Gretchen was unterjubeln will.

Wer konnte davon ausgehen, dass Gretchen nicht verhütet, Cedric oder Mehdi? Cedric, ja, gut möglich dass er davon ausgegangen ist. Aber Mehdi war doch derjeniege, der Gretchen geraten hat die Pille wieder zu nehmen, unabhängig vom Beziehungsstatus. Sollte sie angeblich emotional ausgeglichener machen. Wobei ich das fachlich nicht so recht nachvollziehen konnte. Mehdi meinte doch sie habe das Hormonprofil einer 16jährigen, also wohl zu viel Östrogen nehme ich an. Und die Pille würde das doch nur verstärken. Okay, ich sollte wohl mit dem Versuch aufhören mit Logik an die Serie ran zu gehen. Naja, so oder so habe ich jedenfalls nichts davon gemerkt dass Gretchen ausgeglichener geworden sein soll.

Karo Offline

Mitglied

Beiträge: 412

15.05.2018 11:30
#156 RE: Kommentarseite zu der Story von Karo Zitat · antworten

Zitat
Wer konnte davon ausgehen, dass Gretchen nicht verhütet, Cedric oder Mehdi?



Mehdi natürlich. Sonst könnte man ihm ja nicht die ganze Boshaftigkeit und Absicht unterstellen

Marcie Offline

Mitglied

Beiträge: 66

15.05.2018 12:51
#157 RE: Kommentarseite zu der Story von Karo Zitat · antworten

Zitat von Karo im Beitrag #156

Zitat
Wer konnte davon ausgehen, dass Gretchen nicht verhütet, Cedric oder Mehdi?


Mehdi natürlich. Sonst könnte man ihm ja nicht die ganze Boshaftigkeit und Absicht unterstellen



Dann hätte sie aber nicht auf seinen Rat gehört. Aber andererseits... hört überhaupt irgendwer auf Mehdi? Den nimmt doch eh keiner so ganz für voll. Ich fand ja deine Szene mit Gretchen und Mehdi in Afrika so cool, als sie ihm sagt er soll auch ja alles so dokumentieren wie Marc es ihr beigebracht hat, was Mehdi natürlich nicht einsieht. Und Gretchen dann irgendwann: "Du machst das jetzt weil ich das so will!" Woraufhin Mehdi meint Gretchen habe sich zu viel von Marcs eigenwilligen Führungsqualitäten abgeguckt. Darauf dann Gretchen: "ER hat wenigstens welche." So ungefähr, bin jetzt zu faul zum suchen. Jedenfalls eine deiner besten Szenen und ein klares Zeichen dafür wie ernst Gretchen Mehdi nimmt.

Und egal ob Mehdi Gretchen "nur" abgefüllt und auf sein Glück gehofft hat, vermutet hat dass sie nicht verhütet oder gaaanz böse sogar ihre Pillen vertauscht hat - für mich ist er jetzt die Boshaftigkeit in Person, quasi . Heißt das jetzt dass Gretchen ihr Baby Damien nennen muss? Oder Delia wenn's ein Mädchen wird? (so hieß Damien Thornes Schwester in einem der späteren Omen-Teile) Wenn es überhaupt auf die Welt kommt. Ich hoffe nämlich nicht. Drei Fehlgeburten hatte Gretchen schon, eine geht noch. Ich an ihrer Stelle hätte ja abgetrieben sobald klar war, dass Marc nicht der Vater ist. Aber würde Gretchen nie machen, weiß ich ja. Trotzdem blöd. Gretchen soll von keinem außer Marc Ableger kriegen. Bist du sicher, dass Mehdi nicht einfach nur die Ultraschallbilder vertauscht hat? Gaaaanz sicher? Ich weiß ja, du hast geschrieben das Balg ist definitiv von Mehdi, aber ich glaub ich hab mich da verlesen...

Oh, und noch eine Kleinigkeit: Gretchen soll Widder sein?! Nie im Leben! Jedenfalls nicht wenn man an Sternzeichen glaubt. Widder gelten als extrem draufgängerisch, selbstbewusst, feurig, durch und durch extrovertiert, sehr aktiv, ehrgeizig, zielstrebig und durchsetzungsfähig. Sie nehmen sich was sie wollen und rennen notfalls solange mit dem Kopf gegen die Wand bis Wand oder Kopf nachgeben (meistens Wand, es sei denn sie haben als Konkurrent ein Erdzeichen, das ihre Tobsuchtsanfälle einfach aussitzt.) Klingt irgendwas davon nach Gretchen? Gretchen ist ganz klar ein sensibler, verträumter Fisch oder ein mitfühlender, hilfsbereiter Krebs.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen