Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Doctor´s Diary Fan-Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8.411 Antworten
und wurde 163.923 mal aufgerufen
 Kommentarseite zu den Fortsetzungen!
Seiten 1 | ... 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | ... 337
Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.336

21.02.2013 23:12
#7401 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo zusammen!

Es ist schon wieder spät geworden, deshalb heute nur ein kurzes Resümee.


@ Greta:
Es ist nicht immer so, wie es scheint. Aber in einem Fall hast du schon Recht, man kann viel in das aktuelle Verhalten von Gabi hineindeuten, vielleicht sogar noch ein bisschen mehr. Und während du weitergrübelst und auf meine Antworten wartest, kannst du ja mit der Kurzsocke erst einmal ihr Trauma überwinden.


@ Aza:
Du kennst den kleinen Ping wirklich gut. Danke, dass du ihn nicht gleich wieder in den Pool geschupst hast. Er leidet nämlich schon, weil seine Pingdame in Schweigen verharrt ist. Und irgendjemand zieht gerade heftig an seinen Schwimmflügeln.


@ Elena:
Ja, was ist da bloß passiert, dass die taffe Gabi völlig aus der Rolle fällt? Es wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben, als weiter zu lesen, auch zwischen den Zeilen.


@ Pippi:
Autsch! Das tat echt weh. Meine Haare sind nämlich nicht so strapazierfähig wie deine roten Drahtzöpfe. Aber gut, ich setze mich ja schon auf meine vier Buchstaben und schreibe weiter. Fühl dich ansonsten wie zuhause bei mir. Da du die letzten Krümel aufgefuttert hast, könntest du ja jetzt für Nachschub sorgen. Mit vollem Magen schreibt es sich nämlich besser.


Ich bedanke mich bei den schreibenden wie stillen Lesern und wünsche euch eine . Das Betthupferl wartet schon auf euch.

Bussi,

eure Schnecke

Greta Offline

stellv.Admine


Beiträge: 92.799

22.02.2013 15:17
#7402 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebe Anke!

Es ist nicht immer so, wie es scheint??? Ok.. entweder habe ich recht.. und du willst mich auf eine falsche "Fährte" schicken.. (was ehrlich gesagt immernoch glaube.. weil ich mir immernoch keinen Reim auf ihr Verhalten machen kann) Oder: Es ist wirklich nicht immer so, wie es scheint! Und die Tatsache dass wir quasi immernoch noch nicht "schlauer" sind.. treibt mich langsam zum Wahnsinn! aber dass war wahrscheinlich sogar so beabsichtigt.. denn so können wir noch ein bisschen spekulieren.. UND.. wird werden so richtig neugierig!! Nicht schlecht Schneckchen..! Gut.. dann will ich mich mal auf der Suche nach möglichen Hinweissen machen!
Und ich muss agen.. Gabi macht nicht nur ihm Angst sondernmir auch so ein bisschen! Sie scheint sich kaum zu beruhigen.. Alleine dass hier:
Wie könnte sie ihm das mit nur einem Satz kaputtmachen? Vielleicht war es einfach besser, gar nichts zu sagen, anstatt ihn unnötig aufzuwühlen, fragte sich Gabi und schmiegte sich wieder an ihren starken Kuschelbären.
Ehrlich gesagt frage ich mich schon: Was zur Hölle ist auf der Toilette passiert??? Was WAS würde sie ihm kaputtmachen?? Und vorallem.. wenn es sie so beschäftigt.. dass es ihm zuliebe zur Not mit sich selbst rumtragen würde.. Sagt mir.. dass es was sein muss.. vondem er keine Ahnung hat.. Denn sonst, würde er es ja Zwangsläufig auch erfahren.. also muss es meiner Meinung nach was sein.. was nur sie, und damit meine ich wirklich NUR SIE, weiss!! Denn dass ist meiner Meinung nach die einzige Art was "Geheimzuhalten" sprich, wenn man es niemand sagt!
Theroretisch müsste man sich jetzt nur Fragen.. was weiss Gabi was Medhi nicht weiss?? Und schon hätten wir es.. Gut.. kleine Hinweisse hast du uns auch gegeben.. Es hat weder mit Maria zu tun.. Im gegenteil.. sie ist ja auch froh, dass sich die Sache so ein bisschen "enstpannt" hat.. schon allein wegen den Mädchen.. die ja wirklich einHerz ud eine Seele sind.. und auch weil sie im gleichen Krankenhaus arbeiten.. gut die besten Freundinnen werden sie wahrscheinlich in diesem Leben nicht mehr.. aber zumindest dass sie keine Mordgedanken mehr "hegen" wär und ist ja auch schon was! Weiter.. mit ihrer Mutter hat es also auch nichts zu tun.. hat sie selbst gesagt! Dann wären wir nochmals einen Schritt weiter! Und dann als ich schon fast.. nicht aufgeben aber zumindest "verzweifeln" wollte... kann dann dass hier:
Verdammt! Warum musste das passieren? Vorher war alles gut. Jetzt ist nur noch Chaos und ich... Ich kann einfach nicht mehr. Am liebsten würde ich die Uhr zurückdrehen. So um 32 Stunden. Das wäre gut!
Ja.. 32 Stunden.. ich bin mir sicher.. da ist der Schlüssel zur Lösung! Das ist was.. was vor 32 Stunden passiert ist.. un Medhi nicht weiss.. Und wenn ich so zurückrechne.. Der Test kann es nicht sein.. denn den hat sie nicht vor 32 Stunden gemacht.. nein.. dass war ja irgendwann am früh "Morgen"... Es muss irgenwas man Tag voher.. bzw. Am Morgen der Party gewesen sein.. Hmm.. was war denn da?? Ausser dass sie die Plantage.. war.. und ihr schlecht wurde.. Kann es sein dass Grodon sie irgenwie "abgefangen" hat?? Aber der sich sich auch zu amüsieren.. und warum sollte sie so verzweifelt sein?? Und so wären wir wiedermal bei dem Baby.. denn sie versteckt dass Geschenk.. so als würde es sich um was ganz schlimmes handeln.. wenn er es sehen würde.. Eins sag ich dir.. Mir kommen die absurdesten Gedanken.. so wie.. dasss Gordon sie erpressen könnte.. Die Frage wäre dann mit was?? Dass er Medhi alles sagt? Und bevor ich so weitermache.. höre ich lieber auf! Ja liebe Anke.. die Spannung steigt.. und ich kann es kaum erwarten bis es weitergeht!!!

GLG Greta

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.726

22.02.2013 20:38
#7403 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo Mausi!!

Oh ja mittlerweile hab ich den dreh raus...nun ja ab und zu ...hihi! Aber was muss ich da lesen hat sich deine Pingdame wieder in Schweigen verharrt?? Ne, Ne Madame das geht ja wohl gar nicht setzt dich sofort auf deine vier Buchstaben und schreib ganz schnell weiter sonst helfe ich meiner Pippimaus und zieh an den anderen Schwimmflügel!!!

So ich habe fertig!

Weiter geht’s...

Mit Rätseln um Gabis Gemütszustand! Ich muss sagen die Vermutung ihrer Mutter wäre was passiert oder gar ihrer Schwester hab ich für einen kleinen Augenblick auch in Betracht gezogen. Aber so heftig würde sie glaub ich nicht darauf reagieren, und Gabi hat es im Kapitel auch schon verneint!

Ok! So langsam denke ich es hat was mit Gordon zu tun und zwar ist es schon etwas länger her. Genauer gesagt in der Zeit als Mehdi auf der Suche nach Anna und seiner lillymaus unterwegs war. Damals hat Gabi aus purer Verzweiflung mit Gordon geschlafen. Vielleicht denkt sie eventuell das Baby wäre von ihm! Von der Zeit her könnte es eventuell hinkommen!
Auch wenn es die absolute Katastrophe wäre denke ich das ist schon wahrscheinlicher als die „plötzlich vorhandene Periode“ Oder gar „Überfordert von der Situation“ .

Nun ja egal was es ist sie muss mit Mehdi darüber reden . Er liebt sie schon allein deshalb muss sie es tun!

So mein kleiner Ping du kennst deinen Auftrag.... gut! Also schnell weiter schreiben !!

Küsschen!
Dein Prinzesschen

Missing_DD Offline

Mitglied


Beiträge: 1.189

22.02.2013 22:44
#7404 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebe Anke!

Soso, du willst uns also auf dem trockenen sitzen lassen und verkriechst dich in dein Schneckenhaus?? Das ist zwar nicht so schön, aber dann musst du dir eben unsere wahnwitzigen Theorien weiter anhören.

Der arme Medhi tut mir richtig leid. Der weiß gar nicht, was los ist, bekommt aber auch keine Antworten. Stattdessen ist die sonst so toughe und selbstbewusste Gabi in Tränen aufgelöst und nicht zu stoppen. Kein Wunder, dass auch in ihm sich langsam die Panik ausbreitet.
Er gibt sogar sich selbst die Schuld ab ihren Zustand. Das müsste Gabi doch eigentlich zu einer Erklärung bewegen. Zumindest bewegt es sie zu einer kurzen Verschnaufpause.

Angesichts ihrer Gedanken kann es ja nur eines sein, was sie nun so sehr belastet. Medhi selbst lotet alle anderen Möglichkeiten aus. Ich vermute, dass Ihre monatliche Blutung eingesetzt hat und sie nun denkt, dass Sie das Kind verloren hat. Oder vielleicht gar nicht schwanger war.
Es gibt nichts anderes, was ihren Zustand, ihre Gedanken und Medhis Erklärungsversuche in einen plausiblen Zusammenhang bringt.

Ich gehe davon aus, dass ich keine Antwort auf meine Vermutung bekommen werde. Daher finde ich mich vorsorglich schon mal damit ab.
ABER vielleicht bringt der nächste Teil ja die AUflösung der wirren Situation. Wir dürfen also weiterhin gespannt sein.

Drück dich,
Elena

katha93 Offline

Mitglied

Beiträge: 6.133

23.02.2013 15:35
#7405 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo Anke

ich melde mich jetzt auch mal wieder bei dir. Da es in den letzten Tagen hier in Australien ziemlich viel geregnet hat, hab ich mir gedacht, ich könnte ja mal die verpassten 57739 Teile nach lesen. Gesagt, getanuund schwubs wareh alle Teile der letzten 4 Monate nachgelesen. Wie ich feststellen konnte, gingen äh nur geschätzte 2 Tage in der Geschichte rum. Du bist langsaaaaam! Aber kommen wir nun zu den wichtigen Dingen:
hach, was soll ich grosartig sagen, die beiden sind so verliebt ineinander, da geht einem nur das Herz auf. Image and video hosting by TinyPic Die Szene in der Scheune, wie sich Marc ihr anvertraut (ja, er kann reden und zwar nicht nur Müll, sondern auch über die Dinge die ihn beschäftigen), Gretchen hat ihn getröstet und am Ende wurde wieder fleißig Liebe gemacht. es soll ja auch schließlichbald Martchen-Babies geben! Dad mit dem Ring aus m Kaugimmiautomaten war ja eine zuckersüße Idee! Marc ist halt doch ein Romantikkönig!
Hahaha....die Mädels und ihr Expediment. Das war ja zu witzig. aber der Meier hat ja das Schlimmste verhindert. Wobei das petzen echt nicht nett war!
Sabine ist endlich unter der Haube und schwanger. Günni hat die frohe Botschaft ja auch ganz Günni-like aufgenommen. und zum Glück ging
alles weitere ohne Zwischenfall über die Bühne.
LBei Stier und Hassmann geht es ja auch in ganz langsam vorwärts, auch wenn noch viele Hürden zu mesistern sind. Aber ich bin positiv eingestellt, was die beiden betrifft. Und wehe du versaust es wieder, Anke, dann gibt's Haue! was sine das eigentlich für Bauchschmerzen, die Maria hat?! Das iSt echt komisch und irgendwie vermute ich eine Schwangerschaft dahinter.
Gabi und Mehdi...da fällt mir nix zu ein, außer, dass Gabi endlich sagen soll das sie schwanger ist! Ich will wissen wie Mehdi auf die Neuigkeit reagiert! Wahrscheinlich kippt er aus den Latschen, so wie der Gummersbach.^^ Ich hoffe, dass Gabi ihre Sturzbäche jetzt unter Kontrolle hat und ihrem Schatz reinen Wein, äh Wasser einschenkt (Alkohol ist ja nicht gut für Schwangere).

Nach Net halben Stunde vertippen auf meinem Smartphone bin ich am Ende angelangt. Ich hoffe mal, dass ich nix vergessen hab und wenn doch, lass dir gesagt sein, alles war toll! Du bist einfach die beste Geschichtenschreiberin, die es gibt!:)

Liebste Grüße aus Brisbane!

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.336

24.02.2013 20:12
#7406 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten



Ui ui ui! Die letzten Teile haben wohl für einige Verwirrung gesorgt. Bei Gabi. Bei Mehdi. Und bei euch. Ich würde lügen, wenn ich behaupten würde, dass dies überhaupt nicht so beabsichtigt wäre. Aber ich finde es schon interessant, was für Blüten das Ganze bislang bei euch getrieben hat. Also, wo fange ich an? Vielleicht dabei, dass eine von euch mit ihren Vermutungen gar nicht mal so falsch gelegen hat. Deshalb geht ein ganz besonderer Gruß diesmal an mein pinkes Fusselhühnchen aus dem Vogtland, bevor ich zu euch anderen komme.


@ Greta:
Ich euch auf die falsche Fährte locken? Das würde ich doch niemals wagen. Ich glaube, ich muss dem Trüffelschweinchen noch ein paar Brotkrumen mehr hinwerfen, damit das Näschen weiter schnüffeln kann. Vielleicht das nächste Mal, wenn der Schnupfen vorbei ist, der deine Nasennebenhöhlen gerade extrem blockiert.


@ Aza:
Mein lieber Robbie, eigentlich hätte ich dich heute ordentlich einseifen sollen, denn du hast den Ehestreit mit meiner Angetrauten noch verschärft mit deinen abstrusen Ideen. Ich konnte sie kaum beruhigen und sie spricht immer noch nicht mit mir. Obwohl ich ihr erklärt habe, dass Gordon überhaupt keine Rolle spielt. Diese Geschichte ist nämlich schon ewig her und selbst wenn (Traust du mir wirklich zu, dass ich so was deinem Cousin antun würde, nach allem was er bislang durchgemacht hat in seinem Leben? ), dann müsste Gabi wohl schon viel weiter sein und Dr. Kaan hätte seinen Beruf verfehlt, wenn er das nicht mitgekriegt hätte. Also mein Fräulein, mach das bloß wieder gut, sonst spendiere ich dir nie wieder Bananenkuchen.


@ Elena:
Richtig! Ich entschuldige mich aber schon einmal vorweg dafür, dass ich dich so hängen lasse und jetzt auch noch kurzfristig Reparaturarbeiten an der Kamera in der Garderobe vornehmen lassen muss, aber keine Bange, es kann auch nicht viel schlimmer werden als die Ton- und Verständigungsprobleme bei "Wetten dass". Also verzeih mir bitte und viel Spaß noch beim weiteren fleißigen Theorienspinnen. Du machst das eigentlich schon ganz gut.


@ Katha:
Eine Fata Morgana! Nein, es ist wirklich eine Postkarte aus Down Under! Mensch, das ist aber eine schöne Überraschung. Image and video hosting by TinyPic Ich freu mich so, dass du dich gemeldet hast. Wie geht's dir? Was machst du? Ich hab öfters mal an dich gedacht, als die schlimmen Nachrichten von den Bränden und dann von dem Hochwasser nach Europa geschwappt sind. Ich hoffe, du hast das alles gut überstanden und dein Trip ist nicht einen Tick zu aufregend geworden? Wenn du Ruhe und Zerstreuung suchst, weißt du ja, wo du dich melden musst. Aber was heißt denn hier, ich sei langsam. Das hab ich doch nur gemacht, damit du nicht den Faden verlierst und schnell wieder Anschluss findest. Und siehe da, es hat funktioniert. Willkommen zurück.



So und wie immer bedanke ich mich zum Schluss bei all meinen stillen, schweigenden und schreibenden Lesern für euer fleißiges Feedback und wünsche euch noch einen schönen Rest-Sonntag und einen guten Start in die neue Woche, in der sich hoffentlich endlich die Sonne mal blicken lässt.

Küsschen,

eure Schnecke

Missing_DD Offline

Mitglied


Beiträge: 1.189

24.02.2013 23:41
#7407 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallöchen!

Das nehme ich jetzt einfach mal als Kompliment.
Da ich sowieso nicht mit einer Fortsetzung an besagter Stelle gerechnet habe, hält sich die Überraschung in Grenzen.

Marc und sein Vater stehen also rauchend in der Kälte und unterhalten sich in stummer Übereinkunft darüber, dass im Moment das Leben nicht so rosig ist, wie es sein könnte. Die beiden tun mir echt leid. Aber statt über das eigentliche "Problem" zu reden, redet Olivier lieber über die UNwilligkeit seines Sohner zur Heirat.

Tja, das wird wohl für alle ein großes Geheimnis bleiben, gerade wenn man bedenkt, dass er eigentlich gar nciht so unwillig ist. GEnau genommen ist er ja schon verheiratet. Es durchzuziehan, hat ihm nicht mal ansatzweise so viel Bauchschmerzen bereitet, wie darüber zu reden. Versteh einer die Männer....

Weil Marc sich so vehement weigert und er gerade diesbezüglich einige Probleme mit Elke hat, befürchtet Olivier schon das schlimmste: Dass das alles nur eine Epiose für Marc ist, gut, eine ziemlich lange, aber eben doch nur vorübergehend. Die Zweifel kann Marc aber zum Glück ausräumen, auch wenn es ihm nicht gelingt, Olivier aufzuheitern. Das ist echt eine blöde Situation für die beiden.

Letztlich kann Marc ihn aber noch ein bisschen aufbauen, auch wenn er sich mit seinen angeblichen Forschungen echt in eine Bredouille gebracht hat. Denn das einzige, monach er forscht, ist der VErstand seiner Mutter. Aber ich befürchte, dass dieser unwiederbringlich verloren ist. Aber ein Marc Meier gibt nicht auf.

Nachdem er seinen Vater schließlich verabschieder hat, platzt er in die unglückliche Situation mit Gabi und Medhi. Also manchmal hat auch ein Marc Meier beschissenes Timing. Doch zum Glück verkrümmelt er sich schnell wieder.

Doch seine Traurigkeit will irgendwie nicht verschwinden. DIe kann nur Gretchen ein bisschen lindern. Es ist schön zu sehen, wie sehr sie ihm hilft. Die beiden ergänzen sich einfach wunderbar.

Jetzt bin ich gespannt, was als nächstes kommt. Günni und Sabine? Ceria? Bidi? oder jemand ganz anderer???

Liebe Grüße,
Elena

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.726

25.02.2013 13:57
#7408 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo Mausi!!!

...Tschuldigum!

Ok!

Eine sehr schwierige und verzwickte Situation in der Marc in Augenblick steckt! Und Olivier macht es ihm mit seinem Gemütszustand nicht gerade leicht. Der arme die Situation mit Elke macht ihm immer noch sehr zu schaffen. In diesem Moment wünschte ich, das Marc seinem Vater die Wahrheit sagen würde. Warum eigentlich nicht? Sie sind doch schließlich eine Familie und Olivier würde es bestimmt besser gehen wenn er wüsste, das Elke ihn noch liebt und sie ihn nur verlassen hat um ihn nicht zu belasten.

Doch vermutlich kann Marc selbst nicht so recht damit umgehen. Mann spürt das es ihm regelrecht überfordert. Ein Glück das er Gretchen hat, die ihm in allem unterstützt und für ihn da ist. Deshalb bin ich auch der Meinung das sie ihn begleiten sollte. Denn trotz das Marc, in Vergleich zu Früher, seine Gefühle zu lässt und über seine Probleme redet, wird ihm die Situation mit seiner Mutter völlig überfordern.
Ich denke er wird sich viel sichere fühlen!

Nun ja mal sehen !

Uuund da haben wir ihn wieder...also den blöden Spruch hätte er sich sparen können!! Mensch Marc! Gabi und Mehdi ist zur Zeit bestimmt nicht nach Späßen zu Mute!

Loooooooooos ganz schnell weiter schreiben!

Küsschen
Dein Prinzesschen

Greta Offline

stellv.Admine


Beiträge: 92.799

25.02.2013 14:34
#7409 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebe Anke

Tss... als ob man mich mit Brot locken könnte! Naja... da muss du dir schonmehr mühe geben!! Naja was soll ich sagen.. ich deute mal.. deine Rückmeldung.. darauf.. dass ich wohl total falsch liege.. Was ich ja so auch nit erfahren werde.. daja wieder was "dazwischen" kommt! Echt.. da zerbricht man sich tagelang der kopf.. bzw. Gabis kopf.. was sie den nun so aus der Fassung bringt.. Und es ist eigentlich seltsam.. denn es wäre doch "normal" wenn man so ein bisschen "enttäuscht" wär.. weil du schon wieder die Kulisse gewechselt hast.. aber man ist es nicht. Denn man sit sofort wieder vom neuen Handlungstrang gefesselt! Und soas können nur wenige!! Du gehörst eindeutig dazu!
Aber gegen Marc als Ablenkung kann man nicht wirklich was haben ne? Wobei.. Medhi und Gabi werden es wohl nicht so sehen! Gut.. dass mit Medhi und Gabi war vielleicht nicht so geschickt.. Aber.. dafür kann er echt nichts.. ausnahmsweise.. kann er ja nicht wissen.. dass sie nicht aus spass da hocken! Aber ich bin mal wieder zuschnell ne... Zuerst kommt ja das Vater -Sohn Gespräch.. Es ist schon schön die Beiden so zu sehen.. vorallem wenn man die Vergangenheit bedenkt! Und auch wenn Eltern manchmal nerven.. sie meinen es schlussendlich doch nur gut.. Wobei ob dass auch für Schwiegereltern geht? ... bevor seine verrückte Schwiegermutter in spe noch auf die Idee kam, ihn auf die Tanzfläche zu zerren. Sie hatte nämlich schon so komisch zu ihm rübergeschielt. Wasssss.. er ist vor Bärbel geflüchtet??? Kann ich mir sooo garrrr niccccht vorstellen.. Na dann lassen wir es "Butterböhnchen" mal lieber nicht wissen!
Zumindest haben Vater und Sohn mal ein bisschen Zeit für sich! Um zu reden.. rauchen.. (lasst euch mal lieber nicht von Gretchen erwischen... ich seh ihr vorwurfsvoller Blick schon vor mir.. "Hast du deinen Vater zum rauchen angestiftet??")Aber siehe da.. das sind ganz neue Töne von Marc.. der will aufhören.. Ich glaube wir alle können uns denken warum!Image and video hosting by TinyPic Und wenn Olivier erst wüsste.. was sein Sohn.. "fleissig" mit Gretchen an einem Enkel produziert.. wär er so ähnlich aus dem Häusschen wie Bärbel! Vielleicht auch deshalb ein Grund warum sie noch nichts sagen.. Tips vom eigenen Vater.. braucht er nun wirklich nicht.. Und dass selbe für gilt wahrscheinlich auch für Gretchen! (Genau genommen bräuchten sie diese Tips auc nicht.. JA ich bin immenoch von meier Teorie überzeugt.. da kannst du auch mit Schokokuschen um dich werfen.. von dieser Färte lasse ich mich nicht ablenken..) Aber genung davon.. Machen wir lieber weiter im Text.
Auch wenn es da anscheinend auch nur ein Gesprächsthema gibt..
Olivier (wieder ernster): Ich verstehe überhaupt nicht, warum du so empfindlich bist, was dieses ganz natürliche Thema betrifft. Ihr habt nach Jahren endlich zusammengefunden. Ihr habt eine Wohnung gekauft und damit in eure gemeinsame Zukunft investiert. Ihr lebt und arbeitet zusammen und seid unübersehbar glücklich. Und als alter Vater wie ich fragt man sich dann halt, warum macht der Junge den Deckel nicht einfach zu?
Ganz ehrlich.. mich nervt sowas bei Familienfeiern auch.. und überhaupt dieses Deckel zumachen?? Gretchen ist doch keine Gans.. Und auch kein Ha(a)se(Falls Marc diese Spitze benutzen möchte) aber so sind wohl Eltern.. sie wollen nur unser bestes.. Aber Marc hat da schon recht.. sie gehen ihr eigner Weg!! Und dass ist auch gut so!
Ein bisschen hat es mich schon traurig gemacht.. als die Sprache auf Elke gekommen ist... Ja ich kann mir nur vorstellen wie schwer es Marc gefallen sein muss. nichts zu sagen.. Und diese kleine Notlüge.. zwecks seiner Reise.. Ichhofe die Sache wird bald wieder.. Aber er hat richtig gehandelt.. es bringt nichts Elke jetzt zu belagern.. da macht sie erst recht zu!
gut dass Gretchen ihn da ein bisschen ablenken kann.. mit ihrem gemeinsamen Lied! Ja hoffentlich wird es so wie er es sich erhofft hat..
Dein letzter Satz hat mir allerdings noch ein wenig zu denken gegeben! Oder sehe ich mal wieder Gespenster wo es keine gibt???
Jedenfalls freue ich mich auf mehr!!!! Viel viel viel mehr!! Weiter so!

Greta Offline

stellv.Admine


Beiträge: 92.799

25.02.2013 14:34
#7410 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebe Anke

Tss... als ob man mich mit Brot locken könnte! Naja... da muss du dir schonmehr mühe geben!! Naja was soll ich sagen.. ich deute mal.. deine Rückmeldung.. darauf.. dass ich wohl total falsch liege.. Was ich ja so auch nit erfahren werde.. daja wieder was "dazwischen" kommt! Echt.. da zerbricht man sich tagelang der kopf.. bzw. Gabis kopf.. was sie den nun so aus der Fassung bringt.. Und es ist eigentlich seltsam.. denn es wäre doch "normal" wenn man so ein bisschen "enttäuscht" wär.. weil du schon wieder die Kulisse gewechselt hast.. aber man ist es nicht. Denn man sit sofort wieder vom neuen Handlungstrang gefesselt! Und soas können nur wenige!! Du gehörst eindeutig dazu!
Aber gegen Marc als Ablenkung kann man nicht wirklich was haben ne? Wobei.. Medhi und Gabi werden es wohl nicht so sehen! Gut.. dass mit Medhi und Gabi war vielleicht nicht so geschickt.. Aber.. dafür kann er echt nichts.. ausnahmsweise.. kann er ja nicht wissen.. dass sie nicht aus spass da hocken! Aber ich bin mal wieder zuschnell ne... Zuerst kommt ja das Vater -Sohn Gespräch.. Es ist schon schön die Beiden so zu sehen.. vorallem wenn man die Vergangenheit bedenkt! Und auch wenn Eltern manchmal nerven.. sie meinen es schlussendlich doch nur gut.. Wobei ob dass auch für Schwiegereltern geht? ... bevor seine verrückte Schwiegermutter in spe noch auf die Idee kam, ihn auf die Tanzfläche zu zerren. Sie hatte nämlich schon so komisch zu ihm rübergeschielt. Wasssss.. er ist vor Bärbel geflüchtet??? Kann ich mir sooo garrrr niccccht vorstellen.. Na dann lassen wir es "Butterböhnchen" mal lieber nicht wissen!
Zumindest haben Vater und Sohn mal ein bisschen Zeit für sich! Um zu reden.. rauchen.. (lasst euch mal lieber nicht von Gretchen erwischen... ich seh ihr vorwurfsvoller Blick schon vor mir.. "Hast du deinen Vater zum rauchen angestiftet??")Aber siehe da.. das sind ganz neue Töne von Marc.. der will aufhören.. Ich glaube wir alle können uns denken warum!Image and video hosting by TinyPic Und wenn Olivier erst wüsste.. was sein Sohn.. "fleissig" mit Gretchen an einem Enkel produziert.. wär er so ähnlich aus dem Häusschen wie Bärbel! Vielleicht auch deshalb ein Grund warum sie noch nichts sagen.. Tips vom eigenen Vater.. braucht er nun wirklich nicht.. Und dass selbe für gilt wahrscheinlich auch für Gretchen! (Genau genommen bräuchten sie diese Tips auc nicht.. JA ich bin immenoch von meier Teorie überzeugt.. da kannst du auch mit Schokokuschen um dich werfen.. von dieser Färte lasse ich mich nicht ablenken..) Aber genung davon.. Machen wir lieber weiter im Text.
Auch wenn es da anscheinend auch nur ein Gesprächsthema gibt..
Olivier (wieder ernster): Ich verstehe überhaupt nicht, warum du so empfindlich bist, was dieses ganz natürliche Thema betrifft. Ihr habt nach Jahren endlich zusammengefunden. Ihr habt eine Wohnung gekauft und damit in eure gemeinsame Zukunft investiert. Ihr lebt und arbeitet zusammen und seid unübersehbar glücklich. Und als alter Vater wie ich fragt man sich dann halt, warum macht der Junge den Deckel nicht einfach zu?
Ganz ehrlich.. mich nervt sowas bei Familienfeiern auch.. und überhaupt dieses Deckel zumachen?? Gretchen ist doch keine Gans.. Und auch kein Ha(a)se(Falls Marc diese Spitze benutzen möchte) aber so sind wohl Eltern.. sie wollen nur unser bestes.. Aber Marc hat da schon recht.. sie gehen ihr eigner Weg!! Und dass ist auch gut so!
Ein bisschen hat es mich schon traurig gemacht.. als die Sprache auf Elke gekommen ist... Ja ich kann mir nur vorstellen wie schwer es Marc gefallen sein muss. nichts zu sagen.. Und diese kleine Notlüge.. zwecks seiner Reise.. Ichhofe die Sache wird bald wieder.. Aber er hat richtig gehandelt.. es bringt nichts Elke jetzt zu belagern.. da macht sie erst recht zu!
gut dass Gretchen ihn da ein bisschen ablenken kann.. mit ihrem gemeinsamen Lied! Ja hoffentlich wird es so wie er es sich erhofft hat..
Dein letzter Satz hat mir allerdings noch ein wenig zu denken gegeben! Oder sehe ich mal wieder Gespenster wo es keine gibt???
Jedenfalls freue ich mich auf mehr!!!! Viel viel viel mehr!! Weiter so!



GLG Greta

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.301

25.02.2013 17:32
#7411 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo Anke!

So ich melde mich auch wieder mal.

Zu Bidi gibt es echt nicht viel zu sagen, ich möchte nur zu gerne wissen, was da vorgefallen ist.

Aha Marc und sein Vater reden miteinander, ein sehr schönes und nettes Vater-Sohn Gespräch.

Oliver fährt jetzt nach Hause und Marc ist schon etwas geknickt darüber wegen Elke und gut, dass Gretchen ihn etwas aufheitern kann beim Tanzen.

Mal sehen was als nächstes geschieht und ich mich auf einen neuen Teil.

Liebe Grüsse,
Miriam

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.336

27.02.2013 17:14
#7412 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo ihr Lieben an diesem trüben, trüben nasskalten Mittwochnachmittag!


@ Elena:
Denn das einzige, wonach er forscht, ist der Verstand seiner Mutter. Das umschreibt die verquere Situation, in welcher der arme Marc steckt, perfekt. Dem habe ich nichts hinzuzufügen. Oder vielleicht doch. Es geht natürlich mit Bidi weiter. Ich hoffe, ich habe dir damit nicht die Überraschung genommen?


@ Aza:
Ich weiß, die einfachste Lösung wäre bestimmt, wenn Marc seinem Vater alles anvertrauen würde. Aber ganz so einfach ist das leider nicht. Marc hat nämlich im Hinterkopf, wie Elke reagieren würde, wenn er mit der gesamten Bagage in der Schweiz auftauchen würde. Sie würde dicht machen. An ein Herankommen wäre dann gar nicht mehr zu denken. Deshalb muss er, so schwer es ihm auch fällt und sichtlich überfordert, diesen schweren Weg alleine gehen.


@ Greta:
Mit Brot nicht, aber vielleicht mit Bananenkuchen? Und wieder bringst du mich zum Grinsen. Nicht wegen deines wie immer sehr ausführlichen Kommentars, der deine ganze Lesefreude widerspiegelt, auch nicht wegen deines Versuches, mein Kommifach zu sprengen und die Leserzahlen nach oben zu treiben , sondern wegen deines Schlusssatzes. Ich kann deine Frage mit "ja" beantworten (das ist, glaube ich, auch das erste Mal, dass ich das tue ). Ja, du siehst Gespenster. Mein Schlusssatz war nämlich lediglich der nicht ganz so gelungene Versuch einer perfekten Überleitung zum nächsten Teil. Das ist alles.


@ Miriam:
Schön, dass du dich wieder gemeldet hast. Ich hab dich schon vermisst. Was deine Frage betrifft, wir kommen den Gründen für Gabis seltsamen Gemütszustand heute etwas näher. Man beachte dabei ganz besonders Mehdis Reaktion darauf.


Liebe Grüße und ein großes Dankeschön

von der Schnecke aus der Waschküche

Missing_DD Offline

Mitglied


Beiträge: 1.189

27.02.2013 21:51
#7413 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Allerliebstes Schneckchen!

Mal sehen, was bei Bidi das Problem war, obwohl ich da ja schon eine Ahnung habe....

Gabi hat tatsächlich ihre Tage bekommen. Für sie ist das eine Katastrophe. Ich glaube, sie bedenkt dabei gar nicht, dass sowas auch vorkommen kann, wenn man schwanger ist. Es bedeutet also nicht zwangsläufig, dass sie nciht schwanger ist. Aber gut, Gabi ist im Schockzustand, da kann man sowas nicht neutral sehen.
Medhi hingegen deutet die Situation total falsch. Oh je.....Eigentlich kann man ihm das nicht übel nehmen, er weiß es ja nicht besser... Auch wenn ihn Gabis enorme emotionale Hysterie extrem verstört. An eine potentielle Schwangerschaft hätte er wohl nie gedacht.
Trotz seiner liebevollen Bemühungen, ihr zu helfen, weiß er gar nicht so recht, was das Problem ist. In all ihrer Hysterie platzt Gabi dann mit der Wahrheit heraus und macht Medhi Vorwürfe, so als ob er das alles hätte wissen müssen. Der arme Kerl. In dem Moment trifft es ihn doppelt hart.

Während Gabi also eingeschnappt schmollt, kann Medhi sich vor Glücksgefühlen gar nicht mehr retten. Für ihn ist das wohl die schönste Valentinsüberraschung, die es geben kann. Darüber vergisst er ganz die Verzweiflung seiner Freundin. Hoffentlich reagiert er nicht zu überschwänglich, nicht dass Gabi das falsch versteht...

Drück dich,
Elena

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.726

27.02.2013 22:21
#7414 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo Mausi!

Hmm Marc kennt seine Mutter besser als ihm manchmal lieb ist! Ich hoffe er schafft diesen schweren Weg!

Ok !

Oh Nein arme Gabi sie ist doch nicht schwanger! Sie tut mir wirklich sehr,leid dabei hat sie sich so sehr darüber gefreut eine kleine Gabi oder ein klein Mehdi in den armen zu halten! Ach meno, na ja was nicht ist kann ja noch werden!

Und Mehdi?
Wie war das nochmal mit Beruf verfehlt......nein mein Persisch Knallkopf hat nicht den Beruf verfehlt..er ist nur nicht ganz da ...ist ja auch kein Wunder. Gabi hat so heftig reagiert das er wahrscheinlich noch ganz durcheinander ist und Gabis Worte eventuell Missverstanden oder gar nicht mitbekommen hat!

Aber ein gutes hat es: Mehdi hätte sich gefreut wenn Gabi wirklich schwanger wäre! Ich denke das ist eine ganz wundervolle Nachricht! Wobei ich von Mehdi auch nichts anderes erwartet hätte.Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Jetzt stellt sich die Frage wie Gabi wohl reagiert!! Also ich denke sie wird erst ausrasten und sich aber dann der Bedeutung seiner Worte bewusst werden!!

Mal sehen!

So Mausi schön weiter schreiben! Will unbedingt mehr davon!

Haaaaaaaaaaaaab dich ganz doll lieb!

Dein Prinzesschen

Hassi1 Offline

Mitglied


Beiträge: 4.301

28.02.2013 08:49
#7415 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo Anke!

So da bin ich wieder, hatte die letzten Tage einiges zutun, da konnte ich deine klasse FF nicht kommentieren, weil mir nichts passendes einfiel.

Jetzt ist es raus, Gabi ist nicht schwanger, weil sie ihre Tage bekommen hat, die Arme und Mehdi, hat er es jetzt verstanden oder nicht, denn er freut sich.

Hoffentlich rastet Gabi nicht noch weiter so aus und Mehdi nochmal vorsichtig nachfragt, ehe es kracht.

Aber schön, dass Mehdi sich freuen würde, wenn Gabi wirklich schwanger wäre.

Ich bin schon gespannt, was uns als nächstes erwartet und mich auf den nächsten Teil.

Liebe Grüsse,
Miriam

Schneewittchen Offline

Mitglied

Beiträge: 5.510

28.02.2013 09:58
#7416 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Das ist ja eine blöde Situation zwischen Gabi und ihrem Liebsten! Jetzt ist sie sauer, braucht sie jedoch nicht sein, der Arme wußte ja im Vorfeld nicht worum es geht und jetzt hat sie ja wirklich keinen Grund, eine beleidigte Leberwurst zu sein!

Medhi checkt die Lage jedoch sehr schnell und er wird sicher auf sie eingehen, daß entspricht ja seinem Charakter. Meine Güte, momentan wollen ja alle schwanger sein, das klappt halt auch nicht auf Bestellung!

Ich möchte schon so gerne weitere Details zu der Marc-Elke Geschichte erfahren, wird er wirklich so lange weg sein, wie soll denn das Gretchen das aushalten?

Also echt, diese Hochzeit dauert ja schon eine Ewigkeit und der arme Cedric wartet auch schon ziemlich lange auf seine Maria, Mädel, schalte mal einen Gang höher hier und lass es ordentlich krachen!

______________________________________________

Greta Offline

stellv.Admine


Beiträge: 92.799

28.02.2013 14:50
#7417 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebe Anke

Hmm.. Bananenkuchen... Ich muss zugeben.. du hast da meine schwachstelle gefunden! Bananenkuchen wird schon echt schwer.. da zu wiederstehe und bei der spur zu bleibenNoch scheint ein Restverstand bei mir übrig zu bleiben.. Denn ich hatte recht! Hehe... ich sagte ja.. wenn Gabi so verzweifelt ist.. muss es was mit dem Baby (oder in dem Fall, mit dem Nichtbaby)zu tun haben! Verstehen wir uns da nicht falsch.. nicht dass ich mich drüber freue, dass nun doch nicht schwanger ist.. nein.. ich freu mich dass ich mal ins schwarze getroffen habe! Nun, sie hat also ihre Tage bekommen! Da kann man verstehen wie entäuscht. und wie "dumm" sie sich fühlt.. weil sie sich so gefreut hat.. und schon Pläne geschmiedet hat.. Nur wer sich so sehrlichst ein Baby wünscht.. kann wahrscheinlich verstehen... wenn es dann nicht klappt.. wie man sich fühlt..
Medhi ist da anscheinend noch keine grosse Hilfe.. Ganz ehrlich.. in dem Moment hat er ich echt wie ein "Mann" benommen.. Gut.. genau genommen ist er auch einer.. (egal was Marc da jetzt für einen spruch lassen würde) Aber er ist halt auch.. Gynäkologe.. und demzufolge sind Frauen sein Job.. allerdings.. scheint er mit seiner Tasche.. auch sein "einfühlungsvermögen" irgendwo abgestellt zu haben... Ich meine.. der denkt doch.. dass es so ne Krise.. ist wie sie doch üblich bei uns Frauen ist.. und da er noch nicht lange mit Gabi zusammen ist... ist der Gedanke nicht mal so abwägig.. dass sie jeden Monat so "reagiert" OK.. sowas kann auch nur von einem Mann kommen Sie sind zwar noch nicht lange zusammen.. aber arbeiten doch schon ne Weile zusammen.. und so hat sie doch bestimmt nie reagiert.. Gut.. aber lassen wir es ihm mal durchgehen.. er ist heute ein bisschen "überfordert" Zuerst Maria.. danns eine Tochter die schon Knutschexperimente veranstaltet.. und jetzt Gabi die.. naja.. es kann schon alles ein wenig "viel" sein! Aber seine Reaktion.. Bzw. ihre Reaktion auf seine Reaktion.. Ich denke mal.. hätte ein Marc Meier mit einem OH.. reagiert.. wär es ja. auch nicht weiter verwunderlich.. aber ich glaube fast Gabi hat sich einfach mehr von ihrem Freund.. der gleichzeitig Frauenarzt ist.. erhofft! Aber echt.. der nächste "Satz" hätte er sich sparen können:
Mehdi (merklich überfordert von der Situation versucht er ihr zu helfen u. macht damit alles nur noch schlimmer): Liebes, das... das muss dir doch nicht peinlich sein. Das ist ein ähm... ganz natürlicher Prozess.
Gabi (ihre Stimme geht ungläubig eine Oktave nach oben): Bitte?

Scheisse... Super gemacht MEdhi... Echt.. Marc würde sich hier echt "amüsieren" und dabei noch sagen: Komm du mir nochmals.. dass ICH gar nicht von Frauen verstehe..
OK.. und jetzt wo sie ihm die Wahrheit.. dass sie infach entäuscht ist.. weil sie dachte sie wär schwanger... auch noch "dahinknallt" ist der arme Medhi nur nochmehr verwirrt.. Der hat doch bestimmt nur noch das Wort Schwanger mitbekommen.. und kann an nichts anderes denken.. Ja.. auch MEdhi ist schlussendlich auch nur ein Mann.. wenn man so will! Sie ist genervt kann man auch irgendwo verstehen.. und ganz ehrlich.. da kann MEdhi nicht "gewinnen" egal was er tutu oder sagt.. in diesem Fall wird es wohl kaum das richtige sein..
Jetzt könnte ichmich theroretisch zurücklehnen und geniessen.. ich hatte ja recht.. mit meiner Vemutung.. aber irgendwie.. geht es nicht.. Nein.. Was.. wenn da nochmehr ist.. ich meine.. es kann auch sein.. dass man die Periode tortzdem bekommt auch wenn man schwanger ist.. Oder? Und gibt es ja noch diesen Test.. der prositiv war.. Super.. ich mach mich schon wieder "wahnsinnig" kaum gibst du mir "was" bin ich auch nicht wieder "zufrieden" Oder aber es war wirklich "falscher Alarm" Zumindest wissenw ir was emdhi drüber denkt:
Mehdi: Du... du... du bist schwanger? Oh mein Gott ! Aber... das ist ja wunderbar.
OK.. der hat was nicht mitbekommen.. Hat er die letzten 5 min. den nicht zugehört??? Ich glaube fast Gabi wird jetzt so ein bisschen ausrasten.. Rette sich wer kann..
Jedenfalls kann ich es kaum erwarten bis es weitergeht!! Weiter so!!



GLG Greta

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.336

02.03.2013 17:25
#7418 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo ihr Lieben!

Der Frühling steht vor der Tür. Gilt das auch für DD? Wir werden sehen.


@ Elena:
Die Situation scheint komplex, aber diesmal scheinst du den Durchblick behalten zu haben.


@ Aza:
Es scheint, als wäre Mehdi nicht ganz da, aber gilt das nicht auch für Gabi? Und auch für dich? Ich weiß nicht, ich weiß nicht. Ich glaube, deine Glaskugel ist Schrott.


@ Miriam:
Macht doch nichts. Ich freu mich dann umso mehr, wenn du wieder vorbeischaust. Du deutest die Situation schon ganz richtig. Ein weiteres Wort mehr von unserem sensiblen Frauenarzt und seine Stationsschwester geht an die Decke.


@ Schneewittchen:
Schuldig im Sinne der Anklage. Ich versuche ja dem Hochzeitsabend ein Ende zu bereiten, aber zwei-drei Wendungen hätte ich noch in Petto. Sind wir dann mal mit Bidi und Ceria durch, geht's auch ratzfatz zu Elke Fisher. Wir haben jetzt gerade meteorologischen Frühlingsanfang gehabt, so bis zur Sommersonnenwende krieg ich das bestimmt hin.


@ Greta:
Bist du dir wirklich sicher? Wirklich? Ich glaube, ich sollte erst mal den nächsten Bidi-Teil reinstellen, dann sehen wir ja weiter. Ansonsten haben wir nun ausdrücklich bewiesen, dass Mehdi nicht nur ein ist. Der Frauenversteher ist eben auch nur ein Mann, egal was Marc Meier dazu behaupten würde. Nach Gabis gelungenem hysterischem Auftritt der Extraklasse kann man auch verstehen, dass selbst ein einfühlsamer Gynäkologe wie Dr. Kaan etwa überfordert von der Gesamtsituation ist. Ich denke aber, die Blockaden werden sich schnell lösen.


Dankeschön, viel Spaß mit dem nächsten Teil und schönes sonniges Wochenende noch,

von eurem Schneckchen

Azadeh Offline

Mitglied


Beiträge: 2.726

02.03.2013 21:10
#7419 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo Mausi!

Nein meine Glaskugel ist nicht SCHROTT! Grrrrrrrrrrrrrrr so gemein.......heul, schnief...!!! Die hat nur zu wenig Sonne abgekriegt....!!

OOOOOOOOOOKayy!

Also doch schwanger....Mensch süße du machst mich ganz kirre.....ich steh echt auf dem Schlauch! Aber so was von..nun ja geht auch rum..hoffentlich!

Gabis „ Ich sag jetzt alles was mir auf der Seele liegt“ fand ich große klasse und sehr beeindruckend. Sie hat Mehdi alles gesagt sogar die Hanfgeschichte..wow das war sehr mutig.Ich denke es ist eine große Last von ihr gefallen auch wenn dieses Geständnis nicht beabsichtigt war.
Und Mehdi....Voll süß Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic...er ist sich sicher das sie Schwanger ist aber so was von! Und ich glaube auch daran das es wirklich so ist.. denn unser SCHNECKCHEN HAT MICH GANZ SICHER WIEDER MAL REINGELEGT!!!...

Loooos weiter schreiben...aber ganz schnell!!!

Hab dich ganz, ganz dolle lieb!
Dein Krümelmonster!!!

Missing_DD Offline

Mitglied


Beiträge: 1.189

03.03.2013 17:47
#7420 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebes Schneckchen!

Wow, das überrascht mich doch ein wenig, dass ich Recht mit meiner Theorie behalten habe... aber ich freu mich trotzdem...

Für Gabi, die glaubt, dass ich Traum mit dem Einsetzen ihrer Menstruation erledigt hat, ist Medhis Reaktion alles andere als angenehm. Er freut sich, obwohl sie tieftraurig über die nicht vorhandene Schwangerschaft ist.
Da geht sie los, wie eine Rakete. Der Wutausbruch hat sich echt gewaschen... Da lässt Gabi alles raus, was an Emotionen da ist: Angst, Wut, Frustration und gaaaaaaaanz viel Verzweiflung...

Ich muss sagen, das hat mich echt berührt, denn Gabi war wirklich glücklich und hat sich gefreut. SIe wäre unter den Umständen gerne Mutter geworden. Dieser "Verlust" setzt ihr echt zu. DA tut sie mir richtig leid. Am meisten geißelt sie sich selbst dafür und macht sich Vorwürfe, dass das alles ihre Schuld ist. Das kann man sich ja nicht mitanhören....

Aber zumindest durfte ich es wenigstens für ein paar Stunden sein. Dieses Gefühl war... so toll. So überwältigend. So schön. Ich hätte mich wirklich gefreut, dein Baby zu bekommen, Mehdi. Deshalb bitte quäle mich nicht weiter damit! Dein rühriger Blick hilft mir jetzt auch nicht weiter. Ich bin traurig und ich will getröstet werden.

Das fast die Situation eigentlich ganz gut zusammen, zumindest aus Gabis Sicht..... Jetzt ist guter Rat teuer. Wie kann Medhi ihr seine Reaktion nur begreiflich machen????

Ok, er stellt den Sachverhalt simpel wie vielsagend fest. DAS ist auch eine Option, wobei Gabi aufgrund dessen wohl stark an seinem Verstand zweifeln dürfte.
Doch letztlich muss ich auch sagen, die Symptome sprechen für sich, genau wie die Tests. DA reichen Medhis fachmännische Worte und sein glückliches Lächeln, um die Hoffnung wieder zu wecken, obwolh sie bis vor wenigen Minuten sicher war, nicht schwanger zu sein. Ihre Hormone treiben sie eben in den Wahnsinn und der Vater ihres ungeborenen Babys...

Mal sehen, wie Medhi ihr klar machen will, dass sie doch schwanger ist...

Drück dich,
Elena

katha93 Offline

Mitglied

Beiträge: 6.133

04.03.2013 09:26
#7421 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hey,

mir geht's gut. Ich lebe seit 6 Wochen bei einer Familie in Brisbane und es ist echt super. Von den Feuern hab ich zum Glück nichts mitbekommen, dafür aber von den Überschwemmungen. Man muss auch sagen, dass es Petrus gerade nicht gut mit uns meint und es ziemlich viel regnet. Das ist bisschen blöd, aber es ist trotzdem toll hier!:)

Und weist du was noch toll ist? Dass Mehdi jetzt endlich weiß, was Sache ist. Er hat auch so reagiert, wie ich mir das vorgestellt hab. Gabis Gefühlsausbruch hat er auch ganz tapfer über sich ergehen lassen.^^ und was heißt es schon, wenn man seine Tage während der Schwanger bekommt, das kommt doch öfters vor. Wie Mehdi such sagte, er ist der Profi, er stellt die Diagnose.

Bin gespannt, wie's weitergeht!

Ganz liebe Grüße

Greta Offline

stellv.Admine


Beiträge: 92.799

04.03.2013 14:43
#7422 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebste Anke!!!

Komme ich auch noch dazu, dir mehr oder weniger ein paar Worte dazulassen! Und wiedermal hast du es geschafft.. Kompliment.. Du hast mal wieder sehr erfolgreich..übrigends.. meine komplette Welt auf dem Kopf zu stellen! Und ich kann meine Theorieen schon wieder über Bord werfen.. Ja.. zuerst.. ist sie schwanger.. man freut sich, dann sitzt da völlig aufgelöst und man fühlt mit ihr.. dann sagt sie es endlich Medhi.. der arme muss gekuckt haben.. und jetzt soll sie es wieder sein?? gut ich gebe zu.. zuletzt hatte ich ja auch wieder Zweifel.. denn wie erklärt man sich der oder besser gesagt die Schwangerschaftstest?? Die allesamt.. positiv waren.. Ja ist Gabi auch nicht anders.. wie Gretchen oder wie ich oder auch andere Frauen.. auch sie muss doppelt und dreifach haben, hält es schliesslich besser! Der erste könnte ja schliesslich noch Zufall sein.. der zweite.. ist ja auch nicht umbedingt "richtig" aber drei.. da muss schon was dran sein.. könnte.. also theroretisch...
Gut.. der Arme Medhi.. will was sagen.. aber.. mal ehrlich.. hat sie gesagt er dürfte reden?? Nicht dass ich wüsste.. jetzt ist sie nämlich mal dran.. und wenn mal Gabi was zu sagen hat.. könnte es ja auch länger dauern.. Ja.. ich muss sagen.. dass nenn ich mal einen ordentlichen "Gefühlsausbruch!"! Wenn schon denn schon ne? Ja.. auch sie.. muss so einiges auf dem Herzen haben.. Und wenn es Medhi anschliessend nicht gesagt hätte.. dann ich jetzt.. so bisschen spielen doch da auch die Hormone verrückt! Ich meine.. sie sagt aber wirklich alles..ALEES.. vieles wird einem dann da bewusst.. dass es Gabi nun wirklic nie leicht hatte im Leben... Und warum sie so war wie sie war.. war auch nur ein Grund..ihr Leben.. zu "bessern" ja es besser zu machen.. als da wo sie herkam.. nicht die gleichen Fehler zu machen wie ihre Eltern.. Ich muss sagen wich verstehe Gabi jetzt besser.. warumsie so gehandelt hat.. wie sie schlussendlich gehandelt hat... Man kann es sich vielleicht gar nicht vorstellen wenn man aus einem intakten Umfeld kommt.. aber es gibt leider auch das gegenteil... Und manchmal passiert es halt.. bei dem Versuch.. es besser zumachen.. dass man da erst recht scheisse baut... siehe die ganze Geschichte mit Marc.. im Grunde wollte sie doch auch nur geliebt werden.. Und schlussendlich musste sie auch teuer bezahlen.. Sogar dass kleine Geschäft mit Gordon bleibt nicht unerwähnt.. ob Medhi das bewusst mitgekriegt hat?? Ob er uüberhaupt mitkommt.. Er muss sehr wohl bemerkt haben.. dass sie gerade einen "Hormonanfall der Extraklasse" hat.. nunja.. wie dem auch sei.. wichtig ist schlussendlich die Diagnose des Experten.. und er sagt.. sie sie schwanger.. aber dann erklär ich mir die Blutung nicht.. müsste er sie dann nicht umbedingt untersuchen wollen?
Nnunja.. wie dem auch sie.. ich kann es kaum erwarten.. bis es weitergeht und freue michauf mehr!!


GLG Greta

Lorelei Offline

Mitglied


Beiträge: 7.336

05.03.2013 14:29
#7423 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo ihr Lieben an diesem wunderwunderschönen sonnigen Dienstagnachmittag, der einfach gute Laune macht! Image and video hosting by TinyPic


@ Aza:
Na dann hoffe ich, sie bekommt jetzt mehr Sonne ab (ist ja mittlerweile genügend davon da ), damit es mit den Prophezeiungen auch immer schön klappt. Sorry, ich wollte dich nicht kirre machen, nur ein bisschen verwirren. Damit du Mehdis und Gabis aktuellen Gemütszustand auch richtig mitfühlen kannst.


@ Elena:
Es hatte sich bei Gabi halt so einiges angestaut (Unsicherheit, Überforderung, Enttäuschung, Frust, Verzweifelung, ganz viel Kummer und auch Wut v.a. auf sich selbst) und Mehdis unbedachte Reaktion war da nur der Tropfen auf dem heißen Stein, der das Fass endgültig zum Überlaufen gebracht hat. Sie musste sich einfach Luft machen. Für Mehdi ist das natürlich ein weiterer Beleg dafür, dass ihr emotionaler Ausbruch nur eine einzige erklärbare Ursache haben könnte.


@ Katha:
Hey! Wie schön! Du schaust mal wieder vorbei. Und du fasst alles ganz treffend zusammen. Mehdi ist schließlich der Profi, der die Diagnosen stellt, wie auch der nächste Teil zeigen wird. Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß Down Under. Die Sonne kehrt bestimmt zurück. Ansonsten schick ich dir ein paar sonnige Strahlen des hereinbrechenden Frühlings vorbei.


@ Greta:
Jippie! Treffer versenkt. Jetzt weißt du auch, was für eine Gefühlsachterbahn Bidi gerade durchleben musste. Genauso hat das Schneckchen es beabsichtigt gehabt. Gabis Hormone spielen völlig verrückt und das müsste nun auch für die Skeptiker der letzte Beweis gewesen sein, dass Mehdi mit seiner Spontandiagnose Recht hat. Und mit Gabis Gefühlsausbruch wollte ich einfach noch einmal eine andere Seite von Gabi zeigen. Sie hatte es in der Tat schwer gehabt in der Vergangenheit und es erklärt so einiges, warum sie manche Dinge getan hat, für die sie sich jetzt schämt und selbst geißelt. Aber sie hat jetzt Mehdi an ihrer Seite. Etwas Besseres hätte ihr gar nicht passieren können. Und sei dir gewiss, Mehdi wird sie ganz gewiss durchchecken wollen. Leider ist das nächste KH etwas weiter weg. Aber er ist sich ziemlich sicher, dass alles in Ordnung ist. Warum? Das wird der nächste Teil hoffentlich zeigen.


Also viel Spaß mit dem nächsten Teil und danke fürs Feedback.

Küsschen,

eure Schnecke

lisa1234 Offline

Mitglied

Beiträge: 247

05.03.2013 19:23
#7424 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Hallo liebe Anke,

ich mal wieder :-) Hab natürlich immer fleißig und SEHR begeistert mitgelesen, aber nie wirklich Zeit für einen Kommi.

Also Gabi ist nun doch schwanger, zumindest sieht das der Experte so :-) und wie lieb er ihr das erklärt :-)
Gabi tat mir so richtig leid, als sie den Gefühlsausbruch hatte, ja da kam wirklich alles hoch! Ja, anfangs war sie mir ja nicht wirklich sympathisch, aber das hat sich ja in letzter Zeit geändert und ich find , dass Mehdi und Gabi wirklich gut zusammenpassen :-)

Ich bin schon sehr gespannt, wie es und an welcher Stelle es weitergeht, ich find es wirklich einmalig, was du dir immer einfallen lässt:_)))))))

LG
Lisa
die sich freut, dass ENDLICH die Sonne wieder scheint :-) und der Schnee immer weniger wird

Missing_DD Offline

Mitglied


Beiträge: 1.189

05.03.2013 22:38
#7425 RE: Kommentare zur Story von Lorelei Zitat · antworten

Liebe Anke!

Tja, jeder der beiden interpretiert sich die Situation so, wie sie in sein Bild passt. Das ist nunmal so...

Doch Gabi befindet sich in einem Zwiespalt. Sie möchte Medhi so gerne glauben, aber ihr Verstand sagt ihr was anderes. Auf alle erdenklichen Weisen verscuht Medhi ihr deutlich zu machen, dass er im Recht ist. Und ich muss sagen, er hat wirklich gute Argumente.... Da kann Gabi fast gar nciht anders als ihm zu glauben, obwohl sie sich noch sträubt. Sie will einfach der potentiellen Enttäuschung aus dem Weg gehen. Immerhin hat die Sache sie ganz schön mitgenommen...

Mal sehen, ob Medhis Worte fruchteten. Man darf gespannt sein....

Freu mich, auf das nächste emotionale Chaos.

Drück dich,
Elena

Seiten 1 | ... 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | ... 337
 Sprung  
Unsere offiziellen Partner
Türkisch für Anfänger
Weitere Links
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen