Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8.440 Antworten
und wurde 168.971 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | ... 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | ... 338
Cinderella84 Offline

Mitglied


Beiträge: 1.089

21.02.2010 18:09
#1501 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hallo Anke,

Sorry,dass ich lange keine Kommis geschrieben habe,i-wie kam immer etwas dazwischen.
Also deine Teile sind so herzerregend.
Ich habe mir jetzt schon Taschentücher genommen,ich habe gehofft, das Marc am Fenster steht.Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Das er Gretchen dabei haben möchte, ist total süüüüüüüüß.
Er schließt sie in seinem Leben mit ein.heul......... Marc zeigt GEFÜHLE.
Bin so gespannt,was Olivier ihm alles sagt.

LG deine Cindy

Andie91 Offline

Mitglied


Beiträge: 3.063

21.02.2010 18:23
#1502 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Jetzt hast du es wirklich geschafft. Bei den vorherigen Teilen hatte ich schon immer Tränen in den Augen und musste echt viel blinzeln, damit ich nicht wirklich losheule. Aber jetzt sind die Schleusen geöffnet.

Das ist wirklich so herzzereißend von dir beschriebenImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Er stand wie festgewurzelt da. Vater und Sohn sahen sich das erste Mal seit über zwanzig Jahren, wenn auch nur aus der Ferne. Olivier brach in Tränen aus. Auch Marc ließ der Anblick nicht kalt. Seine Augen begannen zu schmerzen und wurden wässrig. Ja, die Meier-Tränen, die nur selten bzw. eigentlich nie das Tageslicht erblickten, suchten ihren Weg nach außen. Dieses Mal konnte Marc sie nicht aufhalten und so liefen die Ersten auch schon seine Wange hinunter.

Ich finde es so toll, dass Marc eben doch alles gelesen hat und jetzt zu Olivier gegangen ist. Auch wenn dieser gang wahrscheinlich nicht sehr einfach für ihn war, ist und sein wird. Aber er hat jemanden, der ihm zur Seite steht und immer für ihn da ist.

Gretchen nahm seine Hand. Marc blickte in ihre wunderschönen blauen Augen, die mit Tränen gefüllt waren und ihn zuversichtlich anstrahlten, und er nickte ihr schließlich zögerlich zu. Sie gab ihm einen Kuss auf die Stirn... [...] Sie führte ihn schließlich in das Zimmer seines Vaters. Er zitterte am ganzen Körper und hielt ihre Hand fest gedrückt. Sie schritten langsam auf sein Bett zu. [...] All die unterdrückten Gefühle bahnten sich ihren Weg nach oben, auch ihm kullerten wieder Tränen die Wange hinunter. Er versuchte, sie zu unterdrücken, aber es ging einfach nicht. Gretchen gab ihm einen kleinen Kuss auf die Wange und strich sie ihm zärtlich weg. Sie lächelte ihn an...Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Ich hab die Szene bildlich vor mir.

Ich bin sehr gespannt, ob Olivier Marc mit seinen Worten erreicht. Aber ich finde es besser, dass ihm seine quasi zurechtgelegte Rede nicht mehr in den Sinn kommt. Er sollte einfach spontan von ganzen Herzen ihm eine Erklärung geben.
Ich bin da zuversichtlich.

Freu mich auf mehr

__________________________________________________

*Jessi* Offline

Mitglied

Beiträge: 1.029

21.02.2010 19:38
#1503 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke,

das hast du echt klasse geschrieben!

Du hast das mit sooo viel Gefühl beschrieben! Image and video hosting by TinyPic

Man erkennt Marc gar nicht wieder. So ängstlich, unbeholfen, unsicher,...
Man hat irgendwie sofort das Gefühl, dass Marc jetzt ein ganz anderer ist bzw. wird.
Früher hätte Marc nie Tränen zugelassen.

Schön, dass Gretchen Marc beisteht! Und Marc will auch nicht, dass sie geht.

Bin jetzt mal gespannt was Olivier alles zu erzählen hat und wie Marc reagieren wird.

Bin wieso schon total froh, dass Marc überhaupt zu Olivier gegangen ist.

Schreib schnell weiter!

Liebe Grüße
Jessi


Danke Dini für die Sigi

Momohase Offline

Mitglied


Beiträge: 1.476

21.02.2010 21:09
#1504 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

HalloAnke,

darauf habe ich sehnsüchtig gewartet,die langerhoffte Begegnung

mit Vater und Sohn Meier,wie herzergreifend und einfach nur

schön.Das hast Du wundervoll beschrieben.

Ich freue mich auf den nächsten Teil.

Susi

schleumel Offline

Mitglied


Beiträge: 2.683

21.02.2010 21:12
#1505 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

wow. die letzten teile waren einfach phänomenal.
wirklich toll geschrieben
ich bin so froh dass marc die briefe gelesen hat und sich traut ich seinem vater gegenüber zu stellen.
und wie fürsorglich gretchen ihm beisteht, einfach Image and video hosting by TinyPic
ich bin schon tierisch gespannt auf mehr

Martchen<3 Offline

Mitglied


Beiträge: 2.484

21.02.2010 21:17
#1506 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Also diese Ansprache war wirklich tollImage and video hosting by TinyPic

You made my day!!

Dornröschen Offline

Mitglied


Beiträge: 11.121

21.02.2010 21:20
#1507 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke!

Wieder tolle Teile!

Bin auch froh, dass Marc endlich dazu entschieden hat sich seinem Vater und der Situation zu stellen und dass Gretchen ihm dabei zur Seite steht, zeigt eigentlich nur wieder, wie sehr sie ihn liebtImage and video hosting by TinyPic

Olivier´s Monolog hast du sehr gut und gefühlvoll geschrieben Und ich bin gespannt wie Marc jetzt darauf reagiert

sbgsw denn

Ganz liebe Grüße
Vanny

P.S: Möchte mich an dieser Stelle auch mal für deine super lieben Kommis zu meiner FS bedanken. Freu mich immer total darüber

*Jessi* Offline

Mitglied

Beiträge: 1.029

21.02.2010 21:26
#1508 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

WOW!

Der letzte Teil war einfach nur der Hammer!

Ich belasse es jetzt einfach bei dem kurzen Kommi und sage nochmal: klasse geschrieben!

Großes Lob an dich!

Liebe Grüße

Jessi


Danke Dini für die Sigi

lovelyone ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2010 21:28
#1509 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke,

die letzten Teile waren unglaublich emotional. du glaubst gar nicht, wie sehr mich diese ganzen Erinnerungen und
Reden berührt haben. Toll!
ich finde du hast ein Händchen für herzzerreißende Texte.

das ist, neben Gretchen versteht sich, Marcs Archillesferse. Man spürt es förmlich.
Die Wiedersehens-Tränen der beiden waren Gold wert, würde ich sagen.
Oliviers Rede war so voller Liebe aber auch Verzweiflung. Image and video hosting by TinyPic
Dieser Meier schafft es wenigstens, ganz offen über seine Gefühle zu reden.
Wundervoller Teil, kann ich nur sagen.

Bin total gespannt, wie es weiter geht.

Liebe Grüße.

Andie91 Offline

Mitglied


Beiträge: 3.063

21.02.2010 21:36
#1510 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Na kaum waren die Tränenkanäle von vorhin geschlossen, so sind sie gleich wieder geöffnet.
Oliviers Rede war wirklich herzzerreißendImage and video hosting by TinyPic. Man hat förmlich bein Lesen gespürt, dass er das aus tiefsten Herzen gesagt hat.
Ich weiß gar nicht was ich sonst noch dazu sagen soll.
Das war einfach nur grandios.
Mal sehen, ob Marcs Reaktion ebenso emotional ausfällt.
Übrigens finde ich es toll, dass er endlich, seit Beginn der Briefe, seine Gefühle zulässt. Es ist gut, dass er das, was er in den letzten 20 Jahren verdrängt hat, endlich an sich ranlässt.

Freu mich auf mehr

__________________________________________________

Momohase Offline

Mitglied


Beiträge: 1.476

21.02.2010 21:38
#1511 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

HeyAnke,

was für eine Ansprache von seinem Vater OlivierImage and video hosting by TinyPic.

Das hast Du ganz wundervoll geschrieben.

Mehr brauche ich dazu gar nicht zu sagen,als Chapeau.

Ich bin sowas von gespannt auf Marc´s Reaktion.

Es liegt Versöhnung in der LuftImage and video hosting by TinyPic

Susi

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2010 21:54
#1512 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke,

na Bravo! Mein Wohnzimmer ist nun tatsächlich umfunktioniert in ein Hallenbad und ich schwimme Runde um Runde.

Ich möchte keine einzige Stelle aus dem Text hier zitieren, weil der gesamte Teil es verdient hätte, hier noch mal aufgeführt zu werden. Das war absolut genial und umwerfend geschrieben. Und das meine ich genauso, wie ich es sage. Wenn man mit geschriebenen Worten soviele Emotionen bei einem Leser frei setzen kann, dann verdient das tiefsten Respekt.

Ich ziehe meinen Hut!

Gaaaanz liebe Grüße

Kate

Dornröschen Offline

Mitglied


Beiträge: 11.121

22.02.2010 10:38
#1513 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke!

Wieder ein sehr schöner Teil

Und Marc´s Reaktion ist meiner Meinung nach vollkommen nachvollziehbar und realistisch....also andere wäre irgendwie untypisch für ihn gewesen

Ich denke auch, dass Gretchen Recht hat und er wieder kommen wird. Jetzt hat er ja erstmal ein Hühnchen zu rupfen. Oh man! Elke tut mir jetzt schon Leid! Obwohl....eigentlich ja eher nicht. Ist sie ja selbst Schuld

Bin gespannt wie es weiter geht und freu mich riesig wenn es wieder was zu lachen gibt

sbgsw denn

Ganz liebe Grüße
Vanny

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

22.02.2010 10:44
#1514 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke,

hahahaha, irgendwie glaube ich, Du hast unheimlich Angst vor Prügel. Verstehe ich gar nicht, als ob Dir hier einer so etwas androhen würde.

Nee, nee! Keine Sorge! Ich sehe das wie Vanny. Marcs Reaktion ist nachvollziehbar. Was soll er auch machen? Seinem Daddy sofort in die Arme fallen? Das wäre wirklich reichlich untypisch für diesen Gefühlsrohling.

Und ich glaube wie Gretchen, dass er wiederkommen wird. Erst wird Elki aber einen Streifen mitmachen. Richtig so!

Hast Du wieder prima geschrieben! Bin gespannt, was es Neues in der Cafeteria gibt.

Liebe Grüße

Kate

Schneewittchen Offline

Mitglied

Beiträge: 5.510

22.02.2010 11:21
#1515 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

So, nun hat sich Marc's Vater endlich alles von der Seele
geredet, wird sich sicher besser fühlen.
Marc muß das erst mal verdauen, oh, wie freue ich mich auf sein
Treffen mit der Mutter, da werden wohl die Fetzen fliegen.

mich auf mehr!

______________________________________________

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

22.02.2010 16:58
#1516 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hallo Anke-Schatz

Erst mal muss ich mich entschuldigen, dass ich in den letzten Tagen keine Kommis geschrieben habe. Aber ich hatte großen Stress und einfach keine Zeit hier ins Forum zu kommen und deine astreine Geschichte zu lesen.
Dafür konnt ich jetzt viele brilliante Teile auf einmal lesen
Es war ganz schön herzergreifend. Aber ich bin froh, dass Marc endlich den Mut hatte und sich die Worte seines Vaters angehört hat. Auf seine Reaktion war ich zwar nicht gefasst, aber auf einer Art kann ich ihn schon verstehen, warum er das Zimmer verlassen hat.
Mal sehen wo er ist und wie es mit Familie Meier-Fischer weiter geht.

Also die Cafeteria entpuppt sich ja richtig als Kino. Was man da alles zu Gesicht bekommt....wahnsinn. Und immer diese Missverständnisse. Bin schon auf den Zickenkrieg gespannt und wie Mehdi aus der Sache wieder raus kommt.

Also alles in einem war es wieder eine Freude deine Story zu lesen.
Freu mich auf weitere Teile.
Ganz Liebe Grüße und einen riesen Knutscha
Pinklady166

schleumel Offline

Mitglied


Beiträge: 2.683

22.02.2010 18:15
#1517 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

haha das sieht nach stress für mehdi aus
bin ja mal gespannt was passiert wenn die eine von der jeweils anderen erfährt.
das kann ja was geben
zu marcs reaktion wollte ich übrigens noch sagen dass ich das gut verstehen kann. ist ja wirklich ganz schön viel auf einmal für ihn. aber ich bin sicher er kriegt sich wieder ein und dann redet er vllt noch mal mit seinem vater.
bitte ganz schnell mehr =)
glg

*Jessi* Offline

Mitglied

Beiträge: 1.029

22.02.2010 18:20
#1518 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke,

wollte nur mal schnell sagen, dass diese Woche keine Kommis von mir kommen werden, da ich Praktikum habe und nur selten Zeit habe.

Aber trotzdem versuche ich immer fleißig mitzulesen!

Die letzten Teile waren wieder klasse geschrieben!

Liebe Grüße

Jessi


Danke Dini für die Sigi

schnuffel Offline

Mitglied


Beiträge: 678

22.02.2010 18:21
#1519 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hallo Anke,
also ersteinmal zu Olivier's "Rede"...die war einfach sooo schön Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Ich hatte wieder einmal Sturzbäche im Gesicht Du hast das wirklch richtig emotional und super gefühlvoll hinbekommen!! Respekt! Sowas schafft nicht jeder!
Dass Marc dann einfach flüchtet war irgendwie zu erwarten. Ist ja schließlich Marc Aber ich hab die Hoffnung noch nicht aufgegeben und denke ganz sicher, dass er noch mit seinem Vater reden wird!
Bin natürlich total gespannt auf das Hühnchen Elke wie sie 'gerupft' wird Die Arme ahnt dann wahrscheinlich von nichts und dann kommt Marc
Die Caféteria-Szene war natürlich auch super! Bin jetzt seeehr gespannt auf den "Angriff der Hühner"
Stell bitte schnell meeehr rein!

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

22.02.2010 18:40
#1520 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke,

ich habe ja schon oft gedacht, wenn der Meier nicht wäre, Gretchen und Mehdi hätten auch ein wirklich schönes Paar abgegeben.

Schön wie Mehdi versucht Gretchen zu trösten und ihr wirklich ein guter Freund zu sein. Obwohl man ja auch immer noch merkt, dass er Gretchen nachtrauert. Er will auch nicht wissen, dass Gretchen Marc rumgekriegt hat.

"Diese zärtliche Geste blieb nicht unbeobachtet. Denn im selben Moment hatten zwei eifersüchtige Hühner die Witterung aufgenommen." Eifersüchtige Hühner, ich kann nicht mehr!

Da wird es ja gleich noch ganz gewaltig im Karton krachen, was? Zickenkrieg ist angesagt. Mehdi, bring Dich in Sicherheit!

Ich kann es kaum abwarten!

Prima, prima!

Liebe Grüße

Kate

katha93 Offline

Mitglied

Beiträge: 6.133

22.02.2010 18:45
#1521 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke,

die letzten Teile waren wieder !
Marc ist also tatsächlich zu seinem Vater gegangen und sie haben beide sogar geweint. War ja wirklich ein emotionaler Moment für beide, den du wirklich toll beschrieben hast. Nur doof, dass Marc mal wieder abgehauen ist, aber es wurde ihm wohl alles zu viel. Freu mich schon drauf, wenn er mit Elkiii n Hühnchen rupft. Das hat sie ja absolut verdient.
Die Cafeteriaszene hat ja schon mal gut angefangen. Mehdi und Gretchen quatschen und Gabi und Hassi sind sofort eifersüchtig. Da kann ja was auf Mehdi zukommen.

mich auf mehr!

Liebe Grüße
Katha

Momohase Offline

Mitglied


Beiträge: 1.476

22.02.2010 19:55
#1522 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

HeyAnke,

wieder 2 wundervoll geschriebene Teile

auf die Versöhnung habe ich mich wohl etwas zu früh gefreut,na ja,aber Hauptsache sie kommt,

dann werde ich mit Dir jetzt ganz laaaaaaaaaaannnnnge durchhalten

Was da für ein Zickenkrieg mit den beiden Grazien auf uns zu kommt,ich bin gespannt.

Und wie Mehdi aus der Nummer wieder rauskommt,boah,únd überhaupt was aus unserem neuen"Meierverschnitt"noch

werden soll´.

Susi

Kate ( gelöscht )
Beiträge:

23.02.2010 06:16
#1523 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hey Anke,

zur frühen Stund nur ein kurzer Kommentar. Muss auch sehen, dass ich hier wegkomme, der Nachtzug aus Dresden kommt wohlmöglich gleich hier an und ich fürchte um mein Leben.

Ja, das hätte unserem Frauenflüster ja mal sowas von klar sein müssen, dass seine Vielweiberei nur in einem Desaster enden kann.

"Medhi Kann und eine Affäre! Tzzz... Korrektur: zwei Affären! Das ist doch verrückt! Das bin doch nicht ich. Das war doch vorprogrammiert, dass das in einer Katastrophe enden würde. Und das Armageddon steht jetzt wohl kurz bevor. Toll, dann kann ich mich auf drei Stationen nicht mehr blicken lassen: Chirurgie, Neurologie und meiner eigenen. Superleistung, Medhi! Bleibt nur noch ein Ausweg: Auswandern! Heute noch! Scheiße!" Ja Kaan, dann mal auf nach Amerika, oder Australien oder sonstwohin!

Freu mich auf den Showdown!

Liebe Grüße

Kate

Pinklady166 ( gelöscht )
Beiträge:

23.02.2010 15:06
#1524 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

Hi Anke-Schatz klasse Teil

Kommt wir fangen schon mal ein an Loch zu graben, in welches sich Mehdi dann verstecken kann Ach und falls er es nicht mehr schaffen sollte sich zu verstecken....tja, wer weiß für was das Loch noch nützlich sein kann

Bin schon gespannt wie das weiter geht. Ich kann schon die dunklen Wolken sehen und es sieht wirklich nicht gut aus.

Viele LG
Pinklady166

schleumel Offline

Mitglied


Beiträge: 2.683

23.02.2010 16:47
#1525 RE: Kommis Fortsetzungsphantasie Gretchen und ihre Männer Zitat · antworten

der arme mehdi ist ja richtig fertig.
aber verständlich, denn er hat ja wirklich kaum noch etwas von dem was ihm einmal wichtig war.
ich hoffe er findet seine lillymaus bald.
aber jetzt sollte er, wie mir scheint, lieber erst mal schnell in deckung gehen
mal wieder ein super teil
freu mich auf mehr =)

Seiten 1 | ... 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | ... 338
 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen