Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8.378 Antworten
und wurde 158.817 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fanfics
Seiten 1 | ... 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | ... 336
schleumel Offline

Mitglied


Beiträge: 2.683

31.03.2010 20:52
#1826 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

hey!
wow, marc erteilt direkt hausverbot?
ob elke das auch einhält. sie bereut ja zumindest was sie getan hat.
bin mal gespannt wie das mit den beiden weiter geht
ganz liebe grüße

katha93 Offline

Mitglied

Beiträge: 6.133

31.03.2010 23:04
#1827 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke,

die letzten Teile waren super!
Oha, dass Marc Elki Hausverbot erteilt find ich schon ziemlich krass. Und dass er sich auch noch gegen den Prof "aufmuckt" find ich auch n bissle hart. Ja, er ist verletzt, aber muss er dann gleich so reagieren!? Bin jetzt auch mal gespannt, ob die Damen Franz die Geschichte erzählen!

mich auf mehr!

Liebe Grüße
Katha

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

31.03.2010 23:05
#1828 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Guten Abend Schätzelein

Das ist ein Krankenhaus und kein Tokio-Hotel-Konzert!....Wo Franz Recht hat, hat er Recht. Oh man und wer wird die ganze Sache wieder gerade rücken? Sicherlich unsere Mutter Theresa. Bin gespannt ob der Professor jetzt auch noch seinen Senf dazu gibt.
Freu mich auf den nächsten Teil.
LG und eine Gute Nacht
Pinklady166

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

01.04.2010 09:52
#1829 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Guten Morgen Anke-Schatz

Ich muss dir leider sagen, dass ich den heutigen Teil ganz sch**** fand!!!!!

APRIL APRIL
Nein im Ernst, was für ein Teil. WOW
Ich war wieder voll auf gebeistert
Irgendwie tut mir Elke auf der einen Seite ja schon Leid. (Sorry ich bin halt auch Mutter) Aber auf der anderen Seite hat sie es auch verdient. Bin gespannt wie es weiter geht. Ich hoffe, dass Mutter und Sohn sich irgendwann noch einmal aussprechen. Aber dafür sind die Wunden zu frisch.
Freue mich schon auf den nächsten Teil.
Ganz Liebe Grüße und lass dich heut nicht veräppeln (weil das hab ja ich schon getan )
LG
Pinklady166
P.S: deine Story

katha93 Offline

Mitglied

Beiträge: 6.133

01.04.2010 12:23
#1830 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke,

wieder ein klasse Teil!
Franz wusste also von Marcs Vater schon von der ganzen Geschichte, aber das er auch so kalt zu Elkii ist, hätte ich nicht gedacht. Das Hausverbot musste nicht sein. Aber gut, Elkii ist auch selber Schuld.

Bin gespannt, wies weitergeht und mich auf mehr!

Liebe Grüße
Katha

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

01.04.2010 12:34
#1831 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke,

puuh! Marc ist ja echt hart mit seiner Mutter. Irgendwie bedrückt einen das schon. Niemand sollte seine Mutter so hassen, egal, was sie getan hat.

Der Professor war ja mal wieder cool:

Das ist ein Krankenhaus und kein Tokio-Hotel-Konzert! Was sollen denn die Patienten denken, wenn du hier einen hysterischen Anfall bekommst?

Super Spruch!

Vater Haase weiß also auch Bescheid, was geschehen ist:

Jetzt verstand Franz auch endlich, warum sich sein bester Oberarzt so lange so abweisend gegenüber seinem im Koma liegenden Vater gezeigt hatte und warum Gretchen sich darüber immer in Schweigen gehüllt hatte. Er hätte ja seiner Ex-Affäre so Einiges zugetraut, aber dass sie ihren Sohn über all die Jahre aus kalter Berechnung und Stolz den Vater entzogen hatte, das war selbst ihm zu viel, denn gerade die Familie ging bei Franz Haase über alles und Marc Meier zählte nun mal jetzt auch zu seiner Familie...

Na ja, ob dem alten Haase die Familie wirklich immer über alles ging? War ja doch ein ziemlicher Schwerenöter, ne?

Bärbel musste natürlich auch noch auftauchen, aber GsD konnte ja ein Mord verhindert werden.

Also, ich glaube ja, dass am Ende alles gut wird. Gretchen wird es schon richten.

Klasse!

Liebe Grüße

Kate

Lara ( gelöscht )
Beiträge:

01.04.2010 16:29
#1832 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Der lezte Teil war wieder sehr toll. Ich muss ja ehrlich sagen ich habe ein bischen Mitleid mit elke. Aber auch nur ein kleines bischen.Das mit dem Hausverbot finde ich schon sehr hart, obwohl ich natürlich Marc, und auch Franz verstehen kann. Aber ist schon hart. Und das gretchen verscuht zu schlichten, war ja klar, bloß kein Streit

Aber ich fand es süß das Elke am ende zu Gretchen gesagt hat das Sie gut acht auf Marc geben soll, das zeigt auch eine Elke Fischer hat gefühle und ihr liegt etwas an ihrem sohn!

ich bin gespannt wie es jetzt weiter geht! Also bitte, bitte schreibe schnell weiter.

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.223

01.04.2010 17:44
#1833 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hallo zusammen! Keine Angst, jetzt kommt kein Aprilscherz, nur ein kurzes Zwischenfazit der Regie:

Die letzten Episoden (Fahrstuhl, Gang, Umkleide, Notaufnahme) waren eigentlich nur als Überleitung zu einem neuen Kapitel gedacht - sind mal wieder länger geworden, als ich eigentlich wollte, aber wenn einen erst mal die Muse küsst (ich war froh, dass sie mich überhaupt mal wieder geküsst hatte). Damit wollte ich eigentlich gleich nach der peinlichen Badszene und Medhis Flucht zu Gaby beginnen, aber dann ist mir aufgefallen, dass ja immer noch ein paar Sachen ungeklärt waren. Und es soll ja alles so einigermaßen logisch nachvollziehbar sein. Deshalb habe ich das alles noch mit eingeschoben. Ich hoffe, es hat euch gefallen, auch wenn es gerade eben eher traurig war. Zum weiteren Verlauf der Geschichte nur so viel: Es wird weder in der Umkleide mit Maria und Mehdi und möglichen Liebeleien weitergehen (das Telefonat u. den Gefallen löse ich noch auf, keine Sorge!), noch in der Notaufnahme mit Dr. Meier und Dr. Haase, auch nicht mit dem angedeuteten Mittagspäuschen im Liebesnest, falls ihr euch das vielleicht gewünscht hättet (was jetzt nicht heißt, dass das alles nicht auch passieren könnte. Kopfkino, meine Lieben!), und es wird auch keine erneute Eifersuchtsattacke oder anderweitige Attacke von Schwester Gaby auf der Gyn geben und auch von Franz und Bärbels Ausflug halte ich Abstand ebenso von Olivier Meier, der von Elkes Besuch nichts mitbekommen hat. Die beiden haben sich bislang noch nicht getroffen und dieser Zustand wird auch noch eine Weile andauern. (Das hat alles seine Gründe. Ebenso die Haltung Marcs Elke gegenüber. )

Ab morgen wird erst mal ein anderes Thema in den Mittelpunkt rücken, das ich eigentlich schon viel eher anpacken wollte. Aber da sich meine Dialoge immer so in die Länge ziehen und die parallele Handlung mit Medhi und seinen Frauen auch ihren Platz beansprucht, bin ich irgendwie zeitlich in der Geschichte noch nicht weiter vorangekommen. Nur so zur Erinnerung: Marc und Gretchen sind tatsächlich erst seit 3 Wochen zusammen, die Affäre zwischen Maria und Medhi läuft seit knapp zwei Wochen und die mit Gaby seit neun Tagen (Hab extra nachgerechnet, weil ich selber so langsam durcheinander komme. ). Ich will endlich mal etwas vorankommen, sonst wird das wohlmöglich noch eine unendliche Geschichte. Deshalb setze ich im nächsten Teil mit einem klitzekleinen Zeitsprung am nächsten Tag fort. Ein paar Andeutungen, womit es nun weitergehen könnte, waren ja schon in den letzten Teilen versteckt. So dann grübelt mal schön.

Ganz liebe Grüße und vielen lieben Dank für eure Treue. KNUTSCHAAAA!!! Lorelei

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

01.04.2010 18:04
#1834 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hallo mein Schätzelein

So, so, die Regie hat also gesprochen. Das klingt ja alles sehr spannend.Ich freu mich schon auf den Zeitsprung und was uns erwartet.
Nun zum heutigen Teil.
Ich fand ihn wieder perfekit geschrieben Ich kann Marc gut verstehen, dass er sich hin und her gerissen fühlt. Sie ist ja immerhin seine Mutter. Im Eifer des Gefecht's handelt man in manchen Situationen etwas vorschnell und überzogen.(spreche da aus Erfahrung) Ich hoffe dennoch, dass sich das Mutter-Sohn-Verhältnis irgendwann wieder glättet.
Ich wünsch dir einen schönen Abend
LG
Pinklady166

katha93 Offline

Mitglied

Beiträge: 6.133

01.04.2010 18:25
#1835 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke,

wieder ein super Teil!
Marc geht die Sache mit seiner Mutter doch ziemlich nah. Er ist eben auch nur ein Mensch. Die Zeit wird kommen und ich denke auch, dass Marc iwann wieder mit seiner Mutter normal umgehen kann. Wäre ja sehr doof, wenn nicht. Und ich finds auch klasse, dass Gretchen ihn so dabei unterstützt. Ohne sie wäre es bestimmt noch schwerer für Marc.

Bin gespannt, wie der nächste Tag wird (mal nebenbei erwähnt, find ich den Zeitsprung nicht schlimm.) und ich mich auf mehr!

Liebe Grüße
Kahta

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

01.04.2010 18:53
#1836 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke,

so ganz lässt Marc das also nicht kalt mit seiner Mutter. Da bin ich beruhigt. Alles wird wieder gut werden, irgendwann.

Bärbel ist natürlich auch wieder der Clou:

Ich glaube, ich muss wirklich mal für ihn backen. Der arme Junge braucht dringend Zuwendung. Ob wir diese schwarze Hexe jetzt endgültig los sind? Na hoffentlich! Unglaublich!

Und Gretchen und Marc sind wirklich so süß zusammen. Sie ist für ihn da und endlich kann er das auch annehmen.Image and video hosting by TinyPic

Freu mich total, wenn es weitergeht.

Liebe Grüße

Kate

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.286

01.04.2010 19:25
#1837 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke!
Die neuen Teile waren wieder super geschrieben.
Gottseidank ist zwischen Gretchen und Marc alles gut. Aber zu Elke Image and video hosting by TinyPic
Freue mich schon wenn du weiterschreibst, denn
LG Hassi1

Vanessa Offline

Engagierte Moderatorin & DD-Expertin

Beiträge: 7.595

01.04.2010 19:31
#1838 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

hey lorelei,
habe deine story jetzt auch mal gelesen
Mag deinen schreibstil sehr, außer das manchmal vielleicht ein paar überflüssige gedanken dabei sind meiner meinung nach.
Finde die Story um Marcs Vater echt gut gelungen, nachdem ich gegdacht habe, dass die Story nur noch um sexuellen Kontakt zwischen Gretchen und Marc handelt
Besonders gut fande ich die Flashbacks
Und mal schauen wie das jetzt mit Marc und seiner Mutter weiter geht...

Freue mich auf mehrr!!

LG Vanessa

Dornröschen Offline

Mitglied


Beiträge: 11.121

01.04.2010 22:14
#1839 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke!

Die letzten Teile waren wieder super geschrieben!

Marc war ganz schön hart zu Elke, dabei leidet er doch genauso unter der Situation Ich hoffe Gretchen kann da noch irgendwas kitten bei den Beiden wie bei seinem Vater auch zuvor. Obwohl Elke ja diesmal selbst Schuld

Ich hoffe es geht bald weiter!

Ganz liebe Grüße
Vanny

schleumel Offline

Mitglied


Beiträge: 2.683

02.04.2010 02:00
#1840 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

huhu!
obwohl die situation grade ja eigentlich nicht so lustig ist, bei diesem satz konnte ich mir ein grinsen nicht verkneifen :
Das ist ein Krankenhaus und kein Tokio-Hotel-Konzert!
oweh. da ist das chaos schon perfekt, und dann kommt auch noch bärbel dazu
kein wunder, dass die elke nicht gerne in der nähe von franz sieht^^
finde es super, dass gretchen marc so gut versteht. ist ja auch kein wunder, dass marc seiner mutter jetzt noch nicht ertragen kann.
bin schon gespannt wie es weiter geht
glg =)

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

02.04.2010 11:06
#1841 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hallo Schätzelein

Was für ein spitzen Teil das wieder war

Marcs "Oooooooh!!!!"läßt darauf schließen, dass er woll gerade beim "Umzug" oder "Ausziehen!" stört?
Bin ja mächtig gespannt was jetzt kommt.
Freu mich auf den nächsten tollen Teil.
Viele Liebe Grüße
Pinklady166

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.286

02.04.2010 12:29
#1842 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hallo Anke!
Der neue Teil war wieder super.
Aber was passiert denn jetzt schon wieder, in der Wohnung vom Meier, dass er so wütend ist auf seinen ehemaligen Mitbewohner.
Schreibe bitte weiter, denn
LG Hassi1
P.S.: Danke für deinen GB Eintrag. Habe mich sehr darüber gefreut.

schleumel Offline

Mitglied


Beiträge: 2.683

02.04.2010 12:31
#1843 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

hey!
hach die beiden sind einfach so süß zusammen Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
aber bin ja jetzt wirklich gespannt, was der gute mehdi da in der küche veranstaltet, dass es so laut ist
freu mich wie immer ganz doll auf mehr
liebste grüße =)

Vanessa Offline

Engagierte Moderatorin & DD-Expertin

Beiträge: 7.595

02.04.2010 12:50
#1844 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

OK entweder mehdi zieht jetzt aus oder er veranstaltet gerade was ganz anderes, was er aber auch besser in seiner neuen Wohnung hätte machen sollen

freue mihc auf mehr!

Schneewittchen Offline

Mitglied

Beiträge: 5.510

02.04.2010 13:11
#1845 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Nun ja, es war schon hart, wie sich Marc gegenüber Elke verhalten hat, aber sie hat
es verdient, das ist ja gar nichts im Vergleich zu ihren Untaten!

Er kann froh sein, Gretchen als Freundin zu haben, sie ist für ihn da, das ist jetzt wichtig!

Gut, daß Mehdi endlich auszieht!

______________________________________________

katha93 Offline

Mitglied

Beiträge: 6.133

02.04.2010 14:44
#1846 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke,

wieder 2 klasse Teile!
Ja, da wird Meier vom gepolter in der Küche geweckt. So eine Sauerei aber auch. Aber er hat ja sein Gretchen neben sich, da ist das ja schon leichter zu ertragen. Aber was ihn dann in der Küche erwartet hat, hätte ich ja auch nicht gedacht. Dachte ja an etwas anderes, aber ist ja auch egal. Ich finds auch richtig nett von Mehdi, dass er sich so bei Marc bedanken will. Auf so nen fettes Frühstück hätte ich heute morgen auch Lust gehabt. Mal sehn, was die Beiden jetzt im Wohnzimmer erwartet.

mich auf mehr!

Liebe Grüße
Katha

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

02.04.2010 15:11
#1847 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hallo Schätzelein

Boah, der Mehdi....ich bin sprachlos. Find ich aber eine schöne Geste von ihm mit dem Abschiedsfrühstück. Bin ja mal gespannt, was er im Wohnzimmer alles vorbereitet hat.
Freu mich auf den nächsten Teil.
Viele Liebe Grüße
Pinklady166
P.S. Also wenn Mehdi am Sonntag noch nichts vor hat, kannst ihn zu mir schicken zum Frühstück machen

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.286

02.04.2010 16:57
#1848 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke!
Damit hätte ich ja garnicht gerechnet, dass Medhi ein Abschiedsfrühstück macht.
Ich bin begeistert!!
Schreibe bitte weiter, denn ich möchte gerne wissen, was Medhi schönes im Wohnzimmer vorbereitet hat.
Ich freue mich schon auf einen neuen Teil deiner Geschichte.
LG Hassi1

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.223

02.04.2010 17:37
#1849 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

@ Pinklady 166, ich hab's ihm ausgerichtet!


Danke für eure lieben Kommis. Freu mich jedes Mal aufs Neue.

Ich wünsche euch allen ein schönes Osterfest und nen fleißigen Hasen.

LG Anke

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

02.04.2010 18:19
#1850 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Danke Anke-Schatz
Ich freu mich

Seiten 1 | ... 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | ... 336
 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen