Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 2.464 mal aufgerufen
 Marc Meier Fanclub
Cindy ( gelöscht )
Beiträge:

05.09.2009 02:16
Marc Meier: Weißer Kittel, schwarze Seele... Zitat · antworten

Hey Mädels (natürlich auch Jungs, falls vorhanden)!

Möchte mal mit euch über folgendes Thema rätseln/ diskutieren:

Weißer Kittel, schwarze Seele

>>Auf der RTL-Homepage kann man die Frage aller Fragen diskutieren: Mehdi oder Marc? "Ich würde auf jeden Fall Mehdi wählen. Denn auf so ein Arschloch wie Marc kann ich echt verzichten," schreibt ein (weiblicher) Fan und ein anderer kontert: "MARC!!! Der ist ja so was von sexy... huiii!". [...] Soll sich Protagonistin Gretchen Haase (Diana Amft) für den gleichermaßen unmöglichen wie unwiderstehlichen Dr. Marc Meier (Florian David Fitz) entscheiden? Oder doch lieber für den sensiblen Frauenarzt Dr. Mehdi Kaan (Kai Schumann)?

Dass diese Frage interessiert, liegt an den sorgfältig ausgewählten Schauspielern und dem Drehbuch von Bora Dagtekin. Dr. Meier etwa ist ein Typ, der jeder Frau schon einmal untergekommen ist: ein Macho, ein Alphatierchen und Draufgänger. "Diana und ich haben lange gerätselt, warum der so gut ankommt," erzählt Fitz im KURIER-Interview. "Und Diana sagt - und ich glaube, das stimmt -, die Mädchen wollen immer was, was sie retten können. Bei Marc Meier blitzt ab und an die Seele durch und das macht die Frauen wahnsinnig."
Die Rolle, wie Fitz sie spielt (obwohl er dafür nicht die erste Wahl war, äußerlich zu wenig machohaft), lebt von der Gratwanderung zwischen Dreistigkeit und bubenhaftem Charme. Weißer Kittel, schwarze Seele. "Das Schöne ist: Diese fiesen Sprüche, die Bora da schreibt, mit dem zärtlichsten Lächeln sagen zu können."


Quelle: http://kurier.at/kultur/1932823.php

Was meint ihr als Marc-Fans? >>Wieso stehen wir Frauen eigentlich auf das größte ,,A.'' von der ganzen Welt?<<

Bezogen auf die Realität finde ich es persönlich ein wenig närrisch, ein bestimmmtes Muster von einem Menschen zu haben. Es ist ja nicht so, dass man rausgeht und exakt DIE Person findet, die man in seiner Vorstellung hat.
Natürlich sind Gemeinsamkeiten und >>innere Schönheit<< sehr wichtig, aber man sollte sich einfach von seinem Herzen leiten lassen.

Aber zurück zum Thema:
Ich gebe Diana und Flo im Interview durchaus recht, dass Frauen einen Beschützerinstinkt haben und denken:,,Ja, bei mir is er anders. Ich hab ihn geknackt!''
Marc Meier ist ein talentierter gutaussehender Chirurg, der mit seiner direkten Art oft als ein unsensibler ignoranter Machoar*** - aber >>ein verdammt süßer Macho<< rüberkommt, der nichts mehr fühlt. Aber wir wissen ja alle, dass Marc tief im seinem Herzen etwas fühlt, jedoch seine Gefühle nicht so gut nach außen transportieren kann.
Hinzu kommt hier die Beziehung zu Gretchen, denn nur mit Gretchen zusammen, ist diese ,,Lovestory'' so unterhaltsam. Die beiden gehören einfach zusammen, weil da mehr Spannung ist:
1. Die sarkastischen Gespräche (sowohl ironisch, gemein, ernst und emotional) ,
2. Die verliebten bzw. verführerischen Blicke,
3. Die leidenschaftlichen Küsse,
4. Das abweisende und zugleich anziehende Verhalten zw. den beiden passt einfach zusammen.
Außerdem ist Gretchen in Marc schon seit Kindheit an verliebt (Und mein Gefühl sagt mir, dass Marc in sie auch schon immer war). Denn wenn ein Junge ein Mädchen mag, dann schlägt/ ärgert er sie..
Und die beiden streiten schon wie ein altes Ehepaar. Was sich liebt, dass neckt sich.
=> Das ist WAHRE LIEBE!!!!

Cindy ( gelöscht )
Beiträge:

05.09.2009 21:27
#2 RE: Weißer Kittel, schwarze Seele... Zitat · antworten

MADAY!!! MADAY!!! Das gibt's ja nicht! Wo sind denn alle MARC-FANS???!! Hallo?
Ist diese Diskussion schon Schnee von gestern oder seid ihr alle auf Mehdis oder Alexis Seite rüber geschwappt?
Nicht, dass die schlecht seien - um Gottes Willen - aber ein MARC MEIER FANCLUB ohne MARC MEIER Fans, dass ist ja wie GRETCHEN ohne MARC!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

BITTE meldet euch!!!

LG, Cindy

Miene ( gelöscht )
Beiträge:

05.09.2009 21:32
#3 RE: Weißer Kittel, schwarze Seele... Zitat · antworten

Du, ich glaub Diana und Flo habens ja schon treffen gesagt: bei Marc blitzt ab und zu (und in letzter Zeit immer öfter) die (doch nicht so schwarze?) Seele durch und das macht eben die Mädels verrückt.
Dazu Flos Augen Image and video hosting by TinyPic und DAS Lächeln Image and video hosting by TinyPic bei den fiesen Sprüchen und alles ist klar, oder?

Cindy ( gelöscht )
Beiträge:

05.09.2009 23:21
#4 RE: Weißer Kittel, schwarze Seele... Zitat · antworten

Stimmt schon, Miene. Tolle Augen, Lächeln wie für 'ne Zahnpastawerbung, lustige sarkastische Sprüche und eine doch nicht so schwarze Seele. Damit ist Marc mit allem ausgestattet.

Aber würde sich in Realität wirklich Jede von ihm alles gefallen lassen?
Jeden Tag die Beleidigungen oder einmal das Fremdgehen (Bsp. mit Gabi, obwohl er mit Gretchen zu der Zeit eigentlich noch nicht zusammen war) oder die Lüge mit Gabi bspw. => Vertrauensbruch
Ein Mann, bei dem sich alles nur um ihn dreht als ob er die Erde wäre, um dem alle Planeten kreisen.
Romantische Frauen stehen doch eigentlich mehr auf die >>Loveboat-Tour<<, statt >>Speedboat<<.

Wünschen sich in Wirklichkeit nicht alle Frauen einen netten Mann - vom Charakter her wie Mehdi - als der sensible Frauenversteher, der seine Frau auf Händen trägt? Der aber auch mal die Meinung sagen kann als guter Freund oder mehr.
Was wäre wenn Marc NIE seinen Allerwertesten hochkriegen würde, will/ würde man als Frau soo lange auf seinen Traumprinzen warten, der dann doch in einer Seifenblase zerplatzt? Wie Gretchen schon meinte, es gäbe auch andere Mütter, die hübsche Drogen hätten (Alexis ) .

Oder finden wir Marc nur so heiß, weil er der Mann an Gretchens Seite ist und die beiden ein perfektes Traumpaar abgeben??

Marc loves Gretchen Offline

Alter Ha(a)ser:


Beiträge: 1.486

06.09.2009 18:39
#5 RE: Weißer Kittel, schwarze Seele... Zitat · antworten

Also ich bin mit so einem kleinen Arschloch zusammen.. Im Moment und ich find ihn genial..
Am Anfang hat er mir schon immer wieder weh getan.. Ich bin nämlich schon seit 2 jahren in ihn verschossen..
Aber irgendwann hat er seinen hintern hochbekommen und seit dem ist er wirklich süß.. Natürlich is er noch immer ein kleines Arschlo** aber es kann auch hilfreich sein.. Er kann extrem eifersüchtig sein in etwa wie Marc.. Und wenn er eifersüchtig ist kannst du nur mehr lachen.. (Seine eifersuchtsszenen schauen nämlich ähnlich aus wie Marcs
Eifersuchtsszenen..)
Natürlich zoffen wir uns auch manchmal aber was er sich nach unserem Streit imma einfallen lässt ...Image and video hosting by TinyPic da kann man gar nicht mehr böse sein...

Cindy ( gelöscht )
Beiträge:

06.09.2009 18:55
#6 RE: Weißer Kittel, schwarze Seele... Zitat · antworten

Tja, mit Typen wie Marc wird's halt nie langweilig..
Dennoch ein bisl Nettigkeit, Höflichkeit und Verantwortungsbewusstsein schadet ja nie.
Aber welcher Mann hat das schon? Muss wohl ein genetisches Problem sein..

chococat ( gelöscht )
Beiträge:

06.09.2009 20:09
#7 RE: Weißer Kittel, schwarze Seele... Zitat · antworten

HI! Also ich denke wirklich auch das dies in der natur vieler Frauen liegt das sie dir größten machos und arschlöcher geil finden obwohl sie insgeheim wissen das dies nur schief gehen kann!
Es liegt wohl zum teil daran das man vielleicht auch mal etwas aktion haben will und aus dem *normalen* heiteren liebesleben raus will und mal was erleben möchten. Dazu sind Machos ja gut nur leider ist ja auch ein tragisches ende in sicht. Ich bin aber auch der meinung das jeder mensch sich ändern kann und das aus machos mit sichheit kein weichei wird aber ein mann der auch gefühle zeigen kann -> siehe marc meier!
Und die veränderung hat ja meistens auch was mit frauen zu tun....

Miene ( gelöscht )
Beiträge:

06.09.2009 20:18
#8 RE: Weißer Kittel, schwarze Seele... Zitat · antworten

Zitat von Cindy
Tja, mit Typen wie Marc wird's halt nie langweilig..
Dennoch ein bisl Nettigkeit, Höflichkeit und Verantwortungsbewusstsein schadet ja nie.
Aber welcher Mann hat das schon? Muss wohl ein genetisches Problem sein..



Also ich finde schon, das Marc (in letzter Zeit immer öfter) auch nett zu Gretchen ist (dann sagt er auch Gretchen statt Hasenzahn ) und total unhöflich ist er ja auch nicht - eben Frech und Vorlaut, aber das ist was anderes...

Ausserdem: er ist Gretchen nicht fremd gegangen - die beiden waren nie zusammen! Sie standen kurz davor, aber sie waren es nicht..
In Realität wäre Marc sicher ein bißchen too much - in der Serie wird das ja überspitzt gezeigt
Dennoch, lieber Marc als Mehdi - zu lieb ist sehr schnell langweilig

Schoki Schokolade Offline

Alter Ha(a)ser:

Beiträge: 1.737

16.01.2013 10:53
#9 RE: Weißer Kittel, schwarze Seele... Zitat · antworten

Ich bin natürlich auch der größte Marc Fan!
Und ich glaube, was Diana in dem Interview gesagt hat, passt schon ziemlich gut.



Jedes Mädchen träumt doch irgendwie davon, dass sie es schafft ihren Traumprinzen zu knacken!!!

paziente Offline

PJler:


Beiträge: 812

04.07.2014 21:40
#10 RE: Weißer Kittel, schwarze Seele... Zitat · antworten

Hi,

mein Beitrag dazu hängt zeitlich Euren zwar sehr schwer hinterher (bin ja erst 2 Tage hier).

Ich schätze ihn so ein, dass er wie Ihr auch schon geschrieben habt, sich ein Schutzschild aufgebaut hat. Klar, er ist aus einem ganz anderen Holz geschnitzt als Mehdi, dennoch ist er auch gefühlsbetont, verletzlich und kann auch tiefgründig sein. Wer seine Gefühle nicht so schnell offenbart und sich so cool gibt wie Marc Meier, hat erst mal eine kleinere Angriffsfläche. Aber es sind seine Gesten und Blicke, die ihn "verraten". Er hat sicherlich Angst davor, sich in die Karten schauen zu lassen, er könnte ja wieder verletzt werden. Er haut verbal um sich, weil zu große Nähe in verunsichert. Ich habe zwar erst wenige Folgen gesehen (jaaa, für alle, die sich wundern, ich bin richtig spät auf DD gestoßen ), weiß trotzdem durch Eure Berichte,etc. dass Marc Meier einen äußerst gewalttätigen Vater hatte , so was prägt einen Menschen sehr, egal wie lange es zurückliegt. So was hinterlässt Spuren. Marc Meier hat wohl wenig Zuwendung in seiner Kindheit erhalten, wie soll er da wissen, wie man es richtig macht.
Und Gabi ist auch nicht gerade die ideale Partnerin für Marc, sie ist ein richtiges Biest, denke, sie will ihn einfach nur besitzen. Mag sein, dass sie sich nach einer Beziehung sehnt, aber wahre Liebe sieht anders aus.
Marc hat aber erkannt, wer es wirklich gut mit ihm meint...Gretchen. Wenn er sie sieht, merkt man, dass er doch nicht so eine schwarze Seele hat, sondern voller Emotionen ist und er nur ein "Teilzeit-Macho" ist. Er ist kein Ja-Sager und weiß ganz genau, wie er sich durchsetzen kann. Es ist diese besondere Mischung, (also einerseits frech, aber auch unwiderstehlich) die ihn so begehrenswert macht.

Hab da was über Machos gefunden (ist zwar etwas philosophisch, trifft aber den Nagel auf den Kopf).
http://www.beziehungsratgeber.de/macho-der-machotyp/

 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen |
disconnected Schwesternzimmer Mitglieder Online 1
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Greta | Moderatoren Lorelei & Melli84 | Gründerin des Forums Flora
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen