Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 86 Antworten
und wurde 16.392 mal aufgerufen
 Infos zur Serie
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Vanessa Offline

Assistenzarzt:

Beiträge: 7.595

03.01.2011 16:45
#26 RE: Le journal de meg - Doctor's Diary in Frankreich Zitat · antworten

Klärt das bitte per PM!

Sab94 Offline

Student:


Beiträge: 233

04.01.2011 18:22
#27 RE: Le journal de meg - Doctor's Diary in Frankreich Zitat · antworten

Die haben ja die ganzen Namen geändert!
Pierre statt Peter,
Franc (oder so) statt Franz(kp, wie sie das lösen, wenn WIRKLICH ein Frank auftaucht),
Johannes statt Jochen...


Gretchens Stimme finde ich sehr unpassend, klingt bisschen zickig...

Aber ich liebe die aller erste Auzugsszene: "Marc. Marc Meyer."
Kling auf Französisch noch arroganter

Rehlein87 ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2011 18:26
#28 RE: Le journal de meg - Doctor's Diary in Frankreich Zitat · antworten

Ja und Gredchen heißt dort Magaret, aber ich finde diese Version besser als die spanische und naja man muss echt froh sein das wir das Original besitzen.

Clever Offline

PJler:


Beiträge: 721

04.01.2011 20:36
#29 RE: Le journal de meg - Doctor's Diary in Frankreich Zitat · antworten

reden die bei euch auch immer son bisschen versetzt? also bei den langen sätzen auf französisch wo eig nur ein kurzer im deutschen ist

Magna Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 408

05.01.2011 10:42
#30 RE: Le journal de meg - Doctor's Diary in Frankreich Zitat · antworten

Also ich finde die Stimmen von Marc und Mehdi extrem amüsant

Ja, das mit dem versetzt ist mir auch aufgefallen

Jasi_x3 ( gelöscht )
Beiträge:

05.01.2011 17:38
#31 RE: Le journal de meg - Doctor's Diary in Frankreich Zitat · antworten

In Spanien läuft die Serie auch, finde ich aber auch dämlich synchronisiert :D

DDfan96 Offline

Alter Ha(a)ser:


Beiträge: 1.576

05.01.2011 19:11
#32 RE: Le journal de meg - Doctor's Diary in Frankreich Zitat · antworten

Zitat von Jasi_x3
In Spanien läuft die Serie auch, finde ich aber auch dämlich synchronisiert :D



Woher weißt du das?

Ivory ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2011 12:15
#33 RE: Le journal de meg - Doctor's Diary in Frankreich Zitat · antworten

Zitat von Sab94
Die haben ja die ganzen Namen geändert!
Pierre statt Peter,
Franc (oder so) statt Franz(kp, wie sie das lösen, wenn WIRKLICH ein Frank auftaucht),
Johannes statt Jochen...


Gretchens Stimme finde ich sehr unpassend, klingt bisschen zickig...

Aber ich liebe die aller erste Auzugsszene: "Marc. Marc Meyer."
Kling auf Französisch noch arroganter




Mussten sie fast, weil "Gretchen" einem Franzosen nicht so locker über die Zunge will, genauso wie bei "Franz" etc, das ginge zwar ganz gut, aber der Name an sich ist in Frankreich einfach unüblich...und ein guter Name für die Hauptfiguren macht die Serie natürlich gleich ansprechender, und vor allem "auszusprechender" ;-)

Mona Offline

Verknallter Dorfdepp:


Beiträge: 4.929

19.01.2011 15:24
#34 RE: Le journal de meg - Doctor's Diary in Frankreich Zitat · antworten

Zitat von katha93
bin ja mal gespannt obs bis in die usa kommt.^^



Weiß zufällig jemand, ob das tatsächlich geplant ist? Fände ich ja cool. Sonst kriegen wir immer die US Serien und müssen sie synchronisieren, da wäre es mal umgekehrt.

lisa-94 Offline

PJler:


Beiträge: 918

20.01.2011 18:40
#35 RE: Le journal de meg - Doctor's Diary in Frankreich Zitat · antworten

Ja das wäre echt ein Hammer wenns DD bis in die USA schaffen würde...
Weis eigentlich jemand, ob DD auch in GB läuft?

Mona Offline

Verknallter Dorfdepp:


Beiträge: 4.929

20.01.2011 18:44
#36 RE: Le journal de meg - Doctor's Diary in Frankreich Zitat · antworten

Ich glaube nicht. Habe zumindest noch nichts darüber gehört oder gelesen.

Moon Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 407

20.01.2011 21:01
#37 RE: Le journal de meg - Doctor's Diary in Frankreich Zitat · antworten

Mit der Übersetzung des Serientitels 'Doctor's Diary' dürfte sich der französische Sender TF1 schwer getan haben. Natürlich wäre es naheliegend gewesen, den international verständlichen Originaltitel zu übernehmen. Aber damit hat man in Frankreich ein ernstes Problem. Anglizismen sind in der französischen Sprache unerwünscht. Seit 1994 gibt es sogar eine Terminologiekommission (Generalkommission für Terminologie und Neologismen/Commission générale de terminologie et de néologie), die die Verwendung von Fremdwörtern, speziell Anglizismen überwacht und französische Entsprechungen für allgemein gebräuchliche Wörter "erfindet" (besonders im Bereich der IT-Fachsprache). Ein Computer ist in Frankreich eben kein Computer, auch kein Computeur, sondern ein 'ordinateur'; warum also sollte ein Tagebuch ein 'diary' sein dürfen? Die Übersetzung birgt aber noch ein anderes Problem. Die Bezeichnung "Doktor" gibt es im Französischen nur in der männlichen Form, also 'docteur'. Alternativ kann eine Ärztin auch als 'madame le docteur' bezeichnet werden. Kein sehr werbeträchtiger Filmtitel, oder?

Auf dem Hintergrund finde ich 'Meg' gar nicht so schlecht gewählt. 'Meg' ist eine im Englischen und Französischen gebräuchliche Kurzform von Margarete (andere Kurzformen: Margot oder Margaux). 'Margaret' oder 'Marguerite' sind etwas schwerfällig und reichlich lang im Dialog; Gretchen für einen Franzosen unaussprechlich. Da klingt Meg doch noch ganz charmant.

Elaly Offline

Butterböhnchen:


Beiträge: 2.893

20.01.2011 21:46
#38 RE: Le journal de meg - Doctor's Diary in Frankreich Zitat · antworten

Da Doctor's Diary und dem entsprechenden Genre des Dramedy hier zu Lande relativ neu ist, ist leider die Möglichkeit für eine Ausstrahlung in den USA oder gar Britanien nahe zu ausgeschlossen.
Der Serienmarkt dort basiert auf solchen High Concept Serien und gerade dieses Genre ist allgegenwärtig, d.h. es gibt eine Vielzahl von ähnlichen Serien und daher ist die Konkurrenz sehr hoch.

Hier funktioniert es eben hervorragend, weil das Genre und allen voran Boras Konzept Neuland ist.
In den Staaten hingegen gibt es massig solcher Serien, obgleich wenn DD im speziellen natürlich eine Marke für sich ist.


Ich finde daher auch die franz. Titulierung auch in Ordnung.;o)
Die Franzosen sind eben etwas speziell, wenn es um ihre Sprache geht.

-¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°¤¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°°`°`¤ø-

liSinG Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 370

26.01.2011 13:53
#39 RE: Le journal de meg - Doctor's Diary in Frankreich Zitat · antworten

hey könnte mir auch jemand die folge per pm schicken.. hat mich jetzt schon neugierig gemacht..

Losy Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 350

01.02.2011 15:07
#40 RE: Le journal de meg - Doctor's Diary in Frankreich Zitat · antworten

Erste Staffel DD auf frz zum online anschauen :-) http://www.live-medias.net/series/le-jou...saison-1-vf.htm
einfach auf "regarder" klicken, dann öffnet sich ein neues Fenster von megavideo
Amusez-vous bien!

Clever Offline

PJler:


Beiträge: 721

04.02.2011 17:53
#41 RE: Le journal de meg - Doctor's Diary in Frankreich Zitat · antworten

merci

Slash! ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2011 18:38
#42 RE: Le journal de meg - Doctor's Diary in Frankreich Zitat · antworten

cool danke...klingt sehr ungewohnt, vor allem Gretchen ;)

NxJ Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 440

26.02.2011 18:55
#43 RE: Le journal de meg - Doctor's Diary in Frankreich Zitat · antworten

Wie cool...die Franzosen kennen es also auch .... ich bekomme im April nämlich eine Austauschschülerin aus Frankreich ins Haus ....dann kennt sie es ja vielleicht auch und wir können alle gemeinsam gucken ... falls sie denn dann Bock hat

Was unsere Seele am schnellsten und am schlimmsten abnützt, das ist: Verzeihen ohne zu vergessen.....A.Schnitzler

Tani Offline

PJler:


Beiträge: 958

26.02.2011 19:39
#44 RE: Le journal de meg - Doctor's Diary in Frankreich Zitat · antworten

Interessant, die Serie auch mal in einer anderen Sprache zu sehen. :D

Mona Offline

Verknallter Dorfdepp:


Beiträge: 4.929

26.02.2011 19:44
#45 RE: Le journal de meg - Doctor's Diary in Frankreich Zitat · antworten

Gibt es auch davon Staffel 2? Ich konnte jetzt nur die S1 finden.

Losy Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 350

03.03.2011 17:04
#46 RE: Le journal de meg - Doctor's Diary in Frankreich Zitat · antworten

http://www.dpstream.net/serie-2729.html

Hier gibt's Staffel 1 und 2. Rechts in der Liste kann man die einzelnen Episoden und Staffeln anklicken und dann per Megavideo anschauen.

Mona Offline

Verknallter Dorfdepp:


Beiträge: 4.929

03.03.2011 17:11
#47 RE: Le journal de meg - Doctor's Diary in Frankreich Zitat · antworten

Ah cool! Danke!

Petals Offline

Praktikant:


Beiträge: 10

03.03.2011 17:25
#48 RE: Le journal de meg - Doctor's Diary in Frankreich Zitat · antworten

Hab mir vor einigen Tagen die ersten 20 min. der 1. Folge von DD auf französisch angesehen und auch dort verliert Dr. Meier nichts von seinem Charme. Aber nichts, absolut gar nichts, geht über das perfekte Original
Was mir allerdings aufgefallen ist, ist das die Synchro ja sehr ungenau ist. Das fällt schon an einigen Stellen extrem auf. Zum Glück bin ich bzw. sind wir ja nicht auf die Version angewiesen. Wir haben ja das einzig wahre Original. Und dazu muss ich sagen, dass es eher selten deutsche Filme bzw. Serien gibt, auf die ich stolz bin das die aus Deutschland kommen, aber bei DD steht mir der Stolz absolut ins Gesicht geschrieben

Mona Offline

Verknallter Dorfdepp:


Beiträge: 4.929

03.03.2011 17:40
#49 RE: Le journal de meg - Doctor's Diary in Frankreich Zitat · antworten

Ganz früher, als es nur 3 TV Programme gab, war man noch eher stolz auf deutsche Serien. Aber mit RTL, Pro7 und wie sie alle heißen, kamen auch die ausländischen Produktionen ins Land.

Wegen Synchronisation ... Es gibt kaum eine Serie, die ordentlich synchronisiert wird. Hängt vielleicht auch damit zusammen, dass es bestimmte Ausdrücke in einigen Sprachen nicht gibt und man es anders formulieren muss.

NxJ Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 440

10.04.2011 18:39
#50 RE: Le journal de meg - Doctor's Diary in Frankreich Zitat · antworten

Hatte bis vor einer Woche eine Austauschschülerin aus der Bretagne hier und hab sie vorsichtig an Doctor's Diary rangeführt in der Hoffnung, dass es ihr bekannt vorkam ... Fehlanzeige... sagte ihr leider so rein gar nix...ist da wohl doch nicht so bekannt wie hier, naja kann ja schließlich nicht jeder wissen, was gut ist :-)

Was unsere Seele am schnellsten und am schlimmsten abnützt, das ist: Verzeihen ohne zu vergessen.....A.Schnitzler

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen |
disconnected Schwesternzimmer Mitglieder Online 0
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Greta | Moderatoren Lorelei & Melli84 | Gründerin des Forums Flora
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen