Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 9.754 mal aufgerufen
 Abgeschlossene Fortsetzungen!
Seiten 1 | 2
Marc&Gretchen<Love Offline

PJler:


Beiträge: 1.880

15.10.2009 20:24
#26 RE: Story von Marc&Gretchen<Love Zitat · Antworten

Sie kippte nachhinten doch fiel sie nicht, den jemand hielt sie noch rechtzeitig fest.Marc ihr Prinz , der ihr schon oft geholfen hatte!
Gretchen was geschockt fast wäre sie die Treppe hinunter gefallen was wäre dann passiert? sie hätte ir Kind wahrscheinlich verloren!
er hat mich..oder uns gerettet
,,mach das nicht nochmal!" sagte Marc, der auch sichtlich geschockt war.
,,ist ja noch mal gut gegangen!" sagte Marc dan schließlich und schluckte .
,,ja...!"
Gretchen verschwand dann auch ich muss mit ihm reden immer hin hat er mir und das Kind grade das leben gerettet
In der MIttagspause machte Gretchen sich auf dem weg zu Marc , Gabi kam ihr entgegen.
,,Na Frau Doctor Haase auf dem weg zu ihrem untreuen Ex !" ,,Schwester Gabi (gretchen grinste sie gespielt an)ich freu mich auch sie zu sehen aber ich glaube es geht sie ´n scheiß an wo ich hin will(jetzt guckte sie ernst)!" sagte sie und ging weiter
miststück!
blöde sau
Gretchen war an Marcs Büro angekommen und klopfte.
,,Herrein!" Gretchen ging rein ,,Gretchen?" ,,ehm ja !"
,,was ist ?" ,,also ich wollte mit dir reden wegen dem Kind und so !"
,,achso..eh ja!" Sie setzte sich aufs Sofa das in Marcs Büro stand.
Ihr stiegen wieder die Tränen .
,,also ehm ..." Marc merkte das Gretchen eine Träne über die wange lief und ging rüber zu ihr , er hockte sich vor ihr.
,,Gretchen ..ich ...das gestern das war wirklich nicht so wie es aussah !" ,,Marc ich bitte dich das war doch wohl eindeutig was soll denn sonst gewesen sein?" ,,Gretchen ich versuche es dir doch grade zu erklären!"
,,na dann bin ich mal gespannt!" ob er mich anlügt?,,also ich bin gestern hier rein gegangen , da war sie aber schon hier und kam auf mich zu , sie hat sich ausgezogen ich habe versucht sie raus zu schmeißen und dann bist du rein gekommen!" ob ich ihn glauben kann? ,,Gretchen ich schwöre dir bei Gott ich habe nicht mit ihr geschlafen und was die da gesagt hat das war völliger unsinn!" Gretchen hatte angefangen zu weinen ,,Marc wen ich dir nicht reiche dann..!" ,,Was? natürlich reichst du mir du und das Kind UNSER Kind ihr seit das wichtigte in meinem leben meinst du ich hätte dier letztens aus spaß gesagt das mir das alles leid tut und so? Ich Liebe NUR Dich keine andere und schon gar nicht dieses miststück!" das hat er aber süß gesagt ...ich glaube ihn
Marc setzte sich neben ihr und umarmte sie ,,Man Gretchen weißt du wie viel angst ich heute hatte als du fast von der Treppe gefallen bist !" Sie schauten sich nun tief in die augen und küssten sich.
Bis es an der Tür klopfte ,, nicht jetzt!"sagte er und küsste Gretchen weiter.
Dann ging die Tür auf ,,Na Marc diese kleine schlampe glaubt mr tatsächlich mehr als dir ..." sagte Gabi doch dann sah sie die beiden .
diese Schlampe wieso ... GRRRR
,,Ach hallo schwester Gabi was machen sie denn im Büro meines FREUNDES?" grinste Gretchen sie an.
Doch Gabi antwortete nicht und ging eichfach wieder.
,,na der hast dus aber gezeigt!"
Gretchen grinste und sie fingen wieder an sich zu küssen!
,,ich bin froh das du mir glaubst!" ,,entschuldiege das es nicht sofort der fall war !"
,,schon okay hab dich ja jetzt wieder!" ,,genau undzwar hast du mich für dich ganz allein!"
,,das will ich doch hoffen!" grinste er sie an ,,und weißt du was ich auch hoffe?"
,,nö?" ,,das ich dich heute nacht wieder bei mir habe!" ,,das hast du ....ganz bestimmt!"
grinste sie und küsste ihn wieder.
Die Holden Königskinder sind also wieder glücklich ...doch wird ihr glück halten ?hoffen wir es doch






KOMMIS BITTE

Marc und Gretchen

Marc&Gretchen<Love Offline

PJler:


Beiträge: 1.880

15.10.2009 23:37
#27 RE: Story von Marc&Gretchen<Love Zitat · Antworten

Der Kuss war noch lange bis Gretchen sich löste ,,Marc " ,,hmm?"
,,wir sollten jetzt wieder arbeiten gehen!" ,,ach ja war ja nur ne Mittagspause hab ich ganz vergessen !" grinste er sie an ,,ich dachte dein Job ist dein leben!" ,,Ich hab dir doch grade gesagt wer mein leben ist !"
,,nö!" grinste Gretchen ,,Du und der kleine krümmel dadrinne!" er legte seine Hand auf Gretchens Bauch.
Gretchen war so richtig glücklich und Marc erst recht .
Sie gingen raus und machten sich wieder an die arbeit .
Gabi ärgerte das was sie zerstörte ist wieder glücklich .
Nach Feierarbend fuhren Marc und Gretchen nach hause (zu ihm)
,,Marc ich muss morgen meine sachen wieder bei meinen Eltern ab holen !"
,,okay !" er fing an ihren Hals zu küssen na da hats aber einer wieder nötig...naja kann mir nur recht sein
sie torkelten ins schlafzimmer.
Sie knöpfte ihm sein Hemd auf und riss es ihm vom Körper,er zog ihr das shirt aus ...sie schliefen miteinander
Am morgen fuhren sie wie immer zur arbeit .
,,wartest du hier ich hol uns den Kaffee hab kein bock von Sabine vol gelaber zu werden !"
,,okay!" er ging zum Automarten .
,,Na Frau Doctor haben sie Marc doch verziehen?" Gretchen grinste gespielt ,,Schwester Gabi wir wissen doch beide das da nichts war was ich ihn verzeihen müsste oder"
diese Schlampe!
Marc kam wieder und provozierte ,er küsste Gretchen ,,schatz hier dein Kaffee konnen wir jetzt gehen!"
,,natürlich!" Marc und Gretchen gingen arm in arm an Gabi vorbei!
die scheinen ja echt glücklich zu sein und da kann wohl niemand was dran ändern
,,Hallo können sie mir sagen wo ich hier mal aufs klo kann?"
Gabi drehte sich um und schaute in schöne grüne augen!
,,ehm Hallo ja natürlich die Toiletten sind dort!"
,,danke!"
wow der war ja der hamma
Gabi hat sich verliebt!!!
Feierabend:
Marc war noch in seinem Büro .
Es klopfte ,,herrein!" ,,Gretchen ich bin gleich soweit setzt dich solange hin okay?"
,,ja!" sie nahm sie den stuhl und zog ihn neben Marc , dort setzte sie sich dan auch hin.
Plötzlich klopfte es nochmal
,,ja?" jemand kam rein ,,Gabi? was willst du hier raus!"
,,warte mal ich muss euch was sagen!" ,,und was bitte?" fragte Gretchen
,,also ..ehm es tut mir ..leid was ich euch angetan habe!"
,,BITTE?"kam aus beiden mündern ,,es tut mir leid das ich euch auseinander bringen wollte !"
,,eh...!" den beiden fiel nichts mehr ein , sie waren sprachlos
,,ja also ich habe mich verliebt okay?" ,,du hatst dich verliebt?" fragte Gretchen
,,ja !" ,,schöön !" sagte Gretchen
eh HALLO wird das hier ne versöhnung oder was? naja is mir egal haupt sache die kranke sau versucht mich und Gretchen nicht nochmal auseinander zu bringen!!!
,,wie heißt er den?" ,,weiß ich nicht ich habe ihn heute morgen nach unserem `streit´ kennen gelernt!"
,,achso na dann wünsche ich dir viel glück aber einen tipp geb ich dir wen du ihn wirklich liebt , dann mach es nicht so wie bei Marc okay?" ,,okay...Frieden?" sie reichte Gretchen die Hand ,,frieden!"
hach ist das schön endlich hab ich ne freundin mit der ich über alles reden kann!
jetzt ist das wirklich meine freundin..hach wie schnell frauen doch verzeihen können
ach du scheiße jetzt kan ich die sau jeden tag zuhause ertragen oder was?
Gabi ging aus dem Büro.
,,so ich bin fertig mit meinem Hobby...gleich können wir ja meinem anderen Hobby nach gehen!" grinste er Gretchen an
diese grinste zurück ,,wir können deinem anderen Hobby nach gehen..aber erst wenn wir meine sachen von meinem Eltern abgeholt haben!" ,,gut dann las uns jetzt mal schnell los!" ,,gut!" sie satnden auf und fuhren los.
,,Margarethe wo warst du denn gestern arbend?" ,,ehm naja ich wohne wieder bei Marc ich wollte meine sachen abholen!"
,,achso?" Gretchen ging rein und nahm ihre Tasche , dann ging sie wieder.
Sie fuhren los.
Als sie zuhause ankamen torklten sie knutschend ins Schlafzimmer,,so jetzt können wir deinem Hobby nachgehen!"
sie schliefen miteinander.


BITTE KOMMIS
achja Gabis liebe:

Marc und Gretchen

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Marc&Gretchen<Love Offline

PJler:


Beiträge: 1.880

16.10.2009 09:29
#28 RE: Story von Marc&Gretchen<Love Zitat · Antworten

AM morgen wachten die beiden auf , Gretchen wollte aufstehen und sich fertig machen , doch Marc zog sie zurück!
,,Marc wir müssen arbeiten!" ,,nein!" ,,wie nein?" ,,nein !" ,,ja wie meinst das nein?"
,,ich hab uns frei genommen!" ,,wie echt?" ,,ja!" sagte er ,zog sie zu sich und küsste sie
diesen Tag wirst du NIE vergessen Gretchen das schwör ich dir...
Er stand auf ,,Du bleibst liegen !" grinste er.
,,okay?!" Nach ca.15 Minuten kam Marc zurück mit einem Tablet und darauf war Frühstück und
einer wunder schönen weißen Calla-blume. ,,Marc alles okay mit dir?"
,,ja wieso?" was hat der den fürn auftrag?...naja ist aber total süß...
er legte sich zurück zu ihr und sie frühstückten.
Nachdem Frühstück brachte Marc das Tablet wieder weg und legte sich auch wieder ins Bett.
Er fing an sie zu küssen ,,na lusst auf nachtich?" grinste Marc sie an , sie grinste zurück ,,aber immer doch!" sagte sie und zog ihn zu sich...Sie schliefen miteinander.
Dannach gingen sie ins Bad und machten sich fertig.
,,DU süße ich muss noch ml ganz kurz weg okay!" ,,okay!" sie gab ihm noch einen kuss , dann verschwand er .
Er kam auch nach wenigen Minuten wieder
,,bin wieder da schatz!" ,,jaa!"
Er ging zu ihr ,,ich hab gestern für uns heute arbend einen Tisch beim Italiener reserviert!"
,,echt?" ,,ja -echt!" ,,wow ich bin sprachlos!" ja dann will ich mal hoffen das sie nicht so sprachlos heute abend ist ...sonst kann sie ja noch nicht mal ja sagen!
Am abend zog Gretchen sich etwas schickes an : http://ecx.images-amazon.com/images/I/51...yeL._AA280_.jpg
Gretchen kam aus dem Bad .
,,WoW du siehst wunderschön aus!" ,,danke!"
Er nahm ihre Hand und ging zum Auto.
SIe stiegen ein und fuhren los zum Italiener!
Als sie ankamen , bestellten sie das essen und aßen.
Als sie fertig waren und der Kellner die leeren teller wegräumte saßen Gretchen und Marc sich noch gegenüber , er nahm ihre Hand und stand auf .was genau hat er jetzt vor?
Er kniete jetzt vor ihr
http://www.youtube.com/watch?v=_a35UwZlFvs
,,Also ..ehm ...Gretchen ich weiß wir beide haben nicht immer so eine schöne zeit verbracht , aber wir haben sooo viel schon überstanden ...du musstest ewig warten bis ich das erste mal sagte das ich dich liebe...
unsere zeit die wir zusammen erlebt haben , wie wir glücklich waren ich genieße diese zeit sehr ...und desswegen frage ich dich...ob du mich heiraten willst!" sagte er und hielt ihr einen Verlobungsring hin :
http://de.edenly.com/img/produit/retouche/1860962_1-l.jpg
,,Marc...Ja ...JA!" sie sprang ihm in die Arme und küsste ihn.


Kommis BITTE!!!

Marc und Gretchen

Marc&Gretchen<Love Offline

PJler:


Beiträge: 1.880

16.10.2009 09:59
#29 RE: Story von Marc&Gretchen<Love Zitat · Antworten

Sie fuhren nachhause , die fahrt über grinsten beide nur überbeide ohren.
JUHUUUU Ich werde Heiraten ...und zwar ...MARC MEIER
Ich habs geschafft man war ich nervös eyy...aber ich werde heiraten ...und zwar die Frau die ich überalles liebe...Gretchen Haase!
,,aber Marc!" ,,hm?" ,,wir heiraten aber doch erst wenn das Kind da ist oder?" ,,ja!"
,,gut , denn ich will ja auf meiner Hochzeit nicht aussehen wie ein Sack!"
er lachte ,,Marc! das Kind ne!...ich will das es trotzdem geboren mit dem nachnamen Meier wird!"
,,dann gehen wir vor der geburt zur Gemeinde und fragen wie das so ist okay?!" ,,okay!"
Nun kamen sie zu hause an .
Sie gingen rein.
Sie knutschten wieder rum und torkelten ins Schlafzimmer.
Er offnete ihre Kleid und strich es ihr vom Körper.
Gretchen zog sein Jacket aus und knöpfte sein hemd auf...sie schliefen miteinander.
Dannach lagen sie eng aneinander gekuschelt im Bett ,,Ich Liebe Dich!" sagte Marc
,,Ich Liebe dich auch!"
Dann schliefen sie arm in amr ein.
Am morgen mussten sie wieder arbeiten .
Sie standen auf und machten sich fertig .
,,So Schatz jetzt fahren wir zur arbeit !"
,,okay!" antwortete Gretchen .
Sie fuhren zur arbeit .

Marc und Gretchen

Marc&Gretchen<Love Offline

PJler:


Beiträge: 1.880

17.10.2009 22:51
#30 RE: Story von Marc&Gretchen<Love Zitat · Antworten

3 Monate später-

Gabi und Timo (der Typ in den sie sich verknallt hat) sind zusammen gekommen.
Marc und Gretchen sind noch immer glücklich und haben Franz , Bärbel und Elke schon erzählt das sie heiraten werden und ein Kind erwarten Bärbel freute sich , aus Franz kam nur :,,Wehe sie brechen mein Gretchen noch mal das herz!" und von Elke:,,WAS? ich bin doch noch viel zu jung um Oma zu werden und du bist zu jung Vater zu werden!" und schlug ihn einmal mit ihrer Tasche auf dem Hinterkopf(wie in der ersten folge der zweiten staffel) Marc grinste darauf nur und Gretchen war es unangenehm , den es war nur Bärbel die sich wohl freuen würde! Doch Franz freute sich auch wollte es bloß nicht so öffentlich zeigen , natürlich war er SEHR glücklich darüber , das Gretchen endlich ihr glück gefunden hatte!
Gina ist wieder in die USA geflogen .
Gretchen hatte schon einen ganz ganz kleines bäuchlein bekommen ...man sah allerdings nichts wenn man nicht drauf achtet


Gretchen war grade dabei die Hochzeit schon zu Planen obwohl sie erst irgentwan nach der geburt des Babys ist !
Marc war arbeiten!
Am abend kam Marc nachhause und schaute nach Gretchen , diese lag auf der Coutch und schrieb eine Liste mit Namen für das Baby !
,,Hey ...!" er gab ihr einen Kuss ,,Hey!" ,,was machst du?" ,,ich schreibe namen für das Baby auf du ...!"
,,schon? wir wissen doch noch nichtmal was es wird!" ,,desshalb habe ich auch jungen-und mädchen -namen aufgeschrieben...!" ,,achso lass mal sehen!"
Ayleen,, wenn es ein Mädchen wird werden wir sie ganz sicher nicht Ayleen nennen das tun wir den Kind nicht an ....!"
Hannah
Lara
Laura
Lena
Mia

Florian
David
Marlon
Leon
Lukas
Jan
Daniel
,,also von den Jungen namen kommt Leon nicht in frage wenns ein Junge wird nennen wir ihn ...Jan oder Lukas oder auch Daniel weiß ich noch nicht und wenns ein Mädel wird nennen wir es Hannah oder Mia !"
,,okay!" grinste Gretchen !
,,gut...ich geh jetzt duschen !" ,,okay!" Marc ging bevor er jedoch ins Bad ging grinste er , drehte sich wieder um und sagte:,,kannst gerne mit kommen !" *typisches Meier grinsen* ,,weiß nicht!"
Marc ging hin und zog sie vom sofa ,,von wegen weiß nicht ...du kommst mit !" ,,okay!" grinste sie und ging mit.
Nachdem sie `duschen´ waren gingen sie ins Bett und schliefen eng an einander gekuschelt ein .



ist zwar nicht viel aber naja Kommis BITTE dann kommt heute noch etwas ! aber wieder mit zeit-sprung

Marc und Gretchen

Marc&Gretchen<Love Offline

PJler:


Beiträge: 1.880

20.10.2009 20:31
#31 RE: Story von Marc&Gretchen<Love Zitat · Antworten

Am nächsten morgen stand Marc auf und ging zum Briefkasten
wasn das?er nahm den Brief und ging rein.
der ist für Gretchen ..werde sie mal wach machen !
Er ging ins schlafzimmer und setzte sich zu Gretchen ,,hey aufwachen !" sagte er leise
,,hmm?" murmelte sie verschlafen
,,du hast nen Brief bekommen !" ,,von wem denn?" ,,keine ahnung ich mache deine post nicht auf !"
Sie nahm den Brief und öffnete ihn sie las:
Liebe Gretchen Haase ,
Hier kommt eine Einladung zum Klassentreffen,
denn wir wollen unsere alten Freunde wieder treffen.
Drum sehen wir uns am 20.10.09 um 19:00Uhr wieder
Liebe grüße Susane Krupp

,,WAS??!" ,,was ist?" ,,ein Klassentreffen am 20. schon ...das ist in 3 Tagen !"
,,oh!" ,,scheiße !" ,,ich kann ja mitkommen!" ,,ich bitte dich drum!"
,,gut ich werd dann jetzt mal los ne ich muss arbeiten bis heute mittag..achja frühstück ist fertig!"
,,okay danke!" sie gab ihm noch einen Kuss und da war er auch schon weg.
Nachdem Gretchen gefrühstückt hat suchte sie schon mal ein perfecktes Kleid fürs Klassentreffen raus

Marc und Gretchen

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Marc&Gretchen<Love Offline

PJler:


Beiträge: 1.880

21.10.2009 14:29
#32 RE: Story von Marc&Gretchen<Love Zitat · Antworten

3 Tage später
-Das Klassentreffen-
Marc kam fertig und wie immer perfeckt aus dem Bad .
Gretchen war schon fertig ,,Du siehst wunderschön aus !" sagte Marc grinsend zu Gretchen
,,Danke du auch ...WIE IMMER und jetzt komm wir müssen los...!"
,,gut!" er nahm die schlüssel und sie fuhren los.
,,ich bin auf geregt und mir ist schlecht!" sagte Gretchen
Marc grinste ,,Aufgeregt musst du nicht sein ...schlecht ...ist dir immer ..du bist schwanger !"
Als sie ankamen stieg Gretchen schon aus , Marc fuhr noch schnell zur Tanke und tankte.
Gretchen klingelte .
,,Gretchen hallo!" begrüßte Susane sie.
,,hallo Susane !" ,,komm rein hast du niemanden mitgebracht?"
,,doch kommt gleich aber erst!" ,,achso na dann wir sitzen alle noch dort ..:!"
Gretchen und Susane gingen zum Sofa.
Dort begrüßte sie alle.
Gretchen saß auf der Coutch und die anderen die alle ihren Man/Frau mit hatten tanzten.
Dann setzte sich Juli zu ihr ( ihre ehemalige freundin )
,,Na noch immer keinen man gefunden !" sagte sie gehässig
,,hallo Juli find ich sehr schön dich zu sehen aber mein Leben geht dich ja wohl n scheiß an oder?!"
,,tzz ich habs gewusst die Madame hat noch immer niemanden gefunden ..naja kein wunder...sag mal hast du zu genommen?"
Plötzlich klingelte es an der Tür .
Susane machte auf ,,ach..der Meier ..hä? hab ich dich eingeladen??"
,,na danke für die schöne begrüßung..." ,,sorry ist ja auch egal komm rein!"
Marc unterhielt sich noch wegen den operierten Tumor mit ihr.
,,Ach Gretchen da ist ja deine unerreichbare jugenliebe..!" grinste sie
na wenn die wüsste ...Gretchen grinste zurück ,,ja ..(sie stand auf ) unerreichbar sagst du ?...na dann!"
sagte sie noch und ging zu Marc , dieser gab ihr einen Kuss , Juli schaute nicht schlecht als sie das sah !
Die beiden gingen zur COutch und setzten sich .
,,na..ihr habt wohl ne Affäre was?!" fragte Juli
,,...nö!" antwortete Marc ,,seid ihr zusammen?" Marc zeigte ihr nen Vogel ,,ganz bestimmt nicht ..ich mit der zusammen? tzz..." schön das ich das auch mal erfahreGretchen schaute in geschokt an.
Marc begann wieder zu sprechen ,,...ne ne ne du ...wir haben keine Affäre , sind nicht zusammen ...sondern sind Verlobt!" ,,WAS?!" sagte Juli geschockt.
,,ehh ja...und da ist noch was..:"lachte Marc
,,und was?" ,,wir bekommen ein Kind !" grinste Marc
,,aha !" na der hab ichs aber gezeigt ...wie die wieder aussieht ey nä ich könnt kotzen...
ich könnt mich schrott lachen ihr gesicht als Marc sagte wir sind verlobt




So war zwar wieder nicht besonders viel aber hoffe trotzdem auf Kommis BITTE


Marc und Gretchen

Marc&Gretchen<Love Offline

PJler:


Beiträge: 1.880

22.10.2009 15:50
#33 RE: Story von Marc&Gretchen<Love Zitat · Antworten

Nach 3 stunden tanzen war Gretchen total kaputt .
Ich kann nichtt mehr ich will nach hause
,,Marc können wir jetzt langsam nach hause fahren ?"
,,klar doch...!" grinste Marc
boha der denkt echt nur an das eine eyy
,,MARC!" ,,was denn?"
Sie verabschideten sich und fuhren nach hause.
Dort gingen sie wieder mal Marcs gedanken auf dem Klassentreffen nach...

----3 Monate später----
Gretchen ist im 6.Monat schwanger sie hat einen Termin bei Mehdi zum Ultraschall
,,Marc kommst du jetzt ich hab jetzt den Termin !"
,,Ja ich komme!" sagte Marc und zog sich seine Schuhe an .
Sie fuhren zum Krankenhaus.
Als sie rein gingen kam Schwester Sabine entgegen gerannt ,,Frau Doctor meinen sie man kann heute schon erkennen was es wird?" ,,ich denke schon !" grinste Gretchen ,,sie sind ja nur noch bis morgen hier dann gehen sie ja schon in mutter schutz !" ,,ja...aber ich komme natürlich ab und zu mal vor bei!"
,,tzz...du kannst schön zu hasue bleiben !" sagte Marc
war ja klar das das kommt seit 2 Monaten kann ich mir schon anhören ,,geh doch schon in mutter schutz du kannst doch eh nichts mehr ausser akten kram machen!"
,,jaaaa...okay wir müssen dann jetzt auch los tschöö!"
,,tschüss frau Doctor !"
Sie gingen zur Gyn. wo Mehdi auch schon auf sie wartete .
,,Hey !"
,,Hey!" ,,hallo!"
Gretchen legte sich auf die liege und Mehdi klatsche ihr das Kalte Geel auf den Bauch.
uhhaaa ist das kalt...
Mehdi fing an mir den Ultraschall.
,,Ja...das Kind gehst gut!"
,,und was wird es?" fragte Gretchen
Marc lachte ,,was soll denn die frage es wir natürlich ein Junge !"
,,Da hat er recht Gretchen !" sagte Mehdi
,,woher wusstest du das Marc?"
,,ehh Gretchen ich bin Gott ich weiß alles!"
,,tzz !" ,,nein ..ich bin ein Marc Meier und Marc Meiers bekommen nur Jungs ...oder? naja das nächste kann ein Mädchen werden !" Marc will noch ein Kind ?...wow mein wunsch geht in erfüllung ich bekomme ein Kind von meienn Traummann , dieser hat sich wirklich sehr verändert und er will auch noch , noch ein kind mit mir
Medhi war schon wieder eifersüchtig sie werden eine richtige familie werden und er hat nun endgülltig keine chance bei ihr.



Kommis BITTE

Marc und Gretchen

Marc&Gretchen<Love Offline

PJler:


Beiträge: 1.880

22.10.2009 20:39
#34 RE: Story von Marc&Gretchen<Love Zitat · Antworten

Sie gingen wieder .
,,So jetzt fahren wir zum Baby-laden!"sagte Marc
,,okay?!"
Gabi kam den beidne entgegen ,,Hey..!" ,,hey Gabi !"sagte Gretchen
,,Ich bin schwanger Gretchen und ich werde mit Timo heiraten!"
,,was? das ist ja toll!" ,,na dann wolln wir mal hoffen das du ihm das kind nicht auch untergejubelt hast!"
,,MARC!" sagte Gretchen
,,ja was?"
,,Nein Marc das hab ich nicht"
,,na dann!"
,,schön freut mich echt für euch wir müssen jetzt los Baby sachen und so..!"
,,okay viel spaß!" ,,danke tschüss" ,,tschüss!"
Sie stiegen ein und fuhren los
,,du Marc!" oh nein bitte nicht das thema ...
,,Gretchen ich weiß echt nicht ich will mein Auto nicht weg geben !"
,,Marc wo soll das Baby denn hin ? soll ich immer laufen?"
,,na schööön ich hab morgen noch frei dann fahren wir ins Autohaus okay?"
,,okay!" freute Gretchen sich .
Ich hab mich echt von ihr überreden lassen mir ein neues auto zu kaufen hamma
Sie kamen an ,stiegen aus und gingen rein.
Sie kauften jedoch erst ein Kinderwagen , Babywiege und Maxi-cosi.
Als sie zur Kasse gingen sah Gretchen ein Vater mit seinem Baby am Bauch (in einer Bauchtrage)
,,Marc guck mal so kannst du das ja später auch machen!" grinste sie da sie wusste das Marc sowas nie im leben tun würde. Marc zeigte Gretchen nen Vogel ,,...duuuu...!"
,,das war ein scherz.." lachte Gretchen SIe gingen weiter zur kasse und bezahlten.
Sie fuhren nach hasue.


Marc und Gretchen

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Marc&Gretchen<Love Offline

PJler:


Beiträge: 1.880

23.10.2009 00:55
#35 RE: Story von Marc&Gretchen<Love Zitat · Antworten

Am nächsten Tag fuhr Marc ins Auto-Haus und schaute schon mal .
Gretchen war allein zu hause es klingelte.
Da Julia arbeiten war ging Gretchen zur Tür und machte auf.
,,Was? wieso? warum bist ...was machst du hier?"
Jemand stand vor der tür von dem sie bis jetzt glaubte er währe hinter gittern.Alexis ,,Frank´´
,,was ich hier mache fragst du also ja? du mieses drecksstück ..!"
,,Alexis oder wie auch immer du heißen magst ich sage einfach weiter Alexis...geh ...was willst du hier?"
Er packte sie bruttal am Arm ,,du wirst jetzt mit kommen!" ,,wohin soll ich denn mit kommen ich werde hier bleiden!"
,,kleines miststück du und dein beschißener Kerl ihr werdet bald sehen was ihr davon habt du...schlampe!"
,,Alexis es reicht GEH !" ,,tzz bestell dein scheiß Kerl nen schönen gruß von mir !"
Gretchen knallte die Tür zu scheiße man was soll ich denn jetzt machen warum ist der schon ausm knast raus?
Am Nachmittag kam Marc wieder nach hause und hatte auch schon ein neues Auto.
,,Wow marc der ist toll!" ,,ich weiß !" ,,duu!" ,,hm?" ,,Alexis..er stand heute vor der tür!"
,,WAS?!"

Marc und Gretchen

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Marc&Gretchen<Love Offline

PJler:


Beiträge: 1.880

23.10.2009 22:29
#36 RE: Story von Marc&Gretchen<Love Zitat · Antworten

,,ja ich weiß nicht was der hier wollte...ich weiß auch nicht wie er ausm Knast gekommen ist!"
dieses Schwein lässt der sich noch mal hier blicken kriegt der ein paar aufs maul!
,,der PENNER!" ,,Marc ..ich habe ihn gesagt er soll verschwinden lass uns nicht mehr über ihn reden okay!"
,,okay lass uns erstmal rein gehen ich hab noch was mit gebracht!"
Als sie drinne waren packte Marc ein kleinen blauen Strampler aus , darauf stand Papa´s Liebling
,,Marc du bist so süß!!" ,,ich weiß" sie gab ihn einen kuss.
,,so wir beide müssen heute noch ein Kinderzimmer holen !"
,,achja stimmt sag mal und das ist wirklich kein problem für Julia das sie wenn das Baby da ist wieder ausziehen muss?"
,,nein sie freut sich ja schon aufs baby , ich hab das schon alles mit meiner Mutter besprochen >!"
,,achso na dann!" ,,dann fahren wir wohl jetzt zum Baumarkt und werden ein Kinderzimmer besorgen!"
,,okay!" Gretchen nahm sich ihre jacke und sie fuhren los.
nachdem sie endlich ein Kinderzimmer hatten fuhren sie wieder nach hause!

Marc und Gretchen

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Marc&Gretchen<Love Offline

PJler:


Beiträge: 1.880

25.10.2009 00:16
#37 RE: Story von Marc&Gretchen<Love Zitat · Antworten

-3 Monate später-

Alexis hatte sich in den drei monaten nicht mehr blicken lassen !!!
Gretchen ist nun im 9.Monat schwanger es könnte jeden moment los gehen .



Es war 8:00Uhr morgens Gretchen wachte auf , Marc war schon arbeiten.
Gretchen quällte sich aus dem Bett und ging in die Küche , dort war schon das Frühstück auf dem esstisch .
Marc du bist ein schatz MEIN schatz
Sie setzte sich und aß. Plötzlich ,,scheiße ..ne oder? nicht jetzt !"
Gretchen bekam Wehen .
scheiße man was mach ich denn jetzt Marc ist arbeiten ...und sein handy ist wahrscheinlich aus KAKE
Sie nahm ihr Handy und rief ihren Vater an , der hatte heute frei.
,,haase!" ,,papa...da...das..kind..ko..mmt!" bekam sie grade noch raus.
,,BÄRBEL GRETCHEN BEKOMMT IHR KIND ICH MUSS WEG!" ,,ich will mit!" sie rannte raus doch Franz fuhr schon los.
Gretchen nahm ihre Tasche die sie schon vorsichtshalber gepackt haben und ging raus , dort angekommen stand auch schon ihr Vater da und hal ihr ins Auto!
,,Kälbchen schön ein- und -aus atmen!" Franz gab Gas .
Am Krankenhaus angekommen kam Mehdi schon mit Gabi und einer liege raus und schoben sie rein.
,,PAPA HOL MARC!"
Franz ging sofort zum Büro von Marc und klopfte ,,herrein!"
,,ES IST SOWEIT !" ,,hä? was ist so weit ...ach du sch...!" Marc sprang auf und rannte los.
In der Gyn angekommen fand er sie auch sofort
,,Marc!" ,,Gretchen man wieso suchst du dir einen zeitpunkte aus an dem ich nicht da bin !"
Mehdi sagte lachend zu Marc:,,Ehm Marc ich würde jetzt nicht so welche blöden sprüche kloppen ...!" doch weiter kam er nicht da hatte Marc auch schon die hand von Gretchen im Gesicht ,,au...was sollte das?"
,,Marc das ist normal Fraun sind dann immer soo...akresiv ..."
,,aha und das sagst du mir erst jetzt!"
Sie gibngen im Kreissaal ...
Nach 15 Minuten war das Kind schon da .
Marc bekam es auf den Arm er war sehr stolz ...sein sohn war soooooo süß.
na da haben wir aber was hin bekommen meine fresse...sieht ja besser aus als ich



Marc und Gretchen

Marc&Gretchen<Love Offline

PJler:


Beiträge: 1.880

26.10.2009 19:44
#38 RE: Story von Marc&Gretchen<Love Zitat · Antworten

__________________________
Name:Jan Meier
Geburtstag:18.01.09
Geburtszeit:08:42
_____________________________


AM nächsten Tag konnte sie schon wieder nach hause .
Marc saß auf dem Sofa und bebachtete den schlafenden Jan , der in seiner Babywiege lag.
Gretchen war duschen .
Die beiden waren echt so richtig stolze Eltern , es war alles PEERFEKT sie müssen nur noch heiraten und dann sind sie eine richtige kleine süße Familie.
Plötzlich klingelte es.
Marc stönte und stand auf.
Er machte tür auf.
,,Hallo Herr Meier?"
,,Ja!" ,,post für sie!" ,,eh ja ehm danke!"
,,bitte bitte schönen tag noch!" ,,ja ihnen auch!"
was ist das denn fürn scheiß?
Er machte es auf und was er da laß erschreckte ihn.
Auf dem Zettel stand groß geschrieben:
An deiner stelle würde ich sehr sehr gut auf meine Familie aufpassen sonst könnte den beiden etwas passieren!
Was ist das denn ???? ih soll auf meine familie aufpassen ? wer hat diesen scheiß brief geschrieben?
,,Marc alles okay?" er schmiss den brief schnell in Müll ,,was? eh..ja alles okay!"
Er beschloss es ihr lieber nicht zu sagen , er würde sie nur beunruhigen und das ist bestimmt sowieso nur ein Jugendstreich oder sowas!
Am nächsten Tag -
,,Gretchen ich habe den Termin für unsere Hochzeit !"
,,und wann ist der?" ,,in 3 Monaten !"
,,so früh schon WoW ich muss noch so viel tun!"
,,ich bin doch auch noch da!"
er will mir wirklich helfen ? WoW




War zwar nicht viel hoffe aber trotzdem auf Kommis

Marc und Gretchen

Marc&Gretchen<Love Offline

PJler:


Beiträge: 1.880

26.10.2009 20:49
#39 RE: Story von Marc&Gretchen<Love Zitat · Antworten

,,DU Marc ich wollte dich sowieso noch was fragen...!" ,,ja ?" ,,ja ...also ich wollte Gabi fragen ob sie meine Trauzeugin werden will!",,eh..ja wieso fragst du mich?" ,,naja...ich meine DU kannst sie ja trotz entschuldigung nicht leiden!" ,,ja..aber es bleibt doch dir überlassen wen du zur Trauzeugin nimmst!"
,,danke!" ,,ich hab Timo gefragt er hat zu gestimmt!"
,,schön...du ich muss dann jetzt mal los okay?" ,,ja...eh moment !" scheiße was ist wenn das mit dem Drohbrief doch wahr ist und kein Jugendstreich ...ich muss mit,,ich komme mit!" ,,okay!"
Sie gingen zu Gabi und Timo.
Marc ging mit Timo raus eine rauchen , inderzeit fragte Gretchen ob Gabi ihre Trauzeugin werden will, was gabi natürlich zu stimmt.
Gabi und Timo wollten auch bald heiraten aber erst wenn das Kind da ist , sie war ja jetzt erst im 6- 7.Monat.
Gabi hatte Jan auf den Arm genommen wow bald werde ich auch so ein kleines Kind auf meinem Arm haben und es füttern hach wie schööön!
,,Gretchen wir müssen jetzt auch langsam wieder los !" ,,okay ich komme!" sie zog Jan die Jacke an und legte ihn im Kinderwagen , dann gingen sie wieder nachhause.
Dort angekommen ging Gretchen schon mal rein .
Marc schaute im Briefkasten ob er villeicht noch ein Brief bekommen hätte.
Und tatsächlich es lag wieder ein Brief drinne.
Na schon Buddy-guard organisiert ? will ich doch mal schwer hoffen sonst ist es leichter als erwartet an deine Frau und dein Kind rann zu kommen !!!
SCHEIßE MANN was soll die scheiße eyy...

Marc und Gretchen

Marc&Gretchen<Love Offline

PJler:


Beiträge: 1.880

29.10.2009 18:36
#40 RE: Story von Marc&Gretchen<Love Zitat · Antworten

Marc ging rein und schmiss den Brief sofort wieder weg.
,,Marc ich muss noch mal schnell los einkaufen ...!"
,,ja ehm ich komme mit ..."
,,nein du kannst auf Jan aufpassen okay?"
,,ehm..aber..!"
scheiße was mach ich denn jetzt wenn ich sie jetzt gehen lasse ist es meine schuld wenn ihr was passiert...,,Marc ich werde jetzt ALLEINE einkaufen gehen , und DU passt auf den kleinen auf !"
,,ehh...o..okay aber..."
,,nichts aber ich gehe jetzt okay !" sie gab ihm noch einen Kuss und verschwand .
Mist!!!
Gretchen ging die straße entlang HACH...es ist alles sooo schön , ich habe meinen Traummann , werde ihn heiraten und habe ein kind das wir beide über alles lieben ...wie es wohl werden wird wenn wir verheiratet sind?
Gretchen Meier höhrt sich gut an ...

Plötzlich bekam Gretchen ein Tuch vor die Nase und den Mund gedrückt , ihr wurde schwarz vor augen und kippte um ...
3 Stunden später
Jan war grade wieder eingeschlafen .
mann wo bleibt die denn solange ?...villeicht ist ihr was passiert ...SCHEißE ...
_
Gretchen kam wieder zu sich.(sie lag gefesselt auf den Boden!)
wo bin ich ?...was ist passiert?...zzz mein kopf !
,,Na!" hörte Gretchen eine stimme sagen , diese stimme kam ihr sehr sehr bekannt vor.
,,Alexis?" ,,nein Frank !" ,,...was? warum ? wieso bin ich hier?"
,,..tja..wie soll ich sagen du bist hier, weil der Vater deines Kindes nicht auff dich aufgepasst hat ...ich hab ihn ja schon einen ..ne gar nicht zwei briefe geschrieben er solle auf dich aufpassen ...aber ihm bist du anscheinend völlig egal!"
Plötzlich schossen Gretchen die sätze durch den Kopf die er sagte:...ja ehm ich komme mit...nun wurde ihr bewusst warum er nicht wollte dass sie alleine weggeht
dess wegen wollte er mit zu Gabi und einkaufen ..und ich sage er soll zu hause bleiden ...man was soll ich denn jetzt machen ich will hier raus ...wo immer ich auch sein mag
,,Ale..Frank was soll das hier lass mich gehen bitte!"
Er kam zu ihr und streichelte ihre Wange ,,Sternchen du wirst hier aber nicht raus kommen !"
,,was willst du damit bezwecken ??? hä? soll ich hier den rest meines lebens hocken?"
,,was ich damit bezwecken will? ICH WILL DAS DU ZU MIR ZURÜCK KOMMST!"
,,wie stellst du dir das vor? ich liebe Marc und ich habe ein Kind mit ihm ..A Frank es tut mir leid das ich dich so verletz habe aber DU bist der , der mich von anfang an belogen hat ich wusste bis grade noch nicht mal deinen namen !"




Kommis erwünscht

Marc und Gretchen

Marc&Gretchen<Love Offline

PJler:


Beiträge: 1.880

31.10.2009 21:01
#41 RE: Story von Marc&Gretchen<Love Zitat · Antworten

,,Und DU bist die jenige die mich nicht geliebt hat und trotzdem geheiratet hat ...!"
,,ja aber ..." er unterbrach sie ,,NICHTS ABER ...du bist die jenige die mich betrogen hat ...jaa...ich war nicht besser ich bin dir aber NIE fremdgegangen ..."
_
Marc saß unruhig auf der Coutch Jan wa schon am schlafen .
ich ruf jetzt die Polizei die brauch doch nicht so lange um einkaufen zu gehen...
Marc nahm das Telefon und rief die Polizei
,,Hallo Meier hier , meine Fra...Freundin ist verschwunden ..sie...!"
,,Hallo Herr Meier ruhe bewahren was ist denn passiert?="
,,also sie wollte einkaufen vor 3 stunden , aber sie ist immer noch nicht wieder da!"
,,Herr Meier kann es sein das sie sie einfach nur verlassen hat.."
Marc war jetzt auf 180 ,,sagen sie mal haben sie noch alle tassen im schrank wir werden in drei monaten heiraten und haben einen SOHN der erst vor kurzer zeit geboren wurde meinen sie , sie lässt uns einfach alleine !"
,,Ja...aber Herr Meier wenn sie erst seit 3 stunden weg ist können wir nichts machen !"
,,Ich habe aber zwei droh brife bekommen !"
,,was stand denn drin?"
,,ich soll auf meine Frau und mein Kind aufpassen!"
,,Oh ...!"
,,werden sie sie jetzt suchen oder nicht ?" ,,haben sie denn eine ahnung wer dahinter stecken könnte?"
,,ehm..ne..eigentlich ...DOCH dieser Typ Alexis ...der hat sich als Alexis ausgegeben ich weiß den richtigen namen aber nicht!"
,,momentmal.......meinen sie den der vor ein paar monaten entlassen worden ist ?="
,,ja..." ,,Okay...ehm...kleinen moment nochmal......okay wir weden uns sofort auf die suche machen !"
,,GUT infomieren sie mich wenn sie etwas wissen !!!"
,,ja herr Meier ...auf wiederhörn!"
,,tschüss!"
Marc legte auf und ging ins Schlafzimmer , wo sein Sohn in der Wiege lag und schlief .
Marc setzte sich neben der Wiege auf Bett und schaute seinen Sohn beim schlafen zu Mein kleiner...
MANN wieso hab ich nicht gut genug auf sie auf gepasst , dann wär sie jetzt hier ...Ich muss sie finden ...ich werde sie jetzt suchen ...
Marc strich seinen Sohn noch mal über die Wange und rief Bärbel an er erzählte ihr alles und fragte ob sie auf Jan auf passen könnte , was sie natürlich zustimmte .



So jetzt liegt es an euch Finale heute? Ja?-haut in die tasten und schreibt Kommis

Marc und Gretchen

Marc&Gretchen<Love Offline

PJler:


Beiträge: 1.880

31.10.2009 22:18
#42 RE: Story von Marc&Gretchen<Love Zitat · Antworten

Das halb Finale


Bärbel kam sofort vorbei .
Marc machte sich sofort auf den weg er überlegte:wo kann sie denn sein in der Villa? ne so blöd ist niemand und versteckt jemanden im eigenen Haus...aber wo sonst???
_

,,Frank BITTE BITTE lass mich gehen ich habe einen Sohn ..."
,,den wirst du irgentwann vergessen !" ,,sag mal spinnst du ? es ist MEIN SOHN ich werde MEIN SOHN bestimmt nicht vergessen !" schrie sie
,,Sternchen wir beiden , wir werden bald selber kinder bekommen EIGENE und dann sind wir glücklich!"
,,Wo von träumst du nacht? ..ne will ich garnicht wissen ...wahrscheinlich bist du son perwersen schwein ...du bist ein Phsycho..." provozierte Gretchen .
Frank war auf 480 , er zog eine Waffe und hielt sie ihr gegen die Stirn !
Scheiße ich sollte mich besser zusammen reißen ...
,,HALT DEIN MAUL SONST DRÜCK ICH AB "
_

Marc fuhr durch ganz Berlin er suchte sie , doch er wusste verdammt nochmal nicht wo sie ist.
ich werde jetzt zur Villa fahren villeicht hat er sie ja doch da eingespert
Er fuhr hin . Nirgentwo war licht .
Er stieg aus und ging zur Tür ...soll ich klingeln? nee der macht dann so wieso nicht auf...ach ich klingel einfachMarc klingelte .
_
DING DONG

,,scheiße wer ist das denn jetzt ...(er machte Grethen klebe band auf den Mund ) DU hälst schön deine klappe!"
Frank ging zur Tür und machte auf.
,,ACH Herr Dr.meier was wollen sie denn hier ?"
,,wo ist sie?" ,,wo ist bitte wer?" ,,wer wohl Gretchen !"
,,wo soll ie sein , sie ist bestimmt ? zuhause?"
,,stell dich nicht doffer als du bist WO IST GRETCHEN ?" schrie er
MARC! scheiße könnte ich nur schreien!
,,hier ist sie nicht ...vieleicht hat sie ja genug von dir und ist abgehaun!"
Marc packte Frank am Kragen ,,Halt deine bescheuerte Fresse UND SAG MIR WO SIE IST!"
,,keine ahnung!" ,,so jetzt reichts!" Marc holte aus, und schon hatte Frank die Faust von Marc im Gesicht .
Dadurch wurde Frank bewusstlos .
,,GRETCHEN?"
Gretchen versuchte etwas zu sagen , doch sie konnte nicht .
Plötzlich kam ihr eine Idee trettete gegen die Vase die neben ihr stand , dadurch kippte diese Vase um und verbrach.
was war das? Gretchen?Er ging dem geräusch nach und fand einen dunklen raum , er konnte fast nichts sehen doch eines sah er...
,,Gretchen!" er eilte zu ihr und zog ihr das klebeband vom Mund.
,,Marc!" er machte die fesseln ab . Gretchen sprang ihm sofort in die Arme
,,Danke!" er nahm ihr Hand und wollte gehen , doch da hielt Frank ihn schon die Pistole an die Stirn.
,,was soll die scheiße sie bleibt!" sagte Frank
Plötzlich ,,WAFFE FALLEN LASSEN AUF DIE KNIE UND HÄNDE HOCH !"
Frank erschrack und tat das was die Polizei von ihm verlangte.
Während die anderen Polizisten Frank grade fest nahmen kam der Beamte , der am Telefon war zu Marc
,,Herr Meier sie können doch nicht einfach aleine hier her fahren!"
,,ist ja gut ...!" sagte Marc. ,,das passiert nicht noch mal ist das klar!"
,,solange sie nicht noch mal entführt wird!"
Der Polizist grinste ,,einen Mutigen Mann haben sie da !" sagte er zu Gretchen
,,Jaaaa!"
Sie gingen alle aus der Villa .
,,Brauchst du noch einen Arzt?" fragte Marc ,,Nein einer reicht mir !" grinste sie ihn an
,,komm lass uns nach hause fahren !" ,,ja!" sie stiegen ins Auto und fuhren nach hause.




So das war jetzt das HALB FINALE wenn ihr noch heute das Finale wollt dann möchte ich kommis sehen
BITTE

Marc und Gretchen

Marc&Gretchen<Love Offline

PJler:


Beiträge: 1.880

31.10.2009 22:37
#43 RE: Story von Marc&Gretchen<Love Zitat · Antworten

Finale


Als die beiden zu hause ankamen sprang Bärbel Gretchen in die Arme
,,mein Kind gott sei dank ist dir nicht passiert !"
Plötzlich kam Gretchen alles hoch und ihr schoss im kopf herrum was passiert wäre wenn Marc sie nicht gefunden hätte ? sie hätte ihren Sohn , Marc und ihre Familie nie wieder gesehen !
Sie fing an zu weinen .
Sie lösten sich aus der umarmung , erst da sah Marc das sie weint
,,Hey komm her!" er nahm sie im arm ,,was ist los?"
,,ich habe grade nach gedacht was passiert wäre wenn du mich nicht gefunden hättest !"
sie lösten sich aus der Umarmung und küssten sich.
Nach einer stunde ging Bärbel .
Marc und Gretchen gingen ins Bett .
,,Gretchen?" ,,hm?" ,,was hältst du eigentlich davon , wenn wir In den Flitterwochen nach Kroatien fliegen? " ,,JA!" Gretchen freute sich ,,ich habe letzte woche Tickets geholt!"
,,weißt du eigentlich wie glücklich du mich machst!" sagte Gretchen
,,weißt du wie glüklich du mich machst?" grinste er . Sie küsste ihn ,und sie schliefen miteinander.
_

3 Monate späer-
Die Hochzeit

Ich bin sooooo Aufgeregt
Gretchen stand nervös vorm Spiegel .Ihr Kleid hatte sie schon an :http://de.tinypic.com/view.php?pic=fn5tgi&s=4
,,Du siehst wunderschön aus Gretchen " sagte Franz
,,danke !"
,,Ja so los jetzt sonst kommen wir noch zu spät !"
Marc stand schon vor dem Altar und war ebenfalls sehr nervös ,,Timo hast du die Ringe?" ,,Jaaa wie oft willst du mich das noch fragen?" die Ringe: http://de.tinypic.com/view.php?pic=1624h0y&s=4
Nun war es soweit Franz kam mit Gretchen in die Kirche .
Wow sie sieht einfach umwerfend aus
Gretchen stand nun neben Marc und der Pharrer began
,,.......so frage ich sie Margarete Haase wollen sie den hier anwesenden Marc Olivier Meier zum mann nehmen ihn lieben und ehren bis das der tot euch scheidet? so antworten sie jetzt mit Ja ich will"
,,Ja ich will!" ,,und nun frage ich sie Marc Olivier Meier wollen sie die hier anwesende Margarete Haase lieben und ehren bis das der tot euch scheidet so antworten sie jetzt mit Ja ich will"
,,Ja ich will !" Gretchen grinste ihn an .
,,...Sie dürfen die Braut jetzt küssen!"
Das lies Marc sich nicht zwei mal sagen .
Er küsste sie.
http://www.youtube.com/watch?v=hKCGBv65w_M

Nach der Hochzeitsfeier , kam die Hochzeitsnacht.
Jan war bei Bärbel und Franz , damit die beiden ruhe hatten und den rest des tages genießen konnten .
Die sachen waren sowieso schon alle gepackt .
Am Morgen wachte marc auf , Gretchen war schon wach ,,Guten Morgen Frau Meier !"
,,Morgen Herr Meier!" grinste sie
Sie standen auf und machten sich fertig .
Marc packte die Koffer im Kofferraum .
Dann fuhren sie zu Gretchens Eltern um Jan abzuholen .
,,Hallo ihr beiden !" ,,Hallo !" ,,hier ist euer Sohn und wir wünschen euch GANZ VIEL SPAß !"
,,Danke!" ,sie verabschiedeten sich wider und fuhren zum Flughafen.
Gretchen trug Den maxi-cosie sammt Jan und Marc die Koffer.
Nachdem er die Koffer abgab schmiss er sich erschöpft auf einen stuhl neben Gretchen die den Maxi-cosi mit jan auf den schoß hatte .
,,GRETCHEN?" höte sie eine stimme die ihr sehr bekannt vor kam
ach du scheiße was will die denn hier?
,,Gretchen was ?-seit wann hast du ein Kind ?"
,,Gina! ich habe mein Kind seit drei monaten !"
,,wo ist denn Alexis-ach du scheiße was will der denn hier?"erst jetzt sah Gina Marc
,,Gina! scheiße dich zusehen wie gehts dir ich hoffe schlecht?!"
,,Gretchen was will der hier?" ,,Gina Marc ist der Vater meines Kindes und mein MANN seit gestern wir fliegen in die Flitterwochen!"
,,WAS?!" ,,ja und jetzt zisch ab!" Gina war wütend Gretchen hatte wieder mal glück und sie ? was war mit ihr ? sie war 32 und immer noch Single !
wütend stampfte sie davon

http://www.youtube.com/watch?v=WEnrNB8GVD0


-3 Jahre später-

Marc spielte mit seinen SOhn Fußball im Park , Gretchen saß auf einer Bank mit einem Dicken Baby-Bauch und sah den beiden zu ,,Gretchen jetzt bist du dran komm !" ,,erstens Marc bin ich schwanger mit deiner Tochter und zweitens kann ich gar kein Fußball spielen !"
,,tzz dann bring ich es dir halt bei wenn UNSERE Tochter geboren ist!"
,,nene lass mal !" sie sah auf die Uhr ,,Marc wir müssen los meine Mutter hat uns doch zum essen eingeladen komm"
,,Jan kommst du wir müssen zu Oma!" ,,welcher?" ,,Mamas Mama !" ,,achso !"
Marc nahm Jan an die eine und Gretchen an die andere Hand .
Sie gingen .

http://www.youtube.com/watch?v=mg34f3lWJmA
Gretchen :,,Ich Liebe Dich !" Marc:,,Ich Dich auch!"
Kuss







- ENDE-




Marc und Gretchen

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz