Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.552 Antworten
und wurde 48.002 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 63
Sana Offline

PJler:


Beiträge: 1.647

17.05.2011 19:37
#151 RE: Kommentare zur Fortsetzungs-Fanfic vom "K.T.F.-Team" Zitat · Antworten

Hi Linda,

danke für Deinen lieben Kommentar.

Ja, was an der Story so viel Spaß macht, ist eben auch die Tatsache, daß man sich schreibtechnisch etwas ausprobieren kann.

Schön, daß es Dir gefallen hat und auf den neuen Teil kannst du Dich freuen. Ich hoffe, er wird Dir auch so gut gefallen.

Ein kleiner Tipp: Auch hier wird wieder Wasser eine Rolle spielen

Also bis bald!

Sana

Tirem Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 141

17.05.2011 22:06
#152 RE: Kommentare zur Fortsetzungs-Fanfic vom "K.T.F.-Team" Zitat · Antworten

@ Sana: Ok, ich hab es nachgelesen und jetzt erinnere ich mich auch wieder!
Hab das wohl einfach vergessen, bei den vielen Storys hier im Forum kommt man aber
auch leicht mal durcheinander.
Vielen Dank!

Sana Offline

PJler:


Beiträge: 1.647

17.05.2011 22:08
#153 RE: Kommentare zur Fortsetzungs-Fanfic vom "K.T.F.-Team" Zitat · Antworten

Mach Dir keinen Kopf. Dafür hast du ja uns. Frag ruhig ;-)

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

17.05.2011 22:30
#154 RE: Kommentare zur Fortsetzungs-Fanfic vom "K.T.F.-Team" Zitat · Antworten

Ihr lieben grünen Getiere,
Zeit, dass ich kommentiere,
den neusten, einfach genialen Teil,
dafür ein großes Lob ich verteil.

Düster, sehr düster das Ganze, o je!
Tief in die Seele Marc Meiers ich seh,
erfahre die Ängste vergangener Zeiten,
in allen erschreckenden Einzelheiten.

Es war mir vorher niemals klar,
dass Frösche schreiben so wunderbar,
geradezu spüren konnt ich`s am Leibe,
wen wundert`s, dass ich nicht ruhig dabei bleibe.

Tief berührt hat mich dieser Traum,
dass ich zu atmen fähig kaum,
ich hoffe der Meier kann allen Hass besiegen,
mit Gretchen an der Seite könnte er verfliegen.

Ihr Lieben, das war ein ganz besonderer Teil von Euch. Ich bin völlig sprachlos. Der Schreibstil wie immer fesselnd, der Inhalt diesmal steht ihm allerdings in Nichts nach.

Bravo! Weiter so!

Liebe Grüße

Kate

P.S.:

Ich rate noch immer den Reim auf Spott,

jetzt fällt der Groschen, in die Falle, ganz flott!

collimatz Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 791

17.05.2011 23:54
#155 RE: Kommentare zur Fortsetzungs-Fanfic vom "K.T.F.-Team" Zitat · Antworten

Na meine drei Lieblingsreptilien


hab grad drei Teile am Stück gelesen und bevor ich weiter schreibe für euch eine wichtige Info!!


Ich weine und bin schwer gerührt!!

Diese Info ist wichtig, weil ich (und ich glaub es selber fast nicht) auch mal ein bißchen Kritik loswerden muß. Aber hey, ich hab euch doll lieb alle, aber ich soll ja auch ehrlich sein.


Ein normaler Geschäftsbrief?? Eine Dating-Seite??? Das hat mich nu nicht so vom Hocker gehauen. Zum einen kann ich mir nicht vorstellen, das Mr.Cool himself auf ne Kontaktseite geht und selbst wenn, ist er ja brav geblieben seit er mit Gretchen zusammen ist, also ist das auch nicht wirklich spannend. Na ok, was das mit der Zucchini auf sich hat, das fragt sich glaub ich jede hier im Forum, aber da will man ja auch keine öffentliche Antwort drauf! Aber auch vom Brief hatte ich mehr erwartet.




Ist es nicht schizophren, das man als Leser ganz doll Angst hat, das was schlimmes kommt und dann kommt nix schlimmes und man mault trotzdem?? Sollte ich mir Sorgen machen und sicherheitshalber ne Überweisung vom Hausarzt holen??




Was natürlich hammergeil war, war die fiese Rache von Marc an Sabine!! Obwohl ich mich da auch gefragt hab, was kann ich denn jetzt dafür??? Warum darf ich denn jetzt auch nicht wissen, ob Dr. Rogelt Monikque retten kann???

Jetzt muß ich echt warten bis amazon den neuen Elke-Fischer-Roman veröffentlicht????!!!


Alles in allem, war ich ein bißchen am Grübeln, aber dann...


...dann war ich ja schon nach zwei Sekunden fix und fertig!!


Marc hat Angst vor den Schatten, vor dem was sie verbergen und er hat davor Angst, seit er ein Kind ist und es geht nicht weg, nur weil man erwachsen ist und rational drüber nachdenkt! Das fand ich echt schön, weil jeder von uns noch Ängste in sich trägt, die nicht vernünftig sind, aber eben nunmal da!


Und dann dreht er sich zu Gretchen um und sie ist sein Nachtlicht, das die Schatten vertreibt und sie gibt ihm den Frieden einzuschlafen!!

Und dann träumt er und sieht sich als Kind. Und die Angst, die er damals gehabt hat, die Hoffnung, das ihm einer hilft und keiner kommt. Vielleicht aber auch damals schon der Wunsch groß und stark zu sein und sich zu wehr setzen zu können und es doch nicht schaffen. "Du wolltest mir helfen, hast es immer und immer wieder versprochen, aber du hast es nicht getan!“


Und dann die Antwort auf die Selleriefrage... ...„Ich habe gedacht, du kommst nicht mehr...“, flüsterte der Kleine. „Daher habe ich dich gesucht.“

„Du warst das mit dem Sellerie...“


Das Kind in Marc will immer noch gerettet werden und der große Marc soll sich endlich drum kümmern und zu sich und seinen Ängsten stehen und damit Frieden machen!


Er muß ihn retten!!! Und er ist doch nicht allein!!! Auch wenn er vielleicht einen großen Teil alleine bewältigen muß, aber alles doch nicht!!!!!!


Gretchen ist da! Sie ist sein Frieden!! Bitte laßt Marc das erkennen!!!



Hach neee.... ....wat bin ich schwer gerührt!!




Mona Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.930

18.05.2011 16:57
#156 RE: Kommentare zur Fortsetzungs-Fanfic vom "K.T.F.-Team" Zitat · Antworten

@Colli...

Zitat
Diese Info ist wichtig, weil ich (und ich glaub es selber fast nicht) auch mal ein bißchen Kritik loswerden muß. Aber hey, ich hab euch doll lieb alle, aber ich soll ja auch ehrlich sein.



Wir nehmen die Kritik zur Kenntnis und hoffen, dass dir die nächsten Kapitel wieder ein bisschen besser gefallen. Was sollen wir hier groß über "verschüttete Milch" reden. Wir können die Kapitel nicht mehr rückgängig machen. Und wer sagt denn, dass Marc alleine auf diese Seite gestoßen ist? Vielleicht hat er den Link von einem guten Freund zugeschickt bekommen und sich dann mehr aus Spaß dort angemeldet.

Der Brief sollte aber wirklich nur ein Mittel zum Zweck sein, damit Gretchen einen Grund hat, an den PC zu gehen. Eure Spekulationen darüber waren aber schon witzig zu lesen. Dabei war das ganze wirklich nur harmlos.

Also dann noch DANKESCHÖN! für den rührenden Kommentar zum Traum! Das war soooo schön. Image and video hosting by TinyPic

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
All I want is a white knight with a good heart, soft touch, fast horse...ღ

Sana Offline

PJler:


Beiträge: 1.647

18.05.2011 17:56
#157 RE: Kommentare zur Fortsetzungs-Fanfic vom "K.T.F.-Team" Zitat · Antworten

Oh, da war ein Gedicht von der Kate?
doch für ne Antwort ist's nie wirklich spät.
Geplättet war ich von dem lobenden Reim,
vergangenen Spott kann ich nun verzeihn.
Drum schick ich dir heut erneut einen Teil,
mit Mystik von erster bis hinterster Zeil,
mit neuer Symbolik, dem Herzen so warm,
dringt sie durch Synapsen, Beine und Arm,
um zu erfreuen des Kateleins Traum,
von Gretchen und Marc, man glaube es kaum,
doch auch zu der Freud der Leser solls sein,
drum klickt nachher hin und zieht es Euch rein!

Linda Offline

PJler:


Beiträge: 1.683

18.05.2011 20:59
#158 RE: Kommentare zur Fortsetzungs-Fanfic vom "K.T.F.-Team" Zitat · Antworten

Hey ho Fröschle

Hach war das wieder ein toller Teil Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic.. ich weiß schon gar nicht mehr was ich alles schreibe soll ... aber meine lieblingstelle war ja eh Und du willst doch auch die Leser dieser Story hier nicht enttäuschen, oder?

hach einfach toll dieser Traum war einfach perfekt .... bin gespannt was gretchen macht, ob sie Marc wirklich einfach mal loslässt ....

Bin gespannt wies weiter geht ihr Schreiberlinge

grüßle

________________________________________________

Anni_ Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 971

18.05.2011 22:22
#159 RE: Kommentare zur Fortsetzungs-Fanfic vom "K.T.F.-Team" Zitat · Antworten

Hallo Frösch'les

der Traum war wenigstens ein bissche schöner und hatte nicht so einen traurigen Hintergrung wie der von Marc..
Aber Gretchen hat denke ich etwas gelernt. Auch wenn sie sich nicht mehr an den Traum erinnern kann, wird sie unterbewusst all das mitnehmen, was Marc ihr im Traum gesagt hat Image and video hosting by TinyPic


„Hasenzahn, denk immer daran, du findest mich nur, wenn du auch mal loslässt. Keine Angst, ich geh nicht verloren, aber lass einfach mal los!“


Den Satz fand ich einfach zu toll
Vielleicht lässt sie ja ein bisschen los, aber nicht um ihn zu verlieren, sondern um ihm mehr zu vertrauen und seine Vergangenheit dabei belassen, weil sie es eh nicht ändern kann.
Nur leider hat sie denke ich mal dafür schon zu viel herausgefunden, um das alles loszulassen..

ich muss schon sagen, ihr wolltet den nächsten morgen extra lange herauszögern
Aber jetzt freue ich mich umso mehr.
Auch, wenn ich vermute, dass alles ein bisschen Drama wird, weil ihr ja auch meintet, dass es in der nächsten Zeit keine schönen Martchen Momente geben wird. Aber wenigstens überhaupt Martchen Image and video hosting by TinyPic

Ich freue mich auf mehr von eurer wundervollen Story

Sana Offline

PJler:


Beiträge: 1.647

18.05.2011 22:47
#160 RE: Kommentare zur Fortsetzungs-Fanfic vom "K.T.F.-Team" Zitat · Antworten

Man man man...

Ihr seid ja fix! Bin echt geplättet

Schön, daß Euch auch dieser Traum gefallen hat. Wir hatten ja schon in der letzten Story eine parallele Traumfrequenz und da wollten wir das in dieser auch wieder machen. Ich finde das immer sehr reizvoll, da man Dinge erzählen kann, die man nicht gleich so sieht. Ich denke, der Hauptpunkt hier ist aufzuzeigen, daß Beide noch einen Weg vor sich haben und Beide auch an sich arbeiten müssen. Bei Marc ist die Sache ja klar und na ja Gretchen...auf der einen Seite muß sie so an Marc kletten, weil er sich sonst nicht ändern würde. Aber auf der anderen Seite muß sie ihm auch Raum geben und sich einfach mal fallen lassen.
Und nein, den nächsten Morgen wollten wir nicht hinauszögern , ich denke, die Träume waren schon wichtig für die Entwicklung.

Wie es wohl weitergeht...hmmmm...gute Frage ...na ja ihr werdet ja sehen. Mona erwähnte ja schon, daß es erstmal kein Happy End gibt. Das heißt aber nicht, daß es keine schönen Szenen geben wird. Aber es muß ja erst mal was passieren, damit sich was entwickeln kann Laßt Euch doch einfach mal überraschen!

Einen schönen Abend noch!

Sana

Tirem Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 141

19.05.2011 11:27
#161 RE: Kommentare zur Fortsetzungs-Fanfic vom "K.T.F.-Team" Zitat · Antworten

Hallo zusammen!

Das war spitze!!!

Echt ein wahnsinnig schöner Traum von Gretchen! Ich kann noch
gar nicht viel dazu sagen, weil ich so beeindruckt bin! Image and video hosting by TinyPic

Ich würde jetzt gerne etwas zitieren, aber dann müsste ich alles hierhin
kopieren. Also belasse ich es dabei, nochmal zu sagen wie toll
eure Story ist!

Ich bin gespannt, wie es nach den Träumen weitergeht und ob
die beiden die Ratschläge umsetzen!
Viele Grüße
Merit

Losy Offline

Student:


Beiträge: 350

19.05.2011 12:48
#162 RE: Kommentare zur Fortsetzungs-Fanfic vom "K.T.F.-Team" Zitat · Antworten

Und auch ich bin mal wieder begeistert! Das war 1a, spitze, allererste Sahne. Mir fallen gar nicht so viele Superlative ein, wie ich schreiben möchte.

Deswegen schreibe ich lieber ein paar kleine Kommentare ...

- M-Shirt: find ich toll, dass ihr das in die zwei letzten Kapitel eingebaut habt! Das sorgte bei mir immer wieder für einen kleinen Schmunzler, auch wenn die Geschichte drum herum traurig oder ernst war.

- Sprache: und wieder ein ganz großes Kompliment für eure poetische Sprache! So blumig, so metaphernreich, so fern der Realität, ich krieg mich gar nicht mehr ein :-) Ich würde echt behaupten, darin liegt eure ganz ganz große Stärke! Ich bin ein großer Fern von DD im TV, aber so langsam werd ich ein noch größerer Fan von eurer Geschichte ... Meiner Meinung habt ihr Bora bald überholt. Gut, man kann vielleicht eine TV-Serie nicht mit einer Fanfic vergleichen, aber zum einen seh ich eure tolle Geschichte nicht mehr "nur" als Fanfic und zum anderen kann man schriftlich wahrscheinlich viel mehr ausprobieren und innovativer arbeiten und muss auch nichts mit einem Sender wie RTL abgleichen, aber trotzdem :-) Ich bin beeindruckt, was man mit der deutschen Sprache alles machen kann und vor allem, wie ihr das gemacht habt: die Gewissens-Szenen, die Träume, das Einbauen von Liedern, Gedichten, etc. und trotzdem sind die Kapitel aus einem Guss und ohne Wackler und Stolperer ... Ich kann nur sagen: Weiter so!

Lieblingssatz: ... wo der Herbst dem Sommer bereits den ersten, kalten Kuss der Vergänglichkeit auf die Stirn gehaucht hatte.

Ach, noch was zu: Und du willst doch auch die Leser dieser Story hier nicht enttäuschen, oder? - da kommt der einzige Kritikpunkt heute, bei mir hat das die Stimmung, die der Traum ausgelöst hat, kaputt gemacht. Das wollte so gar nicht zum Rest passen - fand ich ein bisschen schade.

Ganz liebe Grüße,
Losy

Sana Offline

PJler:


Beiträge: 1.647

19.05.2011 17:07
#163 RE: Kommentare zur Fortsetzungs-Fanfic vom "K.T.F.-Team" Zitat · Antworten

Hallo Merit, hallo Losslin,

schön, daß Ihr wieder postet und daß Euch auch diese Traumfrequenz gefallen hat!

Ja, wir wollten unserem Stil treu bleiben und auch ab und an mal was Neues ausprobieren und rumexperimentieren. Natürlich kann es immer wieder mal passieren, daß etwas nicht aufgeht oder nicht so verläuft, wie wir es beabsichtigt haben. Aber es macht uns Schreibern auch jede Menge Spaß und für den Leser ist es eben auch immer mal wieder eine neue Sicht der Dinge. Natürlich kann nun auch nicht jeder neue Teil "speziell" sein, aber ihr wißt schon, wie ich es meine...

Zitat
Ich bin ein großer Fern von DD im TV, aber so langsam werd ich ein noch größerer Fan von eurer Geschichte ... Meiner Meinung habt ihr Bora bald überholt. Gut, man kann vielleicht eine TV-Serie nicht mit einer Fanfic vergleichen, aber zum einen seh ich eure tolle Geschichte nicht mehr "nur" als Fanfic und zum anderen kann man schriftlich wahrscheinlich viel mehr ausprobieren und innotivativer arbeiten und muss auch nichts mit einem Sender wie RTL abgleichen, aber trotzdem :-)



WOW! Verzeih bitte Losy, wenn ich jetzt etwas wortkarg reagiere, aber ich weiß gar nicht so richtig, was ich daraufhin sagen soll Ich glaube, das ist das größte Kompliment, das wir bekommen können. Einen riesengroßen Dank dafür Image and video hosting by TinyPic

Zitat
Ach, noch was zu: Und du willst doch auch die Leser dieser Story hier nicht enttäuschen, oder? - da kommt der einzige Kritikpunkt heute, bei mir hat das die Stimmung, die der Traum ausgelöst hat, kaputt gemacht. Das wollte so gar nicht zum Rest passen - fand ich ein bisschen schade.



War ein Versuch. Aber ich habs zur Kenntnis genommen

Einen wunderschönen Abend Euch und Daaaannnnkkke!

Sana

Losy Offline

Student:


Beiträge: 350

19.05.2011 18:39
#164 RE: Kommentare zur Fortsetzungs-Fanfic vom "K.T.F.-Team" Zitat · Antworten

Zitat
Verzeih bitte Losy, wenn ich jetzt etwas wortkarg reagiere,



Ich will auch gar keine großen Dankesgesänge, nur weil ich meine Meinung kundgetan hab

Losy Offline

Student:


Beiträge: 350

20.05.2011 23:13
#165 RE: Kommentare zur Fortsetzungs-Fanfic vom "K.T.F.-Team" Zitat · Antworten

OMG.
Hier schwimmt alles.

Ich schreib besser ein andermal weiter, wenn ich die Tränensuppe aufgewischt hab ...



P.S.: Nicht irritieren lassen, das ist KEIN negativer Kommentar. War wieder ein sehr gut geschriebenes Kapitel. Eins, das so richtig zu Herzen geht. Und ich muss mich jetzt schleunigst ablenken, sonst muss die Feuerwehr zum Wohnung leerpumpen kommen ...

Anni_ Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 971

20.05.2011 23:58
#166 RE: Kommentare zur Fortsetzungs-Fanfic vom "K.T.F.-Team" Zitat · Antworten



wie soll das denn jetzt alles wieder werden?
jetzt ist wirklich alles kaputt, alles.

Als Gretchen das mit der Datingseite ausgeplaudert hat, habe ich meinen Laptop erstmal für einen Moment geschlossen.
ich habe mich einfach nicht getraut weiter zu lesen.
Marc war sowieso schon so geknickt, wegen seiner Traumes, seine Vergangenheit ist wieder viel zu nah an ihn rangetreten und das am Morgen hatte dann für ihn noch mal doppelt gesessen...

Ich weiß wirklich nicht, wie ihr das alles wieder hinbekommt
Auch, wenn es nicht so schnell wieder schöne Momente geben wird, schreibt bitte wenigstens schnell weiter! ..
oh man, bin ich ungeduldig

Ihr müsste das einfach als Lob auffassen Ich kann einfach nicht genug von eurer FF bekommen


noch einen schönen Abend, meine Frösch'les

Schneewittchen Offline

Verknallter Dorfdepp:

Beiträge: 5.510

21.05.2011 13:22
#167 RE: Kommentare zur Fortsetzungs-Fanfic vom "K.T.F.-Team" Zitat · Antworten

Ja sag mal, ist sie irre?? Zuerst schnüffelt sie herum
und dann verrät sie sich auch noch selbst???

Marc ist voll sauer und das kann ich nur allzu gut verstehen, besonders getroffen hat mich sein Kommentar
mit Vertrauen und Beziehung, der ist ja mal ganz schön enttäuscht von Gretchen!!!

Oh Mann, in ihrer Haut möchte ich jetzt nicht stecken, wie will sie das nur wieder hinbekommen?

______________________________________________

Mona Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.930

21.05.2011 13:31
#168 RE: Kommentare zur Fortsetzungs-Fanfic vom "K.T.F.-Team" Zitat · Antworten

Hallo, Ihr Lieben!

Ja, das neue Kapitel war nicht ganz so leicht zu verdauen. Schon während wir daran geschrieben haben, mussten wir selber ein paar Mal schlucken. Ist ja nicht so, dass wir Gretchen und Marc permanent unglücklich sehen wollen. Aber bevor es besser werden kann, muss es erst einmal knüppeldicke kommen. Beide müssen erst lernen, "miteinander" zu leben. Und das setzt voraus, dass sie zuerst ihre "Altlasten" abtragen: Marc muss seine Vergangenheit aufarbeiten, und Gretchen muss lernen, ihre übertriebenen Erwartungen zurückzuschrauben und geduldiger werden. Das braucht seine Zeit. Und deshalb sollte man die jetzigen Kapitel als "Schritte" sehen, einzelne Schritte, aufeinander zu. Denn der Weg ist das Ziel.

Vielen Dank für Eure Treue!

Linda Offline

PJler:


Beiträge: 1.683

21.05.2011 15:15
#169 RE: Kommentare zur Fortsetzungs-Fanfic vom "K.T.F.-Team" Zitat · Antworten

soo fröschle ..... ich hab nach diesem teil schwer geschluckt .. das war eine ganz schön harte diskussion aber alles von anfang an ....

mein gott hab ich am anfang gelacht ....Hatte er mal ein Haustier? Ich kann ihn mir jetzt auch nicht wirklich mit einem Hamster vorstellen.

.....KOPFKINO ... marc vorm käfig und so .... ja dudu bist du ein süßer ... ja wo is den der kleine Freddy :) Oh gott wie geil

So ... dann der Amach versuch von Gretchen ... und wie marc des abwehrt .. ganz ungewöhnlich, aber dann die gendanken von gretchen „Die keusche Zucchini“ oder so was?! oder Würde ich ja gerne, aber der ist ja neuerdings unter die Mönche gegangen! haaaa wie geil ...

na ja und dass die kette nich von marc is hab ich mir schon davor gedacht ... marc und ketten kaufen ..... das is ja nun unter seinem Niveau ....

Es kann ja nicht sein, dass du auf irgendwelchen Datingseiten, bei irgendwelchen...“Ohhhhhhhhhhhh ... scheiße!!!''

... so an dieser stelle dachte ich mir ... nein Gretchen ... du hast dich verraten ..... ohhh man ich will glaub ich gar nich wissen wie marc drauf reagiert .... aber ich konnte mir jetzt schon vorstellen das marc explodieren wird !! (an dieser stelle gabs einen kleinen kampf mit mir selber ... soll ich weiter lesen oder nicht ?? ich hab mich dan fürs weiterlesen)Is er ja auch und zwar extremst ... aber diesmal tut mir gretchen nich leid... tja sie hat sich die sache engebrockt und wenn sie sich dann auch noch verrät ....

sooo ich hab gedacht ich werde das nie sagen aber ... ICH VERSTEHE MARC VOLLKOMMEN .... hallo ?? Gretchen schnüffelt ihm hinterher .. da würde ich mich auch verletzt fühlen und die worte die marc dann auch gesagt haben ,haben gesessen ....,,Ich möchte auch nichts mehr weiter hören. Nur komm mir zukünftig nicht mehr mit Vertrauen! Denn, wenn das zur Liebe gehört, dann sieht’s für uns ja bitter aus. Am Ende ist man doch nur alleine...“

Der Letzte satz hat die ganze Martchen sache perfekt beschrieben : Sie liebten sich, und sie hatten beide das Talent, es immer und immer wieder zu vermasseln.


Oh mann Fröschle ihr bringt mich mit eurer tollen Liebesgeschichte an den rand meiner psychischen Stabilität .... aber der teil war mal wieder klasse geschrieben und ich bin gespannt ob gretchen es schafft marc wieder zu beruhigen, obwohl ich mir vorstellen könnte, dass marc erstaml eingeschnappt ist , verständlicher weise ....

Gut haut in die tasten mädels ....

Grüßle

Linda

________________________________________________

Tirem Offline

Schwesternhelferin:

Beiträge: 141

21.05.2011 16:34
#170 RE: Kommentare zur Fortsetzungs-Fanfic vom "K.T.F.-Team" Zitat · Antworten

Hallo zusammen!

Was war das für ein Teil!

Es fing ja sehr lustig an. Die Gemeinsamkeitenliste von Gretchen, dann
Marc der erst zur "keuschen Zucchini“ wird und dann noch "unter die
Mönche" geht!

Die Kette war wie zu erwarten nicht von Marc. Von Franz also. Da hätte Gretchen aber mal
drauf kommen können, denn sie wusste ja im Gegensatz zu uns, dass er ihr schon die erste
Kette geschenkt hatte! Aber natürlich wollte sie nicht wahrhaben, das sie nicht von Marc
ist und hat bis zum Schluss gehofft, dass er nur so unwissend tut!

So, soweit der erfreuliche Teil des Kapitels. Und dann kam was kommen musste. Erst ist sie
beleidigt, weil die Kette nicht von Marc war und dann verplappert sie sich auch noch!!
Das hätte ich ja nicht gedacht, dass die ganze Geschichte SO schnell ans Licht kommt!
Aber Marcs Reaktion find ich total verständlich. Wer redet denn immer davon, dass Vertrauen
so wichtig ist?

„Ich möchte auch nichts mehr weiter hören. Nur komm mir zukünftig nicht mehr mit Vertrauen! Denn, wenn das zur Liebe gehört, dann sieht’s für uns ja bitter aus. Am Ende ist man doch nur alleine...“


Oh, nein! Hoffentlich wird das wieder!! Da muss sich Gretchen aber was einfallen lassen, um
ihn zurückzubekommen!
Aber es besteht ja noch Hoffnung, denn wie habt ihr es so schön formuliert:
Sie liebten sich, und sie hatten beide das Talent, es immer und immer wieder zu vermasseln.

Das beschreibt die ganze Situation wirklich perfekt!!

Dieser Teil war also zum einen zum vor die Wand laufen, weil die beiden es mal wieder vermasseln ,
aber trotzdem mal wieder super!
Ich bin gespannt wie es weitergeht!!

Viele Grüße
Merit

Sana Offline

PJler:


Beiträge: 1.647

21.05.2011 17:19
#171 RE: Kommentare zur Fortsetzungs-Fanfic vom "K.T.F.-Team" Zitat · Antworten

Liebe Linda, liebe Merit,

vielen Dank fürs Kommentieren!!!

Ja ja, wir haben uns schon Gedanken gemacht, wie dieser Teil wohl ankommen würde. Und ehrlich, wir haben damit gerechnet, daß Ihr uns die Hütte klein haut. Aber puh, was für ein Glück, wir sind bislang verschont geblieben. Vielen Dank dafür
Aber, wir sind ja auch ganz lieb und meinen es auch gar nicht böse, Ihr werdet sehn. Denn was wäre eine Fanfic ohne ein bißchen Nervenkitzel? Sonst könnten wir uns ja gleich bei Inga Lindström einreihen

Zitat
Hatte er mal ein Haustier? Ich kann ihn mir jetzt auch nicht wirklich mit einem Hamster vorstellen.

.....KOPFKINO ... marc vorm käfig und so .... ja dudu bist du ein süßer ... ja wo is den der kleine Freddy :) Oh gott wie geil



Verdammt, das Kopfkino ist wirklich Hammer!!! Ich hatte ihn mir zwar auch mit 'nem Hamster vorgestellt und viel dabei gelacht, aber die Käfignummer und das Betütteln...wonderful!

Zitat
Da hätte Gretchen aber mal drauf kommen können, denn sie wusste ja im Gegensatz zu uns, dass er ihr schon die erste
Kette geschenkt hatte!



Nee nee meine liebe Merit. Das wußtest Ihr auch Lies nochmal das Kapitel, wo Marc von Franz nach Hause gefahren wird.

Ansonsten, danke nochmal, daß Ihr heute so viel kommentiert habt. Das ist uns immer eine sehr große Hilfe! Ich habe mich zwar schon etwas gewundert, warum der Streit so heftig bei Euch angekommen ist, aber gut, ich weiß ja auch wie es weitergeht. Vielleicht daher

Also dann,

auf bald in diesem Theater!

Sana

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

21.05.2011 18:11
#172 RE: Kommentare zur Fortsetzungs-Fanfic vom "K.T.F.-Team" Zitat · Antworten

So Ihr quakenden Meisterpoeten,
ich will Euch meine Meinung trompeten.
Tadeln liegt mir eigentlich fern,
dafür les ich von Euch viel zu gern.

Gretchen träumt von einem Gang im Regen,
Vertrauen bringt sie Marc entgegen.
Das Geschehn will ihr was sagen,
sie soll es einfach mit ihm wagen.

Kommt Zeit, kommt Rat, das ist wohl wahr,
die Einsicht, die ist wunderbar.
Doch was zickt denn jetzt diesert blöde Idiot,
wenn er nur wollte, wär alles im Lot.

Die Kette ist nicht von Marc, finde ich schade,
macht mir irgendwie die Laune fade,
finde sowieso, Zucker wär dran,
interessiert mich brennend, ob ein Frosch das kann.

Doch nachdem sich Madame verplaudert,
Meier gar nicht lange zaudert.
Zweifelt alles wieder an,
manchmal hass` ich ihn, den Mann.


Ihr Frösche, wärt Ihr bitte mal so nett und schreibt was Positives? Ich fühle so eine Minitraurigkeit sich bei mir einnisten nach der Lektüre der letzten beiden Teile. Finde ich schade. Ihr schreibt so genial und manchmal auch lustig, aber Letzteres vermisse ich neuerdings so ein bisschen.

Liebe Grüße

Kate

P.S.: Die Frage bleibt, was reimt sich auf Spott?
Easy! Wer kein Geld hat ist bankrott.

Sana Offline

PJler:


Beiträge: 1.647

21.05.2011 18:52
#173 RE: Kommentare zur Fortsetzungs-Fanfic vom "K.T.F.-Team" Zitat · Antworten

Ja, es ist ein hartes Los,
Pilcher Kate gehts nicht famos.
Wollt sie doch nun Liebe sehn,
und die Unvernunft verstehn.

Aber so ist's Leben halt,
Frühling kommt und gehet bald.
Aber sei Dir eins gewähr,
auch der Winter friert nicht mehr.

Bald schon wird der Wind sich drehn,
und das Herz die Wahrheit sehn.
Denn die Zeit wird es schon richten,
nur die Sehnsucht kann jetzt schlichten.

Drum bewahr Dir Stolz und Scherz,
und auch ein geduld'ges Herz.

Linda Offline

PJler:


Beiträge: 1.683

22.05.2011 17:34
#174 RE: Kommentare zur Fortsetzungs-Fanfic vom "K.T.F.-Team" Zitat · Antworten

soo eine etwas ruhigere geschickte nach dem Streit gestern tat das echt mal gut .... is ja süß wie gretchen Marc auf die Mailbox gesprochen hat und Marc fands anscheinend auch sehr amüsant .... hach ich freu mich schon wenn marc heim kommt, mal gucken was dann passiert !!
Allerdings könnte ich mir schon vorstellen ,das Marc gretchen noch ein bisschen schmoren lässt ..... na ja wir werden sehn

Einfach wieder ein toller teil , ich kann echt nich genug davon bekommen ..... mein Tag besteht eigentlich nur daraus in die schule zu gehn und auf einen neuen Teil zu warten ...

Hach schnell ein ein neuer teil .... oder ne portion Gänseblümchen .... oder ein Flo bild ..... irgendwas davon brauch ich sofort ....

Grüßle
Linda

PS.: Marc sollte sich echt ein neues auto zulegen wie wärs damit : is auf jedenfall umweltfreundlich

________________________________________________

Anni_ Offline

Krankenschwester:


Beiträge: 971

22.05.2011 18:20
#175 RE: Kommentare zur Fortsetzungs-Fanfic vom "K.T.F.-Team" Zitat · Antworten

Guten Abend, meine lieben Frösch'les

Wie ich mich gefreut habe, dass heute schon der nächste Teil kam, denn ich habe damit erst morgen gerechnet
Aber: Umso besser

Ich finde es ziemlich gut, dass Gretchen zu dem Fußballspiel geht, so steht einer Versöhnung ja nichts mehr im Weg. Naja, außer ihr baut wieder irgendwelche gemeinen Sachen ein
Ich bin sowieso mal gespannt wie das alles so ablaufen wird, obwohl ich mir Mehdi so wenig als Torward, als auch Marc als Stürmer vorstellen kann

Am besten an diesem Teil waren aber mal wieder Gretchens Anrufe und das Draufsprechen auf die Mailbox
Sie kann es aber auch wirklich nicht lassen. Hauptsache, sie betont zehn Mal, dass ihr Handy aber auch WIRKLICH an ist. Und mal ehrlich: Ich glaube nicht, dass sie einen Anruf von Marc verpassen würde... Sie sitzt doch dann eh den ganzen Tag davor und starrt es an, ob er nicht doch eine sms geschrieben hat

Aber ich denke mal, Marc hat seine Laune auch wieder ein bisschen beruhigt. Auf jeden Fall kam er mir nicht mehr allzu sauer vor und ein bisschen schlechtes Gewissen hatte er auch ...

Ich freue mich jetzt schon riesig, wenn Martchen sich wieder treffen und wie er wohl auf ihr Erscheinen reagiert ...

Ich bitte um ein schnelles Fortsetzen

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 63
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz