Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8.378 Antworten
und wurde 159.150 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fanfics
Seiten 1 | ... 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | ... 336
Dornröschen Offline

Mitglied


Beiträge: 11.121

08.03.2010 17:47
#1626 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke!

Der Teil war wieder toll! Von allem etwas dabei


G (verwirrt): Marc?
M (grinst): Nee, Peter Pan, der Wendy entführen will.
G (noch verwirrter): Was?


Haha! Das stell ich mir gerade vor. Sie noch so halb am schlafen und merkt gar nichts mehr!

Aber am besten war das hier:

Wie Dornröschenkuss? Aber das hab ich doch geträumt! Ich war doch in diesem schiefen Turm ohne Tür eingesperrt. Du bist wie Reinhold Messner den Turm hochgeklettert und dann durchs Fenster gesprungen. Du hattest übrigens grüne Strumpfhosen an und die braune Lederjacke, die du manchmal in der Schule getragen hast. Du sahst irgendwie wie Robin Hood oder so aus. Nur der Bogen hat gefehlt. Dafür hattest du aber ein Stethoskop um den Hals hängen. Du hast mich abgehorcht. Ich lag in einem traumhaftschönen Prinzessinnenbett und schlief den Schlaf der Gerechten oder so. Das war übrigens das gleiche Bett, das ich neulich erst im Ikeakatalog gesehen habe. Komisch! Und dann hast du dich über mich gebeugt und geküsst. Ich hätte schwören können, dass wir dann wie Peter Pan und Wendy durch das Zimmer geschwebt sind. War das wirklich echt? Aber wo sind deine Strumpfhosen abgeblieben? Die haben deinen knackigen Hintern so richtig gut zur Geltung gebracht!

Gretchen und ihre komischen Träume sag ich nur

sbgsw denn

Ganz liebe Grüße
Vanny

P.S: Danke auch für deine tollen und teilweise sehr ausfürlichen Kommis zu meiner FS Dagegen sind meine manchmal richtig mini

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2010 18:08
#1627 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Ich bin hin und weg Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic *schmacht*

Schatziiiiiiiiiiilein, das war sooo schööööööööööön.
Danke, danke, dass du die Zuckerdose nochmal umfallen lassen hast. Aaaaber ich denke, in der Dose ist noch Zucker drin!!!! Bitte schüttel noch ein bisschen, dass noch etwas mehr raus kommt. *bitte-bitte*

Freu mich schon auf den nächsten süßen Teil.

Einen ganz Lieben Zuckergruß

Pinklady166

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2010 18:35
#1628 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke,

mehr denn je bin ich nach dem Teil von heute Morgen auf der Seite von Gabi. Das ist das tolle bei diesen FFs. Man erhält Einblick in die Köpfe der Personen. Und das, was die liebe Frau Kragenow da so gedacht hat, ging mir total ans Herz. Wie sie das Wochenende mit ihm beschrieben hat (oder vielmehr Du), das war schon toll.Image and video hosting by TinyPic

„Sie hatten sich unzählige Male geliebt, mal leidenschaftlich und zügellos, mal sanft und zärtlich, sie hatten miteinander gekuschelt, zusammen gelacht. Er war so locker und entspannt gewesen. Sie hatten sich sogar eingewickelt in einer Decke auf das Sofa gekuschelt und wie ein stinknormales Pärchen mit Wein und Knabberkram die ganze, unendlich lange, neueste DSDS-Episode angeschaut.“

Ich muss Gabi das Recht geben. Dafür, dass Mehdi „nur“ auf eine Affäre aus ist, verhält er sich schon sehr untypisch. Kuscheln? Wein, Knabbersachen und wieder Kuscheln? Das macht man doch nicht, wenn es nur um Sex geht.

Gabi will kämpfen! Recht hat sie. Ich glaube, da ist noch nicht alles für sie verloren. Und irgendwie kann ich mir sie als neue Frau an Mehdis Seite besser vorstellen als die Hassmann. Du kannst mich aber auch gerne vom Gegenteil überzeugen.

Und dann dieser erste Sahneteil! Du schreibst, das wäre die erste Prise Zucker. Mein Gott, dann werde ich wohl im Laufe der nächsten Teile wegen eines Zuckerschocks den Löffel abgeben müssen. Das war so unglaublich süß.Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Der junge Arzt musste unweigerlich lächeln, schloss die Tür wieder, ging zum Schreibtisch und schaltete die kleine Bürolampe an. Mehr Licht brauchte er nicht. Gretchen Haases Anwesenheit allein erhellte den Raum.

oder

Sein Kopf näherte sich ihren vollen Lippen und er bettete seine darauf. Sanft küsste er sie wach und streichelte ihr dabei zärtlich über die Wange.

Im letzten Teil dann dominierte Marc Meiers neues Lieblingswort: süß oder wahlweise süüüüüüüß! Das fand ich natürlich auch süß!

Gretchens Traum war ja dann auch wohl der Burner

Du hattest übrigens grüne Strumpfhosen an und die braune Lederjacke, die du manchmal in der Schule getragen hast. Du sahst irgendwie wie Robin Hood oder so aus. Nur der Bogen hat gefehlt. Dafür hattest du aber ein Stethoskop um den Hals hängen. Das stelle man sich mal bildlich vor!

Und jetzt will ich den Kuss!Image and video hosting by TinyPic

Wie immer klasse geschrieben

Liebe Grüße

Kate

schleumel Offline

Mitglied


Beiträge: 2.683

08.03.2010 20:19
#1629 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

hach ja....Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
zucker finde ich immer guttotal süß wie marc gretchen mit dem kuss wecken will und dann wacht sie erstmal einfach nicht auf
und gretchens traum war der hammer
ich freu mich auf noch mehr zucker Image and video hosting by TinyPic
glg

Cinderella84 Offline

Mitglied


Beiträge: 1.089

08.03.2010 21:49
#1630 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hallo Anke,

Ich glaube,ich habe jetzt ein Zuckerschock.

Aber da ich typisch eine Frau bin,will ich mehr davon sehen.Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Schließlich haben die Beiden sich 3 Tagen lang nicht geküsst.
Gretchen Traum war der Hammer und Marcs Versuche sie so süß zu wecken,
fand ich ja auch süüüüß.

Also schnell weiterschreiben.

LG Cindy

Momohase Offline

Mitglied


Beiträge: 1.476

09.03.2010 00:29
#1631 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

HeyAnke,

ich hatte einiges nachzulesen,aber jetzt bin ich wieder auf Augenhöhe.

Also ehrlich ich weiß nicht was ich von Gabi und Mehdi halten soll

Sie ist in ihn verliebt keine Frage,aber ist er auch in sie verliebt,

ich bin mir da nicht so sicher.Und für mich die Fragen aller Fragen

WAS WILL MEHDI???WEN WILL MEHDI???Da blick´ich noch nicht hinter.

Aber nun zu unserem Traumpaar,Du hast uns mit einer Prise Zucker Image and video hosting by TinyPicverwöhnt

G (grinst ihm frech ins Gesicht): Brauchte ja einen Ersatz für das Original!
Gott, wie süß!!
M (lacht u. blickt ihr verliebt in die Augen): Ach? Und würde Dornröschen jetzt auch das Original küssen wollen?
JAAAAAAAAAAAA!!!!!!!!!!!!!
G (schaut ihm tief in die Augen): Unbedingt!

Ja aber "HALLO",ich stimme zu "UNBEDINGT".

Anke das war wieder ganz großartig

Susi

Schneewittchen Offline

Mitglied

Beiträge: 5.510

09.03.2010 11:32
#1632 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Endlich mal wieder Zweisamkeit ohne Probleme für unser Traumpaar!

Und Marc Meier hat sich bedankt, wie finde ich denn das?? Er ist wirklich
über seinen Schatten gesprungen, die Beziehung zu Gretchen macht ihn definitiv zu
einem besseren Menschen!

______________________________________________

schleumel Offline

Mitglied


Beiträge: 2.683

09.03.2010 15:43
#1633 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

wie süß war das bitte als marc sich entschuldigt hatImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
wie er rumgestammelt hat
jetzt wo alles geklärt ist können die beiden ja auch endlich mal wieder....
ähhhh.... hab ich das jetzt laut gesagt? (bzw geschrieben?)
ich freu mich jedenfalls auf noch mehr zucker
ganz ganz liebe grüße =)

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2010 15:47
#1634 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hi Schätzelein

Ich bin auch soo stolz auf Marcs Worte.

So, mal sehen wie es weiter geht und ob Gretchen noch den "Schalter" betätigt

Bekommst einen Orden für diesen sehr, sehr schönen Teil.

Freu mich auf die Fortsetzung.

LG
Pinklady166

Cinderella84 Offline

Mitglied


Beiträge: 1.089

09.03.2010 17:07
#1635 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke,

jetzt bin ich so baff.
Marc hat sich entschuldigt und möchte seine Beziehung festigen, indem er
ihr sich anvertrauen möchte.
Sein Dankeschön war so ehrlich und süß. Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Ich könnte heulen und er liebt sie wirklich.

Ich bin soooooooooo gespannt, ob sie seinen "Schalter" auch findet.
Mehr davon............
oh man(n),ich glaube,ich bin ja noch schlimmer als Marc Meier.

LG Cindy
P.S. Deine Dialoge sind einfach Hammer.

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2010 18:16
#1636 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Schätzelein. das war BRILLIANT

Und was soll das heißen, du weißt nicht welchen Schalter wir meinen?????
Na, ich geb mal die Hoffnung nicht auf, dass dir noch ein Licht aufgeht

Freu mich auf jeden Fall auf mehr.

Ganz Liebe Grüße
Pinklady166

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2010 18:36
#1637 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke,

boah, das war mal wieder sooooooooooo schöööööön!

Endlich sind die zwei Hübschen wieder gut miteinander. Und Marc ist sooooooo zuckersüüüüüüüß zu ihr.Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Aber auch so ernsthaftig. Ich nehme ihm das voll ab. Ihm ist zwischenzeitlich, glaube ich, ganz schön die Düse gegangen, dass er Gretchen verlieren könnte.

Ich will mit dir UNSER Leben teilen. Du verstehst schon... hier äh... Dingens... so Sorgen und Probleme teilen und über alles reden und so. Keine Geheimnisse und kein Anschweigen mehr. Also ich versuch’s zumindest irgendwie halt. ... Aber du weißt ja, dass ich und ... äh eine normale Beziehung ... also äh ... dass ich da halt nicht so wirklich Erfahrungen drin habe und dass es bestimmt öfters mal ... naja äh Stunk oder so geben könnte, aber ich versuch mich zu beherrschen und nicht gleich wieder stur dagegen zu halten. Ich will das wirklich mit uns. Ich will, dass es funktioniert. Ich will nicht, dass du noch mal Zweifel bekommst also wegen uns. Denn da gibt es wirklich nichts, woran du zweifeln musst. Ich meine es echt ernst und du weißt doch ganz genau, was ich für dich empfinde.
Was soll man da noch sagen, das war Hammer, echt umwerfend!

Auch wenn Marc meint, er hätte damit den letzten Rest seiner Eier abgegeben, ich sehe das genau umgekehrt, es gehört schon viel dazu sich jemand anderem total zu öffnen. Ich finde, dass Marc Meier sehr viel Mut bewiesen hat.

Gott sei Dank denkt er aber auch noch an seine Lieblingsbeschäftigung, wenn er das nicht mehr täte, dann müssten wir uns wirklich Sorgen machen.

Ach und der letzte Teil war auch genial. Ist Marcilein doch tatsächlich eifersüchtig auf seinen eigenen Vater. Und Gretchen stachelt das auch noch ein bisschen an.
Jetzt sollen sie aber mal ganz schnell nach Hause fahren. ......äääh und den Schalter suchen und finden! Sorry, musste jetzt mal sein!

Na, was hast Du die Tage noch geschrieben? Immer dieses Rumgeschleime! Aber sorry, ich kann nicht anders, das waren mal wieder brilliante Teile.

Danke dafür und liebe Grüße

Kate

Dornröschen Offline

Mitglied


Beiträge: 11.121

09.03.2010 18:38
#1638 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke!

Ein Wort: ERSTKLASSIG!!!

Die letzten Teile waren total schön, aber auch lustig Find´s toll, dass Marc anscheinend eingesehen hat, dass Gretchen wirklich die Eine für ihn ist und er an einer ernsthaften Beziehung interessiert ist. Hey....Das ist für ihn schon sehr viel

Trotzdem war es nicht irgendwie schnulzig, weil du immer noch Witz rein gebracht hast

Dass er von Elke erstmal nichts mehr wissen kann ich irgendwie verstehen Aber ob Gretchen wirklich so schnell locker lässt? Wir kennen sie ja eigentlich besser

sbgsw denn

Ganz liebe Grüße
Vanny

katha93 Offline

Mitglied

Beiträge: 6.133

09.03.2010 20:06
#1639 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke,

wieder super Teile!
Das Gespräch zw. den beiden is einfach toll und Witz hats auch noch! Gretchen is ja mittlerweile schon schlagkräftiger gegenüber Marc geworden und Selbstbewusst wie nie is sie auch! Das gefällt mir! Und nein, Marc is nicht eifersüchtig. Aber schon süß, was die 2 so über den jeweils andren denken.

mich auf mehr!

Liebe Grüße
Katha

Momohase Offline

Mitglied


Beiträge: 1.476

10.03.2010 14:40
#1640 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

HeyAnke,

Deinen letzten Teile waren einsame Spitze

Für mich war es bewegend, die anrührende Entschuldigung von Marc, ich wüßte gar nicht was ich

zitieren sollte,es wäre nahe zu alles.Ich freue mich sehr für die 2.

Und über die Versöhnung mit seinem Vater sowieso.

Für mich ist Marc aus einem jahrelangen "Verdrängungsprozess" augewacht und das ist

wunderbar.Nun ist etwas von ihm abgefallen ,und er kann er selber sein.Das finde ich super.

Marc steht zu seinen Gefühlen und zu der Liebe seines Lebens,"HAASENZAHN" und das zeigt er

auch.Anke,Du machst das ganz ausgezeichnet und ich wünsche Dir weiterhin viel Kreativität

und ganz viele tolle Ideen.

Susi

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

10.03.2010 17:00
#1641 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Huhu Schätzelein

Das waren wieder zwei spitzen Teile

Da gesteht der Meier schon mal aus freien Stücken seine Liebe und Madame verpennt diesen historischen Moment
Aber ihr Dornröschen-Traum war einfach herrlichImage and video hosting by TinyPic

Marc als Kind auf einem Bärenfell, sicher ein Anblick für die Götter

So, ich vermute mal, dass da eins von diesen Fotos liegt, welche Marc damals heimlich von Gretchen gemacht hat.

Freu mich schon auf die Auflösung.
Ganz Liebe Grüße
Pinklady166

katha93 Offline

Mitglied

Beiträge: 6.133

10.03.2010 17:47
#1642 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke,

das waren wieder 2 tolle Teile!
Marc hat wieder mal das "Ich liebe dich" gesagt und Gretchen schläft! Und zu süß, wie er sie an ins Bett getragen hat!Image and video hosting by TinyPic
Gretchen träumt den Rapunzeltraum. Das is ja auch zu goldig! Ja und Marc, der schwebt derweil in alten Erinnerungen. Marcs Kinderfotos müssen ja wirklich der absolute Hingucker gewesen sein. Und ich nehme mal an, dass sie ein Foto von sich gefunden hat. Wir wissen ja, dass Marc schon früher Gefühle für Gretchen hatte und es nicht wahrhaben wollte.

mich auf mehr!

Liebe Grüße
Katha

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

10.03.2010 18:44
#1643 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke,

Du meinst es im Augenblick wirklich gut mit uns. Soviel geballter Zucker! Und trotzdem kann ich nicht genug davon bekommen. Grandios!

Er nahm seine süße schlafende Prinzessin auf den Arm und trug sie ins Haus, wovon sie überhaupt nichts mehr mitbekam. Sie schlief tief und fest. Marc legte sie vorsichtig aufs Bett in seinem Schlafzimmer, zog sie bis auf die Unterwäsche aus und deckte sie dann liebevoll zu.
Ich würde das soooooooooo gerne in der Serie sehen, wenn er mal so zu Gretchen ist. Ob wir das wohl noch mal irgendwann erleben?

Ich freu mich übrigens immer noch ganz dolle, dass Marc und sein alter Herr sich wieder haben. Du beschreibst unheimlich gut, wie wichtig das für unsern Meier ist.
Wie er in den alten Erinnerungen stöbert, einfach rührend.Image and video hosting by TinyPic

Äääh, „…er fläzte sich“ Seitdem ich dieses Wort kenne, fühle ich mich irgendwie so international.

Gretchen ärgert sich, dass sie den Auftritt ihres Helden verpennt hat. Naja, vielleicht trägt er sie ja auch mal im wachen Zustand ins Haus.

Natürlich muss Madame dann auch noch in den Kindheitserinnerungen ihres Liebsten wühlen.
Gott, war er ein süßes Baby. Wie er da nackt auf dem Bärenfell liegt. Zu süß! Ob unsere Kinder auch mal so... Äh Gretchen Haase, nicht gleich wieder mit dem Träumen anfangen ja!
Ja, aber warum denn nicht? Die beiden sind jetzt soweit, da kann man ruhig schon mal an gemeinsame Kinder denken.
Jetzt hat sie bestimmt ein Bild von sich gefunden und wird dem lieben Marci wohl auf die Schliche kommen. Von wegen seiner Gefühle, die er auch schon früher für ein gewisses Mädchen gehabt hat.

Ich kann mal nur wieder etwas von meinem Karme versprühen und sagen: BRAVO .........und bitte mehr davon

Liebe Grüße

Kate

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

11.03.2010 15:12
#1644 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hallo Schätzelein

Also Kindergarten ist ein Scheißdreck dagegen Wenn die Beiden irgendwann einmal zusammen shoppen gehen, muss Gretchen den kleinen Marc im Kinderparadies abgeben.

Wie kann Mann nur so drauf sein *kopfschüttel*

Hm....ich überleg echt schon die ganze Zeit, was Marc da im Schlafzimmer veranstaltet, was Gretchen den Atem nimmt aber ich hab keinen blassen Schimmer. Bitte löse es ganz schnell auf.

Ganz Liebe Grüße
Pinklady166

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

11.03.2010 18:48
#1645 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke,

ha! Habe ich`s mir doch gedacht. Ich habe mich soooooo köstlich amüsiert bei diesem Teil. Marc wäre, glaube ich am liebsten im Erdboden versunken. Natürlich hat Gretchen alles durchschaut.

Marc schämte sich und druckste rum. Er wollte ja schließlich nicht, dass sie herausfand, dass er sie früher immer heimlich beobachtet und fotografiert hatte, und versuchte sich herauszureden, was ihm aber leider nicht gelang. Seine Freundin war schließlich Gretchen Haase und die ließ sich nicht mehr so leicht hinters Licht führen....
Ja, genau! Und an ihrer Stelle hätte ich auch Spaß wie Bolle gehabt.

Dass Marc dann wegläuft und sich einschließt wie ein kleines Mädchen ist dann doch ein wenig seltsam. Ich habe keinen blassen Schimmer, was er da ausgeheckt hat.

Bitte sag uns schnell, was es ist!

Ich freu mich wie doof auf den nächsten Teil!

Liebe Grüße

Kate

schleumel Offline

Mitglied


Beiträge: 2.683

11.03.2010 20:45
#1646 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

hey!
wie geil war bitte dieser teil?
ich konnte mir soooo gut vorstellen wir marc da rumdruckst, weil er gretchen nicht erklären will, warum er das foto von ihr hat
M (leicht nervös): Quaaatsch! Wie...wie kommst du denn darauf? Hätte ich niiiie gemacht. So was Idiotisches! Ich konnte dich doch damals gar nicht leiden, also... äh...

und dann rennt marc ins schlafzimmer und schließt die tür ab?
bin jetzt tierisch gespannt was gretchen da die sprache verschlägt
freu mich auf mehr =)
glg

schleumel Offline

Mitglied


Beiträge: 2.683

11.03.2010 21:16
#1647 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

ich wieder^^

DAMIT hätte ich auch nicht gerechnet. das war ja wirklich.... wow... was er da vorbereitet hat...Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
also...ähm... das war natürlich NICHT geplant und die utensilien alle geklaut

M (zwinkert ihr anzüglich zu): Konntest du mir je widerstehen?
G (gespielt nachdenklich): Hmm... mir fallen da schon ein paar Sachen ein. Also...
M: Halt die Klappe!



G (lächelt glücklich): Das tue ich auch. Und ich habe dir schon einmal gesagt, dass ich fest davon überzeugt bin, dass da früher schon mehr zwischen uns war. Weißt du, ich halte mich da an die Worte eines unbekannten, aber sehr talentierten Schriftstellers, der gesagt hat, ich solle alle seine Gemeinheiten addieren und da in diesem einem Jahr ganz besonders viele waren, kann es für mich nur den einen Schluss geben...


und jetzt bitte weiter mit der szene

liebe grüße =)

Dornröschen Offline

Mitglied


Beiträge: 11.121

11.03.2010 22:03
#1648 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke!

Erstmal dickes Sorry, dass so lange nix von mir kam, was aber keinesfalls an der Quali der Teile lag, denn die war wieder hervorragend

Aber erst Arbeit und dann auch noch Kindergeburtstag war einfach zu viel des Guten Musste mich danach erstmal entspannen und hab dann alles nachgelesen, wozu ich nicht gekommen bin

Also fangen wir mal an: Da hat er sich doch tatsächlich doch verraten, oder eher das Foto, was früher war So n Mist aber auch! Jetzt sind wohl die Eier ab!!

Das "Versöhnungsangebot" war wirklich süß...auch wenn ich etwas überrascht war Aber hat ihm ja auch nich wirklich was gebracht, denn Gretchen hat ja nich locker gelassen So wie wir sie halt kennen

Hast du auf jeden Fall wieder super geschrieben. Vor allem die Dialoge...die find ich bekommst du immer besonders geil hin

sbgsw!

Ganz liebe Grüße
Vanny

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

11.03.2010 23:52
#1649 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Oh Schätzelein

Der Teil war wunder-, wunderschönImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Ich stell mir das grad so richtig bildlich vor. Überall die Kerzen, die Rosenblätter auf dem Bett, die Musik im Hintergrund und vor allem einen nur mit Boxershorts bekleideten Marc Meier *sabber*

Sehr sehr schön geschrieben

Bin schon mehr als neugierig wie es weiter geht. Freu mich schon darauf, dass du hilfst, dass eeendlich Frühling wird.

Ganz mega großes Lob und

LG
Pinklady166

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

12.03.2010 08:25
#1650 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke,

der ist für mich? Du bist soooooo lieb. Wenn mein Quengeln immer zum Ziel führt, muss ich das wohl öfter machen. Da werde ich mich dann wohl irgendwann revanchieren müssen, aber glaub mir mein Schatz, Du wirst auch einen langen Atem haben müssen.

Jetzt zum Teil:

Na, da tritt mich doch ein Pferd. Hätte ich im Leben nicht gedacht, dass Marcilein so einen Aufwand betreibt, um Gretchen „abzulenken“, damit sie nicht weiter auf dem Thema „Du hast mich doch schon immer geliebt“ rumreitet. Na ja, er hatte das ja als Versöhnungsszenario so oder so geplant, weil 4 Tage ohne Sex mit seiner Grete, das war bestimmt schrecklich für den armen Mann.

Gott, wie süß sie gerade schaut. Ich könnte sie mit Haut und Haaren auffressen. ... Meier, du bist doch ein elendes Weichei geworden. ...

Ja, das stimmt! Aber ich liebe es, und ein bisschen Macho ist doch auch noch da.

Peinlich aber wahr! Irgendwie musste ich ja die verzwickte Situation der letzten Tage wieder kitten. Die letzte Nacht ohne sie war furchtbar und... ach ich weiß doch auch nicht.

Hoffentlich ist ihm das wirklich eine Lehre für die Zukunft.

So, so! da hat er die ganzen Requisiten zusammengeklaut. Also irgendwie ist selbst das romantisch.Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Damit könnte er durchaus Recht haben. Allein schon, wenn er so kuckt. Hach... ich werde schwach. Meine Knie sind schon nur noch Wackelpudding. Also wenn er nicht bald herkommt und mich in den Arm nimmt, breche ich wirklich noch weg. Hach Marc... Küss mich! Zieh mich aus! Wirf mich aufs Bett! Ich will die Rosenblätter auf meiner Haut spüren. Ich will dich spüren. ... Oh Gott, ich habe schon wieder erotische Fantasien von ihm. Hilfe! Nicht rot werden, Gretchen!

Oh, mein Gott Gretchen! Also wenn Du nicht rot wirst, dann werde ich es halt. Was für ein kleines Luder!

Und dann fällt ihr ja doch noch die Sache mit dem Bild ein. Marc wird so richtig schön von ihr in die Enge getrieben. Klasse!

Sie hat dich so was von an den Eiern, Mann!

Ich fürchte, mein lieber Marc, da hast Du den Nagel auf den Kopf getroffen.

Vielen, vielen Dank, Anke, für diesen exquisiten Teil, der uns natürlich große Lust auf den nächsten macht.

Großes Lob und liebe Grüße

Kate

Seiten 1 | ... 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | ... 336
 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen