Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8.569 Antworten
und wurde 229.827 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | ... 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | ... 343
Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

04.02.2015 13:43
#8026 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Liebste Anke!


Jahhhaaa es geht weiter! Und wie es weitergeht! WOW.. da hat es sich echt gelohnt zwei Tage mehr zu warten im Grunde! Nein ernsthaft, mach dir keinen Kopf, sowas in der Art habe ich mir schon gedacht! Es passiert.. so ist das Leben.. und es macht dir sicher keinen nen Vorwurf.. ich meine.. wer kennt sowas nicht?! Und ich hab dir auch extra nicht schreiben wollen.. wiel sowas immer "schlechtes Gewissen-mässig" ist! Bzw. ich hab dann das Gefühl.. dass ich dir ein schlechtes Gewissen mit mache.. daher mache ich dass nicht wirklich gerne!!! Jednefalls freu ich mich jetzt.. der Schokosahnekuchen war ja sowas von lecker.. da gönn ich mir gleich noch ein drittes Stück! Du.. da bvraucht man wenigesten skein schlechtes Gewissen haben.. weil es "ansetzt".. herrlich die erste Schokolade ganz ohne Kalorien! Siehst du Gretchen.. es gibt sie doch! Herrlich fand ich ja auch dein Hinweis mit der Kinderschokolade! Ja.. oder der hier: Der kleine Marc möchte doch bitte aus dem eiskalten Badeparadies abgeholt werden. Jaja.. dass mit dem krank sein.. bzw. Männer und krank sein.. nunja.. wir kennen ja so Exemplare.. die, wenn sie ne Grippe haben.. schon praktisch so tun, als wären die auf dem Sterbebett! Sind dann meistens die.. die sonst ne gross eKlappe haben.. nicht dass ich damit sagen will.. MArc.. Gut.. ich schweige mal lieber.. ich kann da nur verlieren.. nur noch soviel.. es gibt schon nen Grund warum die Frauen Kinder kriegen.. sonst wären wir vermutlich schon ausgestorben! Und ich freu mich dass ich dich inspirieren konnte! Ja, da drüber freu ich mich ganz besonders.. dass du aus meinen Geschreibsel.. ne Idee hattest.. die mal ehrlich.. verdammt vielverprechend ist! Ich freu mich jedenfalls.. sehr drauf! So aber kommen wir zum heutigen Schokosahnekuchen!! Wir hatten shcon länge rnichts mehr süsses! Gut.. vermutlich da du uns kennst.. und wir dazu neigen.. immer und immer mehr zu wollen.. ist es auch kein Wunder! Schliesslich könnten wir leicht zur Überdosis neigen ne.. Ja.. wir sind Junkies.. ich zumindest habe echt kein Problem mit dem zugeben.. ich meine.. gibt echt schlimmeres nicht?! So jetzt aber wirklich!! Zuerst einmal muss ich dir einfach sagen.. wie grossartig der letzte Reil war.. ich meine.. WOW.. so WOW.. dass man es kaum in Worte fassen kann.. zumindest habe ich das Gefühl.. meine Worte werden deinen igrendwie nicht so wirklich gerecht! du weisst ja.. in den Falle lass ich meine "Armada" auflaufen.. bilder sagen ja bekanntlich mehr als Worte:
Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Du kannst solche Szenen unglaublich gut.. denn sie sind sowohl.. romatisch-WOW als auch verdammt heiss, ohne irgendwie vulgär oder so rüberzukommen.. ne.. sie sind genau so richtig!! Ich weiss wie schwer solche Sznen zu schreiben sind, denn man hat ganz schnell die Grenze zur Geschmacklosigkeit erreicht.. was bei dir echt gar nicht ist! Ne.. der Teil war einfach perfekt so wie er war.. und wenn es diese zwei Tage dafür gebraucht hat.. dann habe ich gerne gewartet.. bzw. dann hätte ich noch länger gewartet.. und da gehts bestimmt nicht nur mir so!
Es war jedenfalls echt toll... dass die Beiden wieder "zueinander" gefunden haben! Nach allem was war.. Zuletzt die Sache mit Anton und er Funkstille zwischen ihnen.. ja.. Marc hatte da echt ne goldige Idee sie einfach mal zu entführen.. für ein Wochenende.. und auch wenn sie sich anfangs.. doch recht gewehrt hat.. hat es sie es doch schlussenldich auch erkannt! Ja.. ich wette.. als Marc die Idee hatte.. hätte er mit allem gerechnetnur nicht damit.. wie Gretchen schlussendlich reagiert hat! Gretchen wohl wahrschienlich am aller wenigsten! Die Freunden der schwangerschafthormone ne.. wobei es gibt auch "gute Schwangerschafthormone" würd eich mal sagen.. wenn man nicht weiss was damit gemeint ist.. dann mal Marc fragen oder dass hier lesen:
Mit einem schwungvollen Ruck, den Marc der passionierten Sportlegasthenikerin gar nicht zugetraut hätte, hatte sie ihren frechen Freund zur Seite geschupst, um nun selbst wortwörtlich das Kommando an Bord ihres gemeinsamen Liebesschiffes in die Hand zu nehmen. Mit einem herausfordernden Lächeln, das auf ihren sinnlichen Lippen aufblitzte, welche den rettungslos verliebten Mann so sehr anzogen wie das Licht einer Laterne im Mondlicht Mottenschwärme, thronte sie nun auf seinem Schoß, als wäre es das Selbstverständlichste der Welt.
Hmm.. da geht wer aber ran! Jep dass.. und noch gewisse Vorzüge.. dass so ne Schwangerschaft.. mit sich bringt ne.. Wie z.B. grössere Körbchen! Eigentlich sollte einem dass doch zu dneken geben.. ich meine.. die wachsen ja nicht einfach so.. mein ich mal! Aber doch.. er hat doch sowas mal gesagt.. war dass nicht im Heu.. auf Sabines Hochzeit.. wo er doch mal meinte.. er könnte schwören sie seien grösser! Meine.. Güzte.. über was ich schon wieder sinniere! Aber eins glaube ich aufs Wort.. das sie die ganze Nacht druchgemacht haben! Was ja im Grunde kein Wunder ist.. mal ehrlich.. guck dir mal Marc an.. und dag mir.. du würdest nicht die Nacht druchmachen.. wenn sich die Gelegenheit ergeben würde..?? (Gut dies mal.. war er zwar nicht der einzige unersättliche.. aber trotzdem) Meine Güte.. und erst am nächsten Morgen.. wie er so "wie Mama Elke ihn gemacht hat" so da liegt.. Und dann wie er zu ihr gesgat hat.. Na du? Ich wette mit seinem ganz speziellen Blick.. den er so wunderbar drauf hat.. und von dem er ganz genau weiss.. dass er wirkt! Der Blick sollte er im Grunde patentieren lassen.. ne.. man müsste es ihm verbieten.. ne.. doch nciht.. ohne will man nicht sein.. auch wenn es heisst.. dass wir uns alle in "hechelnde Frauen" verwandeln.. bei dem Anblick! Habe ich schon den Ablick erwähnt?! Jaoaa... so lässt es sich leben würd eich mal sagen.. und wenn man dann noch Frühstück kriegt.. ich meine.. so ne Nacht macht ja auch hungrig.. da muss man nichtmal schwanger sein.. schliesslich muss man wieder Kräfte tanken für Runde.. 10? Ich fand es ja soo herrlich.. wie Gretchen da nicht schwach geworden ist.. im Grunde.. und zuerst dass eine Vergnügen wollte.. und dann das Andere.. Ja.. und dann noch Marc.. ich kann mir jedenfalls sehr gut vorstellen wie er da geguckt haben muss.. Dieser ganz spezielle Marc Blick.. denn wir alle so gut kennen.. und den wir alle im Grunde verfallen sind! Meine Güte.. mir wird schon wieder heiss... was will man mehr? Ja.. ich gebe zu.. ich bin mal wieder sowas von neidisch!!! unglaublich.. Aber ein bisschen schwärmen darf ja noch erlaubt sein.. ne?! Ach....Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Ehm ja.. ich höre lieber auf.. sonst bringe ich noch Gretchen gegen mich auf.. will ich auf keinen Fall.. Schwangere sind immer so unberechenbar! So wie in diesem Fall.. zuerst will sie nicht mit.. als Marc ihr die Überraschung mitgeteilt hat.. sie würden ein Wochenende weg sein.. und jetzt.. wo sie zurück müssen will sie nicht weg! Versteh mal einer die Frauen! Und ich bin ja selbst eine ne?! Wenn ich dass schon sage.. aber ihr Vorschlag dazubleiben.. und von jetzt an.. von Luft und Leiebe zu leben.. hat ja auch was! Zumindest wäre ich auch nicht abgeneigt.. Aber das sist ein anderes thema.. Jedenfalls.. jetzt scheint sie kaum wegzuwollen!! Na dass aknn ja noch was werden ne?! Ich fand es jedenfalls sooo süss.. dass er sich hat übereden lassen.. noch dazubleiben.. den ganzen Tag und die Nacht.. und dafür Morgen aufzustehen.. früh würde ich mal sagen.. sehr sehr fürh.. und dann erst loszugehen!! Irgend ein Vorteil muss es haben.. wenn man grad der Chef ist.. ne?! Hmm.. was für uns und Medhi heisst.. dass es wohl noch ein bisschen dauert.. bis sie erfahren was Medhi befüchtet.. Wobei... Medhi hatte doch beschlossen erstmals in den akten nachzugucken.. daher.. würde es auch nicht bringen wenn sie jetzt die Handys wieder anschalten würden.. Ich nehme mal an.. Medhi will zuerst ganz sicher sien.. bevor er was sagt. und da er vor Monat nicht ins EKH geht.. können sie noch ruhig ein paar Stunden genissen würde ich mal sagen!
Das beste war ja noch.. dass sie gesagt hat.. falls sie mal wieder durchdrehen sollte.. naja.. dass er dann wieder sie entführen darf.. Ich sag dir.. ich hab so ungefähr das gleiche wie er gedacht.. al sich es zum ersten Mal gelesen habe!
Gretchen (klappst ihm gegen die Stirn, damit er nicht mehr länger ungeniert auf ihre Brüste starrt): Marc! Jedenfalls, was ich noch sagen wollte, falls ich mal wieder...
Marc (plappert ihr pappfrech dazwischen u. lässt dabei seine Grübchen tanzen): ...am Durchdrehen bist?
Gretchen (funkelt den vorlauten Kerl an): ...durcheinander bin, dann würde ich mich freuen, wieder mit dir eine Auszeit zu nehmen. Immer und überall. Und ich mache dann auch keinen Aufstand. Versprochen!
Das sollte ich mir wohl besser noch schriftlich geben lassen. Oder ich kopiere einfach ihr Tagebuch. Kommt aufs Selbe hinaus.

Ja.. das merk ich mir.. und MArc sicher auch.. für das nächste Mal! Jaaa.. und wenn sie jetzt schon noch ein bisschen beliben.. da können sie noch die paar Stunden noch geniessen.. ja.. doch da bin ich ganz ihrer Meinung! Sozusagen die letzten Stunden bei denen sie wissen.. dass sie zu zweit sind.. Mhmm.. ich frage mich.. wann Medhi es ihnen sagt.. oder wartet er bis Gretchen die Facharztprüfung hinter sich hat?! Ich meine.. damit sie nicht drucheinander kommt.. wobei.. ich würde mal eher sagen.. es belastet sie mehr es nicht zu wissen.. denn so hätte man zumindest nen Grunde warum sie so anders ist.. und was alles mit ihr passiert.. Ich hoffe bloss ich hab dich jetzt nicht auf "schlechte Ideen gebracht".. Wenn ja.. vergiss ganz schnell was ich gesagt habe.. ne.. DAS war ne ganz schlechte Idee von mir.. Ich freu mich jedenfalls schon rieisg auf den nächsten Teil.. also mach unbedingt weiter so meine liebe.. denn auch diesmal hast du uns wunderschöne Minuten geschenkt.. ja.. und wie ich mich erst auf die nächsten freu!


GLg Greta

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.204

04.02.2015 16:02
#8027 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Hallöchen meine Liebe!

Ich bin immer noch ganz aus den Häuschen vom letzten Teil, zu dem ich eigentlich so viel und doch nichts sagen kann.
Bevor die Wahrheit also auf den Tisch kommt, hinterlässt du uns so ein Schmanckerl. Und nach langem hin und her, habe ich mir überlegt nur eins dazu zu sagen:

Das war - mal wieder - ein phanömenal heißer und romantischer Teil und ich genieße und schweige.

Beim nächsten Mal gibt es wieder mehr von mir.

Drück dich,
Elena

Kate Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 176

05.02.2015 11:38
#8028 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Juhu Elbfischlein!

Da kommt die Kate noch mal vorbei zum Senfen, bevor ich mich wieder in meine eigene Schreibstube verkrieche.

Echtzeit? Erzählzeit? Ja, du siehst, ich setze mich auf jeder Ebene mit Deiner Story auseinander, sogar auf der mathematischen.

Nur was mir gerade eingefallen ist. Ich habe ja mit Durchschnittwerten gearbeitet bei der Umrechnung. Ab und an gab es ja auch mal bei dir einen kleinen Zeitsprung, dafür hast du dich an anderen Stellen aufgehalten, bis Du schon Schimmel angesetzt hast. War das nicht das Weihnachtsfest, an dem Du uns hast drei Monate teilhaben lassen? Das machst Du aber jetzt nicht, oder? Büüüüüte nicht, ich bin doch soooooo auf Marcs Reaktion gespannt, wenn die Bombe platzt. (Haha, die Bombe!)

Wenn Du uns aber weiterhin die Wartezeit so lecker verkürzt, bin ich gerne noch ein bisschen geduldig.

Wow, war das ein schöner und vor allem heißer Teil. Da wurde einem ja gleich ein bisschen wärmer, was bei den momentanen Außentemperaturen durchaus willkommen war.

Gretchen: Und wenn wir einfach hier bleiben?
Marc (sichtlich hingerissen von seiner Traumfrau): Für immer? Um nur noch von Luft und Liebe zu leben?


Jaaaaaaaa, bitte! Nur noch von Luft und Liebe, das wäre toll! Also Lörchen, ich finde, Du solltest den Vorschlag des Meierleins ernstnehmen.

Ganz toll, weiter so, kleine Eierschecke!

Bussi

Kate

Lorelei Offline

Facharzt:


Beiträge: 9.921

11.02.2015 15:51
#8029 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Hey ihr Lieben ,

ich hoffe, die letzte Episode hat euch gut gemundet? Da bald die Fastenzeit naht, wird es höchste Zeit, eure Süßigkeitendosis ein kleinwenig zu reduzieren. Aber vorher stürzen wir uns noch einmal auf die Schokotorte vom letzten Mal:



@ Luedd Tiny:
Willkommen! Ich freue mich immer riesig, wenn sich neue Leser zu Wort melden. Vielen Dank für dein Feedback! Wie ich gesehen habe, bist du auch eine fleißige Schreiberin hier im Forum. Hab noch viel Spaß und Freude in unserer illustren Runde an verrückten Dauer-DD-Süchtigen. Vielleicht schaffe ich es ja auch mal bei dir reinzugucken, aber momentan kann ich bei deinem Tempo leider nicht mithalten.



@ Greta:
Drei Stück Schokosahnetorte? Ja, bist du denn des Wahnsinns! Ich sehe schon, es ist wirklich allerhöchste Zeit, die Notbremse zu ziehen, bevor ihr mir hier noch einen schlimmen Zuckerschock erleidet. Die restlichen Kuchenstücke, falls du denn noch welche übrig gelassen haben solltest , werden jetzt eingefroren. Für schlechtere Zeiten. Denn die können schneller kommen, als man denkt. Ich war jedenfalls, wie sollte es auch anders sein, hin und weg von deiner Smile-Parade. Image and video hosting by TinyPic Irgendwie hatte ich die auch vermisst. Danke dir wirklich für das tolle Lob. Wie du dir sicherlich vorstellen kannst, kann es sich als schwierig gestalten, gerade bei solchen Szenen den richtigen Ton zu treffen. Umso mehr freut es mich, dass er dir offenbar ganz gut gefallen hat. Übrigens, du hast mich nicht auf einen schlechten Gedanken gebracht. Nicht dass du schon wieder sonst was denkst nach meiner Einleitung.



@ Elena:
Mit wenigen Worten kann man auch viel ausdrücken. Also vielen lieben Dank für deinen Kommi, liebe Elena! Image and video hosting by TinyPic



@ Kate:
Mein liebes Frauchen, natürlich werde ich mich darum bemühen, dass es keine Schimmelbildung im EKH geben wird. Wir sind nah dran, aber da wir uns ja in einem Krankenhaus befinden, könnte eventuell noch das eine oder andere passieren, bis Mehdi die Karten endlich auf den Tisch packt. Ich kann schließlich auch medizinisch nicht verantworten, dass er und vor allem du noch von einem kardiogenen Schock daniedergerafft werdet. Alles verläuft nach Plan. Deshalb könnte ich mich sogar noch dazu hinreißen lassen, dem Vorschlag der Meierleins nachzukommen. Ein kleiner Nachschlag kommt sofort. Sogar ein doppelter, wenn man es genau nimmt.



Ihr Lieben, das war’s auch schon wieder. Ich stelle euch gleich den neuen Teil rein und vielleicht kommt am Wochenende noch ein Nachschlag. Ich habe gerade einen Lauf und das muss ich ausnutzen.

Also ciao und bis bald,

eure Schnecke

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.204

11.02.2015 20:37
#8030 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Allerliebstes Schneckchen!

Wohl wahr, auch wenn wenig Worte eigentlich nicht meine Stärke sind.

Das Wochenende ist nun vorbei und eigentlich ist der Ernst des Lebens wieder eingekehrt, doch Gretchen möchte partout an ihrer Auszeit festhalten. Sie ist ja regelrecht liebeshungrig. Muss man sich da Sorgen machen?????? Da ist es ja gut, dass sie im Krankenhaus arbeitet...

Auch ein Gynäkologe muss bald selbst einen Arzt aufsuchen, wenn seine Freunde nicht bald auftauchen. Sein Nervenkostüm ist bis aufs Äußerste gespannt, obwohl oder gerade weil er jetzt Sicherheit hat. Wenn die beiden Turteltauben nur wüssten, was oben auf sie wartet...... Ich bin ja so gespannt auf die Reaktionen......

Nichtmal Gabi kann Medhi dauerhaft ablenken. Gut, es ist ja auch ein Schock. Im positiven Sinne selbstverständlich, aber trotzdem ein Schock, weil einfach niemand damit gerechnet hat. Irgendwie finde ich es schön, dass Medhi es als erster weiß. Er bedeutet den beiden so viel und dann darf er seinen Freunden auch noch diese wunderschöne Botschaft überbringen. Er ist einfach der perfekte Kandidat dafür und das hat nichtmal was damit zu tun, dass er das von berufswegen macht.

Während Medhi also vor Nervosität auf dem Zahnfleisch geht, genießen die beiden Rückkehrer ungeniert und in aller Öffentlichkeit ihr Liebesglück. sogar Marc fällt auf, dass mit Gretchen etwas anders ist, auch wenn er es bisher noch nicht zuzuordnen weiß.
Marc (schüttelt schmunzelnd den Kopf): Gretchen Haase, du Unersättliche! Was ist bloß los mit dir? Du bist ja wie ausgewechselt.
Die Auflösung steht ja in den Startlöchern, wenn sie sich den endlich mal zu ihrer Arbeitsstelle begeben würden.

Naja, nun dürfte es durchaus eine Verzögerung geben, weil Gabi Medhi davon überzeugt hat, wieder seinem Job nachzugehen, statt sinnlos Löcher in die Luft zu starren und durchzudrehen. Und dann kommt auch noch eine Massenkarambolage dazwischen, die die beiden Verliebten zur Trennung zwingt.
Ich hoffe nicht, dass Medhi und Marc und Gretchen nun umeinanderherschleichen werden, weil sie sich aus irgendeinem Grund ständig verpassen. Diese Spannung hält mein Herz doch nicht aus.... Mir wird auch schon bei dem GEdanken schummerig.

Du merkst, ich kann es kaum erwarten und bin tierisch gespannt, was du dir für die Auflösung ausgedacht hast.

Freu mich auf den nächsten Teil.

Drück dich,
Elena

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

12.02.2015 13:51
#8031 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Allerliebste Anke!


Jahhhaaaa es geht weiter! Ich hab mich wirklich riesig gefreut.. ja und mich wieder drauf gestürtzt.. ja als ob mir was weggenommen werden würde!!! Hmm.. mann weiss ja nie.. ne?! Ach menno.. wenn ich es gewusst hätte, dass du mir den Kuchen wegnimmst.. hätte ich mir noch ein Stück "stibizt".. ob du es wohl merkst.. wenn ich mal kurz zur Kühltruhe gehe... Naja.. wahrscheinlich würdest du die Krümmelspur bis zu mir folgen ne?! Gut aber ich habe ja jetzt Nachschub, da gönne ich mir halt den nochmal ne?! Ich muss sagen.. ich war sowas von gespannt.. ob sie ehm... "verschlafen".. oder Satu ist.. oder naja was auch immmer.. und ob Medhi schon im Dreieck springt.. weil sie vermutlich nicht auftachen.. oder eben noch nicht.. denn einswar mir klar.. es wäre aber auch zu einfach gewesen.. wenn sie schön pünktlich zur Arbeit gekommen wären.. und Medhi sie sofort erwischt hätte! Und warum sollten es sich unsere Lieblinge auch mal einfach machen, ne.. wenn es auch kompliziert geht! Naja.. aber in einer Sache hatte ich Recht.. und da bin schon fast wieder stolz drauf.. Medhi, wie sollte es auch anders sein.. springt im Dreieck! Was man ihm sogesehen auch nicht wirklich verüblen kann.. ich meine... der wird sich vermutlich das ganze Wochenende, während Marc und Gretchen "sich gestritten- sich wieder vetragen und geherzelt" haben.. Gedanken gemacht haben... ob er nun wirklich Richtig liegt.. oder ob er nun zuviel SAT1 oder nochbesser SIXX (Der Frauensender ne?) guckt! Marc würde sagen: Du guckst zuviele Weiberfilme.. Alter! Naja.. aber diesmal ist er shcon druchaus auf der Richtigen Spur.. und ohne ihn.. würde es Gretchen vermutlich erst merken wenn sie ihm Kreissaal liegt! Der Arme.. steht in aller hergotssfühe auf.. fährt zum EKH... sucht die Akten.. bzw. vergleicht sie.. und dann als er endlich GEwissheit hat.. der er nicht spinnt.. und drauf wartet.. bis es soweit ist.. dass ise endlich kommen sollten.. kommen sie nicht.. oder noch besser.. er findet sie nicht! Super.. auch dass noch.. wenn man wen nicht braucht.. läuft er einem 100 Mal pro Tag über den Weg.. und kaum braucht man wen.. findet man ihn nirgends! War ja wieder tyspisch! Dabei kann man ihm nichtmal vorwerfen.. er hätte nicht wirklich gesucht ich meine.. gründlich war er ja schon ne?!
Sehr zum Nachteil von Dr. Kaan, der zum wiederholten Male an diesem Vormittag unruhig über die Station seines besten Freundes getigert war, aber bislang weder vor Marcs verschlossener Bürotür, noch in der menschenleeren Umkleide, noch vor dem Schokoautomaten und auch nicht im Stationszimmer der Chirurgie fündig geworden war und nun frustriert aufseufzend mit einer heißen Tasse aufputschenden Kaffees vor seiner Nase, der man förmlich beim Kaltwerden zuschauen konnte, am runden Tisch saß, das knisternde Schokoriegelpapier beiseite schob und noch einmal akribisch durch seine Unterlagen blätterte, die er, nachdem er sie heute endlich hatte zusammenstellen können, noch keine Sekunde aus den Augen gelassen hatte.
Ja doch.. ich würde mal sagen.. der ist genug rumgelaufen! Ich meine.. sogar schon vor dem Schokoautomat war er! Und wenn sie weder da.. noch in der Cafeteria noch bei Marc im Büro ist.. dann können sie noch ga rnicht im Haus sein.. vorallem wenn im Schokoatomat noch keine Schokoriegel fehlen ne?! Nein ernsthaft.. am besten ist es wirklich er wartet im Schwesterzimmer.. weil.. im Grunde ist dass der Erste Weg denn sie einschlagen wenn sie dann kommen!!! Ja wenn.. sie dann kommen.. also ANkommen! Nicht dass es da noch "schlüpfrig" wird! Eigentlich echt unglaublich.. Medhi sucht sie rauf und runter.. und die Zwei knustchen wie die Teenis im Auto rum! Nicht dass ich esnicht verstehen würde.. ich meine.. selbst ohne Hormone.. würde ich wohl das gleiche wie Gretchen tun ne?! Ich meine.. hey.. wenn man schon die Gelegenheit dazu kriegt.. würde es sich wohl keine Frau entgehen lassen.. Keine Frau die Augen im Kopf hat.. auch auf die Gefahr hin.. dass Marc wieder ein riesen Ego von der Aussage kriegt! Ich gönne es ihnen echt.. aber können sie nicht erst rein.. sich die Neuigkeit anhören.. und dann rumknutschen?! Gut.. wenn sie die Neuigkeit erstmals hören.. werden die die Luft brauchen.. um mal druchzuatmen.. nicht dass ich damit sagen will.. dass sie sich nicht freuen würden.. natürlich werden sie sich freuen.. ich meine.. sie wollen ja.. nur kommt es schon "plötzlich"! vorallem weil sie erst gerade sich damit abgefunden haben.. dass es noch nicht geklappt hat.. und dass sie sich nicht hetzen wollen!!! Oh Mann.. ich bin ja soo gespannt.. Ja dann aber habe ich so ein bisshcen schiss... So nach dem Motto... Ohoh.. es kann ja so oder so.. "ausgehen"! Nicht dass MArc oder so Panik kriegen wird.. ich meine.. eher die Tatsache.. wie es zu dem "Missverständins" gekommen ist! Und dabei hab ich noch ein anderer Gedanke der mich dabei nicht wirklich loslässt.. wenn ich ehrlich sein soll.. ich meine.. wenn MArc erstmals hört.. wie es dazu gekommen ist.. und natürlich will er wissen wollen wie es dazu gekommen ist.. bzw. WER den Scheiss "fabriziert" hat! Naja.. nicht dass er noch wütend ist.. wiel ihr so nen Fehler passiert ist... ich meine.. in einem KH sollte man die Blutproben nicht vertauschen.. Und so wie Gretchen draf ist.. die ja sowieso alles so dermassen persöhnlich nimmt.. Oh ne.. bitte nicht.. nicht schon wieder! Ich will will es nichtmal ausprechen! Aber noch knustchen sie.. während Medhi wartet und wartet.. wenn er nur mal ans Fenster wäre.. (gut.. wenn deiser zum Parkplatz zeigen würde) würde er vielelicht sehen. dass sie schon da sind!! Gut.. dass sollte auch nicht sien.. wiel ja Gabi schon kommt! Di im Grunde schwanger ist.. aber nicht vollkommen "bescheuert" dass sie solche Veränderungen an Medhi auch nicht, vor lauter Hormonen etc. merken würde! und es brauch tnicht wirklich ein Genie... um zu erahnen.. dass es was mit der Schweigepflicht zutun hat! Im Grunde kann ja Medhi garnicht anders als zu schwiegen.. erstens.. wissen die Beiden nichtmal Bescheid.. und zweitens.. liegt es nicht an ihm.. es zu "verkünden" erst recht.. wenn sie es nichtmal selbst wissen.. wäre ja noch schöner.. wenn sie es vom Krankenhaustrtascht hören würden! Gabi wäre es ja auch nicht recht.. wenn es um sie gehen würde!Aber sie zeigt sich echt verständnisvoll.. gut.. sie "ist quasi auch vom Beruf" und kennt sich mit der Schweigepflicht auch aus.. und wenn man mit einem Arzt zusammen ist.. weiss man.. dass es nicht alles offen zu besprechen ist.. was ihm angeht.. auch wenn es ihn so beschäftigt! Und da sie soweie noch nciht kommen.. (im Nachhinein weiss man dass es noch dauern kann..) kann er schonmal mit der Visite starten.. nachher kann er sie ja immenroch anpassen.. ich weiss.. vermutlich fällt ihm das warten.. echt nicht leicht.. vorallem wenn man sowas wie er weiss.. da würde man es vermutlich sofort "erledigt" haben wollen.. vorallem.. weil man sonst das Gefühl hat zu platzen!!! Ja und wo sind unsere "Lieblinge" die knutschen.. wild.. rum! Jaja.. Gretchen geht da aber ran.. du alter Schwede! Ob man alles auf die Hormone zuschieben kann.. hmm.. vermutlich gute 60& prozent.. der Rest kommt von ihr! Naja.. aber irgendwie.. schon verdammt süss.. wie sie ihn gar nicht mehr gehen lassen will! Und wie sie ihn überedet noch ein bisschen.. weiter zu schmusen! Vermutlich weiss das halbe EKH.. was sie da machen.. ich meine.. wenn da jedervobei geht.. und es sieht.. Cedric wird vermutlich nur so grottenschlechte Laune haben.. weil seine "bessere Hälfte" nicht in der Nähe ist.. um zu knutschen.. mal ehrlich.. und wenn sie sich immernoch nicht gemeldet hat.. was ich an seiner Laune mal so "errate" (wobei.. sie hatte ja gesagt.. sie würde sich nicht melden) ist das Letzte was man sehen will.. zwei "Frisch Verliebte.. die die Finge rnicht voneinander lassen können"! Und ja.. sie können nicht die Finger voneinander lassen.. Und gerade.. als es so aussieht.. als würde der Zustand.. noch ein wenig dauern.. (wo ja jetzt sie ja jetzt schonmal dabei sind).. kommt man wieder in die Realität an.. Ich fand ja die Reaktion der Beiden so herrlich...
Marc: Tja,... dann...
Gretchen: ...eben nicht!

Ja.. die Arbeit ruft! Apropos.. bevor ich es vergesse.. Marc hatte gesagt... sie hat nichts an.. also drunter.. wo drunter?! Also.. nur wiel sie jetzt.. da rausspazieren.. und naja.. sich um den Notfall kümmern.. wollen!!? Nciht das man sie anguckt.. so nach dem Motto.. wo kommt die den her.. Naja.. gut.. wahrschienlich kann man es sich dneken.. wenn Marc sicher wieder die Finger in ihrem Haar hatte.. Ich bin jedenfalls.. mächtig gespannt wie es weitergeht und kann es schon jetzt kaum erwarten!! Ob Medhi sie erwischt..?! Hoffentlich.. nicht nur er wird platzen.. wenn es so weitergeht! Es bleibt jedenfalls mächtig spannend!


GLG Greta

Lorelei Offline

Facharzt:


Beiträge: 9.921

15.02.2015 10:13
#8032 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Hey, ihr Lieben, an diesem wunderschönen Sonntag, der seinem Namen alle Ehre macht! Image and video hosting by TinyPic

Wie versprochen gibt es heute einen weiteren Nachschlag, auch wenn dieser weniger romantisch ausfällt als der letzte Teil. Aber dafür gab es ja gestern den Hauptwerbetag der Blumen- und Schokiindustrie, ne.


@ Elena:
Ob man sich um Gretchens zunehmendes Liebesbedürfnis Sorgen machen muss? Nein, ich glaube nicht. Sie war eben noch im Stand-by-Modus und schwelgt in ihrer Traumwelt, die Marc für sie real hat werden lassen. Image and video hosting by TinyPic Und ich glaube, es gibt niemanden auf dieser Welt, der diesem Mann lange widerstehen könnte, wenn er sich so gibt, wie er eben ist. Höchstens vielleicht Oberschwester Stefanie. Also habe ich unsere Lieblingsärztin noch ein bisschen auf ihrer rosaroten Wolke schweben lassen. Der Ernst wird dann schon rechtzeitig an die Tür klopfen. Oder in dem speziellen Fall waren es die Martinshörner dreier Krankenwagen. Ich will ja nichts sagen, aber, bis auf deine Vermutung wegen einer möglichen Massenkarambolage, hast du schon wieder einen guten Riecher. Ich würde deshalb aus medizinischer Sicht dir und Dr. Kaan zu Baldriantabletten raten.


@ Greta:
Erwischt! Die Krümelspur hat dich verraten. Aber es sei dir gegönnt, schließlich verwöhnst du mich hier jede Woche mit deinen ausführlichen Gretchen-Analysen. Auch diesmal wieder vielen lieben Dank! Du hast den Sachverhalt genau richtig erfasst. Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht! Ich will schließlich an den Gegebenheiten im EKH nichts ändern. Deshalb kommt jetzt erst einmal ein Notfall dazwischen. Der Nachteil, wenn man Hippokrates einen verpflichtenden Eid geschworen hat. Und Mehdi? Nun ja, er hätte vielleicht wirklich nicht so viel Sixx gucken sollen. Das hat er jetzt davon. Aber zur Beruhigung hat er ja seine Gabi , die ihn mit ihrer liebevollen und offenen Art wieder in die richtige Spur bringt, zumindest für den Moment, und er kann ja auch immer noch den Schokoautomaten plündern, solange Gretchen noch nicht dran war. Übrigens, solltest du dir auch noch einen Schokoriegel gönnen. Ausnahmsweise! Deine Spekulatiusfabrik fängt sonst noch Feuer, so wie du dir schon wieder den Kopf zermaterst. Aber du weißt ja, wie gerne ich deine Ideen lese.


Ihr Lieben, das war’s auch schon wieder. Ich wünsche euch noch einen schönen Rest-Sonntag, habt viel Spaß mit der neuen Episode und lasst es in den kommenden Faschingstagen ordentlich krachen.

Eure Schnecke

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

16.02.2015 13:49
#8033 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Allerliebste Anke


Jahaaaaa es geht weiter!!! Wie genial... ich meine.. schönes Wetter, man hat frei.. was will man mehr an einem Sonntag bzw./Montag?! Und da heute das Weteer wieder bescheidener ist, und dazu wieder Montag ist, naja kommt der Teil genau richtig, finde ich! Auch diesmal.. echt ein super gelungener Teil! Es war zwar "ernst" wenn man so will, was ja klar/normalin dem Sinne ist, wenn man bedenkt welchen Beruf sie ausüben.. sie retten Menschenleben zumindest versuchen sie es.. und klar gibts da nicht immer solche Fälle wo man ein paar Stiche machen kann/muss, Pflaster drauf und gut ist! Ja manchmal kommen auch solche Schicksale, wie in dem Fall rein.. wo einem im Grunde nicht gross an lachrn zumute ist.. weil, wenn es einfach ganz anders ausgehen kann, und dann ist von der "heilen Welt" die man am Morgen zurückgelassen hat nix mehr übrig! Trotzdem finde ich.. dass du den Teil super gut aufgelockert gekriegt hast! Teilweise.. hat ich echt ein riesen Grinsen im Gesicht.. weil man sich alle total gut vorstellen konnte!! Ja doch haste gut gemacht Mädel!
Auch genial.. fand ich auch am Anfang.. wie sie sofort auf Oberarzt-Assi Modus umgeschaltet haben!! Vorallem MArc, scheint da voll in seinem Element zu sein, würde ich mal sagen! Und auch Gretchen klar.. sie kann noch so verträumt- verpeilt sein.. aber sobald es um ihren Beruf geht.. ist es fast ein bisschen so.. als würde sich der Schalter bei ihr umlegen.. wenn man so will! War ja auch früher.. bei ihrem "ersten Einsatz" so.. ich meine.. kaum war Marc am ersticken.. hat sie auch sofort umgestellt.. vom Haasenzahn zum Dr. Haasenzahn!
Ich muss sagen.. zuerst hatte ich befürchtet.. wiel ja Gretchen das Kind "behandelt" dass ihr da wieder die Hormone so ein bisschen mit ihr durchgehen.. Ich meine.. es soll ihr auch in gewisser Weise "nahegehen" ich finde sowas macht sie zu einer besseren Ärztin... aber nicht zu sehr.. Frnaz hatte ja mal gesagt.. sie kann nicht jeden ins Herz schliessen.. Naja.. aber wahrscheinlich sehe ich im Moment sowieso überalle Gespenster.. wenn man so will.. Ich weiss auch nicht.. irgendwie kann ich wahrschienlich erst wirklich beruhigt sein.. wenn "alle" Bescheidwissen.. sprich zumindest Marc und Gretchen! Aber ich kenn dich.. jetzt mit diesem Notfall.. sagt mit mein Gefühl.. dass es naja nicht "sooooo bald" sien wird.. Oder aber.. du überrascht uns wieder.. Jedenfalls.. mit dem Glück das wir "alle" haben.. hat Medhi noch nen ganz schweren Fall ne.. der in voll in Beschlag nimmt.. Oder sie laufen sich so überhaupt nicht über den Weg.. Was ja schon fast wiedert typisch ist.. wenn man wen braucht.. kann man sich so ziemlich sicher sein.. dass man den überhaupt nicht zu Gesicht kiegt!
Was ich ja auch so herrlich fand.. war wie Gretchen Outfit.. naja.. "aufgefallen" ist.. ich sagte ja.. es würde sicher auffallen.. und naja.. wahrschienlich kann man sich bei dem Anblick den Rest denken.. Würde ich mal sagen! Herrlich war auch wie plötzlich Jochen neben ihr steht quasi, und ihr Auskunft gibt! Hat man auch nicht alle Tage.. dass man den kleinen Bruder zur Seite hat, den gleichen den "Marc-Vogel" (war es doch, oder? Ich kann mich da an sowas erinnern) auf dem Gewissen hat! Mhmmm.. aber da war er ja noch jung ne?! Und man erfährt.. noch Interesantes.. Jochen ist also mit Gordon zusammengezogen! WOW.. naja.. irgendwie passt es.. würde ich mal sagen! Nur.. hm.. ich will nicht wissen wie die Wohnung aussieht! Ohhh... nicht dass Bärbel.. in ihrem "ich geh mal meinem Kleinen unter die Arme- er hat ja soviel zu tun" und naja.. Verpflegt ihn/sie.. etc. Ich meine.. irgendwie kann mich schon vorstellen.. dass sie mit dem Putzeiner da vor der Türe steht... und innerhalb einer Stunde die Bude sowas von blitzblank hat...!! Gut.. jetzt ist sie in den USA.. aber wenn sie dann zurück ist.. Und "leerlauf" hat.. da ja niemand mehr Zuhause ist.. ausser irgendwer liefert endlich ein Enkelkind.. Naja.. jedenfalls.. ja doch irgendwie passt es.. Und ich freu mich auch, dass Jochen die "Sache" anscheinend wieder hingekriegt hat.. gut er wohnt bei Gordon.. aber sonderlich viel Zeit dort scheint er nicht zu verbringen würde ich mal sagen! Ich würde mal sagen.. er und Chantal gehen die Sache entspannter an.. und überstürzten die Dingenicht so.. schliesslich weiss man was beim letzten Mal passiert ist! Und dann musste natürlcih noch ein Komplment von Gordon kommen.. so ganz ohne.. naja.. Wäre ja auch nicht Grodon gewesen ne?! Jedenfalls.. war ja klar dass Jochen wieder nen Spruch mache musste.. und noch KLARER war es.. dass Marc ausgerechnet jetzt das mitanhören musste!! Alles andere hätte mich gewundert!
Gretchen: Spinnst du! Hör auf, mich so vorzuführen, Jochen! Ich flirte mit niemandem.
Marc: Mit wem flirtest du?
Gretchen (schaut ertappt auf, als plötzlich Marc, der bereits einen weißen Kittel trägt, vom angrenzenden Behandlungsraum mit hochgezogenen Augenbrauen u. verschränkten Armen zu ihr herüberblickt): Marc?
Marc (wirft einen kurzen Blick auf den Patienten, nickt leicht mit dem Kopf u. stößt sich mit beiden Händen lässig vom Türrahmen ab, um schmunzelnd wieder im Nebenraum zu verschwinden): Richtige Antwort! Du kommst klar?

Ich fand es noch sooooo süss von Marc.. wie er zuerst "Richtige Antwort" gesagt hat.. wahrscheinlich mit einem Zwinkern in den Augen.. so wie er es immer macht.. und im Nächsten Moment.. fragt ob alles OK ist! Denn ich finde er hat nicht nur gemeint.. ob sie zurecht kommt.. sondern auch.. ob sie mit dem speziellen Fall da.. zurecht kommt.. Sie hat schlieslsich ein Kind auf dem Tisch.. und auch wenn er gar nicht gross drauf eingeht.. schliesslich sind sie nicht allein.. und naja.. ihre Autorität untergraben.. etc. ist ja nicht wirklich das Wahre.. Jedenfalls.. man spürt.. dass er sich so ein bisschen Sorgen macht.. wie es auf Gretchen "einschlägt" dass sie ein Kind behandelt.. gerade nach der Sache mit Anton! Udn so wie sie im Moment so ein bisschen drauf ist!!! Gut.. aber vielelicht ist es für den Kleinen doch besser.. dass Gretchen ihn übernommen hat.. damit will ich nicht sagen dass Cedric und Marc es weniger gut können.. aber für so ein Kleines Kind.. der sichelrich Höllenangst hat.. ist es doch nicht das schlechteste Gretche zu haben! Ich fand es sooo süss von ihr.. wie sie mit ihm gerdet hat.. und dann Jochen gesgat hat.. er solle es versuchen.. weil er vermutlich nen besseren Draht zu ihm haben wird.. als zu ihr.. Ja.. sie wird ne echt gute Mutter werden! Und dann Jochen.. der zwar anfangs ein bisschen unbeholfen ist.. aber dann seine Sache echt gut macht!!! Man muss ja bedenken.. dass er jetzt nicht sooo die Erfahrung mit sowas hat.. er ist ja schliesslich in Ausbildung.. aber doch.. ich finde er macht seine Sache echt gut! Gut er scheint nen Clown gefrühstückt zu haben..
Jochen: Siehst du, dann weißt du ja, wie das ist. Die meiste Zeit nerven sie wie wahnsinnig, aber wenn es darauf ankommt, sind sie für einen da. Gerade meine Schwester. Wenn sie könnte, würde sie die ganze Welt umarmen. Die körperlichen Ausmaße dafür hätte sie ja. ... (das spitzbübische Grinsen, das sich auf seine Mundwinkel legt, wirkt ansteckend, außer bei seiner für einen kurzen Moment beleidigten Schwester) ... Gretchen ist wirklich die allerbeste Ärztin, die ich kenne und die du kriegen konntest. Die macht dich so schnell wieder heile, dass du am Ende nur noch darüber lachen wirst, dass du überhaupt erst Angst gehabt hast. Das musst du nicht. Sie ist dein Schutzengel und wird dir helfen, so wie sie schon vielen kleinen Patienten wie dir geholfen hat. Indianerehrenwort! Magst du Indianer? Ab heute bist du einer, denn echte Indianer kennen keinen Schmerz.
Der hätte glatt von Marc sien können.. Echt die Beiden verbringen glaube ich zuviel Zeit miteinander.. oder zumindest könnte man es glauben! Aber wenn es den Jungen hilft.. denke ich hat auch Gretchen nix dagegen! Was mir aber dann doch eingefallen ist.. also er Junge, also Marx.. ist bei Gretchen.. die Mutter mit einem Schock nebenan.. der Vater bei Marc und Cedric.. eh.. wo ist die Schwester?! Doch hoffentlich nicht mehr in dem Haus.. Ne.. ich glaube ich male mal wieder zu schwarz.. wahrschinlich ist es genasu der Grund warum die Mutte rnicht zuhause war.. ja.. sie hat die Kleine in die Kita oder so gebracht.. Ja ganz sicher.. weil alles andere... aber so ne Geschichte.. gibt einfach doch wieder zu denken.. Morgends ist alles gut.. und dann sowas.. so schnell.. findet man sich im Krankhaus wieder.. und nichts ist quasi wie vorher! Aber da sie im EKH gelandet sind.. wird man sich gut kümmern! Ich fand es sooo süss von Jochen.. dass er dem Jungen beistehen will.. weil er es verprochen hat! Scheint als würde er so langsam Verantwortung übernehmen!!! Bzw. er wird erwachsen!! Muss Gretchen auch so sehen.. dass sie es erlaubt... aber natürlich gehört ne kleine Spitze.. so als kleine Revanche.. für den "die köperliche Aussmase, hat sie ja" dazu! Und so unwahr ist es ja nicht.. was sie sagt.. ich meine.. mal ist es Jura.. dann Medizin.. dann wieder Pfleger.. Ein bissel Wankelmütig ist er ja schon!!!
Jochen (stolpert ihr konsterniert hinterher): Was soll das denn bitteschön heißen? Ich weiß sehr wohl, was ich will, also... meistens.
Jaja... Meistens ne?! Erinnert mich irgenwie an an wen oder was ne.. so ganz Dunkel.. Jedenfalls.. war echt ein toller Teil.. muss ich echt sagen.. und wie gesagt.. trotz des Schicksal dieser Familie.. gab es doch ein paar Stelle.. bei dem man lachen musste.. ganz DD halt! Ich bin auch schon rieisg gespannt.. wie es weitergehtund kann es kaum erwarten! Also.. hau in die Tasten.. Mädel.. wir können nie genung kriegen wie du weisst.. aber dass ist ein Anderes Thema.. wie du weisst!!! Ich freu mich jedenfalls!!!


GLG Greta

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.204

16.02.2015 21:38
#8034 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Liebste Anke!

Oh je, wie soll Medhi das denn ertragen? Ich habe ja mittlerweile einen Baldrianvorrat, daher mache ich mir keine Sorgen, aber bei Medhi? Ich befürchte, dass auch Gabi noch schwere Zeiten bevorstehen, wenn ihr Liebster weiter so abgelenkt ist und sich keine Erleichterung verschaffen kann. Ich bin sehr gespannt, was daraus noch wird.

In der einen Sekunde befinden die beiden Turteltauben sich noch auf Wolke sieben und ein paar Minuten später sind sie ganz die Ärzte, die professionell ihrer Arbeit nachgehen. Die beiden können uns immer wieder überraschen.

Und trotzdem ist es in ihrer Situation wirklich dumm gelaufen, dass gerade Gretchen das Kind bekommt. Sie ist doch immer gleich mitgenommen. Doch Gretchen meistert die Situation richtig gut und auch Jochen schlägt sich wirklich gut.
Gut, die eine oder andere Spitze kann er sich nicht verkneifen, aber er macht Gretchen wirklich schöne Komplimente, während er den verletzten Jungen beruhigen will, damit Gretchen ihm helfen kann.

Jochen: Siehst du, dann weißt du ja, wie das ist. Die meiste Zeit nerven sie wie wahnsinnig, aber wenn es darauf ankommt, sind sie für einen da. Gerade meine Schwester. Wenn sie könnte, würde sie die ganze Welt umarmen. Die körperlichen Ausmaße dafür hätte sie ja. ... (das spitzbübische Grinsen, das sich auf seine Mundwinkel legt, wirkt ansteckend, außer bei seiner für einen kurzen Moment beleidigten Schwester) ... Gretchen ist wirklich die allerbeste Ärztin, die ich kenne und die du kriegen konntest. Die macht dich so schnell wieder heile, dass du am Ende nur noch darüber lachen wirst, dass du überhaupt erst Angst gehabt hast. Das musst du nicht. Sie ist dein Schutzengel und wird dir helfen, so wie sie schon vielen kleinen Patienten wie dir geholfen hat. Indianerehrenwort! Magst du Indianer? Ab heute bist du einer, denn echte Indianer kennen keinen Schmerz.

Es war wirklich schön zu beobachten, wie Jochen sich mit dem kleinen anfreundet. Das hat er sogar richtig gut gemacht. Hätte ich gar nicht gedacht. Und dann will er nicht von seiner Seite weichen, wie er es versprochen hat. Ach, was war das süß. Image and video hosting by TinyPic

Mal sehen, ob Gretchen mit ihrer Weissagung recht behält.

Drück dich,
Elena

Lorelei Offline

Facharzt:


Beiträge: 9.921

21.02.2015 15:53
#8035 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Hey ihr Lieben ,

es ist Wochenende und ein neuer Teil steht bereits in den Startlöchern. Und bevor mein Internet wieder herumspinnt und mich rausschmeißt, stell ich diesen auch sofort online. Aber vorher natürlich noch schnell wie immer mein Dankeschön-Kommi an meine fleißigen Kommentatorinnen:


@ Greta:
Ich danke dir für das tolle Lob! Wenn’s mal wieder ernster wird im EKH, wird es auch immer für mich als medizinischer Laie schwieriger. Deshalb tut es gut zu wissen, dass man sich doch nicht zu dämlich angestellt hat. Mal sehen, wie das dann heute noch wird, wenn wir, oder in dem präzisen Fall das Haase-Team, noch mehr ins Detail gehen. Was deine Sorgen um Dr. Haasenzahn betrifft, da kann ich dich beruhigen. Aus der Erfahrung mit Anton hat sie ja auch etwas für sich mitgenommen, nämlich sich alles nicht zu sehr zu Herzen gehen zu lassen. Darüber wird sie sich sicherlich auch während des Wochenendes mit Marc Gedanken gemacht haben. Sie muss einfach die professionelle Distanz wahren, soweit wie es zumindest geht. Sie bleibt ja trotz alledem immer noch eine gute Ärztin, die genau weiß, was sie da tut. Mal sehen, ob ihr Brüderchen auch irgendwann einmal so weit sein wird. Aber aller Anfang war nun mal schwer. Und so schlecht schlägt er sich ja auch nicht, also noch. Was die andere Frage anbelangt, die nicht nur bei dir aufgekommen ist, der Schwester des Jungen geht es gut. Sie war nicht im Haus. Vielleicht hätte ich das noch deutlicher herausstellen sollen? Aber das kann ich ja noch nachholen. Der Fall ist schließlich noch nicht beendet. Deshalb schließe ich jetzt hier an der Stelle, drück dich noch einmal ganz fest und wünsche dir gleich viel Spaß beim Lesen und Analysieren.


@ Elena:
Ich glaube, ich muss Dr. Kaan wirklich noch eine Großpackung Baldriantabletten vorbeibringen lassen. Der Arme hat heute wirklich keinen guten Tag. Immer das falsche Timing. Und das Martchen-Navi funktioniert auch nicht wie gewohnt. Aber so ist das eben. Wenn man jemanden unbedingt sehen will, läuft man ihm garantiert nicht über den Weg, während man an anderen Tagen, wenn man es überhaupt nicht erwartet, ständig über einen stolpert. Dass ihr euch übrigens gleich solche Sorgen macht um Gretchen, das berührt mich wirklich sehr. Aber sie ist nun mal Ärztin und kann sich nicht aussuchen, wenn sie auf den OP-Tisch bekommt. Sie muss lernen damit umzugehen. Aber ich denke, nach dem Erholungswochenende ist sie auf einem guten Weg. Sie zeigt im letzten und auch im heutigen Teil, wie der Ha(a)se lang läuft. Und wo wir gerade bei den Haases sind, Jochen schlägt sich auch ganz wacker. Wer weiß, vielleicht wird aus ihm ja auch mal so ein guter Arzt wie seine Schwester. Aber bis dahin ist es noch ein langer und steiniger Weg. Fühl dich auch gedrückt, liebe Elena. Ich danke dir für dein Feedback.


So das war’s auch schon wieder. Also fast. Eins nämlich noch vorweg, die medizinischen Sachen, die gleich folgen werden, sind alle ohne Gewähr. Dr. Google lässt grüßen. Trotzdem viel Spaß gleich und allen Lesern da draußen noch ein schönes Rest-Wochenende.

Eure Schnecke

Luedd Tiny Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 215

21.02.2015 20:53
#8036 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Liebe liebe Anke,

Meine Güte machst du es spannend.Ob der Mehdi die beiden
nächstes WE antrifft??!! Ich hoffe es!

Ich bin gespannt und zähle die Tage

Viele Grüße
Luedd Tiny

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

22.02.2015 13:29
#8037 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Allerliebste Anke!


Jahhhaaa es geht weiter!!!! Ich hab mich wirklich rieisg gefreut und nicht nur dass.. ich hab mich sofort, als ich den Teil entdeckt habe, drauf gestürzt! Jaja.. schliesslich ist einiges los im EKH! Medhi der arme, der fast am Rad dreht.. und die Beiden nicht finden kann.. bzw. es scheint als hätte sich das "Universum" gegen ihn oder auch uns. so richtig verschworen... ich hätte teilweise echt schreien können.. wirklich... übrigends.. du kannst ja sooooowas fies sein Echt unglaublich wie sie sich immerweider verpassen.. wird langsam zum gag! Ja... ein bisschen kannst ja uns noch auf die Folter spannen ne... Ich muss dir ehrlich gestehen.. dass ich den leisen Verdacht hatte.. aber es nicht fast nicht gewagt habe.. es "laut" zu erzählen.. (vielleicht aus Angst dass du es umsetzt, auch wenn ich es mir gedacht habe.. dass du es tun wirst..) Im Grunde.. ist es aber total "realistisch" finde ich.. auch wenn ich langsam vor neugier und spannung vergehe.. aber dass ist ein anderes Thema.. jedenfalls.. wie oft passiert es einem.. dass man genau den.. den man sucht.. ums verrecken nicht finden kann.. also mir passiert es auch oft.. nicht nur mit Menschen sonder auch mit Dingen.. wenn ich was umbedingt suche.. kannst du sicher sein.. dass ich es nicht finden werde! Erst wenn ich dann was anderes suche.. finde ich dass, was ich das letzte Mal gesucht habe! Und mal ehrlich.. ist halt schon DD und typisch.. einfach konnten sie gut.. wenn man so will! Wäre ja auch zu einfach.. wenn sie schon Bescheid wüssten! Ja.. und wir.. werden nur noch "hibbliger" wenn man so will.. ja man ist sooo nahe dran.. und trotzdem kriegt man es nicht hin!! Zumindest sind sie schonmal im gleichen Haus.. was ja auch echt ein Fortschritt ist! Trotzdem.. es ist zum druchdrehen!!! So muss es auch dem armen Medhi gehen! Ich entwickle echt Mitleid mit ihm!!! Da ist wirkich sowas von der Wurm drinn! Du machst es wirklich verdammt spannend.. wobei ich dir da nichtmal nen Vorwurf machen kann.. weil ich es doch genauso machen würde! So.. aber ich fange schon wieder von hinten an.. deshalb nochmals von vorne!
Ich muss ja sagen.. Jochen im OP.. zusammen mit Gretchen.. doch hat was! Gut.. Gretchen würde ihn scheinbar liebend gern filetieren.. was man uch verstehen kann.. nachdem was er da gesagt hat! Ist ja wiedermal unglaublich.. kaum ist man ein Wochenende weg.. wird man von aller Welt gesucht! Tss.. wenn sie zuhause geblieben wären.. wetten dass da, niemand auf die Idee gekommen wäre.. bei ihnen vorbeizuschauen.. oder anzurufen!!? Aber kaum ist man weg.. merken es irgendwie alle! War ja wieder klar.. genauso, dass man es wiedermal im OP ausdiskutieren muss! Oh und.. dass die Gerüchteküche im EKH mal wieder auf hochtouren brodelt! War ja im Grunde klar.. und ehrlich gesgat überrascht es mich nicht im geringsten!! Ich wette.. da gingen sogar schon Wetten rum! Man hat ja sonst nichts zu tun ne? Ja.. entweder haben sie nicht genung Arbeit.. was ich ehrlich gesagt nicht wirklich glaube... in einem Krankenhaus mangelt es ja nie an arbeit.. oder aber.. was ich eher denke.. ist man da verdaumt gut im "Multitasking" ja.. arbeiten und tratschen.. alles in einem! Also ich kann da Gretchen echt verstehen.. niemand hört gerne was man über einen "sagt".. erst recht nicht.. von dem kleinen Bruder.. im OP.. wo wahrscheinlich auch noch ein paar neugierige OP Schwestern mit dabei sind! Und erst rech nicht vom kleinen Bruder! Ja.. dass ist dir echt gut gelungen!! Wer kennt das nicht.. man hat zwar die Geschwister gern.. und möchte sie im Grunde um kein Geld der Welt missen wollen.. aber manchmal könnte man sie trotzdem zum Mond schiessen!
Wie auffällig wäre es eigentlich, wenn ich jetzt mit dem Skalpell abrutschen würde? ... Mist! Er steht zu weit weg, aber ich kann auch gut zielen. Bei Marcs Dartscheibe im Büro treffe ich immer in die Mitte, also wenn er mich nicht gerade fies mit Küssen ablenkt. ... Dr. Haase, konzentrieren, bitte! Du bist die leitende Operateurin! ... Jaaaha!
Herrlich.. einfach herrlich!! Aber trotzallem.. muss ich echt sagen.. dass sich Jochen auch da.. gar nicht so dämlich angestellt hat.. also wenn man jetzt die Sprüche und das nerven der grossen Schwester ausser acht lässt! Ja.. der "junge Jochen der vorgestern Jura in München studierte und dann dann gestern..Medizin in Berlin und heute alles hinschmeissen wollte.. bzw. jetzt doch wieder nicht" bei dem man schon irgendwie dachte.. dass er doch so ein bisschen verwöhnt wurde.. zu sehr verwöhnt wurde.. weil man einfach den Anschein hatte.. er würde das Leben nicht wirklich ernst nehmen.. jetzt anscheind doch "erwachsen" wird! Man kann jetzt sagen.. wahrscheinlich hat es ihm gut getan.. wo zuhause auszuziehen.. wo er sich einfach um nichts kümmern musste..ich meine.. man kanns ich doch nur sehr gut vorstellen.. wie Bärbel rundum gesorgt hat.. dass es ihrem Sohnemann gut geht.. Ja.. und Franz der ihm sofort nen Platz in der Uni besorgt hat.. (Medizin in Berlin zu studieren.. da muss man doch ein hammerschnitt haben.. oder?) Dabei wil ich den Beiden gar nichts vorwerfen.. ich meine.. alle würden so handeln.. weil man seine Kinder numal liebt.. und das Beste für sie wollen.. und wenn man die Möglichkeit hat.. warum nicht? Nur manchmal.. brauchen sie vielleicht nen Schuppser.. damit sie das Leben ernster nehmen!! Chantal und Celine.. tun Jochen meiner Meinung nach echt gut! Ja.. es ist wirklich echt chön mitanzusehen.. wie Jochen.. da doch zeigt, dass mehr in ihm steckt! Ich wette wenn Frnaz es sehen könnte.. wäre er mächtig stolz! Und die Idee von Gretchen.. ihn mit Günni mitzuschicken.. Ich gebe zu.. ichhabe auch ne halbe Mirkosekunde dran gedacht.. dass sich Gretchen so ein bisschen rächen will.. Gut.. aber dass hat echtnichts mit Günni zutun.. sondern vielleicht mit der Patho.. ich weiss.. so schlimm ist es da sicher nicht.. aber ich kann mir nichts anders.. ich finde es da eher unheimlich! Aber dass wa sie vorhaben.. ist echt interesannt! Vorallen für den Kleinen.. was man heute so alles machen kann.. ist ja shcon faszinierend!! Und dass man damit nen kleinen Jungen helfen kann.. finde ich umso "erfüllender" zumindest.. muss dass die schönste Seite des Jobs sien! Ürbigends.. ich kann mir vorstellen.. was es für ne Heidenarbeit gewesen sein muss.. dass alles zu recherchieren!! Hast du aber wirklich TOP hingekriegt.. es hört sich jedenfall echt alles verdammt Profimässig an..! Ah ja.. wegen der Schwester.. des kleinen Max! Wundere dich nicht.. meiner Meinung nach.. war es genau so richtig... wie es war..immerhin denkt man zuerst an die Verletzen in so einem Fall.. und nicht an die.. "Familienverhältnisse" zumindest sieht man es doch immer so.. das einzige an was man in dem Moment dneken muss oder soll.. ist der, der auf dem Tisch liegt! Ich hab mich nur gefragt.. wahrschienlich weil ich es gwwohnt bin..immer überall hinzuschauen.. und auch wirkich jeden Stein umzudrehen!! (Ja.. ich mach mir bei jdem Tatort oder Krimi den Spass.. rauszufinden wer der Täter ist) Dazu.. wenn man die Teile mehrmals liest.. fallen einem alles mögliche an Details auf! Und dann sieht man Dinge.. die es nicht gibt.. Wie auch immer...
Ich muss sagen.. Gretchen und Marc.. waren da echt goldig!Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Ich finde es sooo süss.. wenn Marc sich hinter ihr stellt.. und naja.. du weisst shcon! Ich merke.. ich gehe wieder ins schmachten über! Was mich dann echt überrascht hat.. ist Marcs Angebot. nicht weil ich denke.. Marc traut ihr nicht zu..oder so.. Sondern weil es eher was war.. wo man sich denkt.. warum bin nicht ich drauf gekommen.. denn mal ehrlich.. ich finde Marc hat vollkommen recht! Gretchen würde das super machen!! Nicht nur weil sie die nötige Geduld hat.. sondern.. weil sie auch "streng" sein kann.. vorallem wenn um den Job geht! Aber ich kann sie verstehen.. dass sie noch zögert.. vorallen wenn sie nichtmal die Prüfung hinter sich hat! Da würde ich auch zögern.. man weiss ja schliesslich nie.. und auch wenn man als Aussenstehende weiss.. dass man bestehen wird.. zweifelt man selbst eher.. aber so ein bisschen Nervostität gehört einfach dazu! Und sobald sie die Prüfung hinter sich hat.. sieht sie es auch! Ja.. lässt sich leicht reden.. wenn man selbst nicht der Prüfling ist ne?!
Ja.. und wenn man denkt.. es kann nichts mehr kommen.. kommt Cedrik daher! Ich muss sagen.. auch wenn man denkt.. er unterbicht sie.. weil er im Moment nichts was "knutscht" erträgt.. weiss man es im Grunde doch besser.. vorallem wenn er sich so die Hände hochhält.. und er so eindringlich nach "Aufmerksamkeit" verlangt! Hört sich echt nicht gut an!!! Aber mit drei Ärzten.. bin ich mir sicher.. sie werden ihr möglichstes machen!
Und dann endlich zu Medhi.. wie gesagt.. im Moment tut er mir echt leid! Zumindest weiss er jetzt dass sie im Haus sind.. Ja.. er hat mein Tipp befolgt.. quasi (oder sagen wir es mal so.. ich bilde es mir gerne ein) und auf den Parkplatz geschaut! Hmm.. jetzt sind die Beiden natürlich im OP.. und Cedric, der es weiss... hat ne Laune.. WOW.. es kommt halt immer alles zusammen!! Aber so wirklich kann man Cedric auch keinen Vorwurf machen.. der weiss es ja auch nicht.. was Medhi von den Beiden will.. und dann noch die Karte siener Mädels, auf die er bestimmt sehnsüchtig gewartet hat.. kein Wunder.. wenn er ein bisschen abgelenkt ist..! Wenn shcon müsste man auch Maria die Schuld geben.. schliesslich hat sie Cedrik... "so zugerichtet" was ja auch Quatsch ist!! War halt.. wirklich eine Verkettung beschissener Zufälle.. warum es noch nicht geklappt hat! Denn natürlich kommt auch noch Gabi.. wieder.. Jetzt holt sie ihn shcon zum zweiten Mal.. und warum habe ich dass Gefühl.. dass es nicht das Letzte war?! War ja klar.. der nächste Termin wartet.. (schliesslich hat er auch einen Job) Ich sag dir.. da möchte man am liebsten die Wände hochgehen!!! Ein Tipp hätte ich noch für Medhi.. einen riesen Zettel, an Marcs Bürotüre kleben.. am besten A3.. und mit rotem Edding drauf schreiben.. SOFORT ZU MEDHI KOMMEN-DRIGEND! Ist doch egal was die Anderen sich dabei denken.. Wetten es würde klappen.. worausgesetzt Marc geht in sien Büro.. mit dem Glück was wir haben.. kommt dann wieder ien Notfall rein.. kurz bevor er in sein Büro will!
Dann bin ich mal gespannt.. wie es wirklich kommt.. Ich freu mich jedenfalls schon jetzt... und sage trotzallem.. Weiter so! (Ja.. auch wenn ich es nicht "gerne" zugebe.. zumindest der neugierige Teil in mir, dass hin und her.. hat was) Schönen Restsonntag noch!


GLg Greta

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.204

22.02.2015 21:17
#8038 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Liebste Anke!

Du hast ja so recht. EIne Großpackung Baldrian ist wirklich von Nöten bei unserem Lieblingsgynäkologen. Bei dem ist es gerade wie verhext.
UNd was Gretchen betrifft, ist sie wirklich entspannt und auch sehr professionell. DAs macht sie wirklich gut, genau wie Jochen. Ich muss schon sagen, die Haase-Kinder machen sich wirklich gut. Das wird auch im aktuellen Teil deutlich.

Während Jochen also immer noch die Hand des Jungen hält, wie er es versprochen hat, lernt er nebenbei etwas über die aktuelle Behandlung des Jungen. Gretchen erklärt ihm alles ganz genau und mit einer Engelsgeduld. Gut, sie will dem eigentlichen Thema ihrer wochenendlichen Tätigkeit aus dem Weg gehen, aber das tut ja nichts zur Sache....

Nach der OP kommt Marc dann zu seiner Freundin und macht ihr Komplimente. Erst lobt er ihre Arbeit und ihre Fähigkeiten im OP, dann erklärt er, dass sie eine unglaublich gute Lehrerinnen ist und ihn mit seinen Studenten unterstützen soll. So handzahm kennt man unseren Macho gar nicht..... ABer es ist wirklich schön, dass er mal das ausspricht, was wir alle schon wissen.

Nebenbei spricht er sie noch auf ihre irgendwie stockenden Karriereambitionen an und fragt, warum sie sich noch nicht auf den Posten der Stationsärztin beworben hat. Ich kann Gretchens Bedenken irgendwie verstehen. Sie schließt es ja nicht gänzlich aus, sondern will einfach noch das wesentliche abwarten. Das ist ja nicht schlimm.

Marc sieht das natürlich anders. Das ist ja auch wundervoll, denn es zeigt, dass er an sie glaubt und von ihr überzeugt ist. Er will auch ihre Karriere puschen und es geht ihm nicht nur um sich selbst... Ich glaube, Marc hat noch nie so klar formuliert, dass er sie für einen wunderbare Ärztin hält von ihren Fähigkeiten überzeugt ist. DAs ist wahrscheinlich das größte Kompliment, dass er ihr machen kann... Image and video hosting by TinyPic

Es ist auch süß, wie die beiden immer Momente für ihre Liebe und kleine Zärtlichkeiten finden. Das ist ja so schön... Image and video hosting by TinyPic Bis die beiden wieder von ihrem Job eingeholt werden. So ist das eben bei erfolgreichen Chirurgen oder jenen, die es noch werden wollen.

An anderer Stelle hat jemand aber nicht so viel Glück mit dem Finden von bestimmten Leuten. Medhi ist wirklich gebeutelt heute und auch Gabi hat es nicht leicht, immerhin muss sie Medhi als wandelnder Terminkalender hinterherlaufen, um ihn an alles zu erinnern. Der arme kann an nichts anderes mehr denken. UNd keiner weiß, wie lange dieser Zustand noch anhält.

Cedric hatte das Glück sowohl Martchen auch als Bidi zu begegnen. AUch der hat es wirkkich schwer, immerhin vermisst er seine Mary ungemein und muss hier die knutschenden, wenn auch ein wenig verrückten Pärchen dabei beobachten, glücklich zu sein. SO hat er sich das bestimmt nicht vorgestellt, aber offensichtlich stehen ihm bessere Zeiten ins Haus, denn offensichtlich kehrt seine Familie zurück.

Auf dieses Widersehen bin ich wirklich gespannt.

Drück dich,
Elena

Lorelei Offline

Facharzt:


Beiträge: 9.921

27.02.2015 16:01
#8039 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Ihr Lieben ,

ich hoffe, euch geht's gut und ihr seid noch nicht von der Grippewelle danieder gerafft worden. Und falls doch, dann gute Besserung! Ich schicke euch gleich ein Team vom EKH rüber. Das bringt euch sicherlich schnell wieder auf Trab.


@ Luedd Tiny
Ich mache es also spannend? Dann hast du den neuen Teil wohl noch nicht gelesen. Viel Spaß noch beim Tagezählen!


@ Greta:
Hihi! Es hat sich nicht nur das Universum gegen Dr. Kaan verschworen. Ich weiß, ich bin fies. Dabei sehe ich doch vor allem Mehdi ungern leiden, aber an manchen Tagen kann man halt nichts machen. Da ist dann echt der Wurm drin. Aber ansonsten läuft es doch ganz gut. Jochen entwickelt sich doch ganz gut, wenn man mal von der einen oder anderen Macke absieht. Bei ihm musste sich der Knoten schließlich auch mal lösen und ich bin mir sicher, dass seine Freundin und ihre Kleine ihren Anteil an dieser Entwicklung hatten, neben Gretchens positivem Einfluss versteht sich.


@ Elena
Hach, ja der liebe Dr. Meier kann auch mal anders. Ich glaube, mit einem Fuß klebt er noch im Paradies fest und schwelgt in Erinnerungen an sein gelungenes Wochenende. Deshalb reagiert er ungewohnt handzahm und sucht auch sehr oft Gretchens Nähe. Aber er weiß ja auch, dass Gretchen positives Feedback braucht. Ansonsten würde sie bis zu ihrer Facharztprüfung vermutlich schon wieder komplett durchdrehen. Und für sie ist es schön, zu wissen, dass er so auf ihrer Seite steht und zu ihr hält. Image and video hosting by TinyPic


So das war’s auch schon wieder meinerseits. Habt viel Spaß mit dem neuen Teil und genießt ein ruhiges Wochenende.

Eure leicht angeschlagene Schnecke

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

28.02.2015 15:02
#8040 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Allerliebste Anke!


Jahhhaaa es geht weiter! Was für einen tolle Art ins Wochenende zu starten! Grippewelle.. da sagst du was.. in meinen Familien-Freundes-Bekannteskreis.. gibts schon die ersten "Opfer"! Noch halte ich mich tapfer.. diese Woche hatte ich mich Hals bzw. mehr Ohrenschmerzen zu kämpfen!! Meine Güte. ..eins weiss ich jetzt.. ich bevorzuge, falls ich denn wählen könnte.. nur die Halschmerzen... denn die Ohren noch dazu.. oder mehr die Ohren.. dass ist echt bescheiden!! So wirklich bescheiden! (Meine Mutter meinte.. als Kind hatte ich dass ein paar Mal.. naja.. gut dass ich mich nicht erinnern kann... dass ist sooo arghhhh!) So und bevor es heute abend ins Kino geht.. Fesselspielchen gucken.. Habe ich es mir mit einer Tasse Kakao, mann soll ja heisse Getränke zu sich nehmen.. ja.. ne super Ausrede für Kakao.. gemütlich gemacht.. und geniesse dein neuster "Streich"! Ich merke.. du entwickelst Gefallen daran ne?! Vorallem dein "Schlusssatz" passt doch eigentlich perfekt würde ich sagen! Wie die Faust aufs Auge... Marc: Tja,... dann... - Gretchen: ...eben nicht! So dann will ich auch gar nicht lange quatschen und lege gleich mal los!
Armer Medhi echt!! Da hat man so ne weltbewegende Neuigkeit quasi.. und was ist.. man kann sie nicht loswerden! Arghh... ist halt wirklich so, jetzt passt es bei Marc und Gretchen.. aber dafür für Medhi nicht! Der ja schliesslich auch einen Job hat! Und nicht den lieben langen Tag, sich der Suche nach widmen kann! Auch wenn er es gerne machen wollen würde.. alleine deshalb und "das Geheimnis" nicht mehr alleine tragen zu müssen! Wer kennt dass nicht.. da gibt es was was man unbedingt loswerden will.. freut sich so unglaublich bis endlich das Wochenende vorbei ist. nicht dass er die Zeit mit Gabin und Lily nicht gneossen hätte.. aber da ist halt auch die Neuigkeit.. die unbeindgt raus will.. und was ist jetzt.. es ist endlich Montag.. die Beiden sind auch im Haus.. denn Elke Sportflitzer steht auf dem Parkplatz.. aber es will einfach nicht klappen!!! Sei es.. dass zuerst ne Knutschorgie veranstalet werden musste.. dann ne OP.. und jetzt.. knutschen sie zwar schon wieder um.. aber Medhi.. hat alle Hände voll mit Babdy zu tun! Eigentlich witzig.. denn am liebsten würde er ja Marc und Gretchen sagen wollen.. dass Eins mehr unterwegs ist! (Oder Zwei...- nein.. ich habe nicht versucht deinen PC zu haken.. wüsste nichtmal wo anfangen.. ich spiele da auf deine Weihnachtsstory an) einerseits.. will man unbedingt.. dass Medhi die Beiden findet.. Ja.. und diese Woche kam mir dann eine neue Idee... und ich hatte mir ganz fest vorgenommen sie mit dir.. oder hier zu teilen... nämlich: Er könnte sie ganz einfach anpiepen.. oder ausrufen lassen! Ja ich weiss.. eigentlich sollte sowas echt nur für die Notfälle gedacht sein.. wenn man erstmals damit beginnt.. nimmt man den Ruf nicht mehr ernst.. aber so ne kitzkleine Ausnahme.. und wenn man es genau nimmt.. ist es ja so ein bisschen ein Notfall?! Ja.. ich weiss.. man kann sich auch alles schönreden ne?!Jedenfalls... Und was lese ich im "gestirgen Teil"? Ja genau... dass Ich sag dir.. ich hab so lachen müssen... Echt genial!!!! Ja.. und dann gibts noch die andere Seite.. die es genauso geniesst wie es ist.. sprich dass sich die Beiden ein bisschen zweisamkeit "rausgeschnitten" haben und sie auch geniessen! Da will man sie auch nicht umbedingt stören.. weil es einfach so süsssss ist! Ja.. ich liebe es.. wenn sie "so" sind.. fast wie "frischverliebt"! Gut.. irgendwie kann man es ihnen nicht verdenken.. nachdem was sie "letzte Woche durch haben" und dann nach diesem Wochenende.. dazu ne gute Protion von Gretchens Hormone.. wobei ja auch Marc.. nicht genug von Gretchen kriegen kann.. Mhmm.. sozusagen "mit Schwanger" auch wenn Gretchen nix von weiss.. und man sowieso solche Worte lieber in seiner gegenwart nicht in den Mund nehmen sollte.. man weiss ja schliesslich nie ne?! Aber ich schweiffe shcon wieder ab! Ich finde es jedenfalls.. echt schön.. wie sie sich so ne kleine "Auszeit" gönnen.. der Morgen war ja schliesslich auch nicht einfach! Und wenn dann so ein Fall kommt.. wo gleich ne ganze Familie so eben schnell "betroffen" ist.. ist es doch auch nicht leicht.. egal wie oft man sich sagt.. dass man es nicht so an sich ranlassen kann.. Ich Hoffe.. der Vater ist übern Berg.. aber bei dem Team.. im Grunde liegts jetzt an ihm, denn sie Beiden haben alles gemacht was in ihrer Macht stand! Ich muss sagen, die Idee von Gretchen: Vater und Sohn, zusammenzulegen fand ich anfangs auch toll.. aber ich muss sagen.. Marc hat da schon irgendwie recht... ich meine.. ob dass so klug ist.. wenn der Vater da voll von schläuchen etc. ist.. dass könnte ihm nur mehr Angst machen als eh schon.. dazu die ITS.. die wahrschienlich an sich schon "furchteinflössend" ist... Ja Marc hat da shcon recht.. vielleicht ist es wirklich keine schlechte Idee.. zu warten bis der Vater ein bisschen besser erholt ist.. Und da die Mutter, Schwester und die Grosseltern da sind.. sollte er auch keinen Schock bekommen beim aufwachen.. dazu denke ich dass auch Gretchen und Jochen nicht weit sein werden! Ja.. und wenn dann noch Zeit ist.. noch nen kleinen Abstecher im Versteck... Warum nicht ne?!
Ich muss sagen.. als Gabi da so verstört "davongerauscht" ist.. dachte ich mir sonst was.. ich meine.. hätte ja alles sien können.. Und ich hab mich shcon gefragt.. was sie sooo aus der Fassung gebracht hat! Gut.. OBERschwester Stefanie hat auch so ihre 5 Minuten.. mehr oder weniger.. aber, was kann den so schlimm gewesen sein?? Schliesslich kann sie ihr nicht verbieten ne Familie oder so zu gründen.. egal wie blöde sie kommt.. Und noch ist es ja nicht so.. dass sie ausfällt.. also Gabi.. Ja.. irgendwie.. hatte ich mir alles dann doch zu leicht vorgestellt.. denn erst als sie so aufgelöst in Medhis Arme gefallen ist.. ist mit einiges klargeworden!! Ja.. die Mutterschutzbestimmungen ist in Pflegeberufen doch strenger oder?! Ja.. ist sie.. denn ne Cousine von mir, ist auch Krankenschwester.. und die hatte aufgrund dass sie damals in der Pyschiatrischen war.. "Beschäftigungsverbot" sprich sie ist fast gleich in den "Mutterschutz"..! Ja.. dass muss für Gabi nen "Schlag" gewesen sein! Und ich denke.. so ein bissel Hormone waren auch mit im Spiel.. denn im Grunde weiss man doch sowas.. und naja.. es ist ja nicht so... dass sie gar nichts mehr tun kann.. Ach wem macheich was vor.. wer macht schon gerne Papierkram!? Ja.. doch.. es ist schon verständlich!
Aber dass allerbeste kommt ja noch!! Ich meine.. kaum ist Medhi weg.. tauchen die Beiden "Verschollenen" wieder auf!! Und umgekehrt!!! Dass war sooo herrlich... vorallem sooo herrlich geschrieben, dass man die Bilder echt direkt im Kopf hatte! Ja und dann mittendrin der Arme Cedric.. wo er sich dreht und wendet.. knutschende Paare.. wo das Auge reicht!! Der Arme muss sich wie im Irrenhaus vorkommen.. ja.. und dass alles während seine Maria weg ist.. und die konsequente Komunikationsspere einhaltet.. was mich übrigends so gar nicht wundert.. weil es einfach typisch Maria ist!! Trotzdem.. so ein bisschen Mitleid habe ich shcon mit ihm! Jedenfalls.. was so total gut gelungen von dir fand.. ist eben.. wie alle "aneinander vorbeigehen" sprich.. wie sich alles so zusammenfügt! Sprich.. wie sich Medhi/Gretchen+Marc immerwieder verpassen.. wie Cedric da immer "dazwischen" kommt.. aber er so dermassen schlechte Laune hat.. dass er es gar nicht sagen kann.. dass er Marc und Gretchen eben gesehen hat.. er weiss ja, dass MEdhi sie sucht.. jedenfalls.. genial echt!! Und dass hier war die Krone!
...maulte der frustrierte Neurochirurg mit unverhohlenem Hauch von Neid dem kichernden Pärchen hinterher, das im Laufschritt den Fahrstuhl anvisierte und sofort heftig knutschend darin verschwand, während im selben Moment aus dem zweiten Aufzug Dr. Kaan mit entschlossenen Schritten heraustrat, der, zerstreut wie er heute war, doch tatsächlich sein Telefon im Kreißsaal liegen gelassen hatte und dieses schnell holen wollte, während seine hungrige Lebensgefährtin bereits mit einem großen Teller Pasta neben Schwester Sabine in der Cafeteria Platz genommen hatte, die ihre Kollegin sofort in ein Gespräch über Anton, der schlafend im Kinderwagen daneben lag, und die Freuden ihres neuen Mutterseins verwickelt hatte. Verwundert drehte sich Mehdi noch einmal zu dem Stahlgefährt um, weil er, beim Heraustreten etwas vernommen zu haben, glaubte. Er fixierte die geschlossenen Türen des anderen Lifts und verfolgte flüchtig dessen Etagenanzeige, die einen absteigenden Zahlenwert anzeigte. War das nicht gerade Gretchens Kichern gewesen, das er unter Hunderten sofort heraushören konnte, fragte er sich irritiert und fuhr sich mit einer Hand verwirrt über seinen angespannten Brustkorb und setzte im selben Moment auch schon seine Füße in Bewegung. Aber vielleicht hatte er sich auch geirrt. Hauptsache er hatte sein Handy wieder bei sich, falls endlich auf seine missglückten Anrufe vom Wochenende und heute Morgen reagiert werden würde. Wieso ignorierten die beiden ihn eigentlich so konsequent? Das machten sie doch sonst nie.
Jaja.. aber kommt die Eingebung ne?! Mann war ich da stolz.. ja auch mich.. weil ich drauf gekommen bin und auf Medhi!!! Denn mal ehrlich.. wenn er sich nicht dazu entschlossen hätte.. wären sie schon wieder auf unbestimmte Zeit in Elkes Wagen verschwunden.. um zu knutschen.. wie die Teenis.. was ja süss ist.. und naja. ..ich an Gretchens Stelle hätte es auch nicht anders gemacht.. aber wir vergehen hier fast!! Knutschen können sie auch später noch! Gut.. erstmals wird es ihnen die Sprache verschlagen.. und naja.. wahrscheinlich wird es auch.. "laut" du weisst ja was ich so heimlich vermute... bzw. befürchte.. aber ich hab beschlossen nicht so schwarz zu sehen!! Ganz sicher kommt alles halb so schlimm! Aber nen Knaller wird es auf jeden Fall! Dann hoffe ich.. die Beiden machen sich schleunigst auf der Suche nach Medhi.. und nehmen es nicht als "spass" an.. ich meine.. verwählt hat er sich ganz sicher nicht.. und nachdem er ihnen den halben Morgen nach ist.. können jetzt Marc und Gretchen nach Medhi suchen!! Auch ein Plan.. bestimmt fragt er sich jetzt.. warum er nicht vorher drauf gekommen ist.. Du aber hauptsache ist.. DASS er drauf gekommen ist!! So.. jetzt habe ich ein gutes Gefühl.. nächstes WE wirds bestimmt was!!! Ich freu mich jedenfalls schon riesig drauf und kann es schon kaum erwarten!!!!



GLG Greta

Luedd Tiny Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 215

28.02.2015 20:52
#8041 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Liebe Anke,

Ja, was soll ich sagen? WOW!!!DU MACHST ES SPANNEND!!! Und es ist noch spannender als letztes Mal.
Aber jetzt kann doch nichts mehr dazwischen kommen oder? ABer ich befürchte fast, dass es nächstes Mal auch noch keine
vollständige Aufklärung geben wird. Was auch immer dazwischen kommen könnte. Vielleicht bleibt der Fahrstuhl stecken?

Es war wieder ein aufregend schönes Kapitel!

Ich zähl dann mal weiter und freu mich sehr auf nächstes Wochenende.

Viele Grüße
Lüdd Tiny

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.204

01.03.2015 20:59
#8042 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Liebe Anke!

Meine Güte, das ist ja ein regelrechter Spießrutenlauf. So ein Pech kann man doch gar nicht haben. Die drei Kollegen verpassen sich ständig. Immer wieder hat man das Gefühl, dass sie es jetzt schaffen, dass sie sich jetzt begegnen und dann verpassen sie sich doch um Sekunden. Einfach unglaublich, wie viel Pech man hat, wenn man es drauf anlegt. DAs hat Medhi schon richtig erfasst.

Es war doch echt wie verhext heute. An manchen Tagen sah man sich überall im Haus, sogar an Orten, wo man den anderen überhaupt nicht vermutet hätte, wie Elektroräume, die Wäschekammer, den Ruheraum in der Pädiatrie oder in verlassenen Krankenhaustrakten, die mittlerweile eine Baustelle waren. Und heute, gerade heute, wo es so wichtig war, sich mit seinen beiden Pappenheimern zusammenzusetzen, wollte das überhaupt nicht klappen.

Besser hätte ich es auch nicht zusammenfassen können. Es ist einfach nur ärgerlich für Medhi, der seine Aufregung bald nicht mehr unter Kontrolle halten kann. Der sitzt ja nun schon das ganze Wochenende und den gan zen Tag unter Strom. Ihm bleibt auch nichts erspart.

Aber auch Gabi muss zurückstecken. Nachdem sie ihr Geheimnis gestanden hat, wird sie "strafversetzt". Das setzt ihr ganz schön zu. Noch eine Baustelle für den ohnehin schon gebeutelten Gynäkologen. Ihm bleibt aber auch nichts erspart.

Irgendwie scheint das gerade sowieso das Motto im EKH zu sein: Cedric begegnet allerorts Pärchen, wodurch ihm nochmehr klar wird, dass er es mit seiner Mary schwer hat. Und Marc und Gretchen, tja, die beiden werden kontinuierlich und immer wieder von ihrer Zweisamkeit abgehalten. Sie nehmen sich zwar immer wieder Zeit zwischendurch, aber das ist für die beiden auch nicht so das wahre.

Also wirklich im Moment scheint das Personal im EKH kein Glück zu haben. Irgendwie ist überall der Wurm drin. Was das wohl wieder zu bedeuten hat?? Ich bin sehr gespannt.

Meine liebe ANke, du schaffst es immer wieder bzgl. Medhi und der Suche nach unserem Lieblingspärchen neue Spannung aufkommen zu lassen bzw. die vorhandene Spannung aufrecht zu erhalten Ich bin wirklich neugierig, wie lange das noch so geht.

Freu mich auf mehr.

Drück dich,
Elena

Hassi1 Offline

Frauenversteher:


Beiträge: 4.331

05.03.2015 20:54
#8043 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Hallo Anke!

Ich melde mich auch wieder einmal, bin vor lauter Arbeit und lernerei für den Führerschein nicht dazugekommen mich eher zu melden.

Auf jeden Fall waren alle Kapitel, die ich mitgelesen habe, sehr gut und du machst es echt spannend, hoffentlich wird es jetzt mal klappen, dass Mehdi Martchen erwischt und Klartext redet was wichtig ist, denn ich bin schon so neugierig, wie die Beiden Mehdis Nachricht aufnehmen werden.

mich schon ganz doll auf mehr von dir und deiner Geschichte.

Liebe Grüße,
Miriam

Lorelei Offline

Facharzt:


Beiträge: 9.921

07.03.2015 13:18
#8044 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Hallo ihr Lieben ,

der Frühling klopft an die Tür. Für dieses freudige Ereignis habe ich doch glatt das passende Kapitel parat. Ich weiß, ihr sitzt bereits auf glühenden Kohlen. Deshalb werde ich mich auch gleich voller Tatendrang ans Werk machen. Ich habe lange überlegt, was ich nun machen werde, denn es würde durchaus noch die eine oder andere Möglichkeit bestehen, noch einen weiteren kleinen Break einzubauen, ein Flugzeugunglück auf dem noch nicht im Betrieb befindlichen BER oder ein Erdbeben, obwohl die ja eher selten sind in der Berliner Region, oder ein Tauchunfall im neuen städtischen Schwimmbad, dem BND-Gebäude , aber ich habe mich dann doch dazu entschlossen, das folgende Kapitel im Ganzen reinzustellen. So funktioniert es, glaube ich, am besten. Es noch weiter hinauszuzögern, würde eh nur bedeuten, dass die sich in der Kardiologie des EKH bald vor Patienten nicht mehr retten können. Also genießt die neue Folge. Ich bin schon gespannt, was ihr davon halten werdet.

Aber vorher wie immer noch schnell der kleine Rückblick zum letzten Mal:

@ Greta:
Na, wie war’s? Fesselnd oder doch eher zum Gähnen? Ich warte immer noch auf deine ausführliche Analyse. Bis dahin lese ich mir einfach noch mal deinen tollen Kommi durch, der mich wieder köstlich amüsiert hat. Danke dafür! Es hatte schon etwas von Slapstick, wie sich die Drei immer wieder verpasst haben. Das war genau so beabsichtigt. Und ich kann mir nur immer wieder auf die Schulter klopfen, wie gut das alles hingehauen hat. Das war aber auch eine Heidenbastelarbeit mit ein bisschen Stier als Kitt. Aber jetzt sollten wir den armen Mehdi schon endlich erlösen, findest du nicht? Mal sehen, ob der Wink mit dem Lattenpfahl geholfen hat. Ansonsten sollte Mehdi vielleicht doch deine Idee mit den überdimensional großen Buchstaben, die er an Marcs Bürotür tackert, probieren. Problem nur, Dr. Meier hat es heute noch nicht bis zu seinem Büro geschafft und ich weiß nicht, ob das heute noch hinhaut, jetzt wo er auch noch vom Pieper aufgehalten wird. Was ist der auch heute so unentbehrlich?


@ Lüdd Tiny:
Gern geschehen! Spannend sollte es ja auch sein, nicht? Aber vielleicht überrasche ich euch ja heute mal mit etwas ganz anderem? Obwohl, das mit dem steckengebliebenen Fahrstuhl wäre natürlich auch eine Idee. Hatten wir zwar schon, aber es ist immer wieder eine nette Wendung. Ich stelle mir gerade vor, wie Mehdi mit Cedric da drin feststeckt, wo die zwei sich doch so überhaupt nicht leiden können und zur Abwechslung müssen sich mal Marc und Gretchen auf die Suche nach ihrem Freund machen. Ja, genauso mache ich es. Ich bin dann mal weg und schreib alles um. Danke für deine Rückmeldung und vor allem Danke für die tolle Inspiration!


@ Elena:
Vielleicht hätte Mehdi das alles etwas ruhiger angehen lassen sollen. Vielleicht hätte er den Dingen einfach seinen Lauf lassen sollen. Dann würde er vielleicht auch nicht so vom Pech verfolgt werden. Und vielleicht wäre er den beiden schon viel eher ganz zufällig über den Weg gelaufen. Aber wie das nun mal so ist mit dem Hätte, Wäre, Wenn, es funktioniert nie so, wie man es gerade will. Das könnte eventuell auch auf den neuen Teil zutreffen. Mist, jetzt hab ich schon wieder den Konjunktiv benutzt. Mein Fehler! Ich lasse dann mal auch den Dingen ihren Lauf. Danke für den Kommi und fühl dich auch von mir gedrückt.


@ Miriam:
Hey, na, das ist aber eine schöne Überraschung. Willkommen zurück, meine liebe Miriam! Ich wünsch dir natürlich zuallererst alles Gute für deine Führerscheinprüfung. Danke, dass du dich gemeldet hast. Ich hab mich wirklich sehr darüber gefreut. Was die Neugier betrifft, die ist bei mir mindestens genauso groß wie bei dir. Wo zum Teufel soll das alles nur hinführen?


So, das war’s dann auch von der Kommentarfront für heute. Ich danke euch noch einmal ganz herzlich dafür, dass ihr mich so fleißig hier unterstützt. Die stillen Leser da draußen sind natürlich auch ganz lieb von mir gegrüßt. Habt viel Spaß mit dem nächsten Abenteuer in der rosaroten DD-Welt und genießt das erste Frühlingswochenende in vollen Zügen!

Euer Lörchen

Greta Offline

Erfolgsautorin:

Beiträge: 103.656

08.03.2015 13:58
#8045 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Allerliebste Anke!

Jahhhaaaa es geht weiter! Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic und wie es weitergeht! ENDLICH, der lang erwartete Teil!! Ich sag dir, ich hab ihn regelrecht verschlungen und mittlerweile schon dreimal! Ja.. und bis der nächste Teil kommt.. wird das eine oder auch andere Mal dazukommen! Nach einer nicht einfach Woche... ein wahrer Glücksgriff! Ich weis.. ich muss immernoch berrichten wie die Fesselspiele waren, glaub mir ich habs nicht vergessen.. nur die letzte Woche.. bin ich rigendwienicht dazu gekommen.. durch das ganzehin und her! Ja.. ich "kämpfe" immenroch mit den folgen des Blitzeinschlages im Januar.. eigentlich unglaublich wir haben März! Jedenfalls nach langes hin und her.. haben ich/wir einen Schlussstrich gezogen und die Video-Türsprechanlage ersetzt! Ja du nach weiss nicht wieviele Versuche deS Auseinander nehmens.. Reparatur und erstetzen von Teilen.. hatte ich/wir genug! (Sie lief halt im Grunde wie sie wollte.. machmal tadellos für Tage und Wochen.. sozusagen und manchmal tagelange überhaupt nicht -NADA nicht mal ein Lebenszeichen-) Im Grunde war es zum Witz geworden.. klar die Familie und Freunde wussten Bescheid.. dass wenn wir nicht "aufmachen", trotz "Verabredung" die Anlage mal wieder spinnt! Es war eher für die "Fremden" z.B. Postbote Paketdienst etc. Ja.. der Schlussstrich habe ich vorletzte Woche gezogen.. als ich ein Päckchen bei der Post, im Nachbardorf, abholen musste-durfte-konnte, dass nicht geliefert werden konnte.. obwohl wer zuhause war.. eben weil die Anlage nicht geklingelt hat!! Ja.. da war ich echt am Ende mit meiner Geduld! Vorallem weil es nach jeder Reparatur hiess: Es sollte jetzt alles wieder Tip-Top sein! Jetzt ist die neue Anlage eingebaut.. sie funktioniert.. es fehlen noch ein paar Kleinigkeiten.. wie z.B eine Art "Dächchen" dass ich von einem Schmied hab machen lassen! Wenn der Morgen nicht fertig ist.. muss ich den Ameisenblick mal wieder einsetzen! Du scheinbar kann ich es ganz gut Ich will auch mal fertig werden.. und solage nicht alles fertig und abgenommen ist.. können die keine Rechnung stellen! Ja, und dann beginnt wieder das Hick und Hack mit der Versicherung.. Oh mann auf dem Papierkrieg freu ich mich, dass sag ich dir! Vorallem weil, die Sache mit dem Internet auch noch nicht wirklich lange her ist! Ich hoffe wirklich diesmal tun sie nicht so blöd! Ich weiss auchnicht.. aber wenn du "zahlen musst" geht alles ganz schnell.. aber wenn sie mal "zahlen müssen" meine Güte.. Machen die dass mit Absicht, so nach dem Motto.. je schwerer wir der das Leben schwer machen.. desto weniger müssen wir zahlen weil sie irgendwann aufgeben?! So, Aber ich will dich nicht langweilen.. mit meinem Chaos! Du aber ein neuer Teil von dir wirkt wirklich wie wahre Wunder.. denn so kann ich wunderbare "5 Minuten" abschlaten.. und einfach nur geniessen! Ich hab mich die letzte, vergangene Woche oft gefragt wie es weitergeht.. wie sie reagieren!! Ob ich recht habe! Oder ob vielleicht nicht schon wieder was dazwischen kommt! Ich hatte mir sogar schon ein paar Andere Pläne ausgedacht! Willst du nicht wissen.. ich sag nur soviel.. Medhi der an sämtliche Schokoautomaten, bei der Kuchentheke in der Cafeteria, bei der Süssigkeiten Schale im Schwesterzimmer.. und an jedem verfügbaren Aschenbecher im KH (Ja da hätte er zutun gehabt) ne Nachricht auf einem Neonrosa Post-it hinterlässt!! Gut dass es auch so geklappt hat! WOW!! ENDLICH ENDLICH ENDLICH wissen sie Bescheid! Gut.. Marc muss es ein bisschen sacken lassen! Ja.. ich hatte die ganze Zeit die Angst.. dass er sowas von wütend wird.. weil Gretchen da ein kleines Malheur im Eifer des Gefächts passiert ist, dass ich gar nicht drüber nachgedacht habe... dass er auch in so einem Schockzustand verfallen könnte! Ich meine.. zwischen: "Wir versuchen ein Kind zu kriegen" - und "Wir kriegen jetzt wirklich Eins- und zwar recht bald" ist ja shcon ein kleiner- gut eher grösserer Unterschied! Nicht dass ich jetzt sagen will dass MArc nen Rückzieher macht oder so.. nur naja.. er ist halt nicht wirklich gut mit "Veränderungen" und diese Neuigkeit naja.. ist schon ne grosse Sache.. die auch ein bisschen plötzlich kommt.. weil man so gar nicht mit gerechnet hat! Ja man wird von Medhi in sein Büro zitiert.. du meine Güte.. aber das letzte was man da erwartet.. wirkich das ALLERLETZE dass er einem sagt, dass die Freundin schwanger ist! Ja dass er so leicht "schokiert" darf er sein!! Gut.. eigentlich ist es doch genau Marc.. was macht er wenn ihn alles überfordert.. und naja.. er so richtig schokiert ist- Richtig- er muss es zuerst mit sich selbst ausmachen.. wahrscheinlich ist er gerade eine Rauchen! Oder er sucht fieberhaft nach einem Ort wo er eine qualmen kann! Im Grunde ehe ich ihn richtig vor mir, wie er in seinen Taschen sucht.. und sich eine in den Mund steckt.. wenn er sie dabei hat.. wenn nicht.. dass muss er erst welche besorgen.. und naja.. dann ein Plätzchen suchen.. wo keiner nervt! Ohh.. und hoffentlich spricht ihn keiner an!! Gut.. so schokiert wie er sit.. sieht er wahrscheinlich eher gar niemand vor sich!! Ja also wo waren wir.. rauchen! Mhmm.. und wenn er gerade dabei ist.. wird er auch feststellen.. dass er es in Zukunkt.. mal lieber sein sollte! Vorallem vor Gretchen und dem Junior! Ja.. der Schock sitzt! Aber ich rede ja schon von den Tatsachen!! Dabei war ja die "Überbringung" der freudigen Nachricht der absolute Knalller!! Was habe ich da teilweise gelacht.. Vorallem als der Groschen einfach nicht fallen wollte! Man was hab ich da mitgefiebert!! Vorallem hatte ich da schon Pläne.. für einen möglichen Störer, ja so nach dem Motto.. kurz bevor er die Katze aus dem Sack lassen wollte.. kommt irgend ne Gebrut dazwischen oder so!! Nene.. Tut mir leid.. aber erst wird dass hier geklärt! Das Kind hat neun Monate gewartet.. da kann es noch ein Minuten länger im Mutterleib bleiben!!! Hätte wirklich sein können! Gut dass es nicht ist! War ja so oder so ne schwere Geburt! Marc der nur ans "Mittagessen" denkt.. du wir wissen doch alle.. was sich auch hinter Mittagessen "versteckt" , klar essen.. aber vielmehr noch hemmungsloses Knutschen.. vorzugsweise in seinem Büro.. oder im neuen Versteck! Ja und Gretchen die so gar nicht schnallt.. was Medhi da sagen will! Man die Blicke müssen sowas von herrlich gewesen sien.. jedenfalls hatte ich beim lesen deiner Worte.. die Bilder direkt im Kopf!! Zuerst wie Medhi da ihnen nen Stuhl angeboten hat... ja kommen Marc und Gretchen zu ihm, weil sie sich sonst was denken... und werden mit einem "Küsschen und einen Händedruck" begrüsst.. und ihren wird ein Stuhl angeboten?! Ganz herrlich war ja Medhi ganz am Anfang sein Stuhl da von der Höhe verstellt.. um auf Augenhöre zu sein!! Mann was hab ich da gelacht! Es sind zwar nur kleinigkeiten wenn man so will.. aber genau diese Kleinigekeiten machen den Teil soooo WOW.. sooo zum schiessen.. so DD, wie er nunmal ist! Mann und Marc mit seinen Sprüchen!! Mal ehrlich.. sowas ist einfach typisch, ja und auch für Gretchen.. ich meine.. wenn wer versucht einem 13 Mal zu erreichen.. und dann so "verständnisvoll" mit dem Stuhl heranrollt.. ganz so als müsste einem was "schlimmes?" gesagt werden.. oder zumindest dnekt man immer zuerst ans schlimme... da kommen einem so Gedanken.. dass was passiert sein muss! Mir würde es zumindest auch so ergehen! Ja.. und dann macht er so ein grosses Tratra drum! Da kann man schon ungeduldig werden... Gut.. man muss dazu sagen.. wie will man sonst anfangen? Ich meine, ich kann da Medhi schon verstehen.. soll er einfach sagen.. Ach übrigends Gretchen.. du bist schwanger? Hast du nichts bemerkt?! Ja.. das wäres gewesen.. vorallem hätte man sicher nicht mehr die Zusammenhänge begriffen.. vorallem wäre ja Marc auch schön ruhig geblieben.. und hätte nicht an seinem Verstand gezweifelt.. ne gar nicht! Ja aber erklärt man sowas?! Ich finde es gut.. wie Medhi es dann gemacht hat.. am besten beginnt man am Anfang.. und naja.. hofft.. dass irgendwann der Groschen fällt! Hätte ich wohl auch so versucht.. alles andere würde nur.. naja.. zu: "Mehdi nimmst irgendwas.. aus deinem Meizinschrank... meine Güte.. du guckst zuviel GZSZ" geführt! Ja.. und wenn Marc mal loslegt.. naja..! Mhmm.. aber das mit dem selber drauf kommen ist auch so ne Sache ne?! Gut.. war eher nix ne?! Man was hab ich da mitgefiebert.. als sie einfach nicht drauf kommen wollte.. oder kam!! Einmal hab ich sogar mit dem PC "geredet" so nach dem Motto: "Komms chon Gretchen.. dass musst du jetzt wirklich sehen, was er dir sagen will"! Gut.. dazu noch der Marc.. der immer was dazwischen sagen muss.. oder nicht hören will.. oder man ihn zur geduld ermahnen muss!!! Meine Güte.. den Medhi hab ich da gar nicht beneidet.. muss echt kein einfach Job gewesen sein.. denen da die neuigkeit rüberzubringen!! Vorallem wenn Marc da "bockig" ist! Ja und zwischendrinn Gretchen die es einfach nicht sieht! Mann.. zwischendruch wusste man echt nicht.. ob man lachen.. (ja.. Marc ist halt schon ein kleiner Witzbold) oder ob man mit dem Kopf auf den Tisch knallen will! Weil sie einfach nicht drauf kommt! Und zwischendruch der geduldige Medhi.. er es so sanft wie möglich beibringen will.. jeder andere hätte aufgegeben und hätte sowas wie: Mann Gretchen dur bist schwanger und nicht Sabine!- gerufen! Ja und dann ENDLICH! Als ich schon dachte.. das wird heute nichts mehr!
Mehdi (klatscht sich die flache Hand gegen die Stirn, weil sie es einfach nicht verstehen will): Gretchen, Sabine ist NICHT schwanger!
Wie viele Andeutungen braucht sie denn noch? Subtiler geht es nun wirklich nicht. Das ist, glaub ich, das schwierigste Patientengespräch, das ich in meiner ganzen Laufbahn je geführt habe. Dabei ist sie doch diejenige, die sich nichts sehnlicher wünscht als genau das. Ich versteh das nicht mehr. Hab ich wirklich so meinen Beruf verfehlt? Oder sie ihren? In der Diagnostik bei ihren Patienten liegt sie doch immer ungeschlagen vorne. (MK)
Marc (fährt seinen Kumpel genervt an u. will aufstehen): Ja, das hat jetzt auch der letzte Depp auf Erden kapiert. Was tangiert uns das? Genau, nichts! Dafür hängt mein Magen schon in den Kniekehlen. Ich gehe jetzt essen und mir ist piepegal, ob mich jemand begleiten will. Tschüß! Viel Spaß noch bei eurem albernen Quizduell!
Sabine ist nicht schwanger. Was soll das bedeuten? Dass sie gar keine Kinder bekommen kann? Nein, dann hätte sie am Freitag ganz anders reagiert. Sie schien mir eher erleichtert zu sein, weil sie eine eigene Schwangerschaft für sich als noch zu früh empfunden hat. Ich hab doch gesehen, wie durcheinander sie gewesen war. Sie hätte fast die Hochzeit abgesagt deswegen. Und sie hat doch jetzt Anton, den kleinen Schatz. Warum ist Mehdi das so wichtig? Was will er mir damit sagen? Ich verstehe das nicht. ... Moment! ... Die Blutergebnisse! Der Test war positiv. Der Beta-HcG-Wert eindeutig. Eigentlich müsste sie doch schwanger sein! Ist da etwa was schief gelaufen? (GH)
Gretchen (erst eins, dann zwei, dann leuchten immer mehr Lämpchen vor ihrem inneren Auge auf u. sie starrt einen erleichterten Mehdi völlig perplex an): Sie ist nicht schwanger! Aber der Test, der besagt doch...?
Mehdi (ihm fällt ein gewaltiger Felsklotz vom Herzen): Tests lügen nicht, Gretchen. Aber die kleinen Schildchen am Röhrchen könnten das schon.
Gretchen (klappt staunend ihren Mund auf): Oh!
Nein, das kann nicht sein. Ich hab doch... (GH)
Mehdi (lächelt zufrieden u. fühlt sich wie befreit): Es ist nicht mehr nachvollziehbar, wo es passiert ist, ob direkt bei der Blutabnahme oder später im Labor oder bei der Übermittlung. Du weißt, so was kann passieren. Dadurch dass ihr dieselbe Blutgruppe teilt, könnte etwas durcheinander geraten sein. Ich kann mir das nicht anders erklären, Gretchen.
Durcheinander geraten? Ich hab bei ihr Blut abgenommen. Sie bei mir. Dann ist sie plötzlich in Tränen ausgebrochen, weil allein die Möglichkeit schon zu viel für sie war. Ich hab die Röhrchen hier auf den Tisch gelegt und hab versucht, sie zu trösten. Dann hab ich mich wieder umgedreht, hab gezögert und die Blutproben beschriftet und anschließend, nachdem ich sicher war, dass sich Bienchen beruhigt hatte, hab ich sie weggebracht. Was ist daran...? Oh! Ich hab gezögert. Dieses Zögern... Oh nein! Ich hab die Proben aus den Augen gelassen! Für eine Millisekunde! Ein dummer Anfängerfehler, der... OH... MEIN... GOTT!

Jep oh mein Gott.. Ja.. jetzt ist es endlich raus! ENDLICH! Eigentlich so im Nachhinein kannich shcon verstehen.. dass sie es nicht "gemerkt" hat.. ich meine.. für sie ist blutabnehmen zur täglichen Routine wie Zähneputzen geworden.. (wahrscheinlich kann sie dass sogar im Schlaf) da überlegt man auch nicht mehr als nötig wie man es macht.. man macht es einfach! und dann kann es shcon passieren.. dass es zu sowas kommt.. trotz 100`000 Mal machen!! Ja.. die Eine hats geschnallt.. jetzt muss nur noch Marc drauf kommen!! Gut der Arme.. im laufe des Gespräch hat man ihn so ein bisschen zurückgelassen irgendwie.. wiel man schon weiter ist.. nämlich bei den Tatsachen.. und er noch erst drau kommen muss! Lachen habe ich auch müssen.. als Medhi da über die Veränderungen gesprochen hat.. ja so nach dem Motto.. ja du hast dich verändert.. aber nicht dass ich sagen will, dass du fett gworden bist! Dazu noch Marc.. der wie ein Auto guckt.. und versucht nachzukommen.. damit er auf dem gleichen Satnd wie die Beiden ist.. denn er merkt sehr wohl.. dass die Beiden da.. was wissen.. nur keiner redet mit ihm.. irgendwie! Ja.. sowas kann einem zusetzen!! Und dann endlich ist es soweit!! ENDLICH ENDLCIH!! WOW.. dass war ein Moment!! Da hab ich echt die Luft angehalten!! Dass MArc zur Schockstarre erstarrt ist.. wie gesagt.. glaube ich gerne.. vorallem dass er so gar nicht mehr sagen kann jetzt! Aber ich bin sicher.. sobald er zwei Minten und eine Zigarette hatte.. um naja.. es sacken zu lassen kommt er wieder! Eigentlich cool.. Gretchen reagiert.. auf Marcs flucht "gelassen".. wenn man so will.. Medhi will ihm ne Kopfnmuss geben?! Ja... du wer hätte dass gedacht.. Nun.. aber er hat vorher genickt.. zu Gretchen.. und für mich heisst es was! Sowas wie.. WOW.. ich freu mich irgendwie.. nur kommt es schon plötzlich.. ich muss es acken lassen.. ich komme wieder! Ja was ich alles in einem Blicke sehe.. Aber ganz ehrlich.. ich bin da auch eher ruhig wie Gretchen.. Klar.. es ist nicht die Reaktion die ich erwartet hätte.. aber irgendwie.. bin ich ruhig!! Und Gretchen muss es auch sacken lassen.. Klar.. sie kann sich shcon ein bisschen mehr freuen.. aber man merkt ihr den Schock auch noch an!! Sicher wird MArc bald zurückkommen.. und dann.. kann er doch nen Ultraschall machen!! Mhmm.. Marc zulässt.. dass Medhi sich den südlicheren Gefielden von Gretchen nähert! Naja.. erstmals .. ist die Katze aus dem Sack.. die wurde langsam schon ein bisschen "dick" vor lauter im Sack sein! Undjetzt.. freu ich mich erst recht auf nächste Woche.. ja.. OH Mann.. wie sollich diese Woche überleben - ohne vor lauter spannung zu vergehen?!?! Mhmm.. ich gehe gleich nochmal den letzten Teil lesen.. !!! Weiter so!!



GLG Greta

FrauUngeschickt Offline

Krankenschwester:

Beiträge: 892

09.03.2015 21:31
#8046 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Liebe Anke,

ich kann es noch gar nicht fassen. Ist es doch tatsächlich wahr? Unglaublich! Wie viele Monate ist Gretchen schon in anderen Umständen, ohne es zu wissen? Nun ist sie ja endlich im Bilde. Und der Meier auch. Über seine Flucht mache ich mir keine Gedanken. Ich bin überzeugt, der muss sich nur mal kurz sammeln und bekommt sich gleich wieder ein. Man(n) bekommt ja nicht alle Tage gesagt, dass sich ein kleines Wunder ereignet hat und man bald ein kleines Menschenkind (oder auch zwei) in den Armen halten wird, das/die es ohne sein Zutun nicht geben würde. Wenn das dann auch noch mit der Traumfrau, mit der man den Rest des Lebens verbringen will, passiert, dann darf man schon mal überwältigt sein und ein Blackout im Hinblick auf ein angemessenes Verhalten gegenüber der Angebeten haben.

So, meine Liebe. Bitte enttäusche mich nicht, was Marcileins Beweggründe betrifft und sei dir sicher, dass ich immer noch zur Leserschaft gehöre, auch wenn die Kommentare doch sehr rar geworden sind.

Ganz viele liebe Grüße von
der Ungeschickten

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.204

09.03.2015 22:03
#8047 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Allerliebstes Schneckchen!

Die langersehnte Auflösung ist da.

Hallelujah, kann man da nur schreien. Endlich kriegt Medhi Gretchen und Marc zu packen. Das grenzt ja schon fast an ein Wunder. DAs Wunder des EKH. Gut, er hätte vielleicht auch etwas früher auf die glorreiche Idee kommen können, aber gut Ding will Weile haben. Und nun sitzen wir alle und auch Medhi auf heißen Kohlen. Dass der Mann noch keinen Infarkt gekriegt hat, ist ein medizinisches Wunder....
Jetzt bin ich wirklich gespannt, wie er den beiden das beibringt.

Eigentlich geht es ganz unspektakulär los: Marc ist verwirrt und zickt, weil er in der Gyn ist, und Gretchen ist neugierig. Medhi hingegen kann sich das Grinsen nicht aus dem Gesicht wischen. Das irritiert die beiden Chirurgen noch mehr. Statt zu sagen, was Sache ist, hantiert er da mit dem Mobiliar herum. Meine Güte, der ist ja richtig von der Rolle.

Während Medhi also allerlei Andeutungen macht und vor sich her stottert, platzt Gretchen gleich mit den wahnwitzigsten Ideen und Erklärungen für Medhis Verhalten raus. Marc hingegen hat nur sarkastische Kommentare übrig. Wäre ich nicht so aufgeregt, würde ich mich kugeln vor Lachen. Das war einfach grandiose Unterhaltung. Das kann ich mittlerweile sagen, weil ich den Teil in der Zwischenzeit zwei Mal gelesen habe.

Meine Güte, es ist ein wahres Wunder, dass Marc Medhi nicht irgendwas übergezogen hat, dafür, dass er das Geständnis hinauszögert. Der redet aber auch endlos um den heißen Brei herum. Letztlich spricht er es nicht mal aus, sondern quatscht solange Arien, bis es bei Gretchen Klick macht. Angesichts dieser dramaturgischen Leistung hätte ich sogar schon große Lust, im eins überzubraten, damit er endlich damit rausrückt, was er sagen will.... Das war ja die reinste Folter.

Dass Marc nicht weiß, wovon die beiden reden, wundert mich ja gar nicht, aber Gretchen hat wirklich eine ziemlich lange Leitung. Irgendwie stand kein guter Stern über dieser Offenbarung. Selbst als Gretchen wilde Spekulationen anstellt und Marc das Geschehene einfach wortlos beobachtet, sagt Medhi nicht, was Sache ist. Wieso macht er das allen Beteiligten so schwer?

Und dann, nach schier endlosen Tipps und Hinweisen des sonst so fähigen und einfühlsamen Gynäkologen, macht es endlich Klick bei Gretchen. Das hat ja eine Ewigkeit gedauert. Man war schon geneigt zu glauben, dass das nie was wird.
Nachdem Gretchen endlich die Sachlage erkannt hat, hat Medhi nichts Besseres zu tun, als sich für sein eigenmächtiges Handeln zu entschuldigen. Es ist zwar durchaus ehrenwert, aber es könnte auch mal einer Marc aufklären, der nur Bahnhof kapiert. Der arme Kerl....
Marc: Zeichen, was denn für Zeichen? Hey, redet ihr gefälligst mit mir! Was zum Geier ist hier los?

Schlußendlich stottert Gretchen sich die Wahrheit zurecht, nachdem Marc der Kragen geplatzt ist. Das wurde aber auch wirklich mal Zeit.
Gretchen: Marc, ich... Ich glaube... Nein, ich weiß... Was Mehdi uns sagen will, ist... Er... Ich weiß nicht, wie ich es nicht merken konnte. Dabei... hab ich immer gedacht, ich würde... Ich meine, ich hatte immer die romantische Vorstellung, es würde sich wie... wie... ein Schmetterlingsflügelschlag anfühlen, der einen sanft streift. Und ich wüsste dann sofort, was mit mir los ist. Aber ich... Marc, ich war so blind. Ich weiß nicht, wie mir das passieren konnte. Ich war so sehr mit anderen Dingen beschäftigt. Dabei hab ich doch tief in mir drin geahnt, dass irgendetwas... anders ist als sonst. Ich... Es... Ach, es ist so... so... überwältigend. Ich weiß gar nicht, wie ich... Ich bekomme kaum noch Luft. ... Ja... es stimmt! Alles, was er gesagt hat und auch... wie ich auf manche Dinge am Wochenende reagiert und dich damit verrückt gemacht habe. Es gibt nur diese eine Erklärung und die... die ist so... unfassbar schön. Schöner als alles, was ich mir je in meinen Träumen zusammen gesponnen habe. Ich... ich... bin... schwanger, Marc.

So, jetzt ist die Katze aus dem Sack. Ach, du liebe Güte, das wurde auch wirklich mal Zeit.... Und was passiert? Marc verfällt in Schockstarre und flüchtet schließlich. Er ist völlig überfordert. Irgendwie habe ich dafür sogar Verständnis.
Medhi hingegen ist ebenfalls schockiert. Über Marcs Reaktion. AM liebsten hätte er ihm danach die Leviten gelesen, doch gerade Gretchen hält ihn auf und das hat mich gerade in der Situation zu Tränen gerührt.
Mehdi (schaut die tapfere Frau vor sich ungläubig an): Wie kannst du da so ruhig bleiben? Ich würde ihm am liebsten den Hintern verdreschen und ihn an seinen perfekt frisierten Haaren durch das gesamte Krankenhaus wieder hierher zerren, weil er dich jetzt in dieser Situation alleine lässt. Das geht doch so nicht. Egal, ob er verwirrt und durcheinander ist.
Gretchen (gerührt, dass er sich so für sie einsetzen würde): Weil ich ihm vertraue, Mehdi.


Wow, das war wirklich bemerkenswert. Ich gestehe, dass ich Gretchen so viel Vertrauen nicht zugestanden hätte, vor allem nicht in ihrer momentanen Lage.

Nachdem unsere Lieblingsärztin dies dann abgehackt hatte, macht sie sich selbt Vorwürfe, weil sie als Ärztin ihren Zustand nicht einschätzen konnte. Selbstdiagnosen sind eben immer schwierig. Da hat sie sich nichts vorzuwerfen.
Doch zum Glück überwiegt am Ende die Freude und Medhi kann sie endlich in die Arme schließen.

Nun bin ich gespannt auch Marcs Reaktion.

Drück dich,
Elena

Missing_DD Offline

PJler:


Beiträge: 1.204

09.03.2015 22:17
#8048 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Mensch, da habe ich in meinem Kommi doch tatsächlich noch etwas vergessen.

ICH HATTE RECHT!

Tschuldigung, aber das musste mal raus....

Sally Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 244

12.03.2015 20:41
#8049 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Liebe Anke,

es reißt dich bestimmt vom Hocker, denn -OHA- ich komme jetzt doch tatsächlich zum Kommentieren! Ich konnte es mir einfach nicht nehmen, dir zu dem letzten Teil ein paar Worte da zu lassen. Ich bin immer noch total aus dem Häuschen, dass das Geheimnis nun endlich auch Marc und Gretchen gelüftet würde. Es war ja schon echt niedlich, wie Mehdi da so rumgedruckst hat und man wirklich spüren konnte, wie Gretchens Gehirnwindungen gearbeitet haben, aber einfach in die falsche Richtung. Ich gestehe, ich habe, seit Mehdi nun von Gretchens Schwangerschaft wusste, nur halbherzig alles andere überflogen, weil ich endlich wissen wollte, ob und wann sie es denn endlich erfahren Und natürlich baust du dann noch so miese Verzögerungen ein .

Du bist dir deiner sehr sicher, wie du deine Leser auf die Folter spannen kannst und das finde ich echt prima! Ich kann auch immer wieder nur meinen Respekt für deine umfangreiche Geschichte aussprechen! Hut ab Ich habe wirklich, ganz ehrlich, schon ein paar mal überlegt, wie viele Bücher du da wohl mit füllen würdest! Ja, über sowas mache ich mir tatsächlich auch noch Gedanken

Okay, zurück zum wirklich Wichtigen: Marcs ebenso lange Leitung und seine Reaktion. Das Gretchen heult und Mehdi mehr oder weniger wohl auch noch dazu neigt, ist etwas, das absolut vorausschaubar ist. Marcs Reaktion hingegen absolut nicht. Da kann einfach alles passieren. Ich könnte mir vielleicht sogar einen fein säuberlichen Mord mit einem Skalpell vorstellen, aber deine Variante gefällt mir doch besser. Etwas stammeln und gehen. So viel Blut ist nicht schön und wer macht das nur sauber?! Da hat jemand jetzt also einen ganz schönen Brocken zu verdauen. Auch wenn der Kinderwunsch da war, damit hatte er dann wohl doch nicht gerechnet. Irgendwie kann ich mir vorstellen, dass Marc jetzt einfach wieder an die Arbeit geht...nein, erst geht er eine Rauchen...er arbeitet also bis es dann in seinem Hirn doch plötzlich ganz laut "PING" macht, er alles stehen und liegen lässt, um wieder zu Gretchen zu gehen und sich mit ihr zu freuen. Aber das ist gerade nur meine Phantasie und ich bin wirklich mehr als gespannt, wie es weitergeht! Bei dir weiß man ja nie! Und noch mehr bin ich von Gretchen begeistert, die gerade auf einer rosaroten Wolke schwebt und ihrem Marc Meier so ein Vertrauen entgegenbringt und ihre Hormone nicht mit ihr durchgehen...Ich meine, es hätte auch durchaus passieren können, dass Madames Laune mehr als umschlägt und sie ihren "Göttergatten" eigenhändig erwürgt, oder so.

Wie du siehst, ich mache mir so meine Gedanken und kann es wirklich kaum erwarten, wie es nun endlich weitergeht! Da kommt ja jetzt einiges auf unsere lieben Charaktere zu und damit meine alle! Baby-Boom, würde ich mal sagen . Irgendwie erwarte ich ein Gespräch zwischen Gretchen und Mehdi, wie sie sich vorstellen, wie ihre Sprösslinge zusammen aufwachsen und was man nicht alles gemeinsam unternehmen kann

Aus ein "paar" Worten sind nun doch ein paar Mehr geworden, aber das kam einfach so "zack" und schon waren die Worte geschrieben

Ganz liebe Grüße,
Deine Sally

Luedd Tiny Offline

Schwesternhelferin:


Beiträge: 215

12.03.2015 21:20
#8050 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · Antworten

Liebe Anke,

auch ich komme noch dazu, deinen letzten Teil zu kommentieren.
Na, endlich ist es RAUS!!
Und mit Marcs Reaktion habe ich fast gerechnet. Der braucht natürlich den einen oder anderen Moment
um das erstmal zu verdauen. Und Gretchen stand wie immer ein bisschen auf dem Schlauch- obwohl ein bisschen hier echt untertrieben ist.
Und das Mehdi fast am verzweifeln ist, ist kein WUnder .

Ich bin gespannt, wielange Marc braucht, um zu realisieren, dass er nun Papa wird. Ich hoffe, die Beiden treffen in deinem
nächsten Teil aufeinander

Mach weiter so, deine Kapitel sind wahsinnig gut geschrieben.

Viele Grüße
Luedd Tiny

Seiten 1 | ... 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | ... 343
 Sprung  
Weitere Links
| Sicher und kostenlos Bilder hochladen|9-1-1 FanSeite|
zum Impressum | 2008- © Doctor's Diary FanForum | Admins JackySunshine & Seppy | Moderatoren Lorelei & Mellow | Gründerin des Forums Flora
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz